Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19:30
Straubing Tigers
Straubing
STR
Straubing Tigers
Augsburger Panther
AUG
Augsburg
Augsburger Panther
Straubing Tigers Augsburger Panther
60.
21:45
Fazit:
Letztlich gewinnen die Straubing Tigers ihr Heimspiel gegen die Augsburger Panther hochverdient mit 4:1. In so ziemlich allen Belangen waren die Niederbayern die bessere Mannschaft, wirkten zielstrebiger und aggressiver. Und die Gäubodenstädter ließen über 60 Minuten auch nicht nach, ruhten sich nie auf ihrer Führung aus. Dagegen ließen es die Gäste an Entschlossenheit vermissen. Anfangs traten die bayerischen Schwaben vor 5.635 Zuschauern im Eisstadion am Pulverturm nur sporadisch in Erscheinung. Im Schlussdrittel versuchten die Fuggerstädter noch etwas, blieben aber auch dabei zumeist harmlos. Irgendwie fehlte es den Jungs von Christof Kreutzer an der Überzeugung. Und so verlor der AEV auch den dritten Vergleich mit den Tigers in dieser Saison.
Straubing Tigers Augsburger Panther
60.
21:40
Spielende
Straubing Tigers Augsburger Panther
60.
21:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicolas Mattinen (Straubing Tigers)
Wegen eines Stockschlags gegen Justin Volek wird Nicolas Mattinen das Spielende auf der Strafbank erleben. Elf Minuten befinden sich noch auf der Uhr.
Straubing Tigers Augsburger Panther
59.
21:38
Straubing lässt nichts mehr anbrennen. Tyler Sheehy zieht aus zentraler Position ab. Diesmal pariert Dennis Endras. Gleich bricht die letzte Spielminute an.
Straubing Tigers Augsburger Panther
58.
21:37
Zimmermann an den Pfosten! Problemlos halten sich die Gastgeber in der gegnerischen Zone. Mario Zimmermann feuert von der linken Seite, verfehlt das Ziel. Kurz darauf schießt Zimmermann nochmals, trifft diesmal den rechten Pfosten.
Straubing Tigers Augsburger Panther
57.
21:35
Straubing baut noch einen wunderbaren Angriff auf. Justin Braun hat dann noch die Übersicht für den klugen Querpass. Doch dann bekommt JC Lipon den Puck nicht unter Kontrolle und verpasst den Torabschluss.
Straubing Tigers Augsburger Panther
56.
21:33
Ein wirkliches Aufbäumen lässt sich bei den Gästen nicht erkennen. Und so spielen die Tigers das kontrolliert runter. Es schaut so auch, als würden eher die Hausherren hier noch ein Tor erzielen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
54.
21:31
Große Strafe (5 Minuten) für Mark Zengerle (Straubing Tigers)
Die beiden Raufbolde finden sich wegen übertriebener Härte für fünf Minuten in der Kühlbox ein. Weiter geht es mit Fünf gegen Fünf.
Straubing Tigers Augsburger Panther
54.
21:31
Große Strafe (5 Minuten) für Luke Esposito (Augsburger Panther)
Luke Esposito und Mark Zengerle legen die Handschuhe ab. Doch ehe ein richtiger Faustkampf entsteht, ringen sich beide nach Kräften nieder.
Straubing Tigers Augsburger Panther
53.
21:26
Tor für die Straubing Tigers, 4:1 durch Michael Clarke
Halbrechts von der blauen Linie bringt Nicolas Mattinen die Scheibe zum Tor. Das Hartgummi wird abgeblockt, doch innen am rechten Bullykreis setzt Sandro Schönberger nach. Der Puck springt zu Michael Clarke, der letztlich keine Mühe hat, seinen zweiten Treffer des Abends zu erzielen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
51.
21:26
Durch den rechten Bullykreis zieht Luke Esposito zum Tor, sucht die Teamkollegen im Slot. Ein Durchkommen gibt es da aber nicht. Aktuell beruhigt sich das Geschehen wieder. Die weiter sehr agilen Straubinger beschäftigen den Gegner nach Kräften.
Straubing Tigers Augsburger Panther
50.
21:24
Dann haben es die Tigers überstanden, dürfen ihre Reihen mit der Rückkehr von Mike Connolly wieder auffüllen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
49.
21:23
Samuelsson rettet Zentimeter vor der Linie! Erneut nimmt Jere Karjalainen im linken Bullykreis den Onetimer. Den pariert Florian Bugl mit Hilfe des Pfostens. Die Scheibe tänzelt durch den Torraum und wird kurz vor der Linie von Philip Samuelsson weggekratzt. Die Schiedsrichter lassen das laufen, überprüfen erst bei der nächsten Unterbrechung. Dabei bestätigt sich, das ist kein Tor.
Straubing Tigers Augsburger Panther
48.
21:20
Zügig kommen die Panther zum Abschluss. Im linken Bullykreis holt Jere Karjalainen zum Onetimer aus. Im Spagat bringt Florian Bugl den linken Schoner ran und friert die Scheibe anschließend mit dem Fanghandschuh ein.
Straubing Tigers Augsburger Panther
48.
21:18
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Connolly (Straubing Tigers)
Mit Tempo marschiert Chris Collins in die gegnerische Zone, wird dort von Mike Connolly von den Beinen geholt. Dieser weiß sofort, dass dies zwei Minuten gibt.
Straubing Tigers Augsburger Panther
46.
21:17
Ohne Frage unternehmen die Panther jetzt mehr. Chris Collins bedient im rechten Bullykreis Matt Puempel. Dessen Schuss hält Florian Bugl sicher. Noch strahlen die Fuggerstädter nicht genug Überzeugung aus.
Straubing Tigers Augsburger Panther
45.
21:15
Straubings Goalie Florian Bugl fährt links weit aus seinem Tor, spielt in der eigenen Zone quer. So gelangt beinahe Augsburgs T. J. Trevelyan dazwischen. Da fährt allen Tigers-Fans der Schreck in die Glieder.
Straubing Tigers Augsburger Panther
44.
21:13
Nun wieder die Tigers! Tim Brunnhuber bringt die Scheibe zum Tor. Davor versucht Michael Clarke, dem gegnerischen Goalie die Sicht zu nehmen und eventuell abzufälschen. Von Erfolg gekrönt ist das Vorhaben nicht.
Straubing Tigers Augsburger Panther
42.
21:12
Augsburgs Mirko Sacher schleppt den Puck in die Angriffszone, legt zu Justin Volek ab. Dessen Handgelenkschuss vom linken Bullykreis sieht Florian Bugl rechtzeitig kommen und macht die Scheibe fest.
Straubing Tigers Augsburger Panther
41.
21:08
Beginn 3. Drittel
Straubing Tigers Augsburger Panther
40.
20:55
Drittelfazit:
Nach dem mittleren Spielabschnitt haben wir weiterhin eine verdiente Zwei-Tore-Führung der Hausherren. Die Straubing Tigers liegen gegen die Augsburger Panther mit 3:1 vorn. Im Vergleich zum Auftaktdrittel hat sich nicht viel geändert. Die Gäste taten weiterhin zu wenig, wirkten nicht entschlossen genug. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer fiel durch einen Konter etwas aus heiterem Himmel. Darüber hinaus hatten überwiegend die Hausherren das Sagen, ließen in ihrem Bemühen kaum nach. Inzwischen spricht die Schussbilanz mit 30:14 noch eindeutiger für die Niederbayern, die nach wie vor alles unter Kontrolle haben. Augsburg wird sich einiges einfallen lassen müssen, um hier noch einen Fuß in die Tür zu bekommen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
40.
20:51
Ende 2. Drittel
Straubing Tigers Augsburger Panther
39.
20:49
Jetzt zeigt Augsburg das Bemühen, noch vor der Drittelpause eine Reaktion auf die Beine stellen zu wollen. Rechts von der blauen Linie feuert Simon Sezemsky, trifft die Scheibe aber nicht voll, die im Anschluss rechts vorbeirutscht.
Straubing Tigers Augsburger Panther
38.
20:47
Tor für die Straubing Tigers, 3:1 durch Sandro Schönberger
In der eigenen Zone startet Marcel Brandt marschiert über links nach vorn und schießt kurz vor dem Bullykreis. Dennis Endras wehrt mit dem rechten Schoner nach vorn ab. Da lauert schon Sandro Schönberger, findet aus ungünstigem Winkel eine Lücke ins Tor und trifft zum zweiten Mal in dieser Saison.
Straubing Tigers Augsburger Panther
37.
20:46
Marcel Brandt und Tim Brunnhuber befördern das Spielgerät kurz nacheinander aus spitzem Winkel aufs Tor. Entweder ist dort kein Durchkommen oder Dennis Endras ist aufmerksam und lässt sich nicht überraschen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
35.
20:44
Vom linken Bullykreis bringt Straubings Philip Samuelsson den Puck zum Tor. Es herrscht viel Verkehr, die Scheibe wird von JC Lipon abgefälscht. Trotz der eingeschränkten Sicht reagiert Dennis Endras flink.
Straubing Tigers Augsburger Panther
33.
20:42
So plätschert die Partie gerade vor sich hin. Es geht ohne Unterbrechungen zügig rauf und runter. Nur passiert dabei nicht viel. Und letztlich ist das für die zurückliegende Mannschaft verlorene Zeit.
Straubing Tigers Augsburger Panther
31.
20:39
Trotz des Anschlusstreffers fehlt es den bayerischen Schwaben nach wie vor an Entschlossenheit. In Sachen Durchschlagskraft könnte bei den Panthern noch mehr kommen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
30.
20:38
Straubing bemüht sich um eine Antwort, zeigt sich sehr daran interessiert, die Partie gerade unter Kontrolle zu bekommen. Entsprechend können die Panther nicht nachsetzen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
29.
20:33
Tor für die Augsburger Panther, 2:1 durch Chris Collins
Nach einem Straubinger Puckverlust von Nicolas Mattinen kontern die Gäste. Chris Collins setzt sich im Laufduell gegen den strauchelnden JC Lipon durch und behält vor dem Tor die Nerven, um das kleine Schwarze unter den Schonern von Florian Bugl hindurch in die Kiste zu befördern. Für den Kanadier bedeutet das den zwölften Saisontreffer.
Straubing Tigers Augsburger Panther
28.
20:32
Über Cole Fonstad und JC Lipon gelangt die Scheibe in den linken Bullykreis zu Adrian Klein. Dessen Schuss kommt nicht durch.
Straubing Tigers Augsburger Panther
26.
20:30
Und so häufen sich die Schüsse der Gäste. Aus dem rechten Bullykreis bringt Niklas Andersen einen verdeckten Schuss an. Dieser kommt nicht aufs Tor. Auf der Gegenseite wird Josh Samanski frei vor der Kiste gefunden, der mit der Rückhand abschließt. Dennis Endras lenkt das Ding mit der linken Schulter übers Tor.
Straubing Tigers Augsburger Panther
25.
20:28
In dieser Phase gestaltet sich die Sache abwechslungsreicher. Augsburg kommt über Jere Karjalainen. Nach dessen Querpass möchte es Luca Tosto probieren, schießt aber deutlich rechts vorbei.
Straubing Tigers Augsburger Panther
23.
20:26
Doch jetzt kontern die Tigers über Mike Connolly, der Tyler Sheehy bedient. Der Pass zurück bietet sich an, also versucht es der Stürmer selbst. Dennis Endras ist noch dran und die Scheibe rutscht haarscharf am langen Pfosten vorbei.
Straubing Tigers Augsburger Panther
23.
20:23
Nun zeigen die Panther, dass sie gedenken, ab sofort mehr tun zu wollen. Mittig von der blauen Linie zieht Mirko Sacher ab. Florian Bugl genießt recht gute Sicht und wehrt zur Seite ab.
Straubing Tigers Augsburger Panther
22.
20:22
Straubing wirkt weiter sehr agil. Nicolas Mattinen bringt den nächsten Schuss an, dem Teamkollege JC Lipon im Weg steht. Sekunden später feuert Marcel Brandt und verfehlt das Ziel.
Straubing Tigers Augsburger Panther
21.
20:21
Nach einer knappen halben Minute läuft die Strafe gegen Nicholas Welsh ab. Fortan ist Augsburg wieder komplett.
Straubing Tigers Augsburger Panther
21.
20:20
Beginn 2. Drittel
Straubing Tigers Augsburger Panther
20.
20:05
Drittelfazit:
Nach 20 Minuten führen die Straubing Tigers im Heimspiel gegen die Augsburger Panther mit 2:0. Das geht so auch in Ordnung, denn die Hausherren waren vor 5.635 Zuschauern im Eisstadion am Pulverturm über weite Strecken die aktivere Mannschaft, wirkten zielstrebiger, was auch die Schussbilanz belegt, die mit 16:8 ganz klar für die Niederbayern spricht. Die Gäste meldeten sich nur sporadisch zu Wort. Alles in allem traten die Fuggerstädter ziemlich harmlos auf und werden sich gewaltig steigern müssen, wenn heute noch etwas Zählbares herausspringen soll.
Straubing Tigers Augsburger Panther
20.
20:01
Ende 1. Drittel
Straubing Tigers Augsburger Panther
19.
20:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nicholas Welsh (Augsburger Panther)
Wegen einer Behinderung gegen Matthew Bradley kassiert Augsburgs Nicholas Welsh zwei Strafminuten.
Straubing Tigers Augsburger Panther
19.
19:58
Tor für die Straubing Tigers, 2:0 durch Justin Braun
In zentraler Position deutet Nicolas Mattinen den Schlagschuss an, spielt dann nach rechts zu Justin Braun. Dieser hat Zeit, um ganz genau Maß zu nehmen. Der Handgelenkschuss sitzt perfekt im langen Eck. Dennis Endras kann bei eingeschränkter Sicht nicht viel ausrichten. Für den US-Amerikaner ist das der vierte Saisontreffer.
Straubing Tigers Augsburger Panther
18.
19:58
Erneut ergibt sich für die Tigers eine gute Offensivszene. Mike Connolly geht tief, spielt clever zurück. Im linken Bullykreis zieht Tim Brunnhuber ab und trifft das Außennetz.
Straubing Tigers Augsburger Panther
16.
19:55
Dann sind die Gastgeber wieder am am Zug. Von der blauen Linie haut Nicolas Mattinen drauf. Das gewaltige Geschoss wehrt Dennis Endras irgendwie ab. Die nachsetzenden Straubinger bekommen keinen kontrollierten Abschluss zustande.
Straubing Tigers Augsburger Panther
15.
19:54
Viel können die Panther in Überzahl nicht bewegen. Ein Onetimner von Niklas Andersen vom rechten Bullykreis ist noch das Beste. Florian Bugl pariert. Wenig später dürfen die Straubinger ihre Reihen wieder auffüllen.
Straubing Tigers Augsburger Panther
14.
19:52
Zügig nisten sich die Gäste in der Angriffszone ein, doch die zwingenden Abschlüsse bleiben zunächst aus. Und dann befreien sich die Tigers - tun das in der Folge mehrfach.
Straubing Tigers Augsburger Panther
13.
19:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benedikt Kohl (Straubing Tigers)
Erstmals öffnet sich die Tür zu einer der Strafbänke. Dort muss sich Benedikt Kohl nach einem Beinstellen in der neutralen Zone einfinden.
Straubing Tigers Augsburger Panther
12.
19:47
Tor für die Straubing Tigers, 1:0 durch Michael Clarke
Rechts von der blauen Linie spielt Justin Braun über die Bande hinter dem Tor zu Tim Brunnhuber. Dieser benötigt nicht lange, um die Situation zu erfassen, erspäht den freistehenden Michael Clarke. Der ehemalige Augsburger genießt viel Freiraum im Slot und schießt ins rechte Eck. Für den Stürmer der vierten Reihe bedeutet das die Torpremiere in dieser Saison.
Straubing Tigers Augsburger Panther
11.
19:47
Am rechten Bullykreis bringt Nicolas Mattinen für die Tigers einen Handgelenkschuss an. Die Scheibe fliegt in einer unbequemen Höhe auf Dennis Endras zu, der dennoch parieren kann.
Straubing Tigers Augsburger Panther
10.
19:45
Augsburg schaltet schnell zum. Luke Esposito versucht den weiten Diagonalpass in den rechten Bullykreis. Der kommt nicht an, dennoch feuert wenig später Max Renner, verfehlt aber das Ziel.
Straubing Tigers Augsburger Panther
8.
19:42
Aus der eigenen Zone spielt Justin Braun den Pass auf Parker Tuomie, der sich mit etwas Glück gegen zwei Augsburger Verteidiger behauptet und frei vor Dennis Endras auftaucht. Mit der Rückhand möchte der Stürmer die Scheibe durch die Schoner schieben, doch der Goalie macht den Laden dicht.
Straubing Tigers Augsburger Panther
7.
19:40
Auf der Gegenseite gelangt Straubings Mike Connolly im linken Bullykreis zum Schuss. Das Spielgerät landet an der Maske von Dennis Endras, weshalb das Spiel unterbrochen wird.
Straubing Tigers Augsburger Panther
6.
19:39
Augsburgs Matt Puempel führt die Scheibe am rechten Bullykreis, möchte mit der Rückhand quer zu einem Teamkollegen spielen, doch das Hartgummi kommt nicht durch.
Straubing Tigers Augsburger Panther
5.
19:37
Ein paar Spielanteile bekommen die Gäste ab, doch von Zielstrebigkeit ist keine Spur. Nun schaffen es die Panther in die Angriffszone, doch der Abschluss bleibt letztlich aus.
Straubing Tigers Augsburger Panther
3.
19:35
Ohne Unterbrechung laufen die ersten drei Minuten ab. Bislang schießen nur die Tigers. Jetzt tut das Josh Samanski. Von Erfolg gekrönt sind die Versuche noch nicht.
Straubing Tigers Augsburger Panther
2.
19:34
Für die ersten ernsthaften Szenen zum Tor sorgen die Hausherren. Halbrechts von der blauen Linie bringt Adrian Klein einen Handgelenkschuss an. Der von JC Lipon abgefälschte Puck streicht knapp rechts an der Kiste vorbei.
Straubing Tigers Augsburger Panther
1.
19:31
Spielbeginn
Straubing Tigers Augsburger Panther
19:28
Zwischen den Pfosten beginnen Florian Bugl auf Straubinger und Dennis Endras auf Augsburger Seite. Für Ordnung auf dem Eis sollen Lasse Kopitz und Roman Gofman sorgen. Den Schiedsrichtern gehen an den Linien Andreas Hofer und Tobias Schwenk zur Hand.
Straubing Tigers Augsburger Panther
19:24
Zum dritten Mal treffen beide Mannschaften in dieser Saison aufeinander. Die zwei Spiele in Augsburg haben bereits stattgefunden. Anfang Oktober gewann Straubing dort mit 7:1 und vor knapp einem Monat nochmals mit 4:1.
Straubing Tigers Augsburger Panther
19:15
Für die Gäubodenstädter bedeutet die heutige Partie das dritte Heimspiel in Folge. Zum Ende des letzten Jahres hatte es für die Straubinger zu Hause am Pulverturm zunächst eine 3:5-Niederlage gegen Mannheim gegeben. Darauf folgte zwei Tage später ein 4:3 nach Verlängerung gegen Nürnberg. Augsburg hatte am vorletzten Tag des alten Jahres im Penaltyschießen 3:2 gegen Schwenningen gewonnen. Davor bestritten die Fuggerstädter zwei Auswärtsspiele. Am zweiten Weihnachtsfeiertag siegte man in Düsseldorf 5:4. Zwei Tage danach unterlag man 2:5 in Nürnberg.
Straubing Tigers Augsburger Panther
19:06
Straubing baut auf die beste Defensive der Liga. Erst 74 Gegentreffer mussten die Niederbayern einstecken (Augsburg 110). Offensiv bewegt man sich mit dem heutigen Gegner auf Augenhöhe, die Panther haben sogar ein Tor mehr erzielt (99). Dafür plagt den AEV das zweitschwächste Penaltykilling (knapp 77 Prozent). In dieser Hinsicht gehören die Tigers zu den Besten der DEL (etwa 89 Prozent).
Straubing Tigers Augsburger Panther
18:57
Aus tabellarischer Sicht hat der Dritte den Zwölften zu Gast. Obwohl den Tigers zu Spitze 13 Punkte fehlen, bewegen sie sich klar auf Playoff-Kurs. Momentan spricht ein Polster von sechs Zählern sogar für einen direkten Viertelfinaleinzug. Der Verpassen die ersten Playoff-Runde ist aktuell stattliche 20 Punkte entfernt. Dorthin fehlen den den Panthern derzeit drei Pünktchen. Immerhin ist der Abstiegsplatz elf Zähler weit weg.
Straubing Tigers Augsburger Panther
18:47
Herzlich willkommen in der Deutschen Eishockey Liga! Zum Abschluss des 34. Spieltages widmen wir uns an dieser Stelle der Partie zwischen den Straubing Tigers und den Augsburger Panthern. Um 19:30 Uhr soll der erste Puck aufs Eis fallen.

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Eisbären BerlinTy RonningEisbären Berlin90
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins70
3Straubing TigersJC LiponStraubing Tigers60
Fischtown PinguinsRoss MauermannFischtown Pinguins60
5Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50

Aktuelle Spiele