Suchen Sie hier nach allen Meldungen
37. Spieltag
01.07.2020 19:00
Beendet
Rostock
Hansa Rostock
1:0
KFC Uerdingen 05
Uerdingen
1:0
  • Daniel Hanslik
    Hanslik
    19.
    Linksschuss
Stadion
Ostseestadion
Schiedsrichter
Bibiana Steinhaus

Liveticker

90
20:56
Fazit:
Hansa Rostock gewinnt mit 1:0 und bleibt damit im Aufstiegsrennen! Die Mannschaft von Jens Härtel hat es verpasst den zweiten Treffer zu erzielen und damit den Deckel drauf zu machen. Dadurch blieb es bis zum Schluss spannend. Allerdings stand die Defensive der Hanseaten hervorragend und hat keinen Schuss auf den Kasten von Markus Kolke zugelassen. Am letzten Spieltag geht es für die Ostseestädter in Chemnitz dann um alles. Der KFC Uerdingen hat sich im zweiten Abschnitt verbessert gezeigt. In der Offensive haben die Krefelder aber einfach zu große Personalsorgen, um die nötige Gefahr zu entwickeln. Am Samstag haben Stefan Krämer und seine Jungs zum Abschluss Viktoria Köln zu Gast.
90
20:50
Spielende
90
20:50
Kolke legt sich den Ball zum Abschlag zurecht. Das dürfte es gewesen sein.
90
20:49
Gelbe Karte für Manuel Konrad (KFC Uerdingen 05)
Konrad holt sich die 100. Gelbe Karte des KFC in dieser Saison für ein taktisches Foul ab.
90
20:49
Osawe lenkt eine scharfe, flache Hereingabe irgendwie Richtung Tor. Allerdings geht der Versuch klar drüber und die Nachspielzeit ist damit vorüber.
90
20:48
Nach einem gelungenen Konter legt Riedel aus zentraler Position nach links zu Engelhardt. Die Direktabnahme des Jokers geht klar links vorbei.
90
20:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
20:46
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Markus Kolke hat noch immer keinen Schuss halten müssen. Wenn es dabei bleibt entscheidet der letzte Spieltag über die Aufstiegshoffnungen der Kogge.
88
20:45
Scherff läuft fast von der linken Eckfahne in den Strafraum, wackelt Maroh aus und hält vom Fünfereck drauf. Der Schuss geht zwar drüber, aber es war zumindest wieder ein gelungener Angriff, der natürlich auch Zeit von der Uhr genommen hat.
85
20:43
Die Hausherren stehen plötzlich nur noch hinten drin. Die Gäste aus dem Krefelder-Raum bleiben aus dem Spiel heraus jedoch weiterhin erschreckend ungefährlich.
82
20:41
Doppelter Doppelwechsel: Bei Rostock wird es mit Maximilian Ahlschwede und Julian Riedel deutlich defensiver. Es geht also nur noch darum das Ergebnis irgendwie zu sichern und auf Konter zu setzen. Stefan Krämer bringt mit Osayamen Osawe, der sein Comeback nach Verletzung gibt, einen weiteren für den Angriff. Adam Matuszczyk soll zudem für die nötige Absicherung sorgen.
82
20:39
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Osayamen Osawe
82
20:39
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Ali Ibrahimaj
82
20:38
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Adam Matuszczyk
82
20:38
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Dennis Daube
82
20:38
Einwechslung bei Hansa Rostock: Maximilian Ahlschwede
82
20:38
Auswechslung bei Hansa Rostock: Mirnes Pepić
82
20:38
Einwechslung bei Hansa Rostock: Julian Riedel
82
20:37
Auswechslung bei Hansa Rostock: Daniel Hanslik
80
20:36
Die letzte Aktionen gehören klar den Gästen. Allerdings hält die Hintermannschaft der Hansa weiterhin dicht.
78
20:35
In der Blitztabelle belegt Hansa Rostock noch immer den sechsten Rang. Der Abstand auf Platz vier, der für die Relegation reichen dürfte, liegt derzeit aber nur noch bei zwei Pünktchen.
75
20:32
Der zweite Durchgang ist spielerisch minimal ausgeglichener. Uerdingen ist offensiv allerdings immer noch viel zu harmlos. Die Kogge hat es allerdings verpasst den Sack zuzumachen und muss so bis zum Schluss hellwach bleiben.
72
20:28
Oliver Daedlow hat bei seinem Debüt ein starkes Spiel gemacht und sich für weitere Auftritte empfohlen. Allerdings ist der 20-Jährige unglücklich ausgerutscht, hat sich dabei wohl leicht verletzt und wird jetzt von Nils Butzen ersetzt.
72
20:27
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nils Butzen
72
20:27
Auswechslung bei Hansa Rostock: Oliver Daedlow
69
20:27
Hansa Rostock verpasst es zum wiederholten Mal einen Treffer daraufzulegen und die Partie damit zu entscheiden.
67
20:25
René Vollath hält sein Team im Spiel!
Engelhardt erobert den Ball gegen Girdvainis wohl mit einem Foul. Steinhaus lässt aber laufen. Dadurch läuft Breier alleine auf den KFC-Schlussmann zu und kann sich das Eck quasi aussuchen. Vollath bleibt aber lange stehen und kann das Duell für sich entscheiden.
66
20:22
Gelbe Karte für Nico Neidhart (Hansa Rostock)
Neidhart kommt im Mittelfeld deutlich zu spät und erwischt Pflücke von hinten am Sprunggelenk. Seine elfte Gelbe Karte hat er sich damit auf jeden Fall verdient.
64
20:21
Girdvainis an die Latte! Aus dem rechten Halbfeld bringt der eingewechselte Pflücke einen Standard mit ganz viel Schnitt zum Tor in den Sechzehner. Girdvainis kommt frei zum Kopfball und nickt das Ding an den Querbalken. Das Schiedsrichtergespann entscheidet auf Abseits. Gezählt hätte der Treffer also sowieso nicht. Trotzdem zeigt es, dass die Rostocker gefährlich leben.
61
20:19
Jens Härtel bringt frische Power für den Angriff. Erik Engelhardt und Pascal Breier sollen für die Kogge die Entscheidung bringen. Für den 22-jährigen Engelhardt ist es zudem das Debüt für die Hanseaten.
61
20:17
Einwechslung bei Hansa Rostock: Erik Engelhardt
61
20:17
Auswechslung bei Hansa Rostock: Korbinian Vollmann
61
20:17
Einwechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
61
20:17
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
60
20:17
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Patrick Pflücke
60
20:16
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Jean-Manuel Mbom
57
20:14
Ähnliche Szene auf der Gegenseite: Ibrahimaj zeiht von rechts in die Mitte und schließt aus der zweiten Reihe ab. Doch auch der KFC-Angreifer erwischt die Kugel nicht perfekt und haut die Murmel dadurch klar drüber. Für die Gäste ist es zumindest der erste wirkliche Abschluss.
56
20:12
Vollmann versucht es aus der Distanz. Dem Zehner rutscht das Ding jedoch völlig über den Schlappen und er jagt die Pille weit über den Kasten.
53
20:10
Nach einer Ecke schreien die Ostseestädter kurz auf und protestieren. Bibiana Steinhaus entscheidet zurecht nicht auf Strafstoß. Lukimya hat das Leder zwar an den Oberarm bekommen, aber den Arm direkt am Körper.
51
20:07
Die Rostocker kommen gut aus der Kabine. Allerdings haben sie es verpasst zu erhöhen und leben mit dem knappen 1:0 gefährlich.
48
20:06
Vollath verhindert das 2:0!
Bei den Hausherren geht es schnell nach vorne. Vom linken Flügel bringt Hanslik die Kugel dann butterweich in die Mitte. Etwa am Fünfer kommt Verhoek zum Abschluss. Die Direktabnahme ist allerdings etwas zu zentral. Dadurch kommt Vollath noch dazwischen und lenkt die Pille über die Latte.
46
20:03
Weiter geht’s! Rostock hat keinen Grund für Veränderungen. Bei den Gästen sieht das anders aus. Stefan Krämer nimmt einen Doppelwechsel vor und bringt Christian Kinsombi und Dominic Maroh. Dadurch dürfte Uerdingen jetzt mit einer Dreierkette spielen.
46
20:01
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
46
20:01
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Hakim Guenouche
46
20:01
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Dominic Maroh
46
20:01
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Boubacar Barry
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:49
Halbzeitfazit:
Pünktlich geht es in die Kabinen. Hansa Rostock führt verdient mit 1:0 gegen den KFC Uerdingen. Vor den Toren ist zwar ganz wenig los, aber die wenigen Möglichkeiten haben die Hausherren. Die Beste hat Daniel Hanslik perfekt ausgenutzt und hält sein Team damit im Aufstiegsrennen. Von den Gästen kommt nach vorne kaum etwas. Dadurch hat die neu zusammengestellte Hintermannschaft der Kogge keinerlei Probleme die Null zu halten. Aufgrund des knappen Zwischenstandes ist für den zweiten Durchgang aber noch alles möglich. Bis gleich!
45
19:45
Ende 1. Halbzeit
45
19:45
Vollmann bringt den Standard selbst, aber findet keinen Abnehmer.
45
19:45
Vollmann holt auf der rechten Seite gegen gleich zwei Gegenspieler zumindest eine Ecke heraus. Vielleicht sorgt die mal wieder für Torgefahr.
42
19:43
Im Moment drängt die Härtel-Auswahl die Gäste wieder tief in die eigene Hälfte. Nur Kolke hält sich derzeit in der Hälfte der Hausherren auf.
40
19:41
Die Uerdinger werden kurz vor der Pause nochmal etwas aktiver. Allerdings fehlt im Angriff jegliche Durchschlagskraft. Für die Kogge ist es daher kein Problem die Null zu halten.
38
19:38
Gelbe Karte für Jean-Manuel Mbom (KFC Uerdingen 05)
Mbom taucht frei im gegnerischen Strafraum auf. Allerdings wird er wegen Abseits zurückgepfiffen. Der 20-Jährige verhindert die schnelle Ausführung des Freistoßes, indem er das Spielgerät wegschießt und sieht dafür die Gelbe Karte.
35
19:36
Pepić nimmt auf dem linken Flügel Tempo auf und kommt nach einem schönen Doppelpass von der Grundlinie zur Flanke. Vollath ist am ersten Pfosten auf dem Posten und fängt die Hereingabe locker ab.
33
19:34
Guenouche stoppt einen aussichtsreichen Gegenangriff auf Höhe der Mittellinie mit einem taktischen Foul. Bibiana Steinhaus belässt es bei einer Ermahnung.
30
19:32
Für Hansa Rostock bedeutet der aktuelle Zwischenstand keinen besseren Platz in der Blitztabelle. Allerdings schrumpft dadurch der Abstand auf die viertplatzierten Ingolstädter auf zwei Zähler.
28
19:30
Bei den Krefeldern wird auch heute deutlich, dass im Angriff einfach zu viele wichtige Akteure fehlen. Der KFC entwickelt aus dem Spiel heraus gar keine Gefahr. Nur bei einer Ecke wurde es kurz einmal brenzlig.
25
19:27
Auch nach dem 1:0 lassen die Rostocker nicht nach. Die Norddeutschen drängen weiterhin nach vorne.
23
19:25
Von der linken Seite wird Verhoek bedient. Die Flanke geht aber ein wenig zur weit nach vorne. Dadurch kommt der Niederländer nicht mehr wirklich an die Kugel. Im Sprung erwischt der Stürmer das Rund nur noch mit der Fußspitze und verfehlt dadurch das lange Eck relativ deutlich.
21
19:23
Die Führung geht absolut in Ordnung. Allerdings war es die erste wirkliche Torchance der Partie. Das nennt man dann wohl eine gute Chancenverwertung!
19
19:19
Tooor für Hansa Rostock, 1:0 durch Daniel Hanslik
Rostock geht in Front! Die Hausherren haben in der gegnerischen Hälfte kaum Gegnerdruck und nutzen das perfekt aus. Neidhart bekommt im rechten Halbfeld das Leder und flankt perfekt an den zweiten Pfosten. Dort kommt Hanslik angerannt und nimmt das Ding direkt. Mit dem linken Innenrist schließt der Offensivspieler volley ab. Die Pille tickt noch einmal auf und geht dann über Vollath hinweg ins Tor.
18
19:19
Vollmann wird im Strafraum angespielt und schließt aus der Drehung ab. Der Schuss wird allerdings abgefälscht und ins Toraus.
16
19:18
Auf Torabschlüsse wartet man bislang vergeblich. Für Markus Kolke wurde es sogar noch nicht einmal in Ansätzen gefährlich. Nach vorne gelingt dem KFC einfach noch gar nichts.
14
19:17
Für die Hausherren zählt heute eigentlich nur der Sieg, wenn es noch irgendwie mit dem Aufstieg klappen soll. Das scheint auch der Mannschaft klar zu sein. Dementsprechend zeigt sich Hansa verbessert, im Vergleich zur Niederlage gegen Würzburg.
11
19:12
Der Druck der Rostocker nimmt in den letzten Aktionen zu. Teilweise schnüren sie die Gäste in der eigenen Hälfte fest. Die Defensive des KFC steht jedoch gut und lässt nichts zu.
8
19:09
Das Team von Jens Härtel sucht ganz schnell den Weg nach vorne. Noch fehlt bei den Angriffsbemühungen allerdings die Genauigkeit. Dadurch entsteht noch keinerlei Gefahr.
6
19:07
Im Parallelspiel sind die Braunschweiger bereits in Front gegangen. Das mindert die Aufstiegshoffnungen der Hansestädter natürlich direkt.
4
19:05
Die ersten Aktionen sind noch nicht geprägt vom großen Drang nach vorne. Die Gäste haben mehr Ballbesitz, aber beinahe nur in der eigenen Hälfte. Hansa Rostock geht immer wieder früh drauf, aber konnte noch keinen frühen Ballgewinn erzielen.
1
19:01
Los geht’s! Uerdingen stößt an und spielt heute komplett in schwarz. Die Hausherren halten in blau-weiß dagegen.
1
19:00
Spielbeginn
18:47
Erst siebenmal sind die beiden Mannschaften in Pflichtspielen aufeinander getroffen. Drei Duelle konnte Uerdingen für sich entscheiden und es gab je zwei Unentschieden und zwei Siege für Rostock. Das Hinspiel konnten die Krefelder mit 4:1 für sich entscheiden. Nik Omladič brachte die Ostseestädter zwar in Front, aber Tom Boere mit einem Doppelpack, Dominic Maroh und ein Eigentor von Lucas Scherff sorgten für klare Verhältnisse.
18:35
Beim KFC Uerdingen gibt es nur drei Veränderungen. Vollath hat hat sich von seiner Muskelverhärtung erholt und steht heute wieder zwischen den Pfosten. Außerdem rücken Mbom und Barry in die Startelf. Matuszczyk und Kinsombi müssen dafür zunächst auf der Bank Platz nehemen.
18:30
Jens Härtel wechselt im Vergleich zur 3:1-Niederlage gegen die Würzburger Kickers gleich auf sechs Positionen das Personal. Straith, Reinthaler, Rieble, Vollmann, Daedlow und Verhoek bekommen heute die Chance von Anfang an. Dafür müssen Ahlschwede, Riedel, Butzen und Breier weichen. Zudem fehlen Sonnenberg und Bülow aufgrund einer Gelbsperre. Für den 20-jährigen Daedlow, der die Jugendmannschaften der Rostocker durchlaufen hat, ist es das Profi-Debüt.
Beim Gegner aus Uerdingen dürfte man froh sein, dass der Klassenerhalt bereits in trockenen Tüchern ist. Denn der KFC kann einfach nicht mehr gewinnen. Seit dem Re-Start konnten die Krefelder nur die Auftaktpartie gegen Mannheim gewinnen. Danach gab es fünf Unentschieden und drei Niederlagen. Dafür werden die Gäste aber gute Erinnerungen an das Hinspiel haben. Dort gab es nämlich ein souveränes 4:1.
Rostock hat nach der 1:3-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten Würzburg fast alle Chancen auf den direkten Aufstieg in die 2. Liga verspielt und nimmt nun den Relegationsplatz ins Visier. Allerdings beträgt der Rückstand auf Rang drei bereits fünf Punkte. Vier Punkte sind es bis Platz vier. Der würde auch reichen, sofern Bayern II am Ende einen Aufstiegsplatz belegen sollte. Denn die Zweitvertretungen des deutschen Meisters darf nicht aufsteigen. So oder so muss die Hansa-Kogge gegen Uerdingen dringend drei Punkte einfahren. Sonst darf sie ein weiteres Jahr durch die 3. Liga schippern.
Herzlich willkommen zum vorletzten Spieltag der 3. Liga. Hansa Rostock empfängt um 19 Uhr den KFC Uerdingen.

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05 Herren
vollst. Name
Krefelder Fussball Club Uerdingen 05
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Farben
blau-rot
Gegründet
17.11.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Grotenburg
Kapazität
34.500