Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19:30
EHC München
München
MUC
EHC München
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
n.V.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
65.
22:03
Fazit:
Der EHC Red Bull München besiegt die Grizzlys München dank eines späten Comebacks und gewinnt nach einer wilden Schlussphase mit 2:1 nach Verlängerung! Wolfsburg zeigte beim Tabellenführer heute insgesamt eine starke Partie und erzielte bereits in der 4. Minute das 0:1 durch Morley. Diesen knappen Vorsprung verteidigten die Niedersachsen daraufhin vor allem dank ihres starken Goalies Strahlmeier, der insgesamt sogar 58 Schüsse der Münchner parierte. In der 59. Minute gelang den Red Bulls durch Street aber doch noch das erhoffte 1:1, woraufhin München sogar ein doppeltes Überzahlspiel erhielt und die Partie fast noch vor der Sirene drehte. Die Wolfsburger mussten sich vom Sieg nach 60 Minuten verabschieden, retteten einen Punkt in die Overtime und kassierten dort schließlich das bittere 2:1 durch Schütz.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
64.
21:56
Spielende
EHC München Grizzlys Wolfsburg
64.
21:56
Tor für EHC München, 2:1 durch Justin Schütz
Bis Schütz den Red Bulls den Sieg beschert! Der Münchner läuft durch das Zentrum aufs Tor, nimmt Tempo und legt den Puck mit etwas Glück über die Stockhand von Strahlmeier ins Tor!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
63.
21:55
Die nächste Unterbrechung lässt auf sich warten! Die Overtime läuft bei 5-gegen-5 ohne Torschüsse oder heiße Aktionen durch.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
63.
21:54
Wolfsburg hat's geschafft! Die Niedersachsen füllen wieder auf 5-gegen-5 auf. Bei der nächsten Unterbrechung geht die Verlängerung dann in normaler Form, also mit einem 3-gegen-3, weiter.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
62.
21:54
Zunächst hapert es aber im Powerplay der Münchner. Die Pässe sind zu unsauber, Red Bull kann den Platz nicht nutzen.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
61.
21:53
1:25 Minuten müssen die Wolfsburger in der Overtime zunächst zu dritt ran. München kann geduldig auf den idealen Moment für den Abschluss warten.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
61.
21:52
Beginn Verlängerung
EHC München Grizzlys Wolfsburg
60.
21:52
Drittelfazit:
Wolfsburg rettet sich zumindest erstmal in die Overtime und nimmt schon mal einen Zähler mit. Eigentlich sah es lange Zeit nach drei Punkten aus, nun schnuppern aber die Münchner dank der doppelten Überzahl doch noch am Heimsieg.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
60.
21:50
Ende 3. Drittel
EHC München Grizzlys Wolfsburg
60.
21:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dominik Bittner (Grizzlys Wolfsburg)
Bitter: Wolfsburg muss 28 Sekunden vor Schluss in ein 3-gegen-5! Machachek will Kastner stoppen und trifft den Müncher am Fuß. Danach haut auch noch Bittner mit einem Stockschlag aus. Machacek kann sich kaum beherrsche und zertrümmert an der Strafbank fast seinen Schläger. Riesen-Chance für München auf den Last-Minute-Sieg!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
60.
21:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Spencer Machacek (Grizzlys Wolfsburg)
EHC München Grizzlys Wolfsburg
60.
21:47
Und mit einem Mal kann München das Ding auch noch drehen! Die Fans pushen die Bullen nach vorne. Gibt es noch einen Hochkaräter?
EHC München Grizzlys Wolfsburg
59.
21:46
Tor für EHC München, 1:1 durch Ben Street
Die Roten Bullen treffen doch noch! Ben Street holt aus der Mitte zum Onetimer aus und hämmert Niederberger den Puck durch die Hosenträger! Die Eishalle springt auf, mit dem Ausgleich haben hier nicht mehr viele gerechnet...
EHC München Grizzlys Wolfsburg
59.
21:45
Wolfsburg setzt den ersten Schuss aufs leere Tor daneben. Matt Lorito scheitert aus der eigenen Rundung.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
58.
21:45
2:20 Minuten vor dem Ende ist es soweit: Goalie Niederberger verlässt sein Tor. Empntynet beim EHC Red Bull!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
58.
21:44
Für Wolfsburg läuft alles nach Plan. Die Münchner tun sich schwer mit einer Schlussoffensive und die Sekunden laufen so langsam herunter.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
57.
21:43
"Wir wollen euch Kämpfen sehen", schallt es vereizelt von den Rängen. Also an Kampfesgeist mangelt es den Red Bulls sicher nicht. Wenn wohl eher an Effizienz.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
56.
21:42
Geht Don Jackson gleich schon All-in? Derzeit hakt es wieder im Offensivspiel der Red Bulls. Niederberger könnte schon bald für einen zusätzlichen Angreifer weichen...
EHC München Grizzlys Wolfsburg
55.
21:40
Auch in der Schlussphase sind die Wolfsburger in der Defensive weiterhin voll fokussiert. Derzeit können die Grizzlys die anstürmenden Münchner sogar weiter weg vom eigenen Tor halten. Noch fünf Minuten.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
54.
21:38
Kurz durchpusten: Das Tor der Wolfsburger rutscht aus der Halterung und muss kurz neu justiert werden. Nach einer kurzen Korrektur geht es weiter, und zwar mit der Crunch Time!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
53.
21:36
Genügend Zeit hat der Triple-Meister noch. Torschuss Nummer 50 gibt Varejcka ab und trifft nur Strahlmeiers Brust. Beim Rebound danach ist kein anderer Münchner in Sicht.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
52.
21:34
Die Gäste fokussiern sich wieder auf die Defensive. Wenn München mal durchkommt, steht hinten immer noch ein starker Strahlmeier zwischen den Pfosten. Kommen die Niedersachsen damit tatsächlich ins Ziel?
EHC München Grizzlys Wolfsburg
51.
21:31
Wolfsburg verpasst das zweite Tor und München darf noch hoffen! Die Red Bulls sind wieder komplett.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
50.
21:31
Super Save jetzt auch von Niederberger! Der Schlussmann blockt einen Schuss von Ortega ab und vereitelt mit der Stockhand die erste Topchance der Wolfsburger.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
49.
21:28
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maximilian Daubner (EHC München)
Jetzt helfen die Münchner den Gästen bei der Entlastung und schenken den Grizzlys ein wichtiges Powerplay! Daubner stäßt Dumont um und muss daher vom Eis.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
49.
21:27
Ansonsten wird es umso mehr zum Spiel "Strahlmeier gegen den EHC Red Bull". Mittlerweile steht der Schlussmann der Grizzlys schon bei 45 Saves.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
49.
21:26
So lange es oben auf der Anzeigetatel noch 0:1 steht, ist für die Grizzlys alles in Ordnung. Trotzdem brauchen die Niedersachsen dringend Entlastung...
EHC München Grizzlys Wolfsburg
47.
21:23
Fällt die Scheibe noch rein oder nicht? Redmond nimmt Maß von der Blauen und befördert den Puck in den vollgestellten Slot. Wer ist am Ende dran? Na klar: Strahlmeier!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
46.
21:21
Das Tor der Wolfsburger ist schon etwas locker und reißt bei einem Schuss von rechts komplett aus der Verankerung. Die Refs schauen sich die Szene lieber nochmal an, sehen auf dem Tape aber keinen regulären Treffer. Es bleibt beim 0:1.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
46.
21:20
Nach einem Schuss der Wolfsburger gleitet der Puck in die Rundung und ist erstmal hinter Niederberger. Die Red Bulls nehmen die Scheibe allerdings schnell wieder auf und starten direkt wieder durch.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
45.
21:18
Machen die Gastgeber mit dieser Schlagzahl weiter, könnte es noch klappen mit dem Ausgleich. Wolfsburg generiert null Entlastung - auf Dauer geht das nicht gut...
EHC München Grizzlys Wolfsburg
44.
21:17
Die Red Bulls lassen jetzt nicht locker und rennen weiter stürmisch an. Wolfsbugrs kann sich derzeit nicht befreien und steht tief in der eigenen Zone.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
43.
21:16
Viel Betrieb vor dem WOB-Tor! Im wilden Durcheinander stochert Hager mit seiner Schlägerspitze mehrfach nach der Scheibe, wird dann aber vom Ref zurückgepfiffen.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
42.
21:14
München macht sofort Alarm! Street jagt den Puck aus kurzer Distanz auf die Bude und erneut ist Strahlmeier nicht zu schlagen. Der Wolfsburger fährt zweimal schnell seine Schoner aus.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
41.
21:12
Der Schlussabschnitt läuft! Schaffen es die Hausherren noch aufs Scoreboard oder entführen die Grizzlys alle drei Punkte?
EHC München Grizzlys Wolfsburg
41.
21:11
Beginn 3. Drittel
EHC München Grizzlys Wolfsburg
40.
20:56
Drittelfazit:
München stochert nochmal nach der Scheibe, doch dann ertönt die Sirene: Auch nach dem 2. Drittel führt Wolfsburg in München mit 1:0! Die Niedersachsen dürfen beim Tabellenführer weiterhin auf einen Auswärtssieg hoffen, da die Münchner und ihre ansonsten stark Offensive heute nicht zum Scoren kommen. Gleich drei ungenutzte Powerplays und ein starker Strahlmeier im Tor der Gäste sind die Gründe, warum die Red Bulls auch nach 40 Minuten immer noch mit 0:1 hintenliegen.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
40.
20:53
Ende 2. Drittel
EHC München Grizzlys Wolfsburg
40.
20:53
Strahlmeier ist nicht zu überwinden! Der Goalie der Niedersachsen sackt einen Onetimer von Ortega ein und vereitelt abermals eine gute Gelegenheit der Münchner.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
39.
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jordan Murray (Grizzlys Wolfsburg)
In den letzten zwei Minuten des 2. Drittels düfen die Hausherren erneut mit einem Mann mehr ran. Murray checkt an der Bande zu gefährlich in den Körper des Gegners.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
38.
20:50
Wolfsburg setzt Nadelstich! Jeffrey hebelt den Puck vors Tor und Niederberger hat keine Sicht. Mingoia berührt die Scheibe noch und lenkt sie gegen die Brust des Goalies.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
38.
20:49
Kurz vor der zweiten Pause ist die Partie weiterhin eng umkämpfe und knapp bei den Wolfsburgern. Für München geht es weiter darum, das 1:1 irgendwie zu erzwingen, um die Probleme in der Offensive zu lösen.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
37.
20:48
Da fehlt nicht viel! Die Hausherren überraschen die Grizzlys mit einem Flipp-Pass durch die Luft, den Smith auf der rechten Seite im Springen fast erreicht. Kuriose Szene!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
35.
20:45
Das Powerplay der Grizzlys endet ebenfalls torlos. Die Wolfsburger schaffen es nicht in ihre Formation und bleiben in den gesamten zwei Minuten harmlos.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
34.
20:43
In der ersten Überzahlminute geht für die Wolfsburger gar nichts nach vorne. München attackiert zu viert forsch und nimmt wertvolle Sekunden von der Uhr.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
33.
20:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Justin Schütz (EHC München)
Jetzt gibt's Powerplay für die Grizzlys! Schütz wischt am Boden liegend nach der Scheibe und trifft dabei seinen Gegenspieler. Erhöhen die Niederaschsen auf 0:2?
EHC München Grizzlys Wolfsburg
32.
20:41
Der Tabellenführer macht Dauerdruck im Powerplay, schafft es aber wieder nicht auf die Anzeigetatel! Kurz vor dem Ende der Überzahl heißt die Endstation für Münchner wieder Strahlmeier. Diesmal gegen Hager.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
31.
20:39
Strahlmeier verhindert das 1:1! Der Goalie der Grizzlys zeigt sein Können nach einem Fernschuss und verhindert rechts vor dem Pfosten im Butterfly den Abstauber von Blum.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
30.
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Spencer Machacek (Grizzlys Wolfsburg)
Die Tür zur Strafbank der Grizzlys geht erneut auf! Machacek legt Szuber und muss ebenfalls einsitzen. Wieder eine Powerplay-Chance für den EHC Red Bull!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
30.
20:37
Mittlerweile ist das Spiel wieder deutlich flüssiger und schneller. Wolfsburg will nicht zu sehr hinten rein gedrückt werden und setzt weiter eigene Angriffe.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
29.
20:34
Die Wolfsburger wackeln, halten aber die Null halten! Auch nach dem ersten Überzahlspiel der Red Bulls bleibt es beim knappen 1:0 für die Kufen-Cracks aus der Autostadt.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
28.
20:33
Fast das 1:1! München zieht nach ein paar Sekunden das Powerplay auf und lässt die Scheibe laufen. Nach einem Schuss von Parkes wuchtet Redmond den Rebund von links gegen das Außennetz!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
27.
20:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jordan Murray (Grizzlys Wolfsburg)
Oder hilft vielleicht ein Powerplay? Münchnen darf in Überzahl ran! Murry verliert den Puck vor den Trainerbänken zieht danach ein Foul.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
26.
20:28
Tabellenführer München fehlt heute der viel zitierte Dosenöffner. Das Spiel der Gastgeber ist in der Offensive flüssig und schnell - aber eben nicht durchschlagend genug, um auch Strahlmeier und die Grizzlys-Defensive zu überwinden.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
24.
20:26
2-auf-1! Andreas Eder nimmt den Puck hinter der Blauen Linie in Empfang und entscheidet sich für einen Alleingang. Der Münchner visiert die linke Ecke an, Strahlmeier zückt die Stockhand.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
24.
20:24
Abseits der unerlaubten Weitschüsse sind die Münchner um mehr Offensivpower bemüht. Die Roten Bullen sind vorne und bewegen sich in der letzten Zone, wobei die Abschlüsse fehlen.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
22.
20:23
Die Icing-Show geht sogar weiter. Nach einem geblockten Angriff der Münchner ballern die Wolfsburger die Scheibe lieber hoch und weit raus.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
22.
20:21
Der Wiederbeginn ist erstmal mühsam: Nach einem Befreiunsschlag und Icing auf beiden Seiten gibt es jeweils ein Bully vor den Toren.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
21.
20:19
In München beginnen die zweiten 20 Minuten. Schlagen die Red Bulls jetzt zurück?
EHC München Grizzlys Wolfsburg
21.
20:18
Beginn 2. Drittel
EHC München Grizzlys Wolfsburg
20.
20:03
Drittelfazit:
Nach den 20 Minuten steht es zwischen Tabellenführer München und den Grizzyls 0:1! Die Wolfsburger trafen bereits in der 4. Minute durch Morley und verteidigten ihren knappen Vorsprung danach mit einem engagierten Auftritt gegen zunächst ungefährliche Red Bulls. Erst gegen den Ende des Drittels legten die Hausherren daraufhin zu und erspielten sich vor allem in den Schlussminuten nochmal einige Chancen. Zum 1:1-Ausgleich kam es aber erstmal nicht mehr, da Grizzly-Goalie Strahlmeier bislang eine starke Partie zeigt.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
20.
20:01
Ende 1. Drittel
EHC München Grizzlys Wolfsburg
19.
20:00
Strahlmeier unter Beschuss! Parkes erreicht einen Steilpass vor dem linken Pfosten und drückt das Hartgummi mit einem Tip-in gegen die Brust von Strahlmeier. Wenig später ist der Goalie der Grizzlys erneut gefordert und blockt einen verdeckten Schuss mit der Maske ab. Das 1:1 kündigt sich so langsam an...
EHC München Grizzlys Wolfsburg
18.
19:56
Bei den Niedersachsen bemüht Mass die Blaue Linie und schießt das Hartgummi zu mittig aufs Tor. Niederberger hat freie Sicht und fängt den Fernschuss locker ab.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
17.
19:54
Der Druck der Red Bulls nimmt zu. Auch DeSousa hat nun eine Szene und spitzelt den Puck aus kurzer Distanz zu Strahlmeier. München gewinnt danach das Offensivbully und bleibt im Angriffsdrittel.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
16.
19:53
Chance für München! Szuber verzögert auf der linken Flügelseite und legt mit Übersicht nach innen auf. Eder läuft ein und hämmert die Scheibe in Strahlmeiers Handschuh.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
14.
19:51
Die Wolfsburger umkurven den Slot hingegen durch Lorito, der den Puck aus der Drehung aufs Tor schlenzt. Niederberger pariert im kurzen Eck mit dem Schoner.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
13.
19:49
Belohnen sich die Gastgeber? Tiffels und Street kombinieren sich vor die Kiste und leiten den Puck in den Slot weiter. Dort mangelt es aber weiterhin an bayerischen Abnehmern!
EHC München Grizzlys Wolfsburg
11.
19:46
Glück für Strahlmeier: Tiffels zieht aus der Mitte ansatzlos ab und haut das Hartgummi nur knapp am rechten Pfosten vorbei. Kurz danach geht's ins erste Powerbreak.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
11.
19:45
Derzeit sind die Niedersachsen sogar häufiger am Puck und halten das Spiel mit einem starken Shift im Drittel der Münchner.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
9.
19:43
Die Grizzlys müssen noch nicht um ihre Führung bangen und bleiben auch weiter durch Umschaltmomente gefährlich. Verliert München die Scheibe im Aufbau, skaten die Wolfsburger sofort nach vorne.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
7.
19:40
Können die Red Bulls antworten? Die Kombinationen vor dem Gehäuse sehen bei der Mannschaft von Don Jackson schon gut aus, nur fehlen bislang noch die klaren Abschlüsse.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
4.
19:36
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 0:1 durch Tyler Morley
Wolfsburg geht in Führung! Bittner bugsiert den Puck scharf vors Tor und findet am linken Pfosten den freien Morley. Der Kanadier muss nur noch die Kelle hinhalten und verwertet sicher.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
4.
19:36
Gefährlicher Abfälscher! Besser macht es nun Tiffels, der es direkt vor dem Tor mit einem Tip-in probiert. Wolfsburgs Goalie lässt sich nicht überraschen und fährt den Schoner aus.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
4.
19:34
Jetzt kommen auch die Münchner! Redmond zieht das Offensivspiel der Hausherren in den Anfangsphase an sich und bereitet zweimal stark vor. Kastner und Parkes verpassen allerdings den Abschluss.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
2.
19:32
Den ersten Schuss aufs Tor geben die Grizzlys ab! Machacek bereitet im hohen Slot vor und holt Jeffrey mit dazu. Dessen Onetimer fängt Niederberger im Tor der Red Bulls sicher ab.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
1.
19:30
Der Puck fällt aufs Eis und der Hockey-Abend beginnt! Die Red Bulls sind in blauen Shirts unterwegs, Wolfsburg gastiert in Weiß mit orangenen Akzenten.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
1.
19:29
Spielbeginn
EHC München Grizzlys Wolfsburg
19:11
Die Grizzlys Wolfsburg müssen sich ihr Playoff-Ticket indes noch erkämpfen und wollen heute in München auch wieder mit ihrer Offensive überzeugen. Am vergangenen Spieltag verloren die Niedersachsen ihr Heimspiel gegen die DEG mit 0:2 und blieben dabei zum ersten Mal in dieser Saison überhaupt ohne eigenes Tor. Liefern die Grizzlys-Stürmer heute beim Spitzenreiter?
EHC München Grizzlys Wolfsburg
19:05
Mit satten 103 Punkten hat der EHC Red Bull München sein Viertelfinal-Ticket in der DEL bereits sicher. Die Münchner stehen nach einem 5:1-Sieg gegen Bietigheim als souveräner Tabellenführer bereits vorzeitig unter den letzten Acht und können sich ab sofort ohne Druck für die Playoffs warmschießen. „Jetzt geht es darum, in die Form zu finden, die wir über den Großteil der Hauptrunde hatten“, sagt Chris DeSousa vor der Partie gegen seinen Ex-Verein aus der Autostadt.
EHC München Grizzlys Wolfsburg
18:58
Hallo und herzlich willkommen zur DEL am Freitagabend! Um 19:30 Uhr empfängt Spitzenreiter Red Bull München die Grizzlys Wolfsburg zum Heimspiel in der Olympia-Eishalle. Holten die Roten Bullen ihren nächsten Sieg?

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Eisbären BerlinTy RonningEisbären Berlin90
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins70
3Straubing TigersJC LiponStraubing Tigers60
Fischtown PinguinsRoss MauermannFischtown Pinguins60
5Eisbären BerlinBlaine ByronEisbären Berlin50

Aktuelle Spiele