Suchen Sie hier nach allen Meldungen
16. Spieltag
30.11.2019 17:00
Beendet
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
0:0
SV Mattersburg
SV Mattersburg
0:0
Stadion
NV Arena
Zuschauer
2.106
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90
18:55
Daniel Drescher
"Ich würde es als Okay Ergebnis bezeichnen. Wir wollten auf Sieg spielen, aber wir sind in die alten Muster reingefallen, es haben sich Fehler eingeschlichen. Da haben wir dann leider nicht unser Spiel aufziehen können. Das 0:0 war heute unser Minimalziel, zumindest die Kompaktheit haben wir heute wieder zeigen können."
90
18:53
Markus Kuster
"Ich denke, auf dem heute können wir aufbauen. Es war wichtig, dass wir hinten gut gestanden sind und nichts zugelassen haben, kompakt waren. Wir freuen uns heute definitiv über einen Punkt."
90
18:52
Fazit
SKN St. Pölten und SV Mattersburg trennen sich 0:0. St. Pölten ist nach den starken Partien der letzten Wochen wohl nicht zufrieden mit dem Ergebnis. Offensiv haben sie heute einiges vermissen lassen, was sie sonst so stark gemacht hat. Mattersburg hingegen freut sich nach sechs Niederlagen in Folge wieder über einen Punkt. Der Negativlauf ist vorerst gestoppt, St. Pöltens Aufwärtstrend hat einen leichten Dämpfer bekommen. Mattersburg freut sich mit dem Punkt und der stablien Defensivleistung, bei St. Pölten ist zumindest nicht alles schlecht, als nächstes wartet Hartberg, für Mattersburg geht es gegen die Admira.
90
18:49
Spielende
90
18:49
Da gibt es tatsächlich noch eine Chance, Balic schießt aber zu zentral auf Kuster, der die Null hält!
90
18:49
Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft. Einen Freistoß gibt es noch.
90
18:48
Ambichl bringt einen Eckball an die erste Stange, Kvasina klärt dort entschlossen.
90
18:47
St. Pölten will hier noch den Sieg. Jetzt geht ein Ruck durch die Mannschaft und sie halten sich fast nur mehr am Strafraum der Mattersburger auf.
90
18:47
Gartler versucht noch einmal den Abschluss. Er wird gerade noch geblockt.
90
18:46
Gelingt hier noch der lucky punch? St. Pölten schlägt viele Bälle nach vorne, wirklich gefährliche Aktionen hat es schon länger nicht gegeben.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
18:45
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Christoph Messerer
90
18:45
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Daniel Luxbacher
88
18:44
Salomon spielt den Freistoß völlig daneben ins Out. Da war kein Spieler mehr weit und breit.
87
18:43
Gelbe Karte für Daniel Drescher (SKN St. Pölten)
Er steigt hier sehr hart gegen Pušić ein und holt sich damit die nächste Karte im Spiel.
86
18:42
Inklusive Nachspielzeit sind noch über 5 Minuten zu spielen. St. Pölten will hier noch den Sieg, die Defensive der Mattersburger ist heute einfach nicht zu knacken.
85
18:40
Luxbacher kombiniert sich in den Strafraum, beim Abschluss wird er geblockt.
83
18:38
Einwechslung bei SKN St. Pölten: René Gartler
83
18:38
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Kwang-ryong Pak
81
18:37
Balic schießt aus der Drehung! Das wird überraschend gefährlich, er kommt in der Nähe des Elfmeterpunktes zum Abschluss, verzieht aber gut einen Meter.
79
18:35
Schwerer Fehler von Riegler, der ohne Folgen bleibt. Bei der Flanke von Kuen lässt er den Ball los, Malić springt in ihn hinein - es war also schon abgepfiffen.
78
18:33
Gelbe Karte für Sandro Ingolitsch (SKN St. Pölten)
Das Spiel wird härter und damit steigt auch die Zahl der Karten. Diesmal hat Ingolitsch keine Chance auf den Ball.
77
18:33
Der Freistoß bringt den St. Pöltnern nichts ein.
77
18:32
Gelbe Karte für Thorsten Mahrer (SV Mattersburg)
Mahrer stellt Davies das Bein und sieht dafür seine fünfte Gelbe Karte der Saison. Er fehlt damit im Spiel gegen die Admira.
75
18:31
Schlechte Flanke von Davies. Er hat Platz und Zeit, schlägt die Flanke aber direkt auf Kuster.
73
18:28
Gelbe Karte für Robert Ljubicic (SKN St. Pölten)
Er hilft sich hier zu energisch mit dem Ellbogen, Erhardt erwischt es voll ins Gesicht.
72
18:28
Pak und Kuster stoßen zusammen. Das sieht zunächst nicht gut aus, beide können nach kurzer Unterbrechung weitermachen.
71
18:26
Bürger hat heute keine einfache Partie gehabt. Kvasina soll es jetzt besser machen.
70
18:25
Einwechslung bei SV Mattersburg: Marko Kvasina
70
18:25
Auswechslung bei SV Mattersburg: Patrick Bürger
69
18:24
Schon wieder Eckball für St. Pölten, Mattersburg kann aber wieder klären.
68
18:23
Gelbe Karte für Andreas Kuen (SV Mattersburg)
Jetzt sieht auch Kuen Gelb. Er kommt im Zweikampf zu spät und trifft nur seinen Gegner.
67
18:23
Mattesrburg kann den Eckball nicht klären, den folgenden Angriff der St. Pöltner aber schon.
67
18:22
Eckball für St. Pölten.
66
18:22
Jetzt ist mal wieder St. Pölten offensiv in Erscheinung getreten! Balic schileßt ab, bringt aber nur einen Roller aufs Tor.
64
18:21
Wieder der Hauch von Gefahr im Strafraum der St. Pöltner! Bürger kommt nicht an den Ball, St. Pölten klärt dann mit vereinten Kräften.
61
18:17
Der Eckball bringt nichts ein, Schiedsrichter Harkam pfeift wegen eines Offensivfouls ab.
61
18:17
Gefährliche Flanke von Salomon! Die geht gefährlich aufs Tor, Riegler muss den Ball noch übers Tor lenken, sonst hätte es hier den ersten Treffer geben können. So gibt es Eckball für Mattersburg.
57
18:13
Mattersburg hat jetzt seine beste Phase im Spiel.
55
18:11
Kuen schließt ersmtals ab. Das war eine gute Kombination der Mattersburger, die hier erstmals Dynamik und Kreativität zusammengebracht haben.
54
18:10
Der erste Wechsel wird wohl neuen Schwung ins Mittelfeld bringen. Zumindest erhofft sich das Trainer Alexander Schmidt.
54
18:09
Einwechslung bei SKN St. Pölten: Robert Ljubicic
54
18:09
Auswechslung bei SKN St. Pölten: Dominik Hofbauer
53
18:08
Davies schaltet sich nun öfter ins Offensivspiel ein, bisher ohne Erfolg.
50
18:05
Davies legt den Ball flach zur Mitte, Balic kann nicht verwerten und muss zurückspielen.
47
18:03
Offensiv haben beide Mannschaften in der ersten Halbzeit nicht gerade eine Galavorstellung geliefert. Noch ist keine wesentliche Änderung zu sehen.
46
18:01
Ohne Wechsel geht es in St. Pölten weiter.
46
18:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:47
Halbzeitfazit
SKN St. Pölten gegen SV Matterburg geht 0:0 in die Pause. Die Gastgeber schwingen sich nach einem eher schwachen Beginn zur klar besseren Mannschaft hoch, haben mehr Abschlüsse, mehr Standards und sind auch im Spiel nach vorne präsenter. Mattersburg hat bisher die Null gehalten, doch offensiv sind die Burgenländer bisher ein Totalausfall. In der zweiten Halbzeit gibt es noch viel Potenzial nach oben, hier haben die Mannschaften noch nicht ihr bestes Gesicht gezeigt.
45
17:45
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Die letzte Minute der ersten Halbzeit läuft, es ist bisher keine Nachspielzeit angezeigt.
44
17:44
Diesmal kann Mattersburg ohne Gefahr klären, St. Pölten bleibt aber in Ballbesitz.
44
17:43
Wieder Eckball für St. Pölten. Ambichl wird wieder antreten.
42
17:41
Gelbe Karte für Daniel Luxbacher (SKN St. Pölten)
Für ein Foul an Lercher sieht er die Gelbe Karte. Es ist seine fünfte und er fehlt damit im nächsten Spiel.
42
17:41
Der bringt nichts ein, Riegler packt bei der Flanke sicher zu und fängt sie herunter.
41
17:41
Im Konter wird es ebenfalls gefährlich. Riegler zeigt eine Unsicherheit, die St. Pöltner klären aber noch zum Eckball.
40
17:40
Der ist erstmals richtig gefährlich! Kuster rettet mit einem guten Reflex nach einem Kopfball von Drescher!
39
17:39
Salomon dürfte den Ball davor noch knapp hinter die Linie abgefälscht haben - es gibt wieder Eckball.
39
17:39
Luxbacher dribbelt an die Grundlinie und spielt dann zur Mitte, Kuster fängt den Ball.
37
17:37
Hofbauer setzt zum Schuss an, trifft aber Malić knapp vor ihm. Der lässt sich in der Folge behandeln, es hat ihn voll erwischt.
36
17:35
Letztlich landet der Ball bei Riegler nach einem weiteren Versuch der Mattersburger.
35
17:35
Jano haut daneben! Der Ball kommt wieder in den Strafraum, aber Jano trifft den Ball nicht unr schlägt ins Leere.
35
17:35
Mahrer kommt an den Ball, muss ihn aber nochmal aus dem Strafraum passen.
35
17:34
Freistoß für Mattersburg. Kuen wird ihn in den Strafraum bringen.
32
17:33
Ingolitsch läuft ins Abseits. Über den rechten Flügel setzt er zum Sprint an, der Pass kommt aber eine Spur zu spät.
29
17:28
Diesmal ist der Eckball ungefährlich, aber auch ein Konter für Mattersburg kommt nicht zu Stande.
28
17:28
Luxbacher kommt gefährlich zum Abschluss, Kuster klärt erneut zum Eckball.
26
17:26
Mattersburg lässt bisher nur wenig zu, den St. Pöltnern fehlt es aber in der Offensive am letzten Willen. Bisher ist auf beiden Seiten offensiv nämlich wenig zu sehen.
23
17:23
Hofbauer probiert's direkt, schießt den Ball aber direkt in die Mauer.
23
17:22
Wieder eine Standardsituation. Ein Freistoß nahe der Eckfahne könnte wieder gefährlich werden.
21
17:21
Ambichl bringt die Flanke gefährlich, Kuster faustet den Ball, kann ihn aber nicht aus dem Strafraum bringen. Ein schlechter Schuss der St. Pöltner geht dann deutlich übers Tor.
20
17:20
St. Pölten holt wieder einen Eckball raus.
17
17:17
St. Pöten genießt jetzt mehr Ballbesitz und lässt sich damit auch gern viel Zeit. Sie kontrollieren damit das Spiel, Mattersburg wartet auf Ballverluste.
14
17:14
Gefährlicher Angriff der St. Pöltner! Balic ist auf dem rechten Flügel auf und davon, seine Flanke zur Mitte auf Pak ist aber eine Spur zu weit und er kommt nicht mehr zum Abschluss. Dennoch eine erste gute Möglichkeit für die St. Pöltner.
12
17:12
Gelbe Karte für Ahmet Muhamedbegovic (SKN St. Pölten)
Um den Konter zu verhindern umarmt er seinen Gegner regelrecht - das bringt ihm Gelb.
12
17:12
Der Eckball bringt nichts ein, Mattersburg will zm Konter ansetzen, wird aber gestoppt.
11
17:11
Erstmals gibt es Eckball im Spiel. Malić klärt und beschert so den St. Pöltnern die Standardsituation.
9
17:10
Noch ist die Partie sehr zerfahren, Torchancen hat es noch eine gegeben, auch im Strafraum gab es seit Bürgers Versuch nichts mehr.
6
17:05
Gelbe Karte für Philipp Erhardt (SV Mattersburg)
Er schnappt nach dem Trikot von Davies um ihm das Weiterlaufen zu erschweren - dafür sieht er als erster im Spiel Gelb.
3
17:03
Malić schlägt einen langen Ball zu weit, St. Pölten kommt wieder in Ballbesitz.
1
17:01
Der lange Einwurf bringt aber tatsächlich den ersten Abschluss! Bürger verlängert den Ball im Fünfer, aber bringt keine Kraft dahinter und der Ball geht ins Tor-Out.
1
17:00
Mattersburg darf den ersten Angriff ausführen, ein langer Ball endet aber im Out.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Mattersburg hat Anstoß.
16:56
Die Mannschaften stehen im Spielertunnel bereit. Schiedsrichter Harkam führt sie aufs Feld.
16:52
In Kürze kommen die Mannschaften aufs Feld. Beide Teams sind hochmotiviert.
16:40
Trotz der schlechten Situation gibt sich Franz Ponweiser optimistisch. Nur kein Gegentreffer, dann könnte das Mattersburger Spiel funktionieren. In Kürze wird es sich zeigen, was da dran ist.
16:39
Franz Ponweiser
"Wir müssen heute defensiv alles in die Waagschale werfen. Ich glaube, wenn die Null stehte, dann können wir heute einen Punkt holen, oder vielleicht sogar mehr."
16:36
Der St. Pöltner Trainer warnt also seine Mannschaft vor Nachlässigkeit. Konzentration und Disziplin werden notwendig sein, gegen vermeintlich schwache Mattersburger zu bestehen.
16:35
Alexander Schmidt
"Wir werden nicht den Fehler machen, dass wir glauben, dass jetzt alles von selbst läuft. [...} Wir müssen auch heute schauen, dass die Null steht. Wir dürfen nicht denken, wie hoch der Sieg ausgeht, sondern müssen uns konzentrieren auf die Aufgaben vor uns."
16:27
Im Burgenland nimmt die Phase fast schon historische Ausmaße an. Zuletzt haben sie 2010 so viele Spiele in Serie verloren. Ratlosigkeit herrscht sowohl am Platz, als auch in der sportlichen Führungsebene.
16:25
St. Pölten hingegen ist nach einigen guten Spielen auf einer kleinen Erfolgswelle. Im heutigen Duell wollen sie diese Serie fortsetzen, aber gleichzeitig am Boden bleiben.
16:24
Mattersburg hofft wieder auf Punkte. Die Burgenländer sind nach der Negativserie tief unten hineingerutscht. Ein Erfolgserlebnis wäre dringend notwendig.
08:56
Herzlich willkommen zur 16. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SKN St. Pölten gegen SV Mattersburg.

St. Pölten erlebt in den letzten Wochen eine kleine Renessaince. Zuletzt konnten sie sich sogar nach einem 0:2 Rückstand bei Salzburg ein Unentschieden erkämpfen. Davor gab es inklusive Cup gleich drei Pflichtspielsiege in Serie.

Anders ist die Situation bei Mattersburg. Sechs Niederlagen in Serie nagen am Selbstvertrauen und bedeuten den Absturz auf den letzten Platz. Trainer Franz Ponweiser kann sich den Absturz nicht ganz erklären und will gegen St. Pölten endlich wieder punkten. Im direkten Duell ist die Bilanz zu Gunsten der Mattersburger, das erste Spiel der Saison ging diesmal an St. Pölten.

St. Pölten Trainer Schmidt will vor dem Spiel aber seiner Mannschaft die nötige Ernsthaftigkeit vor Augen führen. Hier ist logischerweise noch nichts gewonnen, selbst wenn die Bilanz der letzten Runden eine deutliche Sprache spricht. Schiedsrichter der heutigen Partie ist Alexander Harkam, seine Assistenten sind Roland Riedel und Gerald Bauernfeind.

SKN St. Pölten

SKN St. Pölten Herren
vollst. Name
Sportklub Niederösterreich St. Pölten
Stadt
Sankt Pölten
Land
Österreich
Farben
blau-gelb-rot
Gegründet
06.07.2000
Stadion
NV Arena
Kapazität
8.000

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100