Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
16:30
HBW Balingen-Weilstetten
Balingen
BAL
HBW Balingen-Weilstetten
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
60.
18:11
Fazit:
Der SC Magdeburg bleibt standhaft und holt gegen Balingen-Weilstetten mit 34:28 den 17. Pflichtspielsieg in Serie. Doch das Ergebnis fällt heute etwas zu hoch aus, die Balinger haben sich über weite Strecken der Partie teuer verkauft. Gerade der Start verlief nach dem Geschmack der Hausherren, schnell konnten sie sich auf drei Treffer absetzen (6:3, 10. Minute). Die Bördestädter mühten sich in die Partie zu kommen, sie machten ungewohnt viele Fehler, die die Gallier zu nutzen wussten. Über das Sieben gegen Sechs der Hausherren blieb die Partie lange offen, Magdeburg konnte sich nicht absetzen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit deutete alles auf eine klare Leistungssteigerung der Gäste hin, doch auch hier sollten die Schwaben einen Vier-Tore-Rückstand nochmal egalisieren können, gerade das Kreisläuferspiel funktionierte exzellent. Es war ein hartes Stück Arbeit, doch der SCM blieb standhaft und nimmt zwei Punkte mit. Der HBW bleibt weiter unten im Tabellenkeller und gastiert am Donnerstag zum Schwabenderby bei Göppingen. Magdeburg holt sich die Tabellenführung zurück, weiter gehts dann ebenfalls am Donnerstag in der Champions League gegen Montpellier. Einen schönen Abend noch!
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
60.
18:06
Spielende
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
60.
18:06
Sergey Hernández setzt mit einer Parade gegen Volz den Schlusspunkt.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
60.
18:05
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 28:34 durch Patrick Volz
Es geht nochmal über Außen, doch das dürfte nur noch Ergebniskosmetik sein.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
59.
18:04
Tor für SC Magdeburg, 27:34 durch Matthias Musche
Der Widerstand ist gebrochen, das Tor fällt spielend leicht.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
58.
18:04
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 27:33 durch Oddur Grétarsson
Grétarsson gegen Hernández - Es gibt nochmal das Tänzchen aus sieben Metern. Mit dem erfolgreichen Ende für den Linksaußen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
58.
18:03
Tor für SC Magdeburg, 26:33 durch Sergey Hernández
Die letzten Minuten war er ein sicherer Rückhalt, zur Belohnung trägt er sich noch in die Torschützenliste ein.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
57.
18:02
Tor für SC Magdeburg, 26:32 durch Felix Claar
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
57.
18:02
Das ist die Parade des Abends! Patrick Volz versucht es mit einem Wurf in die lange Ecke, doch der Fuß des Keepers ist am richtigen Ort zur richtigen Zeit.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
56.
18:01
Tor für SC Magdeburg, 26:31 durch Oscar Bergendahl
Der bullige Kreis setzt sich durch gegen Zwei und macht hier den Deckel drauf.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
55.
18:01
Die Hausherren kämpfen weiter um jeden Ball, doch Hernández ist gegen den Distanzwurf zur Stelle. Sehr seriös spielen sie das hier runter, das dürfte zum Auswärtssieg reichen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
54.
17:59
Tor für SC Magdeburg, 26:30 durch Albin Lagergren
Die individuelle Klasse der Magdeburger macht hier den Unterschied! Mit einer Kreuzung kommt Lagergren auf sieben Meter, die Hilfe ist zwar da, aber der Ball trudelt über die Linie.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
53.
17:58
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 26:29 durch Tobias Heinzelmann
Einmal mehr gibt es den mustergültigen Pass auf das Eigengewächs am Kreis. Doch die drei Tore noch aufzuholen, dürfte gegen den SCM fast unmöglich sein...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
53.
17:57
Tor für SC Magdeburg, 25:29 durch Janus Smárason
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
52.
17:57
7-Meter verworfen von Patrick Volz (HBW Balingen-Weilstetten) Ist das unglücklich! In Abwesenheit von Grétarsson geht Volz an die Linie, doch der doppelte Pfosten verhindert das so wichtige Tor.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
52.
17:56
Gelbe Karte für Jens Bürkle (HBW Balingen-Weilstetten)
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
52.
17:56
Vorerst haben die Magdeburger diese Drangphase der Balinger gut überstanden. Doch noch sind sie nicht in sicheren Gewässern...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
51.
17:55
2 Minuten für Oddur Grétarsson (HBW Balingen-Weilstetten)
Für einen Griff in den Arm muss der Linksaußen nun zwei Minuten zuschauen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
51.
17:55
Tor für SC Magdeburg, 25:28 durch Albin Lagergren
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
51.
17:54
Es bleibt nur noch ein Pass, den Verzweifelungswurf von Daníel Thor Ingason kann Hernández mühelos abwehren.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
50.
17:53
Tor für SC Magdeburg, 25:27 durch Janus Smárason
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
49.
17:52
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 25:26 durch Tobias Heinzelmann
Das Zusammenspiel mit dem Kreis, die Achse Vistorop-Heinzelmann bzw. Grahovac ist heute wirklich eine Augenweide, gerade in Überzahl.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
49.
17:52
Tor für SC Magdeburg, 24:26 durch Albin Lagergren
Der SCM nimmt nochmal viel zeit von der Uhr. Im Zeitspiel finden sie mit dem letzten Pass die Lücke auf der rechten Seite, sodass der Linkshänder durchbrechen kann.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
49.
17:51
Trainer Bennet Wiegert nimmt sein zweites Team-Timeout! Es sind noch zwölf Minuten auf der Uhr, durch die Unterzahlsituation sind die Gallier nochmal unangenehm auf Tuchfühlung gekommen. Auch die ausverkaufte Halle tut nochmal ihr Übriges. Das Spiel könnte hier nochmal auf Messers Schneide rutschen...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
48.
17:49
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
Fürs Trikotziehen muss der Routinier auf der Bank Platz nehmen, das war wirklich ungeschickt.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
48.
17:49
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 24:25 durch Tobias Heinzelmann
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
47.
17:49
Beeindruckend ist, dass die Gastgeber hier weiter voll im Spiel sind. Mit einer Parade von El Tayar ist nun der Anschlusstreffer möglich...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
47.
17:48
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 23:25 durch Oddur Grétarsson
Eiskalt! Aus sieben Metern zieht der Linksaußen den Strafwurf knapp am Kopf des Magdeburger Schlussmanns vorbei.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
46.
17:46
2 Minuten für Magnus Saugstrup (SC Magdeburg)
Da gibts keine zwei Meinungen, der Gesichtstreffer war unstrittig. Da muss jetzt eine Möglichkeit für die Hausherren sein hier nochmal auf Tuchfühlung zu kommen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
46.
17:45
Tor für SC Magdeburg, 22:25 durch Daniel Pettersson
Ganz routiniert und unaufgeregt läuft der Ball durch den Rückraum, am Ende der Ballstafette freut sich der Rechtsaußen über einen passablen Winkel und lässt El Tayar keine Chance.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
45.
17:44
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 22:24 durch Daníel Thor Ingason
Ist das denn zu fassen? Mit dem letzten Pass steigt der Halblinke hoch, zieht den Wurf über den Block. Dann hilft auch noch der Pfosten mit, da kann Hernández nur zuschauen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
44.
17:44
Die Balinger spielen einen langen Angriff, gehen ins Zeitspiel. Sie nehmen viel Zeit von der Uhr, doch ein Abschluss aufs Tor soll hier vorerst nicht gelingen in Unterzahl.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
43.
17:42
7-Meter verworfen von Ómar Ingi Magnússon (SC Magdeburg) Die ersten vier Siebenmeter hat der Isländer alle noch sicher verwandelt, doch dieses Mal geht das Duell an Mohamed El Tayar. Mit dem linken Fuß drückt er das Leder gerade so am Pfosten vorbei.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
43.
17:41
2 Minuten für Jona Schoch (HBW Balingen-Weilstetten)
Smárason vernascht den Innenblocker mühelos, Schoch hängt hinten dran und muss für zwei Minuten auf die Bank.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
42.
17:40
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 21:24 durch Nikola Grahovac
Mit dem Größenvorteil behauptet der Mann am Kreis sich in der dritten Etage und kann so schon seinen sechsten Tagestreffer verbuchen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
42.
17:40
Überraschung! Übungsleiter Bürkle nimmt früh seine dritte Auszeit! Das dürfte jetzt die letzte Ausfahrt sein hier nochmal entscheidend zu verkürzen. Für mehr Ballsicherheit stellt er wieder um auf Sechs gegen Sechs.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
42.
17:38
Tor für SC Magdeburg, 20:24 durch Magnus Saugstrup
Ganz clever täuscht der Kreisläufer die Bewegung nach rechts an und zieht dann aber nach links weg. Hinterlaufen bekommt er den Steckpass und verwertet diesen gekonnt.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
41.
17:37
Tor für SC Magdeburg, 20:23 durch Felix Claar
Der SCM-Regisseur reißt die Partie immer mehr an sich. Er sucht die Zweikämpfe, reißt die Lücken, marschiert in die Tiefe.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
40.
17:37
Das ist hart! Vistorop hat eigentlich viel Raum für den Durchbruch, Musche kommt von der Seite. Doch die Unparteiischen entscheiden auf Stürmnerfoul - der Pfiff kommt wirklich zur Unzeit...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
39.
17:35
Tor für SC Magdeburg, 20:22 durch Felix Claar
Handball kann so Einfach sein. Auf der linken Seite hat Felix Claar viel Raum für das Eins gegen Eins und tankt sich gegen Vistorop in die Tiefe durch. Sehr überlegt drückt er die Kugel über die Linie, starke Einzelaktion des Schweden.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
38.
17:35
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 20:21 durch Patrick Volz
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
38.
17:34
Tor für SC Magdeburg, 19:21 durch Daniel Pettersson
Ganz abgeklärt spielen sie den Ball bis in die letzte Stufe. Pettersson nimmt sich den guten Winkel und scort sicher.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
37.
17:33
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 19:20 durch Jerome Müller
Genau so sollte es funktionieren, aus neun Metern fällt der Ball mit etwas Fortune hinter die Linie.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
37.
17:33
Coach Jens Bürkle drückt zum zweiten Mal auf den Buzzer! Der Arm ist oben, es bleiben nur noch zwei Pässe um zum Torabschluss zu kommen...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
36.
17:32
Während sich Mohamed El Tayar n ach dem Kabinengang deutlich gesteigert hat, beißen sich seine Vorderleute vorne die Zähne an der SCM-Abwehr aus.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
35.
17:31
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 18:20 durch Filip Vistorop
Ist das stark! Vistorxop spielt raus zu Pranter. Der Rechtsaußen fliegt in den Raum und bedient seinen Spielmacher mit einem Kempa. Herrlicher Treffer!
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
35.
17:30
Tor für SC Magdeburg, 17:20 durch Magnus Saugstrup
Das darf natürlich nicht passieren! Sauerteig vertändelt den Ball, Saugstrup muss die Kugel nur noch ins leere Tor buxieren.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
34.
17:29
Tor für SC Magdeburg, 17:19 durch Matthias Musche
Die zweite Welle läuft konsequent, O'Sullivan treibt den Ball nach vorne und räumt über Linksaußen ab.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
33.
17:28
Tor für SC Magdeburg, 17:18 durch Janus Smárason
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
33.
17:28
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 17:17 durch Nikola Grahovac
Das Spiel über den Kreis bleibt weiter Mittel der Wahl.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
33.
17:28
Tor für SC Magdeburg, 16:17 durch Magnus Saugstrup
Die Kleingruppe mit Claar ist überragend, die Sperre, der Tippass...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
32.
17:27
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 16:16 durch Nikola Grahovac
Mit etwas Glück fällt der Ball, abgeprallt vom Block, in die Hände des Kreisläufers. Der donnert Hernández den Ball knapp über den Kopf und stellt wieder auf Unentschieden.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
32.
17:26
Der Start ist schon mal verheißungsvoll, Mohamed El Tayar pariert den Wurf von Claar.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
31.
17:26
Weiter geht's mit den zweiten 30 Minuten! Setzt sich der Favorit am Ende durch oder gibt es die größte Überraschung des Spieltags?
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
31.
17:25
Beginn 2. Halbzeit
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
30.
17:14
Halbzeitfazit:
Der SC Magdeburg erarbeitet sich zur Pause mühsam eine 16:15-Führung gegen den HBW Balingen-Weilstetten. Die Hausherren kamen super ins Spiel rein, fanden gute Lösungen in der Offensive. Gerade der Rückraum aus der Distanz, sowie die Kooperation mit dem Kreis waren hier der Schlüssel zum Erfolg. Mit 6:3 (10. Minute) konnten sich die Gallier absetzen, auch die Abwehr trug ihren Teil dazu bei. Sehr kompakt und körperbetont setzten sie den SCM-Angriff unter Druck und provozierten so ungewohnt viele technische Fehler. Die Magdeburger wirkten etwas ausgelaugt, mussten sich in die Partie reinbeißen. Nach einer Viertelstunde begann Trainer Bürkle mit dem Sieben gegen Sechs, welches jedoch zunehmend fehleranfälliger wurde. Mit Tempospiel übernahmen die Gäste die Führung, doch der HBW ließ sich nicht abschütteln. Eine spannende Partie, die bisher auf Augenhöhe verläuft. Doch die Balinger müssen weiter an ihrem Leistungslimit bleiben, wenn sie ein Stolperstein für die Bördestädter werden wollen. Bis gleich zu Durchgang Zwei!
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
30.
17:10
Ende 1. Halbzeit
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
30.
17:10
Der letzte Schlagwurf von Claar geht mit der Pausensirene knapp am Tor vorbei.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
30.
17:09
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 15:16 durch Felix Danner
Der Kapitän wird am Kreis freigespielt und netzt nochmal kurz vor der Pause.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
29.
17:08
Tor für SC Magdeburg, 14:16 durch Ómar Ingi Magnússon
Er bleibt weiter Mr. zuverlässig von der Linie, Mohamed El Tayar kehrte zwar zurück in die Kiste, doch das Ergebnis bleibt beim Alten.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
29.
17:07
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 14:15 durch Leo Prantner
Frech! Der Rechtsaußen nimmt sich den kleinen Winkel und zieht die Kugel kurz hoch in den Winkel. Da guckt Sergey Hernández nicht schlecht, mit dem Wurf dürfte der Torwart nicht gerechnet haben.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
29.
17:07
HBW-Trainer Jens Bürkle nimmt sein erstes Team-Timeout! Sein Team hat zuletzt zu viele Fehler gemacht. Hinten standen sie teilweise zu offensiv, sodass die Hilfe im Verbund nicht mehr möglich war.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
28.
17:05
Tor für SC Magdeburg, 13:15 durch Ómar Ingi Magnússon
Einmal mehr geht es an die Linie, da bleibt der Isländer weiter nervenstark und zieht Ruminsky das Spielgerät oben rechts knapp am Kopf vorbei.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
27.
17:05
Über das Sieben gegen Sechs finden die Gallier zwar Lösungen, doch werfen entweder Hernández im Tor ab oder lassen sich zu einfachen Ballverlusten drängen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
27.
17:04
Zusehends kommen die Magdeburger in Schwung, der HBW hat große Mühen das aufzuhalten. Die Fehlerzahl bestimmt das Spiel, da stabilisiert sich der SCM gerade.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
27.
17:03
Tor für SC Magdeburg, 13:14 durch Felix Claar
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
26.
17:03
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 13:13 durch Felix Danner
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
26.
17:02
Tor für SC Magdeburg, 12:13 durch Albin Lagergren
Jegliche Fehler werden eiskalt mit Gegenstößen bestraft, Lagergren ist als Erster vorne und kommt in den Torgenuss.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
24.
17:01
Tor für SC Magdeburg, 12:12 durch Ómar Ingi Magnússon
Für den Strafwurf geht Mario Ruminsky zwischen die Pfosten, doch das ist Magnússon ziemlich egal. Einmal angetäuscht, haut er den Aufsetzer durch die Beine des Keepers.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
23.
17:00
Gelbe Karte für Oscar Bergendahl (SC Magdeburg)
Robuste Gangart! Eigentlich war der Zweikampf gegen Elias Huber schon verloren, doch mit seinen körperlichen Vorteilen zieht der Schwede ihn zurück.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
22.
16:58
2 Minuten für Filip Vistorop (HBW Balingen-Weilstetten)
Es gibt die erste Hinausstellung, das Stoßen gegen Bergendahl am Kreis war unumstritten. Damit sind die Gastgeber nun vorerst in Unterzahl auf der Platte.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
22.
16:58
Tor für SC Magdeburg, 12:11 durch Oscar Bergendahl
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
22.
16:58
Das Team von Trainer Wiegert wirkt etwas erschöpft, es fehlt die Leichtigkeit. Nach einem einfachen Ballgewinn übersehen alle Magdeburger das leere Tor. Auch das spricht dafür, dass die SCM-Mannen heute noch nicht voll auf der Höhe sind.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
21.
16:57
Nach drei starken Paraden konnte Portner keine weiteren Bälle rausholen, deshalb übernimmt nun der Spanier Sergey Hernández zwischen den Pfosten.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
20.
16:56
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 12:10 durch Nikola Grahovac
Über das Sieben gegen Sechs finden die Schwaben gute Lösungen, einmal mehr spielen sie ihren Mann am Kreis frei.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
20.
16:55
Tor für SC Magdeburg, 11:10 durch Felix Claar
Rumms! Aus neun Metern donnert er den Ball oben links in die Ecke, da können Keeper und der noch nicht formierte Block nichts ausrichten.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
19.
16:55
Der SCM bietet den Hausherren Möglichkeiten an, die Gallier nutzen sie. Ungewohnt einfache Ballverluste sorgen für zwei schnelle Gegenstöße über den Linksaußen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
19.
16:54
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 11:9 durch Patrick Volz
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
18.
16:54
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 10:9 durch Patrick Volz
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
18.
16:53
Tor für SC Magdeburg, 9:9 durch Albin Lagergren
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
18.
16:53
Gelbe Karte für Nikola Grahovac (HBW Balingen-Weilstetten)
Es gibt die nächste Verwarnung, dieses Mal trifft es Grahovac im Mittelblock für ein Stoßen gegen Claar.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
17.
16:52
Nach einer Viertelstunde kommen beide Mannschaften nicht mehr in den nötigen Rückzug. Über das Tempospiel, über die zweite Welle setzen beide Teams immer wieder Akzente. Gerade die Gastgeber liefern hier bisher einen richtig starken Auftritt ab.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
17.
16:51
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 9:8 durch Leo Prantner
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
16.
16:51
Tor für SC Magdeburg, 8:8 durch Magnus Saugstrup
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
16.
16:51
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 8:7 durch Patrick Volz
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
15.
16:50
Tor für SC Magdeburg, 7:7 durch Matthias Musche
Nach einer Anlaufphase haben sich die Bördestädter stabilisiert in der Defensive, sodass Musche den Konter laufen kann.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
15.
16:50
Der Rückraum der Hausherren ist super im Spiel, gerade Vistorop führt gut Regie. Saugstrup und O'Sullivan bleiben zu passiv, da schlägt der Schlagwurf ein. Doch der Norweger hat auf der anderen Seite sofort eine Antwort parat.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
14.
16:48
Tor für SC Magdeburg, 7:6 durch Christian O'Sullivan
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
14.
16:48
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 7:5 durch Filip Vistorop
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
13.
16:47
Gelbe Karte für Bennet Wiegert (SC Magdeburg)
Wie ein Rohrspecht schimpft der SCM-Coach an der Seitenlinie, mit dem gelben Karton soll hier mal etwas Ruhe einkehren.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
13.
16:47
Tor für SC Magdeburg, 6:5 durch Felix Claar
Am Rande des Offensivfouls: Auf der linken Seite bricht der Spielmacher durch und räumt dabei den Gegenspieler rustikal ab. Doch der Treffer zählt...
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
12.
16:45
Tor für SC Magdeburg, 6:4 durch Ómar Ingi Magnússon
Was für eine Bewegung! Eigentlich hatte Smárason sich schon festgerannt, doch über die Mitte läuft der Linkshänder auf den isolierten Grahovac im Mittelblock an. Der Raum ist riesig, zur Hand gewinnt er den Zweikampf und zeiht das Leder clever mit einem Aufsetzer gegen die Laufrichtung von El Tayar.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
11.
16:45
Bennet Wiegert reagiert früh mit seiner ersten Auszeit! Die Balinger wirken perfekt eingestellt, es fehlt der Druck aus dem Rückraum. Auch in der Defensive passt bei den Bördestädtern noch nicht alles. Gerade die linke Seite hat Mühe mit Leimeter und der Kooperation mit dem Kreis.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
11.
16:43
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 6:3 durch Csaba Leimeter
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
10.
16:43
Er ist die Magdeburger Lebensversicherung und seit Wochen in bestechender Form: Nikola Portner. Mit dem linken Arm pariert er den Gegenstoß von Patrick Volz!
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
10.
16:42
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 5:3 durch Nikola Grahovac
Den ersten Wurf von Rechtsaußen kann der Schweizer Schlussmann im SCM-Tor noch abwehren, doch den Abpraller drückt der Kreisläufer mit einem Hechtsprung über die Linie.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
9.
16:41
Die ersten Minuten sind aber auch geprägt von technischen Fehlern: Saugstrup kann das hohe Anspiel nicht verwerten, auf der anderen Seite zieht O'Sullivan clever das Stürmerfoul.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
8.
16:40
Tor für SC Magdeburg, 4:3 durch Felix Claar
Im Verbund gibt es nur wenig Lösungen, hier stellt sich Claar seinen Gegenspieler und tankt sich im Zweikampf durch - Kategorie Einzelleistung.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
7.
16:39
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 4:2 durch Oddur Grétarsson
Mit einem Aufsetzer bringt der Außen den Strafwurf sicher an Portner vorbei.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
6.
16:39
Unangenehmer Beginn für den SCM: Die Gallier stellen eine sehr robuste Abwehr, an der sich die Magdeburger im Positionsspiel bisher die Zähne ausbeißen. Auf der anderen Seiten findet das Liga-Schlusslicht sowohl im Tempospiel, als auch aus dem Positionsangriff gute Lösungen.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
5.
16:37
Tor für SC Magdeburg, 3:2 durch Matthias Musche
Man, geht hier die Post ab! Balingen macht Druck nach einer Parade von El Tayar gegen Musche. Aus der zweiten Welle drischt der Halbrechte die Kugel in die Maschen. Doch sofort setzt Linksaußen Musche wieder für die Gäste nach und überwindet den HBW-Schlussmann.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
5.
16:36
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 3:1 durch Csaba Leimeter
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
4.
16:36
Gelbe Karte für Jona Schoch (HBW Balingen-Weilstetten)
Die Abwehr steht, sie helfen sich im Verbund. Allerdings gibts für ein Trikotziehen den ersten gelben Karton.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
4.
16:35
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 2:1 durch Nikola Grahovac
Mit viel Geduld läuft der Ball durch den Rückraum, in mittiger Kooperation findet Leimeter seinen Kreisläufer mit einem Steckpass.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
3.
16:34
Tor für SC Magdeburg, 1:1 durch Ómar Ingi Magnússon
Den fälligen Siebenmeter verwandelt der Isländer sicher. Gegen Mohamed El Tayar zieht er ohne zu zucken direkt in die rechte Seite.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
2.
16:34
Nicht nur der Rückzug passt anfangs bei den Hausherren, auch im Positionsspiel müssen die Magdeburger lange für einen offenen Abschluss arbeiten.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
2.
16:32
Tor für HBW Balingen-Weilstetten, 1:0 durch Csaba Leimeter
Der Linkshänder eröffnet den Torreigen, nach einer langen Kreuzung kommt er mittig bei neun Metern zum Abschluss und setzt den Ball unten rechts in die Ecke.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
1.
16:32
Da der dänische Shooter Michael Damgaard kurzfristig mit muskulären Problemen ausfällt, übernimmt Janus Smárason seinen Part auf der linken Seite.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
1.
16:31
Los geht’s, das Duell zwischen dem HBW Balingen-Weilstetten und dem SC Magdeburg ist eröffnet!
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
1.
16:30
Spielbeginn
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
16:25
Die Schiedsrichter der Partie heißen Christian und Fabian vom Dorff, die Spielleitung hat Bernd Andler inne. Damit ist fast alles gesagt, die Halle kocht, die Mannschaften laufen ein – gleich gibt’s den Anpfiff!
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
16:20
Schaut man auf die Bilanz, dann wirkt das Duell heute wie David gegen Goliath. Es siegelt die Tabellenposition wider. Nach einem Jahr Abstinenz kommt es wieder zum Duell, doch das letzte Heimspiel dürfte nicht die besten Erinnerungen wecken: Mit 17:28 hatten die Gallier von der Alb das Nachsehen. In den letzten sechs Aufeinandertreffen gab es lediglich einen Sieg für den HBW, allerdings auswärts in Magdeburg. Mit einem sprichwörtlichen Sahnetag sind in dieser Liga immer wieder Überraschungen möglich. Kommen die Magdeburger an ihre gewohnte Leistung heran, insbesondere der Spitzenneuzugang Felix Claar, dann dürfte das ein ganz schwerer Gang für die Balinger werden.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
16:10
Die Favoritenrolle dürfte heute klar bei den Magdeburgern liegen. Nach leichten Startschwierigkeiten haben die Bördestädter zu ihrem Spiel gefunden, lediglich ein Unentschieden und die Niederlage bei den Füchsen Berlin stehen bis hierhin zu Buche. Und auch in der Königsklasse nimmt das Team von Trainer Bennet Wiegert immer mehr Fahrt auf, ist voll in Lauerstellung auf Platz drei. Nach dem letzten Spieltag haben die Magdeburger zwischenzeitlich die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen, die sie mit einem Auswärtssieg auch wieder zurückerobern könnten. Mit viel Rückenwind geht der SCM in die kräftezehrende Phase bis Weihnachten, unter anderem auch der Gewinn des Super Globe dürfte mächtig beflügeln. Dabei steht Übungsleiter Wiegert annähernd der ganze Kader zur Verfügung, Philipp Weber und Michael Damgaard fehlen, sowie der Langzeitverletzte Gisli Kristjansson.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
16:00
Was für ein Paukenschlag bei den Galliern von der Alb: Zum Ende der Saison gehen Balingen und Trainer Jens Bürkle getrennte Wege. Der Übungsleiter führte die Baden-Württemberger ins deutsche Oberhaus. Auch wenn er mit seinem Team den Gang in Liga Zwei antreten musste, so gelang Bürkle letzte Saison die Zweitligameisterschaft. Natürlich spielen die Balinger gegen den Abstieg, der Klassenerhalt ist das Ziel. Mit fünf Punkten haben die Gallier schon Zählbares verbuchen können, nichtsdestotrotz haben sie immer noch die rote Laterne inne – die Konkurrenz schläft nicht. Gegen den BHC, gegen Stuttgart und gegen Mitaufsteiger Eisenach gab es Zähler für die Habenseite. Gegen die Topteams konnten die Mannen von Coach Bürkle meist gut mithalten, doch zum Favoritenschreck reichte es in dieser Spielzeit noch nicht. Mit dem amtierenden Champions-League-Sieger werden die Aufgaben nicht leichter, doch gerade zuhause sind die Balinger durchaus heimstark.
HBW Balingen-Weilstetten SC Magdeburg
15:50
Hallo und herzlich willkommen zum 14. Spieltag der Handball Bundesliga! Balingen-Weilstetten empfängt den SC Magdeburg, Anwurf ist in der Sparkassen-Arena um 16:30 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM282422925:76016550:6
2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE292342962:85810450:8
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF281945897:79610142:14
4THW KielTHW KielTHW KielTHW281927913:81210140:16
5MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM291829836:8082838:20
6VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbachGUM2815310861:8481333:23
7TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN2914411854:858-432:26
8SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI2812313809:7981127:29
9Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburgHSV2811413835:866-3126:30
10Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL2911216833:873-4024:34
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV2910316825:832-723:35
12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG2910316831:859-2823:35
13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET2911117780:845-6523:35
14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB299218848:903-5520:38
15ThSV EisenachThSV EisenachEisenachEIS299218808:870-6220:38
16HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE299119769:831-6219:39
17Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC297121816:890-7415:43
18HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingenBAL294322762:857-9511:47
  • Champions League
  • European League
  • Abstieg

Aktuelle Spiele