Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Alle Einträge
Highlights
Tore
Chemnitzer FC MSV Duisburg
90
15:55
Fazit:
Nach dem 3:2 gegen Jena gewinnt Chemnitz das zweite Heimspiel in Folge. Machtlose Duisburger verpassen den Sprung an die Tabellenspitze und werden sich fragen müssen, was da heute los war. Im Grunde genommen ging bis auf wenige Ausnahmen gar nichts nach vorne. Auch das Tor von Engin entstand eher durch einen Zufall. Dagegen spielte Chemnitz zwar auch lange Zeit nicht berauschend aber mit Rafael Garcias 1:0 kippte die Partie in Richtung der Sachsen. Es folgte der Doppelschlag und später die direkte Antwort an den Anschlusstreffer. So behalten die Himmelblauen drei Punkte an der Gellertstraße und können die Länderspielpause genießen. Für Duisburg dagegen gibt es während der nächsten zwei Wochen viel nachzudenken.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
90
15:49
Spielende
Chemnitzer FC MSV Duisburg
90
15:49
Nochmal ein Freistoß aus dem linken Halbfeld für die Zebras. Engin schlägt den Ball aber direkt auf den Kopf eines Verteidigers. Das dürfte es endgültig gewesen sein.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
90
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Chemnitzer FC MSV Duisburg
89
15:47
Gelbe Karte für Arnold Budimbu (MSV Duisburg)
Chemnitzer FC MSV Duisburg
87
15:47
Milde bringt den Ball auf den eingewechselten Dejan Bozic. Der kommt nicht zum Kopfball, aber richtig geklärt wird das Ding auch nicht. Aus 20 Metern versucht es der ebenfalls eingewechselte Campulka nochmal, sein Schuss wird allerdings geblockt.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
86
15:45
Die Wechselorgie auf dem Spielfeld hat die Partie ordentlich durchgewirbelt. Allerdings müssen sich die Zebras erstmal wieder finden. Garcia holt unterdessen in der Nähe der Eckfahne einen Freistoß heraus.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
86
15:44
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Tim Campulka
Chemnitzer FC MSV Duisburg
86
15:44
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Erik Tallig
Chemnitzer FC MSV Duisburg
82
15:42
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Dejan Bozic
Chemnitzer FC MSV Duisburg
82
15:40
Einwechslung bei MSV Duisburg: Lukas Daschner
Chemnitzer FC MSV Duisburg
82
15:40
Auswechslung bei MSV Duisburg: Yassin Ben Balla
Chemnitzer FC MSV Duisburg
82
15:40
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Philipp Hosiner
Chemnitzer FC MSV Duisburg
82
15:40
Einwechslung bei MSV Duisburg: Petar Slišković
Chemnitzer FC MSV Duisburg
82
15:40
Auswechslung bei MSV Duisburg: Vincent Vermeij
Chemnitzer FC MSV Duisburg
81
15:39
Einwechslung bei MSV Duisburg: Petar Slišković
Chemnitzer FC MSV Duisburg
81
15:39
Auswechslung bei MSV Duisburg: Leroy-Jacques Mickels
Chemnitzer FC MSV Duisburg
80
15:39
Keine 40 Sekunden lagen zwischen beiden Toren. Und dass Duisburg jetzt nochmal zurückkommt, dürfte schwierig werden. Sie werden erst einmal wechseln.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
77
15:35
Tooor für Chemnitzer FC, 3:1 durch Erik Tallig
Was ist denn jetzt los? Stoppelkamp setzt Engin glücklich in Szene, weil sein Zuspiel noch von Sarmov abgefälscht wird. Der lässt sich diese Chance im Eins gegen Eins nicht nehmen. Aber direkt nach dem Wiederanstoß läuft Garcia die Linie entlang ohne je wirklich angegriffen zu werden. Von der Grundlinie legt er den Ball schließlich auf Tallig zurück, der aus fünf Metern Weinkauf überwindet.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
77
15:35
Tooor für MSV Duisburg, 2:1 durch Ahmet Engin
Chemnitzer FC MSV Duisburg
76
15:34
Auf der gegenüberliegenden Seite muss Weinkauf einige Meter vor dem Tor eine Flanke hinausfausten, findet damit aber nur Daniel Bohl, der versucht, aus 30 Metern den Torwart zu überlupfen. Aber der Ball fliegt übers Tor.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
74
15:33
Mickels wird unfreiwillig von einem Chemnitzer gut 30 Meter vor dem Tor in Szene gesetzt. Sofort sprintet der Linksaußen auf den Strafraum zu und sucht den Abschluss. Er trifft den Ball aber eher mit dem Außenrist und zieht weit links vorbei.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
71
15:29
Und was für die Zebras noch schlimmer ist: Wenn Chemnitz mal den Ball hat, drängen sie Duisburg direkt zurück in den eigenen Strafraum. Gerade spielt Bonga den Ball von rechts flach in die Mitte, wo Hosiner bereitsteht. Aus 11 Metern trifft der Österreicher aber den Ball nicht richtig, sodass Leo Weinkauf die Kugel aufnehmen kann.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
69
15:27
Inzwischen hat Duisburg deutlich mehr Ballbesitz, weil sich Chemnitz in die eigene Hälfte zurückzieht. Den Gästen fehlt aber noch vor der Mittellinie die Kreativität, um irgendeine Form von Gefahr auszuüben.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
66
15:24
Im Duell mit Vermeij unterspringt Jakubov einen Flankenball. Zu seinem Glück steht hinter ihm kein Duisburger bereit und die Abwehr klärt den Ball.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
65
15:22
Stoppelkamp führt einen Freistoß aus dem Halbfeld aus. Aber über den Kopf von Vermeij und den Rest der versammelten Mannschaft hinweg.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
63
15:21
Es sieht eher danach aus, als würde Chemnitz weiter nach vorne spielen, statt Duisburg zurückschlagen zu lassen. Bonga kommt nach einer langen Flanke erneut zum Kopfball, aber kann die Kugel nicht richtig drücken. Es gibt Abstoß.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
60
15:18
Tooor für Chemnitzer FC, 2:0 durch Tarsis Bonga
Der Tabellenvorletzte legt nach! Eine Ecke schlägt Milde wunderbar mild in die Mitte. Am ersten Pfosten springt Jansen nicht hochgenug und Bonga kann hinter ihm in den linken Winkel köpfen. Wie reagiert Duisburg jetzt?
Chemnitzer FC MSV Duisburg
59
15:17
Nächster Abschluss von Garcia! Jetzt treibt er den Ball selbst über den linken Flügel, zieht in die Mitte und haut drauf. Nur der Kopf des grätschenden Compper verhindet den Einschlag.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
56
15:14
Tooor für Chemnitzer FC, 1:0 durch Rafael Garcia
Aus dem nichts die Führung für die Gastgeber! Bohl kämpft sich die rechte Seite entlang, legt dann in die Mitte auf Hosiner. Mit dem ersten Ballkontakt zieht er den Ball in den Strafraum und versucht den Schuss. Der Schuss scheint links vorbeizukullern, aber ganz hinten kommt Rafael Garcia angerannt und schießt das Leder freistehend in die Maschen.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
54
15:13
Engin versucht sich an einem Distanzschuss, aber auch dieser Schuss fliegt harmlos rechts vorbei. Beiden Mannschaften fehlt es nach wie vor an Präzision.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
53
15:11
Dann fällt auf einmal das Tor! Aber Stoppelkamp wurde lange vorher zurückgepfiffen. Seine zwei Abschlüsse gegen den zunächst parierenden Jakubov würden in einer anderen Spielsituation vielleicht sogar als Zeitspiel gelten. Er hat die Pfeife aber einfach nicht gehört.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
51
15:09
Viele Fehlpässe dominieren auch den Start in die zweite Halbzeit. Kein Team kann sich geordnet bis vor den gegnerischen Strafraum spielen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
15:07
Fazit:
Die Zweitvertretung des FC Bayern München schlägt Eintracht Braunschweig mit 2:0. Der zweite Durchgang verlief anders als zweite Teile der ersten Halbzeit. Im zweiten Abschnitt waren die Gäste durchaus tonangebend und offensiver als noch im ersten Durchgang eingestellt, strahlten aber nur in wenige Situationen Torgefahr aus. In Spielminute 58 hatte Bär gleich zweimal die Chance, scheiterte aber an Früchtl und traf dann den Ball nicht. Die Gastgeber beschränkten sich im zweiten Abschnitt weitestgehend auf defensive Kompaktheit und ließen in der Tat kaum etwas zu. In der 85. Spielminute hatte Wriedt die Chance für eine Vorentscheidung zu sorgen, setzte den Ball aber neben das Braunschweiger Tor. Die Gäste liefen im Anschluss weiter an, präsentierten sich bei diesen Versuchen aber glücklos. Stattdessen erzielten die Hausherren noch ein Tor - Dajaku traf am Ende der Nachspielzeit äußerst sehenswert aus der eigenen Spielhälfte ins Eintracht-Tor. BTSV-Keeper Fejzić befand sich nach einem Freistoß noch auf dem Rückweg in sein Tor. Dajakus zweiter Treffer am heutigen Tag stellte den Schlusspunkt der Partie dar. Die FCB-Youngsters schieben sich durch diesen Erfolg auf den achten Tabellenplatz vor, Braunschweig kann heute noch auf Rang vier abrutschen.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
48
15:06
Für Chemnitz ist Bonga das erste Mal vorne und flankt von rechts flach in den Strafraum. Duisburg klärt nur zur Ecke, aber kann auch diese klären.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
46
15:04
Mickels schlägt den ersten Flanken-Schuss von links in die Arme von Jakubov. Zuvor hatte er Itter ganz locker stehen lassen. Der Verteidiger war wohl noch in der Pause.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Chemnitzer FC MSV Duisburg
45
14:52
Halbzeitfazit:
Der MSV Duisburg startet und beendet diese erste Halbzeit. Zu Beginn ist es ein Lattentreffer von Brügmann und kurz vor Schluss eine Riesenchance für Engin, dem im Eins gegen Eins die Nerven versagen. Dazwischen war allerdings viel Leerlauf im Spiel. Chemnitz hatte ab der 30. Minute zwar mehr Ballbesitz und drängte mehr aufs Tor, kam allerdings auch nur selten zum Abschluss. Entsprechend geht das Unentschieden auch vollkommen in Ordnung. Mal schauen, was in der zweiten Halbzeit passiert.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:51
Spielende
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:51
Tooor für Bayern München II, 2:0 durch Leon Dajaku
Dajaku schnürt den Doppelpack - und wie! FCB-Schlussmann Früchtl sieht, dass Fejzić noch auf dem Rückweg in Richtung seines Gehäuses ist und bedient auf der rechten Seite mit seinem Abstoß Dajaku. Der Mittelfeldakteur der Gastgeber präsentiert sich geistesgegenwärtig und schießt aus über 50 Metern, sich noch in der eigenen Spielhälfte befindend, auf das noch verwaiste Tor der Gäste! BTSV-Verteidiger Becker sprintet in Richtung eigenes Tor und versucht den Ball kurz vor der Linie noch am Kasten vorbei zu legen, verlängert den Ball aber ins eigene Gehäuse. Was für ein Treffer!
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:50
Der BTSV hat einen Freistoß von nahe der rechten Außenlinie 35 Meter vor dem FCB-Gehäuse, bei dem auch Fejzić mit nach vorne kommt. Der Standard landert im Zentrum auf dem Kopf von Wiebe, der das Leder ein gutes Stück über den Kasten befördert.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:49
Kern darf noch kurz mitmischen. Der Mittelfeldmann ersetzt Angreifer Wriedt.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:49
Einwechslung bei Bayern München II: Timo Kern
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:49
Auswechslung bei Bayern München II: Kwasi Wriedt
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:48
Eine Flanke von Kessel von der rechten Strafraumkante fliegt ins Toraus.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
Chemnitzer FC MSV Duisburg
45
14:47
Am Fünfmeterraum kommt Vermeij an das Leder, aber da ist zu viel Hektik um ihn herum. Ihm verspringt der Ball und die Hintermannschaft kann klären.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
90
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4Der Nachschlag fällt mit vier Minuten etwas üppiger aus, geht aber aufgrund der Behandlungspause von Welzmüller in Ordnung.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
89
14:46
Den Gästen läuft die Zeit davon. Das Bemühen ist den Braunschweigern nicht abzusprechen, doch den Gästen fehlt bislang ganz klar der Punch.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Bayern München II Eintracht Braunschweig
86
14:45
Früchtl ist bei einem Schuss von Kobylański aus rund 20 Metern halblinker Position auf dem Posten, der Schlussmann fängt den Abschluss.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
85
14:44
Der letzte Joker bei den Gästen ist Putaro, der Kammerbauer für die Schlussminuten ablöst.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
85
14:44
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Leandro Putaro
Bayern München II Eintracht Braunschweig
85
14:44
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Patrick Kammerbauer
Chemnitzer FC MSV Duisburg
43
14:44
Jakubov mit dem Riesenpatzer! Einen Rückpass von Milde will der Chemnitzer Schlussmann direkt links rauslegen, bedient aber unfreiwillig den lauernden Engin. Der Neuner steht plötzlich frei vor dem Tor, könnte noch rüberlegen, aber schießt dann knapp rechts vorbei. Das war die Chance.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
85
14:43
Um ein Haar fällt das 2:0! Batista-Meier setzt sich halbrechts im BTSV-Strafraum gegen Ziegele durch und spielt dann quer ins Zentrum, wo Wriedt das Zuspiel sieben Metern vor dem Tor mit einem langen Bein noch erreicht, aber nichts ins, sondern nur neben das Tor gelenkt bekommt.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
42
14:43
Für die Zebras holt Mickels mal wieder einen Freistoß auf halblinker Position heraus. Die Flanke, die er dann selbst in die Mitte schlägt, kann Sarmov allerdings klären.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
41
14:42
Brügmann lässt seine Gegenspieler Garcia und Reddemann immer wieder alleine laufen. Glück für ihn, dass die Flanken der beiden Himmelblauen bislang keinerlei Gefahr ausstrahlen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
81
14:40
Braunschweig entwickelt zunehmend mehr Dominanz und Zug zum Tor, von den Gastgebern kommt nicht mehr viel. Kommen die Gäste noch zum Ausgleich?
Chemnitzer FC MSV Duisburg
39
14:40
Das bedeutet aber nicht, dass sie aus jeder Position schießen sollten. Paul Milde läuft quer von links auf den Sechzehner zu, zieht nochmal kurz nach rechts und schießt dann aus 25 Metern aufs Tor. Die Kugel fliegt schön gerade auf Weinkauf zu, der keine Probleme mit dem Distanzschuss hat.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
38
14:38
Während der letzten Minuten bekommen die Himmelblauen etwas Oberwasser, was auch das Publikum animiert. Vielleicht können sie diese Phase ja in einige Chancen ummünzen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
78
14:37
Zylla ersetzt den Ex-Gladbacher Cuisance.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
78
14:37
Einwechslung bei Bayern München II: Marcel Zylla
Bayern München II Eintracht Braunschweig
78
14:37
Auswechslung bei Bayern München II: Mickaël Cuisance
Chemnitzer FC MSV Duisburg
36
14:37
Plötzlich kommt Bonga rechts im Strafraum zum Abschluss! Im letzten Moment bekommt Marvin Compper seinen Fuß dazwischen und fälscht zur Ecke ab. Die bringt nichts ein.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
35
14:36
Wieder greift Chemnitz über links an, weil Reddemann einfach laufengelassen wird. Er leitet den Ball weiter auf Garcia, der sich gegen Ben Balla durchsetzt und dann in die Mitte flankt. Aber auch diese Flanke ist zu weit und landet im Toraus.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
78
14:35
Gelbe Karte für Mickaël Cuisance (Bayern München II)
Cuisance liefert sich vor seiner Auswechslung eine mündliche Auseinandersetzung mit Schiedsrichter Braun und sieht in der Folge Gelb.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
77
14:35
Ziegele setzt sich infolge einer Ecke von der rechten Seite an der linken Strafraumgrenze gegen zwei Münchner durch, vertändelt das Leder dann aber im Dribbling halblinks im FCB-Strafraum gegen Feldhahn.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
33
14:34
Garcia flankt von linksaußen eine ganz gefährliche Flanke auf den zweiten Pfosten. In der Mitte fehlt es allerdings an Mitspielern, sodass Weinkauf die Kugel springend herausfaustet.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
75
14:33
Nachdem die Gäste den Ball von links in den Strafraum geben wird es durchaus brenzlig für die Hausherren, der Schuss des Braunschweigers Bär wird dann jedoch geblockt.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
74
14:32
Nun wechselt auch der FCB das erste Mal, Batista-Meier ersetzt Davies.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
31
14:31
Schoppenhauer ist neu auf dem Feld und darf direkt eine Ecke auf den kurzen Pfosten aus der Gefahrenzone köpfen. Dabei wird er sogar noch gefoult und zieht einen Freistoß.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
74
14:31
Einwechslung bei Bayern München II: Oliver Batista-Meier
Bayern München II Eintracht Braunschweig
74
14:31
Auswechslung bei Bayern München II: Alphonso Davies
Chemnitzer FC MSV Duisburg
30
14:31
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Clemens Schoppenhauer
Chemnitzer FC MSV Duisburg
30
14:30
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Niklas Hoheneder
Chemnitzer FC MSV Duisburg
28
14:29
Hohenender bleibt im eigenen Strafraum liegen. Die Ärzte kommen aufs Feld, aber er zeigt an, dass er runter muss. Der Kapitän übergibt seine Binde an Torwart Jakubov.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
71
14:29
Welzmüller kann nach der Behandlungspause weiterspielen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
70
14:28
Die Löwen bringen mit Feigenspan ihren zweiten Joker, Schwenk verlässt für ihn das grüne Geläuf.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
26
14:27
Gelbe Karte für Maximilian Jansen (MSV Duisburg)
Schon wieder ist Jansen beteiligt. Dieses Mal unterbindet er einen Konter mit einem taktischen Foul.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
26
14:27
Gute Chance für Duisburg! Engin wird weit über rechts geschickt, vollkommen alleingelassen. Er flankt flach ins Zentrum auf Vermeij, der acht Meter vor dem Tor verpasst. Hinten erläuft sich Mickels aber noch den Ball, macht zwei Schritte aufs Tor zu, bevor er zurücklegt auf Jansen. Der scheitert aber freistehend an Jakub Jakubov.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
70
14:27
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Mike Feigenspan
Bayern München II Eintracht Braunschweig
70
14:27
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Manuel Schwenk
Bayern München II Eintracht Braunschweig
70
14:26
Welzmüller liegt am eigenen Strafraum am Boden und wird nun behandelt. Den FCB-Akteur traf aus kurzer Distanz ein Ball am Kopf.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
67
14:25
Nach einem ausführlichen Angriffsvortrag der Gastgeber landet die Kugel bei Köhn, der von halblinks aus 25 Metern einfach mal abzieht - Fejzić lenkt den Flatterball über das Gebälk! Aus der nachfolgenden Ecke schlägt der FCB kein Kapital.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
23
14:24
Sarmov, Garcia und Tallig kombinieren sich vom Zentrum rechts in den Sechzehner. Die Zebras sehen da zwei Mal schlecht aus, aber Tallig, der schon im Strafraum steht, dreht sich gegen Ben Balla einmal zu oft, sodass er in Bedrängnis die Kugel mehr oder weniger zu Weinkauf zurückpasst.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
64
14:22
Die Gastgeber schieben nun wieder mehr hinten raus, um den Niedersachsen nicht soviel Feld zu überlassen.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
20
14:21
20 Minuten sind rum. Duisburg sucht die Lücke, aber findet sie nicht. Dann kommt der lange Ball auf die Außen, der aber meist verrutscht und teilweise sogar im Toraus landet.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
61
14:19
Gelbe Karte für Robin Becker (Eintracht Braunschweig)
Der Braunschweiger schubst Wriedt im Anschluss scheinbar erbost weg und wird dafür ebenfalls verwarnt.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
60
14:19
Gelbe Karte für Kwasi Wriedt (Bayern München II)
Wriedt geht unweit des gegnerischen Strafraums zu energisch zu Werke und sieht dafür Gelb.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
59
14:18
Gäste-Coach Flüthmann vollzieht seinen ersten Spielerwechsel: Proschwitz kommt im Sturm für Ademi.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
17
14:18
Sein Schuss wird von der Drei-Mann-Mauer geblockt. Duisburg baut neu auf.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
59
14:17
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Nick Proschwitz
Chemnitzer FC MSV Duisburg
17
14:17
Stoppelkamp holt einen Freistoß aus gut 30 Metern heraus und legt sich den Ball selbst zurecht.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
59
14:17
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Orhan Ademi
Bayern München II Eintracht Braunschweig
58
14:17
Doch plötzlich hat Braunschweig die gute Möglichkeit, weil die FCB-Defensive in Person von Mai einen Ball von der linken Seite auf Höhe des zweiten Torpfostens im eigenen Strafraum nicht geklärt bekommt. Jedoch scheitert Bär gleich zweifach: Erst pariert Früchtl den Schuss des Braunschweigers aus sieben Metern, dann trifft Bär im Nachschuss den Ball nicht. Die Situation verpufft in der Folge.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
15
14:16
Nach einer Ecke landet das Leder über Umwege auf der gegenüberliegenden rechten Seite. Von da flankt Sarmov ins Zentrum auf den aufgerückten Reddemann, dess Kopfball direkt in den Händen Weinkaufs landet.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
14
14:14
Dem Spiel fehlen nach der ersten Viertelstunde Tempo und klare Kombinationen. Meist versuchen es die Mannschaften über lange Flanken nach vorne und dem zweiten Ball.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
57
14:14
Nun lassen die Gastgeber die Kugel hinten zirkulieren. Dies machen die FCB-Youngsters durchaus gekonnt, den Gästen gelingt keine hohe Balleroberung.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
54
14:13
Der zweite Abschnitt kommt noch nicht so recht auf Touren. Braunschweig scheint gewillt zu sein im zweiten Durchgang offensiver zu spielen, schafft es aber aktuell nicht, ein geordnetes Ballbesitzspiel nach vorne zu tragen. Der FCB beschränkt sich derzeit vornehmlich auf defensive Kompaktheit.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
11
14:13
Bonga bekommt den ersten Schuss aufs Tor. Von seiner rechten Seite zieht der Flügelstürmer die Strafraumgrenze entlang und zieht mit links ab. Allerdings fliegt das Leder zu harmlos auf Torwart Leo Weinkauf zu. Der hält sicher.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
9
14:10
Chemnitz bleibt sehr zurückhaltend und hält Duisburg damit vom Sechzehner fern. Die eigenen Konter sind in Ansätzen zu erkennen, aber die schnellen Leute auf den Flügeln haben zu viel Weg nach vorne. Da entsteht also auch noch keine Gefahr.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
50
14:08
Ziegele probiert es mit einem Fernschuss aus locker 35 Metern - die Kugel rauscht deutlich über das FCB-Gehäuse.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
49
14:07
Braunschweig kommt agil aus der Pause und setzt sich etwas in der Münchner Spielhälfte fest.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
6
14:06
Doch nach dem frühen Lattentreffer, ist das Tempo ziemlich verpufft. Es gab schon das ein oder andere Foulspiel.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
3
14:03
Aber Duisburg macht hier von Beginn an ordentlich Druck und zeigt, wer der Favorit ist.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
46
14:03
Weiter geht es mit dem zweiten Durchgang.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
2
14:02
Auf einmal ist der Ball an der Latte! Brügmann bekommt eine harmlos aussehende Flanke auf den Kopf, von da fliegt der Ball hoch aufs Tor zu und ditscht aufs Gebälk. Jakubov wäre wohl auch dagewesen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
46
14:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Chemnitzer FC MSV Duisburg
1
14:00
Spielbeginn
Bayern München II Eintracht Braunschweig
45
13:56
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt die Reserve des FC Bayern München mit 1:0 gegen Eintracht Braunschweig. Bereits in der sechsten Spielminute hatte der FCB in Person von Feldhahn nach einer Ecke eine gute Torchance, Fejzić parierte stark. Dann traten die Braunschweiger ihrerseits mit großen Chancen in Erscheinung: Erst vergab Kammerbauer nach Blackout von Früchtl (9.), dann ließ Schwenk einen Hochkaräter nach Zuspiel von Kobylański liegen (12.). Durchaus aus dem Nichts nach der Braunschweiger Chancenoffensive fiel daher der Führungstreffer der Hausherren durch Dajaku (15.). Nach dem Tor beruhigte sich die Partie zunehmend, Torchancen gab es bis zur Pause kaum einmal. Der FCB kontrollierte die Partie ohne große Torgefahr zu entwickeln, während der BTSV sich in abwartender Rolle befand. So ging es mit einem 1:0 für die Gastgeber in die Kabine. Braunschweig wird sich im zweiten Abschnitt mutiger als weite Teile des ersten Durchgangs präsentieren müssen, will es Zählbares aus Münchnen mitnehmen.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:54
Die Offizielle der beide Mannschaften gleich aufs Feld führen wird, ist übrigens Pascal Müller. An den Seitenlinien assistieren ihm Marc Philip Eckermann und Lars Erbst.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:49
Und Wiedergutmachung könnte sich lohnen, denn im Moment führt die zweite Mannschaft vom FC Bayern München gegen Eintracht Braunschweig. Für die Zebras wäre ein Sieg also gleichbedeutend mit der Tabellenführung und einem weiteren wichtigen Schritt in Richtung Aufstieg.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
45
13:47
Ende 1. Halbzeit
Bayern München II Eintracht Braunschweig
44
13:45
Gelbe Karte für Manuel Schwenk (Eintracht Braunschweig)
Bayern München II Eintracht Braunschweig
44
13:44
Gelbe Karte für Derrick Köhn (Bayern München II)
Im Anschluss an die Rettungstat von Früchtl wird auf Foul an FCB-Abwehrmann Mai entschieden. Schwenk und Wriedt führen am Strafraum aber noch einen Zweikampf und bekommen sich dann in die Haare, der Braunschweiger schubst den FCB-Akteur. Köhn eilt heran und schaut Schwenk aufgrund dieser Aktion tief in die Augen. Am Ende zeigt Schiedsrichter Braun Köhn und Schwenk jeweils die Gelbe Karte.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
44
13:44
Früchtl präsentiert sich bei einem aus halblinker Position in die Mitte geschlagenen, auf das Tor der Hausherren gezogenen Ball reaktionsstark und pariert die Kugel.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
43
13:44
Einen Eckball der Gäste von der linken Seite kann Feldhahn am ersten Pfosten mit dem Kopf klären.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
41
13:42
Seit dem Führungstreffer der Müchner sind Torchancen in dieser Partie absolute Mangelware. Der FCB ist vorrangig in Ballbesitz, meist entsteht daraus aber keine Gefahr. Braunschweig nimmmt vorrangig eine abwartende Rolle ein.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:42
Auch Duisburgs Trainer Torsten Lieberknecht reagiert mit einigen Wechseln auf die jüngste Niederlage. Migel Schmeling, Lukas Daschner und Tim Albutat rotieren auf die Bank, während Joshua Bitter krankheitsbedingt ausfällt. Für sie spielen Arne Sicker, Florian Brügmann, Ahmet Engin und Maximilian Jansen von Beginn an. Dabei lobte Lieberknecht im Vorfeld die Einstellung der gesamten Mannschaft: "Es ist ein schönes Gefühl, dass die Jungs bereit sind, Wiedergutmachung zu leisten."
Bayern München II Eintracht Braunschweig
38
13:40
Im Anschluss kommt es zu einer kurzen Rudelbildung, nachdem Cuisance von Fejzić weggeschubst wurde, weil dieser auf dem Weg war, den Freistoß der Gäste zu blockieren. Schiedsrichter Braun klärt diese Situation mit Worten.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
37
13:39
Der FCB kombiniert sich stark bis zum BTSV-Strafraum durch, dann gerät ein Pass von Wriedt für Mitspieler Cuisance halbrechts im Strafraum aber zu steil.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
35
13:37
Den fälligen Freistoß aus halblinker Position übernimmt Cuisance, der das Leder über die Mauer zirkelt, dann aber BTSV-Torhüter Fejzić mit diesem Versuch nicht überwinden kann. Die Kugel fliegt einigermaßen unplatziert auf den Kasten, sodass der Keeper mit diesem Abschluss keine Probleme besitzt.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
34
13:34
Gelbe Karte für Patrick Kammerbauer (Eintracht Braunschweig)
Kammerbauer hält Davies 25 Meter vor dem eigenen Tor am Trikot fest und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:34
Um die drei Punkte in Chemnitz zu behalten, setzt Glöckner vor allem auf seine Defensive. Er hätte im letzten Spiel offensiv schon viele Dinge gesehen, die gut funktioniert haben. "Dementsprechend haben wir uns in dieser Woche auf das Defensivverhalten konzentriert." Ein Vorteil könnte die kurze Pause der Duisburger sein, allerdings "ist der MSV eine Mannschaft, die aus wenig viel macht und somit immer für Torgefahr sorgt", so Glöckner.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
31
13:33
Nun zeigen sich die Gäste nach einiger Zeit mal wieder im Vorwärtsgang und wissen ihrerseits ebenfalls mit ordentlichem Passspiel zu überzeugen. In Bedrängnis gebracht bekommen die Gäste die FCB-Defensive in dieser Phase aber nicht.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
28
13:29
Die Gastgeber stellen seit dem Führungstor die klar tonangebende Mannschaft. Die Münchner präsentieren sich spielstark, wenngleich sie sich etwas schwertun, sich bis in den Strafraum der Niedersachsen zu kombinieren.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
26
13:26
Wieder ist Fejzić zur Stelle, diesmal fängt der Keeper eine zu nah vor das Tor geschlagene Ecke von Cuisance sicher ab.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:26
Auf die letztwöchige Niederlage reagiert Chemnitz' Chefcoach Patrick Glöckner, indem er Tom Doyle und Noah Awuku herausnimmt. Für sie rücken Pascal Itter und Erik Tallig in die Startelf. Außerdem ersetzt Georgi Sarmov den rotgesperrten Tobias Müller. Mit den Neuen versucht Glöckner, im zweiten Einsatz seinen ersten Sieg zu erringen. Erst vor rund zwei Wochen hatte er das Amt bei den Himmelblauen übermommen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
23
13:24
Wieder versucht es Wriedt, der selber schon bei acht Ligatreffern steht, mit einem Querpass im BTSV-Strafraum. Fejzić im Braunschweiger Strafraum ist hellwach und fängt das flache Zuspiel ab.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
21
13:23
Der Führungstreffer der Münchner scheint ein Wirkungstreffer gewesen zu sein, die Gäste wirken seitdem etwas angeknockt.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
19
13:21
Eine Flanke von der linken Seite von Wriedt soll am zweiten Pfosten ins Zentrum abgelegt werden, wo Torschütze Dajaku in Position steht. Schwenk präsentiert sich aufmerksam und kann in höchster Not per Kopf zur Ecke klären. Aus dieser entsteht dann nichts Gefährliches.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
15
13:19
Die Gastgeber hatten durch Feldhahn zwar zu Spielbeginn eine sehr gute Möglichkeit, anschließend spielten aber nur die Gäste. Nun liegt der FCB plötzlich vorne. Wie gehen die Löwen damit um?
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:18
Ganz anders stellt sich die Situation für Duisburg dar: Zwar verloren die Zebras hier Nachholspiel am Mittwoch gegen den SV Meppen, aber ansonsten steht man in Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen und könnte heute mit ein bisschen Schützenhilfe sogar die Tabellenführung übernehmen. Das liegt nicht zuletzt an der starken Offensive der Mannen aus dem Ruhrgebiert, die im Schnitt bislang 2,3 Tore pro Spiel erzielte. Besonders hervorstechen konnte dabei Moritz Stoppelkamp, dem in seinen zehn Einsätzen bereits 13 Scorer gelangen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
15
13:15
Tooor für Bayern München II, 1:0 durch Leon Dajaku
Die Hausherren gehen in Führung! Wriedt spielt von halblinks im Strafraum quer auf den zweiten Pfosten, wo Dajaku ungedeckt positioniert ist und das Spielgerät aus sieben Metern Torentfernung im BTSV-Gehäuse unterbringt.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
13
13:15
Die nächste Braunschweiger Chance hat Kessel, sein Schuss von halbrechts von der Strafraumgrenze wird noch abgefälscht - Früchtl kann das Leder noch gerade so aus dem kurzen Eck kratzen. Auch bei der nachfolgenden kurz ausgeführten Ecke brennt es im FCB-Strafraum. Die Gastgeber haben großes Glück, in dieser Phase bislang noch keinen Gegentreffer schlucken zu müssen.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12
13:15
Und die nächste Großchance für die Gäste folgt nur wenige Minuten später! Kobylański spielt aus halbrechter Position 20 Meter vor dem Tor einen tollen Pass diagonal durch den Sechzehnmeterraum auf Schwenk, der halblinks aus acht Metern Torentfernung freistehend zum Abschluss kommt und den Ball rechts am Tor vorbeischießt! Die Chance muss eigentlich drin sein!
Bayern München II Eintracht Braunschweig
9
13:11
Riesenchance für die Gäste! FCB-Keeper Früchtl unterläuft ein totaler Blackout, sein Pass landet ohne jede Not bei Gäste-Akteur Kammerbauer. Der Braunschweiger, womöglich zu überrascht von der plötzlichen Topchance, schießt das Leder freistehend aus 14 Metern rechts am Tor vorbei!
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:10
Die Vorzeichen dieses Spiels könnten kaum unterschiedlicher sein. Chemnitz liegt nach der jüngsten Niederlage gegen Sonnenhof Großaspach schon sechs Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz. Trotz eines guten Auftritts unterlag man in Württemberg mit 2:0 und in der 90. Minute holte sich Tobias Müller auch noch die Rote Karte, mit der er heute ausfällt. Außerdem stellen die Sachsen mit nur zwölf erzielten Toren die zweitschwächste Offensive der Liga.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
6
13:09
Feldhahn! Der Innenverteidiger der Gastgeber kommt nach einem Eckball von der linken Seite auf Höhe des zweiten Pfostens zum Kopfball und zwingt Fejzić so zu einer Glanztat! Der Keeper der Löwen lenkt das Leder fulminant über das Gehäuse. Die nachfolgende Ecke bringt dann für den FCB nichts ein.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
5
13:08
Die erste gefährliche Situation im BTSV-Strafraum entsteht nach einer hohen Flanke von Cuisance von links, die Dajaku im Zentrum knapp nicht erreichen kann.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
4
13:05
Ein weiter Ball aus der Zentrale von Singh gerät zu weit für den auf der linken Außenbahn freistehenden Köhn.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
1
13:03
Der Ball rollt in München.
Chemnitzer FC MSV Duisburg
13:02
Herzlich Willkommen zum Sonntagnachmittagsspiel der Dritten Liga. Am 11. Spieltag treffen der Chemnitzer FC und der MSV Duisburg aufeinander. Anpfiff ist in gut einer Stunde.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
1
13:00
Spielbeginn
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:52
Robin Braun heißt der Schiedsrichter der Partie. Der 23-Jährige pfeift seine erste Spielzeit in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Seine Assistenten an den Linien sind Kevin Domnick und Florian Visse.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:52
BTSV-Coach Christian Flüthmann nimmt gegenüber dem 1:1-Remis vor heimischer Kulisse gegen Halle drei personelle Änderungen an seiner ersten Elf vor: Manuel Schwenk und Marcel Bär ersetzen Yari Otto (Bank) und Steffen Nkansah (nicht im Aufgebot). Außerdem steht Martin Kobylański wieder im Liga-Kader und spielt von Anfang an. Der Mittelfeldmann verdrängt Nick Proschwitz auf die Bank.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:39
Die Startelf der FCB-Zweitvertretung stellt sich im Vergleich zum 4:1-Erfolg in Münster auf zwei Positionen verändert dar: Zylla und Batista-Meier (beide Bank) weichen für die „Profi-Leihgaben“ Davies und Cuisance.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:23
Ein besonderes Augenmerk sollten die Braunschweiger heute auf den Spieler mit der Rückennummer 10 der Münchner, Kwasi Wriedt, legen. Der bullige Angreifer war am vergangenen Wochenende beim deutlichen 4:1-Erfolg der Bayern in Münster gleich dreimal erfolgreich. Insgesamt steht Kwasi Wriedt nun bei bereits acht Saisontreffern und gehört damit zu den Top-Torjägern der aktuellen Drittliga-Saison.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:18
Etwas konträr verliefen die vergangenen Wochen für die Braunschweiger. Die Eintracht führte nach sieben Spieltagen das Tableau mit drei Zählern Vorsprung an - nun sind die Löwen Tabellendritter. Grund dafür ist die Tatsache, dass der BTSV aus den letzten drei Partien lediglich zwei Zähler sammelte. Mitte September ging die Eintracht beim 1:2 zuhause gegen Rostock leer aus, anschließend folgte ein torloses Remis bei Viktoria Köln sowie ein 1:1-Unentschieden vor acht Tagen zuhause im Topspiel gegen Halle.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:12
Die FCB-Youngsters spielten zunächst 2:2-Unentschieden in Großaspach, an den vergangenen beiden Wochenenden setzte es beim 2:1-Erfolg zuhause gegen Ingolstadt und dem 4:1-Sieg in Münster dann zwei Dreier für die Münchner in Serie. Mit 14 Punkten belegt der FCB nach den gestrigen Partien Tabellenplatz zwölf.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:11
Derzeit läuft es rund bei der Zweitvertretung des FC Bayern. Nachdem der Aufsteiger durchwachsen in die Saison startete und nach sieben Spieltagen gleichviele Punkte auf der Habenseite hatte, verdoppelten die Münchner ihre Punkteausbeute in den abgelaufenen drei Partien.
Bayern München II Eintracht Braunschweig
12:03
Einen schönen Sonntagmittag und herzlich willkommen zum elften Spieltag der laufenden Drittliga-Spielzeit. Im Stadion an der Grünwalder Straße trifft die Reserve des FC Bayern München um 13 Uhr auf Eintracht Braunschweig.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB381981176:601665
2Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK381971271:601164
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS3818101064:531164
4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI381712961:402163
5MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV3817111068:482062
6Hansa RostockHansa RostockRostockROS381781354:431159
7SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM3816101269:571258
8TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M603816101263:54958
9Waldhof MannheimWaldhof MannheimWaldhof Mannh.SVW381317852:47556
101. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK3814131159:54555
11SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT3812151150:53-351
12Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK381491565:71-651
13KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC3812121440:54-1448
141. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM3810171149:42747
15Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL3812101664:66-246
16FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI3811111656:61-544
17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE3811111654:60-644
18Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE389131649:62-1340
19SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G38882233:67-3432
20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ38582540:85-4523
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern München IIKwasi WriedtBayern München II332460,73
2Viktoria KölnAlbert BunjakuViktoria Köln362000,56
3Chemnitzer FCPhilipp HosinerChemnitzer FC281980,68
4Eintracht BraunschweigMartin KobylańskiEintracht Braunschweig331820,55
5SV MeppenDeniz UndavSV Meppen341700,5

Aktuelle Spiele