Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:35
Fazit
Das war's! In einer ereignisreichen Begegnung trennen sich der VfL Borussia Mönchengladbach und der SV Werder Bremen mit einem gerechten 2:2-Unentschieden. Nachdem Werder im ersten Durchgang trotz des 1:1-Halbzeitstandes die bessere Mannschaft war, sah es nach dem Gladbacher 2:1 vier Minuten nach Wiederanpfiff lange nach der nächsten Bremer Niederlage im Borussia-Park aus. Die Norddeutschen gaben sich aber nicht auf, drängten auf den Ausgleich und nutzten eine Unaufmerksamkeit in der Gladbacher Hintermannschaft zum 2:2. Beide Teams versuchten im Anschluss zwar, irgendwie noch ein Tor zu erzielen, dabei blieb es aber. Rocco Reitz ist mit seinem Doppelpack der Held der Fohlen, dicht gefolgt von Hack, der beide Treffer vorlegte. Bei den Werderanern stach vor allem Borré hervor. Die Seoane-Truppe schiebt sich in der Tabelle vorübergehend an Augsburg vorbei, bei Bremens Lage ändert sich nichts. Vielen Dank für's Mitlesen und ein schönes Wochenende!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:28
Spielende
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:28
Einwechslung bei Werder Bremen: Dawid Kownacki
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:28
Auswechslung bei Werder Bremen: Rafael Borré
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:27
Gelbe Karte für Christoph Kramer (Bor. Mönchengladbach)
Felix Zwayer nimmt den Platzverweis zurück und zeigt stattessen Gelb.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:27
Zwayer wird an die Monitore gerufen und nimmt nach kurzer Sichtung der Bilder die Rote Karte zurück.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:25
Rot für Kramer! Kramer bringt Weiser in einem Gegenstoß von hinten zu Fall, Schiedsrichter Zwayer zückt sofort die Rote Karte. Die Wiederholung zeigt aber, dass der Weltmeister Weiser kaum berührt. Der Platzverweis muss zurückgenommen werden.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:25
So weit es die Kräfte zulassen werefn die beiden Teams nochmal alles nach vorne.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:24
Es gibt drei Minuten obendrauf! Gelingt noch einem der beiden Teams der "lucky punch"?
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:23
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Yvandro Borges Sanches
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
90.
22:23
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
88.
22:23
Der soeben eingewechselte Ranos spielt im eigenen linken Halbraum einen sehr riskanten hohen direkten Seitenwechsel, den Borré abfängt und mit dem ersten Kontakt direkt in die Spitze zu Ducksch spielt. Elvedi stört entscheidend und verhindert so das dritte Gegentor.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
87.
22:21
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Grant-Leon Ranos
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
87.
22:20
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Manu Koné
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
87.
22:20
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
87.
22:20
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Franck Honorat
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
86.
22:19
Einwechslung bei Werder Bremen: Felix Agu
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
86.
22:19
Auswechslung bei Werder Bremen: Olivier Deman
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
86.
22:19
Wieder Freistoß aus dem rechten Halbfeld, wieder bringt ihn Honorat mit rechts. Im Strafraum begeht Wöber ein Foul, es gibt Freistoß für Bremen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
85.
22:18
Ein Gladbacher Freistoß aus dem rechten Halbfeld wird nicht gefährlich.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
84.
22:18
Der zweite Ball springt halb rechts im Rückraum zu Kramer, der sich kurz mit Messi verwechselt und zum Solo ansetzt. Im Sechzehner scheitert er am zweiten Verteidiger.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
83.
22:17
Die Hausherren werden wieder aktiver und setzen womöglich schon zur Schlussoffensive an. Eine abgefälschte Flanke von Honorat von rechts muss Zetterer vor Pléas Kopf aus dem Gefahrenbereich fausten. Wichtiger Einsatz des Keepers!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
82.
22:15
Mit Reitz und Hack nimmt Seoane die beiden Spieler, die für die zwei Treffer verantwortlich waren, vom Platz. Dafür sind Kramer und N'Goumou nun mit vom Geschehen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
81.
22:15
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
81.
22:14
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Rocco Reitz
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
81.
22:14
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nathan N'Goumou
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
81.
22:13
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Robin Hack
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
80.
22:13
Der SVW macht auch nach dem Ausgleich einfach weiter mit seinem Spiel nach vorne und ist dem Führungstreffer näher.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
78.
22:12
Auch wenn Werder nun mehr Spielanteile hat, hat sich der Ausgleichstreffer nicht wirklich angedeutet. Und jetzt ist wieder alles offen, diesmal mit dem Momentum auf Bremer Seite...
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
76.
22:09
Tooor für Werder Bremen, 2:2 durch Marvin Ducksch
Ausgleich Werder! Und dieser Treffer geht wohl auf die Kappe von Hüter Nicolas. Jung schlägt aus dem linken Halbfeld die nächste Flanke, die eigentlich sichere Beute für die Verteidigung oder den Keeper ist. Elvedi zögert aber, und so auch Nicolas. Njinmah wittert seine Chance, prescht dazwischen und bugsiert die Kugel nach links zu Ducksch. Der muss sie aus spitzem Winkel nur noch über die Linie schieben.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
74.
22:08
Die Borussia spielt seit Wiederanpfiff sehr abgeklärt und lässt nur wenig zu. Mittlerweile schieben sie bei gegnerischem Ballbesitz auch wieder etwas höher.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
73.
22:06
Wöber gewinnt als letzter Mann gegen den eben eingwechselten Njinmah einen ganz wichtigen Zweikampf, das hätte böse ausgehen können.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
71.
22:04
Auf Flanke von Schmid von Weiser von der rechten Seite köpft Stage das Leder am zweiten Pfosten nur knapp links am Tor vorbei.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
69.
22:03
Zwei frische Kräfte auf Bremer Seite sollen helfen, die Niederlage abzuwenden.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
68.
22:03
Einwechslung bei Werder Bremen: Justin Njinmah
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
68.
22:03
Auswechslung bei Werder Bremen: Romano Schmid
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
68.
22:01
Einwechslung bei Werder Bremen: Senne Lynen
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
68.
22:01
Auswechslung bei Werder Bremen: Leonardo Bittencourt
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
67.
22:01
Aus spitzem Winkel probiert es Ducksch mit rechts direkt, verfehlt die Latte im rechten Eck aber um einen guten Meter, Nicolas muss nicht eingreifen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
66.
21:59
Gelbe Karte für Julian Weigl (Bor. Mönchengladbach)
Rechts von der eigenen Box verliert Kapitän Weigl die Kugel gegen Schmid und hindert ihn dann am vorbeiziehen, klare Gelbe Karte.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
66.
21:59
Der SVW rennt an und sucht nach einer Lücke. Veljković versucht es mal mit einer Flanke aus dem Halbraum und findet am zweiten Pfosten den Schädel von Borré. Der wird von Honorat gestört und bringt so keinen guten Kopfball zustande.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
64.
21:57
Dies bietet Platz für Gegenstöße. die Fohlen kombinieren sich auf der linken Seite stark nach vorne durch. Am Ende landet Honorats Flanke von der rechten Seite aber bei einem Verteidiger.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
63.
21:56
Werder stellt nun auf ein Angriffspressing um, möchte die Kugel möglichst schnell wieder in den eigenen Reihen haben.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
61.
21:54
Honorat lupft das Leder rechts vom Strafraum ansehnlich in diesen hinein. Dort nimmt Reitz die Kugel mit nach vorne und zieht aus extrem spitzen Winkel rechts vom Kasten einfach mal ab. Der Abschluss geht ans Außennetz.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
59.
21:53
Guter Versuch von Alassane Pléa! Manu Koné legt von links am Sechzehner quer nach rechts. Aus 20 Metern und halb rechter Position verpasst der flache Rechtsschuss vom Stürmer den linken Pfosten um Haaresbreite.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
59.
21:52
Aus Bremer Sicht ist der Spielverlauf natürlich denkbar bitter. Nach einem starken Auftritt in der ersten Hälfte drehen die Hausherren das Spiel mit einem Treffer kurz vor und einem kurz nach der Pause.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
57.
21:51
Nun liegt es an den Gästen, sich wieder zurück in die Begegnung zu kämpfen und genau das gehen sie an. Die Borussen ziehen sich nach dem Führungstreffer aber zunächst auch weit zurück. Ob das die richtige Maßnahme bei diesem Spielstand ist?
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
54.
21:48
Ganz im Gegensatz zum ersten Durchgang kommen die Hausherren nach Wiederanpfiff also extrem heiß und motiviert aus der Kabine und erzielen nach nur vier Minuten den Führungstreffer. Auch im Anschluss an diesen drücken sie dem Spiel ihren Stempel auf. Das Momentum ist eindeutig auf Gladbacher Seite.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
53.
21:47
Schmid mit der Riesenchance! Borré leitet einen flachen Tiefenpass aus der Verteidigung mit einem Kontakt wunderschön in den Lauf von Schmid und nach rechts in die Box weiter. Der Bremer lässt ebenfalls einen Gegner aussteigen, haut die Kugel aus 16 Metern mit links dann aber überhastet und unkontrolliert über den Kasten. Da war mehr drin!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
51.
21:45
Gelbe Karte für Romano Schmid (Werder Bremen)
Schmid klammert im Mittelfeld den vorbeiziehenden Koné und wird für das taktische Foul zu Recht verwarnt.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
49.
21:42
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:1 durch Rocco Reitz
Ist der gut, der Reitz! Netz leitet den Angriff links an der Mittellinie mit einem Doppelpass mit Pléa ein, dann spielt er den Ball direkt in die Spitze und den Lauf von Hack. Halb rechts vor dem Strafraum kommt er an den Ball und hat das Auge für den in der Mitte mitlaufenden Reitz. Der lässt Deman am Elfmeterpunkt noch aussteigen und schiebt das Leder dann ganz cool flach rechts in die Ecke. Doppelpack Reitz!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
47.
21:39
Pfostenkracher von Gladbach! Nach einer guten Balleroberung von Koné im gegnerischen Rückraum kommt der Mittelfeldspieler im Anschluss im zweiten Angriffsversuch links in der Box auf Zuspiel von Pléa wieder an die Kugel. Aus knapp zehn Metern befördert er das Spielgerät mit links nach einem kurzen Antritt an den rechten Pfosten, von wo es wieder ins Feld springt. Zetterer war wohl sogar noch dran. Im Anschluss kann Bremen das Leder wegverteidigen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
46.
21:39
Ohne personelle Wechsel, dafür aber mit einem kleinen Feuerwerk der Gästefans geht es hinein in den zweiten Durchgang.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
46.
21:38
Anpfiff 2. Halbzeit
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:29
Halbzeitfazit:
Bei der Begegnung zwischen Borussia Mönchengladbach und dem SV Werder Bremen am 15. Spieltag geht es mit einem 1:1 in die Kabinen. Den deutlich besseren Auftakt in die Partie fanden die Gäste, deren Führung durch Borré aus der siebten Minute auch relativ lange Bestand hatte. Auch im Anschluss an den Gegentreffer kam überraschend wenig von der Fohlenelf, die ungefähr nach einer halben Stunde aus der Passivität ausbrachen und das Spiel in die eigenen Hände nahmen. Werder setzte immer wieder kleine Nadelstiche nach vorne, konnte kurz vor der Pause dann aber den Ausgleich durch Reitz nicht verhindern. Mit diesem aus Gladbacher Sicht etwas schmeichelhaften Unentschieden zur Pause ist für den zweiten Durchgang wieder alles offen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:22
Ende 1. Halbzeit
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:21
Gelbe Karte für Franck Honorat (Bor. Mönchengladbach)
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:21
Gelbe Karte für Mitchell Weiser (Werder Bremen)
Weiser und Honorat sind dabei etwas intensiver aneinandergeraten und sehen dafür beide die Gelbe Karte.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:21
Reitz geht in der Box einem Ball hinterher, den Zetterer schon sicher in den Händen hält. Im Anschluss kommt es zu einer kleinen Auseinandersetzung mehrere Akteure und es bildet sich eine Spielertraube. Schiedsrichter Zwayer hat die Situation im Griff und nach kurzer Zeit haben sich die Gemüter beruhigt.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:19
Die Elf vom Niederrhein belohnt sich also nach kurzer Zeit für ihre Druckphase und gleicht aus.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
45.
21:15
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:1 durch Rocco Reitz
Und auf einmal ist der Ausgleich da! Die Borussia spielt einen vielversprechenden Gegenstoß zunächst nicht gut aus, kommt aber zur zweiten Chance. Die Scally-Flanke von rechts landet nach einem Gestochere und dem Fußspitzen-Zuspiel im Fallen von Hack halb rechts am Strafraum bei Reitz. Dessen Direktabnahme mit links aus 18 Metern schlägt unhaltbar flach im linken Eck ein.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
43.
21:14
Auch wenn die Hausherren im Moment besser im Spiel sind, kommt der SVW zu den besseren Gelegenheiten. Die Werner-Elf zeigt bis hierhin ein sehr gutes Auswärtsspiel.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
41.
21:13
Gute Chance auf das 2:0! Borré setzt sich auf der rechten Seite durch und in der Mitte vergisst die Gladbacher Hintermannschaft am zweiten Pfosten Bittencourt. Der kontrolliert die abgefälschte Hereingabe mit dem ersten und schließt mit dem zweiten Kontakt nach einem kleinen Aufsetzer des Balles ab. Durch das Hochspringen des Leders säbelt er aber etwas unter diesem hindurch und setzt es so knapp über die Latte.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
39.
21:11
Auf der anderen Seite verlädt Pléa seinen Gegenspieler am linken Sechzehnereck mit einem angetäuschten Schuss mit rechts. Er legt das Leder auf seinen linken Fuß und schließt mit dem nächsten Kontakt ab. Der stramme Linksschuss aus etwas mehr als 20 Metern rauscht nur knapp links am Kasten vorbei.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
38.
21:09
Auf der rechten Außenbahn spielen die Gäste nun mal wieder gut einen Gegenstoß aus. Zumindest im Ansatz. Am Ende fälscht Weiser die eigene Flanke, nachdem sie von Wöber geblockt wurde, erneut ab und es gibt Abstoß.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
37.
21:07
Das Spielgeschehen hat sich nun stark in die Bremer Hälfte verlagert. Die Gäste kommen zu diesem Zeitpunkt kaum mal mit Ball aus ihrer Hälfte heraus.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
34.
21:04
Gelbe Karte für Max Wöber (Bor. Mönchengladbach)
Wöber grätscht Weiser bei dessen Ballannahme im eigenen linken Halbraum von hinten grob in die Beine und erwischt dabei nur zu einem kleinen Teil das Leder. Die Verwarnung geht in Ordnung, auch wenn das der Gladbacher nicht wahrhaben möchte.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
33.
21:04
Gladbach drückt dem Spiel seinen Stempel auf und Honorat hat auf der rechten Seite mal wieder etwas Platz. Er nimmt Maß und schlägt mit rechts eine sehr gefährliche Flanke auf den zweiten Pfosten. Dort rettet Weiser gerade noch so vor dem einschussbereiten Netz.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
32.
21:02
Der Eckstoß von der linken Seite landet im Anschluss direkt in den Händen von Michael Zetterer.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
31.
21:01
Gladbach wird spielbestimmender und holt mit einem schönen Doppelpass zwischen Hack und Honorat auf der rechten Seite die nächste Ecke heraus. Das war schnell und gut gespielt!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
29.
21:00
Die Borussia wird zum ersten Mal bissiger und steht nun viel höher. Auf der rechten Seite drängt Niklas Stark in dieser Aktion aber ohne Probleme den kleineren Rocco Reitz ins Toraus.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
27.
20:58
Jetzt spielen es die Fohlen mal schnell und zielstrebig nach vorne und kommen so zu einem guten Torschuss. Aus dem Zentrum heraus bedient Reitz auf der rechten Außenbahn den agilen Honorat. Der nimmt das Leder nach schräg links vorne Richtung Kasten mit und spielt am Sechzehnereck flach in die Mitte auf Pléa. Aus knapp 15 Metern nimmt er das Zuspiel mit rechts direkt, setzt es mit der Innenseite aber mittig über die Latte.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
25.
20:56
Bittencourt kämpft links vorne um den Ball und rettet ihn ganz knapp vor dem Aus. Dann bringt er die Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Borré seinem Kopfball aber nicht wirklich Druck mitgeben kann, Nicolas fängt den Abschluss sicher.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
24.
20:54
Mit Abstand das Beste auf Gladbacher Seite sind bisher die Fans, die durchgehend lautstark ihre Hymnen grölen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
23.
20:53
Kurz darauf holt sich Mönchengladbach auf der rechten Verteidigerseite wieder den Ball zurück.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
22.
20:53
Auch der zweite Standard kommt nicht gut, an der Sechzehnerkante köpft Hack die Kugel aber aus unerfindlichen Gründen in die Richtung des eigenen Kastens und Bremen bleibt in Ballbesitz.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
21.
20:52
Auf der anderen Seite kommt Werder zur ersten und direkt im Anschluss zur zweiten Ecke. Ducksch wechselt einmal die Seite.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
19.
20:50
Dann setzt sich Franck Honorat auf der rechten Außenbahn auf Höhe der Mittellinie stark gegen zwei Verteidiger durch und wird von einem per Grätsche gefällt. Sein Kollege Alassane Pléa profitiert aber vom gewonnen Zweikampf und treibt die Kugel weiter nach vorne. Anschließend findet seine Flanke mit rechts aber keinen Abnehmer und die Chance ist dahin.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
18.
20:49
Auch nach der Spielunterbrechung und nach dem Gegentor agiert die Seoane-Elf recht passiv und abwartend.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
18.
20:47
Die Partie kan fortgesetzt werden!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
16.
20:46
Drei Minuten später sind die helfenden Hände immer noch damit beschäftigt, die kleinen Gegenstände aufzusammeln, damit das Spiel fortgesetzt werden kann.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
13.
20:45
In der 13. Minute äußern die heimischen Fans lautstark ihren Unmut auf die neue Abstimmung unter den Bundesliga-Klubs bezüglich externer Investoren. Es fliegen zahlreiche "Goldtaler" auf das Spielfeld.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
11.
20:44
Marvin Ducksch wird halb rechts in der Box sehr gut frei gespielt, legt die Kugel am heranrauschenden Nicolas vorbei und geht zu Boden. Er reklamiert zaghaft Elfmeter, die Wiederholung zeigt aber: Die Bremer Nummer sieben wollte einen Strafstoß schinden!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
9.
20:42
Im direkten Gegenzug hat Honorat die nächste gute Gelegenheit! Netz macht auf der linken Außenbahn mit und wird von Pléa bedient. Von links vom Strafraum kommt die Flanke des linken Flügelspielers im Sechzehner auf Höhe des zweiten Pfostens bei Honorat runter. Dem rutscht die Direktabnahme mit links aber ordentlich über den Schlappen, wodurch er das Leder wieder in Richtung des Vorlagengebers haut.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
7.
20:37
Tooor für Werder Bremen, 0:1 durch Rafael Borré
Und dann zappelt es mit dem ersten besseren Abschluss direkt auch schon im Gladbacher Kasten! Mit einem wunderschönen hohen Ball aus dem rechten Halbraum setzt Schmid Borré leicht links vom Elfmeterpunkt in Szene. Mit einem sehr ansehnlichen Drop-Kick verwertet der Stürmer die Flanke per Drop-Kick mit dem ersten Kontakt und schiebt das Leder so unhaltbar flach in die rechte Ecke. Was für ein Abschluss!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
6.
20:37
Was zu einem gefährlichen Bremer Angriff führt! Links vom Strafraum setzt sich Borré gegen Scally durch und gibt das Leder mit links scharf an den Fünfer. Dort findet er aber nur Elvedi, der klären kann.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
5.
20:36
Die Heimmannschaft zieht sich in diesen Minuten etwas zurück und überlässt Werder zunächst das Feld.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
4.
20:35
Nun kommen auch die Gäste zu ihrem ersten Versuch. Rafael Borré springt im halb linken Rückraum ein zweiter Ball vor die Füße. Der Kolumbianer nimmt den hohen Ball mit rechts direkt, erwischt die Kugel aber nicht perfekt. Zudem wird der Abschluss auch noch von einem Verteidiger geblockt, Nicolas im Gladbach-Kasten sammelt ihn in der linken Ecke locker auf.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
3.
20:33
Wieder ist Zetterer zur Stelle: Ein langer Ball aus der Verteidigung findet halb rechts am Sechzehner beinahe Honorat, der in einer sehr guten Abschlussposition gewesen wäre. Der Hüter hat die Situation aber gerochen, eilt aus seinem Kasten und schnappt sich das Leder.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
1.
20:32
Manu Koné setzt sich auf der linken Außenbahn zum ersten Mal stark gegen zwei Gegenspieler durch und dringt bis in den zentralen Rückraum vor. Aus etwas mehr als 25 Metern setzt er zum ersten Abschluss der Begegnung an. Der Rechtsschuss ist aber nicht präzise genug und deshalb leichte Beute für SV-Keeper Michael Zetterer.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
1.
20:31
Es geht hinein in den ersten Durchgang! Schiedsrichter Felix Zwayer gibt die Begegnung frei.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
1.
20:30
Spielbeginn
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
20:23
Man darf sehr gespannt sein auf dieses Aufeinandertreffen! Kann Werder nach acht Jahren mal wieder im Borussia-Park gewinnen oder setzen die Fohlen ihre beachtliche Heimsieg-Serie fort? Die kommenden 90 Minuten halten die Antworten parat!
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
20:20
Seoane dagegen richtete den Blick auf sein eigenes Team und formulierte im Hinblick auf die anstehende Begegnung klare Erwartungen: "Mir ist aber vor allem auch wichtig, dass wir am Freitag wieder eine Leistung zeigen wie in den Spielen vor Berlin, in denen wir defensiv viel griffiger waren, aggressiver gegen den Ball gearbeitet haben und somit auch unsere spielerische Lösungen auf den Platz gebracht haben".
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
20:16
SV-Trainer verglich seine Mannschaft vor der Partie mit der des Gegners, welcher in seinen Augen "ähnliche Themen" habe und ebenfalls immer mal wieder ein schwächeres Spiel habe. Er erwarte ein "Spiel auf Augenhöhe".
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
20:05
Schaut man sich die Statistiken der beiden Teams auf dem Papier an, spricht heute sehr Vieles für die Hausherren. Inklusive des Pokalerfolgs gegen Heidenheim haben sie ihre letzten fünf Heimspiele alle für sich entscheiden können. Die Männer von der Weser dagegen haben nicht nur lediglich ein Pünktchen aus sechs Auswärtsspielen in dieser Saison sammeln können, sondern warten zudem seit elf Partien im Borussia-Park auf einen Sieg. Zum weiteren Unmut aller, die es mit dem SVW halten, hat Mönchengladbach zuhause gegen keinen Gegner öfter gewonnen als Bremen (31-mal).
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
19:55
Bei den Norddeutschen ist die Personallage schnell abgehandelt: Ole Werner schickt exakt die gleiche Aufstellung wie vom Augsburg-Spiel ins Rennen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
19:52
Obwohl Cheftrainer Gerardo Seoane über das Union-Spiel erklärte: "Wir haben weder mit noch ohne Ball die gewünschte Leistung gezeigt", nimmt er lediglich zwei Veränderungen vor, wobei wohl keine dieser beiden leistungsbedingt ist. Für den erkrankten Tomáš Čvančara startet Robin Hack in der Doppelspitze mit Alassane Pléa. Zudem ist Manu Koné wieder einsatzbereit und rückt für Christoph Kramer ins Fünfer-Mittelfeld. Auch heute gehen die Borussen die Mission Heimsieg mit einem 3-5-2-System an.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
19:46
Die Aufstellungen wurden bekanntgegeben und können nun eingesehen werden.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
19:41
Beim SV Werder Bremen sieht die Lage nicht besser aus: Mit 14 Punkten liegt er aktuell zwei Plätze hinter der Elf vom Niederrhein, würde sie mit einem Auswärtserfolg also überholen. Nachdem die Grün-Weißen zuletzt vier Partien ohne Erfolg blieben (2U, 2N), fuhren sie am letzten Spieltag zuhause ein souveränes 2:0 gegen den FC Augsburg ein. Heute möchte die Werner-Elf an diesem Ergebnis anknüpfen und bestenfalls den zweiten Dreier hintereinander einfahren: "Das Ziel ist es natürlich, weitere Punkte folgen zu lassen", so Werner mit Blick auf das anstehende Aufeinandertreffen.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
19:37
Nach dem eher durchwachsenen Saisonauftakt der Fohlen, bei dem sie aus den ersten fünf Partien lediglich zwei mickrige Pünktchen sammeln konnten, fingen sie sich in den letzten Wochen wieder und rangieren vor der Begegnung mit 16 Zählern auf dem zehnten Platz. Nach einer sehr erfolgreichen Phase, in welcher die Seoane-Truppe von sieben Pflichtspielen nur das in Dortmund verlor, musste sie am vergangenen Wochenende eine 1:3-Auswärtsniederlage gegen Union Berlin einstecken. Die Eisernen hatten zuvor 16 Pflichtspiele lang nicht gewinnen können.
Bor. Mönchengladbach Werder Bremen
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga an diesem Freitagabend! Zum Auftakt des 15. Spieltages empfängt Borussia Mönchengladbach den SV Werder Bremen! Rechtzeitig vor Spielbeginn um 20.30 Uhr geht es los mit dem Liveticker der Partie.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0424204061:164564
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB24173465:283754
3VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB24162655:312450
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB24128448:301844
5RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL24134753:312243
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtE. FrankfurtSGE24910538:31737
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG2496943:44-133
8Werder BremenWerder BremenWerderSVW24861033:37-430
9SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF24861032:44-1230
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA2478939:41-229
111. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH24771034:42-828
12Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG24681042:46-426
13VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB24671130:39-925
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU24741323:39-1625
15VfL BochumVfL BochumBochumBOC24510929:50-2125
161. FC Köln1. FC KölnKölnKOE24381316:39-2317
171. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05242101219:38-1916
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9824271524:58-3413
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenHarry KaneBayern München242731,13
2VfB StuttgartSerhou GuirassyVfB Stuttgart182041,11
3RB LeipzigLoïs OpendaRB Leipzig241720,71
4FC AugsburgErmedin DemirovićFC Augsburg241430,58
VfB StuttgartDeniz UndavVfB Stuttgart201400,7

Aktuelle Spiele