Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
90
16:09
Fazit:
Der FCK zittert sich mit 1:0 zum Sieg gegen den 1. FC Magdeburg! Auch die lange Nachspielzeit brachte Magdeburg nichts zählbares mehr ein, denn es gelang den Hausherren auch im zweiten Durchgang nicht, den Ball im Netz unterzubringen. Außerdem ließ das Team von Coach Wollitz auch spielerisch ein wenig nach und Kaiserslautern fand besser in das Spiel, als noch in der ersten Halbzeit. Die Niederlage hat sich der FCM deshalb trotz starker Partie selbst zuzuschreiben, denn Chancen die man hatte, wie beispielsweise den Strafstoß, nutze man nicht. Kaiserslautern reichte der frühe Treffer von Hainault zum Triumpf auf fremden Geläuf. Die Roten Teufel durchbrechen damit eine Sieglosserie von acht Spielen. Am Mittwoch trifft der 1. FC Kaiserslautern dann im nächsten Spiel auf 1860 München und bereits am Dienstag bekommt es Magdeburg auswärts mit Würzburg zu tun. Bis dahin ein schönes Wochenende!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
90
16:02
Fazit:
Sebastian Hoeneß und seine Bayern schlagen Ingolstadt durch einen Last-Minute-Treffer und setzen ihren Erfolgslauf auch nach der Ligaunterbrechung fort! Die erste Hälfte gehörte den Münchnern, nach der Pause waren aber die Schanzer das tonangebende Team. Die Elf von Neu-Trainer Tomas Oral erspielte sich eine Handvoll Möglichkeiten, die das Spiel aus ihrer Sicht in die rchtige Bahn hätten lenken können - allerdings mit mäßigem Erfolg. Kurz vor dem Ende leistete sich Routinier Gaus einen Aussetzer und handelte sich eine zweite Gelbe Karte ein. Postwendend bestrafte der Gast die Unterzahl mit dem goldenen Treffer durch Innenverteidiger Richards. Die Münchner klettern durch den Sieg nach oben auf Rang vier, der FCI sackt ab auf den achten Tabellenplatz.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
90
16:02
Spielende
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
90
16:02
Fazit:
Nun ist Schluss, Eintracht Braunschweig setzt nach der Corona-Pause ein dickes Ausrufezeichen und zieht durch den 4:2-Erfolg gegen Viktoria Köln nach Punkten mit dem Relegationsplatz gleich! Viel Positives gibt es aus Sicht des BTSV zu berichten: Die Löwen ließen sich von einem frühen Rückstand nicht beeindrucken und drehten die Partie noch vor der Pause durch den Saison-Debütanten Leon Bürger und Martin Kobylański. Auch der Ausgleichstreffer der Viktoria schien die Hausherren eher anzustacheln, Joker Marcel Bär erzielte umgehend die erneute Führung und machte eine Viertelstunde vor Schluss sogar alles klar. Die Kölner hingegen zeigten altbekannte defensive Schwächen und müssen sich trotz der Treffer von Mike Wunderlich und Hamza Saghiri (aus rund 30 Metern) wieder nach unten orientieren - der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz beträgt nur noch zwei Zähler.
SV Meppen Würzburger Kickers
90
16:00
Fazit
Die Würzburger Kickers entführen drei Punkte aus Meppen durch ein 1:3 in der Hänsch Arena! Diese Pleite ist äußerst bitter für die Meppener, denn nach einem ereignislosen ersten Durchgang kamen die Emsländer wie die Feuerwehr aus der Kabine und hatten eine Großchance nach der anderen - versenkten das Leder allerdings nicht im Netz. Würzburg überstand die kritische Phase und machte es dann besser: Sie nutzen die sich ergebenden Räume in den letzten 20 Minuten und brachten die Pille gleich dreimal über die Linie. Meppens Gegenwehr sank, da half auch die Ergebniskosmetik in der Schlussphase nicht mehr weiter. Meppens Aufstiegsträume erhalten dadurch einen herben Dämpfer, während die Kickers nun wieder ganz oben dran sind!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
90
15:59
Fazit:
Und dann war es das auch für Uerdingen! Die Gäste haben sich diesen Dreier vor allem in der ersten Hälfte sehr verdient, in der sie durch Osawe in Führung gingen. Im zweiten Durchgang nahmen sie zwar das Tempo aus der Partie, doch erhöhten dennoch durch Kirchhoff auf 0:2. Der eher überraschende Anschluss durch Jean Koffi lieferte Mannheim nicht den erwünschten Umschwung, weil der KFC eben weiterhin aktiv blieb und sich nicht nur hinten reinstellte. Für Waldhof ist es also die erste Niederlage seit November 2019, womit sie vorerst aber noch auf dem dritten Rang verweilen. Dagegen mischt sich Uerdingen nach der Corona-Pause noch ins Aufstiegsrennen ein. Auf Rang 11 fehlen nur zwei Punkte auf Mannheim.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
90
15:58
Fazit:
Schluss in Großaspach, die SGS unterliegt zuhause der SpVgg Unterhaching mit 0:2. Nach der glücklichen Pausenführung legten die Gäste direkt nach dem Wiederbeginn mit dem zweiten Treffer nach und zogen ihrem Gegner damit den Zahn. In der Folge mussten sich die Baden-Württemberger sammeln und gaben noch einmal alles. Allein: Gefährlich wurde es äußerst selten. Vielmehr verwaltete der Aufstiegsaspirant die Führung clever und war hinten heraus teilweise dabei, auf 3:0 aufzustocken. Insgesamt geht der Sieg in Ordnung. Unterhaching war das abgezocktere Team. Für die Oberbayern geht es am Dienstag zuhause gegen den FC Ingolstadt 04 weiter. Großaspach tritt einen Tag später beim Chemnitzer FC an.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
90
15:57
Aufgrund der vielen Wechsel lässt Schiri Gräfe fünf Minuten nachspielen.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
90
15:57
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
89
15:56
Der FCK hat die Möglichkeit alles klar zu machen! Nach einem guten Konter kommt Röser im Strafraum aus elf Metern zum Schuss, Magdeburgs Hintermannschaft blockt jedoch in höchster Not. Den kann man schonmal machen!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
90
15:56
Spielende
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:56
Fazit:
Nach starker erster Hälfte wirft Rostock den Auswärtssieg in Zwickau weg! Die Schwäne waren in den ersten 45 Minuten klar unterlegen und nahmen völlig verdient einen zwei-Tore-Rückstand mit in die Kabine. Doch der FSV kam mit Feuer aus der Kabine, was den FCH nachhaltig beeindruckte. Zwei willensstarke Aktionen von Miatke und Huth reichten für den im Abstiegskampf so wichtigen Punkt, während sich Jens Härtel am Ende der Partie sehr über den Rückschlag im Aufstiegsrennen ärgert. Die Schwäne können daher stolz auf ihre Rückkehr in den Ligaalltag sein, während bei der Hansa nach dieser verkorksten zweiten Hälfte wohl mächtig Stunk in der Kabine wartet! Nächste Woche will der FSV den Schwung zum Duell mit dem direkten Konkurrenten aus Köln mitnehmen, während Rostock Spitzenteam Mannheim erwartet.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
90
15:55
Spielende
SV Meppen Würzburger Kickers
90
15:54
Spielende
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
90
15:54
Links von der Seitenlinie zieht Mete Celik eine weite Flanke ins Zentrum, allerdings viel zu weit nach vorne. Die Kugel segelt übers Tor.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
90
15:54
Die Viktoria bekommt noch eine Ecke von rechts zugesprochen, Marcel Gottschling wird jedoch aufgrund eines Stürmerfouls zurückgepfiffen.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
87
15:54
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Manfred Starke
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
90
15:53
Weiterhin höchstens Ballbesitz von den Waldhöfern, doch nicht der ganz große Druck auf die letzte Reihe.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
87
15:53
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hikmet Çiftçi
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
87
15:53
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Gino Fechner
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
90
15:53
Spielende
SV Meppen Würzburger Kickers
90
15:53
Tooor für SV Meppen, 1:3 durch Deniz Undav
Der Anschluss kommt zu spät: Düker mit einem Geistesblitz durch einen Heber an den Strafraumgrenze, sodass Toptorjäger Undav frei vor Müller auftaucht und den jungen Keeper lässig verlädt.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
87
15:53
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Dominik Schad
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
90
15:52
Aufgrund der vielen Wechsel und der Verletzungspause von Lars Dietz entscheidet sich Christof Günsch für eine fünfminütige Nachspielzeit.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
85
15:52
Auch fünf Minuten vor Schluss ist es weiter spannend in Magdeburg, vielleicht sticht ja einer der fünf Joker.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
90
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
90
15:52
Spielende
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:52
Spielende
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
90
15:52
Richards zieht nochmal den Freistoß an der Grundlinie. Es geht von da aus umgehend wieder zur Eckfahne. Die Luft wird dünner für den FCI!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
89
15:52
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Marc Pfitzner
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:52
Schluss in Zwickau! Damit bleibt Rostock seit 1982 ohne Sieg in Zwickau, während die Schwäne seit fast vier Jahren gegen ostdeutsche Vereine unbesiegt sind!
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:52
Eine Minute vor Ende der Nachspielzeit bekommt Hansa noch einmal einen Freistoß an der Mittellinie. Da die Hansakogge mit einem Remis im Heimathafen einlaufen will, passiert hier wohl nichts mehr!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
89
15:51
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Martin Kobylański
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
90
15:51
Einwechslung bei Bayern München II: Josip Stanišić
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
82
15:51
Magdeburg hat nun das komplette Wechselkontingent von insgesamt fünf Wechseln ausgeschöpft.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
89
15:51
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Nick Proschwitz
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
90
15:51
Es ist aber noch Zeit. Um genau zu sein, gute viereinhalb Minuten für den SVW.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
90
15:51
Auswechslung bei Bayern München II: Mert Yilmaz
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:51
FSV-Fans reiben sich verwundert die Augen, denn Joe Enochs bringt Christian Bickel! Der Zehner stand diese Saison erst einmal im Kader und kommt so unverhofft zu ein paar Minuten Spielpraxis!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
89
15:51
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Marvin Pourie
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
90
15:50
Gelbe Karte für Jim-Patrick Müller (SpVgg Unterhaching)
Jim-Patrick Müller erläuft sich einen feinen Pass nach vorne, zuvor geht aber einer seiner Mitspieler in Richtung Ball, ohne ihn zu berühren. Trotzdem wird auf Abseits entschieden. Müller beschwert sich - ebenso wie Schromm und sein Staff - und sieht dafür Gelb.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
87
15:50
Viel Zeit bleibt der Dotchev-Elf nicht mehr. Mittlerweile wird das lange Holz ausgepackt.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
90
15:50
Ingolstadt braucht eine Schlussoffensive in Unterzahl! Bayern spielt auf Zeit und igelt sich an der Eckfahne ein. Geht da noch was?
SV Meppen Würzburger Kickers
90
15:50
Jetzt wird es deutlich, Meppen fehlen die Kräfte in der Schlussphase, die Kickers legen mühelos nach.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
82
15:50
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Anthony Roczen
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:49
Einwechslung bei FSV Zwickau: Christian Bickel
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
82
15:49
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Tarek Chahed
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
89
15:49
Ansonsten hält der KFC den Ball weiterhin gut vom eigenen Tor fern. Mannheim muss womöglich auf den Zufall hoffen.
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:49
Auswechslung bei FSV Zwickau: Julius Reinhardt
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
81
15:49
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Manfred Osei-Kwadwo
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
81
15:49
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Rico Preißinger
FSV Zwickau Hansa Rostock
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
89
15:49
Schromm dreht noch ein wenig an der Uhr. Stroh-Engel übernimmt positionsgetreu für Hain.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
90
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
85
15:48
Die Domstädter haben sich noch nicht aufgegeben. Allerdings fehlt nach vorne weiterhin die Durchschlagskraft, von Routinier Albert Bunjaku ist heute nicht viel zu sehen.
FSV Zwickau Hansa Rostock
88
15:48
Erneut langt Bülow zu und trifft Reinhardt am rechten Bein. Der Zwickauer wird neben dem Spielfeld behandelt, während die Schwäne noch irgendwie den Siegtreffer erzielen wollen!
SV Meppen Würzburger Kickers
88
15:48
Tooor für Würzburger Kickers, 0:3 durch Robert Herrmann
Kaufmann wird an die Grundlinie geschickt, wo er sich einmal umdreht und mit Übersicht auf den nachrückenden Herrmann ablegt - dieser legt alles in diesen Hammer und lässt Domaschke aus neun Metern keine Chance.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
89
15:48
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stroh-Engel
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
88
15:48
Mounir Bouziane kommt aus der zweiten Reihe mit einem Dropkick zum Abschluss, trifft das Leder aber nicht voll, sodass es links am Kasten vorbeihoppelt.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
89
15:48
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Stephan Hain
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
88
15:48
Knappe Geschichte: Eine Hereingabe vom linken Flügel der Gastgeber nimmt Vlachodimos aus mittigen 15 Metern direkt. Ein Oberbayer steht aber im Weg und bugsiert das Spielgerät mit dem Rücken aufs Tornetz. Beim folgenden Eckstoß wird auf Offensivfoul von Brünker entschieden. Der wiederum liegt am Boden und muss behandelt werden.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
83
15:48
Sofort hat Sven Kreyer die Chance auf den Anschlusstreffer, frei vor Jasmin Fejzić lupft der 29-jährige Düsseldorfer die Kugel jedoch über das Gehäuse!
SV Meppen Würzburger Kickers
87
15:47
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Daniel Hägele
SV Meppen Würzburger Kickers
87
15:47
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Dave Gnaase
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
89
15:47
Tooor für Bayern München II, 1:2 durch Chris Richards
Bayern nutzt die Überzahl umgehend aus! Links macht Wiredt die Kugel fest, dreht sich um die eigene Achse und flankt maßgenau an den zweiten Pfosten. Dort lauert Innenverteidiger Richards und nickt die Kugel aus einem Meter über die Linie.
SV Meppen Würzburger Kickers
87
15:47
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Simon Rhein
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
82
15:46
Beide Trainer wechseln offensiv. Bei den Hausherren betritt mit Yari Otto ein junger Angreifer den Platz, bei den Gästen sind mit Fabian Holthaus, Kevin Holzweiler und Sven Kreyer gleich drei neue Kräfte dabei.
SV Meppen Würzburger Kickers
87
15:46
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Dominic Baumann
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
80
15:46
Kaiserslautern macht den Ball in der eigenen Hälfte fest und lässt die Magdeburger hinterherlaufen. Der Druck liegt beim 1. FCM
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
87
15:46
Gelbe Karte für Matthias Morys (SG Sonnenhof Großaspach)
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
85
15:45
Die Wechselorgie ist endlich sortiert. Das Spiel läuft inzwischen weiter, findet aber nur zwischen den Strafräumen statt.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
82
15:45
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Yari Otto
FSV Zwickau Hansa Rostock
85
15:45
Erste Aktion von Kai Bülow, der an der linken Außenlinie völlig kompromisslos Ball und auch etwas Gegner wegräumt. Der Schiedsrichter lässt weiterlaufen, und auch die Zwickauer wissen un: Auf Hansa-Seite stehen jetzt über 300 Partien in der 1. und 2. Bundesliga auf dem Geläuf!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
82
15:45
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Merveille Biankadi
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
88
15:45
Gelb-Rote Karte für Marcel Gaus (FC Ingolstadt 04)
Es hatte sich angebahnt, immer wieder hatte Marcel Gaus auch nach seiner Verwarnung zugelangt. Für ein Foul an Derrick Köhn schickt der Schiri den Routinier jetzt mit Gelb-Rot vom Platz.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
83
15:45
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Benedict dos Santos
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
83
15:45
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Max Christiansen
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
80
15:44
Einwechslung bei Viktoria Köln: Fabian Holthaus
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
77
15:44
Das Lauterer Eigengewächs Florian Pick macht Platz für den Budesligaerfahrenen Hendrick Zuck.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
80
15:44
Auswechslung bei Viktoria Köln: Steven Lewerenz
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
83
15:44
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Patrick Pflücke
SV Meppen Würzburger Kickers
84
15:44
Das Spiel scheint entschieden, die vielen Wechsel werden durch ein paar kleine Fouls begleitet - Meppen bräuchte wohl noch ein kleines Wunder, um den Punkt noch irgendwie zu erobern.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
83
15:44
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Tom Boere
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
87
15:44
Gelbe Karte für Kwasi Wriedt (Bayern München II)
Wriedt schickt Eckert auf die Matte und holt sich die Gelbe ab. Es ist die dritte für einen Münchner in dieser Partie.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
85
15:44
Viel deutet in der Schlussphase nicht mehr darauf hin, dass der Dorfklub es zurück ins Match schafft. Offensiv bringt er aktuell nichts zustande, außerdem stehen die Gäste sehr kompakt. Es wird wohl wieder eine Null-Punkte-Ausbeute für das Kellerkind.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
85
15:44
Aus dem linken Halbfeld hebelt Stiller die Kugel hoch in die Box. Wriedt verschätzt sich in der Luft leicht und sein Kopfball fliegt nicht in Richtung Kasten von Buntić.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
80
15:43
Einwechslung bei Viktoria Köln: Sven Kreyer
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
77
15:43
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
82
15:43
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Mete Celik
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
80
15:43
Auswechslung bei Viktoria Köln: Hamza Saghiri
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
82
15:43
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Gianluca Korte
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
77
15:43
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Florian Pick
FSV Zwickau Hansa Rostock
83
15:43
Glück für Zwickau, dass Fricks Foul an Pepić kurz vor dem Strafraum nur mit einem Freistoß und nicht mit der zweiten Ampelkarte der Partie geahndet wird! Den Standard kloppt Opoku zudem auf die Tribüne - aber Frick steht ganz kurz vor dem Rauswurf!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
82
15:42
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Kevin Großkreutz
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
75
15:42
Torraumszenen sind zurzeit wenige zu beobachten, dennoch arbeiten die Akteure beider Mannschaften daran.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
82
15:42
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Boubacar Barry
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
83
15:42
Gelbe Karte für Max Dombrowka (SpVgg Unterhaching)
Dombrowka hält am Trikot seines Gegners. Gelb.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
83
15:42
Ingolstadt lässt sich tief in die eigene Hälfte fallen und überlässt den Münchnern das Spielgerät. Diese schieben es hin und her, tief in die Hälfte der Hausherren geht es dabei nicht. Eine Ecke verschafft Chris Richards eine Kopfballmöglichkeit, doch dem Versuch fehlen vier bis fünf Meter.
FSV Zwickau Hansa Rostock
82
15:42
Muntere Wechselspielchen auf dem grünen Rasen: Rostock schöpft das Kontingent voll aus und bringt unter anderem mit Routinier Bülow defensive Stabilität, während der FSV mit Wegkamp einen frischen Stürmer bringt. Auf geht's in die Schlussphase!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
81
15:41
Koffi gefährlich! Eine Ecke wird vom zweiten Pfosten zurück an den Fünfmeterraum geköpft, wo Koffi freisteht. Auch der setzt seinen Schädel ein, kann Vollath aus fünf Metern aber nicht überwinden.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
82
15:41
Der Abwehrmann ist wieder zurück auf dem Platz. Wichtig für die Hachinger, die defensiv auf seine Dienste zählen.
SV Meppen Würzburger Kickers
81
15:41
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Niklas Hoffmann
SV Meppen Würzburger Kickers
81
15:40
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Patrick Sontheimer
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
79
15:40
Tooor für Eintracht Braunschweig, 4:2 durch Marcel Bär
Marcel Bär erzielt sein zweites Jokertor und macht den Deckel drauf! Merveille Biankadi schlägt aus dem rechten Halbfeld eine butterweiche Flanke Richtung Elfmeterpunkt, die Bär mit der Brust herunterpflückt und mit einem strammen Rechtsschuss in den Winkel verwertet. Was für ein schöner Treffer!
SV Meppen Würzburger Kickers
80
15:40
Einwechslung bei SV Meppen: Hilal El Helwe
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
80
15:40
Das ist schon wieder stark von Osawe! Ganz weit geht er Kevin Conrad nach und luchst ihm den Ball tatsächlich ab. Von der Grundlinie aus zieht er ins Zentrum, spielt rüber, doch ein Mannheimer klärt in der Mitte.
SV Meppen Würzburger Kickers
80
15:40
Auswechslung bei SV Meppen: Valdet Rama
FSV Zwickau Hansa Rostock
80
15:40
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kai Bülow
SV Meppen Würzburger Kickers
79
15:40
Die Kickers erweisen sich in der Schlussphase als gnadenlos effektiv, Meppen scheint in dieser Phase stehend K-O. Jetzt nochmal zurückzukommen wird extrem schwer.
FSV Zwickau Hansa Rostock
80
15:40
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nils Butzen
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
72
15:39
Jetzt ist richtig Dampf im Spiel, denn beide Mannschaften werfen nun noch einmal alles ins Feuer, um ein Tor zu erzielen. Es bleibt weiter spannend, ob Magdeburg nach der Riesenmöglichkeit noch ausgleichen kann.
FSV Zwickau Hansa Rostock
80
15:39
Einwechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
78
15:39
Einwechslung bei Viktoria Köln: Kevin Holzweiler
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
78
15:39
Auswechslung bei Viktoria Köln: Simon Handle
FSV Zwickau Hansa Rostock
80
15:39
Auswechslung bei Hansa Rostock: Daniel Hanslik
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
77
15:39
Nach Zuspiel von rechts kommt Mike Wunderlich von der zentralen Strafraumgrenze zum Abschluss. Die Direktabnahme ist aber zu harmlos und landet genau in den Armen von Jasmin Fejzić.
SV Meppen Würzburger Kickers
78
15:39
Einwechslung bei SV Meppen: Nico Andermatt
SV Meppen Würzburger Kickers
78
15:39
Auswechslung bei SV Meppen: Thilo Leugers
SV Meppen Würzburger Kickers
78
15:39
Einwechslung bei SV Meppen: René Guder
SV Meppen Würzburger Kickers
78
15:39
Auswechslung bei SV Meppen: Marius Kleinsorge
SV Meppen Würzburger Kickers
78
15:39
Einwechslung bei SV Meppen: Julius Düker
SV Meppen Würzburger Kickers
78
15:39
Auswechslung bei SV Meppen: Willi Evseev
FSV Zwickau Hansa Rostock
78
15:38
Einwechslung bei FSV Zwickau: Gerrit Wegkamp
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
79
15:38
Winkler hat bei einem Zweikampf wohl etwas mehr abbekommen. Der 28-Jährige muss draußen behandelt werden.
FSV Zwickau Hansa Rostock
78
15:38
Auswechslung bei FSV Zwickau: Elias Huth
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
75
15:38
Eine Viertelstunde plus Nachspielzeit bleibt den Gästen noch, um noch etwas Zählbares von der Hamburger Straße mitzunehmen. Mit Sven Kreyer sitzt noch eine offensive Alternative auf der Bank.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
80
15:37
Gelbe Karte für Jann-Fiete Arp (Bayern München II)
Arp kommt zu spät in den Zweikampf, dafür setzt es die erste Gelbe Karte für das Sturmtalent.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
77
15:37
Dorda verliert im Spielaufbau das Spielgerät, aber das schnelle Zuspiel in die Spitze fängt einmal mehr der aufmerksame René Vollath ab.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
80
15:37
Mit Agyemang Diawusie schickt Tomas Oral für die letzten zehn Minuten einen weiteren blitzschnellen Außenbahnspieler ins Rennen. Einen Funken Energie kann das Geschehen in dieser Phase durchaus vertragen!
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
69
15:36
Elfmeter verschossen von Jürgen Gjasula, 1. FC Magdeburg
SV Meppen Würzburger Kickers
77
15:36
Tooor für Würzburger Kickers, 0:2 durch Luca Pfeiffer
Ganz stark von Pfeiffer! Der Dribbler schnappt sich den Ball vor dem Strafraum, nimmt es daraufhin gleich mit 4-5 Meppenern auf, spaziert einfach hindurch und geht auch an Tormann Domaschke vorbei - 0:2!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
79
15:36
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Agyemang Diawusie
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
79
15:36
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Maximilian Beister
FSV Zwickau Hansa Rostock
77
15:36
Gelb-Rote Karte für John Verhoek (Hansa Rostock)
Jetzt kommt es knüppeldick für Hansa! Bei einem Zweikampf arbeitet Verhoek gegen Odabas mit dem Arm, und dieser wird kurz im Gesicht getroffen, Der Zwickauer geht zu Boden, und Rostocks Stürmer wird mit der Ampelkarte bestraft! Diese Entscheidung ist sicher hart, andererseits hat der Arm eben einfach nichts im Gesicht des Gegners zu suchen!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
76
15:35
Boysen schöpft das erhöhte Wechselkontingent aus. Sommer und Leist kommen für Bösel und Burger.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
73
15:35
Was Saghiri kann, kann ich schon lange, denkt sich Simon Handle und zieht einfach mal aus rund 40 Metern ab. Die Kugel senkt sich aber zu zentral und stellt Jasmin Fejzić nicht vor Probleme.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
75
15:35
Es folgt noch nicht die große Druckphase der Mannheimer. Uerdingen zieht sich kaum zurück und steht seinen sprichwörtlichen Mann. Dadurch können sie auch immer wieder für Entlastung sorgen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
76
15:35
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Niklas Sommer
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
76
15:34
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Sebastian Bösel
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
76
15:34
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Julian Leist
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
76
15:34
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Korbinian Burger
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
69
15:34
Strafstoß für Magdeburg! Jürgen Gjasula vergibt die Chance, weil der Schuss zu unplatziert ist und Lennart Grill pariert. Verursacht wurde der Strafstoß durch einen Freistoß aus dem linken Halbfeld, der in den Sechzehner segelte und bei dem Christian Beck von der FCK-Hintermannschaft durch Ziehen und Zerren zu Fall gebracht wurde.
SV Meppen Würzburger Kickers
74
15:34
Ist das bitter für die Emsländer, sie hatten die großen Chancen zur Führung, bauten dann aber wieder ab und müssen nun einem Rückstand hinterher laufen. Das ist nun auch eine Konditionsfrage.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
76
15:34
Die zweifache Gelegenheit für die SpVgg! Erst scheitert Hufnagel aus rechten 14 Metern am gut herausstürzenden Reule. Er macht den Ball aber nochmal fest und passt zurück zu Fuchs. Dessen Abschluss aus leicht spitzem Winkel aufs freie Tor rauscht weit rechts vorbei.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
75
15:33
Arp bleibt nach einem unglücklichen Zusammenstoß mit Gaus liegen und wird behandelt. Für die übrigen Akteure gibt es währenddessen eine kurze Trinkpause und neue taktische Anweisungen ihrer Übungsleiter. Zuletzt plätscherte das Geschehen.
FSV Zwickau Hansa Rostock
74
15:33
Einwechslung bei FSV Zwickau: Marius Hauptmann
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
71
15:33
Für Dietz geht es tatsächlich nicht weiter, der Mittelfeldmann wird positionsgetreu durch Kai Klefisch ersetzt.
FSV Zwickau Hansa Rostock
74
15:33
Auswechslung bei FSV Zwickau: Morris Schröter
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
65
15:33
Mario Kvesić ist sichtlich unzufrieden mit seiner Auswechslung und tritt die Außenbande weg, als er das Feld verlässt. Grund für die Unzufriedenheit hat er, denn viele Aktionen der Magdeburger liefen über den starken Mittelfeldspieler. Thore Jacobsen kommt für ihn ins Spiel.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
71
15:32
Einwechslung bei Viktoria Köln: Kai Klefisch
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
71
15:32
Auswechslung bei Viktoria Köln: Lars Dietz
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
72
15:32
Schönes Dribbling von Kinsombi, der von rechts einen weiten Weg bis in den Strafraum zurücklegt und flach abschließt. Die Kugel rollt allerdings am linken Pfosten vorbei.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
74
15:32
Doppelwechsel beim ehemaligen Bundesligisten: Hufnagel und Marseiler übernehmen für Schröter und Heinrich.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
73
15:32
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Luca Marseiler
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
73
15:32
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Moritz Heinrich
SV Meppen Würzburger Kickers
72
15:32
Tooor für Würzburger Kickers, 0:1 durch Robert Herrmann
Die Führung aus dem Nichts für die Kickers! Pfeiffer steckt stark auf rechts zu Sontheimer durch, der verliert keine Zeit und legt gleich quer auf den nachgerückten Herrmann, der als Joker nur noch einschieben muss, gut kombiniert!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
73
15:31
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Lucas Hufnagel
SV Meppen Würzburger Kickers
70
15:31
Meppen wirkt nach wie vor etwas aktiver, aber die starke Phase vom Beginn der zweiten Halbzeit ist längst passée.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
73
15:31
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Felix Schröter
FSV Zwickau Hansa Rostock
73
15:31
Tooor für FSV Zwickau, 2:2 durch Elias Huth
Durch ein Tor des puren Willens gelingt den Schwäne der Ausgleich! Auf der rechten Seite spielt sich der FSV über mehrere Stationen in den Strafraum, wo Jensen eine abgefälschte Flanke an das rechte Fünfmetereck bringt. Diese verwertet König mit starkem Körpereinsatz als Flachpass an den kurzen Pfosten, wo Huth ebenfalls mit rechts abzieht und das Leder aus kurzer Distanz per Aluminium ins Netz wuchtet!
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
65
15:31
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Thore Jacobsen
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
65
15:31
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Mario Kvesić
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
72
15:31
Caniggia Elva startet nach einem Steckpass von Maxi Beister in die Box und kommt nur einen Schritt zu spät an den Ball. Hoffmann ist da und begräbt die Gefahr unter sich. Den 23-Jährigen haben die Bayern seit seiner Einwechslung nicht in den Griff bekommen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
71
15:31
Nach dem Gegentor zwickt es Kirchhoff im Oberschenkel, weshalb ihn der erfahrene Dominic Maroh ersetzt.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
69
15:30
Lars Dietz bekommt aus kürzester Distanz einen strammen Ball von Patrick Kammerbauer ins Gesicht und bleibt angeschlagen liegen. Zeit für die restlichen Akteure, sich wieder zu beruhigen.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
63
15:30
Der über Weite Strecken eher unsichtbare Thiele wird durch Röser ersetzt.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
65
15:30
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Daniel Steininger
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
65
15:30
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Charles-Elie Laprévotte
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
71
15:30
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Dominic Maroh
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
71
15:30
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Jan Kirchhoff
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
71
15:30
Wieder eine neue Offensivkraft bei den Hausherren. Martinovic geht nach unglücklicher Leistung vom Feld. Morys kommt.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
63
15:29
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Lucas Röser
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
70
15:29
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Matthias Morys
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
70
15:29
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dominik Martinovic
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
63
15:29
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Timmy Thiele
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
70
15:29
Schmerzhaft! Rochelt und Bilbija rasseln mit den Köpfen aneinander. Beim Ingolstädter fließt nach dem unglücklichen Zusammenprall Blut und er wird an der Seitenlinie mit einem Turbanverband ausgestattet.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
61
15:29
Es ist die Spielentscheidende Phase, wenn der FCK die Führung weiter ausbaut, wird es für Magdeburg schwer, den Rückstand aufzuholen. Gleicht Magdeburg aber aus, ist alles wieder offen!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
69
15:29
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:2 durch Jean Koffi
Plötzlich fällt der Ausgleich! Bouziane steckt das Leder gut auf den neuen Mann durch, der nur noch Vollath vor sich hat und mit der Pieke ins lange Eck trifft.
FSV Zwickau Hansa Rostock
70
15:28
Einwechslung bei Hansa Rostock: Maximilian Ahlschwede
FSV Zwickau Hansa Rostock
70
15:28
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
FSV Zwickau Hansa Rostock
69
15:28
Schröter packt den Fallrückzieher aus! Nach einem langen Einwurf verwertet der Zwickauer Rechtsaußen den hoch auftischenden Ball sehenswert, doch der Ball landet eben nur auf und nicht im Tornetz. Dennoch: Hansa verliert immer mehr die Kontrolle über dieses Spiel!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
66
15:28
Sollte es bei den aktuellen Zwischenständen bleiben, wären die Löwen punktgleich mit dem Relegationsplatz. Doch in dieser verrückten Liga und in diesem verrückten Spiel scheint noch alles möglich.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
68
15:28
Auf der anderen Seite läuft Osawe mal wieder auf den Sechzehner zu und will das Leder in den linken Winkel schlenzen. Einen Tick zu hoch gerät sein Versuch.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
69
15:27
...Heinrich macht's, und Heinrich macht's nicht schlecht! Sein direkter Versuch ist allerdings zu zentral. Reules Flugeinlage hätte es vielleicht nicht einmal gebraucht.
SV Meppen Würzburger Kickers
68
15:27
Da ist der erste Wechsel, Herrmann soll die linke Offensivseite der Kickers beleben, von Schlitzohr Vrenezi war heute nicht viel zu sehen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
67
15:27
Was fällt dem SVW noch ein? Wirklich gefährlich wurden sie im zweiten Durchgang noch nicht.
SV Meppen Würzburger Kickers
67
15:27
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Robert Herrmann
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
68
15:27
Gelbe Karte für Kai Gehring (SG Sonnenhof Großaspach)
Zunächst sieht aber Gehring wegen Meckerns die Gelbe Karte.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
68
15:26
Ünlüfcici holt Heinrich 18 Meter halbrechts vor dem eigenen Kasten von den Beinen. Das könnte spannend werden...
SV Meppen Würzburger Kickers
67
15:26
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Albion Vrenezi
SV Meppen Würzburger Kickers
67
15:26
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Albion Vrenezi
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
69
15:26
Einwechslung bei Bayern München II: Maximilian Welzmüller
SV Meppen Würzburger Kickers
65
15:26
Weiterhin noch keine Wechsel, obwohl was Spiel immer intensiver wird. Die ersten Müdigkeitserscheinungen dürften sich in den nächsten Minuten breit machen.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
69
15:26
Auswechslung bei Bayern München II: Timo Kern
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
58
15:26
Zwar ist Magdeburg immer noch einen ticken besser, doch die Roten Teufel haben mehr Spielanteile, als noch im ersten Durchgang.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
64
15:26
Tooor für Eintracht Braunschweig, 3:2 durch Marcel Bär
Wo kommt der Bär denn her? Gerade erst für Leon Bürger eingewechselt, bekommt der ehemalige Aalener das Leder vom rechts in den Strafraum eingedrungenen Martin Kobylański zugespielt und schiebt aus kurzer Distanz flach in das linke Eck ein! Die Eintracht geht sofort wieder in Führung!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
63
15:25
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Marcel Bär
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
67
15:25
Caniggia Elva kommt ins Spiel und bringt die Kugel mit seiner ersten Aktion nach einer schlechten Abwehr von Hoffmann im Kasten unter! Der Neuling stand zuvor allerdings im Abseits und der Treffer zählt korrekterweise nicht.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
63
15:25
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Leon Bürger
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
66
15:24
Neuer Mann bei der Schromm-Truppe. Jim-Patrick Müller ersetzt den blassen Bigalke.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
64
15:24
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:2 durch Jan Kirchhoff
Königsmann wird bei der Ecke etwas angegangen, aber nicht so hart, dass es als Foul durchgehen müsste. Von einem Verteidiger springt die Kugel hoch in die Luft und Kirchhoff macht das einzig mögliche: Ein Fallrückzieher aus kurzer Distanz ins Tor.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
66
15:24
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Jim-Patrick Müller
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
66
15:24
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Sascha Bigalke
FSV Zwickau Hansa Rostock
65
15:24
Mit seinem ersten Saisontor belohnt Nils Miatke damit auch seinen Trainer Joe Enochs für den richtigen Wechsel zur Halbzeit: Auf einmal riechen die Schwäne wieder Lunte! Rostocks Coach wiederum reagiert mit einem Doppelwechsel und will, dass seine Männer an die stabile Leistung aus dem ersten Durchgang anknüpfen!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
64
15:24
Einen ersten Abschluss sammelt Roberto Rodríguez ein. Der wird links vorm Strafraum angespielt und visiert den langen Pfosten an. Aber ein Verteidiger klärt zur Ecke.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
66
15:24
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Caniggia Elva
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
55
15:24
Wie Prophezeit ist der Arbeitstag für Costly frühzeitig beendet. Aufgrund einer Verletzung wird er ab sofort vom eingewechselten Möschl ersetzt.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
66
15:24
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Fatih Kaya
SV Meppen Würzburger Kickers
63
15:24
Die Druckphase der Gastgeber scheint abzuflachen, die Franken bekommen das Spiel nun wieder besser in den Griff. Meppen darf den Schwung nicht abreißen lassen, sie waren so nah dran.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
65
15:23
Jeong sprintet einmal quer durch das Mittelfeld, der Querpass zu Arp ist dann aber suboptimal. Spielerisch können die Bayern seit dem Seitenwechsel nicht mehr voll überzeugen.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
62
15:23
Tooor für Viktoria Köln, 2:2 durch Hamza Saghiri
Von wegen! Hamza Saghiri zieht einfach mal aus rund 30 Metern und zentraler Position ab und versenkt die Kugel im rechten unteren Eck! Bernd Nehrig versperrt seinem Keeper wohl ein wenig die Sicht und fälscht den strammen Schuss womöglich sogar noch leicht ab.
FSV Zwickau Hansa Rostock
64
15:23
Einwechslung bei Hansa Rostock: Aaron Opoku
FSV Zwickau Hansa Rostock
64
15:23
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Granatowski
FSV Zwickau Hansa Rostock
64
15:23
Einwechslung bei Hansa Rostock: Mirnes Pepić
FSV Zwickau Hansa Rostock
64
15:23
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nikolas Nartey
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
61
15:23
Viktoria verbucht mittlerweile deutlich längere Ballbesitzphasen als noch im ersten Durchgang. Doch es bleibt dabei, ein gefährlicher Abschluss kommt nicht zu Stande.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
64
15:23
Das muss doch das 1:2 sein! Mantl spielt einen katastrophalen Querpass nach links in Richtung Dombrowka. Martinovic spritzt dazwischen, klaut die Kugel und steht frei vor Mantl. Sein Abschluss aus sieben Metern trudelt an den linken Pfosten. Dann kann Haching klären.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
55
15:22
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Patrick Möschl
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
63
15:22
Infolge einer abgewehrten Flanke seines Teams probiert es Martinovic aus halbrechten 15 Metern direkt - drüber.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
62
15:21
Jean Koffi erreicht einen Pass in seinen Lauf nicht mehr. Vollath ist zur Stelle.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
60
15:21
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Roberto Rodríguez
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
55
15:21
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Marcel Costly
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
60
15:21
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Ali Ibrahimaj
FSV Zwickau Hansa Rostock
62
15:21
Um ein Haar stellt Neidhart den alten Abstand wieder her, doch seinen schwierigen Aufsetzer aus acht Metern lenkt Brinkies über die Latte!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
62
15:20
Da ist der Wechsel. Brünker soll vorne für mehr Gefahr sorgen. Gipson hat dafür Feierabend.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
59
15:20
Erneut geht Simon Handle im gegnerischen Sechzehner zu Boden. Der Aufschrei ist aufgrund der leeren Ränge deutlich zu hören, doch der Einsatz von Kevin Goden ist wohl keinen Elfmeter wert.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
60
15:20
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Mohamed Gouaida
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
60
15:20
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Maurice Deville
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
60
15:20
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Mounir Bouziane
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
60
15:20
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marcel Hofrath
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
53
15:20
Der starke Marcel Costly verlässt humpelnd das Spielfeld und muss wahrscheinlich ausgewechselt werden. Magdeburg spielt vorerst in Unterzahl weiter.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
62
15:20
Sebastian Hoeneß bedient sich erstmals auf der Ersatzbank: Für Nicolas Kühn ist der Arbeitstag beendet, für Jannik Rochelt beginnt er jetzt für knapp 30 Minuten.
SV Meppen Würzburger Kickers
60
15:20
Das Powerplay der Gastgeber ermöglicht den Gästen nun die benötigten Räume, die Kickers operieren jetzt mit langen Bällen und wollen den SVM überraschen. Jetzt haben wir ein Spiel.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
58
15:19
Außer Flanken fällt den Gästen weiterhin nicht viel ein. Für eine weite Hereingabe von Marcel Gottschling bedankt sich Jasmin Fejzić.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
61
15:19
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Kai Brünker
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
61
15:19
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Ken Gipson
FSV Zwickau Hansa Rostock
60
15:19
Tooor für FSV Zwickau, 1:2 durch Nils Miatke
Keine Zeigerumdrehung später ist es doch passiert - Zwickau belohnt sich für den Sturmlauf seit Wiederbeginn! Wieder kontern die Hausherren, doch Straith verhindert Königs Zuspiel auf Huth. Dieser Abpraller erwischt allerdings Hanslik auf dem falschen Fuß, der die Pille nur irgendiwe zur Seite spitzelt - und dabei den schnellen Miatke perfekt in die Tiefe schickt! Der Zwickauer läuft noch drei Schritte und zieht dann von der Strafraumgrenze ab - das Leder schlägt unhaltbar am langen Pfosten ein!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
61
15:19
Einwechslung bei Bayern München II: Jannik Rochelt
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
61
15:18
Auswechslung bei Bayern München II: Nicolas Kühn
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
58
15:18
Dann sorgt aber Osawe mal wieder für ein bisschen Durcheinander und bringt durch seinen Einsatz Kinsombi rechts im Sechzehner in Schussposition. Der verfehlt das Tor aber mit seinem schwachen rechten Fuß deutlich.
FSV Zwickau Hansa Rostock
60
15:18
Tolle Aktion von Rostocks Straith, der seinen Kollegen bei einem Zwickauer Konter gegen den schnellen Schröter zu Hilfe kommt und den Roten mustergültig abläuft. Dem Kanadier ist heute überhaupt nicht anzumerken, dass sein letztes Pflichtspiel schon fast zehn Monate zurückliegt!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
60
15:18
Die Schanzer sind deutlich verbessert! Bis zur Grundlinie sprintet Ananou den rechten Flügel entlang. In der Mitte fordert Kaya die Murmel, trifft sie unter strenger Bewachung von Richards aber nicht optimal. Fast wäre hier das Spiel gedreht worden!
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
49
15:18
Riesenchance für Magdeburg! Einen Eckstoß führt der 1. FCM per Variante flach aus und Bertram bekommt das Leder an der linken Strafraumgrenze und leitet weiter auf Kvesić, der aus 16 Metern halblinker Position den Ball auf den FCK-Kasten feuert. Grill muss eingreifen und lässt den scharfen Schuss nach vorne abprallen. Dort steht Chahed und muss eigentlich nur noch einschieben, doch ein FCK-Verteidiger hat aufgepasst und klärt auf der Linie mit dem Knie. Lautern bleibt somit in Führung!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
60
15:18
Am Seitenrand macht sich mit Brünker eine weitere Offensivkraft bereit. Boysen will mehr als dieses 0:2.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
58
15:18
Viele Chancen gibt es in dieser Phase nicht. Vollath fängt gerade eine hohe Flanke aus dem linken Halbfeld ab. In den Strafraum kommt keines der Teams.
FSV Zwickau Hansa Rostock
58
15:17
Zwickaus Dauerbrenner Frick krümmt sich auf dem Boden, sodass der Unparteiische die Partie unterbricht. Der Linksverteidiger, der für seine Nehmerqualitäten bekannt ist, kann aber nach einer kurzen Pause weitermachen.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
59
15:17
Kwasi Wriedt scheitert auf der Gegenseite an Fabijan Buntić, zuvor war allerdings schon der Pfiff wegen einer Abseitsstellung ertönt.
SV Meppen Würzburger Kickers
57
15:16
Chancen jetzt im Minutentakt für die Emsländer, die Kickers können sich kaum befreien. Trainer Neidhart scheint seinen Mannen kräftig Feuer unter dem Hintern gemacht zu haben nach dem extrem harmlosen ersten Durchgang!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
55
15:16
Gelbe Karte für Simon Handle (Viktoria Köln)
Der 27-Jährige holt sich für ein grobes Einsteigen seine erste Gelbe Karte in dieser Saison ab. Kevin Goden muss kurz behandelt werden.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
57
15:16
Gelbe Karte für Dominik Martinovic (SG Sonnenhof Großaspach)
Martinovic wird schön mit einem Steckpass in den Sechzehner geschickt. Winkler grätscht den Ball ab, der Angreifer der Gastgeber geht zu Boden. Statt Elfmeter gibt es Gelb für Schwalbe. Seine ausbleibenden Beschwerden indizieren, dass diese Entscheidung korrekt ist.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
54
15:16
Die Ecke mündet in einem Konter der Hausherren. Marvin Pourie wird von Leon Bürger lang und weit in die Spitze geschickt, doch Carls ist sofort wieder auf der gegenüberliegenden Seite des Feldes zur Stelle und spitzelt dem Angreifer gerade noch das Leder vom Fuß!
FSV Zwickau Hansa Rostock
56
15:16
Schon wieder muss Kolke eingreifen, um den Anschlusstreffer der Hausherren zu verhindern! Diesmal kommt Reinhardt nach einem Zwickauer Freistoß viel zu einfach zum Kopfball, seinen mittigen Versuch kann der Hansa-Torhüter aber festhalten.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
56
15:15
Gelbe Karte für Boubacar Barry (KFC Uerdingen 05)
Der Außenspieler verhindert die Ausführung eines Einwurfs. Deswegen ist er im nächsten Spiel gesperrt.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
56
15:15
Hoffmann muss eingreifen! Rechts zieht Kaya an den Strafraum und bedient den eingelaufenen Eckert auf Höhe des Elfmeterpunkts. Bayerns Hintermannschaft ist unorganisiert und schaut nur zu, wie der FCI-Stürmer unbedrängt ihren Schlussmann prüft. Hoffmann macht sich groß und wehrt den Versuch mit dem Oberkörper ab!
SV Meppen Würzburger Kickers
56
15:15
Wieder haarscharf vorbei! Marius Kleinsorge bekommt einen Seitenwechsel auf rechts und schließt volley in die lange Ecke ab - keine Chance für Müller, aber der geht dann doch links oben an Kreuzeck vorbei.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
53
15:15
Nun flankt Jonas Carls von der linken Strafraumkante. Benjamin Kessel blockt die Kugel wohl mit angelegtem Arm zum Eckball, die Proteste der Gäste bleiben unerhört.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
52
15:14
Eine Handle-Flanke von links wird noch leicht abgefälscht. Jasmin Fejzić pflückt die Kugel trotzdem souverän aus der Luft.
SV Meppen Würzburger Kickers
54
15:14
Wir haben in den ersten Minuten des zweiten Abschnitts bereits weitaus mehr Torgefahr gesehen als im gesamten ersten Durchgang. So kann es gerne weitergehen in der Hänsch Arena!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
56
15:14
Es bleibt natürlich die Frage, ob sich die Aspacher von diesem Tiefschlag erholen werden. Weiter versuchen sie es offensiv, allerdings kommt noch keine Gefahr auf.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
56
15:13
Mittlerweile ist auch die Reserve des deutschen Rekordmeisters im zweiten Spielabschnitt angekommen. Arp ist deutlich auffälliger als vor der Pause, dafür ist Sturmpartner Wriedt etwas abgetaucht.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
53
15:13
Für den Stürmer geht es doch nicht weiter. Die anschließende Ecke wird zudem wegen eines Offensivfouls abgepfiffen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
53
15:13
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jean Koffi
FSV Zwickau Hansa Rostock
53
15:13
Nach längerem Druck der Roten bricht Scherff auf einmal für Rostock über links durch - und wie! Schon im Fünfmeterraum wird der Flügelspieler erst in höchster Not von drei Mann gestoppt. Die Zwickauer Defensive ließ sich hier einfach übertölpeln, erobert sich die Kugel aber bei der folgenden Ecke zurück.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
54
15:12
Gelbe Karte für Korbinian Burger (SG Sonnenhof Großaspach)
Burger tritt Bigalke unmotiviert von hinten weg. Auch dieser gelbe Karton ist gerechtfertigt.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
53
15:12
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Valmir Sulejmani
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
52
15:12
Kortes Schuss links im Strafraum wird zur Ecke abgeblockt.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
46
15:12
Sören Bertram stößt für Magdeburg zum Beginn der zweiten Hälfte an.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
50
15:11
Die Domstädter spielen nun deutlich engagierter nach vorne als vor der Pause. Klare Torchancen kommen allerdings noch nicht dabei herum.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
53
15:11
20 Meter und in zentraler Position vor dem Tor legt sich Jann-Fiete Arp die Kirsche zum Freistoß zurecht. Der Versuch des Neuners segelt über die Mauer und genau in die ausgebreiteten Arme von Fabijan Buntić. Aus der aussichtsreichen Position war mehr drin.
SV Meppen Würzburger Kickers
51
15:11
Kuriose Szene! Undav hat nach Gewusel im Strafraum zunächst die Chance aus spitzem Winkel, überwindet Keeper Müller, aber Hansen kann auf der Linie klären. Dabei schießt er jedoch wie im Billard einen Gegner an, von dort aus springt die Pille an die Latte, bevor die Franken letztlich doch klären können. Riesendusel für den FWK.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
46
15:11
Anpfiff 2. Halbzeit
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
51
15:11
Jetzt sieht es so aus, als wolle sich Sulejmani den Schmerz wieder rauslaufen und kehrt aufs Feld zurück. Gut für Waldhof!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
49
15:10
Auf beiden Seiten rollen flache Hereingaben in den Strafraum, doch die Verteidigung kann jeweils klären. Sulejmani muss nach seinem Sprint allerdings behandelt werden. Das sieht nach einer ernsthaften Verletzung aus.
SV Meppen Würzburger Kickers
50
15:10
Auch die Kickers haben sich mehr vorgenommen für den zweiten Durchgang! Luca Pfeiffer kommt über rechts und hat Platz, visiert die lange Ecke an, aber letztlich geht der Ball doch recht deutlich vorbei.
FSV Zwickau Hansa Rostock
51
15:10
Gelbe Karte für John Verhoek (Hansa Rostock)
Als erster Rostocker in dieser Partie wird der Torschütze zum 0:2 verwarnt, der erst die Kugel im Mittelfeld an den aufmerksamen Viteritti verliert. Anschließend hält Verhoek den Zwickauer fest, was einzig Gelb zur Folge haben kann. Für den Angreifer bleibt diese Verwarnung ohne Folgen, denn es ist erst seine zweite in der laufenden Saison.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
51
15:09
Gelbe Karte für Dan-Patrick Poggenberg (SG Sonnenhof Großaspach)
Poggenberg räumt Schwabl links defensiv ordentlich ab. Glasklare Gelbe.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
47
15:09
Plötzlich geht Simon Handle im gegnerischen Strafraum zu Fall. Für einen Elfmeter reicht es allerdings nicht, außerdem wurde zuvor schon auf Abseits entschieden.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
51
15:09
Damit erwischen die Gäste natürlich einen Traumstart. Während die SGS sicherlich schnell auf den Ausgleich drängen wollte, bauen die Rot-Blauen jetzt ihren Vorsprung aus.
FSV Zwickau Hansa Rostock
49
15:08
Die Sachsen halten den Druck aufrecht. Zwar wird Huth im Zweikampf gegen den bisher sehr soliden Straith zu Recht wegen Offensivfouls zurückgepfiffen, aber der Einsatz der Schwäne stimmt!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
50
15:08
Ingolstadt kommt mit guter Körpersprache zurück auf den Rasen. Die ersten Minuten nach der Pause gehören den Hausherren. Es wird kritisch, als Ron-Thorben Hoffmann im Strafraum ganz knapp vor Filip Bilbija an die Kugel rutscht. Das war haarscharf am Foulelfmeter vorbei!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
46
15:08
Mit Anstoß für die Gäste geht es weiter! Wechsel gibt es noch nicht zu verzeichnen.
SV Meppen Würzburger Kickers
48
15:08
Die erste dicke Chance des Spiels! Nach einer Hereingabe von links kommt der Abpraller in den Rückraum zu Rama, der einfach mal per Dropkick draufbolzt, der Pille allerdings knapp über die Latte säbelt.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
48
15:08
Schon früh lässt sich erahnen, dass sich der KFC eher aufs Kontern verlegt. Die Mannheimer müssen den damit einhergehenden Ballbesitz in Chancen ummünzen.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
48
15:07
Tooor für SpVgg Unterhaching, 0:2 durch Stephan Hain
Unterhaching erhöht - und wie! Fuchs verlagert das Geschehen aus dem Mittelfeldzentrum an die rechte Sechzehnerkante zu Schwabl. Der Rechtsverteidiger gibt volley hoch in die Mitte. Dort pflückt Hain die Kugel mit der Brust herunter und drischt sie wunderbar mit links aus der Drehung unten links ins Eck. Reule ist gegen diesen Abschluss aus zentralen neun Metern machtlos.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
46
15:07
Krämer nimmt einen Wechsel vor und tauscht den gelbvorbelasteten Dennis Daube gegen Christian Kinsombi aus.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
46
15:07
Mit einer personellen Veränderung geht es weiter. Der glücklose Meiser weicht für Gerezgiher.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
48
15:06
Maximilian Beister gehört der erste Schuss im zweiten Durchgang. Eine Flanke kommt vor dem Sechzehner runter und der Linksfuß schickt das Leder zwei Meter am Gehäuse vorbei.
FSV Zwickau Hansa Rostock
46
15:06
Willkommen zurück im leeren Zwickauer Stadion! Die Hausherren kehren furios auf den Rasen zurück: Eine verunglückte Flanke von rechts dreht Kolke mit letzter Kraft noch über die Latte. In der Folge treten die Schwäne zwei gefährliche Ecken in den Rostocker Strafraum, verpassen jedoch den frühen Anschlusstreffer.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
46
15:06
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Joel Gerezgiher
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
46
15:06
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Jonas Meiser
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
46
15:06
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
46
15:06
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Dennis Daube
FSV Zwickau Hansa Rostock
46
15:05
Einwechslung bei FSV Zwickau: Nils Miatke
FSV Zwickau Hansa Rostock
46
15:05
Auswechslung bei FSV Zwickau: Fabio Viteritti
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
47
15:05
Etwas überraschend brachten sich die Schanzer kurz vor dem Pausenpfiff mit dem Ausgleichstreffer zurück ins Spiel. Beide Trainer vertauen ihren Jungs und verzichten vorerst auf Wechsel.
SV Meppen Würzburger Kickers
46
15:05
Weiter geht's in Meppen, es gibt zunächst keine personellen Veränderungen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
SV Meppen Würzburger Kickers
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
FSV Zwickau Hansa Rostock
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
45
14:57
Halbzeitfazit:
Mit einer glücklichen 1:0-Führung rettet sich der 1. FC Kaiserslautern in die Pause! So richtig konnten die Roten Teufel noch nicht den Zugriff auf das Spiel bekommen. Oft war das Team von Trainer Boris Schommers mit Verteidigen beschäftigt, denn die Hausherren des 1. FCM waren über weite Strecken das bessere Team. Einzig die Führung konnten die Magdeburger noch nicht erzielen, nah dran waren sie des Öfteren. Im zweiten Durchgang müssen die Jungs von Claus-Dieter Wollitz sich für ihr Engagement belohnen und einnetzen. Bis gleich!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
45
14:55
Halbzeitfazit:
Im leeren Audi Sportpark steht es zur Pause 1:1! Spielerisch lief das Geschehen eher nach dem Geschmack der Gäste ab, die schon nach vier Minuten durch Kern die Führung übernahmen. Wriedt und Arp hatten im weiteren Verlauf gute Chancen, konnten Buntić aber nicht überwinden. Bei den Ingolstädtern lief im ersten Durchgang wenig zusammen, dennoch gelang der Mannschaft von Oral kurz vor der Pause der Ausgleich. Gaus staubte nach einer Wolfram-Ecke vor dem Kasten ab. Für den zweiten Durchgang ist alles offen - bis gleich!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
45
14:54
Halbzeitfazit:
Eine über weite Strecken kurzweilige erste Halbzeit geht mit einer knappen Führung für die Eintracht zu Ende. Zwar ging Viktoria schon früh durch ein von Mike Wunderlich vollendetes Kontertor in Führung, in der Folge nahmen die Hausherren das Zepter aber in die Hand. Debütant Leon Bürger glich schon nach zehn Minuten aus und Martin Kobylański erzielte kurz vor der Pause die Führung. Die Gäste aus Köln agierten insgesamt zu passiv, allerdings wird Jubilar Pavel Dotchev in der Kabine sicherlich die richtigen Worte finden.
FSV Zwickau Hansa Rostock
45
14:53
Halbzeitfazit:
Selbstbewusste Rostocker Gäste führen dank eines Doppelschlags verdient mit 2:0 in Zwickau! Obwohl die Schwäne in der Anfangsphase gut mithielten und sich zwei gute Chancen erarbeiteten, zeigte der Dauerdruck der Rostocker Wirkung: Erst ließ sich Frick bei einer Hansa-Ecke zu einem dummen Foul hinreißen, was Granatowski per Elfmeter bestrafte. Keine fünf Minuten später verlor Odabas den Ball am eigenen Strafraum gegen denselben Granatowski, der Verhoek das 2:0 perfekt auflegte und sich damit selbst zum Spieler der ersten Hälfte krönte. Rostock klopft nach diesen starken 45 Minuten oben an, doch die Zwickauer haben noch eine Halbzeit um zurückzuschlagen!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
45
14:53
Halbzeitfazit:
Mannheim hat große Probleme mit den Uerdingern um den neuen alten Coach Stefan Krämer. Dessen Team spielte von Beginn an offensiv nach vorne und forderte durch Ibrahimaj, Boere und besonders Osawe ein ums andere Mal die Waldhof-Abwehr. Als die Hausherren dann ihre ersten drei Chancen hatten, stach Osawe fast überraschend zum 0:1, das aber vollkommen verdient ist. Im zweiten Durchgang muss sich Mannheim steigern, wenn es auch im 14. Ligaspiel in Folge ungeschlagen bleiben will. Dagegen muss der KFC aufpassen, sich diese Partie nicht aus der Hand nehmen zu lassen.
SV Meppen Würzburger Kickers
45
14:53
Halbzeitfazit:
Pause in der Hänsch Arena, eine äußerst müde erste Halbzeit zwischen dem SV Meppen und den Würzburger Kickers endet torlos. Nach ordentlichem Beginn der Gäste neutralisierten sich die Teams über weite Strecken, viele Fouls störten den Spielfluss. Die lange Spielpause ist beiden Mannschaften deutlich anzusehen, schließlich haben wir es mit zwei Vereinen zu tun, die vor dem Break zu den formstärksten der Liga gehörten. Wenn sich die Räume ergeben, könnte es im zweiten Abschnitt vermutlich mehr Tormöglichkeiten geben.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
45
14:52
Ende 1. Halbzeit
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
45
14:51
Halbzeit:
Halbzeit in Aspach, die SGS liegt mit 0:1 gegen Unterhaching zurück. Nachdem die Münchener Vorstädter gerade zu Beginn das Zepter in die Hand nahmen, kamen die Hausherren nach etwa 20 Minuten immer besser in die Partie. Allerdings boten beide Teams teilweise eher Magerkost an. Chancen gab es erst ab Minute 35, als Gehring nach einer Ecke drüber schoss. Anschließend wurde die Boysen-Truppe immer besser und hätte nach Vlachodimos' Einzelaktion in Führung gehen können. Stattdessen brachte Schröter seine Farben mit der ersten wirklichen Gelegenheit auf die Siegerstraße. Ob das so bleibt? Werden wir sehen, bis gleich!
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
44
14:50
Magdeburg dreht kurz vor der Pause noch einmal auf und nagelt Kaiserslautern im Angriffsdrittel fest.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
45
14:49
Eine Minute Nachspielzeit ist bereits um, da spricht der Unparteiische den Gästen noch einen Freistoß zu. Dominik Lanius kann die Hereingabe aus dem Mittelfeld per Kopf verlängern, bekommt aber nicht genug Druck hinter den Ball.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
41
14:49
Gjasula holt einen Freistoß aus dem linken Halblfeld heraus. Kvesić bringt den Ball hoch per Flanke an den zweiten Pfosten und dort lauert die Magdeburger Waffe in Person von Beck. Zwar bekommt der Stürmer nicht genügend Druck hinter das Spielgerät, Grill muss aber dennoch fliegen, um den Ball vor dem Einschlag in die Maschen zu bewahren.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
45
14:49
Es gibt noch eine Ecke für den KFC kurz vor der Pause. Die klären aber die Verteidiger des SVW.
SV Meppen Würzburger Kickers
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
FSV Zwickau Hansa Rostock
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
FSV Zwickau Hansa Rostock
44
14:48
Wieder wirbelt Granatowski vorne rechts, diesmal lassen die Zwickauer aber keinen Querpass zu. Dennoch stehen die Roten kurz vor dem Halbzeitpfiff wieder hintendrin und wollen sich in die Pause retten.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
45
14:48
Nach leichtfertigem Ballverlust von Mike Wunderlich bietet sich den Hausherren eine Konterchance, das entscheidende Zuspiel von Marvin Pourie gerät aber zu ungenau.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
44
14:48
Kurz vor der Halbzeit bekommen die Hausherren einen Freistoß im rechten Halbfeld zugesprochen, den Ferati nicht vors Tor flankt, sondern direkt abschließt. Dafür ist die Distanz dann allerdings zu groß, sodass Vollath sicher zupackt.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
45
14:48
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:1 durch Marcel Gaus
Der Ausgleich fällt kurz vor der Pause! Ananou gewinnt den ersten Eckball für die Schanzer. Wolfram hebelt den Standard an den ersten Pfosten, im Getümmel verlängert Paulsen. Die Murmel springt an den zweiten Pfosten, wo Gaus eiskalt abstaubt!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
45
14:47
Tooor für SpVgg Unterhaching, 0:1 durch Felix Schröter
Kurz vor der Pause geht überraschend die SpVgg in Front! Dombrowka setzt sich am linken Flügel hervorragend gegen Bösel durch und schlägt eine fantastische Flanke in den Strafraum. Schröter steht völlig frei und überwindet Reule volley aus mittigen acht Metern ins linke Eck. Eine tolle Vorarbeit!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
43
14:47
Kurz vor der Pause bleiben die Blau-Gelben am Drücker und hoffen vielleicht sogar noch auf den dritten Treffer.
SV Meppen Würzburger Kickers
45
14:47
Baumann mal mit einer gelungenen Aktion auf der linken Seite, aber auch seine Bogenlampe landet beim Gegner.
SV Meppen Würzburger Kickers
43
14:46
Das Spielniveau ist nun auf Nullniveau angelangt - es gibt kaum noch Angriffe, kaum gelungene Ballaktionen auf beiden Seiten. Zwei Mannschaften mit einem sportlichen Lauf sehen wir heute leider nicht.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
43
14:46
Ferati darf durchs Uerdinger Mittelfeld dribbeln und zieht aus 20 Metern ab. Statt aufs Tor dreht sich das Leder aber von diesem weg. Es geht weiter mit dem Abstoß.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
43
14:46
Gelbe Karte für Filip Bilbija (FC Ingolstadt 04)
Äußerst rustikal steigt Filip Bilbija seinem Gegenspieler von der Seite in die Beine. Da lässt die gelbe Pappe nicht lange auf sich warten.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
42
14:45
Derrick Köhn und Bjørn Paulsen rasseln am Strafraum ineinander. Der Unparteiische entscheidet zu Recht auf Offensivfoul, der Innenverteidiger hatte die Fußspitze zuerst am Ball.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
38
14:45
Man sieht den Spielern die lange Pause bisher nicht an und die Partie hat vor allem spielerisch einiges zu bieten.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
42
14:45
Ganz knapp! Vlachodimos erläuft sich eine Seitenverlagerung auf die linke Außenbahn in der Box an der Grundlinie. Mit einem ganz feinen Move lässt er Schwabl richtig alt aussehen. Sofort zieht er zum Tor, gerät aber ins Stolpern. Trotzdem bringt er das Rund noch irgendwie ins Zentrum, wo Meiser zwei Schritte zu spät kommt. Dennoch: eine prima Aktion des 28-Jährigen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
41
14:44
Nicht schlecht! Ünlüfcici schlenzt das Leder nach Ablage eines Mannschaftskollegen halbhoch am linken Pfosten vorbei. Da wäre Mantl machtlos gewesen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
40
14:43
Heinrich bringt Vlachodimos halbrechts 19 Meter vor dem eigenen Gehäuse zu Fall. Eine überaus interessante Freistoßgelegenheit.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
40
14:43
Gelbe Karte für Michael Schultz (Waldhof Mannheim)
Im Zweikampf kommt Geburtstagskind Michael Schultz zu spät mit seiner Grätsche, wofür er dann auch Gelb sieht.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
35
14:43
Mario Kvesić nach längerem mal wieder mit einem Ball auf den Kasten. Im Angriff kommt Magdeburg über rechts und Sören Bertram spielt den Ball von der Strafraumkante in den Rückraum, wo Mario Kvesić das Leder per Direktabnahme auf das Tor schießt. Der Schuss aus aussichtsreicher Position ist aber zu unplatziert und lasch und stellt den FCK-Schlussmann daher vor keine große Herausforderung.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
40
14:43
Es gibt viel Klein-Klein im Mittelfeld und die Zweikämpfe werden ruppiger. Schiri Haslberger leitet die Partie bislang souverän, musste allerdings bereits vier Gelbe Karten austeilen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
39
14:43
Nicht mehr lange bis zur Halbzeit. Der Gastgeber wird immer mutiger und beginnt langsam auch mit Kombinationsspiel. Es ist für die Unterhachinger mehr Aufwand als erhofft, wenn es hier für einen Dreier reichen soll.
FSV Zwickau Hansa Rostock
39
14:42
... und wieder wird es gefährlich! Am kurzen Pfosten kann Brinkies nur abklatschen lassen und Rostock bleibt in Ballbesitz. Am Ende chippt Butzen die Kugel von der linken Strafraumgrenze in die Mitte, doch Verhoek verpasst das Spielgerät buchstäblich um Haaresbreite.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
39
14:42
Waldhof sucht weiterhin den Weg nach vorne und dringt zeitweise sogar in den Strafraum des Gegners ein. Die Aktionen von Uerdingen, besonders wenn Osawe an der Kugel ist, wirken aber von Grund auf gefährlicher.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
40
14:42
Tooor für Eintracht Braunschweig, 2:1 durch Martin Kobylański
Plötzlich geht die Eintracht in Führung! Niko Kijewski bekommt den Scorerpunkt für seine flache Hereingabe von links zugeschrieben, doch Marvin Pourie hätte ihn genau so verdient: Der ehemalige Karlsruher lässt die Kugel durch die Beine kullern, verunsichert so Sead Hajrovic und bietet Martin Kobylański freie Bahn. Der Pole muss am langen Pfosten nur noch den Fuß hinhalten!
SV Meppen Würzburger Kickers
40
14:42
Gelbe Karte für Steffen Puttkammer (SV Meppen)
Nächstes überhartes Einsteigen: Puttkammer fällt Baumann und sieht Gelb.
FSV Zwickau Hansa Rostock
39
14:41
Rostock zieht noch einmal das Tempo an und erarbeitet sich bereits den siebten Eckball der Partie. Diesen wird erneut Nartey treten...
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
38
14:41
Gelbe Karte für Angelo Stiller (Bayern München II)
Auch Angelo Stiller möchte ein Stück vom Kuchen und geht mit dem hohen Bein im Mittelfeld zu Werke. Es gibt dafür die Gelbe Karte von Haslberger.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
38
14:40
Offensivaktionen sind mittlerweile deutlich seltener als noch in der so lebendigen Anfangsphase. Zu viele Ungenauigkeiten auf beiden Seiten verhindern, dass es wirklich gefährlich wird.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
37
14:40
Gelbe Karte für Maximilian Wolfram (FC Ingolstadt 04)
Es gibt eine kurze Diskussion mit dem Unparteiischen, der es bei einer dunkelgelben Karte für Wolfram belässt.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
37
14:40
Königsmann ist unsicher! Aus etwa 23 Metern zieht Mbom ab. Den zentralen Schuss wehrt der Keeper nur nach vorne ab und setzt dann auch nicht richtig nach. Osawe kommt dadurch ans Leder, steht jedoch im Abseits.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
37
14:39
Rüdes Einsteigen von Maximilian Wolfram der Kwasi Wriedt mit einem Schubser in die Seitenabsperrung schickt. Der Ball war bereits weg.
SV Meppen Würzburger Kickers
37
14:39
Gelbe Karte für Hendrik Hansen (Würzburger Kickers)
Hartes Einsteigen des Innenverteidigers gegen Leugers, der heute viel einstecken muss. Aber es kann weiterhin weitergehen für den beinharten Meppener Kapitän. Hansen holt sich die Gelbe Karte ab.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
36
14:39
Hamza Saghiri geht nach einem robusten Einsatz von Leon Bürger in der eigenen Hälfte zu Boden. Die Hausherren spielen das Leder fairerweise ins Aus, nach kurzer Pause geht es für den Kölner zum Glück weiter.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
33
14:39
Nach einer guten halben Stunde hat sich die Partie ein wenig beruhigt und die Mannschaften haben das Tempo vorerst ein wenig herausgenommen.
FSV Zwickau Hansa Rostock
37
14:39
Vor der Pause ziehen sich die Rostocker zurück und lassen die Hausherren anrennen, ohne groß etwas zuzulassen. Aktuell sieht es so aus, als würden die Schwäne einen Rückschlag im Abstiegskampf erleiden - und Rostock nach fast 40 Jahren wieder einmal einen Auswärtssieg in Zwickau einfahren!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
36
14:39
Gelbe Karte für Markus Schwabl (SpVgg Unterhaching)
Schwabl erwischt Vlachodimos auf der rechten Seite bei einer Grätsche. Klare Gelbe Karte.
FSV Zwickau Hansa Rostock
34
14:38
Nach einem Luftzweikampf mit Riedel bleibt Jensen liegen und hält sich den Kopf. Nach einer kurzen Behandlungspause geht es jedoch weiter für den torgefährlichen Mittelfeldspieler, auch ein Foul war bei dieser Aktion nicht zu erkennen.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
34
14:38
Beister verzaubert sich an der Seitenlinie und kickt die Kugel mit der Hacke direkt ins Aus. Es ist bezeichnend für das Spiel der Ingolstädter in dieser Phase - es läuft nicht viel zusammen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
35
14:38
In die vermeintliche Drangphase Mannheims treffen also doch die starken Uerdinger. Aber der SVW will wieder antworten und hält den Ball in den eigenen Reihen.
SV Meppen Würzburger Kickers
33
14:38
Eine zerfahrene Begegnung, weiterhin wenig Spielfluss auf beiden Seiten zu sehen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
35
14:37
Und das ist dann wirklich eine dicke Möglichkeit! Auf der Gegenseite bringt Vlachodimos eine Ecke flach direkt auf den Kasten. Der überraschte Mantl wehrt mit dem Fuß nach halbrechts ab, wo Gehring parat steht. Der Abwehrhüne hält aus sieben Metern direkt drauf und knallt das Spielgerät haarscharf drüber.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
30
14:37
Tarek Chahed lauert in dieser Situation am zweiten Pfosten auf die Flanke von links, wo Marcel Costly die Pille auf die Reise schickt. Der Außenbahnspieler bekommt den Ball auch auf die Platte, setzt ihn aber ein wenig zu hoch auf das Tor und so touchiert das Rund nur die Latte des Gehäuses und landet im Toraus.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
34
14:37
Auf der Gegenseite versucht es der ebenfalls noch recht blasse Simon Handle aus der dritten Reihe, setzt das Leder aber deutlich daneben.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
33
14:36
Da war doch mal ein Hauch von Gefahr! Bigalke tritt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld an den Elfmeterpunkt. Schröter drückt die Murmel irgendwie mit der Schulter nach vorne. Bevor der lauernde Hain das Ding aber einschieben kann, klärt die Aspacher Hintermannschaft im Verbund.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
33
14:36
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:1 durch Osayamen Osawe
Endlich hat er ihn! Von rechts kommt die flache Hereingabe, dann gibt's ein bisschen Ping Pong, bevor plötzlich Osawe frei an das Leder kommt. Der schießt ohne zu zögern und trifft flach ins linke Eck.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
31
14:36
Klasse gespielt von den Bayern! Wriedt holt sich die Murmel in der Tiefe ab. Über das Zentrum geht es über Jeong ganz schnell mit einem Kontakt zu Arp. Der Ex-Hamburger dringt in den Sechzehner ein und prüft Buntić mit links. Der Keeper reagiert super und pariert das Leder mit beiden Pranken!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
32
14:35
Von Martin Kobylański war bislang noch nicht viel zu sehen. Das ändert sich jetzt mit einem Abschluss von der rechten Strafraumkante, unter Bedrängnis bringt der frühere Münsteraner aber nur einen harmlosen Flachschuss in die Arme von André Weis.
FSV Zwickau Hansa Rostock
30
14:34
Zwickau versucht sich an einer Reaktion und schnürt die Koggenkicker längere Zeit an deren Strafraum ein, doch keiner der Roten gelangt in eine aussichtsreiche Schussposition. So können sich die Gäste wieder befreien, sehr zur Freude von Jens Härtel.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
31
14:34
...die nächste Hereingabe landet am kurzen Eck bei Stahl. Dessen Kopfballverlängerung düst aber in hohem Bogen am langen Pfosten vorbei.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
26
14:34
Kaiserlautern hat nun zumindest mal wieder einen Eckball, dieser bringt den Lauterern aber diesmal kein Tor ein, denn Thieles Ballabnahme landet weit über dem Gehäuse.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
30
14:34
Nächster Abschluss der Gastgeber: Die Kugel hoppelt aus dem Strafraum auf den Spann von Max Christiansen, der direkt abzieht, aber sein Ziel um einige Meter verfehlt.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
30
14:33
Der ruhende Ball fliegt mit Schnitt vom Tor weg auf den Schädel Gregers, der abgefälscht zur nächsten Ecke ins Aus segelt...
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
30
14:33
Eine halbe Stunde ist um. Beide Mannschaften scheinen ihren Spielfluss in der Corona-Pause nicht verloren zu haben, bei den Hausherren ist im Vergleich zum 0:3 in Rostock sogar eine deutliche Steigerung zu erkennen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
29
14:33
Krasniqi bereinigt eine flache Bigalke-Flanke von links am kurzen Pfosten vor dem herannahenden Hain. Jetzt hat auch der Ex-Bundesligist mal einen Standard.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
29
14:32
Wacht Mannheim jetzt auf? Korte bricht links durch die Abwehrreihe und fordert Vollath aus spitzem Winkel. Der steht am kurzen Pfosten bereit und pariert den Schuss.
SV Meppen Würzburger Kickers
30
14:32
Viele Fouls in dieser Phase. Es wird heute auch auf die Kondition ankommen, die Teams konnten in den letzten Wochen kaum trainieren und werden das Tempo sicherlich nicht durchgehend hoch halten können.
SV Meppen Würzburger Kickers
29
14:31
Gelbe Karte für Hassan Amin (SV Meppen)
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
28
14:31
Wriedt ist gut aufgehoben bei Paulsen - der Innenverteidiger klebt regelrecht am Stürmer und stört ihn beim Zuspiel in den Strafraum bereits bei der Ballannahme. Sturmpartner Arp ist bislang unauffällig.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
23
14:31
Magdeburg fehlt bisher nur das Tor, denn spielerisch sieht es nicht so aus, als würde Kaiserslautern führen. Den Roten Teufeln fehlen ein wenig die Ideen.
FSV Zwickau Hansa Rostock
27
14:30
Tooor für Hansa Rostock, 0:2 durch John Verhoek
Rostock gelingt der Doppelschlag! Aber diesen Gegentreffer muss sich Odabas ankreiden lassen, der gegen Granatowski den Ball ins Toraus laufen lassen will - dann klaut auf einmal Granatowski den Ball fair mit einer starken Grätsche und steht frei im Strafraum der Roten! Der wuselige Mittelfeldspieler nimmt den Kopf hoch und sieht Verhoek am Elfmeterpunkt, der das Spielgerät nur noch lässig in die lange Ecke schicken muss. Brinkies ist erneut chancenlos, und so schwimmen den Schwäne früh die Felle davon!
FSV Zwickau Hansa Rostock
27
14:30
In Sachen Frick wäre noch nachzutragen, dass sein elfmeterwürdiges Vergehen die zehnte Gelbe Karte nach sich zog. Damit fehlt der Defensivmann nächste Woche in Köln gelbgesperrt.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
27
14:30
Das Leder zappelt erneut im Netz! Über mehrere Stationen wird Patrick Kammerbauer geschickt, der von der Strafraumkante halbhoch ins rechte Eck trifft, im Moment des Zuspiels aber im Abseits stand.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
27
14:30
Plötzlich muss Dorda Uerdingen retten! Arianit Ferati wird wunderbar auf die Reise geschickt und umdribbelt Vollath ohne Probleme. Auch sein Abschluss ist fehlerlos, aber Dorda grätscht im letzten Moment auf der Linie dazwischen und klärt zur Ecke.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
26
14:30
Obwohl die SpVgg optisch überlegen ist, sind es die Rot-Schwarzen, die minimal gefährlicher erscheint. Das liegt auch daran, dass die Schromm-Truppe vorne überhaupt keine Durchschlagskraft entwickelt.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
26
14:29
Waldhof bekommt Osawe einfach nicht in den Griff. Von links spaziert er quer in den Strafraum, tunnelt mit seinem Schuss einen Gegenspieler und fordert Königsmann. Der kann den strammen Schuss nur zu einem Verteidiger abprallen lassen.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
26
14:29
Wirklich gefährlich wird es allerdings nicht. Die Eintracht holt sich den Ball zurück und holt auf links den nächsten Eckball heraus.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
25
14:29
Die Elf von Tomas Oral ist bemüht, sich mit Offensivaktionen in Szene zu setzen. Dennis Eckert ist der Dreh- und Angelpunkt in der Offensivabteilung, blieb bislang aber eher glücklos in seinen Aktionen.
SV Meppen Würzburger Kickers
26
14:28
... guter Versuch von Amin! Das Schlitzohr tritt ihn von rechts scharf auf den kurzen Pfosten, wo Youngster Müller sich strecken muss, die Kugel aber doch sicher abwehren kann.
FSV Zwickau Hansa Rostock
25
14:28
Gelbe Karte für Fabio Viteritti (FSV Zwickau)
Pech für die Schwäne, dass der Schiedsrichter nach Zwickauer Ecke ein Foul an Frick nicht ahndet. So fährt Butzen den Rostocker Konter und wird an der Mittellinie rüde von Viteritti gestoppt. Dieser sieht die zweite Verwarnung der Partie.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
25
14:28
Für Nehrig geht es glücklicherweise weiter. Der frühere Fürther muss sofort Defensivarbeit übernehmen, denn Viktoria hält das Leder erstmals für längere Zeit in den eigenen Reihen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
23
14:28
Statt dem Abstoß will René Vollath ein verkorkstes Zuspiel abfangen und sprintet aus dem Kasten. Er fängt das Leder zwar, aber erst hinter der Linie, sodass es beim Abstoß bleibt. Ohnehin wirkte die Aktion ein bisschen so, als wolle er nur den Ballkontakt haben.
SV Meppen Würzburger Kickers
25
14:27
Willi Evseev verzettelt sich nach einem schnellen Antritt auf der rechten Seite, bekommt aber im Zweikampf den Freistoß gegen Kwadwo...
FSV Zwickau Hansa Rostock
22
14:27
Tooor für Hansa Rostock, 0:1 durch Nico Granatowski
... und die Gäste führen! Die Leihgabe aus Osnabrück bleibt cool und schiebt die Kugel rechts unten über die Linie, während Brinkies in die andere Ecke unterwegs ist!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
23
14:26
Diesmal tritt Krasniqi den Standard an den ersten Pfosten, wo die Kugel erneut mühelos geklärt wird.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
20
14:26
Zudem gibt der Tabellenfünfzehnte das Leder nicht so schnell wieder her, wenn es einmal durch die eigenen Reihen läuft: Das Spiel der Hausherren ist bis hierhin flüssiger, als das des FCK.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
22
14:26
Ein langer Ball in den gegnerischen Strafraum erreicht Martinovic, der sich im Duell mit Winkler einen Handelfmeter herausdiskutieren möchte. In der Tat war der Hachinger leicht mit dem Arm dran, ein Strafstoß ist das aber nicht. Immerhin gibt es noch eine Ecke.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
22
14:25
Gelbe Karte für Dennis Eckert (FC Ingolstadt 04)
Dennis Eckert fordert nach seiner Flanke vehement einen Hand-Elfmeter, jedoch war der Arm von Richards eindeutig angelegt. Schiri Haslberger bringt den Ingolstädter mit einer Verwarnung zum Schweigen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
21
14:25
Was ist los Osawe? Der Nigerianer bekommt das Leder von Boere vor dem Torwart rübergelegt und muss nur noch den Schuh hinhalten. Aber aus der kurzen Distanz ist er zu überrascht von dem Zuspiel und lässt sich von dem Pass tunneln.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
22
14:25
Nun wird der Spielfluss erstmals für längere Zeit unterbrochen. Eintracht-Kapitän Bernd Nehrig muss auf dem Feld behandelt werden.
FSV Zwickau Hansa Rostock
21
14:25
Aus der Ecke entsteht ein Elfmeter für Rostock! Im Getümmel wird Schlussmann Brinkies bedrängt und nach dem Pfiff des Schiedsrichters rechnen alle mit einem Offensivfoul, doch der Unparteiische hat genau hingeschaut und völlig zurecht einen Würgegriff von Davy Frick gegen John Verhoek erkannt! Am Elfmeterpunkt macht sich Granatowski bereit...
SV Meppen Würzburger Kickers
22
14:25
Jetzt vielleicht: Vrenezi steht bei einem Freistoß auf rechts, aber auch seine Hereingabe kann vom SVM geklärt werden, keine Gefahr.
FSV Zwickau Hansa Rostock
21
14:25
Gelbe Karte für Davy Frick (FSV Zwickau)
FSV Zwickau Hansa Rostock
20
14:25
Knifflige Szene im Schwäne-Strafraum: Nach einem Pass auf Nartey bleibt Hanslik liegen, doch beim Einsteigen der Zwickauer Abwehr war wohl alles in Ordnung. Statt Strafstoß gibt es also nur Ecke.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
18
14:24
Nach dem Schock nach fünf Minuten hat der 1. FCM nun das Zepter mehr oder weniger in der Hand. Denn Lautern wird immer wieder schon früh von den Magdeburgern attackiert.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
20
14:24
In Form von Jean-Manuel Mbom schütteln die Gäste den ersten Angriff Mannheims ab. Mbom läuft die linke Linie hinunter, doch seine Flanke wird abgefangen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
21
14:24
Im Mittelfeld geht Heinrich gleich zwei Mal nacheinander rustikal zu Werke, ohne ein Foul zu begehen. Durchaus gefährlich, wenn er seinen Gegenspieler da ein Mal falsch erwischt, kann das auch eine Verwarnung nach sich ziehen.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
21
14:24
Gelbe Karte für Marcel Gaus (FC Ingolstadt 04)
Für ein Foul an Wriedt sieht Gaus die gelbe Karte - seine zehnte in der laufenden Spielzeit. Damit fehlt der Schanzer im kommenden Spiel gegen Unterhaching.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
20
14:23
Strahlender Sonnenschein, zwei offensiv bemühte Mannschaften und schon zwei Tore - Zuschauer auf den Rängen hätten an diesem Spiel sicher ihren Spaß.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
15
14:22
Sören Bertram mit der nächsten Möglichkeit, Magdeburg dreht langsam auf! Einen Abpraller im Sechzehner bekommt der Stürmer an der linken Ecke des Fünfmeterraumes in die Füße. Er scheitert aber am herauseilenden Grill, der abermals im letzten Moment entschärft.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
17
14:22
Fatih Kaya leistet sich einen Katastrophen-Rückpass und bringt so Angelo Stiller ins Spiel. Im Eins-gegen-eins mit Schlussmann Fabijan Buntić vertändelt der Münchner zur Erleichterung der Hausherren aber den Ball.
FSV Zwickau Hansa Rostock
18
14:22
Gerade noch hoch gelobt, bringt sich die Gästeabwehr selbst in die Bredouille! Erst koch Reinthaler seinen Gegenspieler Schröter im Strafraum gut ab, spielt die Murmel dann aber direkt in die Füße von Jensen. Dieser fackelt nicht lange und schließt von der Strafraumgrenze ab, doch den halbhohen Versuch kann Kolke nach rechts abwehren. Dennoch: Zwickau lauert nur auf solche Fehler!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
18
14:22
Vielleicht geht per Standard mal was? Mike Wunderlich legt sich die Kugel im rechten Halbfeld zurecht und visiert den zweiten Pfosten an. Die Szene wird jedoch durch ein Stürmerfoul von Albert Bunjaku beendet.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
18
14:21
Bei einer Flanke wird dann aber Valmir Sulejmani gestoßen, der sich lautstark beschwert und den Elfmeter haben will. Den gibt Weickenmeier aber nicht. Stattdessen versucht sich Hofrath kurz darauf aus der zweiten Reihe, doch das ist kein Problem für René Vollath.
SV Meppen Würzburger Kickers
19
14:21
Weiterhin noch keine klare Torchance im Spiel. Obwohl die Gäste nach wie vor etwas aktiver wirken, bleibt Meppen im Spiel und kommt gelegentlich selbst mit langen Bällen in die Spitze.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
18
14:21
Halblinks an des Gegners Sechzehnmeterraumkante sucht Fuchs mit dem Steckpass nach rechts Hain. Sein Abspiel gerät jedoch zu lang und mündet im Abstoß.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
17
14:20
Spätesten am Sechzehner versanden die Angreifer des SVW. Hinten stehen die Krefelder gut.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
12
14:20
Der Eckball von links, getreten von Kvesić, ist dann fast eine Kopie der Situation davor: Am Fünfer steigt Beck in die zweite Etage und wieder muss Grill eingreifen, die darauffolgende Ecke ist dann aber ungefährlich.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
16
14:20
Konterchance über Dennis Eckert, der ist aber völlig allein auf weiter Flur unterwegs. Chris Richards ist zur Stelle und drängt den Stürmer vom Ball ab.
FSV Zwickau Hansa Rostock
16
14:19
Seit dem frühen ersten Konter tun sich die Schwäne mit der eigenen Offensive sehr schwer. Kein Wunder, hat Hansa-Trainer Härtel doch die beste Defensive der Rückrunde geformt. Auch heute stehen die Kicker in weiß-blau hinten sicher und stellen die Angriffsreihe der Roten vor große Probleme.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
16
14:19
Eine gute Viertelstunde ist um. Die Eintracht hat mittlerweile die Kontrolle über das Spiel an sich gerissen, von Viktoria kommt seit dem frühen Führungstor nichts mehr.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
16
14:19
...Krasniqis Flanke fängt Mantl problemlos ab. Keine Gefahr.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
14
14:18
Schon wieder ist Uerdingen vorne, diesmal wieder über Ali Ibrahimaj. Der zweite Stürmer hat einmal mehr außerhalb des Strafraums zu viel Platz und zieht aus 20 Metern zentraler Position ab. Der Flachschuss gerät zu mittig, weshalb Königsmann sicher zugreifen kann.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
11
14:18
Auch Magdeburg hat die erste Torchance durch Torjäger Beck! Über links flankt Costly in aller Ruhe und findet im Zentrum Beck, der das Leder zentral und hoch auf den FCK-Kasten bringt. Grill kann in letzter Sekunde seine Fingerspitzen dazwischen bringen und so gibt es einen Eckstoß.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
15
14:18
Gipson schaltet sich über die rechte Seite mit nach vorne ein und überrennt Dombrowka. Seine flache Hereingabe klärt Schwabl direkt zurück zu Gipson, der daraufhin die erste Ecke der Partie herausholt...
SV Meppen Würzburger Kickers
16
14:18
Der Meppener Kapitän humpelt vom Platz, kommt dann aber kurz darauf wieder hinein, er beißt auf die Zähne und macht erstmal weiter.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
14
14:18
Die Anfangsviertelstunde dürfte ganz nach dem Geschmack von Sebastian Hoeneß gelaufen sein. Seine Auswahl kontrolliert das Spielgerät und versprüht jedesmal offensive Gefahr, wenn es in die Hälfte der Schazer geht. Die Hausherren haben nach dem giftigen Beginn etwas federn lassen und haben hinten zu tun.
FSV Zwickau Hansa Rostock
13
14:17
Auch die folgende Ecke der Rostocker gerät gefährlich, diesmal als Variante mit Kopfballverlängerung. Doch am langen linken Pfosten verpasst Granatowski den halbhohen Ball knapp, sonst hätte Brinkies schon wieder retten müssen!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
13
14:17
Osawe zum Dritten! Conrad und Königsmann sind sich uneins, sodass Osawe dazwischenspritzen kann. Beim Versuch die Kugel am Torwart vorbeizulegen, was locker geklappt hätte, verspringt ihm das Leder ins Toraus.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
14
14:17
Der Startelfeinsatz von Leon Bürger hat sich schon jetzt gelohnt. Auch abgesehen vom Ausgleichstreffer ist der 20-Jährige auf seiner linken Offensivseite sehr präsent.
SV Meppen Würzburger Kickers
14
14:16
Leugers ist bei einem eigenen Foulspiel im Mittelfeld böse ausgerutscht, er krümmt sich schmerzverzerrt am Boden. Kann es für ihn noch weitergehen?
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
13
14:16
Weiterhin bleibt vieles Stückwerk in der WIRmachenDRUCK Arena. Besonders die SGS ist trotz ein paar Angriffsbemühungen vor allem in der Abwehr beschäftigt. Noch aber steht das Bollwerk.
FSV Zwickau Hansa Rostock
12
14:16
Die Gäste erarbeiten sich schon den dritten Eckball der Partie, den Nartey mit viel Effet auf den ELfmeterpunkt zieht. Dort steigt Innenverteidiger Reinthaler am höchsten und drückt das Spielgerät flach in Richtung zweiten Pfosten, doch Brinkies taucht blitzschnell ab und pariert den Ball ganz stark zur Seite!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
12
14:15
Das ist ein richtig starker Start der Gäste, die schon für viel Gefahr gesorgt haben. Die Waldhöfer befreien sich nur kurzfristig.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
11
14:15
Wriedt prüft das Außennetz! Von links zieht der Angreifer vor die Box und schließt wuchtig ab. Buntić war von dem Versuch etwas überrascht und schaut der Kugel nur hinterher.
SV Meppen Würzburger Kickers
12
14:15
Der SVM hat das Spiel in den letzten Minuten erfolgreich neutralisiert, Würzburg kommt nicht mehr in sein schnelles Kombinationsspiel der Anfangsphase, Meppen steht nun stabiler.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
12
14:14
Die Blau-Gelben haben Blut geleckt. Nun ist es Niko Kijewski, der von links einen scharfen Ball vor das Gehäuse schlägt. André Weis muss mit den Fingerspitzen hin, es gibt den ersten Eckball für den BTSV.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
9
14:14
Gute Möglichkeit für den FCI: Eine Hereingabe von rechts tröpfelt durch den Sechzehner und landet halblinks bei Eckert. Der Ingolstädter nimmt das Leder volley drischt ihn gegen den heranspringenden Feldhahn. Das wäre gefährlich geworden!
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
8
14:14
Magdeburg hat vor allem Probleme im Spielaufbau, weil Kaiserslautern sofort ins Pressing geht und die Hausherren so unter enormen Druck setzt.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
10
14:14
Erneut Osawe, der diesmal zehn Meter vor dem Tor viel zu viel Platz hat. Zwei Mannheimer werfen sich in die Schussbahn und fälschen die Kugel auf den Kopf eines Mitspielers ab. Der kann klären.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
10
14:13
So wirklich viel passiert vor den jeweiligen Toren aber noch nicht. Beide Mannschaften wollen zwar offensiv agieren. Die Mittelfeldreihen steht aber durchaus kompakt.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
10
14:13
Nächster Abschluss des KFC. Ibrahimaj dribbelt sich an den Rand des Sechzehners, bevor er unter Bedrängnis schießt. Im letzten Moment ist aber ein gegnerisches Bein dazwischen.
SV Meppen Würzburger Kickers
9
14:12
Der Ball zappelt im Netz! Undav schiebt die Pille nach einer starken Einzelaktion von Rama auf rechts in der Mitte ein, aber der Schiedsrichter entscheidet, dass der Ball vor der Hereingabe im Toraus war. Glück für die Kickers!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
9
14:12
Auf der Gegenseite ist es Kwasi Wriedt, der die Murmel aus der Distanz fliegen lässt. Der Schuss des 25-Jährigen geht deutlich links vorbei.
FSV Zwickau Hansa Rostock
9
14:12
Mit hochschiebenden Außenverteidigern versuchen die Roten, bei eigenem Ballbesitz das Spiel breit zu machen. Bei nur noch zwei zentralen Abwehrspielern bedeutet diese Ausrichtung aber auch: Die Gastgeber dürfen sich im Spielaufbau keinen Fehlpass leisten!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
10
14:12
Tooor für Eintracht Braunschweig, 1:1 durch Leon Bürger
Unglaublich, Leon Bürger gelingt in seiner zehnten Saisonminute der Ausgleich! Merveille Biankadi setzt sich auf rechts stark gegen Jonas Carls durch und bringt einen scharfen Ball vor den Kasten. Marvin Pourie verpasst noch knapp, doch Bürger steht am langen Pfosten goldrichtig und schiebt aus kurzer Distanz ein!
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
8
14:11
Gelbe Karte für Dennis Daube (KFC Uerdingen 05)
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
8
14:11
Die Eintracht übernimmt die Initiative. Jetzt kommt Pourie von der linken Strafraumseite zum Abschluss, schlenzt die Kugel aber weit am langen Eck vorbei.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
5
14:11
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch André Hainault
Und die Ecke bringt die Führung für die Gäste! Von rechts tritt Pick die Ecke und findet auf Höhe des Elfmeterpunktes Hainault, der höher als seine Gegenspieler springt und den Ball in die halbrechte Ecke köpft. Ein früher Schock für Magdeburg!
FSV Zwickau Hansa Rostock
6
14:11
Dieses Spiel macht Bock auf mehr! Trotz der Geisterkulisse haben beide Teams ganz offensichtlich Spaß am Fußball und spielen von Beginn an mutig auf. Etwas mehr Zug zum Tor haben die Rostocker, von der rechten Strafraumgrenze verzieht Granatowski nach einem schnellen Konter aber deutlich.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
8
14:10
Osawe an die Latte! Am Elfmeterpunkt spielt Dorda den Stürmer an. Der behauptet die Kugel, dreht sich um die eigene Achse und schießt mit links ans Gebälk. Mannheim muss durchatmen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
7
14:10
Die erste Viertel-Chance geht auf das Konto der Gastgeber. Sie überspielen das aggressive gegnerische Pressing klasse durchs Zentrum. Letztlich ist es Vlachodimos, der am linken Flügel nach innen zieht und es direkt probiert. Geblockt.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
6
14:10
Gleich zu Beginn demonstriert die Bayern-Reserve ihre spielerische Qualität und kontrolliert das Geschehen. Auf Seiten der Ingolstädter wagt Fatih Kaya einen Verscuh aus der zweiten Reihe und verfehlt den Kasten deutlich.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
5
14:10
Timmy Thiele holt die erste Ecke für Kaiserlautern heraus, diese wird getreten von Florian Pick.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
7
14:10
Mannheim lässt die Kugel durch die eigenen Reihen laufen. Der Pass in die Spitze wird allerdings abgelaufen.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
3
14:09
Der 1. FC Magdeburg beginnt engagiert und übt bereits in den ersten Minuten Druck auf das Tor des 1. FCK aus.
SV Meppen Würzburger Kickers
6
14:09
Die Gäste haben in den ersten Minuten klar die Oberhand, Meppen kommt nur schwer ins Kombinationsspiel, während es die Franken gut und schnell lösen.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
5
14:08
Wie kann der BTSV reagieren? Marvin Pourie dringt über links vor, wird diesmal jedoch von zwei Mann gestört.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
4
14:08
Torwart Timo Königsmann nimmt zum ersten Mal die Kugel auf, als von rechts eine flache Hereingabe keinen Mitspieler findet. Das war noch ziemlich ungefährlich.
FSV Zwickau Hansa Rostock
3
14:07
Doch auch die Hausherren sind nicht zum Spaß angetreten: Aus der Ecke im Anschluss an den Verhoek-Abschluss entsteht ein brandgefährlicher Konter der Sachsen, an dessen Ende Viteritti mit der Innenseite einen Schlenzer auf das kurze Eck versucht. Kolke taucht jedoch ab und faustet das Leder souverän zur Seite.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
4
14:07
Tooor für Bayern München II, 0:1 durch Timo Kern
Es sind keine fünf Minuten gespielt und schon klingelt es! Woo-yeong Jeong wetzt gegen Gegenspieler ungehindert bis zur Grundlinie und gibt in die Mitte quer zu Timo Kern. Der muss nur noch den Schlappen reinhalten und schiebt souverän zum Führungstreffer ein.
SV Meppen Würzburger Kickers
4
14:07
Kwadwo schlägt den Ball scheinbar blind von links in die Mitte, wo Kaufmann plötzlich völlig frei vor dem Tor steht, das Tor aber links verfehlt - es wird auch kurz darauf auf Abseits entschieden.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
4
14:07
Spielerisch passiert dafür noch nicht viel. Ein Flankenlauf über die linke Seite von Osayamen Osawe wird an der Grundlinie geblockt.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
4
14:06
In den ersten Minuten übernehmen die Rot-Blauen naturgemäß das Zepter und drücken das Kellerkind tief hinten rein. Die Boysen-Elf ist also direkt defensiv gefordert.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
1
14:06
Der Ball rollt vor leeren Rängen in Magdeburg!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
3
14:06
Tooor für Viktoria Köln, 0:1 durch Mike Wunderlich
Auf der Gegenseite kommt es zu einer ähnlichen Szene: Jonas Carls schaltet auf links den Turbo ein und hat das Auge für den im Rückraum völlig freistehenden Mike Wunderlich, der sich das Leder sogar noch zurechtlegen kann und aus zehn Metern souverän an Jasmin Fejzić vorbeischiebt!
FSV Zwickau Hansa Rostock
2
14:06
Rostock legt los wie die Feuerwehr! Ein langer Ball der Weiß-Blauen findet Verhoek, der im letzten Moment noch von Godinho abgeblockt wird. Die Hansa-Kogge nimmt direkt Fahrt auf!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
2
14:06
Die Ingolstädter legen giftig los und bedrängen die Münchner in der eigenen Hälfte. Die Hoeneß-Elf kann sich unbeschadet aus der ersten Druckphase befreien.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
1
14:05
Spielbeginn
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
2
14:05
Knapp 80 Sekunden sind gespielt, da verbuchen die Hausherren den ersten Abschluss! Die Viktoria-Abwehr ist noch nicht ganz wach, und so kommt ein flacher Ball von links zum im Rückraum lauernden Merveille Biankadi. Den laschen Schuss des ehemaligen Erfurters kann André Weis aber sicher aufnehmen.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
2
14:05
Ali Ibrahimaj revanchiert seinen Mitspieler und haut seinerseits einen Mannheimer um. Das sah schon ein bisschen härter aus.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
1
14:04
Schon nach 30 Sekunden grätscht Christiansen im Mittelfeld zum ersten Mal einen Krefelder um. Er trifft zwar den Ball, aber Weickenmeier ahndet trotzdem das harte Einsteigen.
FSV Zwickau Hansa Rostock
1
14:04
Direkt nach der Schweigeminute zu Ehren der mehr als 100.000 Corona-Toten weltweit pfeift Schiedsrichter Patrick Hanslbauer die Partie an. Willkommen zurück!
SV Meppen Würzburger Kickers
2
14:04
Gleich ein schneller Angriff der Gäste, von der rechten Seite wird Kaufmann geschickt, aber seine flache Hereingabe von der Grundlinie wird von der Innenverteidigung geblockt.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
1
14:04
Ab geht's!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
1
14:03
Spielbeginn
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
1
14:03
Los geht die wilde Fahrt!
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
1
14:03
Christof Günsch aus Berlin pfeift die Begegnung an. Die Eintracht hat Anstoß!
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
1
14:03
Spielbeginn
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
1
14:03
Spielbeginn
FSV Zwickau Hansa Rostock
1
14:03
Spielbeginn
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
1
14:02
Spielbeginn
SV Meppen Würzburger Kickers
1
14:02
Der Ball rollt im Emsland, Meppen in Blau und Weiß, die Gäste weichen auf einen neongelben Dress aus.
SV Meppen Würzburger Kickers
1
14:02
Spielbeginn
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
14:02
Schiedsrichter Jonas Weickenmeier führt beide Mannschaften aufs Feld. Gleich geht es hier los.
FSV Zwickau Hansa Rostock
14:01
Klare Ansage des FSV vor der Partie: Auf den leeren roten Zuschauerrängen prangt in weißer Schrift ein fetter Schriftzug: Die Frage "MORAL?" richtet sich natürlich an den DFB, dessen Entscheidung zur Wiederaufnahme der Saison die Westsachsen von Anfang an kritisch beäugt haben. Nicht nur die Zwickauer befürchten eine Wettbewerbsverzerrung durch unterschiedliche Richtlinien in den einzelnen Bundesländern.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
13:54
Das Hinspiel in München im September ging mit 2:1 Toren an den FCB. Insgesamt gab es sieben Duelle zwischen den Teams, von denen beide jeweils drei gewinnen konnten. Dem gegenüber steht nur eine einzige Punkteteilung. Die Mannschaften machen sich bereit, gleich geht's los in Ingolstadt!
FSV Zwickau Hansa Rostock
13:50
Nach dem beeindruckenden Sieg gegen Konkurrent Braunschweig sieht Hansa-Coach Härtel wenig Grund zur Veränderung. Neben dem gelbgesperrten Sonnenberg muss einzig Opoku auf die Bank weichen, stattdessen rücken Straith und Granatowski in die Startaufstellung. Das zeigt: Die Rostocker glauben an sich und schauen von nun an in Richtung Aufstiegsränge!
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
13:48
Bei der Bayern-Reserve steht im Vergleich zur letzten Partie im März Ron-Thorben Hoffmann anstelle von Christian Früchtl zwischen den Torstangen. Auch Lars Lukas Mai fehlt im Derby-Kader. Nicolas Feldhahn und Nicolas Kühn rotieren ins Anfangsaufgebot. Sebastian Hoeneß vertraut somit größtenteils dem Erfolgsrezept von vor der Unterbrechung.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
13:48
Die Gäste aus Kaiserslautern tauschen hingegen dreimal: Von Beginn an sollen Hainault, Hercher und Thiele ihr Können unter Beweis stellen. Stattdessen verbannt FCK-Trainer Boris Schommers Nandzik, Zuck und Starke vorerst auf die Bank.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
13:42
Bei den Gästen gibt es im Vergleich zum 2:1-Heimerfolg gegen Münster nur eine Änderung zu verzeichnen - Lars Dietz ist für André Dej dabei, der heute nicht im Kader steht. Der Star der Kölner sitzt heute jedoch sowieso auf der Bank: Für Cheftrainer Pavel Dotchev ist es das 238. Spiel in der 3. Liga, er löst damit den mittlerweile als Sportchef für die Eintracht tätigen Peter Vollmann als alleinigen Rekordhalter ab.
FSV Zwickau Hansa Rostock
13:42
Das Unternehmen "Klassenerhalt" gehen die Zwickauer natürlich ohne Fans im Stadion, aber dafür mit einem neuen Co-Trainer an: Anstelle von Danny König unterstützt in Zukunft Robin Lenk Chefcoach Joe Enochs. Auch auf dem Rasen stellt der Trainer kräftig um und nimmt im Vergleich zur Niederlage in Uerdingen Abwehrspieler Hehne, Könnecke und Miatke sowie Angreifer Wegkamp raus. Stattdessen dürfen Godinho, Lange, Reinhardt und Huth zeigen, dass sie es besser können als die Kollegen. Jensen, der Doppeltorschütze von Uerdingen, darf natürlich ebenfalls wieder von Beginn ran.
SV Meppen Würzburger Kickers
13:41
Bei den Gästen aus dem Frankenland gibt es gleich mehrere Wechsel im Vergleich zum 0:0 gegen Waldhof Mannheim Anfang März. Hemmerich, David, Rhein und Sané rutschen aus der Mannschaft und müssen für Kwadwo, Hansen, Gnaase und Pfeiffer Platz machen. Den verletzungsbedingten Ausfall Sanés macht Luca Pfeiffer allerdings gut weg - gemeinsam mit Fabio Kaufmann ist er aktuell der Toptorjäger der Kickers mit bis dato acht Saisontoren.
Waldhof Mannheim KFC Uerdingen 05
13:40
Bei seinem ersten Einsatz als Rückkehrer auf die Uerdinger Trainerbank muss Stefan Krämer drei Ausfälle im Vergleich zum jüngsten Sieg gegen Zwickau kompensieren. Im Tor fehlt Lukas Königshofer mit einem Bluterguss, während Rijad Kobiljar eine Zerrung auskuriert. Dazu fehlt Alex Bittroff gelbgesperrt. Das Trio ersetzen René Vollath, Dennis Daube und Jean-Manuel Mbom. Außerdem darf Boubacar Barry im Mittelfeld für Christian Kinsombi starten.
1. FC Magdeburg 1. FC Kaiserslautern
13:40
Personell nimmt Magdeburg-Trainer Claus-Dieter Wollitz im Vergleich zur letzten Partie vor der Corona-Zwangspause vier Änderungen vor: Gjasula, Perthel, Kvesić und Preißinger dürfen für Ernst (verletzt), Koglin, Bell Bell (beide nicht im Aufgebot) und Jacobsen (Bank) beginnen.
SG Sonnenhof Großaspach SpVgg Unterhaching
13:40
Die Hausherren tauschen mit Blick auf den zurückliegenden Vergleich bei der Zweitvertretung des FC Bayern München (0:2) auf fünf Positionen: Burger, Krasniqi, Ünlüfcici, Meiser und Martinović rutschen für Slamar, Behounek, Hingerl (alle nicht im Kader), Jüllich und Morys (beide Bank) in die Startelf.
Eintracht Braunschweig Viktoria Köln
13:38
Eintracht-Coach Marco Antwerpen nimmt nach dem desolaten 0:3 in Rostock drei Veränderungen vor: Robin Ziegele und Manuel Schwenk stehen nicht mal im Kader, Nick Proschwitz nimmt nur auf der Bank Platz. Dafür rücken der nach einem Bruch der Augenhöhle wieder einsatzbereite Benjamin Kessel, Routinier Bernd Nehrig und Leon Bürger in die Startelf. Für den 20-Jährigen ist es der erste Saisoneinsatz.
FC Ingolstadt 04 Bayern München II
13:35
Personell kann Tomas Oral zum Re-Start fast aus den Vollen schöpfen. Es fehlen jedoch mit den gelbgesperrten Robin Krauße und Stefan Kutschke zwei wichtige Spieler. Gerade der Ausfall des letzeren wird schmerzen - der Angreifer steuerte in dieser Spielzeit acht Treffer und vier Vorlagen bei. Filip Bilbija soll heute an seiner Stelle auf Torejagd gehen.