Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19:30
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
EBB
Berlin
Eisbären Berlin
n.V.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
65.
21:58
Fazit:
Die Eisbären Berlin holen in der Verlängerung durch den Treffer von Eder in der 64. Minute den 4:3-Sieg gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Gerade durch die Leistungssteigerung der Berliner im dritten Abschnitt ging es verdient in die Verlängerung, wo die Nordlichter in den ersten 52 Sekunden mit einem Mann mehr auf dem Eis waren. Doch wieder einmal konnten die Pinguins dieses Powerplay nicht nutzen und so traf Eder nach einem tollen Solo zum 4:3-Endstand. Durch den Sieg in der Verlängerung bleibt Berlin mit 50 Punkten an der Tabellenspitze, Bremerhaven rutscht durch die Niederlage mit 47 Punkten auf den dritten Rang ab. Am Sonntag geht es für beide Teams bereits in der Liga weiter.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
65.
21:53
Spielende
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
64.
21:50
Tor für Eisbären Berlin, 3:4 durch Tobias Eder
Was für eine schöne Einzelleistung! Eder erzwingt auf der rechten Siete den Puck und kurvt mit dem Hartgummi am Schläger in den Slot. Er kurvt links an Gudļevskis vorbei und schießt die Scheibe mit der Rückhand oben mittig unter die Latte zum 4:3-Sieg für die Berliner.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
63.
21:50
Berlin hat das Unterzahl-Spiel überstanden. Jetzt geht es im vier-gegen-vier weiter. Ronning schlecht sich nun auf der rechten Seite weg, doch sein Schuss aus kurzer Distanz fliegt rechts am Kasten vorbei.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
62.
21:49
Und nun Appendino! Von der linken Seite probiert es Appendino einfach mal direkt. Sein Schuss fliegt oben rechts am Kasten vorbei.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
61.
21:48
Erneut Bruggisser! Er probiert es aus dem Zentrum. Fast von der blauen Linie zieht er flach ab. Doch Hildebrand hat den Schuss im Nachfassen sicher.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
61.
21:47
Weiter geht's mit der Verlängerung. Die Pinguins gewinnen gleich mal das Bully.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
61.
21:47
Beginn Verlängerung
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
60.
21:46
Drittelfazit
Nach einer deutlichen Leistungssteigerung kämpfen sich die Berliner mit einem 3:3 nach drei Dritteln in die Overtime. Bremerhaven beginnt gleich mit vier Spielern die Verlängerung, Berlin muss 52 Sekunden in Unterzahl überstehen.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
60.
21:45
Ende 3. Drittel
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
60.
21:44
Die Pinguins setzen sich im Angriffsdrittel fest. Nach einem Pass von Urbas zieht Verlič vom linken Bully ab. Hildebrand hat den Schuss auf der Linie sicher.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
59.
21:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Veilleux (Eisbären Berlin)
Und jetzt gibt es nochmal eine Zwei-Minuten-Strafe gegen die Eisbären. Veilleux muss wegen unerlaubten Körperangriff für zwei Minuten vom Eis. Noch 1:08 Minute auf der Uhr. Ist das die Chance für die Pinguins?
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
59.
21:40
Die letzten zwei Minuten im Spitzenspiel laufen. Beide Teams werfen jetzt nochmal alles in die Waagschale. Nimmt ein Team noch den Goalie vom Eis?
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
58.
21:39
Nun gibt es mal ein Bully vor dem Kasten von Hildebrand. Die Gastgeber gewinnen das Bully und Virtanen zieht vom linken Bully scharf aus kurze Eck. Hildebrand macht die Ecke mit dem Schoner zu!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
57.
21:38
Nach einem tiefen Pass ins Zentrum will Tiffels die Scheibe eigentlich an Gudļevskis rechts vorbeilegen, doch der Goalie arbeitet gut mit und so kommt der deutsche Nationalspieler nicht wirklich zum Abschluss.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
55.
21:36
Ellis probiert es nun mal mit einem Schlagschuss von der blauen Linie. Sein Schuss aus zentraler Position rutscht flach unten rechts aufs Tor zu, doch Gudļevskis ist da!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
55.
21:35
Gibt es für ein Team hier in den letzten fünf Minuten noch den Lucky Punch oder geht es hier für die Eisbären und die Pinguins in die Overtime? Aktuell haben sich die Gastgeber wieder ein wenig gefangen und stehen in der Defensive besser.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
54.
21:34
Pföderl leitet mit einem klasse Pass von der linken auf die rechte Seite ein starken Abschluss ein. Kaelble probiert es mit einem One-timer, doch Hildebrand bekommt gerade noch den Arm hoch und pariert Schuss mit dem Schoner.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
53.
21:31
Nach dem Powerbreak gibt es nun Bully vor dem Kasten des Letten. Erneut gewinnen die Eisbären das Bully, doch Bremerhaven steht gut und blockt einen Schuss von der blauen Linie ab.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
52.
21:30
Was für eine Chance für Noebels. Nach einem tiefen und flachen Pass an den linken Pfosten, stochert der deutsche Nationalspieler nach. Erst scheitert er an Gudļevskis, doch die Scheibe springt ihm nochmal vor die Füße und erneut bleibt sein Schuss am Schoner hängen. Das muss doch die Führung für die Eisbären sein!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
50.
21:28
Und wieder laufen die Pinguins an. Erneut prbiert es Wejse aus dem Zentrum, doch Hildebrand ist erneut mit dem Schoner am Schuss dran.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
49.
21:26
Tor für Eisbären Berlin, 3:3 durch Jaedon Descheneau
Und da ist plötzlich der Ausgleich! Wer vorne seine Chance nicht nutzt, muss hinten besser stehen. Der Neuzugang bekommt auf links die Scheibe und visiert mit einem Handgelenkschuss das obere rechte Eck an. Sein Schuss fliegt mittig zum 3:3 ins Tor.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
49.
21:25
Da ist die Chance auf das 4:2! Nach einem tiefen Pass von hinter dem Tor steht Bruggisser plötzlich frei vor dem Kasten. Er will sich die Scheibe auf den rechten Schläger legen, braucht zu lange und Hildebrand nutzt das ist klärt anschließend den Schuss links über den Kasten.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
48.
21:23
Bremerhaven ist wieder komplett. Nur diese eine wirkliche Chance hatten die Gäste zum möglichen Ausgleich durch Ellis.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
47.
21:23
Nach einem tiefen Pass auf Ellis ins Zentrum wird er im letzten Moment von Jensen behindert und pfeffert so den Schuss rechts nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
46.
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Phillip Bruggisser (Fischtown Pinguins)
Erstmals gibt es nun ein Powerplay für die Eisbären. Bruggisser muss wegen Spielverzögerung für zwei Minuten vom Eis. Gibt es nochmal die Chance für die Gäste?
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
45.
21:20
Noebels setzt sich auf der rechten Seite durch und legt die Scheibe links scharf vors Tor. Pföderl schiebt den Puck knapp links über das Tor.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
44.
21:19
Die Gäste kommen nun mit mehr Elan aus der Kabine und probieren es einfach immer wieder aus allen möglichen Situationen mit einem Abschluss. Nach zehn Abschlüssen in den ersten beiden Drittel kann das nun nur besser werden.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
43.
21:18
Die Bilanz der letzten Spiele gegen Berlin spricht allerdings nicht für die Pinguins. In bislang 29 Duellen,gewannen die Eisbären 21 Partien. Acht- von 14-mal siegten die Berliner sogar auswärts.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
42.
21:16
Geibel probiert es nun von der blauen Linie. Sein Schussversuch von der rechten Seite fliegt frei aufs Tor zu und im Nachfassen sichert Gudļevskis die Scheibe.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
41.
21:15
Erster Abschluss der Pinguins. Jeglič zieht einfach mal von der rechten Seite ab. Sein Schuss ist leicht abgefälscht und springt kurz vor Hildebrand nochmal aufs Eis, doch der Goalie ist da und fängt den Schlagschuss mit der linken Fanghand.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
41.
21:13
Das letzte Drittel läuft. Berlin gewinnt wieder einmal das Eröffnungsbully.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
41.
21:13
Beginn 3. Drittel
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
40.
20:58
Drittelfazit
Nach dem zweiten Drittel führen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 3:2 gegen die Eisbären Berlin. Erstmals können die Nordlichter nun ein Powerplay nutzen und treffen zum 2:1. Doch nur knapp drei Minuten später taucht plötzlich Wiederer frei vor Gudļevskis auf und gleicht zum 2:2 aus. Doch die Eisbären stehen danach hinten nicht sortiert und so kommen die Pinguins durch Appendino noch zum 3:2. In den letzten Minuten übernehmen dann die Gastgeber das Spiel und haben immer wieder Möglichkeiten, hier auch noch höher zu führen. Doch entweder ist der Abschluss zu ungenau oder Hildebrand steht dem nächsten Treffer der Bremerhavener im Weg.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
40.
20:56
Ende 2. Drittel
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
40.
20:55
Nochmal Bruggisser! Von der blauen Linie aus Zentrum probiert es der Bremerhavener Scorer. Er visiert das obere linke Eck an, doch Hildebrand ist mit der rechten Schulter da und verhindert so das 4:2 für die Gastgeber.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
40.
20:53
Die letzte Minute im Mittelabschnitt läuft. Nach einem scharfen Pass auf die rechte Seite zieht Virtanen vom rechten Bully mit einem Handgelenkschuss ab. Er visiert erneut das obere linke Eck an, doch Hildebrand kann im letzten Moment die Scheibe noch über die Latte lenken.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
39.
20:52
Bremerhaven will vor der Pause hier noch den nächsten Treffer. Sie setzen sich noch einmal im Angriffsdrittel fest. Ein Schussversuch von Wejse blocken die Eisbären aber ab.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
38.
20:51
Und wieder die Pinguins! Nach einem Pass von hinter dem Pass verpasst Eminger am rechten Pfosten den Abpraller und legt den Puck rechts neben das Tor.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
37.
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Markus Vikingstad (Fischtown Pinguins)
Auch bei den Pinguins muss erstmals ein Spieler auf die Bank. Vikingstad muss ebenfalls wegen unnötiger Härte für zwei Minuten von der Eisfläche.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
37.
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrice Cormier (Eisbären Berlin)
Cormier muss wegen unnötiger Härte für zwei Minuten zum dritten Mal heute in die Eisbox.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
36.
20:47
Und wieder sind Urbas und Bruggisser im Zusammenspiel. Nach einem tiefen Pass von der blauen Linie aus dem Zentrum von Urbas arbeitet Bruggisser am rechten Pfosten nach und stochert. Doch Hildebrand macht das kurze Eck zu und pariert den Schuss mit dem Schoner.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
35.
20:45
Weiter sind die Gastgeber hier das spielstärkere Team. Doch die Eisbären fangen jetzt mal einen Pass ab. Nach einem Pass von hinter dem hinter zeiht Heim am linken Pfosten ab - knapp drüber!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
34.
20:43
Die Pinguins setzen sich nun im Angriffsdrittel fest. Es wirkt fast wie ein Powerplay-Spiel der Bremerhavener. Mauermann zieht von rechts zweimal gefährlich ab, doch beide Male fliegt sein Schuss über das Tor hinweg.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
33.
20:42
Bruggisser fängt auf der rechten Seite an der Grenze zum Angriffsdrittel die Scheibe ab. Er legt den Puck scharf nach links zu Urbas, doch der braucht zu lang für die Annahme und scheitert an Hildebrand.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
32.
20:41
Nach dem Powerbreak geht es weiter und Berlin geht früh ins Forechecking und provoziert so das Icing der Gastgeber.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
31.
20:39
Bremerhaven ist nun wacher und erzwingt in der neutralen Zone immer wieder den Puck. Wejse probiert es aus halbrechter Position mit einem Handgelenkschuss. Er visiert das lange untere Eck an, doch Hildebrand streckt sich und pariert den Schuss auf der Linie. Es bleibt beim 3:2!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
29.
20:37
Das Spiel geht nun hin und her und erneut haben die Eisbären die Chance auf den Ausgleich. Nun ist Wiederer zentral vor dem Kasten frei. Er probiert es per Handgelenkschuss und will die Scheibe rechts am Keeper vorbeilegen. Er scheitert aber an Gudlevkis.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
28.
20:34
Tor für Fischtown Pinguins, 3:2 durch Nicolas Appendino
Da ist die erneute Führung für die Gastgeber! Mit einem strammen Schuss von der linken Seite trifft Appendino oben rechts zum 3:2 für Bremerhaven.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
28.
20:34
Und weiter spielen hier nur die Pinguins. Immer wieder ist Hildebrand mit seinem Schoner dran. Virtanen setzt sich auf der linken Seite durch und zieht aus dem Handgelenk ab. Hildebrand ist da!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
27.
20:32
Tor für Eisbären Berlin, 2:2 durch Manuel Wiederer
Und da ist plötzlich der Ausgleich! Hördler zieht mit der Scheibe durch das Zentrum ins Angriffsdrittel. Er legt den Puck für Wiederer in den Slot. Wiederer stochert nach und trifft zum 2:2 für die Eisbären Berlin.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
25.
20:30
Die Gastgeber setzen sich nun im letzten Drittel fest, doch bisher kommt der letzte Pass in den Slot noch nicht durch.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
24.
20:29
Tor für Fischtown Pinguins, 2:1 durch Alex Friesen
Und da ist endlich die Führung für die Gastgeber! Nach einem Schuss von der linken Seite bekommen die Eisbären die Scheibe im Slot nicht geklärt und per Handgelenkschuss trifft Friesen vom linken Bully oben rechts zum 2:1 ins Tor.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
22.
20:23
Kleine Strafe (2 Minuten) für Morgan Ellis (Eisbären Berlin)
Eliss muss für zwei Minuten wegen Haltens vom Eis. Können die Eisbären erneut das Powerplay überstehen?
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
22.
20:23
Erneutes Icing gegen die Eisbären. Diesmal gewinnen die Pinguins das Bully vor dem Kasten von Hildebrand und fährt sich in Formation.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
21.
20:21
Weiter geht es mit dem zweiten Drittel. Die Eisbären gewinnen das Bully.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
21.
20:20
Beginn 2. Drittel
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
20.
20:06
Drittelfazit
Die Fischtown Pinguins Bremerhaven und die Eisbären Berlin trennen sich nach dem ersten Drittel mit 1:1. Berlin hat zu Beginn die besseren Möglichkeiten und geht schnell durch Ronning in Führung. Bei den Nordlichtern fehlt es zu Anfang noch an der Genauigkeit und die Pinguins können drei Powerplay-Situationen nicht nutzen. Kurz vor der Pause kommt Bremerhaven aber durch Jeglič zum verdienten 1:1-Ausgleich. In rund 15 Minuten geht es mit dem Mittelabschnitt weiter!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
20.
20:03
Ende 1. Drittel
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
20.
20:01
Tor für Fischtown Pinguins, 1:1 durch Žiga Jeglič
Und da ist der verdiente Ausgleich! Urbas legt die Scheibe auf die linke Seite zu Jeglič, der das Hartgummi aus rund vier Metern per Handgelenkschuss nimmt. Er visiert das obere rechte Eck an. Er zieht ab und hat dann Glück, dass sein Schuss knapp durch die Achel von Hildebrand fliegt. Das Hartgummi rutscht dann unten mittig zum 1:1 ins Tor.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
19.
20:00
Scheel setzt sich auf der linken Seite durch und legt die Scheibe scharf an den Slot. Im letzten Moment kann Müller vor Wejse klären, der im Zentrum nur Zentimeter das Hartgummi verpasst.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
17.
19:58
Die Berliner kontern erneut. Fast allein läuft Noebels aufs Tor von Gudļevskis zu und will die Scheibe rechts am Goalie unten rechts ins Tor schieben. Der Lette macht das kurze Eck zu und pariert mit seinem Schoner den Schuss.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
16.
19:57
Berlin übersteht zum dritten Mal ein Unterzahlspiel in diesem Spiel und ist wieder komplett.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
15.
19:56
Die Pinguins setzen sich wieder im Angriffsdrittel fest. Wejse zieht aus leicht linker Position ab. Er visiert das obere linke Eck an, doch sein Schuss fliegt knapp über die Latte.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
14.
19:53
Kleine Strafe (2 Minuten) für Julian Melchiori (Eisbären Berlin)
Melchiori muss für Halten zwei Minuten in die Eisbox und erneut haben die Bremerhavener so Powerplay. Erst einmal gibt es aber das Powerbreak!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
14.
19:52
Die Eisbären kontern. Nach einem Pass auf die rechte Seite nimmt Ronning vom rechten Bully den Puck direkt und setzt das Hartgummi oben links aufs Tor. Doch erneut ist Gudļevskis da!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
13.
19:50
Die Gastgeber laufen weiter an, doch bisher fehlt es beim Tabellenzweiten noch an der Genauigkeit im Abschluss. Berlin verwaltet nun ein wenig das Spiel.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
12.
19:49
Die Fischtown Pinguins fangen erneut die Scheibe in der neutralen Zone ab. Nach einem Pass von Urbas auf Preto nimmt er den Puck per One-timer und visiert das obere rechte Eck an. Wieder ist Hildebrand mit dem Schoner da!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
10.
19:47
Starkes Unterzahlspiel der Berliner! Ohne Abschluss der Pinguins kommt Cormier wieder aufs Eis.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
9.
19:46
Ohne Abschlussversuch der Pinguins überstehen die Gäste die erste Minute des Unterzahlsspiels. Doch der Tabellenzweite setzt die Eisbären gleich wieder in der neutralen Zone unter Druck.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
8.
19:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrice Cormier (Eisbären Berlin)
Erneut muss Cormier nach Beinstellen für zwei Minuten vom Eis. Nächstes Powerplay für die Pinguins. Die Fans sind schon mal da!
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
6.
19:42
Tor für Eisbären Berlin, 0:1 durch Ty Ronning
Und da ist die Führung für die Gäste! Finkelstein setzt sich mit der Scheibe am Schläger auf der rechten Seite durch und schießt die Scheibe lang an den zweiten Pfosten. Dort hält der wiedergenesene Ronning die Kelle rein und der Puck fliegt unten links zum 1:0 ins Tor.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
6.
19:42
Und wieder kontern die Pinguins! Die Gastgeber erzwingen in der neutralen Zone das Hartgummi und die Scheibe kommt zu Friesen. Der Spieler mit der Nummer 57 schießt aus halblinker Position direkt in den Fangarm von Hildebrand.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
5.
19:40
Berlin setzt sich schon wieder im Angriffsdrittel fest, doch wieder ist der Pass auf die linke Seite zu Tiffels zu ungenau. Beide Teams haben in der Anfangsphase noch Probleme mit ihren Pässen ins letzte Drittel.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
4.
19:39
Nach einem Pass von Tiffels von der rechten Seite ins Zentrum nimmt Neuzugang Descheneau den Puck per One-timer und visiert die obere linke Ecke an. Im letzten Moment kann der Gastgeber-Goalie den Schuss noch neben das Tor klären.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
3.
19:37
Berlin ist wieder komplett und Melchiori probiert es mit einem Schlagschuss aus zentraler Position. Doch Gudļevskis begräbt die Scheibe sicher unter sich.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
2.
19:37
Die erste Minute überstehen die Gäste schon einmal in Unterzahl, doch die Pinguins finden gleich schon wieder in ihre Formation. Friesen zieht vom linken Bully ab, Doch sein Schuss blockt die Berliner Defensive ab.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
1.
19:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrice Cormier (Eisbären Berlin)
Berlin muss nach 15 Sekunden schon mit einem Mann weniger spielen. Wegen unsportlichen Verhalten muss Cormier für zwei Minuten in die Eisbox. Damit steht nun das beste Powerplay der Liga bei den Pinguins auf dem Eis.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
1.
19:33
Los geht's! Das erste Bully gewinnen die Eisbären.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
1.
19:33
Spielbeginn
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
19:25
Die Starting-Six sind da! Bei Bremerhaven beginnt wieder der Lette Gudļevskis zwischen den Pfosten. Außerdem sind Eminger, Kaelble, Verlič, Jeglič und Urbas dabei. Bei den Eisbären startet der US-Amerikaner Hildebrand im Tor. Zudem stehen Ellis, Melchiori, Eder, Cormier und Veilleux in der ersten Reihe.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
19:19
Die Eisbären Berlin verloren nur drei Spiele aus den letzten zehn Partien. Zudem gab es noch eine Niederlage gegen die Kölner Haie im Penalty Shoot-out. Mit 48 Punkten stehen die Berliner an der Tabellenspitze der DEL und zählen zu den großen Topfavoriten auf den Titel in diesem Jahr. Das Team von Head Coach Serge Aubin ist im Dezember noch ungeschlagen. Nach einem 3:1-Sieg gegen die Löwen Frankfurt, folgte am vergangenen Sonntag ein 3:1-Erfolg gegen die Adler Mannheim. Die Eisbären stellen mit bisher 89 erzielten Treffern die beste Offensive der Liga und haben mit Jake Hildebrand den besten Goalie in den Reihen. Außerdem haben sie mit nur 57 Gegentoren nach 25 Spielen die drittbeste Abwehr in der DEL.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
19:11
Die beiden Teams trennen in der DEL nur zwei Punkte. Mit einem Sieg heute könnten die Fischtown Pinguins an Berlin vorbeiziehen und an die Tabellenspitze rücken. Ende Oktober gab es das Duell bereits einmal. Damals gewannen die Nordlichter mit 4:2 bei den Eisbären Berlin. Aktuell läuft es für das Team von Head Coach Thomas Popiesch nicht mehr so gut, wie noch vor der Länderspielpause. Aus den letzten fünf Matches konnten die Pinguins nur zwei Spiele gewinnen. Unter anderem gab es einen 3:1-Sieg gegen die die Nürnberg Ice Tigers sowie zuletzt einen 4:1-Erfolg gegen die Schwenninger Wild Wings. Mit dem Sieg gegen Schwenningen konnte Bremerhaven mit 46 Punkten den zweiten Platz zurückerobern.
Fischtown Pinguins Eisbären Berlin
18:59
Herzlich willkommen zu den Freitagsspielen des 25. Spieltages in der Deutschen Eishockey Liga. Heute kommt es zum Spitzentreffen zwischen dem Zweiten der DEL, den Fischtown Pinguins Bremerhaven und dem Tabellenführer, den Eisbären Berlin. Face-off ist um 19.30 Uhr.

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Eisbären BerlinTy RonningEisbären Berlin90
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins70
3Straubing TigersJC LiponStraubing Tigers60
Fischtown PinguinsRoss MauermannFischtown Pinguins60
5Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50

Aktuelle Spiele