Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19:00
Kölner Haie
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
BRE
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
n.P.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:36
Fazit:
Die Kölner Haie unterliegen mit 2:3 nach Penalty-Shootout gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven. Nach dem es nach Verlängerung noch 2:2 stand, scheiterten Kammerer und MacLeod am Bremerhavener Goalie Gudlevskis. Ganz anders die Pinguins. Erst traf Jeglič seinen Penalty und dann sorgte Mauermann mit einem Handgelenkschuss mittig unter die Latte für die Entscheidung. Die Kölner Haie verlieren damit auch das dritte Spiel in Folge, die Pinguins sind jetzt seit sechs Spielen ungeschlagen und bleiben mit 30 Punkten Zweiter der DEL. Die Kölner sind mit 24 Zählern Achter.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:30
Spielende
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:29
Tor für Fischtown Pinguins, 2:3 durch Ross Mauermann
Mauermann hat nun die Chance das Spiel zu entscheiden. Er läuft an und schießt mit einem Handgelenksschuss die Scheibe oben mittig ins Tor. Damit ist das Spiel durch und Bremerhaven gewinnt das Match mit 3:2 nach Penalty-Shootout.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:28
Penalty verschossen
Kölner Haie -> Gregor MacLeod
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:28
Penalty verwandelt
Fischtown Pinguins -> Žiga Jeglič
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:27
Penalty verschossen
Kölner Haie -> Maximilian Kammerer
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:27
Penalty-Schießen
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:26
Ende Verlängerung
Kölner Haie Fischtown Pinguins
65.
21:26
Erst schietert Kaeble an Pantkowski aus kurzer Distanz und dann legt sich Grenier den Puck zu weit vor und scheitert an Gudļevskis. Danach ertönt der Gong.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
64.
21:25
Pantkowski ist nicht zu überwinden. Virtanen kommt nach einem Pass von der linken Seite zum Schuss. Doch wieder ist der Goalie der Kölner mit der Fanghang dran und verhindert erneut den Gegentreffer.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
63.
21:24
Zwei von den fünf Minuten sind schon um. Bremerhaven hat mehr vom SPiel. Jetzt setzt Jeglič aus halbrechter Position einen Rückhandschuss an den Außenpfosten. Glück für die Gäste!
Kölner Haie Fischtown Pinguins
62.
21:23
Nun Brugisser von der linken Seite vom Bully. Doch wieder steht Pantkowski richtig und ist mit dem Schoner dran.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
61.
21:22
Nun Grenier. Er setzt sich im Laufduell gegen Virtanen durch und will den Puck kurz an Gudļevskis vorbeisetzen. Aber auch er reagiert gläzend auf der Linie und verhindert den Gegentreffer.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
61.
21:21
Die riesen Chance auf die Entscheidung! Nach einem langen Pass von Kaeble auf Jeglič fährt der Spieler mit der Nummer 13 frei auf Pantkowski zu und will die Scheibe ins kurze Eck stecken. Pantkowski ahnt das und macht die Ecke zu.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
61.
21:20
Mit drei-gegen-drei geht es in die Verlängerung.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
61.
21:20
Beginn Verlängerung
Kölner Haie Fischtown Pinguins
60.
21:19
Drittelfazit
Nach dem dritten Drittel steht es 2:2. Beide Teams nutzen das Powerplay und erzielen einen Treffer. Damit geht es gleich in die Overtime.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
60.
21:18
Ende 3. Drittel
Kölner Haie Fischtown Pinguins
60.
21:18
Nochmal ein Bully vor dem Kasten von Pantkowski. Köln gewinnt das Bully, doch der Pass von MacLeod findet keinen Abnehmer mehr.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
60.
21:16
Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Es gibt nochmal Bully im Angriffsdrittel der Gäste. Noch 40 Sekunden auf der Uhr.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
59.
21:16
Es sieht nicht so aus. Kein Team will hier den vermeintlichen Fehler machen und so kommen die Mannschaften nicht mehr gefährlich ins letzte Drittel.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
59.
21:15
Die letzten zwei Minuten laufen. Riskiert hier noch eine Mannschaft etwas oder geht es in die Overtime?
Kölner Haie Fischtown Pinguins
58.
21:15
Die Fans in der Arena sind da und feuern die Haie weiter an. Die Domstädter erzwingen in der neutralen Zone erneut den Puck und Aubry scheitert links kurz vor dem Kasten am lettischen Schlussmann.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
57.
21:12
Tor für Kölner Haie, 2:2 durch David McIntyre
Die Pinguins verteidigen auf der rechte Bande schlecht und Schütz passt das Hartgummi lang und flach an den zweiten Pfosten. Dort nimmt MacIntyre die Scheibe per Onetimer und hämmert das Spielgerät oben rechts zum 2:2 ins Tor.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
56.
21:11
Die Haie setzen sich im Angriffsdrittel fest und wollen die Defensive der Pinguins auseinander spielen. Ein Schussversuch von MacLeod kommt aber nicht durch. Bremerhaven ist wieder zu viert!
Kölner Haie Fischtown Pinguins
55.
21:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colt Conrad (Fischtown Pinguins)
Wegen Spielverzögerung muss auch Conrad jetzt für zwei Minuten vom EIs. Damit haben die Haie jetzt knapp eine Minute eine doppelte Überzahl. Nutzen sie diese Möglichkeit?
Kölner Haie Fischtown Pinguins
54.
21:08
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alex Friesen (Fischtown Pinguins)
Friesen wird nach Videobeweis aber wegen eines Crosschecks kurz nach dem Treffer verwarnt und muss zwei Minuten vom Eis. Powerplay für die Haie.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
54.
21:06
Tor für Fischtown Pinguins, 1:2 durch Alex Friesen
Nach einem Distanzschuss von der linken Seite gibt es ein heilloses Gestocher vor dem Kasten von Pantkowski. Erst hält Mauermann die Kelle rein, dann Friesen und der Spieler mit der Nummer 57 drückt den Puck dann aus halblinker Position mittig über die Linie. Bremerhaven führt mit 2:1! Die Schiedsrichter schauen sich die Aktion noch einmal an, doch der Treffer zählt.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
54.
21:04
Die Pinguins setzen sich im Angriffsdrittel fest und Mauermann probiert es per Handgelenkschuss von der linken Seite. Doch Pantkowski ist da.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
53.
21:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Louis-Marc Aubry (Kölner Haie)
Aubry muss wegen Stockschlag für zwei Minuten vom Eis. Kann Bremerhaven dieses Powerplay nun nutzen?
Kölner Haie Fischtown Pinguins
53.
21:03
Die Pinguins gewinnen in der neutralen Zone den Puck und Mauermann probiert es einfach mal aus zentraler Position. Sein Schuss fliegt aber klar rechts am Kasten vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
53.
21:01
Conrad legt den Puck von hinter dem Tor auf Grönlund, der aus halblinker Position vom Bully abzieht. Sein Abschluss kommt aber nicht durch und wird geblockt.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
52.
20:59
Nach einem Fehler von Austin in die Beine von Virtanen hält der Spieler mit der Nummer 21 aus halbrechter Position einfach mal drauf. Doch Pantkowski passt auf und pariert den Schuss über die Querlatte hinweg.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
51.
20:58
Die Haie gewinnen das Bully vor dem Kasten von Gudlevskis und Kammerer hält von der linken Seite direkt drauf. Er visiert das obere rechte Eck an, doch der Lette ist mit der Fanghand zur Stelle und pariert erneut stark und verhindert den Gegentreffer!
Kölner Haie Fischtown Pinguins
50.
20:56
Das wohl letzte Powerbreak der Partie steht an. Beide Teams schwören sich noch einmal ein.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
50.
20:55
Bremerhaven setzt nun besser nach und ist noch früher im Forechecking. Damit setzen die Nordlichter die Kölner nun besser unter Druck. Aubry blockt zentral vor dem Tor einen Schussversuch von Jeglič.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
49.
20:54
Die Pinguins kommen nun erneut über die rechte Seite. Der Puck springt COnrad vor die Füße und der fackelt nicht lange und hält vom rechten Bully mit der Rückhand drauf. Bailen wirft sich in den Schuss und blockt die Aktion kurz vor der lInie.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
48.
20:53
Wieder die Gastgeber! Kammerer legt auf der rechten Seite für Grenier ab. Er nimmt die Scheibe aus rund sieben Metern mit der Rückhand volley. Sein Schuss fliegt unten rechts am Kasten vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
47.
20:52
Friesen setzt auf der rechten Seite in der neutralen Zone nach und kommt ins Angriffsdrittel. Im Duell gegen Müller verliert er dann aber die Scheibe und die Haie kommen schon wieder. Weiter fehlt es im dritten Abschnitt aber an gefährlichen Aktionen von beiden Mannschaften.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
46.
20:50
Icing gegen die Fischtown Pinguins. Damit dürfen die Gäste nicht wechseln und das Bully findet kurz vor dem Tor von Gudļevskis statt. Bremerhaven gewinnt aber das Bully.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
45.
20:49
Mal die Gäste. Die Pinguins gewinnen danach ein Bully auf der linken Seite kurz vor dem Kasten von Pantkowski. Virtanen zieht mit einem Handgelenkschuss aus leicht linker Position flach aufs Tor. Sein Schussversuch fliegt aber klar rechts am Kasten vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
44.
20:47
Storm erobert in der neutralen Zone den Puck und kommt über rechts in das Angriffsdrittel. Er legt die Scheibe zurück ins Zentrum, doch Schütz verpasst die Hereingabe knapp.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
43.
20:46
Die Kölner kontern und nach einem Pass von der rechten Seite läuft Bailen im Zentrum kurz vor dem Kasten rein und lenkt die Scheibe Zentimeter am langen Pfosten vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
42.
20:45
Die Rheinländer sind nun wieder komplett. Nach einem Pass von der linken Seite hält Bruggisser am ersten Pfosten die Kelle rein, knapp links vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
41.
20:44
80 Sekunden müssen die Haie jetzt in Unterzahl überstehen und bringen den Puck erstmal aus dem eigenen Drittel. Erneut machen die Kölner das gut und attakieren das Spiel der Pinguins direkt an der blauen Linie.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
41.
20:43
Beginn 3. Drittel
Kölner Haie Fischtown Pinguins
40.
20:30
Drittelfazit
Weiter steht es zwischen den Kölner Haien und den Fischtown Pinguins Bremerhaven 1:1. Das Spielniveau hat etwas nachgelassen. Die Kölner sind weiter die etwas bessere Mannschaft, nutzen in Überzahl ihre Chancen nicht oder scheitern wie van Calster aus kurzer Distanz an Gudļevskis. Die Gäste kamen im zweiten Spielabschnitt kaum gefährlich vors Tor, sind aber gleich zu Beginn des dritten Drittels für rund 80 Sekunden in Überzahl. Können die Nordlichter dieses Powerplay nutzen?
Kölner Haie Fischtown Pinguins
40.
20:25
Ende 2. Drittel
Kölner Haie Fischtown Pinguins
40.
20:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brady Austin (Kölner Haie)
Wegen eines Stockchecks muss Köln die letzten 38 Sekunden in Unterzahl überstehen. Austin muss vom Eis.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
39.
20:23
Die vorletzte Minute des zweiten Drittel läuft. Erneut kommen die Haie in das letzte Drittel.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
38.
20:23
Die Chance für die Gäste. Bremerhaven erzwingt in der neutralen Zone die Scheibe und die Pinguins kommen mit zwei-gegen-eins ins Angriffsdrittel. Jeglič will kurz vor dem Slot Wijse bedienen, doch Sustr fischt ihm noch gerade den Puck vom Schläger und verhindert den Gegentreffer.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
37.
20:21
Van Calster scheitert aus kurzer Distanz! Nach einem tiefen Pass von Aubry läuft van Calster auf rechts auf Gudlevskis zu und probiert es mit einem Rückhandschuss aus kurzer Distanz. Er visiert das kurze rechte Eck an, aber erneut ist der lettische Goalie mit dem Fuß dran und verhindert das 1:2!
Kölner Haie Fischtown Pinguins
36.
20:17
Wie schon im ersten Drittel sind die Pinguins zu Ende des zweiten Drittels die stärkere Manschaft. Nun probiert es Jeglič vom linken Bully aus der Drehung mit einem Handgelenkschuss. Knapp rechts vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
35.
20:16
Und die Gäste kommen nochmal über die linke Seite. Nach einem scharfen Pass hält im Zentrum Kinder aus rund einem Meter den Stock rein, doch Pantkowski passt auf und fängt die Scheibe mit der Fanghand.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
34.
20:15
Das Spiel ist immer mehr geprägt von den Zweikämpfen vor den Banden und beide Teams kommen jetzt nicht mehr so gefährlich vor das Tor.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
33.
20:14
Und erneut verzieht Bailen am kurzen Pfosten nach einem Pass von der linken Seite knapp und Bremerhaven kontert. Doch die Haie sind schnell wieder hinter der Scheibe und bauen neu auf.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
32.
20:10
Moritz Müller probiert es diesmal mal aus dem Zentrum von der blauen Linie. Sein Schuss fliegt aber klar rechts am Kasten vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
31.
20:10
Und wieder verteidigen die Nordlichter das Powerplay gegen sich gut und sind dann wieder komplett.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
30.
20:09
Das zweite Powerbrak im Spiel. Die Kölner sprechen sich ab und Thuresson probiert es danach von der linken Seite. Sein Schussversuch wird geblockt, doch Bailen bringt die Scheibe erneut in die gefährliche Zone und Kamerer hält die Kelle rein. Gudlevskis ist wieder da!
Kölner Haie Fischtown Pinguins
29.
20:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Žiga Jeglič (Fischtown Pinguins)
Nächstes Powerplay für die Gastgeber. Jeglič muss nach einem Crosscheck für zwei Minuten in die Eisbox.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
27.
20:06
Erneut die Hausherren. Schütz kommt mit viel Tempo über die rechte Seite. Der deutsche Nationalspieler läuft frei auf Gudļevskis zu und will den Puck ins rechte Eck versenken, doch im letzten Moment kann Jensen das Spielgerät von der Linie kratzen.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
27.
20:05
Die Kölner setzen sich jetzt im Angriffsdrittel fest. Bailen kommt mit Tempo durch die Mitte und zieht aus rund vier Metern ab, doch wieder ist der lettische Schlussmann dran.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
26.
20:03
Die Kölner kommen schon wieder und MacLeod probiert es vom linken Bully mit einem halbhohen Abschluss aufs kurze Eck. Doch erneut kommt Gudļevskis mit dem Schoner dran und macht die kurze Eck dicht.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
25.
20:02
Die Rheinländer sind wieder komplett.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
24.
20:02
Die Pinguins setzen sich gleich im Angriffsdrittel und Jeglič zieht von der linken Seite aus der Distanz ab. Wejse fälscht das Leder links im Slot ab und die Scheibe fliegt gegen den linken Pfosten. Glück für die Haie. Pantkowski wäre hier nicht an das Hartgummi gekommen.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
23.
19:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maximilian Glötzl (Kölner Haie)
Und wieder gibt es Powerplay für die Pinguins. Glötzl muss nach einem Stockschlag für zwei Minuten in die Eisbox.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
23.
19:59
Wieder die Haie! Nach einem Pass von Schütz von hinter dem Tor hält MacIntyre am rechten Pfosten den Stock rein, scheitert aber erneut am starken Letten.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
22.
19:58
Wieder kommen die Haie über die linke Seite über MacLeod, doch Bruggisser passt auf und klaut ihm den Puck vom Schläger.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
21.
19:56
Weiter geht es! Die Haie gewinnen das Bully und Storm zieht gleich mal ab und die Scheibe fliegt links am Kasten vorbei. Danach sind die Pinguins wieder komplett.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
21.
19:55
Beginn 2. Drittel
Kölner Haie Fischtown Pinguins
20.
19:47
Drittelfazit
Nach dem ersten Drittel trennen sich die Kölner Haie und die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 1:1. Die Haie kamen sehr gut in die Partie und hatten gleich zu Beginn mehrere Chancen auf die Führung. Schütz traf nur den Pfosten (2). Doch nur Sekunden später machte es Aubry dann besser und drückte einen Schuss aus kurzer Distanz zum 1:0 über die Linie. Nur Kurz hatten die Haie dann ihr erstes Powerplay und unter anderem MacLeod scheiterte an Gudļevskis. Danach kamen dann auch die Norddeutschen besser in die Partie und trafen in Überzahl zum 1:1. Danach hatte Moritz Müller noch einmal die Möglichkeit zum 2:1, doch erneut blieb der Bremerhavener Goalie der Sieger und rettete das 1:1 in die Drittelpause. Auch in der Statistik spiegelt sich die leichte Überlegenheit der Kölner wieder. 13 Schüsse brachten die Haie aufs Tor, Bremerhaven nur zehn Abschlüsse. In wenigen Minuten geht es weiter.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
20.
19:37
Ende 1. Drittel
Kölner Haie Fischtown Pinguins
20.
19:37
Die letzte Minute läuft. Köln kommt schon wieder und MacLeod hält nach einem Pass von der rechten Seite links am Slot die Kelle rein. Die Scheibe fliegt knapp über die Querlatte hinweg.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
19.
19:36
Und wieder Glück für die Gäste. Nach einem Schuss von Moritz Müller kann Gudļevskis den Puck nicht festhalten und die Scheibe fliegt durch den Slot. Doch alle Spieler verpassen unglücklich das Hartgummi und Bremerhaven kann sich neu sortieren.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
19.
19:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nino Kinder (Fischtown Pinguins)
Kinder hält Aubry auf der rechten Seite im Angriffsdrittel fest und sieht dafür zwei Minuten.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
18.
19:34
Die Fischtown Pinguins erhöhen nun den Druck und verstärken das Forechecking in der eigenen Zone der Haie, können die Scheibe aber nicht erzwingen.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
16.
19:33
Damit sind die Haie wieder komplett und kommen schon wieder vor das gegnerische Tor. MaclEod erobert rechts den Puck und läuft frei auf Gudļevskis zu und will das Spielgerät ins kurze Eck drücken. Doch der Bremerhavener Goalie ist da und macht spät die Ecke zu.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
15.
19:29
Tor für Fischtown Pinguins, 1:1 durch Phillip Bruggisser
Im Powerplay erzielen die Gäste dann das 1:1. Brugisser probiert es aus der Distanz. Sein Schuss fast von der blauen Linie aus fast zentraler Position fliegt aufs Tor zu. Pantkowski sieht das Hartgummi spät und die Scheibe fliegt oben links zum 1:1 ins Tor.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
14.
19:29
Fast der Ausgleich! Erst probiert es Jeglič von der linken Seite aus der Distanz. Doch sein Schussversuch wird geblockt und fällt dann Mauermann vor die Füße, Erneut macht Pantkowski die kurze Ecke zu und das Spielgerät trifft nur das Außennetz.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
14.
19:27
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrej Sustr (Kölner Haie)
14 Skeunden sind die Haie nun in doppelter Unterzahl, weil Sustr wegen Stockschlag für zwei Minuten vom Eis muss.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
14.
19:26
Aber auch das Bully gewinnen die Haie und bringen den Puck erstmal aus der eigenen Zone. Bremerhaven baut erneut auf und McKenzie zieht von links aus rund sechs Metern ab. Er visiert das kurze Eck an, doch Pantkowski macht die Ecke dicht und ist da.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
13.
19:24
Die Haie verteidigen die ersten 60 Sekunden in Unterzahl stark und lassen die Pinguins nicht in das Angriffsdrittel kommen. Dann gibt es allerdings ein Bully rechts vor dem Kasten des Haie-Keepers.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
12.
19:22
Kleine Strafe (2 Minuten) für David McIntyre (Kölner Haie)
Wegen Haltens muss nun auch der erste Haie-Spieler für zwei Minuten vom Eis. McIntyre muss in die Eisbox.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
11.
19:22
Wieder die Gäste. Die Pinguins setzen sich jetzt mal im Angriffsdrittel fest. Erst probiert es Preto von der blauen Linie, doch der Puck fliegt klar links am Kasten vorbei. Dann fälscht Appendino nur Sekunden später einen Schuss gefährlich ab, doch Pantkowski ist erneut da.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
10.
19:19
Wieder Köln! Erneut kommen die Haie mit viel Druck durch die neutrale Tone und Bailen zieht mit einem Handgelenksschuss aus rund vier Metern von links ab - drüber.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
9.
19:16
Danach stehen die Norddeutschen besser und lassen nicht mehr viel zu und Bremerhaven ist wieder komplett. Dann gibt es das erste Powerbreak des Spiels.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
8.
19:15
Was für ein Powerplay. Innerhalb der ersten 20 Sekunden kommen die Haie dreimal zum Abschluss. Doch immer wieder ist bei Gudļevskis Endstation und die Pinguins überstehen die ersten 60 Skeunden des Powerplays.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
7.
19:13
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colt Conrad (Fischtown Pinguins)
Conrad muss nach übertriebender Härte für zwei Minuten vom Eis. Damit gibt es das erste Powerplay für die Haie.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
6.
19:13
Erstmals nun die Gäste. Die Nordlichter kommen nach einem Pass von der linken Seite erstmals vors Tor. Erst hält Appendino am rechten Pfosten die Kelle rein, doch Pantkowski ist mit der Brust dran, dann stochert Jeglič nach, doch wieder bleibt der Goalie auf der Linie Sieger und fängt den Puck sicher.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
5.
19:12
Und wieder die Rheinländer. Austin probiert es aus dem Zentrum. Er verzieht aber knapp und der Puck fliegt nur Zenttimeter links am Pfosten vorbei.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
4.
19:11
Die Führung für die Hausherren ist mehr als verdient. Die Haie kommen besser ins Spiel und hatten schon vor dem Treffer Pech, das Schütz den Puck nur an den Pfosten setzte.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
2.
19:06
Tor für Kölner Haie, 1:0 durch Louis-Marc Aubry
Da ist die verdiente Führung! Nach einem tollen Pass von Thuresson von der rechten Seite auf Sustr kurz vor den Kasten hält Gudļevskis gegen ihn. Er kann den Puck aber nur nach vorne abwehren. Den ersten Nachschuss von der linken Seite von Storm kann der Goalie noch abwehren, doch dann springt das Hartgummi Auby vor die Füße und haut den Puck zum 1:0 über die Linie.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
2.
19:05
Pfosten! Glück für die Gäste! Nach einem Pass von hiner dem Tor zieht Schütz von der linken Seite des Bullys ab. Gudļevskis kommt nict dran, doch das Spielgerät touchiert nur den linken Außenpfosten.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
2.
19:04
Danach ist das Spiel unterbrochen. Die Linesmen prüfen das Eis im Angriffsdrittel der Kölner. Doch es scheint noch in Ordnung und so geht es kurze Zeit später weiter.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
2.
19:03
Und wieder die Hausherren. Gregor MacLeod probiert es aus dem Zentrum aus rund fünfeinhalb Meter. Er visiert die obere linke Ecke an, doch Gudļevskis ist mit der Fanghang dran und pariert das Hartgummi ins Fangnetz.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
1.
19:02
Erster Schuss. Nach einem Pass von der rechten Seite von Aubry hält Thuresson am ersten Pfosten die Kelle rein. Sein Schuss fliegt aber über die Qerlatte hinweg.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
1.
19:01
Los geht's! Die Haie gewinnen das Bully und das Spiel läuft.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
1.
19:00
Spielbeginn
Kölner Haie Fischtown Pinguins
18:56
Bei den Haien startet fast die gleiche Starting-Six wie gegen Frankfurt. Für Ančička startet heute Pantkowski zwischen den Pfosten. Außerdem sind Sustr, Dietz, Thuresson, Aubry und Storm dabei. Bei Bremerhaven steht der Lette Gudļevskis wieder im Tor. Zudem komplettieren Eminger, Grönlund, Kinder, Jeglič und Conrad die erste Reihe.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
18:53
Verspricht ein enges Spiel mit Vorteilen für die Nordlichter. Mit 54 erzielten Toren haben die Haie die zweitbeste Offensive der Liga, allerdings haben sie mit 53 Gegentreffern die drittmeisten Tore eingeschenkt bekommen. Bremerhaven stellt mit Jeglic zudem den zweitbesten Stürmer. Defensiv haben die Pinguins mit nur 24 Gegentreffern die beste Defensive der Liga.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
18:49
Besser läuft es zuletzt für die Fischtown Pinguins. Vor dem Spieltag stand Bremerhaven mit 28 Zählern auf dem zweiten Rang in der Deutschen Eishockey Liga. Dabei hatte Bremerhaven einen recht schlechten Saisonstart. Aus den ersten fünf Partien verloren die Nordlichter vier Spiele. Doch danach lief es für das Team von Head Coach Thomas Popiesch immer besser. Nur eins der letzten zehn Spiele verloren die Norddeutschen und kletterten immer weiter in der Tabelle nach oben. Unter anderem siegte Bremerhaven mit 4:2 gegen die Eisbären Berlin. Bereits einmal trafen die Haie und die Fischtown in dieser Saison aufeinander. Am achten Oktober setzten sich die Pinguins mit 5:2 durch.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
18:39
Die Kölner Haie stehen nach 15 Spieltagen mit 23 Punkten auf dem neunten Rang in der DEL. Nach einer sehr guten Phase zu Beginn der Saison gab es zuletzt zwei Niederlagen für die Haie. Erst verlor das Team von Head Coach Uwe Krupp mit 1:5 gegen den Meister aus München. Am vergangenen Spieltag gab es dann auswärts eine 3:6-Niederlage für die Rheinländer in Frankfurt.
Kölner Haie Fischtown Pinguins
18:30
Herzlich willkommen zu den Mittwochabendspielen des 16. Spieltages in der DEL in der Saison 2023/24. Die Kölner Haie treffen heute auf die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven. Um 19 Uhr ist Face-off.

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Eisbären BerlinTy RonningEisbären Berlin90
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins70
3Straubing TigersJC LiponStraubing Tigers60
Fischtown PinguinsRoss MauermannFischtown Pinguins60
5Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50

Aktuelle Spiele