Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
20:30
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
MT Melsungen Füchse Berlin
60.
22:20
Fazit:
Die MT Melsungen gewinnt das Heimspiel gegen die Füchse Berlin mit 30:28. Während die Meisterschaft für die unterlegenen Füchse damit in weite Ferne rückt und wohl nur noch theoretisch möglich ist, bleiben die Melsunger zu Hause ungeschlagen und gewinnen gegen einen großen Gegner. Schon die Anfangsphase dominierten die Hessen und lagen zwischenzeitlich mit fünf Toren vorne. Die Füchse erholten sich nach der ersten Viertelstunde ein wenig und konnten zur Halbzeitpause wieder ausgleichen. Im zweiten Durchgang ging es zu Beginn mit knappen Führungen hin und her, ein 3:0-Lauf etwa acht Minuten vor Schluss brachte die MT Melsungen dann entscheidend in Führung und die gab sie nicht mehr her. Mit 14 Paraden hatte der starke Keeper Morawski einen großen Anteil am Sieg, Kastening war mit neun Treffern der beste Werfer der Partie. Die Hauptstädter möchten nun das Rückspiel in der European League gegen HBC Nantes gewinnen und das Final Four erreichen, um Titelträume am Leben zu halten.
MT Melsungen Füchse Berlin
60.
22:15
Spielende
MT Melsungen Füchse Berlin
60.
22:15
Tor für Füchse Berlin, 30:28 durch Mathias Gidsel
Es wird schon fast gefeiert, Gidsel nagelt den Ball mit der Sirene nochmal ins Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
60.
22:14
Tor für MT Melsungen, 30:27 durch Timo Kastening
Kastening lässt die Rothenbach-Halle nochmal jubeln und trifft ins kurze Eck.
MT Melsungen Füchse Berlin
60.
22:14
Tor für Füchse Berlin, 29:27 durch Lasse Andersson
MT Melsungen Füchse Berlin
60.
22:13
Tor für MT Melsungen, 29:26 durch Adrián Sipos
Sipos wird am Kreis angespielt und verwandelt, die endgültige Entscheidung!
MT Melsungen Füchse Berlin
59.
22:13
Tor für Füchse Berlin, 28:26 durch Hans Lindberg
MT Melsungen Füchse Berlin
59.
22:12
Rote Karte für David Mandić (MT Melsungen)
Mandić bekommt für einen Griff ins Gesicht von Gidsel erst die Zeitstrafe. Kurze Verwirrung ein paar Sekunden später: Das Kampfgericht greift ein, es war bereits die dritte Strafe von Mandić - und damit die Rote Karte.
MT Melsungen Füchse Berlin
59.
22:10
Die Berliner erobern den Ball und müssen nun noch einen Drei-Tore-Rückstand aufholen. Den Blick auf die Meisterschaft würden sie bei diesem Ergebnis wohl endgültig verlieren. Jaron Siewert nimmt die letzte Auszeit.
MT Melsungen Füchse Berlin
58.
22:08
Tor für Füchse Berlin, 28:25 durch Fabian Wiede
MT Melsungen Füchse Berlin
58.
22:07
Tor für MT Melsungen, 28:24 durch Ivan Martinović
Martinović erhöht auf eine Vier-Tore-Führung, das Ding scheint so gut wie gegessen.
MT Melsungen Füchse Berlin
57.
22:07
Morawski bringt schnell wieder gute Laune ins Publikum mit seiner inzwischen 14. Parade.
MT Melsungen Füchse Berlin
57.
22:06
2 Minuten für David Mandić (MT Melsungen)
Mandić beackert seinen Gegner lange und bekommt die Zwei-Minuten-Strafe - zum Unmut der Bank und des Publikums.
MT Melsungen Füchse Berlin
56.
22:06
Noch keine Vorentscheidung, Kastening bringt den Ball aus dem Stand nicht im Tor unter.
MT Melsungen Füchse Berlin
55.
22:04
7-Meter verworfen von Hans Lindberg (Füchse Berlin)
Aktuell läuft alles gegen die Füchse, war das bereits die Vorentscheidung? Lindberg visiert das linke Kreuzeck an, Morawski wittert das, reißt seine rechte Hand hoch und lenkt den Ball tatsächlich über das Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
54.
22:03
Tor für MT Melsungen, 27:24 durch Dainis Krištopāns
Krištopāns muss wegen Zeitspiels werfen, er jagt den Ball links aufs Tor. Milosavljev ist gerade eben dran, kann den Gegentreffer aber nicht verhindern.
MT Melsungen Füchse Berlin
53.
22:01
Andersson mit dem Schlagwurf aus dem Rückraum, doch Morawski läuft zur perfekten Zeit nochmal zur Höchstform auf. Wobei in diesem Fall der Wurf von Andersson auch enorm unplatziert war.
MT Melsungen Füchse Berlin
53.
22:00
Tor für MT Melsungen, 26:24 durch Erik Balenciaga
Balenciaga wird halblinks freigespielt und kann in die Lücke eindringen, wirft den Ball im Sprungwurf recht locker an Milosavljev vorbei.
MT Melsungen Füchse Berlin
52.
21:59
Tor für MT Melsungen, 25:24 durch Dainis Krištopāns
Morawski pariert mit dem Fuß stark, Krištopāns erzielt im Gegenstoß die Führung.
MT Melsungen Füchse Berlin
51.
21:58
Tor für MT Melsungen, 24:24 durch Ivan Martinović
Martinović jagt den nächsten Ball mit enormer Geschwindigkeit ins Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
50.
21:58
Martinović hat eigentlich die Lücke, will aber noch weiterspielen - Tollbring ist dazwischen. Auf der anderen Seite stealt Mandić den Ball von Wiede, starke Abwehrleistung von beiden!
MT Melsungen Füchse Berlin
49.
21:56
Tor für Füchse Berlin, 23:24 durch Jerry Tollbring
Von rechts geht es über schnelle Pässe nach links, Tollbring wird freigespielt und wirft den Ball ins kurze Eck.
MT Melsungen Füchse Berlin
49.
21:55
Jaron Siewert nimmt die zweite Auszeit etwas mehr als elf Minuten vor Spielende.
MT Melsungen Füchse Berlin
49.
21:54
Tor für MT Melsungen, 23:23 durch Ivan Martinović
Klasse Einzelleistung! Martinović schickt Langhoff mit einer einfachen Bewegung ins Nichts, kann in die entstandene Lücke vorstoßen und macht das Ding dann auch.
MT Melsungen Füchse Berlin
48.
21:53
Tor für Füchse Berlin, 22:23 durch Hans Lindberg
Und der nächste Wurf ins leere Tor: Lindberg hat den Riecher für Martinović' Pass und belohnt sich für den Steal mit dem Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
46.
21:51
Tor für MT Melsungen, 22:22 durch Timo Kastening
Kastening dreht den Ball fein links an Milosavljev vorbei - der achte Treffer vom Nationalspieler, der jedoch für die nächsten Spiele nicht berufen wurde.
MT Melsungen Füchse Berlin
46.
21:51
Drux probiert es mit einem Dreher, scheitert jedoch an Morawski.
MT Melsungen Füchse Berlin
45.
21:50
Tor für MT Melsungen, 21:22 durch Elvar Örn Jónsson
Dieses Mal erfolgreich: Jónsson sieht die Möglichkeit zum Wurf aus dem Rückraum und donnert den Ball hoch rechts ins Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
45.
21:49
Die veranlasst Melsungens Coach Roberto Garcia Parrondo dazu, eine Auszeit zu nehmen und nach dieser mal wieder 7 vs. 6 spielen zu lassen.
MT Melsungen Füchse Berlin
45.
21:49
Tor für Füchse Berlin, 20:22 durch Hans Lindberg
Lindberg bricht halbrechts durch und erzielt die erste Zwei-Tore-Führung der Berliner.
MT Melsungen Füchse Berlin
44.
21:48
Tor für Füchse Berlin, 20:21 durch Mijajlo Marsenić
Auch bei den Füchsen geht es über den Kreisläufer, auch bei ihnen ist das gut herausgespielt und erfolgreich - Marsenić trifft.
MT Melsungen Füchse Berlin
43.
21:47
Tor für MT Melsungen, 20:20 durch Arnar Freyr Arnarsson
Martinović mit dem feinen Pass zu Arnarsson am Kreis, der erledigt dort seinen Job.
MT Melsungen Füchse Berlin
43.
21:46
Tor für Füchse Berlin, 19:20 durch Mathias Gidsel
MT Melsungen Füchse Berlin
42.
21:46
Tor für MT Melsungen, 19:19 durch Ivan Martinović
Kempa-Trick, wenn auch nicht der spektakulärste: Balenciaga wirft im Sprung zu Martinović,, der den Ball verwandelt.
MT Melsungen Füchse Berlin
41.
21:44
Tor für Füchse Berlin, 18:19 durch Hans Lindberg
Schon mehrmals wurde den Hausherren das leere Tor bei der Zeitstrafe zum Verhängnis. Meist war Gidsel der Nutznießer, nun darf Lindberg ins leere Tor werfen.
MT Melsungen Füchse Berlin
41.
21:44
Tor für Füchse Berlin, 18:18 durch Hans Lindberg
Simić kommt für den Siebenmeter herein und springt hoch, Lindberg wirft unter ihn hindurch ins Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
41.
21:43
2 Minuten für Adrián Sipos (MT Melsungen)
MT Melsungen Füchse Berlin
40.
21:42
Tor für MT Melsungen, 18:17 durch Timo Kastening
Den fälligen Siebenmeter bringt Kastening im Tor unter.
MT Melsungen Füchse Berlin
40.
21:42
2 Minuten für Max Darj (Füchse Berlin)
Darj reißt am Trikot von Martinović, zwei Minuten für den Berliner.
MT Melsungen Füchse Berlin
39.
21:41
Tor für Füchse Berlin, 17:17 durch Mathias Gidsel
Gidsel steigt im Rückraum hoch und wirft den Ball wuchtig in die Maschen - Ausgleich.
MT Melsungen Füchse Berlin
38.
21:40
Kastening verwirft deutlich. Auch wenn Milosavljev hier keine Aktien dran hatte, insgesamt wird der Füchse-Keeper stärker und scheint inzwischen eine größere Rolle zu spielen als in weiten Teilen des ersten Durchgangs.
MT Melsungen Füchse Berlin
37.
21:39
Tor für Füchse Berlin, 17:16 durch Mijajlo Marsenić
Marsenić macht es auf der anderen Seite besser und verkürzt.
MT Melsungen Füchse Berlin
37.
21:39
Drux verliert den Ball, Melsungen kann kontern. Sipos läuft im Gegenstoß alleine auf Milosavljev zu, der mit einer starken Fußabwehr pariert.
MT Melsungen Füchse Berlin
36.
21:36
Tor für MT Melsungen, 17:15 durch David Mandić
Die Melsunger erspielen sich lins viel Raum, Jónsson leitet den Ball weiter zu Mandić. Der Linksaußen kann enorm mittig hereinlaufen und hat mit einem guten Winkel dann keine großen Probleme.
MT Melsungen Füchse Berlin
35.
21:36
Tor für MT Melsungen, 16:15 durch David Mandić
MT Melsungen Füchse Berlin
34.
21:34
Tor für Füchse Berlin, 15:15 durch Mathias Gidsel
Lindberg fängt einen schwachen Pass von den Melsungern locker ab, findet Gidsel mit einem weiten Pass. Der dänische Starspieler vollstreckt den Gegenstoß.
MT Melsungen Füchse Berlin
33.
21:33
Tor für MT Melsungen, 15:14 durch Ivan Martinović
Kurz den Pass angetäuscht und dann der harte Wurf ins rechte Eck, gut gemacht von Martinović.
MT Melsungen Füchse Berlin
33.
21:33
Balenciaga mit dem Bodenpass zu Jónsson, der Milosavljev im kurzen Eck überraschen möchte. Der Füchse-Keeper riecht das und pariert.
MT Melsungen Füchse Berlin
32.
21:32
Tor für MT Melsungen, 14:14 durch David Mandić
Linksaußen Mandić gleicht per Sprungwurf von seiner Seite aus.
MT Melsungen Füchse Berlin
31.
21:31
Tor für Füchse Berlin, 13:14 durch Jerry Tollbring
Das geht jedoch nach hinten los. Martinović nimmt sich den Wurf aus dem Rückraum und nagelt den Ball gegen die Latte. Tollbring fängt den abprallenden Ball und wirft ihn problemlos ins leere Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
31.
21:30
Weiter geht's! Melsungen beginnt den zweiten Durchgang mit leerem Tor und sieben Feldspielern.
MT Melsungen Füchse Berlin
31.
21:30
Beginn 2. Halbzeit
MT Melsungen Füchse Berlin
30.
21:17
Halbzeitfazit:
In einem engen Duell zwischen der MT Melsungen und den Füchsen Berlin steht es nach der ersten Halbzeit ausgeglichen 13:13. Melsungen erwischte einen starken Start, ließ mit einer guten Deckung kaum gute Wurfpositionen für die Füchse zu und konnte sich zudem auf einen starken Keeper Morawski verlassen. Zwischenzeitlich hatte der Gastgeber gar eine Fünf-Tore-Führung inne. Doch mit andauernder Spielzeit wurden die Reinickendorfer stärker, wie immer angeführt von Gidsel, der allerdings heute auch etwas Anlaufzeit benötigte. Dank einer ordentlichen zweiten Viertelstunde haben sich die Füchse den Ausgleich zur Pause verdient. Kastening war bisher der beste Werfer, schon sechsmal hat er getroffen.
MT Melsungen Füchse Berlin
30.
21:15
Ende 1. Halbzeit
MT Melsungen Füchse Berlin
30.
21:15
Krištopāns bekommt den Ball nach Zuspiel nicht richtig unter Kontrolle in seiner Hand, kein Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
30.
21:14
Balenciaga wird gefoult. Noch vier Sekunden stehen auf der Uhr, Melsungen hat Freiwurf.
MT Melsungen Füchse Berlin
30.
21:13
Tor für Füchse Berlin, 13:13 durch Jerry Tollbring
Linksaußen Tollbring hat auf seiner Seite viel Platz, wird angespielt und verwandelt cool.
MT Melsungen Füchse Berlin
29.
21:12
Tor für MT Melsungen, 13:12 durch Dainis Krištopāns
Erfolgreich, Krištopāns jagt einen wuchtigen Wurf rechts oben an den Pfosten, von dem aus der Ball ins Tor prallt.
MT Melsungen Füchse Berlin
28.
21:11
Melsungen nimmt Morawsi aus dem Tor, obwohl sie aktuell nicht in Unterzahl sind. Kurz agieren sie mit zwei Kreisläufern.
MT Melsungen Füchse Berlin
28.
21:11
Tollbring zu Gidsel, der an den Kreis zu Darj spielt. Der tritt dabei jedoch in den Kreis.
MT Melsungen Füchse Berlin
26.
21:08
Tor für Füchse Berlin, 12:12 durch Lasse Andersson
MT Melsungen Füchse Berlin
25.
21:06
Tor für MT Melsungen, 12:11 durch Timo Kastening
Krištopāns leitet den Ball hinter dem Rücken zu Kastening weiter, der von rechts in den Kreis springt und den Ball ins linke Eck schweißt.
MT Melsungen Füchse Berlin
25.
21:06
Tor für Füchse Berlin, 11:11 durch Paul Drux
MT Melsungen Füchse Berlin
24.
21:06
Tor für MT Melsungen, 11:10 durch David Mandić
Mandić hat linksaußen viel Platz und hebt den Ball gefühlvoll über Milosavljev hinweg ins Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
24.
21:05
Gelbe Karte für Arjan Haenen (MT Melsungen)
MT Melsungen Füchse Berlin
24.
21:05
Tor für Füchse Berlin, 10:10 durch Mathias Gidsel
Gidsel abermals ins leere Tor zum Ausgleich!
MT Melsungen Füchse Berlin
23.
21:04
2 Minuten für Matthes Langhoff (Füchse Berlin)
Langhoff beackert seinen Gegenspieler sekundenlang und bekommt dafür die Strafe.
MT Melsungen Füchse Berlin
23.
21:02
7-Meter verworfen von Timo Kastening (MT Melsungen)
Nun verwirft Kastening den ersten Siebenmeter. Unten rechts möchte er den Ball platzieren, doch Milosavljev lässt seinen Fuß dort stehen.
MT Melsungen Füchse Berlin
22.
21:02
Tor für Füchse Berlin, 10:9 durch Hans Lindberg
MT Melsungen Füchse Berlin
22.
21:02
2 Minuten für Elvar Örn Jónsson (MT Melsungen)
MT Melsungen Füchse Berlin
21.
21:00
Tor für MT Melsungen, 10:8 durch Timo Kastening
Klasse Gegendreher von Kastening beim Siebenmeter, der damit zum fünften Mal trifft und aktuell die Hälfte der Melsungener Tore verzeichnet.
MT Melsungen Füchse Berlin
20.
21:00
Kastening springt von rechtsaußen in den Kreis und hat eigentlich einen ordentlichen Winkel, doch Milosavljev zieht den Fuß nach oben und pariert. Auch Morawski hält auf der anderen Seite und verhindert damit den Ausgleich.
MT Melsungen Füchse Berlin
20.
20:58
Die komfortable Führung ist auf ein Tor geschrumpft, Roberto Garcia nimmt daher die erste Auszeit für die MT Melsungen.
MT Melsungen Füchse Berlin
19.
20:57
Tor für Füchse Berlin, 9:8 durch Mathias Gidsel
Gidsel wirft nach Balleroberung ins leere Tor und macht damit den 4:0-Lauf der Berliner perfekt.
MT Melsungen Füchse Berlin
18.
20:56
Tor für Füchse Berlin, 9:7 durch Max Darj
Die Füchse nutzen die Unterzahl von Melsungen gut aus und rücken wieder auf zwei Tore heran. Darj wird im Gegenstoß am Kreis angespielt und verwandelt.
MT Melsungen Füchse Berlin
18.
20:55
Tor für Füchse Berlin, 9:6 durch Hans Lindberg
...den Lindberg mit seinem 100. Siebenmetertreffer der Saison verwandelt.
MT Melsungen Füchse Berlin
18.
20:55
2 Minuten für Elvar Örn Jónsson (MT Melsungen)
Nun mal eine dynamische Bewegung von Gidsel, gegen die Jónsson sich nur mit einem Foul wehren kann. Dazu gibt es Siebenmeter für die Füchse...
MT Melsungen Füchse Berlin
17.
20:55
Tor für Füchse Berlin, 9:5 durch Paul Drux
MT Melsungen Füchse Berlin
17.
20:54
Tor für MT Melsungen, 9:4 durch Timo Kastening
Fünf-Tore-Führung für Melsungen! Füchse-Starspieler Gidsel ist noch nicht auf der Höhe, Kastening nutzt den Ballverlust Gidsels im Tempogegenstoß aus.
MT Melsungen Füchse Berlin
16.
20:53
Doch auch Melsungen bleibt einen Angriff ohne Tor, Marsenić verteidigt das gut für die Füchse.
MT Melsungen Füchse Berlin
15.
20:53
Auch beim nächsten Angriff steht die Melsunger Deckung gut, Wiedes verzweifelter Wurf wird geblockt. Die Vier-Tore-Führung kann der Gastgeber so jetzt gar ausbauen!
MT Melsungen Füchse Berlin
15.
20:52
Tor für MT Melsungen, 8:4 durch Timo Kastening
Arnarsson wird am Kreis gefoult, Kastening verwandelt den Siebenmeter solide ins linke Toreck.
MT Melsungen Füchse Berlin
13.
20:51
Wieder finden die Hauptstädter keine Lücke, wieder sieht sich Andersson daher zum Sprungwurf aus dem Rückraum gezwungen, wieder ist dieser erfolglos.
MT Melsungen Füchse Berlin
13.
20:50
Morawski steht bei 50% gehaltener Bälle, Milosavljev hat auf der anderen Seite noch gar keine Parade vorzuweisen.
MT Melsungen Füchse Berlin
13.
20:48
Jaron Siewert muss so bereits die erste Auszeit zücken, bisher kann er mit seinem Team nicht zufrieden sein.
MT Melsungen Füchse Berlin
12.
20:47
Tor für MT Melsungen, 7:4 durch Timo Kastening
Morawski lässt erneut Marsenić verzweifeln, im Gegenstoß wird Kastening zügig rechts freigespielt und bleibt cool.
MT Melsungen Füchse Berlin
11.
20:46
Tor für MT Melsungen, 6:4 durch Arnar Freyr Arnarsson
MT Melsungen Füchse Berlin
11.
20:45
Tor für Füchse Berlin, 5:4 durch Mathias Gidsel
Die Deckung von Melsungen steht gut und lässt wenig zu bisher. Gidsel probiert es daher per Schlagwurf aus dem Rückraum, Morawski pariert beinahe, doch der Ball hoppelt hinter ihm doch noch knapp hinter die Linie.
MT Melsungen Füchse Berlin
10.
20:45
Tor für MT Melsungen, 5:3 durch Timo Kastening
MT Melsungen Füchse Berlin
9.
20:44
Tor für MT Melsungen, 4:3 durch Erik Balenciaga
MT Melsungen Füchse Berlin
8.
20:44
Tolles Zuspiel auf Marsenić, der scheitert jedoch an Morawski, der stark in dieses Spiel startet.
MT Melsungen Füchse Berlin
8.
20:43
Tor für MT Melsungen, 3:3 durch Elvar Örn Jónsson
Jónsson findet im kurzen Eck die Lücke zwischen Pfosten und Milosavljev.
MT Melsungen Füchse Berlin
7.
20:42
2 Minuten für Lasse Andersson (Füchse Berlin)
Andersson greift Krištopāns ins Gesicht und bekommt dafür zwei Minuten.
MT Melsungen Füchse Berlin
7.
20:41
Tor für Füchse Berlin, 2:3 durch Mathias Gidsel
Lindberg antizipiert gut und erobert den Ball, Gidsel wirft diesen ins leere Tor. Erste Füchse-Führung!
MT Melsungen Füchse Berlin
6.
20:40
Melsungen spielt mit sechs Feldspielern und leerem Tor. Marsenić und co. verteidigen den ersten Vorstoß der Hausherren.
MT Melsungen Füchse Berlin
6.
20:39
Tor für Füchse Berlin, 2:2 durch Hans Lindberg
Lindberg verwandelt den fälligen Siebenmeter.
MT Melsungen Füchse Berlin
6.
20:39
2 Minuten für David Mandić (MT Melsungen)
Mandić hat Glück und kommt mit der Zwei-Minuten-Strafe davon.
MT Melsungen Füchse Berlin
6.
20:38
Gidsel stößt links durch, Mandić greift ihm im Sprung in den Wurfarm. Das harte Foul schauen sich die Schiedsrichter im Videobeweis an.
MT Melsungen Füchse Berlin
4.
20:36
Lindberg wird nach guter Passkombination rechts freigespielt, scheitert allerdings an Melsungen-Keeper Morawski. Der Ball bleibt kurz bei den Füchsen, ehe Gidsel ihn verliert.
MT Melsungen Füchse Berlin
3.
20:35
Tor für MT Melsungen, 2:1 durch Dainis Krištopāns
Krištopāns räumt seine Gegenspieler aus dem Weg und trifft rechts ins Eck - guter Start für Melsungen.
MT Melsungen Füchse Berlin
2.
20:33
Tor für Füchse Berlin, 1:1 durch Lasse Andersson
Andersson antwortet mit einem Gewaltwurf aus dem Rückraum.
MT Melsungen Füchse Berlin
2.
20:33
Tor für MT Melsungen, 1:0 durch Sindre Aho
Das erste Tor entsteht durch eine Einzelaktion: Aho bricht halblinks durch und wuchtet den Ball rechts ins Tor.
MT Melsungen Füchse Berlin
2.
20:32
Der erste Fehler bei den Berlinern: Andersson will zu Gidsel passen, der Pass fliegt aber zu ungenau am Dänen vorbei.
MT Melsungen Füchse Berlin
1.
20:31
Melsungen ist zu Hause noch ungeschlagen, die Füchse wollen das heute ändern.
MT Melsungen Füchse Berlin
1.
20:31
Los geht's! Die Füchse spielen in Grün, Melsungen in Rot.
MT Melsungen Füchse Berlin
1.
20:31
Spielbeginn
MT Melsungen Füchse Berlin
20:26
In der Liga lief es für die Hessen zuletzt unbeständig. Nach zwei sieglosen Spielen gegen Hamburg (22:29) und – gleich vor dem Halbfinalduell im Pokal – gegen Flensburg (25:25) gewannen die Melsunger nach dem Final Four wieder und bezwangen die Rhein-Neckar Löwen mit 28:23. Neben den Füchsen trifft die MT Melsungen im Ligaendspurt noch auf den Tabellennachbarn THW Kiel, die restlichen Gegner sind deutlich einfacher.
MT Melsungen Füchse Berlin
20:21
Die MT Melsungen zeigte zuletzt im Final Four des DHB-Pokals erst, was sie zu leisten imstande ist. Überraschend gewann sie das Halbfinale gegen die SG Flensburg-Handewitt (33:28), die anschließend Berlins Gegner im kleinen Finale war. Das Endspiel verlor Melsungen gegen den SC Magdeburg dann jedoch recht deutlich (19:30).
MT Melsungen Füchse Berlin
20:17
Der Ligaendspurt ist für die Hauptstädter jedoch machbar. Nach den etwas komplizierteren Aufgaben gegen Melsungen, Gummersbach und Hannover-Burgdorf finden die letzten beiden Spiele gegen den voraussichtlichen Absteiger Bergischer HC sowie den ThSV Eisenach statt.
MT Melsungen Füchse Berlin
20:13
Zwar sind die Hauptstädter aktuell punktgleich mit dem Spitzenreiter SC Magdeburg. Der hat allerdings noch ein Spiel mehr zu absolvieren und das bessere Torverhältnis, daher müssten schon zwei Ausrutscher in sechs Spielen her – angesichts der aktuellen Form des so beständigen SCM wohl unwahrscheinlich. So räumte Gidsel am Sonntag im rbb bereits ein: „Wir haben gesagt, wir wollen Meister werden. Das haben wir heute verloren.“
MT Melsungen Füchse Berlin
20:07
Die Füchse kamen in einem packenden Topspiel gegen den amtierenden Meister THW Kiel am vergangenen Wochenende nicht über ein 32:32-Unentschieden hinaus. Es könnte bereits eine kleine Vorentscheidung im Titelrennen gewesen sein.
MT Melsungen Füchse Berlin
20:02
Einen guten Abend und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga! Die Füchse Berlin möchten im Titelrennen den Druck auf SC Magdeburg aufrecht halten und müssen dafür bei der MT Melsungen gewinnen. Um 20:30 Uhr beginnt das Spiel in der Kasseler Rothenbach-Halle.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM292522959:78817152:6
2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE3124431019:91410552:10
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF3122451012:88912348:14
4THW KielTHW KielTHW KielTHW302028968:8699942:18
5MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM3219310918:8902841:23
6TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN3116411916:911536:26
7VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbachGUM3016311922:9051735:25
8SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI3013314871:8601129:31
9Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburgHSV3112415923:972-4928:34
10Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL3112217890:928-3826:36
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV3111317883:891-825:37
12HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET3212119858:930-7225:39
13TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB3211219944:995-5124:40
14Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG3110318884:922-3823:39
15ThSV EisenachThSV EisenachEisenachEIS3110219867:921-5422:40
16HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE319220825:890-6520:42
17Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC318122874:947-7317:45
18HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingenBAL314324810:921-11111:51
  • Champions League
  • European League
  • Abstieg

Aktuelle Spiele