Suchen Sie hier nach allen Meldungen
6. Spieltag
01.09.2019 17:00
Beendet
SCR Altach
SCR Altach
1:2
Sturm Graz
Sturm Graz
0:1
  • Bekim Balaj
    Balaj
    30.
    Kopfball
  • Bekim Balaj
    Balaj
    85.
    Kopfball
  • Frantz Pangop
    Pangop
    90.
    Kopfball
Stadion
Cashpoint Arena
Zuschauer
5.046
Schiedsrichter
Markus Hameter

Liveticker

90
18:58
Die Elf von Trainer Alex Pastoor spielt in der kommenden Runde zuhause gegen SKN St. Pölten. Hier sollte unbedingt ein Sieg eingefahren werden, sonst wird es langsam für den Trainer eng.
90
18:58
Anders das Bild bei Altach. Die Vorarlberger hadern erneut mit dem Spielverlauf. Heute war man wieder keineswegs schlechter als der Gegner aber am Ende gibt es wieder keinen Punktegewinn.
90
18:57
Nestor El Maestro zeigte sich nach dem Dreipunkter bei Altach zufrieden. Man ist am Spitzenfeld dran und kann beruhigt in die Pause gehen.
90
18:56
Sturm Graz spielt nach der Länderspielpause zuhause gegen den LASK. Das Duell Dritter gegen Vierter wird sicher das Topspiel der Runde.
90
18:55
Fazit:
SK Sturm Graz gewinnt gegen Altach mit 2:1 und holt vor der Länderspielpause drei wichtige Punkte für die Tabelle. Die Grazer können sich dabei bei ihrem starken Stürmer Bekim Balaj bedanken. Der Offensivmann sorgte mit zwei Kopfballtoren für die Entscheidung. Erst knapp vor Schluss kam Altach durch Frantz Pangop heran und in der Nachspielzeit hatte Schreiner sogar den Ausgleich am Fuß. Aber Torhüter Siebenhandl war zur Stelle und parierte. Sturm ist damit Vierter in der Tabelle. Altach ist Vorletzter.
90
18:52
Spielende
90
18:52
Siebenhandl mit einer tollen Parade gegen Schreiner. Doch noch die Ausgleichschance im Spiel.
90
18:49
Einwechslung bei Sturm Graz: Christoph Leitgeb
90
18:49
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
90
18:47
Tooor für SCR Altach, 1:2 durch Frantz Pangop
Altach verkürzt auf 1:2. Der neue Akteur Frantz Pangop verkürzt knapp vor dem Ende auf 1:2. Tartarotti hebt auf Pangop und der köpft den Ball sicher in die Maschen.
89
18:46
Die Messe ist gelesen. Die Grazer holen einen wichtigen Auswärtserfolg in Altach. Drei Punkte sind sicher.
87
18:45
Einwechslung bei Sturm Graz: Tobias Koch
87
18:44
Auswechslung bei Sturm Graz: Michael John Lema
86
18:42
Tooor für Sturm Graz, 0:2 durch Bekim Balaj
Eine Flanke auf den Sturm-Angreifer von Dominguez kommt genau an. Der Albaner köpft das 2:0 sicher ein. Die Partie ist damit entschieden.
84
18:41
Eckball für die Altacher. Die Hereingabe kommt genau zu Zwischenbrugger. Kopfball aber Siebenhandl steht genau richtig. Zu zentral.
82
18:40
Einwechslung bei SCR Altach: Johannes Tartarotti
82
18:40
Auswechslung bei SCR Altach: Anderson
80
18:39
Die Zeit läuft runter. Für Altach wird es immer enger. Sturm macht nun völlig dicht und verlagert sich auf Konter.
79
18:38
Einwechslung bei Sturm Graz: Markus Pink
79
18:37
Auswechslung bei Sturm Graz: Stefan Hierländer
76
18:35
Eine Standardsituation der Altacher bringt nichts ein. Siebenhandl klärt und die Grazer kicken den Ball sofort weg. Erhöht sich der Druck der Vorarlberger?
74
18:32
Die Schlussphase bricht an. Wenn Altach hier noch was holen will, sollte man langsam den Turbo zünden. Ansonsten wird man wieder leer ausgehen und mit einer Pleite in die Länderspielpause gehen.
72
18:30
Einwechslung bei SCR Altach: Bernd Gschweidl
72
18:30
Auswechslung bei SCR Altach: Christian Gebauer
70
18:30
Wird sich hier noch etwas ändern? Altach kann hier wenig Akzente setzen, Sturm verwaltet eiskalt.
68
18:28
Sturm Graz macht das clever. Hinten lässt man kaum etwas zu und vorne ist man mit kleinen Nadelstichen dran. Vor allem Bekim Balaj konnte sich bisher heute oft in Szene setzen. Das Tor zum 1:0 gibt ihm Recht.
66
18:24
Altach stürmt immer wieder verzweifelt auf das Grazer Tor zu. Der Wille ist vorhanden aber vorne zeigt man zu viele Unkonzentriertheiten. Es will einfach kein gelungener Strafraumpass passieren.
64
18:21
Freistoß für die Grazer. Hierländer macht sich bereit und hebt den Ball ins Zentrum. Da steht Avlonitis frei und lenkt den Ball per Kopf an die Stange! Fast das 2:0!
62
18:19
Gelbe Karte für Jan Zwischenbrugger (SCR Altach)
Wow, harter Einsatz von Zwischenbrugger. Der Altacher mäht Balaj um.
60
18:19
Eine Stunde ist gespielt. Die Grazer führen immer noch mit 1:0 und wirken etwas kompakter. Die Angriffe sind zwar nicht gerade zwingend aber wie erwartet steht man hinten dicht.
58
18:17
Einwechslung bei SCR Altach: Frantz Pangop
58
18:17
Auswechslung bei SCR Altach: Florian Jamnig
56
18:15
Wenn die Grazer weider zurückschalten, attckieren die Hausherren kurz. Gebauer über die Seite. Feiner Lauf des wirbelwindes aber sein Flanke ist kein Problem für die Abwehr.
54
18:13
Schnell geht es hier wieder in Richtung Altacher Kasten. Weiter Pass von Hierländer. Altach klärt per Kopf.
52
18:10
Altach kommt nach vorne, ein Pass auf Berisha fällt etwas zu weit aus. Der Stürmer kommt nicht mehr an den Ball, lässt dann auch noch Spendlhofer auflaufen. Wieder Stürmerfoul.
50
18:08
Nach einem Foul von Ljubic an Diakite bleibt Letzterer liegen. Er wird behandelt.
49
18:06
Ein Versuch durch die Mitte misslingt ebenfalls. Wieder das Zusammenspiel Kiteishvili und Balaj. Dieses Mal ist diakite zur Stelle.
48
18:05
Es bleibt beim gleichen Bild wie in Hälfte 1. Sturm kommt über Pässe auf den Seiten. Aber immer wieder ist in der Altacher Abwehr Endstation.
46
18:02
Es geht weiter. Die Altacher sind wieder schnell im Ballbesitz.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit:
Der SK Sturm Graz führt in Altach mit 1:0. In einer eher chancenarmen Partie haben die Gäste den besseren Start erwischt. Zählbares kam jedoch nicht heraus. Dann drängten die Altacher aber auch hier scheiterte man oft früh. In dieser altacher Drangphase scorten die Grazer das 1:0 durch einen Balaj Kopfball nach Eckball von Hierländer. Danach verwalteten die Blackies das Ergebnis gut und ließen Altach kaum Platz für Angriffe. Spielerisch ist die Partie überschaubar mit durchaus Luft nach oben.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
44
17:45
Lema und Balaj spielen zusammen. Ohne Erfolg. Das Zuspiel endet bei Kobras.
43
17:44
Die Schlussphase der Ersten Halbzeit bringt nichts Neues. Sturm führt weiterhin 1:0 und verwaltet das Ergebnis bis zur Pause. Altach läuft hingegen an eine Mauer.
41
17:40
Gelbe Karte für Ousmane Diakité (SCR Altach)
Der Altacher Defensivmann kommt klar zu spät und kann nur noch ein Foul setzen.
40
17:39
Ein Freistoß der Grazer bringt nichts ein. Nach einem Foul an Lema jagt Spendlhofer den Ball in die Mauer.
38
17:39
Kurz vor der Pause drehen noch einmal die Hausherren auf. Berisha bleibt vor dem Sechzehner hängen, Gebauer wird bei einem flankenlauf gedoppelt und ein hoher Pass von Gouet geht weit daneben.
36
17:36
Altach versuchte es mit dem Mute der Verzweiflung. Ähnlich wie in den letzten Partien wurde man für eine gute Phase im Spiel nicht belohnt. Im Gegenteil.
34
17:34
Gelbe Karte für Ivan Ljubić (Sturm Graz)
Ljubic hält Gebauer zurück. Taktisches Foul.
33
17:34
Sturm Graz geht hier in Führung. Ein schneller Stadard und schon klingelt es im Tor der Altacher. Zeigt wieder mal, wie schnell es gehen kann, denn Altach hatte in den letzten Minuten mehr vom Spiel.
31
17:31
Tooor für Sturm Graz, 0:1 durch Bekim Balaj
Eckball für die Blackies und dann geht es schnell. Balaj nickt zum 1:0 ein und bringt die bis vor Kurzem nicht gerade aktiven Grazer in Führung.
30
17:29
Eine halbe Stunde ist absolviert. Hier kann man nur schwer ein besseres Team ausmachen. Altach war zuletzt in der spielphase besser, jedoch Sturm zeigte sich oft mit guten und schnellen Kombinationen aus dem Mittelfeld.
29
17:28
Berisha wird ein Foul angedichtet. Der Altach Stürmer fällt gegen Spendlhofer im Strafraum. Elfmeter für Altach? Nein, der Schiedsrichter überlegt kurz und zeigt dann Stürmerfoul an.
27
17:27
Angriffe über Gebauer und Jamnig scheitern früh, die Grazer Defensive ist derzeit gut aufgestellt.
26
17:27
Altach etwas besser im Spiel. Die Vorarlberger machen jetzt vor allem durch Berisha viel Druck in Richtung Sturm-Strafraum.
24
17:25
Eine schöne Aktion über Gebauer findet in der Mitte knapp keinen Abnehmer. Berisha und Jamnig werden erfolgreich abgedrängt.
23
17:22
Was macht Altach bisher? Die Hausherren sind bemüht, sich mit Kombinationen nach vorne zu spielen. Es misslingt aber spätestens vor dem Strafraum der Gäste.
21
17:20
Bekim Balaj spielt sich immer wieder in den Vordergrund. Mal diskutiert er mit dem Schiedsrichter, dann setzt er beispielsweise einen Kopfball knapp daneben. Der Albaner wirkt heute in Form.
19
17:18
Schneller Seitenwechsel bei den Gästen. Lema spielt auf Kiteishvili, der lässt einen Gegner stehen, bleibt dann aber an der Flanke hängen. Der wille ist da aber vorne passiert zu wenig.
17
17:17
Mergim Berisha! Der Altach Stürmer ist im Strafraum frei und jagt den Ball aufs Tor. Keeper Siebenhandl steht richtig und hält den Ball.
16
17:16
Bis auf wenige "Chancen" ist die Partie eher geprägt von Fehlpässen und einem schwachen Offensivaufbau. Zumindest die Grazer versuchen zwar erfolglos sich spielerisch nach vorne zu kombinieren.
14
17:14
Ein Foul an Hierländer bringt Freistoß für die Blackies. Der Ball wird hoch in den Strafraum gelenkt, kann dort aber sofort von Altach unter Kontrolle gebracht werden. Kobras faustet weg.
13
17:13
Schneller Angriff wieder über die Seite. Kiteishvili wird mit einem Pass in die Tiefe geschickt. Er kann aber die Hereingabe nicht richtig setzen.
11
17:11
Die ersten zehn Minuten sind absolviert. Es bleibt beim unsicheren Spiel nach vorne. Altach wirkt hier etwas angeschlagener als die Grazer. Mal sehen wie beide Teams dieses Tief überwinden können.
9
17:09
Wirklich zählbare "Erfolge" im Strafraum gibt es keine zu verbuchen. Bisher war im jeweiligen Sechzehner wenig los.
8
17:08
Die ersten Aktionen der Grazer laufen fast durchwegs über die Seiten. Immer wieder probiert man es über Sakic oder Kiteishvili.
6
17:07
Die erste gute Chance gehört Sturms Angreifer Balaj. Der Albaner wird von Kiteishvili gesucht, fast wäre der Albaner an den Ball rangekommen.
5
17:04
Die Anfangsminuten sind noch überschaubar. Altach hat zwar öfter den Ball, Sturm wirkt im Ballbesitz jedoch sicherer.
3
17:03
Die ersten Aktionen laufen über die Flanken. Sturm kommt über Sakic aber Altach klärt in der Mitte.
2
17:02
Die ersten Aktionen laufen. Altach hält zunächst gut den Ball. Sturm Graz ist noch kaum an die Kugel gekommen.
1
17:01
Es geht los in Altach. Die Gastgeber in Weiß, Sturm Graz spielt in Schwarz.
1
16:58
Spielbeginn
16:19
Vor allem in der Abwehr will der Trainer keine Kompromisse eingehen. El Maestro ist bekannt dafür, seine Elf hinten dicht stehen zu lassen.
16:18
Der Sieg gegen die Tiroler war zwar hart erkämpft, jedoch haben sich die Grazer spielerisch und auch in der Defensive steigern können.
16:18
Die Grazer werden heute etwas aktiver erwartet, als in den ersten Runden. Die Elf von Trainer Nestor El Maestro konnte zuletzt zuhause WSG Tirol mit 2:0 biegen.
16:17
Der Niederländer vertraut auf eine eher offensive Variante. Altach spielt mit Gouet, Gebauer und Berisha. Dahinter sollen Fischer und auch der defensivere Anderson alles zusammenhalten.
16:16
Trainer alex Pastoor hat heute nur ein Ziel: Vor der Länderspielpause mit einem Sieg in die spielfreie Zeit gehen. Und ihm ist wichtig, dass die guten Leistungen von zuletzt heute auch in Punkte umgemünzt werden.
16:15
Bitter für die Altacher verliefen die letzten Runden. Vor allem beim 2:5 gegen den WAC waren die Vorarlberger keinesfalls das klar schlechtere Team.
16:11
Es wird heute in jedem Fall spannend. Für beide Seiten gilt nur ein voller Erfolg. Altach will vor den eigenen Fans einiges gut machen.
15:17
Gespielt wird heute in der Cashpoint Arena. Schiedsrichter ist bei diesem Duell Markus Hameter. Ihm stehen Michael Nemetz und Michael Obritzberger zur Seite.
Herzlich willkommen zur 6. Runde der Bundesliga zum Spiel SCR Altach gegen SK Sturm Graz

Für Sturm Graz sind die Altacher der erklärte Lieblingsgegner. Die Blackies sind seit 15 direkten Duellen gegen die Vorarlberger ungeschlagen. Die Vorzeichen sind in dieser Partie aber gänzlich unterschiedlich. Altach will sich von der Abstiegszone befreien, Sturm Graz will vor der Länderspielpause oben dabei bleiben.

Altach verlor zuletzt klar gegen den Wolfsberger AC. Gegen die Kärntner gab es eine herbe 2:5-Abfuhr. Bitter für die Vorarlberger, spielte man doch meist mit dem Europa League Starter mit. Trainer Alex Pastoor will sich noch vor der Länderspielpause der Abstiegszone entledigen. Somit ist ein Heimsieg auch für die Fans wichtig.

Sturm Graz siegte zuletzt zuhause mit 2:0 gegen WSG Tirol. Es war dies ein verdienter Erfolg für die Blackies, spielte man doch vor eigenem Publikum endlich wieder die bekannte Grazer Fußballschule. Offensiv gefährlich mit Spielwitz und hinten durchaus dicht.

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500

Sturm Graz

Sturm Graz Herren
vollst. Name
Sportklub Sturm Graz
Spitzname
Schwoaze
Stadt
Graz
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1909
Stadion
Merkur Arena
Kapazität
16.364