Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19:00
ThSV Eisenach
Eisenach
EIS
ThSV Eisenach
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
60.
20:49
Fazit:
Die Sensation ist perfekt! Der Aufsteiger bleibt zuhause weiter unbezwingbar und schlägt die Rhein-Neckar-Löwen in einem hoch emotionalen Duell mit 29:26. Die Hausherren fanden super ins Spiel, Zehnder setzte immer wieder Nadelstiche auf der linken Seite, erzielte viele Durchbrüche. Zu fast keinem Zeitpunkt fanden die Löwen Zugriff zur Partie, auch wenn Hinze mit seiner schnelleren Rückraum-Achse mehrfach auf Unentschieden stellen konnte. Doch die Mannheimer machten aufs ganze Spiel gesehen zu viele Fehler. Auch das Torwartduell ging klar an die Thüringer, die einmal mehr mit Leidenschaft, Elan und viel Kampf eine etablierte Bundesliga-Mannschaft niederringen. Der ThSV machte weniger Fehler, behielt zu jedem Zeitpunkt einen kühlen Kopf und wahrte die Oberhand in der Schlussphase, angetrieben vom frenetischen Publikum. Saul und Zehnder waren mit jeweils sieben Treffern die besten Schützen. Weiter gehts für die Löwen bereits am Donnerstag, dann gastieren sie beim ungeschlagenen Tabellenführer aus Berlin. Eisenach reist am Freitag nach Gummersbach. Einen schönen Abend noch!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
60.
20:44
Spielende
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
60.
20:44
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 29:26 durch Jannik Kohlbacher
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
60.
20:44
Das ist alles nur noch Ergebnmiskosmetik, die Sensation ist perfekt!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
60.
20:43
Tor für ThSV Eisenach, 29:25 durch Ivan Snajder
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
60.
20:43
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 28:25 durch David Móré
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
59.
20:43
Tor für ThSV Eisenach, 28:24 durch Willy Weyhrauch
Die erste Aktion des Rechtsaußen und er macht den Deckel drauf!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
59.
20:42
2 Minuten für Juri Knorr (Rhein-Neckar Löwen)
Der Ball ist am Fuß, eine aktive Bewegung! Damit ist sein Arbeitstag beendet. Das dürfte der endgültige Genickbruch für die Löwen sein...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
58.
20:41
Jannik Kohlbacher scheitert an Mateusz Kornecki, es sind nur noch zwei Minuten - Jetzt müssen sie ihre Deckung aufmachen, es braucht Ballgewinne. Sofort reagiert Misha Kaufmann und drückt auf den Buzzer! Nun gilt es die Nerven zu bewahren, dann sind ihnen die Zähler Sechs und Sieben nicht mehr zu nehmen!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
58.
20:40
Tor für ThSV Eisenach, 27:24 durch Simone Mengon
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
58.
20:39
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 26:24 durch Niclas Kirkeløkke
Sein fünfter Treffer hintereinander, die rechte Seite ist weiter offen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
57.
20:38
Tor für ThSV Eisenach, 26:23 durch Alexander Saul
Zum dritten Mal in Folge! Die Löwen bleiben zu passiv, Zehnder holt Saul ins Kreuz, der aus acht Metern den Ball reinschweißt.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
56.
20:37
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 25:23 durch Niclas Kirkeløkke
Im Sieben gegen Sechs in es der dänische Linkshänder, der in Rücklage noch den Ball kontrollieren kann. Er ist der Einzige, der gerade offensiv liefert, die Löwen-Lebensversicherung!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
56.
20:37
Es bleiben nur noch viereinhalb Minuten für das Team von Trainer Sebastian Hinze, um hier den Rückstand noch zu drehen. Dafür nimmt er jetzt sein letztes Team-Timeout!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
56.
20:36
Tor für ThSV Eisenach, 25:22 durch Alexander Saul
Knorr wirft wieder den Ball weg, Saul setzt die nächste Distanz-Rakete!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
55.
20:35
Tor für ThSV Eisenach, 24:22 durch Alexander Saul
Kempa-Tor!!! Snajder setzt Saul in Szene, überragend! Ekstase in Eisenach! In der entscheidenden Phase...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
55.
20:34
Die Werner-Aßmann-Halle hat bisher Dramatik versprochen in dieser Saison, auch heute gibts wieder Spannung pur.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
55.
20:34
In Überzahl schmeißen die Gastgeber den nächsten Ball weg, doch David Móré setzt den Ball im Konter nur an den Pfosten.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
54.
20:33
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 23:22 durch Niclas Kirkeløkke
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
54.
20:33
Der Kapitän übernimmt Verantwortung, Forsell-Schefvert hängt am Hals. Dann ist es nach sieben Minuten Flaute der dreifache Kirkeløkke, der sein team im Spiel hält.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
53.
20:32
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 23:21 durch Niclas Kirkeløkke
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
53.
20:32
2 Minuten für Olle Forsell-Schefvert (Rhein-Neckar Löwen)
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
53.
20:31
Tor für ThSV Eisenach, 23:20 durch Peter Walz
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
52.
20:30
7-Meter verworfen von Olle Forsell-Schefvert (Rhein-Neckar Löwen) Wahnsinn!! Matija Spikic ist mit dem Arm zur Stelle, Forsell-Schefvert lässt den Nächsten liegen. Damit hat der ThSV alle emotionalen Vorteile auf der eigenen Seite.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
52.
20:30
2 Minuten für Alexander Saul (ThSV Eisenach)
Saul war kurz gedanklich nicht auf der Höhe, Groetzki erkennt das und marschiert durch die Abwehr. Fürs Stoßen muss der Linkshänder auf die Bank.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
52.
20:29
Doch nun schaltet sich David Späth ein: Der Arm war oben, der Block stand. Das war leichte Beute für den U21-WM-Torhüter.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
52.
20:28
Noch gute neun Minuten ist der Aufsteiger von der Sensation und zwei weiteren, ganz wichtigen Punkten in der stärksten Liga der Welt entfernt.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
51.
20:28
Jetzt hat sich Coach Misha Kaufmann das lange genug angeschaut: Auszeit! Seine Mannen haben jetzt wiederholt die Möglichkeit sich auf drei Tore abzusetzen, der nächsten Spielzug soll diesen Nackenschlag vollenden. Und dann Vollgas zurück in die Abwehr.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
51.
20:26
Heute geht einfach alles! Zehnder provoziert gegen Davidsson das Stürmerfoul, damit ist der Ball schon wieder weg.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
51.
20:26
Die Löwen sind komplett von der Rolle! Im Angriff passt gerade nichts mehr zusammen, sie werfen ein ums andere Mal leichtfertig den Ball weg. Wann kann der ThSV da Kapital draus schlagen?
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
50.
20:25
Die letzten zehn Minuten laufen, die Crunchtime dürfte eröffnet sein. Dem Spielverlauf nach könnte das noch ein ganz heißer Ritt werden, die Spannung ist zum Greifen nahe...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
50.
20:24
Eisenach arbeitet an der Sensation, Grgic klaut den nächsten Ball!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
49.
20:23
Tor für ThSV Eisenach, 22:20 durch Marco Grgic
Wahnsinn! Walz klaut den Ball, Grgic trifft ins leere Tor.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
47.
20:22
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 21:20 durch Niclas Kirkeløkke
Die Lücke war nicht groß, doch er quetscht sich durch und wählt dieses Mal den Aufsetzer, um den Ball im Netz unterzubringen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
47.
20:22
Der ThSV verpasst in Unterzahl die Führung auszubauen, stattdessen geht der Ball wieder zu Kirkeløkke...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
47.
20:21
Und Niclas Kirkeløkke schmeißt das Spielgerät an die Latte! Es fielen die Tore aus dem Tempospiel, strauchelt hier heute etwa der nächste Favorit in Eisenach?
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
46.
20:19
2 Minuten für Philipp Meyer (ThSV Eisenach)
Gnade vor Recht! Mit dem zwei Minuten dürfte Meyer gut bedient sein, Davidsson läuft zum Teil auch in den Arm rein. Doch einmal mehr sind die Gäste so in Überzahl.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
46.
20:19
Mit Einzelaktionen ist Gustav Davidsson ein ständiger Unruheherd. Im Zweikampf fängt er sich einen ordentlichen Schlag ins Gesicht, das schauen sich die Schiedsrichter im Videobeweis an!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
46.
20:18
Das Engagement, wie aufopferungsvoll die Eisenacher in der Abwehr kämpfen, ist einfach überragend! Gerade einmal 19 Tore gegen eine der besten Offensiven der Liga ist ein bärenstarker Arbeitsnachweis.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
45.
20:17
Übungsleiter Sebastian Hinze drückt zum zweiten Mal auf den Buzzer! Eisenach hält das Spiel komplett offen, die Löwen agieren teilweise viel zu fahrig, finden keinen Zugriff. Doch ganz ruhig versucht Coach Hinze seine Reihen zu ordnen, dem Spiel mehr Struktur zu geben.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
45.
20:15
Tor für ThSV Eisenach, 21:19 durch Ivan Snajder
Plus Zwei! Der Winkel war nicht gut, doch irgendwo findet Snajder in der kurzen Ecke noch eine ausreichend große Lücke für den Ball.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
44.
20:15
Es ist unglaublich, was hier passiert! Eisenach fightet leidenschaftlich, die Löwen finden keine Zugriff, die Torhüter kommen nicht ins Spiel. Und Eisenach legt hier konsequent vor...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
43.
20:13
Tor für ThSV Eisenach, 20:19 durch Alexander Saul
Wenn er so dicht herangelassen wird, dann muss er schmeißen!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
43.
20:13
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 19:19 durch Niclas Kirkeløkke
Da hat einer die Schnauze voll! Humorlos donnert der den Ball per Schlagwurf rein.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
42.
20:11
Tor für ThSV Eisenach, 19:18 durch Marco Grgic
Erneut holt Zehnder Marco Grgic ins Kreuz, der steigt hoch und tippt nochmal ab. Aus sechs Metern zirkelt er den Ball in die linke Ecke, doch er wurde behandelt, ohne Strafe für Forsell-Schefvert, damit muss er drei Angriffe pausieren.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
41.
20:10
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 18:18 durch Gustav Davidsson
Trotz des Fehlpasses behält Knorr die Nerven. In großer Bedrängnis tippt er den Ball weiter zum kreuzenden Davidsson, der gekonnt abschließt.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
41.
20:10
Tor für ThSV Eisenach, 18:17 durch Ivan Snajder
Der Linksaußen geht an die Linie, gegen David Späth bleibt er souverän sicher.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
41.
20:09
... aber sie machen nichts aus der Situation! Knorr schmeißt den Ball ins Aus, das war überragend verteidigt! Mit ganz schnellen Beinen schieben sie alle Lücken zu und setzen die Löwen unter Druck.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
40.
20:08
2 Minuten für Philipp Meyer (ThSV Eisenach)
Rustikal! Mit voller Wucht haut er gegen Knorr die Bremse rein, aber seine Gliedmaßen landen im Gesicht. Damit sind die Löwen in Überzahl...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
39.
20:07
Walz fischt den Tipppass noch vor der Linie, doch er drückt den Ball nur gegen den Pfosten. Beim Abpraller kommt Snajder zu spät, der Ball war wohl schon im Seitenaus.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
38.
20:06
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 17:17 durch Jannik Kohlbacher
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
38.
20:05
Gelbe Karte für Misha Kaufmann (ThSV Eisenach)
Lautstark beschwert sich die Bank des ThSV, da bleibt den Schiedsrichtern nur der gelbe Karton um die Gemüter zu beruhigen...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
38.
20:05
Tor für ThSV Eisenach, 17:16 durch Marco Grgic
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
37.
20:04
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 16:16 durch Olle Forsell-Schefvert
Aus seinem ersten Fehlwurf von der Linie hat der Routinier gelernt: Wieder nach rechts oben, doch bedeutend besser platziert.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
36.
20:02
Tor für ThSV Eisenach, 16:15 durch Simone Mengon
Das ist aber auch einfach gut gelöst! Zwei breite Kreuzung reichen, um den Angriff on Point auf der rechten Seite abzuschließen. ALs Rechtshänder haut sich Mengon in den Raum, starker Wurf in die lange Ecke.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
35.
20:01
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 15:15 durch David Móré
Eigentlich wäre auch der Wurf ins leere Tor möglich gewesen, doch er geht auf Nummer sicher, aus sechs Metern fliegt er durch den Raum und tunnelt den ThSV-Keeper.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
35.
20:01
Und Mateusz Kornecki ist da! Schon die dritte Parade, wieder nimmt er einen freien Wurf, dieses Mal findet Jon Lindencrone Andersen seinen Meister im Keeper der Hausherren.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
34.
19:59
2 Minuten für Manuel Zehnder (ThSV Eisenach)
Vorne schmeißt er aus neun Metern noch den Ball unter die Latte, dann läuft er ungeschickt durch den Mittelkreis und behindert die schnelle Mitte. Damit sind die Hausherren in Unterzahl.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
34.
19:59
Tor für ThSV Eisenach, 15:14 durch Manuel Zehnder
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
33.
19:59
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 14:14 durch Jon Lindencrone Andersen
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
32.
19:58
Tor für ThSV Eisenach, 14:13 durch Simone Mengon
Es ist nicht nur das Tor, eine starke Finte mit sicherem Abschluss, es ist auch der schnelle Rückzug, der sofort das Tempospiel unterbindet.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
31.
19:57
Fast an der Mittellinie beginnt die Abwehr der Gastgeber, die Löwen haben Mühe die Defensive zurückzudrücken. Mateusz Kornecki beginnt zwischen den Pfosten und kann Groetzki direkt mal einen abnehmen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
31.
19:56
Weiter geht's mit der zweiten Hälfte, hier dürfte Spannung garantiert sein! Bleibt der ThSV Eisenach zuhause ungeschlagen oder können die Löwen zwei wichtige Punkte aus dem Hexenkessel Werner-Aßmann-Halle entführen?
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
31.
19:56
Beginn 2. Halbzeit
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
30.
19:50
Die Auslosung des DHB-Pokals ergibt mit Blick auf die beiden heutigen Duellanten folgende Partien: Der ThSV muss zum HSV nach Hamburg reisen, die Rhein-Neckar-Löwen gastieren beim Zweitligisten TUSEM Essen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
30.
19:46
Halbzeitfazit:
Emotionen pur! Der ThSV Eisenach erkämpft sich zur Pause ein 13:13-Unentschieden gegen die Rhein-Neckar-Löwen. Die Hausherren erwischten einen überragenden Start, insbesondere Zehnte wirbelte auf der linken Seite, immer wieder kamen sie in nahe Wurfdistanz. Kirkeløkke und die Innenblocker fanden keinen Zugriff in der Abwehr, vorne schmissen die Gäste oftmals die Bälle gegen die offensive 3:3-Abwehr weg. Zudem zog ihnen Matija Spikic im Tor immer wieder den zahn, gerade Kohlbacher hatte er auf dem Kieker, drei freie Würfe parierte er allein vom Kreisläufer. Bis in die 17. Minute war das ein bärenstarker Auftritt, doch dann wechselte Sebastian Hinze sein Personal. Die schnelle Rückraum-Achse sorgte für einen 6:1-Lauf, auch die Abwehr stabilisierte sich. Doch in wunderbarer Atmosphäre kämpften sich die Gastgeber nochmal heran, das dürfte noch eine ganz spannende zweite Hälfte werden. Bis gleich!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
30.
19:42
Ende 1. Halbzeit
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
30.
19:42
Und kurz vorm Kabinengang kommt nochmal Thermik rein, Knorr wirft dem sich in den Ball springenden Zehnder den Ball ins Gesicht. Doch die Schiedsrichter schicken beide Teams in die Kabine.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
30.
19:40
Tor für ThSV Eisenach, 13:13 durch Alexander Saul
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
30.
19:40
Die Hereinnahme der schnellen Angriffsformation um Knorr, Davidsson und Lindenchrone brachte die Löwen voran, so fanden sie gute Lösungen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
30.
19:39
Tor für ThSV Eisenach, 12:13 durch Manuel Zehnder
Der Raum ist für Forsell-Schefvert alleine nicht zu verteidigen. Zehnders schnelle Beine wickeln sich auf der linken Seite an Lindencrone Andersen vorbei.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
29.
19:38
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 11:13 durch Jon Lindencrone Andersen
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
29.
19:38
Tor für ThSV Eisenach, 11:12 durch Alexander Saul
Nach über zehn Minuten mit nur einem Tor fasst sich Saul aus acht Metern ein Herz, da steht der Block viel zu passiv.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
28.
19:37
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 10:12 durch Jon Lindencrone Andersen
Einmal mehr ist es eine Einzelleistung auf der rechten Seite, bis auf sechs Meter tankt er sich durch.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
26.
19:36
7-Meter verworfen von Manuel Zehnder (ThSV Eisenach) David Späth kam zwischen die Pfosten, Zehnder zockt lange und setzt das Spielgerät knapp links neben den Pfosten.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
26.
19:35
2 Minuten für Olle Forsell-Schefvert (Rhein-Neckar Löwen)
Das ist hart! Ja, der Zweikampf mit Walz war körperlich, aber eigentlich lässt der Innenblocker rechtzeitig los...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
26.
19:34
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 10:11 durch Gustav Davidsson
Überragend! Davidsson schickt Kurch in der Mitte Pommes holen und schießt sein Team zur ersten Führung.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
25.
19:33
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 10:10 durch Jon Lindencrone Andersen
Old-school! Die Vier-Mann-Mauer für Lindencrone, mit dem letzten Pass haut er das Leder hoch in die rechte Ecke.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
23.
19:32
Tor für ThSV Eisenach, 10:9 durch Manuel Zehnder
Von der Linie setzt der beste ThSV-Scorer den nächsten Siebenmeter in die Maschen. Einmal angezogen, setzt sich Birlehm in der falschen Ecke auf den Hosenboden.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
23.
19:31
Auch ThSV-Übungsleiter Misha Kaufmann nimmt nun sein erstes Team-Timeout! Seine Mannen mühen sich im Angriff, die Lücken der ersten Viertelstunde sind nicht mehr vorhanden. Es braucht kreative Ideen, um den Löwen-Riegel zu knacken.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
23.
19:30
Joel Birlehm riskiert den Wurf aufs leere Tor, gleichbedeutend mit der ersten Löwen-Führung. Doch Matija Spikic ist rechtzeitig zurück im Kasten und kann den Ball gerade noch abfangen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
22.
19:29
Die Mannheimer mühen sich, die Abwehr um Forsell-Schefvert schiebt nun etwas konsequenter zu. Doch Eisenach hat die Geduld, sie spielen bis zur klaren Chance... Der kleine Lauf der Gäste ist somit nicht unbegründet, auch die Ansätze von Coach Hinze scheinen zu fruchten.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
21.
19:26
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 9:9 durch Gustav Davidsson
Nach einem Schrittfehler von Zehnder vollendet Davidsson den 3:0-Lauf und stellt wieder auf Unentschieden.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
20.
19:25
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 9:8 durch Patrick Groetzki
Im Zweikampf! Auf der rechten Seite tankt sich der Außen im Eins gegen Eins durch und zieht dem Keeper den Ball kurz am Kopf vorbei.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
20.
19:25
Trainer Sebastian Hinze hat langsam die Faxen dicke, er ruft seine Mannen mit der ersten Auszeit zusammen. Er appelliert an mehr Kompaktheit in der Abwehr, zudem gibts noch Lösungsansätze gegen die offensive Abwehr der Hausherren und das Tempospiel.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
19.
19:23
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 9:7 durch Jannik Kohlbacher
Wieder geht die zweite Welle über den Kreisläufer, Kohlbacher geht dieses Mal auf Nummer Sicher! Mit voller Wucht schmeißt er sich in den Raum und donnert Spikic das Leder um die Ohren.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
18.
19:22
Mit guter Beinarbeit und viel Elan kämpfen die Eisenacher um jeden Ball. Auch wenn die Abwehr teils vogelwild ist, sie erzielen zahlreiche Ballgewinne.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
17.
19:21
Tor für ThSV Eisenach, 9:6 durch Justin Kurch
Etwas unorthodox! Der Zwischenhüpfer sieht etwas ungewohnt aus, doch nach dem Wegrutschen findet der Kreisläufer trotzdem noch den Weg zum Tor.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
17.
19:20
Alles, was die Löwen nicht gut machen, setzt der ThSV bisher tadellos um. Kaum technische Fehler, kreieren guter Chancen und brutale Effektivität sind die Grundlage für die Führung.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
16.
19:19
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 8:6 durch David Móré
Über den Gegenstoß können die Mannheimer etwas verkürzen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
15.
19:18
Tor für ThSV Eisenach, 8:5 durch Simone Mengon
Zehnder bindet den zweiten Mann, Mengen darf bis auf sechs Meter durchmarschieren und hat dann auch noch das Glück des Tüchtigen, der Pfosten tut das Übrige.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
14.
19:18
Wieder bekommt Kohlbacher den Ball, doch zum vierten Mal ist Matija Spikic zur Stelle. Die Chancenverwertung ist ein Riesen Manko der Gäste...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
13.
19:17
Auch wenn die Löwen zwischenzeitlich auf Unentschieden herangekommen sind, sie wirken sichtlich beeindruckt von der Kulisse. Zahlreiche einfache Fehlwürfe, keine kompakte Abwehr, die offensive Deckung zieht ihnen den Zahn.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
12.
19:15
7-Meter verworfen von Olle Forsell-Schefvert (Rhein-Neckar Löwen) Drüber! Zuletzt hatte der Schwede noch sechs Treffer bei sechs Versuchen. Doch heute landet sein erster Versuch deutlich über dem Gehäuse. Da sind ihm scheinbar die Ideen gegen Matija Spikic ausgegangen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
12.
19:14
2 Minuten für Malte Donker (ThSV Eisenach)
Dem Wechselchaos müssen die Hausherren nun Tribut zollen, Donker läuft zu früh auf die Platte und muss nun zwei Minuten zuschauen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
12.
19:14
Tor für ThSV Eisenach, 7:5 durch Alexander Saul
Stark! Saul kommt mit so hoher Dynamik, springt mit großen Schritten durch die Abwehr...
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
11.
19:13
Auch der Rückzug passt bisher, der ThSV schafft es zwei Spezialisten-Wechsel durchzubringen. Dazu kommen auch immer wieder Paraden von Matija Spikic, der zuletzt Kohlbacher einen komplett freien Wurf abgenommen hat.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
10.
19:12
Tor für ThSV Eisenach, 6:5 durch Simone Mengon
Wieder ist auf der linken Seite alles offen, die Abstimmung zwischen Kirkeløkke und Gíslason passt weiter überhaupt nicht.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
10.
19:11
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 5:5 durch Jannik Kohlbacher
Das Tempospiel der Gäste ist und bleibt ihr bevorzugtes Mittel, in der zweiten Welle findet Knorr Kohlbacher.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
9.
19:10
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 5:4 durch Patrick Groetzki
Wieder gewinnt der Rückraum den Zweikampf und machen den Ball dann Gegen die Laufrichtung der Hilfe schnell.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
8.
19:10
Die Thüringer kommen super ins Spiel, im Angriff finden sie gute Lösungen und kommen immer wieder zu offenen Würfen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
8.
19:09
Tor für ThSV Eisenach, 5:3 durch Manuel Zehnder
Lange spielen die Hausherren, der Arm war oben. Mit dem letzten Pass steigt er über den Block und schmeißt zielsicher in die linke Ecke.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
6.
19:08
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 4:3 durch David Móré
Mit viel Tempo räumt der Rückraum auf die linke Seite ab, Móré donnert den Ball humorlos in die lange Ecke.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
6.
19:07
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 4:2 durch Gustav Davidsson
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
5.
19:07
Tor für ThSV Eisenach, 4:1 durch Manuel Zehnder
Er ist vorne der Dreh-und Angelpunkt, immer wieder nutzt Zehnder die Abstimmungsprobleme zwischen Kirkeløkke und dem Innenblock.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
5.
19:06
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 3:1 durch Juri Knorr
Fast fünf Minuten braucht die erste Löwen-Antwort, der Regisseur überläuft seinen Gegenspieler auf der linken Seite.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
4.
19:05
Tor für ThSV Eisenach, 3:0 durch Manuel Zehnder
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
4.
19:05
Gelbe Karte für Manuel Zehnder (ThSV Eisenach)
Oh, da hat der Spielmacher Glück! Wiederholt hält er den Abstand nicht ein, da bleiben die Schiedsrichter gnädig mit Zehnder.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
3.
19:04
Tor für ThSV Eisenach, 2:0 durch Peter Walz
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
2.
19:04
Und die Löwen starten in Person von Kirkeløkke mit einem eher unmotivierten Wurf, der leichte Beute für Matija Spikic ist.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
1.
19:03
Tor für ThSV Eisenach, 1:0 durch Manuel Zehnder
Guter Auftakt von der Linie! Gegen Birlehm bleibt der Mittelmann nervenstark und netzt sicher unten links.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
1.
19:03
Lange läuft der erste Angriff, der Kopf der Hausherren Manuel Zehnder zieht auf der linken Seite den Siebenmeter.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
1.
19:02
Schon Minuten vor dem Anpfiff ist es unglaublich laut im Eisenacher Hexenkessel, das könnte heute durchaus ein Faktor werden. Zuhause sind die Gastgeber bisher ungeschlagen, da dürften die Fans auch einen gewissen Anteil haben.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
1.
19:01
Los geht’s, das Duell zwischen dem ThSV Eisenach und den Rhein-Neckar-Löwen ist eröffnet!
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
1.
19:01
Spielbeginn
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
18:58
Die Schiedsrichter der Partie heißen Sebastian Grobe und Adrian Kinzel, die Spielleitung hat Marcus Helbig inne. Damit ist fast alles gesagt, die Halle kocht, die Mannschaften laufen ein – gleich gibt’s den Anpfiff.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
18:55
Besonderes Augenmerk dürfte neben dem eigentlichen Match auch auf der Auslosung der nächsten DHB-Pokal-Runde liegen. Im Rahmen des Duells werden in der Halbzeitpause die Paarungen der letzten 16 in der Werner-Aßmann-Halle gezogen. Das dürfte von den ThSV-Anhängern durchaus kritisch beäugt werden, war ihr Team zuletzt mit guten Leistungen im Pokal unterwegs, könnte es diese Saison durchaus hoch hinaus gehen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
18:45
Aufgrund des Ligaunterschieds über viele Jahre, liegen die letzten Aufeinandertreffen schon mehrere Jahre zurück. Innerhalb der letzten zehn Jahre gab es fünf Duelle, allesamt gingen diese an die Rhein-Neckar-Löwen. Oftmals hatten die Thüringer das Nachsehen, egal ob in der Fremde oder vor heimischem Publikum. Zudem gab es meist eine deutliche Niederlage für den ThSV, zuletzt mit elf Treffern. Doch dass das kein Maßstab für heute ist, liegt auf der Hand. Die Karten sind neu gemischt, bisher spielt der Aufsteiger eine überzeugende Saison und war insbesondere in der Werner-Aßmann-Halle schon mehrfach ein unangenehm zu bespielender Stolperstein für etablierte Bundesliga-Teams. Auch wenn die Rollen klar verteilt sind, sollten die Löwen auf der Hut sein, wenn sie Zählbares mit nach Hause nehmen wollen.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
18:35
Derzeit rangieren die Rhein-Neckar-Löwen auf dem vierten Tabellenplatz, mit drei Minuspunkten aus sechs Spielen dürften die Mannheimer durchaus zufrieden sein. Zwar lief der Start des Vorjahres-Fünften noch etwas holprig, ein Unentschieden und eine Niederlage waren in der Fremde bei Göppingen und Hannover zu attestieren, doch dann fand das Team von Trainer Sebastian Hinze deutlich besser zu seinem Rhythmus. Insbesondere zuhause zeigten sich die Löwen deutlich stabilisiert und konnten vier Spiele in Folge gewinnen. Zuletzt gab es einen Acht-Tore-Sieg gegen den TVB Stuttgart, mit einem weiteren doppelten Punktgewinn könnten die Mannen aus Baden-Württenberg sich in der Tabellenspitze festsetzen. Auch wenn die Kader-Konstellation aufgrund vieler Verletzungen zuletzt zu wünschen übrig ließ, so gehen die Löwen trotzdem als Favorit ins Duell mit dem heimstarken Aufsteiger.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
18:25
Bis zum letzten Spieltag mussten die Thüringer zittern. Erst dann war klar, dass sie, im Gegensatz zum Dessau-Roßlauer HV, den Gang in die stärkste Liga der Welt antreten dürfen. Eine Zielstellung auszugeben dürfte dem Aufsteiger nicht allzu schwer gefallen sein: Überleben, das heißt der Klassenhalt, dürfte oberste Priorität haben. Dafür haben die Eisenacher schon die ersten Schritte gemacht. Direkt am ersten Spieltag gab es die ersten beiden Zähler gegen den BHC. Und es sollten noch drei weitere Punkte folgen, 27:24 Heimsieg gegen FrischAuf! Göppingen & 28:28 Unentschieden gegen Balingen, damit ist das Team von Trainer Misha Kaufmann mehr als im Soll. Auch die deutliche Niederlage (37:29) bei den Füchsen Berlin dürfte die Stimmung nicht trüben. Damit rangiert der ThSV mit 5:9 Punkten aus sieben Spielen auf einem soliden zwölften Rang. Zuletzt gelang den Mannen um Kapitän Peter Walz eine kleine Sensation, am Mittwoch warfen sie im DHB-Pokal den TVB Stuttgart raus und zogen mit dem 25:26-Auswärtserfolg ins Achtelfinale ein.
ThSV Eisenach Rhein-Neckar Löwen
18:15
Hallo und herzlich willkommen zum 8. Spieltag der Handball-Bundesliga! Der Aufsteiger ThSV Eisenach empfängt die Rhein-Neckar-Löwen, Anwurf ist in der Werner-Aßmann-Halle um 19 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM282422925:76016550:6
2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE292342962:85810450:8
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF281945897:79610142:14
4THW KielTHW KielTHW KielTHW281927913:81210140:16
5MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM291829836:8082838:20
6VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbachGUM2815310861:8481333:23
7TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN2914411854:858-432:26
8SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI2812313809:7981127:29
9Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburgHSV2811413835:866-3126:30
10Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL2911216833:873-4024:34
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV2910316825:832-723:35
12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG2910316831:859-2823:35
13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET2911117780:845-6523:35
14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB299218848:903-5520:38
15ThSV EisenachThSV EisenachEisenachEIS299218808:870-6220:38
16HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE299119769:831-6219:39
17Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC297121816:890-7415:43
18HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingenBAL294322762:857-9511:47
  • Champions League
  • European League
  • Abstieg

Aktuelle Spiele