Suchen Sie hier nach allen Meldungen
10. Spieltag
01.12.2019 15:00
Beendet
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
91:77
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
26:2322:2015:1828:16
Spielort
MHP Arena Ludwigsburg
Zuschauer
4.040

Liveticker

40
17:05
Fazit:
Nach einem starken letzten Viertel gewinnen die Ludwigsburger gegen Braunschweig mit 91:77 und damit das siebte Spiel in Folge. In der ersten drei Viertel agierten beide Mannschaften auf ähnlichem Niveau, das auf Grund der schwachen Wurfquoten von teils 40% überschaubar war. Im letzten Abschnitt machten die Hausherren aber schon früh den Sack zu und drückten den Löwen einige Dreier rein. Davon konnten sich die Gäste nicht mehr erholen, die damit die vierte Pleite in den letzten sechs Partien kassierten. Auf Seiten der Riesen wussten vor allem Leissner, Carrington, Weiler-Babb und Knight mit zweistelligen Punktzahlen zu gefallen. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
40
17:01
Spielende
39
16:56
Deckel drauf! Knight klaut Eatherton die Kugel und marschiert allein auf den Ring zu. Unter großem Jubel legt der MHP-Werfer das Leder ins Netz, sodass die Hausherren mit 14 Punkten in Front gehen.
36
16:51
Bitter für die Löwen! Nach ihrer Auszeit verlieren die Gäste das Spielgerät. Weiler-Babb bedankt sich ganz herzlich und jagt den nächsten Dreier durch die Reuse.
34
16:45
Die Halle bebt! In der Mitte zieht Carrington zwei Bewacher auf sich und passt das Leder dementsprechend zum freistehenden Weiler-Babb. Der Ludwigsburger drückt sofort ab und sichert seinen Kollegen die nächsten drei Zähler.
32
16:39
Guter Start der Hausherren! Leissner lässt das schwache dritte Viertel vergessen und jagt im ersten Angriff den Spalding direkt für drei Zähler durch den Ring. Anschließend attackiert Smith mit dem Messer zwischen den Zähnen den Korb und legt die Murmel mit viel Körperkontakt übers Brett rein.
31
16:37
Der vierte Abschnitt ist unterwegs!
31
16:37
Beginn 4. Viertel
30
16:36
Viertelfazit:
Das haben sich die Riesen natürlich anders vorgestellt. Im dritten Abschnitt mussten die heimischen Fans mit ansehen, wie ihre Männer einen Backstein nach dem anderen warfen, weil die Löwen deutlich intensiver und näher am Mann verteidigten. Zwar legten die Gäste ebenfalls keine offensive Glanzleistung hin, konnten den Rückstand aber auf zwei Pünktchen schmelzen lassen.
30
16:34
Ende 3. Viertel
28
16:31
Ludwigsburg kann die Löwen nicht so richtig abschütteln, obwohl die Braunschweiger erst drei Dreier bei fünfzehn Versuchen getroffen haben. Insgesamt werfen die MHP-Akteure heute ungewohnt schlechten und kommen nur auf eine Wurfquote von knapp 40%.
26
16:24
Am defensiven Brett schnappt sich Leissner den Rebound passt das Leder in Transition zu Konga. Der Deutsche bugsiert den Spalding zurück zu Leissner, der das Runde lässig vom Parkplatz für drei Zähler reinschraubt.
25
16:18
Schöner Einsatz der Gäste! An der Birne setzt Lawson zum Drive an und zieht zum Korb. Dort scheitert er mit seinem Layup, doch Releford setzt nach und will die Kugel ins Netz befördern. Der Tip-In missglückt allerdings ebenfalls, doch erneut ist ein Löwen-Akteur zur Stelle. Eatherton schnappt sich den Rebound und markiert zwei Zähler für seine Männer.
23
16:13
In den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel agieren beide Parteien noch etwas nervös. Pässe kommen aktuell zu oft nicht an und auch Schrittfehler schleichen sich immer wieder ein.
21
16:10
Weiter geht's mit der zweiten Hälfte!
21
16:09
Beginn 3. Viertel
20
15:56
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Ludwigsburg mit 48:43 gegen Braunschweig. Im ersten Viertel begegneten sich die zwei Kontrahenten auf Augenhöhe, sodass sich keine Mannschaft wirklich absetzen konnte. Im zweiten Abschnitt wurden die Lücken in der Defense der Gäste deutlich größer, da die Riesen das Tempo spürbar anzogen. Vor allem Knight und Leissner machten für die Hausherren ein ansehnliches Spiel und steuerten zusammen 18 Punkte bei. In der zweiten Hälfte muss die Abwehr der Löwen wieder etwas griffiger, um den Rückstand nicht noch größer werden zu lassen. Bis gleich!
20
15:53
Ende 2. Viertel
20
15:53
Mit Ablauf der Zeit zieht Klepeisz nochmal in die Zone ein und schleudert den Ball per Pull-Up-Jumper aus der Halbdistanz durch das Netz.
18
15:44
Im Gegensatz zum ersten Viertel werfen die zwei Parteien aktuell einige Backsteine. Gerade von Downtown sind die Gäste mittlerweile kalt gelaufen, die bei neun Versuchen erst zwei Treffer auf dem Konto haben.
16
15:41
So langsam kämpfen sich die Braunschweiger wieder ran. Diesmal zieht Jallow durch die Zone zum Ring und bringt das Leder lässig übers Brett im Netz unter.
13
15:33
Das geht zu leicht! In der Offensive vertendelt Releford das Spielgerät, sodass sich Smith die Kugel schnappen kann. Der Ludwigsburger legt die Murmel lässig in den Ring, während die Gäste in die Auszeit gehen.
12
15:30
Die Ludwigsburger können sich das erste Mal absetzen. Diesmal hat Smith auf der linken Seite ganz viel Platz und donnert das Leder von Downtown durch die Reuse.
11
15:29
Der zweite Abschnitt läuft!
11
15:28
Beginn 2. Viertel
10
15:28
Viertelfazit:
Die beiden Mannschaften begegneten sich in den ersten zehn Minuten auf Augenhöhe. Aus dem Feld zeigten sich die zwei Parteien auch treffsicher, die über 52% warfen. Auch im ersten Viertel knüpften die Ludwigsburger an den vergangenen starken Leistungen an.
10
15:24
Ende 1. Viertel
8
15:19
Leissner hält den Rückstand gleich, da der Riesen-Akteur zum zweiten Mal von Draußen abdrückt und zum zweiten Mal erfolgreich ist. Von seinen Kollegen darf punktetechnisch aber noch mehr Unterstützung kommen.
7
15:17
In der Defense fängt Knight einen Pass von Lawson ab und schickt blitzschnell Leissner auf die Reise. Der Luwigsburger lässt sich in Transition nicht lumpen und befördert das Spielgerät per Layup durch den Ring.
5
15:13
Von Downtown drückt Klepeisz ab, der mit seinem Dreier seine Punkte fünf bis sieben markiert. Wieder lassen die MHP-Spieler dem Gegner zu viel Platz, sodass es anschließend erstmal in die Auszeit geht.
4
15:11
Schöne Szene! Diesmal penetriert Knight in die Zone und legt die Kirsche ebenfalls übers Brett rein. Dabei wird der MHP-Akteur von Eatherton gefoult. An der Linie macht Knight das And-One perfekt.
2
15:06
Von der Birne zieht Releford das erste Mal aggressiv gen Korb und legt den Ball lässig übers Brett rein. Da hat die Zuordnung bei dem Gastgeber noch nicht gepasst.
1
15:04
Los geht's in Ludwigsburg!
1
15:03
Spielbeginn
14:49
Die Braunschweiger kommen dagegen mit drei Niederlagen aus den letzten fünf Partien angereist. Gerade die Pleiten an den letzten Spieltagen bei Vechta sowie Bayreuth waren unnötig, da man in der Crunchtime nicht die PS auf die Straße brachte. Doch auch die Löwen haben in dieser Saison schon bärenstarke Leistungen gezeigt, an denen sie heute beim Tabellenzweiten ansetzen wollen, um selbst näher an die Play-off-Ränge heranzurücken.
14:39
Die Ludwigsburger befinden sich weiterhin auf einem Höhenflug, da die letzten sechs Begegnungen in der Liga allesamt für sich entschieden werden konnten. Vor allem offensiv feuern die Riesen aus allen Rohren und legen im Schnitt fast 90 Zähler pro Partie auf. Auch heute sollen wieder zahlreiche Bälle versenkt werden, um den siebten Erfolg in Serie zu feiern und gleichzeitig vorübergehend an den Bayern vorbei auf die erste Position zu springen.
14:28
Hallo und herzlich willkommen zum 10. Spieltag der BBL am Sonntagnachmittag! Ab 14:30 Uhr stehen sich Ludwigsburg und Braunschweig auf dem Court gegenüber.

Aktuelle Spiele

07.12.2019 20:30
HAKRO Merlins Crailsheim
Crailsheim
CRA
HAKRO Merlins Crailsheim
FRAPORT SKYLINERS
SKY
Frankfurt
FRAPORT SKYLINERS
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
Mitteldeutscher BC
MBC
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC
08.12.2019 15:00
medi Bayreuth
Bayreuth
BAY
medi Bayreuth
ALBA BERLIN
ALB
ALBA
ALBA BERLIN
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
BG Göttingen
BGG
Göttingen
BG Göttingen
08.12.2019 18:00
EWE Baskets Oldenburg
Oldenburg
OLD
EWE Baskets Oldenburg
ratiopharm ulm
ULM
Ulm
ratiopharm ulm

MHP RIESEN Ludwigsburg

MHP RIESEN Ludwigsburg Herren
Stadt
Ludwigsburg
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Schwarz
Gegründet
01.01.1960
Sportarten
Basketball
Spielort
MHP Arena Ludwigsburg
Kapazität
5.180

Basketball Löwen Braunschweig

Basketball Löwen Braunschweig Herren
Stadt
Braunschweig
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Blau, Weiß
Gegründet
01.01.2001
Sportarten
Basketball
Spielort
Volkswagen Halle
Kapazität
6.100