Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19:30
Iserlohn Roosters
Iserlohn
IEC
Iserlohn Roosters
Straubing Tigers
STR
Straubing
Straubing Tigers
n.P.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
22:03
Fazit:
Die Roosters gewinnen nach Penalty-Shoot-out mit 4:3 gegen die Straubing Tigers. Nach einer tollen Aufholjagd der Straubing Tigers erzwingen die Gäste nach 0:3-Rückstand nach zwei Dritteln noch die Verlängerung. Die Niederbayern haben auch die besseren Chancen in der Overtime, treffen aber das Tor nicht und so geht es in den Penalty-Shoot-out. Dort halten dann zuerst einmal die Goalies alles fest und dann trifft Boland für die Roosters den entscheidenden Penalty. Im Anschluss kann Mattinen seinen Penalty nicht über die Linie bringen und die Sauerländer holen wichtige Punkte im Abstiegskampf. Iserlohn springt durch den späten Sieg mit 54 Punkten auf den zwölften Rang. Straubing bleibt mit 85 Zählern Dritter. Beide Teams spielen am Sonntag bereits wieder in der DEL.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:57
Spielende
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:55
Penalty verschossen
Straubing Tigers -> Nicolas Mattinen
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:55
Tor für Iserlohn Roosters, 4:3 durch Tyler Boland
Boland läuft an und schießt aus dem Zentrum die Scheibe halbhoch mittig ins Tor. Danach vergibt Mattinen und Iserlohn gewinnt mit 4:3 nach Penalty-Shoot-out gegen die Straubing Tigers.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:54
Penalty verschossen
Straubing Tigers -> Mike Connolly
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:54
Penalty verschossen
Iserlohn Roosters -> Taro Jentzsch
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:53
Penalty verschossen
Straubing Tigers -> Mark Zengerle
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:53
Penalty verschossen
Iserlohn Roosters -> Nick Ritchie
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:52
Penalty-Schießen
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:51
Ende Verlängerung
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:51
Und erneut probiert es Mattinen. Zweimal setzt der Finne nach und schießt dann aus halbrechter Position. Sein Schuss fliegt knapp links am Kasten vorbei. Es bleibt beim 3:3 und es geht in den Penalty-Shoot-out.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
65.
21:50
Die letzte Minute der Verlängerung läuft. Nun legt Tuomie die Scheibe quer. Schönberger bringt das Hartgummi aber nicht gezielt aufs Tor.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
64.
21:49
Fonstad! Nach einem starken Pass auf die linke Seite probiert es Fonstad mit einem Handgelenkschuss aus spitzem Winkel. Erneut scheitert er an Jenike.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
63.
21:48
Nach einem Missverständnis kommt Mattinen auf der rechten Seite an den Puck und zieht aus halbrechter Position ab. Jenike ist erneut mit dem Schoner dran.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
62.
21:48
Von den Roosters kommt bisher in der Verlängerung noch gar nichts. Ein Angriff wird wegen Abseits zurückgepfiffen. Das sehen die Fans in der Arena natürlich anders.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
61.
21:47
Auch danach haben die Gäste Pech. Fonstad trifft aus halblinker Position nur den Pfosten. Auch der Abpraller fliegt nur gegen das linke Außennetz!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
61.
21:46
Fast das 4:3 für die Tigers. Samanski bekommt auf der rechten Seite den Puck und will die Scheibe links an Jenike vorbeilegen. Der Goalie bleibt lange stehen und pariert.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
61.
21:45
Beginn Verlängerung
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
60.
21:45
Drittelfazit
Es geht in die Overtime. Die Iserlohn Roosters und die Straubing Tigers trennen sich nach 60 Minuten mit 3:3. Die Tigers kommen viel besser aus der Drittelpause und setzen sich immer mehr im Angriffsdrittel fest und verkürzen schnell auf 1:3. Rund sieben Minuten vor Schluss macht dann Scott das 2:3 und nur 54 Sekunden vor dem Ende trifft dann Braun zum verdienten 3:3-Ausgleich. Drehen sie das Spiel in der Overtime jetzt noch für sich?
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
60.
21:43
Ende 3. Drittel
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
60.
21:43
Die letzten 54 Sekunden laufen. Iserlohn kommt noch einmal. Boland will die Scheibe an den zweiten Pfosten legen, doch die Tigers fangen den Puck ab.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
60.
21:41
Tor für Straubing Tigers, 3:3 durch Justin Braun
Straubing belohnt sich! Die Gäste setzen sich im Angriffsdrittel fest und der Puck kommt auf die linke Seite zu Braun. Aus halblinker Position zieht der Spieler mit der Nummer 61 ab und trifft oben rechts zum 3:3 ins Tor.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
59.
21:41
Und nun probiert es Scott aus spitzem Winkel von der linken Seite. Er visiert das untere linke Eck an - trifft aber nur das Außennetz!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
58.
21:40
Die letzten drei Minuten laufen. Die Tigers nehmen nun ihren Goalie vom Eis und setzen sich nun mit sechs Spielern im Angriffsdrittel fest.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
57.
21:39
Wieder fehlen nur Zentimeter! Nach einem Pass von der rechten Seite läuft Zengerle am zweiten Pfosten ein. Er verpasst die Scheibe aber knapp und so kommt der Puck nicht aufs Tor.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
57.
21:37
Die Tigers drücken jetzt und Kohl probiert es mit einem Schlagschuss von der rechten Seite vom Bully. Sein Schuss fliegt aber klar links am Kasten vorbei.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
56.
21:36
Und erneut zieht Mattinen von der linken Seite ab. Er visiert das untere rechte Eck an, doch Boland blockt den Schuss im letzten Moment.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
55.
21:35
Nächste Chance für die Tigers. Nach einem Pass von hinter dem Tor fährt Schönberger in den Slot und schießt den Handgelenkschuss knapp links neben das Tor.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
54.
21:35
Iserlohn geht jetzt noch früher ins Forechecking und die Tigers wollen jetzt den Ausgleich. Doch auch die Roosters kommen noch einmal vors Tor. Schiemenz zieht aus dem Zentrum ab - rechts vorbei!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
53.
21:32
Tor für Straubing Tigers, 3:2 durch Justin Scott
und da ist der Anschlusstreffer! Können die Gäste das Spiel jetzt noch drehen. Scott gewinnt erst auf der rechten Seite das Bully und legt die Scheibe ins Zentrum zu Tuomie. Auf links bekommt er den Puck zurück und er schießt die Scheibe ins kurze Eck. Jenike sieht beim Gegentreffer nicht gut aus.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
53.
21:30
Dann gibt es das letzte Powerbreak in diesem Spiel.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
53.
21:30
Beide Teams verlieren jetzt immer wieder in der neutralen Zone die Scheibe. Samuelsson setzt dann im Angriffsdrittel nach und erzwingt die Scheibe. Er passt die Scheibe nach rechts zu Schönberger, doch sein Schussversuch fliegt links am Kasten vorbei.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
52.
21:29
Das Spiel geht jetzt hin und her und die Iserlohner lassen nun mehrfach die Entscheidung zum 4:1 liegen. Rächt sich das noch?
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
51.
21:28
Die Tigers setzen jetzt nach und machen Druck. Dann verlieren die Gäste in der neutralen Zone die Scheibe. Über die linke Seite kommen die Gastgeber und Boland hält am zweiten Pfosten die Kelle rein und trifft nur den rechten Pfosten! Pech für die Sauerländer!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
50.
21:26
Die Gäste sind wieder komplett. Die Tigers kontern über die linke Seite über Samanski, doch Jenike ist erneut dran und pariert den Schuss links am Kasten vobei.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
49.
21:26
Und erneut Ziegler ab. Sein Schuss aus zentraler Position von der blauen Linie kann Bugl auf der Linie gerade noch mit dem Schoner parieren. Die Tigers kontern.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
49.
21:25
Die erste Minute haben die Tigers schon einmal in Unterzahl überstanden. Die Iserlohner finden dann aber schnell in die Formation und Cornell zieht aus dem Zentrum aus dem Slot ab. Bugl kommt aber mit seinem linken Oberarm an den Puck und lenkt die Scheibe so knapp rechts am Kasten vorbei.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
48.
21:23
Nach einem langen Pass tief vors Tor auf Jentzsch läuft dieser auf Bugl zu und will die Scheibe durch die Hosenbeine schießen, doch im letzten Moment bekommt der Goalie die Beine zusammen und pariert die Aktion stark. Weiter 3:1!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
47.
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Josh Samanski (Straubing Tigers)
Wegen hohen Stocks von Samanski muss der Straubinger für zwei Minuten vom Eis. Damit gibt es das nächste Powerplay für die Roosters.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
46.
21:19
Dann kommen die Gastgeber mal über die rechte Seite und Broda will die Scheibe ins Zentrum zu Thomas weiterleiten, doch er berührt die Scheibe mit dem Arm und so wird der Angriff zurückgepfiffen.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
45.
21:17
Tor für Straubing Tigers, 3:1 durch Michael Clarke
Da ist der Anschlusstreffer. Lipon setzt hinter dem Tor nach und lenkt die Scheibe ins Zentrum. Dort fährt Clarke ein und schießt den Puck per Handgelenkschuss direkt oben rechts ins Tor. Geht jetzt noch was für die Niederbayern?
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
45.
21:17
Und wieder bedient Lipon mit einem scharfen Pass von der rechten Seite im Slot Scott und der nimmt den Puck per One-timer. Doch erneut ist der Schoner von Jenike dran.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
44.
21:16
Und erneut probiert es Connolly mit einem Handgelenkschuss fast von der blauen Linie. Im Slot lauert Samanski. Er berührt die Scheibe aber nicht und so hat der Goalie keine Probleme mit dem Schlagschuss.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
43.
21:15
Die Niederbayern setzen sich fest und die Roosters fangen die Scheibe ab und wollen sich befreien. Wieder Icing gegen die Sauerländer.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
42.
21:14
Die Scheibe kommt auf die rechte Seite zu Dal Colle, doch auch seinen Schuss kann der Straubinger Goalie aus halbrechter Position sichern.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
42.
21:13
Und erneut die Gäste! Connolly zieht aus dem Zentrum aus rund fünf Metern ab, doch Jenike ist da und leitet den Gegenstoß ein.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
41.
21:12
Zwar gewinnen die Roosters jetzt zum dritten Mal innerhalb der ersten 35 Sekunden das dritte Bully, doch zum dritten Mal pfeifen die Linesmen danach auch ein Icing gegen die Roosters.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
41.
21:10
Das letzte Drittel läuft. Die Roosters gewinnen das Bully, doch es gibt gleich ein Icing gegen die Sauerländer.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
41.
21:09
Beginn 3. Drittel
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
40.
20:53
Drittelfazit
Nach dem zweiten Drittel führen die Iserlohn Roosters etwas glücklich mit 3:0 gegen die Straubing Tigers. Die Tigers kommen besser in den Mittelabschnitt, werden dann aber zweimal eiskalt ausgekontert und liegen so schnell 0:3 zurück. Danach haben auch die Tigers einige Möglichkeiten, doch immer wieder verhindert Jenike auf der Linie den Anschlusstreffer. Können die Gäste im letzten Drittel noch einmal herankommen?
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
40.
20:51
Ende 2. Drittel
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
40.
20:51
Das Bully gewinnen die Tigers. Samuelsson will auf der rechten Lipon bedienen, doch der gerät etwas in Rücklage und kann die Scheibe nicht mehr aufs Tor bringen.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
40.
20:49
Die letzte Minute im zweiten Drittel läuft. Erneut gibt es Icing gegen die Roosters.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
39.
20:49
Beste Möglichkeit für Ritchie! Die Roosters kontern und Ritchie zieht von der blauen Linie aus dem Zentrum ab. Bugl ist mit dem Schoner da!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
39.
20:48
Und erneut die Gäste! Lipon schießt von der blauen Linie den Puck an den Slot, doch erneut verpasst Samanski die Scheibe um Zentimeter.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
38.
20:47
Nochmal die Gäste! Nach einem Scheibenverlust von Jentzsch zieht Scott von der linken Seite aus spitzem Winkel ab - Außennetz!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
38.
20:46
Die Tigers gewinnen das Bully, doch die Sauerländer stehen eng am Gegenspieler und blocken erneut einen Schussversuch von Samuelsson.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
38.
20:46
Die Roosters können sich dann mal befreien, doch der Befreiungsschlag wird als Icing gepfiffen und so geht es auf der linken Seite vor dem Tor von Jenike weiter.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
36.
20:44
Jetzt setzen sich die Tigers mal im Angriffsdrittel fest. Clarke verpasst im Zentrum knapp die Scheibe und auch danach blocken die Roosters einen Schussversuch von Samuelsson.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
35.
20:43
Und nochmal die Tigers! Nach einem scharfen Pass in den Slot verpasst Sheely am zweiten Pfosten knapp die Scheibe. Da fehlen nur Zentimeter zum Anschlusstreffer!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
34.
20:42
Die Straubing Tigers machen aber weiter und erst zieht Kohl aus der Distanz von der blauen Linie ab. Die Tigers bleiben im Ballbesitz und nach einem Pass von der linken Seite hämmert Fonstad die Scheibe an den rechten Pfosten.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
33.
20:38
Tor für Iserlohn Roosters, 3:0 durch Balázs Sebők
Nächster Konter, nächstes Tor. Nach einem schönen Pass auf die rechte Seite zu Ziegler, sieht dieser am zweiten Pfosten Sebők. Er nimmt den Puck per One-timer und drückt die Scheibe aus kurzer Distanz rechts unten über die Linie.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
32.
20:38
Die Gäste kommen schon wieder über die linke Seite. Diesmal zieht Samanski vom Bully ab, doch sein Schuss fliegt rechts am Kasten vorbei.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
32.
20:36
Da ist das zweite Powerbreak in diesem Spiel.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
31.
20:36
Die Tigers sind nun besser im Spiel und haben jetzt schon mehr Abschlüsse im zweiten Drittel, als im gesamten ersten Drittel. Die Präzision fehlt aber noch. Auch Kohl kann die Scheibe aus halblinker Position nicht über die Linie bringen. Jenike ist da.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
30.
20:33
Die nächste Chance! Ziegler probiert es mit einem Handgelenkschuss aus dem Zentrum. Bugl lässt prallen und Ritchie stochert nach, doch im Nachfassen hat der Goalie die Scheibe sicher.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
29.
20:32
Die Tigers laufen nun früher das Aufbauspiel der Roosters an. Doch diesmal kommen die Gastgeber mal durch und nach einem steilen Pass von rechts verpasst Cornel im Slot die Scheibe.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
28.
20:31
Und nun zieht Kohl von der blauen Linie von der rechten Seite ab. Sein Schuss wird noch Bradley abgefälscht, doch Jenike ist da.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
28.
20:30
Danach ist Ritchie wieder da und die Roosters komplett. Auch die Sauerländer überstehen das erste Unterzahlspiel unbeschadet.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
27.
20:30
Und nochmal die Gäste! Nach einem Schlagschuss von der linken Seite fährt Lipon im Slot ein und hält die Kelle rein. Jenike ist da!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
26.
20:29
Die Tigers finden dann nicht so wirklich in ihre Formation und Mattinen probiert es von der linken Seite aus spitzem Winkel. Er trifft aber nur das Außennetz.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
25.
20:26
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nick Ritchie (Iserlohn Roosters)
Ritchie muss nach einem Crosscheck für 120 Sekunden vom Eis. Damit gibt es das erste Powerplay für die Tigers.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
24.
20:24
Und die nächste Chance! Erneut gewinnen die Roosters in der neutralen Zone die Scheibe und schicken Rutkowski mit einem tiefen Pass. Er läuft auf Bugl zu, doch der kommt raus und stibitzt dem Offense-Spieler den Puck.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
23.
20:23
Und schon wieder die Gastgeber! Nach einem Konter über die rechte Seite läuft Tim Bender am zweiten Pfosten ein und hält die Kelle rein. Er will die Scheibe links am Goalie vorbeilegen, doch Bugl ist im letzten Moment da.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
23.
20:21
Tor für Iserlohn Roosters, 2:0 durch Taro Jentzsch
Das ist effizient! Nach einem Scheibenverlust aus der eigenen Zone ergattert Jentzsch auf der linken Seite den Puck. Er zieht nach innen und schießt aus rund drei Metern aufs Tor. Er visiert die rechte untere Eck und hämmert den Puck über die Linie.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
22.
20:21
Die Tigers nun mit dem ersten Abschluss. Mattinen zieht von der rechten Seite von der blauen Linie ab. Jenike ist mit dem Schoner auf der Linie dran.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
21.
20:20
Weiter geht's! Der Mittelabschnitt läuft und gleich kommen wieder die Roosters.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
21.
20:19
Beginn 2. Drittel
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
20.
20:03
Drittelfazit
Die Iserlohn Roosters führen nach dem ersten Drittel verdient mit 1:0 gegen die Straubing Tigers. Das zweite Powerplay nutzten die Sauerländer dann eiskalt aus und trafen zur 1:0-Führung. Die Gastgeber haben auch sonst mehr vom Spiel und haben im ersten Drittel 13-mal aufs Tor geschossen. Die Tigers dagegen brauchten lange um ins Spiel zu kommen. Erst nach mehr als zehn Minuten kamen sie erstmals gefährlich vors Tor. Das spiegelt sich auch in der Statistik wieder. Nur fünfmal probierte es der Tabellendritte.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
20.
20:01
Ende 1. Drittel
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
20.
20:00
Die letzte Minute im ersten Drittel läuft. Noch einmal kommen die Tigers.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
19.
20:00
Das Spiel geht nun hin und her. Ritchie setzt sich auf links durch und will im Slot Ziegler bedienen, doch ihm verspringt die Scheibe und so kann Bugl klären.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
18.
19:59
Fast das 1:1! Nach einer schönen Vorlage ins Zentrum taucht Clarke vor Jenike frei auf und will die Scheibe links am Goalie vorbeilegen, doch der Iserlohner Keeper bleibt lange stehen und blockt den Schuss mit dem Schoner.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
17.
19:57
Dann erzwingen die Gastgeber in der neutralen Zone die Scheibe und Sebők läuft im eins-gegen-zwei auf den Torhüter zu und wird im letzten Moment noch das Hartgummi vom Schläger geklärt.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
16.
19:56
Nächster Abschluss! Braun zieht vom rechten Bully ab und visiert das untere linke Eck an. Jenike ist mit dem Schoner auf der Linie da und verhindert den Ausgleich!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
15.
19:55
Thomas setzt sich mit Tempo auf der rechten Seite durch und passt die Scheibe scharf an den ersten Pfosten. Broda läuft ein, verpasst den Puck aber um Zentimeter am Slot.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
14.
19:54
Da ist die erste gute Chance für die Tigers. Samanski tankt sich im Zentrum gegen zwei Gegenspieler durch und will dann von der linken Seite aufs Tor schießen. Sein Schussversuch wird aber geblockt.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
13.
19:52
Und immer wieder kontern die Roosters. Die Sauerländer setzen sich mit ihrem Tempo immer wieder über die rechte Seite. Jentzsch will im Zentrum Schiemenz bedienen, doch der verpasst das Hartgummi knapp.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
12.
19:49
Tor für Iserlohn Roosters, 1:0 durch Michael Dal Colle
Und da ist die Führung für die Gastgeber! Nach einem Schlagschuss von der linken Seite lässt Bugl auf der Linie prallen. Dal Colle reagiert am zweiten Pfosten auf der rechten Seite am schnellsten und jagt die Scheibe aus kurzer Distanz über die Linie. Es ist sein 16. Saisontor.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
11.
19:49
Die Roosters finden schnell in die Formation und Boland zieht vom rechten Bully ab. Bugl ist mit dem Arm dran und verhindert den Gegentreffer.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
10.
19:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Parker Tuomie (Straubing Tigers)
Tuomie muss für den Stockschlag runter.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
10.
19:48
Und da ist die erste gute Aktion der Gäste! Nach einem tiefen Pass auf die linke Seite tief Tuomie ab und trifft nur den Schoner von Jehnke. Danach schlägt er gegen seinen Gegenspieler nach und muss auch für 120 Sekunden vom Eis.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
9.
19:45
Dann gibt es das erste Powerbreak des Spiels. Die Gastgeber sind nach fast zehn Minuten die bessere Mannschaft. Die Roosters haben sieben Torschüsse, die Tigers noch keinen einzigen Torschuss.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
8.
19:44
Und da kommen die Gastgeber noch einmal gefährlich vors Tor. Nach einem spitzem versucht es Jahnke mit einem Schussversuch auf Broda, doch der Pass ist erneut zu steil. Danach ist Straubing wieder komplett.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
7.
19:42
Die erste Minute überstehen die Tabellendritten ohne Probleme. Sie können den Puck immer wieder aus dem Angriffsdrittel klären.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
6.
19:41
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tim Brunnhuber (Straubing Tigers)
Brunnhuber muss wegen eines Stockschlags gegen Schmiemenz für 120 Sekunden in die Eisbox. Damit hat die beste Powerplay-Mannschaft der DEL nun erstmals Überzahl!
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
6.
19:40
Und wieder ist Bugl da! Schiemenz zieht fast aus dem Zentrum aus rund vier Minuten ab. Sein Schuss fliegt aber links am Kasten vorbei.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
5.
19:39
Die Gastgeber setzen sich danach im Angriffsdrittel fest, doch der Pass von Bender auf Quaas ist etwas zu ungenau und die Roosters müssen neu aufbauen.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
4.
19:38
Die Roosters laufen dann in der neutralen Zone das Angriffsspiel der Gäste an und erzwingen die Scheibe. Nun zieht Ziegler von der linken Seite aus spitzem Winkel ab - doch erneut ist Bugl da.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
3.
19:36
Nun will Samuelsson von der linken Seite Connolly am zweiten Pfosten bedienen, doch der Pass ist etwas zu steil für den Tigers-Spieler. Anschließend zieht Mattinen vom rechten Bully noch ab, doch Jenike ist da.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
2.
19:34
Danach setzen sich die Tigers in der Angriffszone fest und Iserlohn kommt immer wieder mit dem Stock dazwischen.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
1.
19:33
Super Aktion der Roosters! Nach einem scharfen Zuspiel von der rechten Seite hält Ritchie im Slot die Kelle rein, doch Bugl ist mit dem Schoner dran und verhindert den frühen Gegentreffer.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
1.
19:32
Los geht's! Das Eröffnungsbully geht an die Roosters.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
1.
19:32
Spielbeginn
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
19:25
Die Starting Six sind da! Für die Roosters steht wieder Jenike zwischen den Pfosten. Außerdem sind Thomas, Labrie, Ziegler, Sebok und Ritchie dabei. Bei den Tigers beginnt Bugl im Tor. Zudem sind Samuelsson, Braun, Connolly, Samanski und Lipon in der ersten Reihe.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
19:21
Fünf Spiele stehen für beide Teams in der Hauptrunde der DEL noch an. Dreimal trafen die beiden Teams bereits aufeinander. Zweimal gewannen die Roosters und einmal die Straubing Tigers. Zuletzt siegten Anfang Januar die Sauerländer mit 4:2 bei den Tigers. Allerdings holten die Roosters aus den letzten drei Heimspielen nur einen Punkt.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
19:11
Die Straubing Tigers holten nach der Länderspielpause sechs von möglichen neun Punkten. Die Straubinger gewannen das Derby gegen die Nürnberger Ice Tigers und holten auch gegen die Kölner Haie einen 3:1-Sieg. Nur gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven unterlag der Tabellendritte mit 3:5. Mit insgesamt 84 Punkten haben sich die Tigers damit das Playoff-Ticket gelöst und sich zum fünften Mal in Folge für die K.O.-Runde qualifiziert.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
19:00
Für die Iserlohn Roosters lief es nach der Länderspielpause besser. Die Sauerländer gewannen unter anderem mit 5:4 gegen die Haie. Danach allerdings gab es eine 1:4-Niederlage gegen die Nürnberg Ice Tigers. Zuletzt im Duell der zwei schlechtesten Mannschaften der Liga konnten sich die Roosters mit 2:1 nach Verlängerung bei den Augsburger Panthers durchsetzen. Durch den Sieg und die letzten Erfolge hat das Team von Cheftrainer Doug Shedden mit 52 Punkten auf den 13. Tabellenplatz vorgearbeitet und hat jetzt drei Zähler Vorsprung vor dem Letzten, die Augsburger Panther.
Iserlohn Roosters Straubing Tigers
18:49
Herzlich willkommen zum Donnerstagsspiel des 48. Spieltages in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Die Iserlohn Roosters treffen heute auf die Straubing Tigers. Face-off ist um 19.30 Uhr.

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Eisbären BerlinTy RonningEisbären Berlin90
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins70
3Straubing TigersJC LiponStraubing Tigers60
Fischtown PinguinsRoss MauermannFischtown Pinguins60
5Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50

Aktuelle Spiele