Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
14:00
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
ING
ERC Ingolstadt
Adler Mannheim
MAN
Mannheim
Adler Mannheim
n.P.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:37
Fazit:
Mannheim gewinnt im Penalty-Schießen mit 3:2 gegen Ingolstadt und feiert einen nicht unverdienten Auswärtssieg. Über weite Strecken war es ein kampfbetontes, intensives Spiel mit vielen Strafen auf beiden Seiten. In der Overtime vergaben dann beide eine Vielzahl von besten Torgelegenheiten und so musst die Entscheidung im Shootout fallen. Dort traf Matthias Plachta als einziger und sichert seinem Team so den Extrapunkt. Weiter geht es für beide am Dienstag im CHL-Achtelfinale. Mannheim empfängt dann Rapperswil, Ingolstadt muss auswärts in Växjö ran. Beide haben das Hinspiel mit 4:1 verloren und müssen am Dienstag hoch gewinnen. Einen schönen Abend noch!
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:28
Spielende
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:28
Tor für Adler Mannheim, 2:3 durch Matthias Plachta
Der erste Ingolstädter scheitert an einer starken Parade von Brückmann, Plachta trifft humorlos für die Adler. Weil anschließend Simpson und St. Denis nicht zum Abschluss kommen sondern die Scheibe vertändeln reicht der eine Treffer von Plachta in diesem Penalty-Schießen zum Sieg für Mannheim, die sich so den Extrapunkt sichern.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:28
Penalty verschossen
ERC Ingolstadt -> Travis St. Denis
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:27
Penalty verschossen
Adler Mannheim -> Tyler Gaudet
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:27
Penalty verschossen
ERC Ingolstadt -> Wayne Simpson
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:26
Penalty verwandelt
Adler Mannheim -> Matthias Plachta
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:26
Penalty verschossen
ERC Ingolstadt -> Andrew Rowe
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:26
Penalty-Schießen
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:25
Zwischenfazit:
Trotz einer Vielzahl von Chancen wollte kein Treffer fallen und so geht es ins Penalty-Schießen.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:25
Ende Verlängerung
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
65.
16:24
Brandon Kozun scheitert am Schoner von Brückmann, auf der Gegenseite bekommt auch Gaudet die Scheibe nicht im Kasten unter. Chancen in Hülle und Fülle auf beiden Seiten.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
64.
16:24
Matthias Plachta läuft alleine auf Garteig zu, hebt den Puck aber über den Kasten.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
63.
16:22
Nächste dicke Chance für Ingolstadt! Rowe scheitert aus dem Slot an Brückmann.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
62.
16:22
Drei auf eins Situation der Gastgeber. Simpson wartet lange mit dem Querpass rüber zu Stachowiak und so bekommt Ennis seine Kelle ganz leicht in den Passweg und kann entscheidend klären.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
61.
16:20
Wieder Travis St. Denis, diesmal von rechts mit der Rückhand. Erneut heißt die Endstation Brückmann.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
61.
16:20
St. Denis zieht mit Tempo von links in die Mitte und scheitert dann aus dem Slot an Brückmann.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
61.
16:19
Beginn Verlängerung
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
60.
16:18
Drittelfazit:
Kein Sieger nach 60 Minuten, es geht in die Overtime. Die Panther erwischten einen super Start in dieses Drittel und gingen durch Rowe in Front. In Überzahl glich dann Tom Kühnhackl aus. Beide kassieren viele Strafen und spielen so oft in Über bzw. Unterzahl. Wer holt sich nun den Extra-Punkt?
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
60.
16:16
Ende 3. Drittel
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
59.
16:15
Travis St. Denis Schuss von rechts rauscht am langen Pfosten vorbei und geht dann über die Bande raus. Eine Minute noch.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
59.
16:13
Auszeit Ingolstadt, noch 1:45 auf der Uhr.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
58.
16:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Markus Hännikäinen (Adler Mannheim)
Zwei Minuten vor dem Ende gibt es die Strafe für Markus Hännikäinen wegen Hakens. Das ist jetzt natürlich die Chance für die Panther.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
58.
16:11
Ennis legt von hinter dem Tor ab in den Slot zu Vey, der dan rechts rüber spielt auf Plachta. Dessen Abschluss wird geblockt.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
57.
16:10
Plachta und Jokipakka feuern mehrfach in Richtung des Kastens von Garteig, der aber noch nicht eingreifen musste.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
57.
16:08
Kleine Strafe (2 Minuten) für Leon Hüttl (ERC Ingolstadt)
Nächste Strafe Ingolstadt, wieder trifft es Leon Hüttl, diesmal wegen Beinstellens.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
55.
16:07
Gutes Unterzahlspiel der Panther, die jetzt kurz vor Ende der Unterzahl einen ersten Abschluss vom Ennis von rechts zulassen. Garteig kann klären und sichert die Scheibe.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
54.
16:05
Mannheim jetzt in der Formation. Ein Schuss von Tyler Gaudet wird dann aber geblockt und der Puck geht erstmal raus.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
53.
16:04
Kleine Strafe (2 Minuten) für Leon Hüttl (ERC Ingolstadt)
Hüttl mit dem Stockschlag gegen Plachta. Treffen die Adler nun erneut im Powerplay?
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
51.
16:02
Pietta kann nach einem starken Pass von Stachowiak die Scheibe nicht richtig mitnehmen. Torchancen sind gerade Mangelware, es bleibt kampfbetont.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
49.
15:58
Brückmann entschärft einen Schuss von links von Stachowiak aus dem Bullykreis. Dann wird es vor dem Tor kurz hitzig, die Unparteiischen sprechen aber keine Strafen aus.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
49.
15:57
Mannheimer Konter in Unterzahl. Es kommt zwar kein gefährlicher Abschluss zu Stande, aber sie nehmen Zeit von der Uhr.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
47.
15:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Linden Vey (Adler Mannheim)
Jetzt wieder Powerplay Ingolstadt, weil Vey Stachowiak zu Fall bringt und auf die Strafbank muss.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
46.
15:53
Tor für Adler Mannheim, 2:2 durch Tom Kühnhackl
Mannheim schlägt in Überzahl zurück! Fischbuchs Schuss von der blauen Linie kann Garteig noch entschärfen, den Rebound drückt im Slot dann aber Kühnhackl aus der Luft mit der Rückhand über die Linie.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
46.
15:53
Gilmour probiert es aus der Zentrale von der blauen Linie, Garteig klärt mit dem Schoner und St. Denis befördert den Rebound aus der Zone.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
45.
15:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Luca Zitterbart (ERC Ingolstadt)
Stockschlag von Zitterbart, Powerplay für die Adler.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
44.
15:50
Michael Garteig klärt zweimal mit dem Schoner nach einem Bully vor seinem Tor. Da hat er wenig Mühe.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
42.
15:47
Tor für ERC Ingolstadt, 2:1 durch Andrew Rowe
Perfekter Start ins Drittel für die Panther! Ein Schuss von rechts von Rowe von der blauen Linie rutscht Brückmann zwischen Schoner und Ellenbogen hindurch und trudelt dann über die Linie. Bitter für den Goalie und die Adler.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
42.
15:47
Drei auf zwei Konter der Gäste, doch der Schuss von rechts rauscht am langen Pfosten vorbei.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
41.
15:45
Rein in den Schlussabschnitt, kann sich hier jemand die drei Punkte sichern?
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
41.
15:44
Beginn 3. Drittel
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
40.
15:30
Drittelfazit:
1:1 steht es nach vierzig gespielten Minuten zwischen Ingolstadt und Mannheim. Die Adler überstanden die ersten fünf Minuten in Unterzahl und hatte dann selbst Chancen auf den zweiten Treffer. Ingolstadt kam, wenn überhaupt, nur im Powerplay gefährlich nach vorne. Kurz vor dem Ende nutzten die Gastgeber dann ihrer siebte Überzahlsituation in diesem Spiel durch St. Denis zum Ausgleich. Mannheim muss von der Strafbank wegbleiben, macht das in Unterzahl zwar überwiegend sehr gut und ist im fünf gegen fünf das bessere Team. Mit den vielen Strafen wird es aber hier noch ein langer Weg zu drei Punkten. Gleich geht es weiter!
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
40.
15:26
Ende 2. Drittel
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
40.
15:24
Tor für ERC Ingolstadt, 1:1 durch Travis St. Denis
Endlich, aus Ingolstädter Sicht, nutzen sie ihre Überzahl aus! Etwas untypisches Powerplay-Tor von St. Denis, der einfach aus der eigenen Zone mal zum Solo ansetzt und von links hoch ins lange Eck zum Ausgleich trifft.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
39.
15:23
Kleine Strafe (2 Minuten) für David Wolf (Adler Mannheim)
Hoher Stock von Wolf. Wieder darf sich der ERC in Überzahl versuchen.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
38.
15:22
Ein Mannheimer bekommt in letzter Sekunde einen Schläger in den Schuss von Rowe aus dem hohen Slot, sodass Brückmann ohne Probleme parieren kann.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
38.
15:21
Agressive Mannheimer bringen den Puck erneut raus und sind dann wieder komplett.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
37.
15:20
Viele kleine, einfach Fehler beim ERC in diesem Powerplay, die sich so selbst die Chancen verbauen, hier auf die Anzeigetafel zu kommen.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
36.
15:19
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Gaudet (Adler Mannheim)
Nächste Powerplaysituation für Panther, weil Tyler Gaudet wegen Hakens auf die Strafbank muss.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
35.
15:18
Strafe gegen Mannheim angezeigt, Garteig geht vom Eis und dann hat Maginot recht viel Platz und zieht ab. Brückmann kann klären.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
35.
15:17
Stachowiak probiert eś von links aus spitzem Winkel, Brückmann klärt mit dem Schoner und sichert dann den Rebound.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
33.
15:15
Das Tempo und auch die Intensität nehmen zu. Mannheim drückt auf den zweiten Treffer, aber auch der ERC kommt jetzt wieder zu Chancen, tut sich aber im fünf gegen fünf doch etwas schwerer, als die Gäste. Es geht hin und her.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
31.
15:13
Ganz starker Phase gerade der Adler, die Ingolstadt kaum mehr aus der eigenen Zone kommen lassen.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
30.
15:12
Tyler Ennis Schuss aus der Drehung von rechts aus dem Bullykreis wird gleich doppelt abgefälscht und wird deshalb richtig unangenehm für Garteig, der letztendlich aber die Hand auf das Spielgerät bekommt.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
29.
15:08
Hännikäinen nochmal mit einer Chance, dann ist Ingolstadt wieder komplett.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
29.
15:07
Mannheim nah dran am zweiten Treffer, mehrfach klärt der ERC in höchster Not.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
28.
15:06
Matthias Plachta mit dem One time nach einem starken Querpass, Garteig klärt mit dem Schläger.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
27.
15:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrew Rowe (ERC Ingolstadt)
Rowe stellt Ennis ein Bein und muss in die Kühlbox. Powerplay nun für die Adler.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
25.
15:03
Mannheim übersteht diese insgesamt fünfminütige Unterzahl. Starkes Penalty-Killing der Adler am heutigen Nachmittag.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
24.
15:02
Ingolstadt sucht die freie Schussbahn. Bodie haut dann aus der Distanz drauf, auch den Reibung kriegen die Gastgeber aber nicht im Kasten unten. Die Adler jetzt wieder zu viert.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
23.
15:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matthias Plachta (Adler Mannheim)
Haken von Plachta, über eine Minute nun fünf gegen drei.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
23.
15:00
Jetzt aber wird es besser! Nach einem Querpass sucht Bodie im Slot den Schläger von Rowe, findet sie aber nicht wirklich, sodass der Puck am Kasten vorbei geht.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
22.
14:58
Die Panther kommen überhaupt nicht in die Formation. Mannheim macht das sehr gut.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
21.
14:57
Pietta mit einem ungenauen Zuspiel, die Scheibe geht erstmal raus.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
21.
14:56
Weiter geht's, vier Minuten Powerplay nun für den ERC!
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
21.
14:56
Beginn 2. Drittel
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
20.
14:42
Drittelfazit:
Erste Pause in Ingolstadt, die Gäste aus Mannheim führen mit 1:0. Nachdem Daniel Pietta kurz nach dem Start das leere Tor verfehlte trafen die Adler beinahe im Gegenzug durch Linden Vey zur Führung. In der Folge war Mannheim spielbestimmend und hatte einige gute Torgelegenheiten. Erst in den Schlussminuten dieses Drittels meldeten sich auch die Panther mit einigen Abschlüssen wieder an. Aufgrund der Strafe gegen David Wolf wird der ERC gleich in Überzahl in dieses zweite Drittel gehen.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
20.
14:39
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für David Wolf (Adler Mannheim)
Kurz vor Drittelende ist eine Strafe gegen Mannheim angezeigt, dann läuft die Uhr runter. Wolf bekommt sogar zwei plus zwei Strafminuten wegen Stockschlags und anschließender Beleidigung der Unparteiischen.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
20.
14:38
Ende 1. Drittel
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
20.
14:37
Jetzt drückt Ingolstadt! Schuss von rechts von Simpson, Brückmann klärt mit dem Schläger und entschärft auch den Rebound von Höfflin aus dem Slot mit der Kelle. Starke Safes des Goalies.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
19.
14:35
Jetzt mal eine gute Kombination der Gastgeber! Travis St. Denis ist nach einer Passstafette im Slot frei, doch scheitert an Brückmann, der nichts anbietet und parieren kann.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
18.
14:34
Ingolstadt setzt sich jetzt mal fest im Drittel der Gastgeber, kommt aber erneut nicht zum Anschluss. Erst drei Abschlüsse stehen bislang in der Statistik, das ist einfach zu wenig.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
16.
14:31
Maximilian Eisenmenger wird bei einem Check am Kopf getroffen. Überraschenderweise gibt es keine Strafe. Glück für Ingolstadt.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
16.
14:29
Powerplay schon wieder vorbei, erneut kein gefährlicher Abschluss der Panther. Einzig nach einem Schuss von Bertrand muss Brückmann mal mit dem Schoner ran.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
15.
14:27
Bislang nicht, Mannheim bringt die Scheibe mehrfach raus. Ingolstadt kommt nicht in die Aufstellung.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
14.
14:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maximilian Eisenmenger (Adler Mannheim)
Eisenmenger muss wegen unerlaubten Körperangriffs in die Kühlbox. Zweites Powerplay jetzt für die Panther. Machen sie es diesmal besser?
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
14.
14:25
Mannheim mittlerweile viel besser drin, die Führung geht in Ordnung. Von Ingolstadt kommt offensiv noch zu wenig.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13.
14:24
Gutes Solo von Wojciech Stachowiak. Sein Abschluss von rechts rauscht nur knapp über den Kasten.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
12.
14:22
Wolf klaut im gegnerischen Drittel die Scheibe, legt ab für Plachta und der spielt dann den Querpass rüber zu Linden Vey. Seinen One timer kann Garteig entschärfen.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
11.
14:18
Ingolstadt spielt das ganz geduldig und ist in der Aufstellung. Es kommt aber kein Abschluss zu Stande. Mannheim kann klären und ist dann wieder komplett.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
10.
14:17
Auch Mannheim mit der Chance auf den Shorthander. Schuss aus dem hohen Slot von Hännikäinen, Garteig packt mit der Fanghand zu.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
9.
14:15
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tom Kühnhackl (Adler Mannheim)
Kühnhackl behindert Garteig und muss ebenfalls raus. Gut 30 Sekunden jetzt vier gegen vier, danach Powerplay ERC.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
8.
14:15
Daniel Pietta beinahe mit dem Shorthander, Brückmann muss eingreifen und entschärft diese Chance.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
7.
14:12
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mathew Bodie (ERC Ingolstadt)
Bodie muss wegen Hakens auf die Strafbank.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
7.
14:12
Nächste Monsterchance für die Gäste! Starker Rückhandpass von rechts in den Slot. Dort ist Plachta zur Stelle, wird von Bodie aber am Schuss gehindert. Kurz liegt die Scheibe dann frei, doch dann klären die Panther im Kollektiv.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
6.
14:12
Markus Hännikäinen versucht es mit dem Bauerntrick, Garteig macht das Eck gut zu und verhindert den Einschlag.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
5.
14:09
Tor für Adler Mannheim, 0:1 durch Linden Vey
Mannheim führt! Tyler Ennis mit einem No-Look Pass aus der Drehung von links vor das Tor. Im Slot ist dann Linden Vey am zweiten Pfosten frei und überwindet Garteig zum 1:0.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
3.
14:07
Jetzt mal die Adler, ein Schuss von Max Gildon wird aber in letzter Sekunde von einem Verteidiger geblockt.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
3.
14:07
Die Panther hier mit dem deutlich besseren Start. Sie drücken Mannheim tief hinten rein und erarbeiten sich mehrere Abschlüsse.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
2.
14:06
Maury Edwards wirft die Scheibe von rechts einfach mal in das Gewühl vor den Kasten von Brückmann, der etwas weit vor seinem Tor steht und die Scheibe nicht bekommt. Am langen Pfosten ist Daniel Pietta komplett frei, schiebt den Puck aber am leeren Tor vorbei. Was für eine Chance!
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
1.
14:02
Der Puck ist gefallen, Drittel Nummer eins läuft!
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
1.
14:02
Spielbeginn
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13:55
Die Teams kommen aufs Eis in der Saturn-Arena in Ingolstadt, gleich geht es hier los!
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13:50
Zum Personal auf dem Eis: Im Tor der Gastgeber startet Michael Garteig. Im Line-Up fehlen neben Caisey Bailey auch Patrik Virta und Enrico Henriquez. Wieder mit im Aufgebot ist dafür Charles Bertrand. Bei den Gästen, die weiterhin auf die verletzten MacInnis, Szwarz, Liobl und Bennett verzichten müssen, beginnt Felix Brückmann zwischen den Pfosten.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13:47
Die erste Begegnung in dieser Saison haben die Adler im Übrigen knapp mit 2:1 für sich entscheiden können. Loibl und Fischbuch sorgten mit ihren Treffern, den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Rowe, für den knappen Mannheimer Erfolg Mitte Oktober.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13:40
Die Mannheimer hingegen unterlagen nach der Deutschland-Cup-Pause Bremerhaven mit 1:3. Topscorer Mathias Plachta sagte im Nachgang der Partie: „Wir haben heute viel investiert, zum Sieg gereicht hat es aber nicht. Wenn man als Mannschaft in einem Loch steckt, spielt der Kopf eine entscheidende Rolle. Man trifft das Tor nicht, man trifft falsche Entscheidungen mit und ohne Scheibe, man denkt zu viel nach und will zu viel. Wir müssen jetzt als Mannschaft noch enger zusammenrücken, um uns aus diesem Loch zu befreien.“
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13:35
In der heimischen Saturn-Arena gewann der ERC allerdings nur eine der letzten acht Begegnungen. Heute gegen Mannheim soll der Schwung aus dem Sieg gegen München mitgenommen werden, um endlich auch auf heimischem Eis mal wieder über drei Punkte zu jubeln. Vor allem bei den Special-Team überzeugten die Ingolstädter beim Sieg über München und wollen so auch heute wieder einen Sieg einfahren.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13:28
Beide Teams laufen den eigenen Ansprüchen in dieser Saison noch etwas hinterher. Die Adler liegen lediglich auf Rang acht und haben aus den letzten acht Partien lediglich eine gewonnen. Die Gastgeber aus Ingolstadt, aktuell vier Punkte hinter Mannheim auf Rang zehn, haben sich mittlerweile etwas gefangen und überzeugten beispielsweise beim 5:3-Sieg über München am vergangenen Freitag auf ganzer Linie.
ERC Ingolstadt Adler Mannheim
13:19
Hallo und herzlich willkommen zum 20. Spieltag in der DEL mit dem Duell des ERC Ingolstadt gegen die Adler Mannheim. Bully ist um 14:00!

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Eisbären BerlinTy RonningEisbären Berlin90
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins70
3Straubing TigersJC LiponStraubing Tigers60
Fischtown PinguinsRoss MauermannFischtown Pinguins60
5Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50

Aktuelle Spiele