Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
SC Freiburg TSC Bačka Topola
90.
22:59
Fazit:
Mit einem 5:0-Schützenfest beglückt der SC Freiburg die heimische Crowd und tut nicht nur viel fürs Torverhältnis, sondern macht einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale! Zu keiner Zeit strahlten die Gäste aus Serbien Gefahr aus, sodass der SC keinerlei Mühe mit dem Tabellenschlusslicht hatte. In der ersten Halbzeit hatten die Breisgauer schon 16 Abschlüsse zu verzeichnen, haderten jedoch mit der Effizienz. Dies änderte sich nach dem Seitenwechsel: Besonders Noah Weißhaupt und Maximilian Eggestein machten ein überzeugendes Spiel und konnten sich einige Torbeteiligungen abholen. Durch dieses Ergebnis ist klar, dass Freiburg im Europapokal überwintern wird. Für heute soll es das gewesen sein - vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und eine gute Nacht!
Atalanta Sturm Graz
90.
22:56
Fazit:

Atalanta gewinnt am Ende verdient mit 1:0. Dabei kann sich Sturm glücklich schätzen nicht höher verloren zu haben, denn die Hausherren ließen in Abschnitt 2 gleich mehrmals das 2:0 aus. Sturm war vor allem in der ersten Hälfte ebenbürtig, nach der Pause drehte Atalanta aber deutlich auf und verzeichnete am Ende um gleich 10 Abschlüsse mehr als die Grazer.
Atalanta Sturm Graz
90.
22:53
Spielende
Atalanta Sturm Graz
90.
22:52
Sturm wird hier heute wohl nur mehr durch einen absoluten Lucky-Punch was mitnehmen. Atalanta hat alles im Griff derzeit.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
90.
22:52
Spielende
SC Freiburg TSC Bačka Topola
90.
22:50
Tooor für SC Freiburg, 5:0 durch Ritsu Dōan
Poah, ist das stark! Junior Adamu stellt im Mittelkreis seinen Körper geschickt in den Zweikampf und chipt dann sehenswert zu Ritsu Dōan, der nur noch durchlaufen muss und vor Veljko Ilić, der noch leicht dran ist, cool bleibt - ein schöner Abschluss eines Schützenfestes vor heimischem Publikum!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
90.
22:50
Nachdem die Gäste tatsächlich mal einen Eckstoß herausholen konnten, hält am zweiten Pfosten Atubolu die Weiße Weste fest.
Atalanta Sturm Graz
90.
22:49
5 Minuten hat Sturm noch Zeit für den Ausgleich. Doch Atalanta ist näher am 2:0 dran, Pašalić scheiterte soeben haarscharf.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
SC Freiburg TSC Bačka Topola
88.
22:49
Adamu könnte das 5:0 machen, schlägt aber nach einem Pass von Michael Gregoritsch ins Zentrum einen Übersteiger zu viel. Das gibt der Hintermannschaft des Gegners Zeit, sich zu sortieren, sodass sich ein serbisches Bein in den Abschluss wirft und den Schuss blockt.
Atalanta Sturm Graz
90.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Atalanta Sturm Graz
89.
22:47
Einwechslung bei Atalanta: Emil Holm
Atalanta Sturm Graz
89.
22:47
Auswechslung bei Atalanta: Mitchel Bakker
SC Freiburg TSC Bačka Topola
87.
22:46
Das ist heute Abend einfach ein mannschaftlich geschlossener und spielerisch hochwertiger Auftritt des SC Freiburg. Man darf gespannt sein, ob man diese Leistung in der heimischen Liga auf den Rasen zaubern kann.
Atalanta Sturm Graz
87.
22:46
Gazibegović vereitelt im letzten Moment mit einer tollen Grätsche einen brandgefährlichen Abschlussversuch durch Pašalić. Die nachfolgende Ecke verteidigen die Grazer beherzt.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
86.
22:44
Veljko Ilić verhindert Schlimmeres! Nach dem Freistoß von Ritsu Dōan bekommt Gregoritsch vorne zwar nicht genug Druck hinter seine Kopfballabnahme. Dennoch muss sich der Torhüter der Gäste lang machen, um den fünften Einschlag zu verhindern!
Atalanta Sturm Graz
86.
22:44
Einwechslung bei Atalanta: Aleksey Miranchuk
Atalanta Sturm Graz
86.
22:44
Auswechslung bei Atalanta: Teun Koopmeiners
Atalanta Sturm Graz
86.
22:44
Einwechslung bei Sturm Graz: Amadou Dante
SC Freiburg TSC Bačka Topola
85.
22:44
Kurz vor Schluss holt Maximilian Eggestein nochmal einen Freistoß aus etwa 25 Metern raus.
Atalanta Sturm Graz
86.
22:43
Auswechslung bei Sturm Graz: David Schnegg
Atalanta Sturm Graz
84.
22:42
Lange bleibt Sturm nicht mehr Zeit, doch für ein Tor braucht es auch mal einen Torschuss, den Sturm nach 83 Minuten noch immer nicht zustande brachte.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
84.
22:42
Maximilian Eggestein liefert heute richtig ab! Er fasst sich aus 20 Metern ein Herz und probiert es aus der Distanz - erst kurz vor dem Kasten macht das Leder eine Kurve nach oben und geht dann einen guten Meter über den Querbalken.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
82.
22:41
Was kann man von den folgenden acht plus X Minuten noch erwarten? Schaltet Freiburg jetzt paar Gänge zurück oder gibt es jetzt Scheibenschießen nach dem Motto "Wer will noch mal, wer hat noch nicht"?
Atalanta Sturm Graz
83.
22:41
Éderson hat noch kraft und legt einen Sprint von rechts kommend aufs Grazer Tor zu, doch der Winkel ist steil, Scherpen macht dicht.
Atalanta Sturm Graz
81.
22:39
Gelbe Karte für David Schnegg (Sturm Graz)
Der Grazer kann Gegenspieler Éderson nur mit einer Grätsche stoppen.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
80.
22:38
Tooor für SC Freiburg, 4:0 durch Junior Adamu
Die nächste Premiere: Junior Adamu erzielt seinen ersten Treffer für den Sportclub! Er leitet rechts den Angriff selbst ein und passt quer zu Maximilian Eggestein, der den Ex-Salzburger in der Mitte steil schickt. Im Strafraum schließt der frisch eingewechselte Adamu ab und zielt dem Keeper der Gäste durch die Beine hindurch, sodass der Ball sich ins lange Eck senkt.
Atalanta Sturm Graz
79.
22:37
Einwechslung bei Sturm Graz: Mohammed Fuseini
SC Freiburg TSC Bačka Topola
79.
22:37
Beide Trainer haben damit ihre Wechselkontingente ausgeschöpft.
Atalanta Sturm Graz
79.
22:37
Auswechslung bei Sturm Graz: David Affengruber
SC Freiburg TSC Bačka Topola
78.
22:37
Einwechslung bei SC Freiburg: Lukas Kübler
SC Freiburg TSC Bačka Topola
78.
22:36
Auswechslung bei SC Freiburg: Philipp Lienhart
SC Freiburg TSC Bačka Topola
78.
22:36
Einwechslung bei SC Freiburg: Junior Adamu
SC Freiburg TSC Bačka Topola
78.
22:36
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
SC Freiburg TSC Bačka Topola
77.
22:36
Gregoritsch erhöht fast auf 4:0! Aus einer ungünstigen Lage und extrem spitzem Winkel kommt er nach einem starken Zweikampfverhalten von Sildillia zum Schuss, trifft aber nur Veljko Ilić.
Atalanta Sturm Graz
76.
22:33
Atalanta ist jetzt schon deutlich die tonangebende Mannschaft, müsste hier mindestens 2:0 führen.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
73.
22:32
Das Spiel sollte jetzt endgültig durch sein. Freiburg ist einfach um Klassen besser als die Serben, die hier allerhöchstens zum Verteidigen kommen.
Atalanta Sturm Graz
74.
22:32
Freistoß direkt an der Strafraumgrenze, Muriel führt ihn aber nicht direkt aus, sondern spielt quer auf Koopmeiners, der knapp daneben trifft.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
72.
22:31
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Miloš Cvetković
SC Freiburg TSC Bačka Topola
72.
22:30
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Goran Antonić
SC Freiburg TSC Bačka Topola
70.
22:30
Einwechslung bei SC Freiburg: Jordy Makengo
Atalanta Sturm Graz
70.
22:30
Die nächste Gelegenheit, die die Hausherren zum 2:0 auslassen, Pašalić bekommt das Ideal-Zuspiel von rechts rein zur Strafraummitte, ihm rutscht der Ball aber über den Schuh. Trifft er den, steht es 2:0.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
70.
22:30
Auswechslung bei SC Freiburg: Noah Weißhaupt
SC Freiburg TSC Bačka Topola
70.
22:30
Einwechslung bei SC Freiburg: Ritsu Dōan
SC Freiburg TSC Bačka Topola
70.
22:29
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
Atalanta Sturm Graz
69.
22:28
Und wieder schrammt Atalanta am 2:0 knapp vorbei, zuerst scheitert Ederson mit dem Abschluss, Muriel gelingt dies im Nachsetzen dann, aber die Kugel schnellt knapp über die Querlatte.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
69.
22:27
Tooor für SC Freiburg, 3:0 durch Noah Weißhaupt
Der Youngster macht seinen verdienten ersten Europapokal-Treffer! Nach einem schönen Solo an der linken Außenbahn zieht der Sohn von Ex-Profi Marco Weißhaupt in die Box, umkurvt Mateja Đorđević in technisch brillanter Manier und kommt mit dem Innenrist zu einem wunderschönen Abschluss in die lange Ecke, bei dem Veljko Ilić nichts mehr machen kann, außer seinen Mitspieler anschließend anzufauchen!
Atalanta Sturm Graz
68.
22:27
Wüthrich bekommt im Strafraum den Ball per Kopf zurückgelegt als Vorlage und haut drauf, der Ball springt einmal auf, geht aber deutlich am Tor vorbei.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
68.
22:26
Aus spitzem Winkel und vielleicht 18 Metern Entfernung probiert es Aleksandar Ćirković einfach mal mit einem Schuss auf das Tor von Noah Atubolu! Dieser ist zur Stelle, kann den Ball aber nicht festhalten, sondern nur nach vorne klären. Da ist aber keiner der Gäste eingelaufen.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
67.
22:26
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Miloš Pantović
SC Freiburg TSC Bačka Topola
67.
22:26
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Saša Jovanović
SC Freiburg TSC Bačka Topola
66.
22:25
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Milán Rádin
SC Freiburg TSC Bačka Topola
66.
22:25
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Ifet Đakovac
SC Freiburg TSC Bačka Topola
65.
22:24
Einen Freistoß der Gäste aus 20 Metern zimmert Mateja Đorđević in den dritten Stock.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
63.
22:22
Ungeachtet der Dominanz der Freiburger auf dem Platz sollte man nicht vergessen, dass Backa Topola gegen Olympiakos einen 0:2-Rückstand aufholen konnte. Welches Gesicht zeigt die Elf von Žarko Lazetić jetzt?
Atalanta Sturm Graz
64.
22:22
Horvat schüttelt mit einer Drehung de Roon ab, hat nachher Platz und Raum und zieht vor dem Halbkreis ab, der Schuss kommt gut, geht aber am Tor vorbei. Wieder mal ein Lebenszeichen der Grazer in der Offensive!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
62.
22:21
Nach einer furiosen Spieleröffnung durch den Abstoß von Atubolu läuft Vincenzo Grifo in den Sechzehner des Gegners ein, schlägt einen Haken um Mateja Đorđević und Nemanja Stojić und wuchtet den Abschlusss dann aber weit über die Querlatte.
Atalanta Sturm Graz
62.
22:20
Einwechslung bei Atalanta: Luis Muriel
SC Freiburg TSC Bačka Topola
61.
22:20
Weil nach vorne wirklich absolut gar nichts geht, probiert Saša Jovanović es mit einem Schlenzer aus 30 Metern. Gefährlich wird dieser Abschluss für Noah Atubolu aber nicht.
Atalanta Sturm Graz
62.
22:20
Auswechslung bei Atalanta: Gianluca Scamacca
Atalanta Sturm Graz
62.
22:19
Einwechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
Atalanta Sturm Graz
62.
22:19
Auswechslung bei Atalanta: Ademola Lookman
Atalanta Sturm Graz
60.
22:19
Einmal mehr sorgt Lookman für Gefahr am Strafraumrand, doch sein eigener Mitspieler hindert ihn erfolgreich am Abschluss und ans Eindringen in den Sechzehner.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
58.
22:18
Wenn der SCF sich jetzt keine kapitalen Abwehrböcke erlaubt und Backa Topola nicht die bisher nur auf dem Papier existierende Offensivabteilung realisiert, dann dürfte die Sache hier eigentlich gegessen sein und der SC erstmal locker durch die Hose atmen.
Atalanta Sturm Graz
59.
22:18
Einwechslung bei Sturm Graz: Tomi Horvat
Atalanta Sturm Graz
59.
22:17
Auswechslung bei Sturm Graz: William Bøving
Atalanta Sturm Graz
59.
22:17
Einwechslung bei Sturm Graz: Bryan Teixeira
Atalanta Sturm Graz
59.
22:17
Auswechslung bei Sturm Graz: Szymon Włodarczyk
SC Freiburg TSC Bačka Topola
57.
22:16
Einwechslung bei SC Freiburg: Michael Gregoritsch
SC Freiburg TSC Bačka Topola
57.
22:16
Auswechslung bei SC Freiburg: Merlin Röhl
Atalanta Sturm Graz
57.
22:16
Beinahe das 2:0: Koopmeiners lässt Affengruber mit einem gekonnten Haken stehen, spielt von der Torauslinie zurück in den Sechzehner, wo Lookman aber hängenbleibt und den Ball nicht aufs Tor bringt.
Atalanta Sturm Graz
56.
22:14
Was macht jetzt Sturm? Momentan scheint man etwas überrascht von diesem überaus aggressiven Halbzeit-Start der Italiener, die auch nach dem 1:0 weiter drücken.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
56.
22:14
Tooor für SC Freiburg, 2:0 durch Maximilian Eggestein
Das musst du so erstmal machen! Nachdem die Freiburger am Sechzehner des Gegners pressen, verliert Goran Antonić das Leder an Eggestein. Dieser spielt einen Doppelpass zu Grifo, der mit nur einem Ballkontakt zurück zum eingelaufenen Ex-Bremer an den Elfmeterpunkt chipt und so netzt er die Kugel lässig an Veljko Ilić vorbei in die Maschen!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
54.
22:13
Nachdem die Gäste in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs für etwas Entlastung sorgen konnten, ziehen die Breisgauer das Tempo jetzt wieder etwas an und setzen die Gäste unter Druck. Wie in der ersten Hälfte presst Freiburg die Serben an den eigenen Strafraum zurück.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
53.
22:12
Freiburg ist weiterhin am Drücker! Maximilian Eggestein versucht es aus etwa elf Metern mit einer Direktabnahme eines Zuspiels von Weißhaupt vom linken Flügel und scheitert am herausragenden Veljko Ilić, der seine Mannen hier im Spiel hält.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
51.
22:10
Kiliann Sildillia ist nach einer hohen Hereingabe von Grifo in aussichtsreicher Position zum Abschluss aus dem Strafraum! Doch der Schiedsrichter pfeift ein Offensivfoul von Merlin Röhl am rechten Strafraumeck.
Atalanta Sturm Graz
50.
22:09
Tooor für Atalanta, 1:0 durch Berat Djimsiti
Wieder herrscht nach einer Ecke heftig Verkehr im Grazer Strafraum, der Ball flippert umher, zuerst probiert es Tolói, sein Schuss wird aber abgeblockt, doch das macht nichts, denn die Kugel landet als Direktvorlage beim Torschützen, der aus kurzer Distanz einlocht. Nach einem kurzem VAR-Check wegen eines möglichen Abseits ist jeder Zweifel ausgeräumt - Atalanta führt 1:0!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
48.
22:07
Zum ersten Mal ist Noah Atubolu gefordert! Er muss nach einer gelungenen Kombination über Cirkovic und Djakovac einen Abschluss von Saša Jovanović aus dem Zentrum parieren und sieht dabei den Ball sehr spät. Glück für die Hausherren!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
48.
22:06
Puh! Aus extrem spitzem Winkel flankt Merlin Röhl fast von der Eckfahne in die Mitte. Sein angeschnittener Ball wird fast noch zu einem Torschuss und trifft das Außennetz des kurzen Pfostens.
Atalanta Sturm Graz
47.
22:05
Atalanta legt stark los, zuerst bricht nach einer Ecke Gewusel im Grazer Strafraum aus, doch es gelingt kein gefährlicher Abschluss, danach gleich die nächste Chance der Italiener, die aber nur nebens Tor treffen.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
46.
22:05
Weiter geht's! Ohne Wechsel startet der SC Freiburg in den zweiten Durchgang. Žarko Lazetić auf der anderen Seite tauscht auf zwei Positionen.
Atalanta Sturm Graz
46.
22:04
Einwechslung bei Atalanta: Hans Hateboer
Atalanta Sturm Graz
46.
22:04
Auswechslung bei Atalanta: Davide Zappacosta
SC Freiburg TSC Bačka Topola
46.
22:04
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Aleksandar Ćirković
SC Freiburg TSC Bačka Topola
46.
22:04
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Nikola Kuveljić
SC Freiburg TSC Bačka Topola
46.
22:04
Einwechslung bei TSC Bačka Topola: Josip Čalušić
Atalanta Sturm Graz
46.
22:03
Weiter geht es.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
46.
22:03
Auswechslung bei TSC Bačka Topola: Jovan Vlalukin
SC Freiburg TSC Bačka Topola
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Atalanta Sturm Graz
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
SC Freiburg TSC Bačka Topola
45.
21:52
Halbzeitfazit:
Halbzeit im Europa-Park-Stadion! Der heimische SC Freiburg liegt nach einer starken und spielfreudigen Vorstellung mit 1:0 gegen Backa Topola vorne. Die Elf von Christian Streich hielt mit frechem Pressing und tückischen Vertikalbällen aus den eigenen Reihen klar das Heft in der Hand und ließ den tiefstehenden serbischen Vizemeister nur sehr spärlich zum Durchatmen kommen. Der starke Merlin Röhl besorgte in der 24. Minute die Führung und wenn es eines zu bemängeln gibt, dann ist es die Tatsache, dass man hier eigentlich schon 2:0 oder 3:0 führen müsste.
Atalanta Sturm Graz
45.
21:51
Halbzeit-Fazit:

Eine intensive Partie, der die ganz großen Strafraumaktionen jedoch fehlten, geht leistungsgerecht mit 0:0 in die Pause. Vor allem aus Grazer Sicht kann man aber mehr als zufrieden sein: Offensiv ist man präsent, defensiv hellwach - Mitgrund, weshalb sich Atalantas normal gefährliche Offensive bislang kaum entfalten konnte.
Atalanta Sturm Graz
45.
21:49
Ende 1. Halbzeit
SC Freiburg TSC Bačka Topola
45.
21:48
Ende 1. Halbzeit
SC Freiburg TSC Bačka Topola
45.
21:47
Das muss das 2:0 für den Sportclub sein! Nach einer tückischen Bananenflanke von Noah Weißhaupt schaffen es im Zentrum weder Lucas Höler noch Kiliann Sildillia aus kürzester Distanz, das Leder über die Torlinie zu bugsieren, weil sich auf dem Kreidestrich Goran Antonic leidenschaftlich in die Schussbahn wirft!
Atalanta Sturm Graz
45.
21:47
Gelbe Karte für Jon Gorenc Stanković (Sturm Graz)
Der Kapitän der Grazer zupft an Lookmans Leiberl rum, und sorgt kurz vor der Pause für einen Freistoß. Doch der wird nicht mehr gefährlich.
Atalanta Sturm Graz
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SC Freiburg TSC Bačka Topola
45.
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
SC Freiburg TSC Bačka Topola
44.
21:43
...aber auch von dieser geht alles andere als eine Gefahr aus. Es sieht nicht danach aus, als wäre die Halbzeitführung der Freiburger gefährdet!
Atalanta Sturm Graz
42.
21:43
Die Schlussphase der 1. Halbzeit ist angebrochen, Sturm hat hier mittlerweile wieder mehr vom Spiel, probiert es immer wieder mit hohen Bällen und hat Atalanta damit recht gut im Griff.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
43.
21:43
Oder auch nicht? Saša Jovanović kann den nächsten Eckstoß für den serbischen Vizemeister rausholen...
SC Freiburg TSC Bačka Topola
42.
21:43
Unglaublich, aber es gibt tatsächlich die erste Ecke für die Gäste! Im eigenen Strafaum hatte Röhl bei einer nicht ganz sauberen Klärungsaktion seinen Gegenspieler angeschossen. Die anschließende Ecke führt aber zu keinem Ergebnis, weil Lucas Höler erfolgreich hinten aushilft. Das war es dann auch mit der Offensive der Gäste für den Moment.
Atalanta Sturm Graz
39.
21:41
Gute Aktion von Lavalée, der bei einer Ecke am Strafraumrand wartet und den Ball direkt zugespielt bekommt, abzieht, aber übers Tor trifft. Trotzdem, eine gute Idee!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
39.
21:40
Gelbe Karte für Philipp Lienhart (SC Freiburg)
Weil Lienhart einen der seltenen Konter der Gäste im Mittelfeld mit unfairen Mitteln unterbindet, bekommt er die Gelbe Karte vom Referee gezeigt.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
38.
21:39
Das gibt es nicht! Infolge einer Balleroberung von Merlin Röhl leitet dieser den Angriff selbst ein. Vincenzo Grifos Schuss aus spitzem Winkel im Sechzehner wird von der Abwehr der Gäste direkt zurück zu Röhl am zweiten Pfosten geblockt. Der U21-Nationalspieler hat freie Schussbahn, dreht sich einmal um 90 Grad, nimmt den Ball aus sieben Metern mit dem Vollspann - und trifft aus sicherer Distanz mit voller Wucht das Aluminium! Anschließend wird der Ball aus der Gefahrenzone geklärt und es bleibt beim 1:0!
Atalanta Sturm Graz
36.
21:38
Włodarczyk wird super am rechten Strafraumrand eingesetzt, stürmt Richtung 1. Stange und schließt ab, der Ball geht knapp am langen Eck vorbei, allerdings hätte der Unparteiische auf Abseits entschieden. Dennoch, die bislang beste Chance im Spiel.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
37.
21:37
Topola will nach einer weiteren Ecke der Freiburger kontern, aber der Versuch wird noch in der eigenen Hälfte abgeblockt. Die Fans auf den Rängen bekommen sprichwörtlich Einbahnstraßenfußball zu sehen.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
36.
21:36
Jetzt mal etwas Sitzfußball: Merlin Röhl fällt im Mittelkreis auf seine vier Buchstaben, kann aber aus dieser Position das Leder nach vorne zu Maximilian Eggestein chippen. Am Ende dieses Angriffs können die Hausherren immerhin mal wieder eine Ecke rausholen.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
34.
21:34
17 zu Null Torschüsse und 70 Prozent Ballbesitz: Die Zahlen sprechen klar für die Gastgeber aus dem Breisgau.
Atalanta Sturm Graz
31.
21:34
Abermals Freistoß für die Hausherren, aus halblinker Position im Halbfeld! Und die Hereingabe kommt gut, an die 2. Stange, wo Djimsiti den Ball aber glücklicherweise nur mit dem Nackenbereich trifft, Stanković stört und klärt dann final zur Ecke. Die ist dann wieder schwach ausgeführt.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
33.
21:33
Merlin Röhl hat nach einem richtig starken Angriff aus der eigenen Hälfte über drei Stationen das 2:0 auf dem Fuß! Mutterseelenallein läuft er vor dem Sechzehner noch ein paar Schritte auf den Schlussmann der Gäste zu, wird dann aber zeitgleich mit seinem Abschluss zurückgepfiffen: Abseits.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
31.
21:31
Nach einer halben Stunde ist es an der Zeit für ein Zwischenfazit: Der SC Freiburg spielt munter und frech nach vorne und presst die Serben früh an. Die verteidigen zwar sehr kompakt, tragen aber in der Offensive nichts zur Begegnung bei. Die beste Chance für die Gäste geht auf das Konto von Matthias Ginter, dessen Rückpass fast in die Hose gegangen wäre.
Atalanta Sturm Graz
29.
21:30
Was macht Prass? Der Grazer bekommt ein gutes Zuspiel an der Sechzehner-Grenze, hätte freie Schussbahn, traut sich aber nicht und legt direkt wieder retour ab, wo aber kein eigener Mann mehr steht. In der Folge entsteht ein Konter der Italiener, die aber ihrerseits ebenfalls zu schleißig agieren, ein abschließender Weitschuss wird von Scherpen pariert.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
30.
21:30
Den anschließenden Freistoß pflückt Ilić souverän am langen Pfosten aus der Luft.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
29.
21:29
Gelbe Karte für Jovan Vlalukin (TSC Bačka Topola)
Nach einem Foul an Weißhaupt ohne Chance auf den Ball sieht der Verteidiger der Gäste die fällige Gelbe Karte.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
27.
21:28
Von der rechten Seite will jetzt Sildillia in die Mitte flanken, doch ein Mitglied der serbischen Fünferkette fälscht das Leder auf das Tornetz ab.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
25.
21:28
Höler hat das 2:0 auf dem Fuß! Er sieht, dass Veljko Ilić mindestens zwei Meter zu weit vor dem Kasten steht und muss aus 16 Metern einen langen Ball aus dem Mittelfeld nur noch drüberheben, verzieht aber total.
Atalanta Sturm Graz
26.
21:27
Ein Spektakel ist das hier Gebotene aus neutraler Sicht zwar (noch) nicht, doch mit rot-weiß-roter Brille betrachtet, stört das überhaupt nicht. Die Grazer sind absolut auf Augenhöhe und machen das bislang sehr gut. So auch bei den bisherigen Ecken, die 2. soeben ausgeführte der Italiener wurde abermals ohne Probleme entschärft.
Atalanta Sturm Graz
22.
21:23
Lookman versucht einen Pass ins Zentrum, wo ein Grazer aber den Ball abfängt, bevor dieser in die Strafraummitte zum Gegner gelangt, allerdings holt Lookman damit einen Eckball heraus, der dann aber nichts einbringt außer einen Konter der Grazer, der sich seinerseits schnell verläuft.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
24.
21:23
Tooor für SC Freiburg, 1:0 durch Merlin Röhl
Freiburg geht in Führung! Zunächst missglückt Weißhaupt aus dem linken Halbfeld ein Diagonalball in Richtung Strafraum, doch die gegnerische Hintermannschaft bekommt den Ball nicht raus. Und so kommt im zweiten Versuch Eggestein am rechten Strafraumeck zum Abschluss, den die Serben blocken können. Aber der Abpraller landet ohne Umschweife weiter vorne bei Röhl, der nur noch vom Elfmeterpunkt draufzimmern muss, denn der Ball springt von der Hand Veljko Ilićs ins Tor!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
21.
21:21
Sehenswert gewinnt Kiliann Sildillia auf der rechten Außenbahn im letzten Drittel den Ball und will sich in eine gute Flankenposition bringen. Diesmal stören ihn aber zwei der Serben entscheidend und zwingen ihn dazu, die Kugel ins Seitenaus zu dribbeln.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
18.
21:19
Die Verhältnisse sind klar: Die Rot-Weißen agieren mit viel Spielfreude und bauen aus der Dreierkette behutsam auf, halten den Ball überwiegend in den eigenen Reihen und pressen die Serben an den eigenen Sechzehner. Von den Gästen ist bisher noch nicht viel zu sehen, worüber man sich ein Urteil bilden könnte.
Atalanta Sturm Graz
17.
21:18
Lavalée versucht es aus der Distanz, der Abschluss verfehlt das Tor aber deutlich.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
17.
21:17
Der ist ja bekanntlich für den ein oder anderen direkt verwandelten Freistoß gut - nicht hier: Seine Hereingabe stellt sich als größtenteils harmlos raus und wird mühelos vom Abwehrriegel der Blauen geklärt.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
16.
21:17
Auch Jovan Vlalukin kommt gegen Weißhaupt klar zu spät mit seiner Grätsche 25 Meter vor dem Tor im linken Halbfeld. Wieder lässt der Schiedsrichter die Karte stecken, dafür gibt es aber eine gute Freistoßposition für Vincenzo Grifo!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
15.
21:16
Aua: Nachdem Nicolas Höfler im Laufduell die offene Sohle von Nikola Kuveljić in den Schienbeinschoner bekommt, bleibt der Freiburger erstmal schmerzverzerrt liegen. Das muss eigentlich eine Gelbe Karte sein!
Atalanta Sturm Graz
13.
21:16
Freistoß aus dem Halbfeld für Atalanta, die diesen indirekt über mehrere Stationen zu Éderson bringen, der zurücklegt auf Tolóiin der Strafraummitte, sein Schuss geht aber übers Tor. Die bisher beste Chance im Spiel geht damit aufs Konto der Hausherren!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
13.
21:14
Bačka Topola versucht in diesen Minuten, sich auf die dreisten Pässe des Gegners einzustellen und verdichtet die nominelle Viererkette: Mit bis zu sechs Akteuren verteidigt man nun gegen die schnellen Breisgauer.
Atalanta Sturm Graz
12.
21:13
Vor allem defensiv ist Sturm momentan hellwach, stellt die Wege sehr gut zu und fängt jeden Spielaufbau bislang gekonnt ab.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
12.
21:12
So auch hier von Grifo in Richtung Weißhaupt auf der linken Seite, aber diesmal ist Jovan Vlalukin schneller. Er geht auf Nummer sicher und klärt zu einer Ecke, die dann nichts einbringt.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
10.
21:11
Freiburg gestaltet den Spielaufbau sehr geduldig und tief und lockt die gegnerischen Mittelfeldspieler. Daraus entwickeln sich Räume, in die man dann den ein oder anderen frechen Vertikalpass spielen kann.
Atalanta Sturm Graz
10.
21:11
Bislang bleibt Sakarias Versuch unmittelbar nach dem Anpfiff der einzige Schuss in Richtung Tornähe, dennoch, das Tempo ist gut, Ansätze sind auf beiden Seiten da, jedoch bei Sturm deutlich konkreter bislang.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
9.
21:10
Es wird turbulent im Strafraum der Gäste! Nach einer Flanke von Noah Weißhaupt kommt am zweiten Pfosten Höler aus kurzer Distanz zum Abschluss im Fallen. Aus kurzer Distanz trifft die Kugel dabei Mateja Djordjevic, der auf der Torauslinie in der Schussbahn steht. Der Elfmeterpfiff bleibt aus, denn der Arm war angelegt und somit alles regelkonform. Ginter kann den Abpraller empfangen und aufs kurze Eck schießen, wo der Keeper der Gäste wieder zur Stelle ist!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
8.
21:08
Es gibt den nächsten Eckball für Freiburg: Eine Flanke von Lienhart wird nämlich am ersten Pfosten mit einem hohen Bein hinter die Torauslinie geblockt.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
6.
21:07
Die Ecke kann die Hintermannschaft der Serben klären. Anschließend versucht es Eggestein per Dropkick - weit über die Latte.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
5.
21:06
Freiburg kommt sofort zur Sache! Nach einem tiefen Pass von Grifo in die Schnittstelle auf der linken Außenbahn zu Noah Weißhaupt zieht dieser in Robben-Manier kurz nach der Strafraumgrenze nach innen und probiert es mit einem flachen Vollspannschuss, den Veljko Ilić zum ersten Eckstoß dieser Begegnung klärt.
Atalanta Sturm Graz
5.
21:05
Die Steirer nehmen hier in den ersten Minuten das Heft in die Hand, haben zumeist den Ball in ihren Reihen, Atalanta war noch nicht in Strafraumnähe.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
4.
21:04
Fast die Führung für den SC Freiburg! Sehr aggressiv läuft Lucas Höler am Strafraumhalbkreis Jovan Vlalukin an und kann von ihm den Ball erobern. Aus kurzer Distanz scheitert er mit seinem Abschluss vom Elfmeterpunkt an Veljko Ilić, der den Winkel gerade noch entscheidend verkürzt!
Atalanta Sturm Graz
2.
21:03
Erster zarter Angriffsversuch der Grazer, die sich mittels Doppelpässen durchspielen, Sarkaria schließt ab, aber nicht gut.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
2.
21:03
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist übrigens der Norweger Rohit Saggi. Unterstützt wird er von Morten Jensen und Anders Olav Dale an den Linien sowie Kai Erik Steen in der Coachingzone. Für die kniffligen Situationen sitzt Massimiliano Irrati im Videokeller.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
1.
21:02
Die erste Schrecksekunde für die Hausherren! Nach einem unsauberen Rückpass von Matthias Ginter setzt die Kugel kurz vor Torwart Noah Atubolu tückisch auf. Der Schlussmann der Breisgauer ist aber zur Stelle und haut das Leder knapp vor der Linie weg.
Atalanta Sturm Graz
1.
21:01
Und der Ball rollt!
Atalanta Sturm Graz
1.
21:00
Spielbeginn
SC Freiburg TSC Bačka Topola
1.
21:00
Auf geht's! Der amtierende serbische Vizemeister in den dunkelblauen Trikots stößt an.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
1.
21:00
Spielbeginn
Atalanta Sturm Graz
20:57
Die Spieler kommen aus dem Spielertunnel, raus in den Regen, es schüttet hier nämlich ziemlich stark. Gleich geht es los!
SC Freiburg TSC Bačka Topola
20:54
Nicolas "Chicco" Höfler vor der heutigen Partie: "Die Fans strömen seit Jahren ins Stadion und deswegen wollen wir auch etwas zurückgeben - nicht nur mit Toren oder spektakulären Spielen, sondern vor allem drei Punkten. Das ist das oberste Ziel." In Hinblick auf die taktische Ausrichtung führte er aus: "Es ist extrem wichtig, dass wir auch mal Spiele zu Null beenden können. Deswegen müssen wir miteinander sehr kompakt verteidigen, dass wir uns bei Fehlern unterstützen können."
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:51
Fazit:
Der FC Toulouse bezwingt den FC Liverpool in einem dramatischen Match mit 3:2. Liverpool dominierte die Partie, konnte mit den Nadelstichen der Gastgeber aber über weite Strecken nicht umgehen. In der ersten Halbzeit brachte Aron Dønnum den FC Toulouse in Führung und sorgte damit für die Pausenführung. Klopp brachte zur Halbzeit Salah, Alexander-Arnold und Szoboszlai, jedoch blieb der Underdog am Drücker und erhöhte durch den Treffer von Thijs Dallinga verdientermaßen auf 2:0. Zwar machte das Eigentor von Cristian Cásseres Jr. die Angelegenheit wieder spannend, jedoch stellte Frank Magri kurz darauf den alten Abstand wieder her. Liverpool wurde erst in der Schlussphase wieder gefährlich und verkürzte durch Diogo Jota. In der siebten Minute der Nachspielzeit brachte Jarell Quansah das Leder zum vermeintlichen 3:3 im Tor unter, jedoch wurde der Treffer aufgrund eines Handspiels von Alexis Mac Allister aberkannt. Demnach verpasst Liverpool den vorzeitigen Gruppensieg. Toulouse springt auf Platz zwei und hat beste Chancen darauf, im Wettbewerb zu bleiben.
Atalanta Sturm Graz
20:46
Erwartet werden heute übrigens um die 15.000 Besucher, was einem vollen Haus gleichkommt, denn aufgrund des Umbaus des Stadions ist die Kapazität im Gewiss Stadium derzeit reduziert.
Atalanta Sturm Graz
20:44
Das gilt jedoch auch für die Italiener, denen mit Innenverteidiger Giorgio Scalvini und Außenverteidiger Matteo Ruggeri gleich zwei defensive Stammspieler fehlen; dazu kommt der Ausfall von Offensivmann Charles De Ketelare.
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:44
Spielende
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:44
Fazit:
Glücklich setzt sich Leverkusen in Baku gegen Qarabag mit einem späten 1:0 durch! In der ersten Halbzeit kam Bayer besser ins Spiel, zu selten kam es aber in klare Offensivaktionen. Etwas gefährlicher war dagegen Qarabag, das immer wieder Nadelstiche setzen konnte. Im zweiten Durchgang war Leverkusen dann dominanter, ohne zu wirklich klaren Chancen zu kommen. Qarabag hatte immer wieder gute Gelegenheiten, verpasste es aber, in Führung zu gehen. Dem aserbaidschanischen Meister ging gegen Ende der Partie die Luft aus, sodass Leverkusen doch noch den Führungstreffer erzwang und für die Zwischenrunde qualifiziert ist!
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:44
Gelbe Karte für Rasmus Nicolaisen (Toulouse FC)
Der Toulouse-Spieler wird wegen Meckerns verwarnt.
LASK Union Saint-Gilloise
90.
20:42
Fazit
LASK gewinnt 4:0 gegen Union Saint-Gilloise und setzt damit ein deutliches Zeichen. Die Linzer haben damit sogar noch die Chance in der Europa League zu überwintern. Trotz des guten Spiels, dürfen sie sich aber keine Illusionen machen. Es ist der erste Sieg, die ersten Punkt und in der Gruppe E sind sie noch immer am letzten Platz. Doch der LASK beweist einmal mehr seine aufsteigende Form und hat alsa nächste Aufgabe das Derby gegen Blau Weiß vor der Brust.
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:42
VAR-Entscheidung: Das Tor durch J. Quansah (Liverpool FC) wird nicht gegeben, Spielstand: 3:2
Unfassbar! Der FC Liverpool kommt in letzter Sekunde vermeintlich zum Ausgleich. Nach reichlich Gewühl im Strafraum kommt Quansah acht Meter vor dem Tor an den Ball und feuert das Leder halbhoch in die linke Ecke. Die Proteste von Toulouse laufen jedoch sofort heiß, weil Alexis Mac Allister in der Entstehung des Treffers mit der Hand an dem Ball war. Der Schiedsrichter eilt zum Bildschirm und hebt letztlich die Hand. Abseits! Was für ein Glück für Toulouse, aber die Entscheidung ist richtig.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:41
Spielende
Atalanta Sturm Graz
20:41
Personell kann Sturm leider nicht aus dem Vollen schöpfen: Otar Kiteishvili kann wegen einer gereizten Achillessehne nach wie vor nicht spielen, Seedy Jatta zog sich im Derby gegen den GAK einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und auch Kapitän Stefan Hierländer fehlt gesperrt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:41
Der wohl letzte Freistoß segelt in den Strafraum von Bayer, den die Werkself mit Mann und Maus zur Seite weg verteidigt bekommt.
LASK Union Saint-Gilloise
90.
20:41
Spielende
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:40
Gelbe Karte für Guillaume Restes (Toulouse FC)
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:39
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
LASK Union Saint-Gilloise
90.
20:39
Rodríguez holt noch einen Eckball raus. Teklab schießt dann nach der schwachen Ausführung aus der zweiten Reihe drüber.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:39
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:39
Liverpool jagt eine Flanke nach der anderen in den Strafraum der Gastgeber. Ein ums andere Mal kann sich Toulouse jedoch befreien. Jota steigt schließlich Cásseres Jr. auf den Fuß, der den Kontakt dankend annimmt und einen Freistoß herausholt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:38
Gelbe Karte für Toral Bayramov (Qarabağ FK)
Der Offensivspieler reißt nach einer Spielunterbrechung Frimpong zu Boden und zeigt Nerven.
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:38
Kamarilla möchte den Ball nicht rausrücken und gerät dadurch mit Darwin Núñez aneinander. Beide sehen zu Recht die Gelbe Karte.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:37
Juninho wird im Strafraum noch einmal in die Tiefe geschickt, begeht aber gegen Tah ein Offensivfoul, der den Körper klasse reinstellt. War das die letzte Chance?
LASK Union Saint-Gilloise
90.
20:37
Vier Minuten gibt es noch dazu, LASK will nichts anbrennen lassen.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
20:37
Christian Streich (Trainer SC Freiburg) auf der Pressekonferenz am gestrigen Mittwoch vor der Partie: "Topola hat vor wenigen Tagen [in der heimischen Liga, Anm. d. Red.] gegen Roter Stern Belgrad einen Last-Minute-Punkt geholt und gegen Olympiakos ein 2:0 aufgeholt. Es ist wichtig, dass die Jungs ein seriöses und gutes Spiel machen, weil wir unter allen Umständen gewinnen wollen". Mit einem Sieg wäre zumindest ein Überwintern in einem internationalen Wettbewerb gesichert und die Aussichten aufs Weiterkommen sehr gut.
LASK Union Saint-Gilloise
90.
20:37
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:37
Gelbe Karte für Darwin Núñez (Liverpool FC)
LASK Union Saint-Gilloise
90.
20:36
Der Ball ist im Tor des LASK, aber der Treffer zählt nicht: Rodríguez hat die Vorlage weit aus dem Tor-Out abgegeben.
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:36
Gelbe Karte für Warren Kamanzi (Toulouse FC)
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:36
Diogo Jota verliert den Ball an Cristian Cásseres Jr. und läuft seinem Gegenspieler dann hinten rein. Dies nimmt der Toulouse-Profi dankbar an und schindet vor der Ausführung des Freistoßes auch noch ein wenig Zeit.
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:36
Es gibt sieben Minuten Nachspielzeit. Das ist natürlich eine Hausnummer.
LASK Union Saint-Gilloise
89.
20:36
Flecker fängt einen Ball in der Hälfte der Belgier ab, doch begeht dann ein Foul und kann den Angriff nicht abschließen.
Atalanta Sturm Graz
20:35
Wer einen Blick in die Aufstellungen beider Teams werfen möchte, der findet diese fortan im Spielschema abrufbar!
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:35
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Victor Boniface
Der Lucky Punch für Leverkusen! Boniface legt sich den Ball zurecht und wuchtet in ins obere rechte Eck! Damit hat Gugeshashvili keine Chance, der in die andere Richtung unterwegs war.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:35
Gelbe Karte für Luka Gugeshashvili (Qarabağ FK)
Der Keeper schindet vor der Ausführung des Strafstoßes Zeit und wird dafür verwarnt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:35
... und zurecht entscheidet der Schiedsrichter auf Strafstoß! Aufgrund des weit abstehenden Arms gibt es kurz vor Schluss die große Chance für Bayer Leverkusen!
Toulouse FC Liverpool FC
90.
20:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:34
Bayer fordert Strafstoß! Eine Herehngabe von Xhaka auf die linke Seite kommt zu Álex Grimaldo, dessen Ablage per Kopf genau am abstehenden Arm von Medvedev landet. Aus kurzer Distanz hat er zwar keine Chance zurückzuziehen. Der VAR interveniert...
LASK Union Saint-Gilloise
87.
20:33
Einwechslung bei LASK: Branko Jovićić
LASK Union Saint-Gilloise
87.
20:33
Auswechslung bei LASK: Ivan Ljubić
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
90.
20:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Toulouse FC Liverpool FC
89.
20:32
Tooor für Liverpool FC, 3:2 durch Diogo Jota
Ganz starkes Tor von Diogo Jota. Alexis Mac Allister bedient den portugiesischen Angreifer gut 30 Meter vor dem Tor, woraufhin dieser Fahrt aufnimmt und die gesamte Abwehrreihe umkurvt. Der Reds-Stürmer dringt über die linke Seite in den Strafraum ein und verwandelt mit einem gekonnten Linkschuss flach in der langen Ecke. Der auf dem falschen Bein erwischte Guillaume Restes kann nicht mehr eingreifen.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
89.
20:32
Kovář muss im Strafraum den Ball ins Seitenaus spielen, weil er forsch von Juninho attackiert wird. Qarabag versucht aktuell, sich wieder zurück ins Geschehen zu kämpfen!
Toulouse FC Liverpool FC
89.
20:32
Guillaume Restes muss nochmal ran! Dominik Szoboszlai fasst sich aus 23 Metern ein Herz und zieht mit dem linken Fuß ab. Sein Flachschuss geht in Richtung rechte Ecke, kann vom 18-jährigen Keeper jedoch pariert werden.
LASK Union Saint-Gilloise
84.
20:31
Flecker hat die Chance aufs 4:0! Horvath spielt mit Übersicht in den Rückraum, wo Flecker aber über das Tor schießt!
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
89.
20:31
Einwechslung bei Qarabağ FK: Bədavi Hüseynov
Toulouse FC Liverpool FC
89.
20:30
Einwechslung bei Toulouse FC: César Gelabert
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
89.
20:30
Auswechslung bei Qarabağ FK: Elvin Cafarquliyev
Toulouse FC Liverpool FC
89.
20:30
Auswechslung bei Toulouse FC: Thijs Dallinga
Toulouse FC Liverpool FC
88.
20:30
Der FC Liverpool erhält einen Freistoß von der rechten Seite. Dominik Szoboszlai führt aus, jedoch gerät der Standard viel zu hoch und zu weit. Weder Freund noch Feind kommen an den Ball.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
87.
20:30
Bayer zieht nun nochmals an! Frimpong wuselt sich auf der rechten Seite im Strafraum durch und kommt aus spitzem Winkel sogar in Abschlussposition. Statt abzuschließen bedient er im Rückraum Boniface, dessen Schuss gut einen Meter drübergeht.
LASK Union Saint-Gilloise
84.
20:30
Der heute starke Usor holt sich seinen Applaus noch vor dem Schlusspfiff. Für die letzten Minuten darf Balić noch rein.
Toulouse FC Liverpool FC
86.
20:29
Joe Gomez spielt eine Flanke von der linken Seite an den langen Pfosten, wo Salah das Leder zwar mit der Brust annehmen kann, jedoch direkt von zwei Mann zugestellt wird. Daraufhin verliert der Offensiv-Star den Ball.
LASK Union Saint-Gilloise
83.
20:29
Einwechslung bei LASK: Husein Balić
LASK Union Saint-Gilloise
83.
20:29
Auswechslung bei LASK: Moses Usor
LASK Union Saint-Gilloise
82.
20:29
Trotz hohem Rückstand gibt sich Union Saint-Gilloise nicht auf. Zwar erfolglos, aber motiviert spielen sie nach vorne.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
86.
20:29
Eine Frimpong-Flanke bekommt Qarabag nicht sauber geklärt, sodass Boniface aus 13 Metern zum Fallrückzieher ansetzt. Der Schuss geht ein gutes Stück rechts vorbei.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
20:28
Vor zwei Wochen konnten die Breisgauer das Hinspiel in Serbien mit 3:1 für sich entscheiden. Durch einen lupenreinen Hattrick von Vincenzo Grifo drehte der SCF das Spiel in der zweiten Halbzeit und steht damit punktgleich mit West Ham United an der Spitze der Gruppe A.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
85.
20:28
Nach einer längeren Behandlungpause muss Lunev doch runter, der Ersatzkeeper Gugeshashvili steht nun im Tor der Aserbaidschaner.
Toulouse FC Liverpool FC
84.
20:27
Trent Alexander-Arnold spielt einen Flankenball auf Mo Salah, der jedoch in den Armen von Guillaume Restes landet. Der junge Toulouse-Keeper lässt das Leder zwar unglücklich fallen, jedoch hat Salah damit nicht gerechnet. Demnach bleibt der kleine Wackler folgenlos.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
85.
20:27
Einwechslung bei Qarabağ FK: Luka Gugeshashvili
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
85.
20:27
Auswechslung bei Qarabağ FK: Andrey Lunev
Atalanta Sturm Graz
20:26
Doch auch die Gastgeber verzeichneten am Wochenende bei der Generalprobe eine knappe 1:2-Niederlage (die erste nach zuvor zwei zu-null-Erfolgen en suite) - das jedoch gegen Top-Klub Inter Mailand.
Toulouse FC Liverpool FC
82.
20:26
Jürgen Klopp zieht mit Diogo Jota seinen letzten Joker. Derzeit sieht es aber so aus, als würde Toulouse tatsächlich den Überrasschungs-Coup landen.
LASK Union Saint-Gilloise
79.
20:26
Rodríguez visiert das lange Eck an, schlenzt den Ball dort aber knapp vorbei.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
83.
20:25
Einwechslung bei Qarabağ FK: Maksim Medvedev
Toulouse FC Liverpool FC
81.
20:25
Einwechslung bei Liverpool FC: Diogo Jota
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
83.
20:25
Auswechslung bei Qarabağ FK: Marko Vešović
Toulouse FC Liverpool FC
81.
20:25
Auswechslung bei Liverpool FC: Luis Díaz
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
83.
20:25
Einwechslung bei Qarabağ FK: Toral Bayramov
Toulouse FC Liverpool FC
81.
20:25
Einwechslung bei Toulouse FC: Warren Kamanzi
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
83.
20:25
Auswechslung bei Qarabağ FK: Yassine Benzia
Toulouse FC Liverpool FC
81.
20:24
Auswechslung bei Toulouse FC: Aron Dønnum
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
83.
20:24
Einwechslung bei Qarabağ FK: Patrick Andrade
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
83.
20:24
Auswechslung bei Qarabağ FK: Leandro Andrade
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
82.
20:24
Álex Grimaldo probiert es mit einem Standard von der anderen Seite. Wieder kommt am zweiten Pfosten Andrich zum Kopfball, diesmal kommt der Ball aufs Tor - Lunev kann aber problemlos zupacken.
Toulouse FC Liverpool FC
80.
20:24
Darwin Núñez legt den Ball aus dem Strafraum zu Harvey Elliott zurück, der erneut aus 16 Metern abziehen kann, seinen Schuss jedoch deutlich zu hoch ansetzt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
82.
20:24
Von rechts bringt Frimpong eine Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Boniface mit vollem Risiko mit dem Vollspann abzieht. Er trifft den Ball nicht voll, sodass das Leder links am Tor vorbeitrudelt.
LASK Union Saint-Gilloise
77.
20:23
Tooor für LASK, 3:0 durch Robert Žulj
Das muss die Entscheidung sein! Freistoß von Renner, Ziereis trifft per Kopf die Latte, von dort springt er direkt zu Žulj, der trocken abstaubt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
81.
20:23
Hofmann bringt eine Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Andrich zum Kopfball kommt. Der Sechser kann dem Ball nicht genug Richtung geben, sodass keine Gefahr entsteht.
Toulouse FC Liverpool FC
78.
20:22
Eckball für den FC Liverpool! Alexander-Arnold bringt den Ball in die Mitte, jedoch ist Guillaume Restes mit den Fäusten da. Der Ball landet zwar genau vor den Füßen von Harvey Elliott, jedoch wird dessen Schuss aus 16 Metern abgeblockt.
LASK Union Saint-Gilloise
75.
20:22
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Henok Teklab
LASK Union Saint-Gilloise
75.
20:22
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Cameron Puertas
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
79.
20:21
Erneutes Glück für Leverkusen! Links auf der Außenbahn hinterläuft Cafarquliyev, der flach von links ins Zentrum gibt. Am ersten Pfosten wartet Benzia, der aus acht Metern zum Schuss kommt. Der zischt hauchzart links vorbei. Das muss das 1:0 sein!
LASK Union Saint-Gilloise
74.
20:21
Einwechslung bei LASK: Marin Ljubičić
LASK Union Saint-Gilloise
74.
20:21
Auswechslung bei LASK: Ibrahim Mustapha
LASK Union Saint-Gilloise
74.
20:21
Einwechslung bei LASK: Florian Flecker
LASK Union Saint-Gilloise
74.
20:21
Auswechslung bei LASK: Filip Stojković
LASK Union Saint-Gilloise
74.
20:20
Einwechslung bei LASK: René Renner
LASK Union Saint-Gilloise
74.
20:20
Auswechslung bei LASK: George Bello
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
76.
20:20
Nach einem Zusammenprall von Boniface und Lunev bleibt der Keeper im Anschluss liegen und muss länger behandelt werden. Nach der Überprüfung kann der Ex-Leverkusener wohl erst einmal weiterspielen.
Toulouse FC Liverpool FC
76.
20:19
Tooor für Toulouse FC, 3:1 durch Frank Magri
Toulouse ist nach dem doch sehr unglücklichen Fauxpas wieder mit zwei Toren vorne. Gabriel Suazo erhält ein starkes Anspiel links im Strafraum und versucht es mit einem Flachschuss auf das lange Eck. Caoimhín Kelleher kann das Leder zur gegenüberliegenden Seite weghechten, jedoch steht dort ausgerechnet Frank Magri, der den Nachschuss platziert im kurzen Eck unterbringt. Auch der auf der Linie stehende Jarell Quansah kann nicht mehr eingreifen.
LASK Union Saint-Gilloise
73.
20:19
Beim LASK machen sich nun ebenfalls neue Kräfte bereit. Möglicherweise auch ein Dreifachwechsel.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
75.
20:18
Qarabag lässt die nächste gute Chance leichtfertig liegen! Erneut kurbelt Vešović über rechts an und flankt ins Zentrum. Am ersten Pfosten wird der Ball leicht abgefälscht und landet so links im Strafraum bei Juninho. Aus acht Metern nimmt er das Leder volley trifft aber nur seinen eigenen Mann, der direkt vor ihm steht. Von ihm trudelt der Ball ins Toraus.
Atalanta Sturm Graz
20:18
Obwohl die Formkurve in der Europa League bei Sturm sehr zuversichtlich stimmt, nachdem der Auftaktpleite gegen Lissabon vier Punkte in den beiden Folgepartien gefolgt waren, so lässt der Blick auf die jüngsten Ergebnisse bei den Grazer Fans wohl die ein oder andere Sorgenfalte aufkommen. Denn seit dem 2:2 gegen Atalanta scheint Sturm etwas aus der Spur geraten zu sein; zumindest in der Meisterschaft, in der es zuletzt gleich zwei Pleiten am Stück gesetzt hatte (0:1 gegen die Austria, 1:3 gegen den LASK), deretwegen man auch die Tabellenführung erneut an den Liga-Krösus Salzburg aushändigen musste).
SC Freiburg TSC Bačka Topola
20:17
Im Vergleich zur Partie gegen die Fohlen nimmt Christian Streich zwei Wechsel in der Startaufstellung vor: Der zuletzt überzeugende Noah Weißhaupt und Manuel Gulde bekommen den Vorzug vor Ritsu Dōan und Lukas Kübler, die erstmal an der Seitenlinie Platz nehmen.
LASK Union Saint-Gilloise
71.
20:17
Gelbe Karte für Cameron Puertas (Union Saint-Gilloise)
Puertas grätscht Horvath von hinten im vollen Lauf um. Das bringt ihm die erste Gelbe Karte ein.
Toulouse FC Liverpool FC
74.
20:17
Tooor für Liverpool FC, 2:1 durch Cristian Cásseres Jr. (Eigentor)
Ein ganz krummes Ding bringt den FC Liverpool wieder ins Spiel. Nach einem hohen Ball verlängert Joe Gomez das Leder an den langen Pfosten. Dort wartet zwar Salah, der jedoch eigentlich nicht eingreifen kann. Stattdessen behindern sich Keeper Guillaume Restes sowie Cristian Cásseres Jr. und Rasmus Nicolaisen gegenseitig. Von der Schulter von Cristian Cásseres Jr. fliegt der Ball irgendwie ins Netz.
Toulouse FC Liverpool FC
73.
20:16
Der engagierte, aber letztlich wirkungslose Cody Gakpo verlässt das Feld. Mit Darwin Núñez ist nun auch eine echte Nummer neun an Bord.
Toulouse FC Liverpool FC
73.
20:15
Einwechslung bei Liverpool FC: Darwin Núñez
Toulouse FC Liverpool FC
73.
20:15
Auswechslung bei Liverpool FC: Cody Gakpo
LASK Union Saint-Gilloise
66.
20:15
LASK verwaltet das Ergebnis und hält die Belgier auf Distanz. In den letzten Minuten hat der LASK die Offensivbemühungen merklich zurückgefahren.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
72.
20:14
Frimpong erhält auf der rechten Außenbahn den Ball, zündet sofort den Turbo und sucht den Weg ins Zentrum. An Medina kommt der Außenbahnspieler nicht vorbei, der per Tackling den Ball gewinnt.
Toulouse FC Liverpool FC
71.
20:14
Niklas Schmidt verlässt angeschlagen das Feld. Der heute sehr starke Ex-Bremer wird durch Frank Magri und damit einen anderen Offensivspieler ersetzt.
Toulouse FC Liverpool FC
70.
20:13
Einwechslung bei Toulouse FC: Frank Magri
Toulouse FC Liverpool FC
70.
20:12
Auswechslung bei Toulouse FC: Niklas Schmidt
Toulouse FC Liverpool FC
69.
20:12
Alexander-Arnold bedient Luis Díaz mit einem ganz langen Diagonalball auf der linken Seite. Der Angreifer dribbelt nach innen und versucht es mit einem Flankenball an den langen Pfosten, wo sich Salah positioniert hatte. Die Hereingabe ist jedoch deutlich zu hoch und für den Ägypter unerreichbar.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
69.
20:11
Gelbe Karte für Granit Xhaka (Bayer Leverkusen)
Auch der Schweizer meckert lautstark beim Schiedsrichter und verdient sich so ebenfalls die Gelbe Karte.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
69.
20:11
Gelbe Karte für Jonas Hofmann (Bayer Leverkusen)
Wegen einer Auseinandersetzung sieht der Eingewechselte nach kurzer Zeit bereits die Gelbe Karte.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
68.
20:11
Gelbe Karte für Florian Wirtz (Bayer Leverkusen)
Der Kreativkopf kommt gegen Vešović klar zu spät und tritt dem Rechtsverteidiger auf den Fuß. Eine Gelbe Karte der Kategorie "Frustfoul".
Toulouse FC Liverpool FC
67.
20:10
Der Ball ist schon wieder im Tor der Reds, jedoch zählt der Treffer nicht!
Die Gastgeber kontern über die rechte Seite, wo Schmidt steil geschickt wird und dann mit einem präzisen Zuspiel in die Mitte Gabriel Suazo findet. Dieser bringt den Ball im Tor unter, jedoch stand Schmidt zuvor schon im Abseits. Der Treffer findet zu Recht keine Anerkennung!
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
66.
20:10
Auf der anderen Seite kommt Boniface zur Top-Chance! Hofmann findet auf der halbrechten Seite die Tiefe, dann leitet Wirtz auf Boniface weiter. Der Angreifer kommt aus 14 Metern halblinker Position zum Abschluss. Der Flachschuss ist zu unpräzise, Lunev kann klären.
LASK Union Saint-Gilloise
63.
20:10
Der fragliche Spieler war zuerst im Abseits, somit ist die Aktion von Ziereis unerehblich, es wird mit einem Freistß für den LASK fortgesetzt.
LASK Union Saint-Gilloise
62.
20:09
Wieder ist der VAR im Einsatz und überprüft einen möglichen Elfer gegen den LASK. Ziereis hat beim Tackling mit der Hand den Ball gespielt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
65.
20:08
Die große Chance für Qarabag! Vešović kommt mit viel Tempo zur Grundlinie und hebt den Ball auf den zweiten Pfosten. Dort kommt Cafarquliyev angeflogen, der aus sieben Metern frei zum Kopfball kommt. Sein Abschluss zischt knapp über den Querbalken.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
20:08
Am vergangenen Samstag erkämpfte der Sportclub auf heimischem Rasen nach einem 1:3-Halbzeitrückstand noch einen Punkt gegen Borussia Mönchengladbach. In der letzten Minute der Nachspielzeit verwandelte Vincenzo Grifo einen Foulelfmeter zum 3:3-Endstand und brachte sich so in Stellung für das Duell gegen den Gruppenletzten aus Serbien.
Toulouse FC Liverpool FC
64.
20:07
Alexander-Arnold findet mit einer Hereingabe Mo Salah in der Mitte, der den Ball geschickt zu Mac Allister zurücklegt. Der Argentinier kann aus elf Metern abschließen, jedoch wird sein Schuss noch geblockt. Liverpool erhöht die Schlagzahl!
LASK Union Saint-Gilloise
60.
20:07
Die drei Wechsel sollen bei Saint-Gilloise mehr Schwung bringen. Die Intensität ist jedenfalls sehr hoch.
Toulouse FC Liverpool FC
62.
20:06
Wer auf den großen Sturmlauf von Liverpool in Hälfte zwei gesetzt hat, wird bislang enttäuscht. Abgesehen von einer Salah-Chance haben die Reds keine Gefahr erzeugen können. Vielmehr sind es die Gastgeber, die mit schnellen Angriffen die Zuschauer von den Sitzen reißen.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
63.
20:06
Qarabag überlädt die rechte Seite, kommt dann aber nicht zum Abschluss, weil der Steckpass zu Vešović etwas zu steil ist. Nach längerer Zeit kommt das Heimteam nun wieder zur letzten Kette der Werkself.
Toulouse FC Liverpool FC
60.
20:05
Justin Lacombe stürmt ziemlich ungestüm aus dem Kasten und prallt dabei mit Luis Díaz zusammen. Elfmeterwürdig war die Szene jedoch eher nicht und auch der Liverpool-Stürmer kann wieder aufstehen und die Partie fortsetzen.
LASK Union Saint-Gilloise
57.
20:04
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Casper Terho
LASK Union Saint-Gilloise
57.
20:04
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Alessio Castro-Montes
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
61.
20:04
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
LASK Union Saint-Gilloise
57.
20:04
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Mathias Rasmussen
LASK Union Saint-Gilloise
57.
20:04
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Mohammed Amoura
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
61.
20:03
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nathan Tella
LASK Union Saint-Gilloise
57.
20:03
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Noah Sadiki
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
61.
20:03
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jonas Hofmann
LASK Union Saint-Gilloise
57.
20:03
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Charles Vanhoutte
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
61.
20:03
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
LASK Union Saint-Gilloise
56.
20:03
Vorbereitungen für einen Dreifachwechsel laufen. Saint-Gilloise will hier nachlegen.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
59.
20:02
Boniface lässt sich mal ins Mittelfeld fallen und will Tella in der Tiefe bedienen. Der Pass ist aber zu durchsichtig, sodass Mustafazada den Körper reinstellen und die Situation auflösen kann.
Toulouse FC Liverpool FC
58.
20:01
Tooor für Toulouse FC, 2:0 durch Thijs Dallinga
Toulouse belohnt sich für einen unfassbar couragierten Auftritt in Durchgang zwei mit dem 2:0! Luis Díaz wird von drei Mann zugestellt und verliert den Ball an Vincent Sierro. Dieser spielt vom rechten Flügel einen herrlichen Pass in den Lauf von Thijs Dallinga, der sich rechts im Strafraum freigestohlen hatte. Mit einem trockenen Flachschuss aus zehn Metern ins lange Eck besorgt der Angreifer das gar nicht so unverdiente 2:0.
Toulouse FC Liverpool FC
57.
20:01
Angesichts der Führung von LASK sieht es für Toulouse aktuell in der Tabelle sehr gut aus. Aktuell belegen die Franzosen Rang zwei, mit drei Zählern Vorsprung auf Saint-Gilloise. Der positive Zwischenstand macht sich auch auf dem Platz bemerkbar. Toulouse wirkt sehr selbstbewusst.
LASK Union Saint-Gilloise
53.
20:01
Der LASK gibt weiter den Ton an. Saint-Gilloise hatz war etwas mehr Zeit am Ball, kommt aber noch nicht dem Tor näher.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
57.
19:59
Leverkusen hat im zweiten Durchgang klar mehr Ballbesitz und mehr Spielkontrolle. Gegen den tiefstehenden Gegner kommt Álex Grimaldo auf der linken Seite nicht zur Flanke, weil der Spanier eng verteidigt wird. Die Werkself hat weiterhin klar ersichtliche Probleme!
Toulouse FC Liverpool FC
55.
19:58
Nach einer Flanke von der linken Seite kann Luis Díaz den Ball zunächst kontrollieren, bekommt dann im Strafraum aber einen kleinen Schubser, der ihn aus der Balance bringt. Für einen Elfmeter war das aber dann doch etwas zu wenig.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
55.
19:57
Wirtz steckt klasse halblinks in den Lauf von Boniface durch. Gegen drei Gegenspieler verzögert der Nigerianer erst stark, mit seinem Abschluss aus 8 Metern bleibt er dann an einem Verteidiger hängen.
LASK Union Saint-Gilloise
50.
19:57
Eckball für SAint-Gilloise - Lawal faustet sicher weg!
Toulouse FC Liverpool FC
53.
19:56
Liverpool kontert gefährlich! Mo Salah wird steil geschickt und versucht den Ball an dem herausstürmenden Guillaume Restes vorbeizuspitzeln. Dies gelingt dem Ägypter, jedoch verfehlt sein Abschluss das Tor knapp. Salah muss nach der Szene kurz behandelt werden, scheint jedoch weitermachen zu können.
SC Freiburg TSC Bačka Topola
19:56
Guten Abend! Zum heutigen Vorrundenspiel in der Gruppe A der Europa League hat der SC Freiburg heute TSC Bačka Topola aus Serbien zu Gast. Können die Breisgauer ihre Tabellenführung in der Gruppe ausbauen und einen weiteren Schritt in Richtung der nächsten Runde machen? Um 21:00 Uhr wird angepfiffen!
Toulouse FC Liverpool FC
51.
19:55
Gewaltige Aufregung im Liverpool-Sechzehner! Nach einem Steckpass kommt es zu einem Duell zwischen Matip und Thijs Dallinga, bei dem sich der Angreifer regelwidrig durchsetzt. Frei vor dem Tor trifft Dallinger mit einem Schuss ins kurze Eck und bejubelt scheinbar das 2:0. Die Pfeife des Schiedsrichters ertönt aber doch noch, weshalb der Treffer zu Recht nicht zählt.
LASK Union Saint-Gilloise
49.
19:55
Gelbe Karte für Filip Stojković (LASK)
Stojković räumt Puertas mit dem Ellbogen im Luftduell um, dafür sieht er Gelb.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
52.
19:54
Boniface fasst sich aus 25 Metern ein Herz und schließt ab. Sein Schuss missglückt dem Angreifer völlig, der Ball segelt weit über den Kasten von Lunev.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
51.
19:53
Xhaka leistet sich im Mittelfeld einen Fehlpass, sodass Qarabag schnell umschalten kann. Juninho treibt den Ball nach vorne und bedient anschließend Zoubir auf der linken Seite. Im direkten Duell mit Stanišić zieht der Flügelspieler den Kürzeren und prallt am Verteidiger ab.
Toulouse FC Liverpool FC
50.
19:53
Niklas Schmidt holt einen Eckball heraus und peitscht die Fans nochmal an. Der Ex-Bremer führt den Standard selbst aus und findet Rasmus Nicolaisen am langen Pfosten. Caoimhín Kelleher kann den zu ungenauen Kopfball aber entschärfen.
LASK Union Saint-Gilloise
46.
19:52
Saint-Gilloise bringt eine neue Offensivkraft, LASK kommt in der Startaufstellung zurück.
Toulouse FC Liverpool FC
48.
19:52
Toulouse beginnt stürmisch. Zunächst probiert es Desler aus spitzem Winkel, verfehlt jedoch das kurze Eck. Wenig später taucht ein Toulouse-Angreifer alleine vor Caoimhín Kelleher auf. Dieser verfehlt jedoch das Tor knapp und stand zuvor knapp im Abseits.
LASK Union Saint-Gilloise
46.
19:52
Einwechslung bei Union Saint-Gilloise: Kevin Rodríguez
LASK Union Saint-Gilloise
46.
19:51
Auswechslung bei Union Saint-Gilloise: Dennis Eckert-Ayensa
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
49.
19:51
Hincapié will links Adli mit einen langen Ball in die Tiefe schicken, das Zuspiel ist aber arg ungenau. Der Ball kullert deshalb ins Toraus. Bayer fehlt bislang im Spiel die letzte Präzision!
LASK Union Saint-Gilloise
46.
19:51
Anpfiff 2. Halbzeit
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:50
Der zweite Abschnitt läuft. Der FC Liverpool, der im Übrigen deutlich früher als die Gastgeber wieder auf der Rasenfläche auftauchte, hat drei neue Spieler an Bord. Diese haben es in sich. Salah, Szoboszlai und Alexander-Arnold sind auf dem Platz.
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:49
Einwechslung bei Liverpool FC: Mo Salah
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:49
Auswechslung bei Liverpool FC: Ben Doak
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
47.
19:49
Lunev will eine Bogenlampe mit der Faust klären und stößt zeitgleich mit Tella zusammen. Der Engländer bleibt kurz liegen, kann dann aber weiterspielen.
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:49
Einwechslung bei Liverpool FC: Trent Alexander-Arnold
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:49
Auswechslung bei Liverpool FC: Kostas Tsimikas
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:48
Einwechslung bei Liverpool FC: Dominik Szoboszlai
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:48
Auswechslung bei Liverpool FC: Wataru Endo
Toulouse FC Liverpool FC
46.
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
46.
19:47
Weiter geht's! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine, Qarabag hat angestoßen und den ersten Ballbesitz.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
46.
19:47
Anpfiff 2. Halbzeit
LASK Union Saint-Gilloise
45.
19:38
Halbzeitfazit
LASK führt zur Pause verdient mit 2:0 gegen Union Saint-Gilloise. Von Beginn an lässt der LASK eigentlich nichts zu und präsentiert sich als deutlich stärkere Mannschaft. Nach einer etwas mauen Offensivvorstellung ist ein Elfmeter der Startschuss zu etwas offensiveren Aktionen und Chancen. In der Nachspielzeit setzt der LASK per Eckball noch einen zweiten Treffer drauf und geht mit einer komfortablen Führung in die Pause.
Toulouse FC Liverpool FC
45.
19:37
Halbzeitfazit:
Der FC Toulouse führt zur Pause etwas überraschend mit 1:0 gegen den FC Liverpool. Die Reds dominierten das Spiel mit viel Ballbesitz, kamen aber eher selten zu klaren Chancen. Die beste Gelegenheit hatte direkt zu Beginn Joe Gomez, dessen Kopfball an die Latte klatschte. Ansonsten sah man den Reds aber schon an, dass viele Stars und auch ein wenig die Frische im Kopf fehlten. Zwar setzte Toulouse nur punktuell Nadelstiche, jedoch reichte dies im Endeffekt aus. Mit der zweiten Torchance machten die Gastgeber in Person von Aron Dønnum das 1:0. Ausschlaggebend dafür war jedoch auch ein klarer individueller Fehler von Kostas Tsimikas. Der taktische Plan von Toulouse geht bislang auf, wohingegen Jürgen Klopp nachjustieren werden muss. Den platzverweisgefährdeten Endo werden wir in Durchgang zwei wohl nicht mehr sehen, dafür aber vielleicht Mo Salah oder Darwin Núñez.
LASK Union Saint-Gilloise
45.
19:36
Ende 1. Halbzeit
LASK Union Saint-Gilloise
45.
19:35
Tooor für LASK, 2:0 durch Maksym Taloverov
Idealer Eckball! Usor spielt kurz auf Horvatz; der flankt perfekt auf Taloverov, der hohcsteigt und per Kopf das 2:0 erzielt!
LASK Union Saint-Gilloise
45.
19:35
Topchance für LASK! Usor ist zunächst allein in der Mitte, legt zu Žulj, der wiederum zu Bello, der dann Moris zu einer Parade zwingt!
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
45.
19:34
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in der Partie zwischen Qarabag und Leverkusen in die Pause! Bayer begann etwas besser und kam immer wieder in aussichtsreiche Abschlusspositionen. Mit dem Spielverlauf stellte sich Qarabag dann auf das Spiel der Werkself ein, hielt sie weiter vom eigenen Tor weg und setzte immer wieder Nadelstiche. Ein Unentschieden ist bislang verdient, leichte Vorteile hat sogar die Heimmannschaft!
LASK Union Saint-Gilloise
45.
19:33
LASK hält das Spiel unter Kontrolle, das scheint sich auch kurz vor der Pause nicht mehr zu ändern.
Toulouse FC Liverpool FC
45.
19:33
Ende 1. Halbzeit
Toulouse FC Liverpool FC
45.
19:33
Es gibt eine Minute Nachspielzeit. Aktuell hat Toulouse Einwurf und lässt sich mit der Ausführung Zeit. Damit haben wir wohl unseren Pausenstand.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
45.
19:32
Ende 1. Halbzeit
Toulouse FC Liverpool FC
45.
19:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
LASK Union Saint-Gilloise
45.
19:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
45.
19:32
Wirtz sucht Boniface in der Tiefe, für Mustafazada ist es aber kein Problem den Ball für Lunev abzuschirmen. In den letzten Minuten kommt Bayer kaum noch zu Offensivaktionen.
Toulouse FC Liverpool FC
45.
19:32
Schmidt bedient mit einer Flanke Desler, der rechts im Strafraum an den Ball kommt. Der Abschluss des Außenverteidigers wird jedoch geblockt. Der anschließende Eckball bringt nichts ein.
Toulouse FC Liverpool FC
44.
19:31
Der FC Liverpool schnürt die Gastgeber hinten ein, findet jedoch keine wirkliche Lücke. Demnach versucht es Ben Doak mit einem Dribbling gegen Gabriel Suazo. Dieser bleibt jedoch stabil, erobert den Ball und wird dann vom Liverpool-Talent gefoult.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
45.
19:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
43.
19:30
Rechts nahe der Grundlinie schickt Vešović Álex Grimaldo ins Kino seine Flanke legt Benzia auf Zoubir ab. Sein Schuss aus acht Metern wird umgehend von Tah geblockt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
41.
19:30
Nach einem Luftzweikampf ist Cafarquliyev liegen geblieben, weil er einen Arm von Stanišić kassiert hat. Er brauch eine kurze Behandlungspause, dann kann der Linksverteidiger weitermachen.
LASK Union Saint-Gilloise
43.
19:29
Puertas flankt scharf zur Mitte, Ziereis klärt.
Toulouse FC Liverpool FC
42.
19:29
Glück für Wataru Endo! Der bereits verwarnte Japaner geht per Grätsche in den Zweikampf mit Cristian Cásseres Jr. und trifft dabei nicht den Ball. Ganz so intensiv ist der Kontakt mit dem Gegenspieler auch nicht, weshalb es noch in Ordnung geht, es bei einer letzten Ermahnung zu belassen. Bei einem weiteren Vergehen dürfte der Ex-Stuttgarter aber fliegen. Jürgen Klopp wird wohl in der Pause reagieren müssen.
LASK Union Saint-Gilloise
42.
19:28
Der zweite Eckball für die Gäste. Andrade fängt eine Flanke ab, aber bringt dann den Ball nicht mehr weg.
Toulouse FC Liverpool FC
39.
19:27
Klar ist, dass Jürgen Klopp auf der Bank noch reichlich Optionen hat. Denken wir nur an die geballte Offensiv-Power, die Mo Salah, Darwin Núñez und Dominik Szoboszlai entfachen könnten.
LASK Union Saint-Gilloise
41.
19:26
Eckert kommt beinahe zum Abschluss! Da ist die Chance auf den Ausgleich, aber Bello rettet noch in höchster Not.
Toulouse FC Liverpool FC
37.
19:26
Der bislang noch eher unauffällige Harvey Elliott zieht von der rechten Seite technisch fein in die Mitte und probiert es mit einem Abschluss auf die lange Ecke. Der Versuch aus 14 Metern, halbrechter Position, sieht zunächst gefährlich aus, jedoch bekommt Rasmus Nicolaisen noch den Kopf dazwischen.
LASK Union Saint-Gilloise
40.
19:25
Der VAR sagt: kein strafbares Handspiel, kein Elfmeter.
LASK Union Saint-Gilloise
38.
19:25
Gibt es wieder Elfmeter? Žulj schießt aus kurzer Distanz, dann staubt Usor ab, doch er steht im Abseits. Burgess dürfte aber schon wieder mit dem Ellbogen dran gewesen sein.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
38.
19:24
Qarabag verpasst die Führung! Im linken Halbraum erobert Juninho den Ball gegen Tah, der Angreifer ist schnell und kann deshalb nicht mehr von Tah entscheidend gestört werden. Sein Schuss aus 16 Metern in Richtung kurzes Eck kann Kovář dann sogar festhalten. Die beste Chance des aserbaidschanischen Teams bislang!
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
37.
19:23
Andrich lässt im eigenen Strafraum einen Ball in Richtung Hincapié klatschen, der den Ball abschirmen will. Ehe Kovář an den Ball kommen kann, spritzen zwei Spieler der Heimmannschaft dazwischen, können das Leder im Pressschlag mit dem tschechischen Keeper nicht kontrollieren. Das war knapp für Bayer!
Toulouse FC Liverpool FC
36.
19:22
Tooor für Toulouse FC, 1:0 durch Aron Dønnum
Die Gastgeber gehen auf Einladung von Liverpool in Führung! Rechtsverteidiger Kostas Tsimikas lässt sich den Ball von Aron Dønnum abjagen, der sofort Tempo aufnimmt und von der rechten Seite kommend in den Strafraum zieht. Aus 13 Metern, halbrechter Position, zieht er mit der linken Innenseite ab. Der Ball wird noch von Jarell Quansah abgefälscht und fliegt für Caoimhín Kelleher unhaltbar in die Tormitte.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
36.
19:21
Gelbe Karte für Marko Vešović (Qarabağ FK)
Der Rechtsverteidiger hat Probleme mit Tellas Tempo und streckt den Engländer deshalb zu Boden. Der anschließende Freistoß von der linken Seite bleibt ungefährlich und wird im Zentrum per Kopf geklärt.
LASK Union Saint-Gilloise
35.
19:20
Der LASK präsentiert sich äußerst selbstbewusst und spielstark. Taloverov zieht vor dem Strafraum ab, der Schuss ist aber zu zentral.
Toulouse FC Liverpool FC
34.
19:20
Gelbe Karte für Wataru Endo (Liverpool FC)
Endo kommt im Duell mit Dallinga zu spät und tritt dem besten Toulouse-Torschützen genau auf den Fuß. Die Verwarnung ist absolut gerechtfertigt, nachdem er schon kurz nach Spielbeginn infolge eines taktischen Fouls hätte verwarnt werden können.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
34.
19:20
Nach einer längeren Ballbesitzphase schafft es Wirtz nicht, sich im Eins-gegen-Eins durchzusetzen. Akutell fehlt Leverkusen die Wucht, um gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen.
LASK Union Saint-Gilloise
32.
19:19
Saint-Gilloise versucht immer wieder vorzustoßen, in den letzten Minuten hat es auch schon gefährlichere Möglichkeiten gegebn. Doch klare Torchancen waren keine dabei.
Toulouse FC Liverpool FC
32.
19:19
Toulouse wackelt im Strafraum! Guillaume Restes und Moussa Diarra behindern sich gegenseitig, wodurch der 17-jährige Toulouse-Keeper einen hohen Flankenball fallen lässt. Dadurch eröffnet sich für Ben Doak die Chance, dessen Abschluss aus zehn Metern, halbrechter Position, jedoch zu mittig aufs Tor kommt. Restes kann demnach relativ problemlos parieren.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
31.
19:17
Qarabag überlädt mit drei Mann die linke Seite, weshalb Cafarquliyev auf der Außenbahn Zeit hat, um zu flanken. Die Hereingabe auf den zweiten Pfosten kann Hincapié am zweiten Pfosten klären. Die Aserbaidschaner machen hier eine starke Partie und strahlen ständige Gefahr aus.
Toulouse FC Liverpool FC
29.
19:17
Erste Chance für Toulouse! Niklas Schmidt wird auf der linken Seite freigespielt, wodurch er viel Wiese vor sich findet. Der Ex-Bremer spielt aus vollem Lauf einen sehr präzisen Flankenball in Richtung von Gabriel Suazo. Der Chilene kommt mit dem langen Bein vor Matip an den Ball, kann aber aus sieben Metern nicht mehr zielgerichtet abschließen. Das Leder rollt etwa einen Meter am Tor vorbei.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
29.
19:15
Juninho macht in einer Umschaltsituation den Ball klasse fest und bedient im Anschluss auf der rechten Seite Leandro Andrade. Nahe des Strafraumecks zieht er ins Zentrum und will abschließen. Sein Schuss wird von Stanišić nahe des Tores geblockt.
Toulouse FC Liverpool FC
27.
19:14
Luis Díaz nimmt einen hohen Ball geschickt mit der Brust an und kann sich Gegenspieler Mikkel Desler vom Leibe halten. Daraufhin probiert er es mit einem Abschluss aus gut 20 Metern, den Guillaume Restes jedoch im Nachgreifen sicher parieren kann. Trotzdem kann man festhalten, dass Luis Díaz bislang der auffälligste Offensivspieler ist. Dieser hat ja heute erst die positive Nachricht erhalten, dass der Entführungsfall seiner Eltern ein gutes Ende genommen hat. Wenige Tage nach seiner Mutter ist nun auch sein Vater wieder frei.
LASK Union Saint-Gilloise
28.
19:14
Gelbe Karte für Thomas Sageder (LASK)
Der LASK-Trainer holt sich Gelb nach lauter Kritik.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
27.
19:13
Auf der linken Seite sucht Álex Grimaldo die Tiefe und wird mit einem langen Ball bedient. Dann gibt er auf Adli weiter, der im linken Halbraum seinen Mittelstürmer sucht. Im Sechzehner steht Mustafazada richtig, der per Befreiungsschlag klärt.
Toulouse FC Liverpool FC
25.
19:11
Der FC Liverpool tut sich schwer damit, 70 Prozent Ballbesitz in klare Torchancen umzumünzen. Auf der anderen Seite wird der Druck zunehmend größer, wohingegen Toulouse kaum noch Nadelstiche setzt. Dies hat auch der zuvor noch stimmungsvollen Atmosphäre einen kleinen Dämpfer verpasst.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
25.
19:10
Gelbe Karte für Kevin Medina (Qarabağ FK)
Der Innenverteidiger kommt gegen Wirtz zu spät und tritt dem deutschen Nationalspieler im Mitteldrittel auf den Fuß. Zurecht gibt es dafür die Gelbe Karte.
LASK Union Saint-Gilloise
25.
19:10
Tooor für LASK, 1:0 durch Sascha Horvath
LASK geht in Führung! Horvath knallt den Ball in die obere Ecke! Moris hat zwar die Seite, aber keine Chance.
LASK Union Saint-Gilloise
24.
19:10
Wie mittlerweile üblich wird der Pfiff noch vom VAR gecheckt.
Toulouse FC Liverpool FC
23.
19:09
Toulouse macht sich in der eigenen Hälfte breit und erschwer den Reds das Durchkommen in die Gefahrenzone. Liverpool gelingt es zwar, sich dem Sechzehner zu nähern, jedoch schlägt ein versuchter Steckpass von Luis Díaz Fehl. In Summe mangelt es diesem Spiel noch an Highlights.
LASK Union Saint-Gilloise
23.
19:09
Elfmeter für den LASK! Usor kommt ideal zum Abschluss, schießt, Burgess bekommt den Ball an den Arm.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
23.
19:09
Ein Standard sorgt für die beste Chance des Spiels! Álex Grimaldo bringt eine Ecke von links auf den ersten Pfosten, wo Hincapié angerauscht kommt und aus sieben Metern das lange Eck anvisiert. Lunev muss sich zwar strecken, kann das Leder aber mit beiden Fäusten zur Seite abwehren.
LASK Union Saint-Gilloise
21.
19:07
Ljubić schießt drüber! Er bekommt an der Strafraumgrenze Platz und Zeit, sein Schuss verfehlt dsa Tor nur knapp!
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
21.
19:07
Leandro Andrade stößt auf der Gegenseite wieder zur Grundlinie durch, weil ein langer Ball das Angriffspressing der Werkself aushebelt. Seine Flanke von der rechten Seite pflückt Kovář problemlos runter.
Toulouse FC Liverpool FC
21.
19:07
Erneut nimmt Youngster Doak im Mittelfeld Tempo auf und macht seinem Gegenspieler Moussa Diarra das Leder schwer. Dieser greift zu einem Trikot-Zupfer, der mit einem Freistoß geahndet wurde. An einer Verwarnung kam der Toulouse-Linksverteidiger aber vorbei.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
20.
19:06
Von der halbrechten Seite bringt Wirtz eine Flanke in Richtung Boniface links in den Straufraum. Die Hereingabe ist aber klar zu hoch angesetzt, sodass das Leder ins Toraus trudelt.
Toulouse FC Liverpool FC
19.
19:04
Der erst 17-jährige Ben Doak sorgt mit einem Tempo-Dribbling gegen Moussa Diarra über die rechte Seite für Unordnung, ehe der Ball über Umwege bei Alexis Mac Allister landet. Der Argentinier nutzt seine Chance 14 Meter vor dem Tor, einen Abschluss aus zentraler Position loszulassen, zielt aber einen knappen Meter zu hoch.
LASK Union Saint-Gilloise
19.
19:04
Gelbe Karte für Ivan Ljubić (LASK)
Ljubić trifft Amani im Mittelfeld und holt ihn unsanft von den Beinen. Er sieht seine zweite Karte im laufenden Bewerb.
LASK Union Saint-Gilloise
18.
19:04
Mustapha zieht knapp innerhalb des Strafraums ab! Der Ball kommt überraschend zu ihm, der Schuss geht aber klar daneben.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
17.
19:04
Über links macht einmal mehr Benzia in den Strafraum, wo Tah vor Zoubir zur Eck blockt. Die kann vom Auswärtsteam aus der Gefahrenzone befördert werden. Die Anfangsphase ist klar ausgeglichener als so mancher Bayer-Fan gedacht hätte!
LASK Union Saint-Gilloise
16.
19:03
Bisher ist die Ausbeute in der Offensive sher überschaubar. Die Torhüter warten auf Beschäftigung.
Toulouse FC Liverpool FC
16.
19:03
Die Anfangsphase macht deutlich, dass wir heute ein Spiel auf Augenhöhe erleben könnten. Die vielen Wechsel bei den Reds sorgen dafür, dass das Team individuell nicht ganz so drastisch überlegen ist. Zudem sind die Gäste natürlich nicht so eingespielt wie Toulouse, die zudem die Unterstützung der Anhänger haben. Liverpool gibt tendenziell den Ton an, wurde bislang aber nur über Standards gefährlich.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
15.
19:02
Die anschließende Ecke hat es in sich! Lunev kann die Hereingabe nicht festhalten, weil er von seinem Mitspieler irritiert wird. Anschließend kommt Medina im Luftzweikampf mit Andrich mit der Hand an den Ball, nach kurzer VAR-Überprüfung gibt es aber keinen Strafstoß.
LASK Union Saint-Gilloise
13.
19:01
Der Eckball bringt nichts ein, LASK klärt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
14.
19:00
Über Boniface kommt das Leder in die Tiefe zu Tella, der sich rechts im Strafraum gegen zwei Gegenspieler durchsetzt. An der Grundlinie angelangt will er ins Zentrum zurücklegen, sein Pass wird aber zur Ecke geblockt.
Toulouse FC Liverpool FC
14.
19:00
Harvey Elliott probiert es aus der Distanz, jedoch wird sein Abschluss aus 25 Metern, zentraler Position, noch von einem Toulouse-Spieler abgefälscht.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
12.
18:59
Nun hat auch Qarabag den ersten Abschluss: Leandro Andrade treibt auf der rechten Seite das Leder nach vorne und legt anschließend den Ball auf Benzia quer. Der fackelt nicht lange und schließt mit dem zweiten Kontakt aus 22 Metern ab. Sein Schuss aus halbrechter Position zischt aber gute zwei Meter links vorbei.
LASK Union Saint-Gilloise
12.
18:58
Andrade klärt zum Eckball! Da wird es erstmals gefährlich, Andrade behält aber die Übersicht.
Toulouse FC Liverpool FC
12.
18:58
Gelbe Karte für Niklas Schmidt (Toulouse FC)
Alexis Mac Allister möchte das schnelle Ausführen eines Einwurfes verhindern und hält den Ball fest. Dies verleitet Schmidt zu einem unnötigen Schubser, für den er die Gelbe Karte kassiert.
Toulouse FC Liverpool FC
11.
18:57
Niklas Schmidt bringt Luis Díaz zu Fall, weshalb die Reds einen Freistoß im linken Halbfeld erhalten. Diesmal findet Gakpo mit seinem Flankenball aber keinen Abnehmer.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
11.
18:57
Álex Grimaldo spielt einen tollen Schnittstellenpass in die Tiefe hinter die letzte Kette. 15 Meter vor dem Tor kommt Lunev vor einem Leverkusener ans Leder, Adli war einschussbereit.
Toulouse FC Liverpool FC
10.
18:56
Schmidt bringt eine weitere Ecke an den langen Pfosten, jedoch kann sich erneut kein Toulouse-Spieler in der Luft behaupten. Immerhin gelingt es den Gastgebern aber fürs Erste, sich ein wenig im Angriffsdrittel festzusetzen.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
9.
18:55
Leverkusen hat mittlerweile die Kontrolle übernommen und baut viel über das Zentrum auf. Wirtz lässt sich ins Zentrum fallen, holt sich dort den Ball ab und will halblinks Adli bedienen. Dem Offensivspieler misslingt die Annahme leicht, sodass Medina zupacken kann.
Toulouse FC Liverpool FC
8.
18:55
Der FC Liverpool hat in der Anfangsphase sehr viel Ballbesitz, jedoch versucht Toulouse mit schnellen Angriffen dagegen zu halten. Rechtsverteidiger Mikkel Desler kann mit seinem ersten offensiven Ausflug immerhin eine Ecke herausholen. Der darauffolgende Standard wird jedoch von Matip per Kopf geklärt.
LASK Union Saint-Gilloise
9.
18:55
Amoura muss nach einem Zweikampf mit Horvath behandelt werden. Ein Ausfall wäre eine Schwächung, zumindest vorerst steht er wieder.
LASK Union Saint-Gilloise
8.
18:54
Ungenauer Konter vom LASK. Žulj spielt den hohen Ball auf Usor, doch der geht zu weit.
Toulouse FC Liverpool FC
6.
18:53
Wataru Endo bringt mit einem taktischen Foul Vincent Sierro zu Fall. Der Ex-Freiburger wollte gerade einen Konter initiieren, wurde jedoch vom Ex-Stuttgarter mit einem Zupfer gestoppt. Nur mit Glück kommt Endo um eine Verwarnung herum.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
7.
18:53
Der erste Abschluss gehört dem Auswärtsteam. Über links kann Álex Grimaldo etwas Tempo aufnehmen, dann findet der Spanier Wirtz halblinks im Zwischenraum. Aus 23 Metern kullert sein Flachschuss in Richtung kurzes Eck genau in die Arme von Lunev.
LASK Union Saint-Gilloise
5.
18:52
LASK versucht in den ersten Minuten das Spiel zu machen, hat mehr Ballbesitz aber noch keine Torchancen.
Toulouse FC Liverpool FC
4.
18:52
Latte! Luis Díaz geht ins Eins-gegen-Eins mit Aron Dønnum und sichert seinem Team einen Freistoß nahe der linken Eckfahne. Cody Gakpo befördert den Ball mit dem rechten Fuß und Zug zum Tor an den kurzen Pfosten, wo Joe Gomez das Leder über den Kopf gleiten lässt und den Querbalken trifft. Guillaume Restes konnte dem Leder nur hinterher sehen und hat Glück, den Ball nicht aus dem Tor holen zu müssen.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
4.
18:50
Qarabag hat starke Anfangsminuten! Auf der linken Seite setzt sich Zoubir gegen Stanišić durch und kommt zur Grundlinie. Tah kann die anschließende Flanke per Kopf klären, dann bekommt Leverkusen nach mehreren Versuchen die Situation mit Mühe geklärt. Die Aserbaidschaner setzen hier giftig nach.
LASK Union Saint-Gilloise
3.
18:49
Missverständnis in der Defensive beim LASK: Ziereis spielt zurück, aber Lawal steht gar nicht im Tor, doch kann schnell genug zurücklaufen.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
2.
18:48
Wirtz nimmt einen Ball zwischen den Ketten klasse an und dreht sich in zentraler Position auf. Sein Steckpass in die Spitze kommt nicht bei Boniface an. Sofort schaltet Qarabag um, doch Xhaka trennt Zoubir knapp hinter der Mittellinie per fairem Tackling vom Ball.
Toulouse FC Liverpool FC
2.
18:47
Cody Gakpo nimmt auf Höhe der Mittellinie den Ball auf und wird erstmal etwas rüde von Vincent Sierro, der den Liverpool-Stürmer mit einem Rempler von hinten zu Fall bringt.
Toulouse FC Liverpool FC
1.
18:46
Es gibt sieben Minuten Nachspielzeit. Das ist natürlich eine Hausnummer!
LASK Union Saint-Gilloise
1.
18:46
Los geht's - nach nur wenigen Sekunden ist die Partie nach einem Stürmerfoul von Žulj unterbrochen.
Toulouse FC Liverpool FC
1.
18:46
Schiedsrichter Georgi Kabakov aus Bulgarien hat die Partie eröffnet. Die Gastgeber aus Toulouse agieren in den weiß-lila-gestreiften Trikots. Der FC Liverpool ist in Rot gekleidet.
Toulouse FC Liverpool FC
1.
18:46
Spielbeginn
LASK Union Saint-Gilloise
1.
18:46
Spielbeginn
LASK Union Saint-Gilloise
18:45
LASK hat Anstoß.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
1.
18:45
Schiedsrichter Craig Pawson an die Partie um 21:45 Uhr Ortszeit im Tofik-Bakhramov-Stadion in Baku freigegeben - der Ball rollt! Leverkusen hat angestoßen und den ersten Ballbesitz.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
1.
18:45
Spielbeginn
LASK Union Saint-Gilloise
18:42
Die Mannschaften kommen aufs Feld.
Toulouse FC Liverpool FC
18:39
Die Stimmung in Toulouse ist trotz der zuletzt schwachen Auftritte der Heimmannschaft prächtig. Die überwiegend in Lila und Weiß gekleideten Anhänger hüpfen sich schon mal warm, ehe die beiden Teams in wenigen Minuten die Rasenfläche des Stadium de Toulouse betreten werden. Die 22 Akteure haben sich bereits im Spielertunnel gesammelt.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
18:37
Im Vergleich zum 7:1-Sieg am vergangenen Wochenende wechselt Qarabağ-Coach Qurbanov auf zwei Positionen durch: Im Tor steht Lunev, der in der vergangenen Saison bei Bayer unter Vertrag stand, neben ihm rückt Linksverteidiger Vešović für Bayramov neu in die Partie. Leverkusens Trainer Xabi Alonso tauscht im Vergleich zum Sieg gegen die TSG gleich auf sechs Positionen. Kovář, Hincapié, Stanišić, Andrich, Tella und Adli sind neu mit dabei. Für sie muss das Sextett bestehend aus Hrádecký, Tapsoba, Kossounou, Palacios, Frimpong und Hofmann weichen.
LASK Union Saint-Gilloise
18:36
Unverändert ist jedenfalls die Startaufstellung beim LASK gegenüber dem Sieg gegen Sturm Graz. Für Thomas Sageder hat da vieles gut funktioniert, nun soll es die selbe Elf erneut richten.
Toulouse FC Liverpool FC
18:29
Beim FC Liverpool fehlen aufgrund von Verletzungen und Rotationsmaßnahmen von Jürgen Klopp zahlreiche Top-Spieler. Unter anderem sitzen Stars wie Alisson, Mo Salah, Darwin Núñez und Trent Alexander-Arnold lediglich auf der Bank. Weitere Top-Spieler wie Thiago oder Andrew Robertson stehen verletzungsbedingt nicht im Kader. Mit Akteuren wie Luis Díaz, Cody Gakpo, Alexis Mac Allister steht aber trotzdem noch einiges an Klasse auf dem Platz. Die beiden Ex-Bundesliga-Spieler Wararu Endo und Joel Matip stehen ebenfalls von Beginn an auf dem Platz. Joe Gomez wird das in Teilen sehr junge Liverpool-Team als Kapitän führen.
LASK Union Saint-Gilloise
18:26
Auch bei Saint-Gilloise sieht es nach einem 4-3-3 aus. Besonders gefährlich sind Puertas, mit dem der LASK einiges zu tun bekommen wird.
LASK Union Saint-Gilloise
18:24
Die Aufstellung dürfte vom System her ähnlich sein. Der LASK setzt auf eine Dreierkette, und ein Trio in der Offensive.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
18:22
Bislang hat die Werkself jedes ihrer 15 Spiele gewonnen - mit Ausnahme eines 2:2 in München. Leverkusen schwebt also aktuell auf Wolke sieben und hat es verlernt, zu verlieren. Zu locker darf es die heutige Hürde aber nicht nehmen: Im Pokal konnte man die Partie gegen Drittligist Sandhausen erst in der 85. Minute für sich entscheiden, auch am Wochenende war der 3:2-Sieg gegen Hoffenheim kein Selbstläufer. Bayer hatte klar weniger erwartete Tore, die TSG kam also in Summe in bessere Abschlusspositionen. Einmal mehr entschied der aktuell überragende Álex Grimaldo mit einem Doppelpack die Partie.
LASK Union Saint-Gilloise
18:19
LASK weiß jedenfalls um die Stärken, sowie die Schwächen des heutigen Gegners. Im Hinspiel waren es zwei späte Gegentore, die trotz guter Leistung letztlich null Punkte für den LASK bedeuten.
LASK Union Saint-Gilloise
18:15
Derzeit befindet sich Saint-Gilloise an der Tabellenspitze der belgischen Liga. KLar ist, hier kommt nicht irgendein Gegner nach Linz.
Toulouse FC Liverpool FC
18:14
Toulouse-Coach Carles Martínez nimmt im Vergleich zur Liga-Niederlage gegen Le Havre lediglich zwei Veränderungen vor. Mittelfeldspieler Stijn Spierings steht nicht auf der Spielerliste für die Europa League und ist demnach auch nicht im Kader. Für den Niederländer rückt Kapitän Vincent Sierro zurück in die Startelf. Für den Linksaußen Frank Magri ist Abwehrspieler Moussa Diarra mit dabei. Damit ändert sich das System von einem 4-3-3 zu einem 5-3-2. Angesichts der 1:5-Pleite beim letzten Aufeinandertreffen setzt der spanische Trainer auf defensive Stabilität.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
18:10
Die beiden Auftaktspiele in der Europa League gegen Molde und Häcken gewann Qarabağ jeweils knapp mit 1:0 und steuert somit auf Kurs Zwischenrunde. In der heimischen Liga hat der amtierende Meister zwar mit klarem Abstand mit +17 das beste Torverhältnis, trotzdem befindet sich das Team nur auf Platz zwei. Immerhin fehlt ihm nur ein Pünktchen auf Tabellenführer Zira FK. Aufpassen muss Leverkusen auf Angreifer Juninho, der in zwölf Ligaspielen bereits neunmal treffen konnte. Zudem macht der durchsetzungsstarke Leandro Andrade über seine Seite in dieser Saison viel Betrieb.
LASK Union Saint-Gilloise
18:08
Saint-Gilloise liegt derzeit auf dem zweiten Platz hinter Gruppenfavorit Liverpool mit vier Punkten. Inklusive dem heutigen Spiel bleiben noch drei Partien, in dem zumindest heute noch alles möglich ist.
LASK Union Saint-Gilloise
18:06
Bisher sind die Linzer ohne Punkt in der Gruppe E. Nur ein Sieg gibt ihnen die Chance aufs Überwintern in der Europa League, zumindest einen brauchen sie für die Conference League.
Toulouse FC Liverpool FC
18:04
Der FC Liverpool zeigt sich im eigentlich eher ungeliebten Wettbewerb bislang sehr souverän und erwachsen. Die Reds haben alle drei Gruppenspiele gewonnen und den heutigen Gegner im ersten Aufeinandertreffen mit 5:1 besiegt. Demnach führen die Männer von der Anfield Road die Gruppe mit neun Zählern an und haben fünf Zähler Vorsprung auf die beiden Verfolger Saint-Gilloise und Toulouse. In der Premier League verzeichnet Liverpool ein paar Leistungsschwankungen, bewegt sich aber als Tabellen-Dritter im Soll. Das jüngste 1:1 gegen Luton Town dürfte Jürgen Klopp trotzdem ein wenig ärgern.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
17:59
Während Leverkusen nicht nur in der Bundesliga, sondern auch seine Gruppe in der Europa League dominiert, ist in der Gruppe H Qarabağ dem aktuellen Tabellenführer auf den Fersen. Mit einem Heimsieg heute könnte der aserbaidschanische Meister in Punkten mit Bayer gleichziehen. Wenig Hoffnung macht in der Hinsicht das Hinspiel, das die Werkself klar mit 5:1 gewann. Zwar sorgte Flügelspieler Bayramov für den zwischenzeitlichen Augleich, die überragenden Wirtz und Álex Grimaldo führten Leverkusen dann auf die Siegerstraße.
Toulouse FC Liverpool FC
17:52
Der FC Toulouse hat bislang einen Sieg gegen LASK, ein Remis gegen Saint-Gilloise und eine deutliche 1:5-Pleite gegen den FC Liverpool auf dem Konto. Mit vier Punkten befindet sich der französische Klub auf dem dritten Tabellenplatz, hat jedoch noch alle Chancen auf das Weiterkommen. Angesichts der aktuellen Verfassung darf man jedoch bezweifeln, dass für Toulouse in der Europa League etwas zu holen ist. Immerhin hat der Verein in der Ligue 1 schon genug sorgen und belegt nach nur zwei Punkten aus den letzten vier Spielen nur Rang 14. Jüngst unterlag Toulouse dem FC Montpellier (0:3) und Le Havre (1:2).
Toulouse FC Liverpool FC
17:45
Hallo und herzlich willkommen zum vierten Gruppenspieltag in der Europa League. In Gruppe E begegnen sich am heutigen Donnerstagabend der FC Toulouse und der FC Liverpool. Der Anpfiff erfolg um 18:45 Uhr.
Qarabağ FK Bayer Leverkusen
17:43
Hallo und herzlich willkommen zum vierten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase! Um 18:45 Uhr gastiert Bayer Leverkusen beim aserbaidschanischen Meister Qarabağ Ağdam.
LASK Union Saint-Gilloise
09:13
Herzlich willkommen zur Europa League zum Spiel in der Gruppe E zwischen LASK und Union Saint-Gilloise.

Der LASK will mit einem Sieg zumindest die Chance auf den Umstieg in die Conference League wahren. Die Ergebnisse der letzten Wochen geben den Linzern auch Hoffnung, dass sie heute drei Punkte einfahren können. Dazu kommt noch die Heimstärke in der Raiffeisen Arena, wo sie sich seit Februar nur Liverpool und Salzburg geschlagen geben mussten.

Insgesamt ist der LASK gut in Schwung gekommen und hofft seine starke Bilanz aus der Meisterschaft auch in den Europacup mitnehmen zu können. Gegen Saint-Gilloise haben zwar späte Gegentore den Sieg noch verspielt. Derartige Umfaller sind heute zu vermemiden.

Anstoß ist um 18:45 in der Linzer Raiffeisen Arena.
Atalanta Sturm Graz
Herzlich willkommen zur Europa-League beim Spiel Atalanta Bergamo gegen Sturm Graz!

Rund zwei Wochen nach dem starken 2:2-Remis daheim gegen den Gruppen-Leader Atalanta kommt es auswärts in Bergamo nun zur Revanche. Bloß drei Zähler liegen zwischen den Italienern und den drittplatzierten Grazern, die sich mit den punktgleichen Portugiesen Sporting Lissabon ein Fernduell liefern. Heißt im Umkehrschluss für die Gastgeber aus Bergamo: verliert man gegen Sturm, findet man sich 2 Runden vor Schluss plötzlich inmitten eines Dreikampfes um den Aufstieg wieder.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Olympique MarseillePierre-Emerick AubameyangOlympique Marseille131030,77
2AS RomRomelu LukakuAS Rom13700,54
3Brighton & Hove AlbionJoão PedroBrighton & Hove Albion6641
AtalantaGianluca ScamaccaAtalanta11600,55
5Bayer LeverkusenVictor BonifaceBayer Leverkusen8510,63

Aktuelle Spiele