Suchen Sie hier nach allen Meldungen
19:30
Bietigheim Steelers
Bietigheim
BIE
Bietigheim Steelers
Eisbären Berlin
EBB
Berlin
Eisbären Berlin
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
60.
21:43
Fazit:
Die Eisbären Berlin stoppen ihren Negativlauf in der DEL und gewinnen nach vier Niedelagen in Serie mit 5:2 bei den Bietigheim Steelers. Auch wenn der Sieg am Ende deutlich ausfällt, ist der Erfolg der Eisbären über die gesamte Spielzeit gesehen eher ein Arbeitssieg. Nach einem knappen 0:1-Rückstand im 1. Drittel gelang Bietigheim im zweiten Durchgang zunächst der überraschende 1:1-Ausgleich durch Maione (25.) Die Eisbären antworteten danach aber prompt mit dem 1:2 durch Clark und gingen somit auch mit einer Führung in die letzten 20 Minuten. Der Schlussabschitt wurde daraufhin nochmal torreich: Berlin erhöhte auf 1:3 durch Wiederer (48.), musste nach dem 2:3-Anschlusstreffer von Jasper (51.) aber nochmal zittern. Erst in den Schlussminuten machte Boychuk mit einem Doppelpack zum 2:5-Endstand alles klar und sicherte Berlin mit seinen beiden Toren die wichtigen drei Punkte.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
60.
21:41
Spielende
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
59.
21:36
Mit dem nun dann doch deutlichen 5:2 feiern die Eisbären Berlin vielleicht sogar einen richtigen Befreiungsschlag. Das Selbstvertrauen der Eisbären dürfe damit wieder wachsen.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
57.
21:32
Tor für Eisbären Berlin, 2:5 durch Zach Boychuk
Jetzt ist Berlin erst recht durch! Noebels behält die Übersicht am rechten Pfosten und chippt die Scheibe erfekt ins Zentrum. Boychuk wartet dort schon und macht aus kurzer Distanz auch noch seinen Doppelpack.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
56.
21:30
Tor für Eisbären Berlin, 2:4 durch Zach Boychuk
Vorentscheidung? Bietigheim verliert nach einer abgeblockten Scheibe die Orientierung und übersieht im eigenen Slot den freistehendne Boychuk. Berlin führt vier Minuten vor der Sirene nun mit zwei Toren.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
55.
21:29
Die Steelers probieren nochmal alles und laufen - gepusht durch die eigenen Fans - mutig an. Berlin geht dabei in der eigenen Abwehr in einigen Szenen unnötig ins Risiko und muss nochmal zittern.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
54.
21:27
Das Publikum ist jetzt auch wieder hellwach und will den Last-Minute-Ausgleich am liebsten herbeisingen. Die Schlussphase wird richtig spannend!
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
54.
21:26
Jetzt geht's hier zur Sache! Müller checkt in der Neutralen Zone mit seinem Handschuh gegen das Kinn von Jasper und haut dem Kanadier dabei den Helm vom Kopf. Die Refs beraten sich länger und verzichten schlussendlich auf eine Strafe!
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
53.
21:24
Genau so einen Treffer haben die Steelers gebraucht. Spielerisch ging nicht viel, daher kommt dieses abgefälschte Tor gerade richtig.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
51.
21:22
Tor für Bietigheim Steelers, 2:3 durch Evan Jasper
Wieder Hoffnung für Bietigheim! Die Badener führen den Puck auf der rechten Seite und feuern den Puck hart aufs Tor. Im Slot fälscht Jasper mit der Kelle ab und bringt die Steelers wieder auf 2:3 heran!
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
51.
21:20
Genügend Zeit hätten die Steelers noch. Berlin bleibt jedoch weiter in der Offensive und kontrolliert die Partie aktuell souverän. Die Steelers sind zu selten in der gegnerischen Zone.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
49.
21:16
Tor für Eisbären Berlin, 1:3 durch Manuel Wiederer
Berlin erhöht zum perfekten Zeitpunkt auf 3:1! Wieder zieht bei einem 2-auf-1 alleine durch und schickt den Puck von halbrechts ansatzlos ins linke Eck. Jetzt wird der Weg für die Steelers sehr weit...
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
47.
21:16
Da fehlt nicht viel! Exakt mit Ablauf der Strafe gegen Mauer geht Wilkie nochmal in den Slot und feuert von links gleich zweimal aufs Tor. Erst pariert Markkanne mit der Brust, danach landet der Nachschuss an der Bande.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
45.
21:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Frank Mauer (Eisbären Berlin)
Hilft den Gastgebern vielleicht ein Powerplay? Mauer wird nach einem Halten vom Eis geschickt. Wichtiges Powerplay für die Steelers.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
45.
21:10
Kaum Entlastung für die Steelers. Die Hausherren sind im 3. Drittel auch im eigenen Passspiel zu hektisch und unsauber.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
43.
21:09
Bietigheim will mit Forechecking dagegenhalten, ist dafür aber nicht schnell genut. Die Berliner bauen ihr Offensivspiel mit Ruhe von hinten auf und agieren weiter sehr konzentriert.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
41.
21:07
Flotter Beginn der Haupstädter. Kaum fällt der Puck aufs Eis, ballern die Berliner direkt wieder auf die Kiste der Steelers.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
41.
21:06
Holen die Eisbären Berlin heute endlich mal wieder einen Sieg oder schlagen die Steelers nochmal zurück? Das 3. Drittel wird es uns sagen!
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
41.
21:05
Beginn 3. Drittel
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
40.
20:51
Drittelfazit:
Die Eisbären Berlin kämpfen in Bietigheim gegen ihren Negativlauf und dürfen dank einer knappen 2:1-Führung weiter vom Turnaround träumen. Nach dem 0:1 im 1. Drittel durch Fiore gelang Bietigheim im zweiten Abschnitt in der 25. Minute zunächst der überraschende 1:1-Ausgleich Maione. Danach stürmten die Badener etwas zu risikofreudig weiter nach vorne und kassierten nur drei Minuten später die prompte Antwort der Eisbären durch Clark zum 1:2. Berlin ist bisher die bessere Mannschaft, muss für die gewünschten drei Punkte gleich im Schlussabschnitt aber weiter liefern.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
40.
20:47
Ende 2. Drittel
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
39.
20:46
Aittokallio muss nochmal ran! Pförderl treibt die Scheibe durch den Rückraum, woraufhin Hördler links von der Bande abzieht. Aittokallio hat freie Sicht und macht nur kurz seinen Handschuh auf.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
38.
20:44
Gibt es noch einen Treffer im zweiten Durchgang? Berlin ist weiterhin häufiger an der Scheibe, kann derzeit aber keine langen Drucksituationen aufbauen.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
36.
20:42
Der muss aufs Tor! Steelers-Neuzugang Atkinson rauscht durch das Drittel der Berliner und spielt vom rechten Bullykreis einen perfekten Querpass. Im Zentrum verpasst Kneisler die Megachance auf das 2:2.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
35.
20:40
Berlin baut sich für eine neue Angriffswelle auf und sortiert sich vom dem Slot der Hausherren. Mik probiert es dabei mit einem Fernschuss, kann Aittokallio aber nicht überraschen.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
34.
20:39
Direkt nach dem Ende des Powerplays gibt es nochmal eine Chance für die Steelers: Jasper entwischt seinem Bewacher im hohen Slot und schiebt den Puck in die Fanghand von Markkanen.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
34.
20:38
Die Eisbären-Defensive liefert! Der Rekordmeister hält Bietigheim zumeist aus der eigenen Gefahrenzone fern und sichert die knappe 2:1-Führung auch in Unterzahl.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
32.
20:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Frank Mauer (Eisbären Berlin)
Bei einem Zweikampf abseits der Scheibe gibt es etwas Verwirrung um ein vermeintliches Foulspiel von Mauer. Der Münchner ist sich keiner Schuld bewusst, muss aber trotzem in die Kühlbox. Was macht Bietigheim aus der Überzahl?
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
31.
20:34
Für die Eisbären ergeben sich damit mehr Räume. Fiore marschiert auf der linken Siete, hat viel freies Eis vor sich, und schlenzt den Puck am lagen Eck vorbei.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
30.
20:32
Bietigheim geht jetzt mit offenen Visier voran. Die Gastgeber erhöhen das Risiko und sind bereit für einen Schlagabtausch mit den Eisbären.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
28.
20:28
Tor für Eisbären Berlin, 1:2 durch Kevin Clark
Die Berliner antworten mit dem schnellen 1:2! Nach einem Aufbaufehler der Steelers scheitert zunächst White vom rechten Slot-Eck. Danach krallt sich Clark die freie Scheibe und staubt locker ins leere Tor ab.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
28.
20:27
Jetzt wollen die Badener mehr! Nach dem Tor bleiben die Hausherren mutig und offensiv. Wie stecken die Eisbären den überraschenden Ausgleich weg?
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
25.
20:24
Tor für Bietigheim Steelers, 1:1 durch Mathew Maione
Die Steelers machen aus dem Nichts den 1:1-Ausgleich! Und das sogar äußerst kurios. Maione nimmt den Puck links von der Bande mit und befördert die Scheibe von der linken Torauslinie irgendwie unter den Körper von Markkanen und ins Netz. Der Goalie der Berliner legt sich die Scheibe selbst rein.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
24.
20:23
Diesmal hält die Defensive der Hausherren. Melchiori ist zwar nochmal frei am rechten Pfosten, findet mit seinem Querpass vors Tor aber keinen freien Mitspieler.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
23.
20:22
Der Druck ist sofort da. Die Berliner finden blitzschnell in ihre Formation und geben über Noebels und Melchiori die ersten Torschüsse ab.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
22.
20:20
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Zientek (Bietigheim Steelers)
Erneut Powerplay für Berlin! Zientek rauscht in seinen Gegenspieler und wird wegen Beinstellens vom Eis geschickt. Erhöhen die Berliner jetzt mit einen Mann mehr?
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
22.
20:19
Auch zu Beginn der zweiten 20 Minuten sind die Eisbären wieder an der Scheibe. Die Gäste aus der Hauptstadt nehmen mit schnellen Vorstößen das 0:2 in Angriff.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
21.
20:17
Hinein in den Mittelabschnitt! Bleiben die Eisbären auf Kurs?
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
21.
20:16
Beginn 2. Drittel
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
20.
20:01
Drittelfazit:
Im Kellerduell der DEL zwischen den Bietigheim Steelers und den zuletzt kriselnden Eisbären Berlin steht es nach den ersten 20 Minuten 1:0 für Berlin. Der deutsche Meister übernahm nach anfänglichen Problemen schnell die Spielkontrolle und erzielte bereits in der 8. Minute das verdiente Führungstor durch Fiore, der exakt mit dem Ablauf einer Strafzeit gegen Bietigheim traf. Gegen Ende des Premierenabschnitts drehten die Berliner nochmal auf und erzielten beinahe auch noch das 0:2.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
20.
19:59
Ende 1. Drittel
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
19.
19:56
Berlin dominiert in den Schlussminuten des 1. Drittels und will am liebsten noch vor der Sirene das 0:2 nachlegen. Bietigheim schwimmt und schafft es kaum noch an den Puck.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
18.
19:55
Beinahe das 0:2! Wiederer bringt die Scheibe in den Slot und bedient Roßmy mit einem schönen Pass vor den linken Pfosten. Dort fehlen dem Berliner nur Zentimeter für das zweite Tor.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
16.
19:54
Konter von Bietigheim! Die Hausherren holen sich den Puck in der neutralen Zone und machen sofort Tempo. Preibisch treibt dabei etwas zu weit nach rechts ab und schließt daher zu unplatziert ab.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
15.
19:51
Dicke Chance für die Eisbären! Pförderl kämpft sich mit guter Scheibenkontrolle durch das Zentrum und legt den Puck auch noch mit Übersicht quer. Noebels läuft ein und ballert die Scheibe gegen den Körper von Aittokallio.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
14.
19:49
Morgan Ellis nimmt einen Querpass rechts an der Blauen an und schwingt die Scheibe flach aufs kurze Eck. Aittokallio hat freie Sicht und friert den Puck ein.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
13.
19:48
Nach dem erfolgreichen Penalty-Killing steuern die Berliner wieder den Slot der Steelers an. Die Gäste setzen sich erneut vorne fest und lassen den Puck schnell laufen.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
11.
19:46
Berlin wieder komplett, es bleibt beim 0:1. Die Steelers machen insgesamt zu wenig aus ihrer Überzahl und geben bis auf den Versuch von Keränen keine weiteren Schüsse ab.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
10.
19:46
Keränen gleitet im Powerplay der Badener auf die linke Seite und schlenzt den Puck von außen gegen die Kelle von Markkanen. Bietigheim ist noch für weitere 50 Sekunden in Überzahl.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
9.
19:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jonas Müller (Eisbären Berlin)
Jetzt muss mit Jonas Müller auch ein Berliner in die Kühlbox. Der Call der Refs lautet auch bei Müller "Beinstellen."
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
8.
19:41
Tor für Eisbären Berlin, 0:1 durch Giovanni Fiore
Kurz vor dem Powerplay-Ende trifft Berlin doch noch! Fiore schaltet in einem Durcheinander vor dem Steelers-Gehäuse am schnellsten und schiebt eine abgepralle Scheibe locker ins Netz. Die Eisbären führen!
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
8.
19:40
Noebels mit Gefühl! Der Topscorer der Berliner nimmt vom rechten Bullykreis Maß und drischt den Puck in Richtung linkes Alu. Aittokallio im Steelers-Tor pariert mit dem Schoner. Noch 30 Sekunden 4-gegen-5.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
6.
19:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Max Prommersberger (Bietigheim Steelers)
Berlin mit der ersten Überzahl! Prommersberger bleibt mit seiner Kelle an Clark hängen und muss wegen Beinstellens vom Eis.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
5.
19:37
Nun nähern sich auch die Eisbären erstmals an. Die 1. Reihe um Boychuk und Noebels macht Druck und belagert den Gefahrenbereich der Hausherren. Abschlüse folgen von Berlin aber noch nicht.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
2.
19:34
Die Steelers beginnen stark! C.J. Stretch nimmt eine freie Scheibe im hohen Slot direkt und feuert einen harten Onetimer mittig übers Tor.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
1.
19:32
Bei den Goalies geht's heute finnisch zu: Sami Aittokallio heißt der Schlussmann der Steelers und bei den Hauptstädtern steht Landsmann Juho Markkanen im Tor.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
1.
19:31
Das Donnerstags-Spiel der DEL läuft! Bietigheim spielt in grünen Trikots, Berlin läuft in Weiß auf.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
1.
19:30
Spielbeginn
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
19:17
Dass sich ausgerechnet der deutsche Meister die Ehre beim Kellerduell gibt, kommt für die Bietigheim Steelers wohl auch überraschend. Die Badener holten am vergangenen Spieltag einen wichtigen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen Augsburg und liegen mit nun 14 Zählern nur noch einen Punkt hinter den Eisbären.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
19:11
Vier Niederlagen nacheinander. Nur fünf Siege. Abstiegskampf. So düster sieht’s derzeit beim deutschen Rekordmeister Eisbären Berlin aus. Die Hauptstädter befinden sich in einer sportlich äußerst prekären Situation und könnten bei einer heutigen Niederlage in Bietigheim sogar auf einen Abstiegsplatz rutschen.
Bietigheim Steelers Eisbären Berlin
18:47
Guten Abend und herzlich willkommen zur DEL! Nach vier Niederlagen am Stück reisen die Eisbären Berlin heute zum Auswärtsspiel bei den Bietigheim Steelers. Gelingt dem Rekordmeister der Befreiungsschlag im Kellerduell?

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1EHC MünchenEHC MünchenMünchenMUC4629221102163:11251972.11
2ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadtING4524231312147:10938851.89
3Adler MannheimAdler MannheimMannheimMAN4522251141132:10428851.89
4Straubing TigersStraubing TigersStraubingSTR4720441612148:1399791.68
5Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorfDEG4620421532127:11611771.67
6Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburgWOB4619231444150:13020751.63
7Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhavenBRE4620321641127:11215751.63
8Kölner HaieKölner HaieKölner HaieKEC4720511911156:12531741.57
9Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnbergNIT4518122040120:141-21641.42
10Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenningenSEC4617221933118:1162651.41
11Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohnIEC4617402122124:146-22631.37
12Löwen FrankfurtLöwen FrankfurtFrankfurtFRA4615221854135:148-13621.35
13Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlinEBB4612422035126:144-18561.22
14Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburgAUG4511202552108:150-42440.98
15Bietigheim SteelersBietigheim SteelersBietigheimBIE46524311393:182-89310.67
  • Viertelfinale
  • Achtelfinale
  • Abstieg möglich
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1Grizzlys WolfsburgSpencer MachacekGrizzlys Wolfsburg240
2Löwen FrankfurtDominik BokkLöwen Frankfurt230
Schwenninger Wild WingsTyson SpinkSchwenninger Wild Wings230
4Kölner HaieMaximilian KammererKölner Haie220
EHC MünchenAustin OrtegaEHC München220

Aktuelle Spiele