Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
20:00
Eisbären Berlin
Berlin
EBB
Eisbären Berlin
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
60.
22:29
Fazit:
Was für ein irres Spiel, Unterhaltung pur! Berlin stolpert gegen Wolfsburg und verliert mit 9:6! Die Grizzlys zeigten sich hier heute extrem effektiv, trafen oft zum richtigen Zeitpunkt und hatten das Matchglück auf ihrer Seite. Berlin spielt keinesfalls schlecht und kam im letzten Drittel nochmal ran, der Treffer von Archibald zum 7:3 zog den Berliner vermeintlich den Stecker, doch die steckten nicht auf und kamen auf 6:7 ran. Dann aber kam Andy Miele als Partycrasher und Button mit dem Empty-Net-Goal. Das war heute einfach nur Werbung für diesen geilen Sport. Weiter geht es für beide am kommenden Freitag. Dann trifft Berlin auf Düsseldorf und Wolfsburg muss nach Mannheim. Einen schönen Abend noch!
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
60.
22:27
Spielende
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
60.
22:26
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 6:9 durch Ryan Button
Ryan Button mit dem Empty-Netter, jetzt ist das Ding durch.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
59.
22:24
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 6:8 durch Andy Miele
Andy Miele als Parytcrasher! Andy Miele bekommt vor dem Tor die Scheibe, lässt Quapp aussteigen und hebt den Puck zum 8:6 ins Netz.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
58.
22:23
Tor für Eisbären Berlin, 6:7 durch Zach Boychuk
Es ist der helle Wahnsinn! Berlin wieder dran und mit dem Momentum auf seiner Seite. Leo Pföderls Schuss kann Strahlmeier noch zur Seite lenken, am linken Pfosten steht dann aber Boychuk und drückt den Puck über die Linie.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
58.
22:23
Nikita Quapp geht vom Eis, Empty-Net bei Berlin.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
57.
22:22
Entlastung für die Grizzlys und eine kleine Unsicherheit von Nikita Quapp. Im Verbund kann Berlin klären.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
56.
22:19
Tor für Eisbären Berlin, 5:7 durch Maximilian Heim
Gibt's denn dass? Heim stellt auf 5:7! Starker Querpass von rechts von Finkelstein links rüber zum völlig freien Heim. Dieser überwindet mit einem Rückhandschuss Strahlmeier durch die Beine.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
55.
22:17
Tor für Eisbären Berlin, 4:7 durch Patrice Cormier
Kai Wissmann hält von rechts von der blauen Linie einfach mal drauf. Der Schuss wäre wohl weit vorbei gegangen, doch Cormier fälscht ab und somit geht der Puck ins Netz. Geht noch was?
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
53.
22:15
Kleine Strafe (2 Minuten) für Darren Archibald (Grizzlys Wolfsburg)
Und auch Archibald trifft es wegen unnötiger Härte. Weiter mit fünf gegen fünf.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
53.
22:15
Kleine Strafe (2 Minuten) für Zach Boychuk (Eisbären Berlin)
Zach Boychuk muss wegen unnötiger Härte raus.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
53.
22:15
Nachdem Strahlmeier einen Schuss parieren kann, geht Boychuk den Goalie leicht an. Es kommt zu einer Rudelbildung.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
51.
22:10
Starker Schuss von Leo Pföderl aus dem hohen Slot aus der Drehung, doch sein Schuss wird in letzter Sekunde abgeblockt. Cormiers Nachschuss hat Strahlmeier mit der Fanghand. Kurz drauf ist Wolfsburg wieder komplett.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
51.
22:09
Guter Bock von Ryan Button, dann Gewühl im Slot vor Strahlmeier. Wolfsburg kann sich letztendlich befreien.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
50.
22:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Armin Wurm (Grizzlys Wolfsburg)
Nächste Strafe, Wurm muss wegen Haltens zwei Minuten zusehen.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
50.
22:06
Erneut gutes Penalty-Killing der Gastgeber. Eder kann sogar den Konter fahren, sein Abschluss wird geblockt.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
48.
22:04
Kleine Strafe (2 Minuten) für Frederik Tiffels (Eisbären Berlin)
Strafe für Frederik Tiffels wegen Stockschlags.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
47.
22:00
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 3:7 durch Darren Archibald
Archibald stellt auf 7:3. Nach einem Pass vor das Tor schließt Archibald ab, Noebels will klären, rutscht dabei in seinen Goalie rein und befördert ihn und die Scheibe ins Tor. Dabei rutscht das Tor auch noch aus der Verankerung. Jetzt die Frage, wer hat es verschoben, war es doch Archibald mit der Schulter? Nach Videobeweis entscheiden die Unparteiischen, wie zuvor auf dem Eis, auf Tor.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
47.
21:59
Yannick Veilleux wirft die Scheibe von links vor das Tor, dort befördert Cormier mit dem Schlittschuh den Puck knapp am Kasten vorbei. Ein Tor hätte wohl nicht gezählt, das war schon eine sehr aktive Bewegung.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
45.
21:54
Matt White meldet die Grizzlys an in diesem Drittel. Mit Tempo geht er auf Quapp zu, wird beim Abschluss aber noch etwas gestört. Quapp begräbt den Puck sicher unter sich.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
43.
21:50
Tor für Eisbären Berlin, 3:6 durch Maximilian Heim
Gibt es doch die Aufholjagd der Eisbären? Was für eine Einzelaktion von Heim, der rechts an der Bande Archibald ganz alt aussehen lässt und dann vor das Tor zieht. Durch die Hosenträger von Strahlmeier geht der Puck über die Linie.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
42.
21:48
Tor für Eisbären Berlin, 2:6 durch Tobias Eder
Nur noch 2:6. Nach einem Schuss von der blauen Linie, der rechts am Tor vorbei geht, springt die Scheibe von der Bande zurück. Am rechten Pfosten schaltet Tobias Eder am schnellsten und setzt die Scheibe über den Schoner von Strahlmeier hinweg ins kurze Eck.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
42.
21:47
Die Grizzlys blocken die ersten Abschlüsse der Berliner in Überzahl. Eine Minute bereits von der Uhr.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
41.
21:45
Rein in den Schlussabschnitt, der mit einer zweiminütigen Überzahl für Berlin beginnt.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
41.
21:45
Beginn 3. Drittel
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
40.
21:31
Drittelfazit:
Wolfsburg führt in Berlin nach zwei Dritteln mit 6:1. Die Berliner spielen hier keinesfalls schlecht, doch die Grizzlys zeigen sich einfach brutal effektiv. Chrobot und Machacek in Überzahl schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe, während die Eisbären an Strahlmeier, der Wolfsburger Defensive oder dem eigenen Unvermögen scheiterten. Es ist extrem frustrierend für die Gastgeber am heutigen Abend. Noch bleiben 20 Minuten, doch eine große Aufholjagd scheint, stand jetzt, unwahrscheinlich.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
40.
21:27
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ryan O'Connor (Grizzlys Wolfsburg)
Kurz vor Ende des Drittels ist eine Strafe gegen die Gäste angezeigt. Die Uhr läuft runter und so wird es mit einer zweiminütigen Überzahl der Berliner gleich in den Schlussabschnitt gehen.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
40.
21:27
Ende 2. Drittel
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
39.
21:26
Berlin macht das hier weiterhin nicht schlecht und kommt zu vielen Abschlüssen. Der Puck will nicht über die Linie. Wolfsburg aber verteidigt das auch echt gut.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
37.
21:23
Torschussverhältnis: 26:18 für Berlin, Spielstand 6:1 für Wolfsburg, die hier eine 33% Schusseffektivität haben. Ganz stark.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
35.
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Gerrit Fauser (Grizzlys Wolfsburg)
Strafe für beide, bedeutet: Weiter mit fünf gegen fünf.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
35.
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Michael Bartuli (Eisbären Berlin)
Bartuli und Fauser geraten aneinander und müssen beide wegen unnötiger Härte raus.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
34.
21:20
Möglichkeiten sind da für die Berliner, doch sie treffen einfach nicht. Dass muss hier eigentlich das 2:6 sein, doch Veilleux wartet am linken Pfosten völlig frei mit seinem Schuss einen Moment zu lange, sodass Strahlmeier mit der Kelle noch klären kann.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
33.
21:16
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:6 durch Spencer Machacek
Es wird deutlich. O'Connor täuscht rechts den Schuss an, doch legt in den ziehen Slot ab zu Spencer Machacek, der einfach abzieht. Der Puck schlägt oben rechts im Netz ein.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
32.
21:15
Kleine Strafe (2 Minuten) für Zach Boychuk (Eisbären Berlin)
Hoher Stock von Boychuk, nächstes Powerplay der Grizzlys.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
30.
21:14
Strahlmeier fährt den Schoner aus! Blaine Byron dreht sich im Slot ein und will die Scheibe ins Netz legen. Strahlmeier macht sich breit und das Eck zu.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
29.
21:11
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:5 durch Julian Chrobot
Wolfsburg erhält auf 5:1! Nach einem langen Pass über die Bande ist links Julian Chrobot frei durch und überwindet Quapp aus der Nahdistanz mit einem Schuss unters Dach.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
29.
21:09
Leo Pföderl zurück auf dem Eis, Berlin wieder vollzählig.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
28.
21:08
Matt White an den Pfosten! Beinahe der Doppelpack für den Ex-Eisbären. Sein One timer von rechts klatscht an den linken Pfosten.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
28.
21:08
Guter Block der Berliner nach einem Schuss von Matt White. Die Eisbären wieder mit einem aggressiven Unterzahlspiel.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
27.
21:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Leo Pföderl (Eisbären Berlin)
Strafe gegen Leo Pföderl wegen hohen Stocks.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
25.
21:04
Kaum Unterbrechungen in dieser Phase. Es ist ein schnelles Spiel mit Abschlüssen auf beiden Seiten.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
24.
21:04
Nächste gute Möglichkeit für die Eisbären! Im Slot herrscht etwas Durcheinander, doch Dustin Strahlmeier passt auf und kann klären.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
23.
21:01
Erster Safe von Nikita Quapp nach einem Schuss von Dumont aus dem linken Bullykreis. Er pariert sicher.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
22.
20:59
Gute Chance für Berlin! Marcel Noebels bedient mit einem Querpass vor dem Tor im Slot Zach Boychuk, doch Dustin Strahlmeier macht sich groß und verhindert den Einschlag.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
22.
20:58
Torhüterwechsel bei den Eisbären. Jake Hildebrand, der heute nicht seinen besten Tag hatte, wird durch Nikita Quapp ersetzt.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
21.
20:57
Weiter geht's, Drittel Nummer zwei läuft!
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
21.
20:56
Beginn 2. Drittel
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
20.
20:41
Drittelfazit:
Was für ein erstes Drittel, Wolfsburg führt gegen Berlin mit 4:1! Die Gäste erwischten einen Start nach Maß und trafen in den ersten drei Minuten, darunter einmal in Unterzahl, doppelt. In der Folge erarbeitet sich auch Berlin Torchancen, doch Wolfsburg blieb eiskalt und erhöhte in Minute 15 mit einem Doppelschlag auf 4:0. Durch den Anschlusstreffer von Marcel Noebels in Überzahl kam bei den Berlinern wieder Hoffnung auf. Hier ist noch gar nichts entschieden. Gleich geht es weiter!
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
20.
20:38
Ende 1. Drittel
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
20.
20:38
Nächster Berliner Abschluss: Frederik Tiffels probiert es von links, Strahlmeier fährt die Fanghand aus und sichert die Scheibe.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
18.
20:34
Tor für Eisbären Berlin, 1:4 durch Marcel Noebels
Die Hoffnung ist zurück bei Berlin! Geduldig spielen sie dieses Powerplay aus, Boychuk spielt von links den Querpass rüber in den rechten Bullykreis zu Noebels, der per One timer zum 1:4 ins kurze Eck trifft.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
17.
20:34
Die Scheibe läuft gut bei den Berlinern, der Pass in den Slot von Byron kommt dann aber nicht an. Die Grizzlys bringen die Scheibe raus.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
16.
20:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für Lucas Dumont (Grizzlys Wolfsburg)
Lucas Dumont muss wegen Hakens zwei Minuten in die Kühlbox.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
15.
20:30
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 0:4 durch Chris Wilkie
Was ist denn hier los? Erneuter Doppelschlag der Gäste! Vom Bully weg kommt Archibald an die Scheibe und spielt den Puck aus dem Gewühl in die Angriffszone. Dort erläuft Wilkie die Scheibe, ist frei durch und schiebt den Puck durch die Hosenträger von Hildebrand ins Netz.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
15.
20:29
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 0:3 durch Darren Archibald
Das 3:0! Die Grizzlys kombinieren sich richtig stark aus dem eigenen Drittel und haben dann die zwei auf eins Situation. Archibald wählt von halblinks den Abschluss und überrascht Hildebrand, der natürlich auch auf den Querpass spekulieren muss, im kurzen Eck.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
14.
20:28
Mal wieder ein Abschluss: Kneisler geht schnell durch die neutrale Zone und wirft die Scheibe dann von links vor das Tor. Da Hildebrand keinen Rebound gibt, wird es nicht sonderlich gefährlich.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
12.
20:24
Ruhiger Spielaufbau der Grizzlys, die sich hier nicht aus der Ruhe bringen lassen, sondern ihr Spiel durchziehen. Längere Phase jetzt ohne Torschüsse auf beiden Seiten.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
11.
20:22
Hildebrand pariert den One timer von Matt White ohne Probleme. Kurz drauf ist Berlin wieder komplett.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
10.
20:19
Ganz aggressives Unterzahlspiel der Eisbären, die Wolfsburg hier noch überhaupt nicht zur Entfaltung kommen lassen.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
9.
20:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Manuel Wiederer (Eisbären Berlin)
Andy Miele wird nach einer ganz starken Bewegung vor dem Tor von Wiederer mit einem Foul gestoppt. Strafe für den Berliner wegen Stockschlags.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
7.
20:13
Wieder ist Hildebrand gefordert. Julian Chrobot mit einer feinen Bewegung im rechten Bullykreis und dem anschließenden Handgelenkschuss, der Hildebrand aber nicht vor große Probleme stellt.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
5.
20:10
Jake Hildebrand packt zum ersten mal sicher zu. Nach einem Schuss von rechts von der blauen Linie darf der Eisbären-Goalie seinen ersten Schuss halten.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
3.
20:07
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 0:2 durch Justin Feser
Was ist denn hier los? Die Eisbären machen Druck, Wolfsburg kommt zweimal nach vorne und trifft doppelt! Nach einem Schuss von rechts, der knapp am Kasten vorbei geht, springt die Scheibe von der Bande ganz schnell zurück auf die Kelle von Justin Feser. Der findet die kleine Lücke, die Jake Hildebrand im kurzen Eck lässt und schiebt die Scheibe in den Kasten.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
3.
20:07
Berlin will direkt den Ausgleich und setzt sich im Drittel der Gäste fest. Noch verfehlen die Abschlüsse knapp den Kasten.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
2.
20:04
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 0:1 durch Matt White
In Unterzahl treffen die Grizzlys! Matt White ist nach einem guten Penalty-Killing auf rechts plötzlich frei durch und zieht dann in die Mitte. Sein halbhoher Schuss über die Stockhandseite geht zur frühen Führung ins Netz.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
1.
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Justin Feser (Grizzlys Wolfsburg)
Das geht ja gut los aus Wolfsburger Sicht: Justin Feser muss wegen Spielverzögerung nach 15 Sekunden direkt mal auf die Strafbank.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
1.
20:02
Der Puck ist gefallen, Drittel Nummer eins läuft!
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
1.
20:02
Spielbeginn
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:57
Die Teams kommen aufs Eis in der Mercedes-Benz Arena in Berlin, gleich geht es hier los!
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:53
Nun aber zurück zur DEL-Paarung und zum Personal auf dem Eis: Im Tor der Gastgeber beginnt Jake Hildebrand, der in Augsburg erneut ganz stark gehalten hat und seinem Team den Sieg festhielt. Zudem kehrt Stürmer Zach Boychuk nach seiner abgesessenen Sperre ins Line-Up zurück. Bei den Gästen startet Dustin Strahlmeier zwischen den Pfosten. Im Line-Up gibt es im Vergleich zum letzten Spiel zwei Änderungen. Fauser und Pfohl rücken rein, Beaudin und Schinko raus.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:49
Rekordversuch geglückt: Im Vorfeld der heutigen Begegnung fand die Partie der Damenmannschaft der Eisbären erstmal in der großen Eishalle statt. Ziel war es, den Zuschauerrekord von bislang 1632, in der Damen-Eishockey-Bundesliga zu knacken. Dies ist gelungen, 2801 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen den 1:0-Erfolg der Bergkamener Bären über die Eisbärinnen.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:45
Die erste Begegnung in dieser Saison haben die Berliner im Übrigen souverän mit 5:0 in der Autostadt gewonnen. Ronning, Mik, Noebels, Eder und Hördler schossen die Tore beim nie gefährdeten Eisbären-Sieg Anfang Oktober.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:42
Der Trainer der Gastgeber, Serge Aubin, der seinen zum Ende der Saison auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahres verlängert hat, warnt vor einer zu laschen Herangehensweise seines Teams gegen die Grizzlys: „Wolfsburg ist eine starke Mannschaft, die sehr torgefährlich ist. Ich erwarte vollen Einsatz, ein sicheres Auftreten sowie ein strukturiertes Spiel meiner Mannschaft.“
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:37
Damit heute gegen Berlin eine Überraschung gelingen kann, müssen die Grizzlys von Beginn an fokussiert sein. Dies sieht auch Gästetrainer Mike Stewart so: „Wenn wir uns eine Chance auf Punkte geben wollen, müssen wir über volle 60 Minuten zu 100 Prozent konzentriert und fokussiert sein.“ „Jeder noch so kleine Fehler (wird) knallhart bestraft (werden).“
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:29
Während die Berliner mit einem Sieg aus der Deutschland-Cup-Pause kamen und nach dem 3:2 gegen die Augsburg Panther weiterhin von der Tabellenspitze grüßen, unterlagen die Grizzlys aus Wolfsburg den Schwenninger Wild WIngs in der Overtime am Donnerstag mit 4:3. Aus den vergangenen vier Partien gewann man lediglich ein Spiel, trotzdem ist man weiterhin auf Playoff-Kurs und liegt aktuell auf Rang sieben.
Eisbären Berlin Grizzlys Wolfsburg
19:23
Bärenduell am Samstag-Abend! Hallo und herzlich willkommen zum 20. Spieltag in der DEL mit dem Duell der Eisbären Berlin gegen die Grizzlys aus Wolfsburg. Bully ist um 20:00!

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Eisbären BerlinTy RonningEisbären Berlin90
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins70
3Straubing TigersJC LiponStraubing Tigers60
Fischtown PinguinsRoss MauermannFischtown Pinguins60
5Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50

Aktuelle Spiele