Suchen Sie hier nach allen Meldungen
4. Spieltag
07.08.2022 16:30
Beendet
FC Basel
FC Basel
0:0
BSC Young Boys
Young Boys
0:0
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
26.547
Schiedsrichter
Lukas Fähndrich

Liveticker

90.
18:31
Fazit:
Das Spitzenduell findet keinen Sieger. Chancen wären im zweiten Durchgang auf beiden Seiten vorhanden gewesen, das Unentschieden ist unter dem Strich aber das gerechteste Ergebnis. Sowohl Marwin Hitz als auch David von Ballmoos konnten sich mehrere Male auch aus nächster Nähe auszeichnen. YB kann mit dem torlosen Remis sicher besser leben, die Berner übernehmen punktgleich mit Servette die Ligaspitze. Basel bleibt sieglos in der unteren Tabellenhälfte hängen.
90.
18:28
Spielende
90.
18:27
Stattdessen gibt es noch einen Corner für YB, der bringt allerdings keinen Ertrag. Die offizielle Nachspielzeit ist bereits abgelaufen.
90.
18:27
Gelbe Karte für Alexander Frei (FC Basel)
90.
18:26
Gelbe Karte für Dan Ndoye (FC Basel)
90.
18:26
Dan Ndoye holt gegen Cédric Zesiger eigentlich einen klaren Corner heraus, doch die Unparteiischen wollen noch einen Kontakt des Angreifers gesehen haben und bitten David von Ballmoos zum Auskick.
90.
18:25
Einwechslung bei BSC Young Boys: Donat Rrudhani
90.
18:25
Auswechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Moumi Ngamaleu
90.
18:24
Einwechslung bei BSC Young Boys: Joël Monteiro
90.
18:24
Auswechslung bei BSC Young Boys: Meschack Elia
90.
18:24
Mit Anbruch der Nachspielzeit tauchen die Hausherren wieder im gegnerischen Sechzehner auf! Zeki Amdouni legt raus zum eingewechselten Sayfallah Ltaief, der die Kugel David von Ballmoos aus leicht spitzem Winkel jedoch in die Arme schiebt.
90.
18:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
18:21
Cheikh Niasse bleibt im Sechzehner liegen, doch um ein penaltywürdiges Foul von Arnau Comas handelt es sich da nicht. Der VAR greift nicht ein.
88.
18:21
Cedric Itten wird am Penaltypunkt von Arnau Comas geblockt, immerhin springt ein Corner heraus. Der FC Basel ist hingegen schon länger nicht mehr in der Offensive zu finden.
86.
18:19
Es läuft die Schlussphase. Von einer Schlussoffensive ist aber noch nichts zu sehen, gerade muss Lukas Fähndrich zwischen Ádám Szalai und Mohamed Camara schlichten.
85.
18:17
Einwechslung bei FC Basel: Sayfallah Ltaief
85.
18:17
Auswechslung bei FC Basel: Liam Millar
84.
18:16
Nicolas Moumi Ngamaleu kommt am langen Eck zu einer Direktabnahme, jagt die Kugel aber Richtung Tribüne. Wäre das auf der anderen Seite passiert, hätte es aus der Muttenzerkurve wieder hämischen Applaus gegeben.
82.
18:15
Zeki Amdouni und Alexandre Jankewitz ringen sich gegenseitig nieder. Einzig der lockeren Leine von Lukas Fähndrich ist es geschuldet, dass hier nicht schon deutlich mehr Akteure den gelben Karton gesehen haben.
81.
18:14
Die Intensität bleibt weiter hoch, allerdings sind Torraumszenen gerade Mangelware. Beide Teams kämpfen im Mittelfeld um jeden Zentimeter.
79.
18:12
Bei einem YB-Corner kommt es vor Marwin Hitz zu einem großen Gedränge. Der Keeper behält jedoch die Übersicht und faustet die Kugel weg. Im Nachhinein wird zudem das Stürmerfoul gepfiffen.
77.
18:10
Mit Dan Ndoye sitzt der nächste Akteur auf dem Hosenboden. Sehr wahrscheinlich, dass die Nachspielzeit auch im zweiten Durchgang üppig ausfallen wird.
75.
18:08
Zeqiri kann wieder rund laufen, wird jedoch tatsächlich umgehend ausgewechselt. Weitere Veränderungen bleiben noch aus.
75.
18:07
Einwechslung bei FC Basel: Ádám Szalai
75.
18:07
Auswechslung bei FC Basel: Andi Zeqiri
74.
18:07
Andi Zeqiri muss auf dem Spielfeld behandelt werden. Auch abgesehen von einer möglichen Verletzung ist der Neuzugang Kandidat Nummer Eins auf eine Auswechslung.
73.
18:06
Frische Kräfte dürften auch den Hausherren gut tun. Vor allem, da man im Mittelfeld weiterhin oft einen Schritt zu spät kommt.
71.
18:03
Riesen-Doppelchance nun auch für YB! Erst kann sich auch Marwin Hitz aus kurzer Distanz ganz breitmachen und das Nachstochern von Cedric Itten verhindern. Dann klärt ein Basler den Nachschuss auf der Linie!
70.
18:02
Der FCB wirkt dem Führungstreffer weiter etwas näher. Doch schon im bisherigen Saisonverlauf war die fehlende Effektivität das große Manko.
68.
18:01
David von Ballmoos muss im Anschluss kurz untersucht werden, scheint jedoch keine Gehirnerschütterung davon getragen zu haben.
67.
18:01
Gelbe Karte für Raphaël Wicky (BSC Young Boys)
66.
18:00
Auf der Gegenseite lässt der FCB eine Riesen-Doppelchance liegen! Sowohl Dan Ndoye als auch Andy Diouf finden ihren Meister in David von Ballmoos, der aus kurzer Distanz erst mit ausgestrecktem Fuß und dann mit dem Kopf pariert!
65.
17:59
Gelbe Karte für Marwin Hitz (FC Basel)
65.
17:57
Nach sehr kurzer Zeit steht fest: Der Treffer hat keinen Bestand! Cedric Itten hatte seinen Gegenspieler in der Entstehung eindeutig am Trikot gezogen.
63.
17:57
VAR-Entscheidung: Das Tor durch F. Rieder (BSC Young Boys) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
62.
17:54
Raphaël Wicky setzt mit der Einwechslung von zwei frischen Kräften ein Zeichen.
61.
17:53
Einwechslung bei BSC Young Boys: Alexandre Jankewitz
61.
17:53
Auswechslung bei BSC Young Boys: Lewin Blum
61.
17:53
Einwechslung bei BSC Young Boys: Cedric Itten
61.
17:53
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jean-Pierre Nsame
61.
17:53
Mittlerweile scheint die Partie endgültig lanciert zu sein. Beide Teams wollen mehr als nur einen Punkt.
60.
17:52
Beim anschließenden Corner leistet David von Ballmoos eine Heldentat ab, verhindert gerade noch, dass Wouter Burger am langen Eck einschiebt!
59.
17:51
Doch nun trifft Rot-Blau ebenfalls Aluminium. Liam Millar zieht von der Strafraumkante ab und jagt das Leder aus der Drehung an den Querbalken!
58.
17:50
Basel tut sich im Spielaufbau wieder schwer. Ein paar zusammenhängende Passstafetten würden den Hausherren sicher gut tun, um wieder Ruhe in die Partie zu bekommen.
56.
17:49
YB wird stärker. Ein Abpraller landet am rechten Eck bei Meschack Elia, der die Kugel aus spitzem Winkel im Fallen an das Lattenkreuz bugsiert!
55.
17:48
Aus der zweiten Reihe versucht es Fabian Rieder mit einem Schlenzer. Marwin Hitz wehrt den Flatterball sicherheitshalber zur Seite ab.
54.
17:47
Ádám Szalai scheint sich für einen Einsatz bereit zu machen. Der Ungar würde wohl Andi Zeqiri im Sturmzentrum ersetzen, der in seinem ersten Startelfeinsatz für den FCB noch nicht wirklich Zugriff findet.
52.
17:44
Zeki Amdouni versucht es im Alleingang, doch so leicht lässt sich die Abwehr der Berner nicht überrumpeln.
50.
17:43
Gleiche Stelle, andere Protagonisten. Nun ist es Andi Zeqiri, der an der Seitenlinie Cédric Zesiger umholzt. "Ball gespielt!", beteuert er mit einer eindeutigen Geste.
49.
17:41
Es geht ruppig weiter. Erst wird Nicolas Moumi Ngamaleu gelegt, dann bringt Jordan Lefort ein paar Meter weiter Dan Ndoye zu Fall.
46.
17:39
YB versucht erneut den Blitzstart. Meschack Elia wird in den Lauf geschickt und prüft Marwin Hitz aus spitzem Winkel!
46.
17:38
Mit unverändertem Personal geht es weiter. Allerdings musste Raphaël Wicky im ersten Durchgang bereits verletzungsbedingt tauschen, Jordan Lefort ist mittlerweile für Loris Benito dabei.
46.
17:37
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:24
Halbzeitfazit:
In der Startphase und in der Endphase des ersten Durchgangs agierten die Hausherren schwungvoll und hätten durchaus in Führung gehen können. Ansonsten war im Joggeli relativ wenig los, das insgesamt recht ausgeglichene Spiel wurde von Nickligkeiten und Unterbrechungen geprägt. Sicher war dies auch den hohen Temperaturen geschuldet, die im Laufe der zweiten Hälfte aber etwas sinken dürften.
45.
17:21
Ende 1. Halbzeit
45.
17:21
Dan Ndoye rauscht in den Kasten, nicht so aber der Ball. Das, weil David von Ballmoos die scharfe Hereingabe knapp vor dem heraneilenden Angreifer abfangen konnte.
45.
17:19
Doppelchance für den FCB! Erst zieht Andi Zeqiri nach Hereingabe von links aus der Drehung ab. David von Ballmoos klärt nur nach vorne, wo Wouter Burger aus der zweiten Reihe einen verdeckten Schuss abgibt. Diesmal klärt der Goalie mit weniger Mühe.
45.
17:17
Die Hausherren erhöhen noch einmal das Tempo. Andy Diouf dribbelt sich in den Sechzehner und holt den zweiten Corner in Folge heraus.
45.
17:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
45.
17:15
Liam Millar hält sich die Hände vor die Augen. Das weiß er selbst, dass sein Eckball über die Spielertraube hinweg zum Wegsehen war.
43.
17:14
Die niedrige Ballbesitzquote ist aber auch dem Fakt geschuldet, dass Rot-Blau immer wieder schnell zu überbrücken versucht. Andy Pelmard schickt mit einem weiten Ball Andi Zeqiri in die Spitze, er sich auf links jedoch nicht entscheidend durchsetzen kann. Pelmard rückt für den Einwurf auf.
41.
17:11
Allgemein tut sich der FCB im Spielaufbau etwas schwer, verfügt über deutlich weniger Ballbesitz als die Gäste.
40.
17:10
Jordan Lefort bringt eine sanfte Halbfeldflanke herein. Kasim Adams kann nur per Querschläger klären, YB setzt sich in der gefährlichen Zone fest.
38.
17:08
Das Spiel wird weiter von nickligen Zweikämpfen geprägt. Gerade fährt Dan Ndoye gegen Nicolas Moumi Ngamaleu die Arme aus.
36.
17:06
Nun sollten die technischen Probleme bereinigt sein, Andy Pelmard lanciert das Spiel per Einwurf neu.
34.
17:05
Immer wieder muss Lukas Fähndrich den Weg zur Seitenlinie antreten, weil mit der Verkabelung etwas nicht stimmt. Auch deshalb nimmt die Partie gerade nicht wirklich an Fahrt auf.
31.
17:02
Das ist bitter, Loris Benito hat sich bei seinem ersten Ligaeinsatz von Beginn an am Knöchel verletzt und muss vom Platz. Auf der Bank wird die verwundete Stelle gekühlt.
31.
17:01
Einwechslung bei BSC Young Boys: Jordan Lefort
31.
17:01
Auswechslung bei BSC Young Boys: Loris Benito
29.
16:59
Andy Pelmard deckt Meschack Elia auf dem linken Flügel nur zögerlich, da kommt plötzlich Kasim Adams angerauscht und grätscht dem YB-Angreifer die Kugel vom Fuß.
27.
16:57
Gelbe Karte für Jean-Pierre Nsame (BSC Young Boys)
Das sieht man selten, dass ein Spieler für ein Offensivfoul verwarnt wird. Doch das Einsteigen gegen Sergio López ist rustikal.
26.
16:57
Nicolas Moumi Ngamaleu dribbelt sich von links in den Sechzehner und geht zu Fall. Doch Lukas Fähndrich steht direkt daneben und Ngamaleu reklamiert nicht einmal, da ist der selbst über den Gegenspieler gestolpert.
24.
16:55
Trinkpause! Beide Übungsleiter nutzen die Unterbrechung, um ihren Schützlingen neue Anweisungen auf den Weg zu geben. So richtig zufrieden wirken weder Frei noch Wicky.
23.
16:54
Jean-Pierre Nsame lässt sich bis an die Seitenlinie abdrängen, dort verspringt ihm der Ball.
21.
16:52
Es ist bislang eine etwas zähe Angelegenheit. Beide Teams wissen natürlich auch, was auf dem Spiel steht. Basel hätte im Falle einer Niederlage bereits acht Punkte Rückstand im Direktvergleich.
19.
16:49
Die zwingenderen Aktionen verbucht weiter der FCB, auch wenn ein Ndoye-Versuch von der Strafraumkante am linken Eck vorbeikullert.
17.
16:49
Loris Benito dringt über links in den Sechzehner ein, lässt sich im Zweikampf mit Sergio López aber zu leicht fallen.
16.
16:46
Gelbe Karte für Wouter Burger (FC Basel)
Wouter Burger geht in der Anfangsphase sehr hart zu Werke, steigt nun ungestüm gegen Vincent Sierro ein. In diesem Rhythmus sollte er nicht weitermachen, sonst droht ihm der frühe Gang unter die Dusche.
14.
16:44
Andy Diouf, der Fabian Frei heute im zentralen Mittelfeld ersetzt, hält aus der zweiten Reihe drauf. David von Ballmoos muss aber nicht eingreifen.
12.
16:42
Nach der schwungvollen Anfangsphase neutralisieren sich beide Teams momentan ein wenig.
9.
16:40
Fabian Rieder tritt aus gut 20 Metern zur Ausführung an, jagt die Kugel aber weit am Kasten vorbei.
8.
16:39
Nun haben die Berner ein wenig Platz. Das hätte richtig gefährlich werden können, wenn Meschack Elia nicht die Ballannahme missglückt wäre. Gegen Wouter Burger holt er trotzdem noch einen Freistoß heraus.
6.
16:37
Auch Liam Millar steigt konsequent ein, lässt Lewin Blum über die Klinge springen. Der Kanadier moniert aber wohl zu Recht, dass er in der Szene zuerst den Ball gespielt hat!
5.
16:36
Starker Einsatz von Wouter Burger im Mittelfeld, der sofort mit Szenenapplaus belohnt wird. Sein Chipball in die Spitze landet jedoch im Niemandsland.
3.
16:34
Der FCB kontert über Zeki Amdouni und Dan Ndoye. Den Abschluss des ehemaligen Lausanne-Flügels muss David von Ballmoos aus dem linken Eck kratzen. Toller Start in die Partie!
2.
16:32
Beim Standard wirken die Basler nicht gerade sortiert, Mohamed Camara lässt sich mit dem Abschluss aus dem Rückraum aber etwas zu lange Zeit.
1.
16:32
Den ersten Vorstoß wagen die Berner schon nach 20 Sekunden. Meschack Elia wird in die Spitze geschickt und holt auf rechts einen Corner heraus.
1.
16:31
Spielbeginn
16:31
Das Wetter ist hervorragend, die Stimmung großartig. Es ist alles angerichtet!
16:20
Allerdings muss Alex heute auf seinen Namensvetter Fabian Frei verzichten, der sich eine leichte Verletzung an der Hüfte zugezogen hat. Gegen Brøndby am Donnerstag dürfte der Routinier jedoch wieder dabei sein. Bei YB fällt Christian Fassnacht mit einer Knieverletzung hingegen für rund einen Monat aus.
16:09
Alex Frei weiß daher, was seine Mannschaft braucht: "Einen Achtungserfolg. Und ein solcher Achtungserfolg wäre eine Initialzündung. Dafür, dass das Wettbewerbsglück auf unsere Seite kippt." Dabei mithelfen soll Neuzugang Andi Zeqiri, der heute erstmals von Beginn an zum Einsatz kommt.
16:03
Zum Saisonstart zeigten beide Teams gute Ansätze. Doch die Berner fuhren Ergebnisse ein, der FCB nicht. Sowohl beim 4:0 gegen den FCZ als auch beim 3:0 in Sitten wirkte die Wicky-Elf abgebrüht. Eine Eigenschaft, die den Baslern zuletzt gefehlt hat. So reichte es in Winterthur und zuhause gegen Servette nur zu 1:1-Unentschieden.
15:54
Ein weiterer Nebenschauplatz ist die Trainerbank. Dort sitzt mit Raphael Wicky bei YB neuerdings ein Mann, der im Juli 2018 nach einem zweiten Platz und einem schwachen Saisonstart auf seiner ersten Trainer-Profistation in Basel entlassen wurde und nun in der Bundesstadt den Beweis erbringen will, als Coach gereift zu sein. Heute kehrt er erstmals ans Rheinknie zurück.
15:43
Viele Nebenschauplätze prägen die Begegnung. Da wäre zum einen, dass das Spitzenduell ausgerechnet inmitten der so wichtigen europäischen Wochen stattfindet. YB hat die Basis für das Weiterkommen mit einem 2:0-Auswärtssieg bei Kuopio PS in Finnland bereits gelegt und muss den Vorsprung im Rückspiel am Donnerstag nur noch verwalten. Basel wird es nach einer 0:1-Hinspielniederlage bei Brøndby um einiges schwerer haben.
15:31
Spitzenspiel in der Super League! Mit dem FC Basel und dem BSC Young Boys treffen zwei Titelkandidaten im direkten Duell aufeinander. Um 16:30 Uhr geht es im Joggeli los!

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fussball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512

BSC Young Boys

BSC Young Boys Herren
vollst. Name
Berner Sport-Club Young Boys
Stadt
Bern
Land
Schweiz
Farben
schwarz-gelb
Gegründet
14.03.1898
Sportarten
Fußball, Handball, Hockey, Boccia
Stadion
Stadion Wankdorf
Kapazität
32.000