Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
16:30
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
60.
18:12
Fazit:
Der SC Magdeburg schlägt den TBV Lemgo Lippe souverän mit 35:28. Die Anfangsphase gestaltete sich ausgeglichen, beide Teams fanden gute Lösungen im Angriff. Die jeweiligen Abwehrreihen fanden keinen Zugriff, viel ging durch das Abwehrzentrum. Nach einer guten Viertelstunde erfolgte ein Bruch, von dem sich das Kehrmann-Team nicht mehr erholen sollte. Mit der Herunternahme von Hutecek passierten viele Fehler, die Hausherren konnten sich mit einem 6:1-Lauf absetzen. Die Ostwestfalen kamen verbessert aus der Kabine, konnten sich in einer Phase, in der die Gastgeber unkonzentriert und fahrig agieren, wieder heranspielen. Bis auf drei Tore schmolz der Abstand, doch dann fanden die Bördestädter wieder zu ihrer Tiefe im Angriff. Vor allem der Schwede Felix Claar führte überragend Regie, fand über 60 Minuten tolle Lösungen und verteilte mehrfach sehenswerte Assists. Auch seine zwölf Treffer sprechen für sich, damit reist die Wiegert-Truppe mit breiter Brust nach Barcelona, am Donnerstag wartet dort die nächste Mammutaufgabe in der Königsklasse. Lemgo empfängt am nächsten Sonntag den Tabellenführer aus Melsungen. Einen schönen Abend noch!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
60.
18:07
Spielende
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
60.
18:06
Tor für SC Magdeburg, 35:28 durch Philipp Weber
Claar legt auf, Weber vollendet auf der linken Seite. Mertens war eingelaufen, damit steht die Pausenführung doch wieder auf der Anzeigetafel.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
59.
18:05
Doch nochmal ein harter Kampf in der zweiten Hälfte, doch der Heimsieg ist den Bördestädtern nicht mehr zu nehmen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
58.
18:04
Tor für SC Magdeburg, 34:28 durch Ómar Ingi Magnússon
Beim Siebenmeter scheitert er noch an Zecher, doch den Abpraller drückt er über die Linie. Damit bleiben die Punkte sicher in Magdeburg.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
58.
18:04
7-Meter verworfen von Ómar Ingi Magnússon (SC Magdeburg)
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
57.
18:03
Tor für TBV Lemgo Lippe, 33:28 durch Niels Versteijnen
Der junge Niederländer macht auch heute wieder ein gutes Spiel, acht Tore sind ein guter Arbeitsnachweis. Dieses Mal zieht er aus halbrechter Position ab, oben links in die Ecke.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
57.
18:02
Tor für SC Magdeburg, 33:27 durch Ómar Ingi Magnússon
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
57.
18:02
Tor für TBV Lemgo Lippe, 32:27 durch Jan Brosch
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
56.
18:01
Tor für SC Magdeburg, 32:26 durch Tim Hornke
Hornke läuft den Gegenstoß, damit ist das Spiel so gut wie durch! Die Halle stimmt "hier regiert der SCM" ein...
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
55.
18:01
Es sind noch gute fünf Minuten, Bennet Wiegert will sein zweites Team-Timeout nicht verschenken. Felix Claar wird Manndeckung genommen, damit brauchen die Anderen nun seine Tiefe. Das fehlte in der zweiten Hälfte am meisten im Angriffsspiel des SCM.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
54.
17:59
Tor für TBV Lemgo Lippe, 31:26 durch Jan Brosch
Die Konsequenz der Lipperländer ist beeindruckend im zweiten Durchgang. Sie finden gute Lösungen, fast nur freie Würfe. Brosch netzt weiter konsequent vom Kreis.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
54.
17:58
Letzte Auszeit TBV! Es sind wieder sechs Tore, Florian Kehrmann will trotzdem weiter machen, versucht es in der Abwehr nochmal mit einer vorgezogenen Abwehrvariante.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
54.
17:56
Tor für SC Magdeburg, 31:25 durch Magnus Saugstrup
Mit viel Fortune kommt der Ball zum Kreisläufer, eigentlich sollte der Ball weiter zu Lagergren. Doch abgefälscht fällt er direkt Suagstrup in die Hände.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
53.
17:55
2 Minuten für Oscar Bergendahl (SC Magdeburg)
Abseits des Balles zieht Bergendahl Petrovský fast das Trikot aus, die Hinausstellung ist unstrittig. Doch der gespielte Kempa ging daneben, damit ist der Ball in Magdeburger Händen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
52.
17:54
Tor für SC Magdeburg, 30:25 durch Felix Claar
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
52.
17:54
Tor für TBV Lemgo Lippe, 29:25 durch Lukas Hutecek
Der Wackler ist stark, der Abschluss sicher! Doch sofort macht's ihm der andere Spielmacher gleich und zieht sofort nach.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
51.
17:53
Tor für SC Magdeburg, 29:24 durch Felix Claar
Nach gefühlter längerer Abstinenz schaltet sich er Schwede wieder ins Aufbauspiel mit ein. Er hat so viel Tiefe in seinem Zweikampf, das kriegen Simak und Petrovský nicht geschlossen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
51.
17:53
Tor für TBV Lemgo Lippe, 28:24 durch Lukas Hutecek
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
50.
17:51
Tor für SC Magdeburg, 28:23 durch Felix Claar
Viel Risiko! In der zweiten Welle bricht er auf der linken Seite durch, der Kopfroller war erste Sahne. Doch das war haarscharf... aber auch sein zehnter Treffer.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
49.
17:51
Tor für SC Magdeburg, 27:23 durch Ómar Ingi Magnússon
Wieder gehts an den Strich, wieder gegen Zecher, doch der Ball landet erneut im Tor.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
49.
17:51
Tor für TBV Lemgo Lippe, 26:23 durch Leoš Petrovský
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
48.
17:50
Tor für SC Magdeburg, 26:22 durch Ómar Ingi Magnússon
Der Isländer beendet den 4:0-Lauf der Gäste, das war nach sieben Minuten Flaute ein ganz wichtiger Treffer.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
48.
17:49
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:22 durch Niels Versteijnen
Mit viel Geduld läuft der Ball im Rückraum, im Zeitspiel steigt der Linkshänder dann unbedrängt hoch und schweißt das Leder unten rechts ein.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
47.
17:48
Etwas überraschend! Doch Florian Kehrmann drückt auf den Buzzer! Sein Team müht sich im Positionsspiel, deshalb soll nun das Sieben gegen Sechs her. Das ist eine gute Gelegenheit wieder auf drei Tore zu verkürzen. SO dicht waren sie seit der 20. Minute nicht mehr.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
47.
17:47
Wie lange wartet Bennet Wiegert noch mit der Auszeit? Sein Team gibt direkt den nächsten Ball her. Der Druck von der Halle wird immer größer, jeder Pfiff der Unparteiischen wird hier kommentiert...
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
46.
17:45
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:21 durch Lukas Hutecek
Die Gäste haben ihre Fehler fast komplett abgestellt, Hutecek springt auf der linken Seite durch und verkürzt noch weiter.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
45.
17:45
Die Bördestädter haben sich mit Diskutieren selbst aus dem Rhythmus gebracht! Die Lipperländer hingegen halten weiter an ihrem Spiel fest und sind sofort zur Stelle, sobald die Hausherren mal ein bisschen nachlassen. Noch ist der Sack hier nicht zu, denn auf einmal kommt Finn Zecher ins Spiel. Mit der linken Hand hält er den freien Wurf von Bergendahl, damit kippt das Momentum gerade auf Seiten der Gäste.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
44.
17:42
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:20 durch Niels Versteijnen
In Überzahl fliegt der Linkshänder zum Kempa, damit gewinnen die Ostwestfalen den zweiten Durchgang bisher mit zwei Toren.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
43.
17:41
Gelbe Karte für Bennet Wiegert (SC Magdeburg)
Der SCM-Coach ist überhaupt nicht einverstanden mit den Entscheidungen, vorne bleibt ein Pfiff bei Bergendahl aus, hinten die Zeitstrafe. Da diskutiert der Übungsleiter zu viel und sieht den gelben Karton.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
43.
17:41
2 Minuten für Ómar Ingi Magnússon (SC Magdeburg)
Klares Fußspiel, keine Diskussion!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
42.
17:40
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:19 durch Samuel Zehnder
Von seinem Fehlwurf lässt er sich nicht beeindrucken, auf seiner angestammten Position macht er es wieder gewohnt souverän.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
42.
17:39
Tor für SC Magdeburg, 25:18 durch Felix Claar
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
41.
17:39
7-Meter verworfen von Samuel Zehnder (TBV Lemgo Lippe) Portner kommt von der Bank und kauft seinem Landsmann den Strafwurf ab! Mit dem linken Bein ist er zur Stelle, sehr guter Reflex.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
40.
17:39
Lässt man den Pausenrückstand mal außer Acht, ist der TBV hier wieder auf Augenhöhe, das spricht für die Qualität des Teams von Florian Kehrmann.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
40.
17:37
2 Minuten für Jan Brosch (TBV Lemgo Lippe)
Auch das ist wieder eindeutig! Brosch steht alleine viel zu weit vorne und ist dem Wackler von Magnússon nicht gewachsen. Da hängt er hart hinten drin, mit der Zeitstrafe dürfte er auch gut bedient sein.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
40.
17:36
Tor für TBV Lemgo Lippe, 24:18 durch Niels Versteijnen
Was für ein unangenehmer Wurf! Aus zehn Metern wickelt der Niederländer den Ball um die Hüfte von Bergendahl.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
39.
17:35
Tor für SC Magdeburg, 24:17 durch Oscar Bergendahl
Ganz einfach, ganz simpel gehalten, läuft der Ball hin und her. Dann kommt Bergendahl in die Sperre und kriegt den Tipppass, der Wurf ist Formsache.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
38.
17:34
Tor für TBV Lemgo Lippe, 23:17 durch Samuel Zehnder
Siebenmeterduell, Zehnder gegen Hernández! Doch der Linskaußen bleibt mit einem geschickten Aufsetzer Sieger.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
37.
17:32
Tor für SC Magdeburg, 23:16 durch Felix Claar
In Überzahl ist Felix Claar der Entscheider! Eine Wurftäuschung und eine Passfinte ermöglichen dem Schweden freie Bahn, der Wurf geht unten links in die Ecke. Doch unbedrängt aus sechs Metern kann man Kastelic da auch keinen Vorwurf machen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
37.
17:32
2 Minuten für Nicolai Theilinger (TBV Lemgo Lippe)
Der Fuß geht raus zum Ball, er weiß es selbst. Da gibts keine zwei Meinungen!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
36.
17:30
Tor für TBV Lemgo Lippe, 22:16 durch Tim Suton
Im Unterschied zur zweiten Hälfte des ersten Durchgangs läuft der Ball jetzt schneller, der TBV zeigt sich viel ballsicherer. Mit viel Ordnung ergibt sich ein klarer Durchbruch im Mittelblock für Suton.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
35.
17:30
Tor für SC Magdeburg, 22:15 durch Lukas Mertens
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
35.
17:29
Tor für TBV Lemgo Lippe, 21:15 durch Samuel Zehnder
... doch Zehnder hat was dagegen und haut Hernández aus großem Winkel das Spielgerät um die Ohren.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
34.
17:28
Tor für SC Magdeburg, 21:14 durch Ómar Ingi Magnússon
Aus Magdeburger Sicht wäre es sicherlich in Ordnung, wenn das Spiel jetzt so dahin plätschert...
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
33.
17:27
Tor für TBV Lemgo Lippe, 20:14 durch Jan Brosch
Mit viel Geduld und klarem Angriffsspiel findet Versteijnen seinen Kreismann, das war auch schon das Mittel der Wahl in der ersten Hälfte.Aus sechs Metern haut er den Ball unbedrängt mit einem Aufsetzer rein.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
32.
17:27
Das erste Tor lässt weiter auf sich warten! Weber hat viel Zeit und viel Platz auf der linken Seite zum Durchbruch, doch er haut die Kugel gewaltsam unten links gegen den Pfosten.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
31.
17:26
Weiter geht's! Lemgo eröffnet Durchgang Zwei, doch Zerbe scheitert an Sergey Hernández. Seit seiner Hereinnahme ist der Spanier wie angezündet, der Winkel für den Rechtsaußen war gar nicht so schlecht.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
31.
17:25
Beginn 2. Halbzeit
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
30.
17:14
Halbzeitfazit:
Der SC Magdeburg führt zur Pause verdient mit 20:13 gegen den TBV Lemgo. Zu Beginn entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, in der beide Abwehrreihen kaum Zugriff fanden. Felix Claar auf der einen Seite und Lukas Hutecek auf der anderen Seite führten prima Regie, setzten ihre Nebenleute gut in Szene, waren aber auch selber torgefährlich. Dann folgte ein Bruch im Gästespiel: Der eingewechselte Sergey Hernández hielt zwei Bälle in Folge, ohne Hutecek machte das Team von Kehrmann zu viele Fehler und musste einen 6:1-Lauf der Magdeburger über sich ergehen lassen. Zwar fand die Abwehr der Bördestädter auch weiterhin kaum Zugriff, doch bestraften sie jeden Fehler den die Lipperländer machten. Besser Torschütze ist soweit der Mann der ersten Hälfte, Felix Claar mit sieben Treffern. Die Aufgabe für den TBV ist nicht leichter geworden, das dürfet nach der Pause ein ganz schweres Stück Arbeit werden, sollten die Ostwestfalen hier noch Zählbares mitnehmen wollen. Bis gleich!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
30.
17:10
Ende 1. Halbzeit
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
30.
17:10
Tor für TBV Lemgo Lippe, 20:13 durch Samuel Zehnder
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
30.
17:09
Tor für SC Magdeburg, 20:12 durch Felix Claar
Der Pass von Hutecek war vorgenommen, da ist der nächste Ball weg. Der Konter sitzt sicher.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
30.
17:09
Das hat überhaupt nicht funktioniert. Brosch unterbricht mit einem Stoppfoul, der Wurf von Weber ist dann eher notgedrungen und bleibt im Block hängen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
29.
17:08
Bennet Wiegert nimmt 77 Sekunden vor Schluss sein erstes Team-Timeout! Im Zeitspiel bleiben noch vier Pässe bis zum Torabschluss, es soll einen "tricky" Spielzug geben...
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
28.
17:05
Tor für SC Magdeburg, 19:12 durch Ómar Ingi Magnússon
Weder von seinem ersten Fehlwurf, noch vom Torhüterwechsel auf Finn Zecher lässt sich der Isländer beeindrucken. Stattdessen schmeißt er aus sieben Metern den nächsten Ball sicher hinter die Linie.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
27.
17:04
Tor für TBV Lemgo Lippe, 18:12 durch Lukas Hutecek
In Überzahl nimmt Hutecek die Zügel in die Hand und kann sich zwei Mal auf der rechten Seite durchtanken.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
27.
17:03
Tor für SC Magdeburg, 18:11 durch Felix Claar
Der Mann der ersten Hälfte! Gegen seine Tiefe findet der TBV kein Mittel.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
26.
17:02
Tor für TBV Lemgo Lippe, 17:11 durch Lukas Hutecek
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
26.
17:02
2 Minuten für Janus Smárason (SC Magdeburg)
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
26.
17:02
Tor für SC Magdeburg, 17:10 durch Magnus Saugstrup
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
25.
17:01
Auszeit Lemgo! Florian Kehrmann versucht den 6:1-Lauf des SCM zu unterbrechen. Gerade im Positionsspiel tut sich sein Team schwer, überhastete Abschlüsse und leichte technische Fehler bilden das Fundament des Rückstandes. Der SCM bestraft das gnadenlos...
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
24.
16:59
Tor für SC Magdeburg, 16:10 durch Magnus Saugstrup
Ins leere Tor! Hernández hält, Saugstrup sichert den Abpraller und netzt fast übers ganze Feld.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
24.
16:58
2 Minuten für Thomas Houtepen (TBV Lemgo Lippe)
Lehrstunde! Mit einer Bilderbuchfinte lässt Claar Houtepen stehen, der nur noch hinten rein greifen kann.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
23.
16:58
Tor für SC Magdeburg, 15:10 durch Felix Claar
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
23.
16:58
Jetzt müssen die Gäste aufpassen: Ohne Hutecek tun sie sich schwer im Positionsangriff, zudem konnte Hernández auch schon zwei Bälle rausnehmen. Die Bördestädter bleiben weiter gnadenlos konsequent im Angriff und zeigen sich sehr effektiv in der Effektivität.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
22.
16:56
Tor für SC Magdeburg, 14:10 durch Lukas Mertens
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
22.
16:56
Tor für TBV Lemgo Lippe, 13:10 durch Niels Versteijnen
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
21.
16:56
Tor für SC Magdeburg, 13:9 durch Albin Lagergren
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
20.
16:54
Tor für SC Magdeburg, 12:9 durch Ómar Ingi Magnússon
Nun hat er den Dreh raus: Auch den nächsten Siebenmeter verwandelt er, dieses Mal entscheidet er sich für die lässige Variante, der Gegendreher trudelt durch die Beine ins Netz.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
20.
16:54
2 Minuten für Frederik Simak (TBV Lemgo Lippe)
Wieder zieht Claar die Fäden, der Regisseur ist an allen Aktionen beteiligt.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
19.
16:53
Tor für SC Magdeburg, 11:9 durch Philipp Weber
Rumms! Magnússon und Claar arbeiten für ihren Shooter, Weber haut den Ball aus fast zehn Metern über den Block in die Maschen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
19.
16:52
Es ist eine ausgeglichene Partie, ohne großes Tempo. Bisher finden beide Abwehrreihen noch nicht den entscheidenden Zugriff, auch von den Torhütern kommen bisher noch nicht die wichtigen Akzente. Deshalb wechselt Bennet Wiegert zwischen den Pfosten und bringt den Spanier Sergey Hernández.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
18.
16:50
Tor für SC Magdeburg, 10:9 durch Felix Claar
Ist das gut! Der Spielmacher haut sich zwischen Brosch und Suton in die Lücke und schmeißt im Fallen im letzten Moment aufs Tor. Das Leder schlägt unten rechts ein, das war nicht gut verteidigt.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
17.
16:50
Tor für TBV Lemgo Lippe, 9:9 durch Niels Versteijnen
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
16.
16:50
Tor für SC Magdeburg, 9:8 durch Magnus Saugstrup
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
16.
16:48
Tor für TBV Lemgo Lippe, 8:8 durch Jan Brosch
Und immer wieder finden sie ihren Kreisläufer im Zentrum. Das geht zu einfach, da muss der TBV kaum für das Tor arbeiten. Und Brosch zeigt sich heute auch wieder sehr treffsicher, Portner findet noch keine Mittel gegen seine Würfe.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
15.
16:48
Tor für SC Magdeburg, 8:7 durch Oscar Bergendahl
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
14.
16:47
Tor für TBV Lemgo Lippe, 7:7 durch Lukas Hutecek
Der Österreicher macht, wie die letzten Wochen schon, einen guten Job auf der Mitte. Er findet immer wieder gute Lösungen um die SCM-Defensive löchrig zu spielen und seine Nebenleute in Szene zu setzen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
13.
16:46
Tor für SC Magdeburg, 7:6 durch Ómar Ingi Magnússon
Wieder kommt es zum Strafwurf-Duell gegen Urh Kastelic, doch dieses Mal bleibt der Linkshänder Sieger.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
13.
16:46
Tor für TBV Lemgo Lippe, 6:6 durch Niels Versteijnen
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
13.
16:46
Dass es beim SCM keine leichte Aufgabe ist, dürfte allen klar sein. Doch bisher ist das ein sehr unaufgeregter Auftritt der Gäste. Die Hausherren machen ungewöhnlich viele Fehler, Unaufmerksamkeiten wie Fehlpässe, Lücken in der Defensive.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
12.
16:44
7-Meter verworfen von Ómar Ingi Magnússon (SC Magdeburg) Oha! Magnússon zieht mehrfach an, doch sein Aufsetzer geht nur an den linken Pfosten.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
11.
16:44
Wie soll man Bergendahl stoppen? Zu dritt sind sie an ihm dran, doch er fängt mit einer Hand den Ball von Claar und haut sich in den Raum rein. Damit gibt es für die Gastgeber nun auch Strafwurf...
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
10.
16:42
Tor für TBV Lemgo Lippe, 6:5 durch Samuel Zehnder
Den ersten Strafwurf verwandelt der Linksaußen sicher. Er schickt Portner mit einem kleinen Tänzchen nach rechts und wirft dann mit viel Gefühl den Aufsetzer in die linke Ecke.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
9.
16:41
Tor für TBV Lemgo Lippe, 6:4 durch Lukas Zerbe
Erst scheitert der junge Houtepen an Portner, doch den zweiten Ball versenkt Zerbe zuverlässig in die lange Ecke.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
9.
16:40
Tor für SC Magdeburg, 6:3 durch Felix Claar
Ein ähnliches Bild wie im Angriff zuvor, wieder steht Claar in der Mitte alles offen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
8.
16:39
Tor für SC Magdeburg, 5:3 durch Felix Claar
In Überzahl ist die Lemgoer Abwehr komplett offen, Claar kann unbedrängt durch die Mitte spazieren.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
8.
16:38
2 Minuten für Tim Suton (TBV Lemgo Lippe)
Etwas zu energisch geht Suton zu Sache, doch auch hier wäre die Verwarnung genug gewesen. Ausgleichende Gerechtigkeit!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
7.
16:37
2 Minuten für Ómar Ingi Magnússon (SC Magdeburg)
Das ist hart! Ja, der Kontakt gegen Brosch am Kreis ist da, doch der Isländer lässt eigentlich rechtzeitig los. Da hätte eine gelbe Karte ausreichen sollen...
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
7.
16:37
Tor für TBV Lemgo Lippe, 4:3 durch Jan Brosch
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
6.
16:36
Tor für SC Magdeburg, 4:2 durch Lukas Mertens
Mit ganz viel Übersicht spielt Magnússon den Ball raus zum Außen, der netzt mit einem herrlichen Gegendreher in die kurze Ecke.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
5.
16:36
Tor für TBV Lemgo Lippe, 3:2 durch Niels Versteijnen
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
4.
16:35
Tor für SC Magdeburg, 3:1 durch Felix Claar
Die Hausherren stehen sehr kompakt in der Abwehr, daraus ergeben sich gute Möglichkeiten im Tempospiel. Wieder ist O'Sullivan der Initiator, Clara vollendet auf der linken Seite.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
3.
16:35
Es wird vor allem auf die Steuerung des Tempospiels ankommen: Zum Einen das Verteidigen, aber auch wie viel man selber investieren wird.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
2.
16:33
Tor für TBV Lemgo Lippe, 2:1 durch Jan Brosch
Im ersten Angriff kam der TBV direkt ins Zeitspiel, auch dieses Mal tun sie sich wieder schwer. Doch dann tippt Hutecek den Ball zu seinem Kreisläufer. Gute Lösung!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
2.
16:32
Tor für SC Magdeburg, 2:0 durch Ómar Ingi Magnússon
Aus der zweiten Welle heraus treibt O'Sullivan den Ball, setzt seinen Halbrechten in Szene, der sich auf der rechten Seite durchtanken kann un den Ball unter die Latte haut.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
1.
16:31
Tor für SC Magdeburg, 1:0 durch Philipp Weber
Das gibt flott! Eine schnelle Kreuzung ist gespielt, dann kommt Weber über die Mitte und hämmert den Ball aus neun Metern am Block vorbei in die rechte Ecke.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
1.
16:31
Los geht’s, das Duell zwischen dem SCM und dem TBV ist eröffnet!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
1.
16:30
Spielbeginn
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
16:28
Kurz vor dem Start brandet nochmal tosender Applaus auf, denn Nikola Portner hat unlängst sein Arbeitspapier bei den Magdeburgern bis 2027 verlängert!
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
16:25
Die Schiedsrichter der Partie heißen Sascha Schmidt und Frederic Linker, die Spielleitung hat Thorsten Zacharias inne. Damit ist fast alles gesagt, die Halle kocht, die Mannschaften laufen ein – gleich gibt’s den Anpfiff.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
16:20
Lange ist es her, dass der TBV Zählbares gegen den SCM holen konnte. Ende der Spielzeit 20/21 gab es einen Heimsieg, doch fortan gewannen die Magdeburger fünf Duelle in Folge. Gerade zuhause spielten sie ihre Heimstärke aus, sodass die Punkte immer in Sachsen-Anhalt blieben. Lediglich im April diesen Jahres konnten die Ostwestfalen den Magdeburgern gefährlich werden. Beim FinalFour im DHB-Pokal gab es im Halbfinale einen 33:31-Sieg für das Team von Trainer Bennet Wiegert. Der Flow und die Routine sprechen somit für die Magdeburger, doch dass die Kehrmann-Truppe auch Favoriten ärgern kann, hat sie schon mehrfach unter Beweis gestellt. Mit entsprechender Torwartleistung als Grundstein, dürfte das heute ein spannendes Aufeinandertreffen werden.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
16:10
In der noch jungen Spielzeit gab es schon zahlreiche Überraschungen, doch bisher lösten die Lipperländer ihre Pflichtaufgaben souverän. An den achten Platz der Vorsaison soll angeknüpft werden, dafür hat das Team von Trainer Florian Kehrmann zuletzt erfolgreich den Grundstein gelegt. Zwar gab es zum Auftakt eine knappe Niederlage beim VFL Gummersbach (27:30), doch dann folgten eine gelungene Heimpremiere gegen Erlangen (29:28) und ein umkämpfter Auswärtserfolg bei der HSG Wetzlar (27:24). Derzeit rangieren die Ostwestfalen auf dem siebten Platz der noch leicht verzerrten Tabelle, doch zuletzt gab es einen Achtungserfolg in eigener Halle, gegen Meisteraspirant Flensburg blieb zumindest ein Punkt (31:31) in der PHOENIC CONTACT Arena. Doch die Aufgaben werden nicht leichter, auswärts mühten sich die Lemgoer in der letzten Spielzeit meist, da braucht es heute einen Sahnetag.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
16:00
Drei Tage nach dem Heimspiel in der Königsklasse, wartet heute nun schon die nächste Aufgabe auf das Team von Bennet Wiegert. Vor 91 Tagen setzte sich der SCM die Handballkrone Europas auf, auch in der neuen Spielzeit wollen sie wieder ganz oben angreifen. Den Auftakt dafür haben die Bördestädter jedoch verpasst, am Donnerstag gab es eine 28:33-Niederlage gegen das Starensemble aus Veszprem. In der Liga fand der Vizemeister schneller seinen Rhythmus, vor allem gegen Hamburg und Wetzlar gab es deutliche Siege. Im Spitzenspiel gegen Flensburg blieben die Punkte ebenfalls in der GETEC-Arena, auch das unterstreicht einmal mehr die Heimstärke der Magdeburger. Lediglich beim Ostderby mussten sie sich bei den Füchsen aus der Hauptstadt geschlagen geben. Insgesamt also ein brauchbarer Start in die neue Saison, doch gerade zuhause müssen die Anhaltiner weiter punkten, wenn sie an ihren hohem Ambitionen festhalten wollen.
SC Magdeburg TBV Lemgo Lippe
15:50
Hallo und herzlich willkommen zum 5. Spieltag der Handball-Bundesliga! Der amtierende Champions-League-Sieger SC Magdeburg empfängt den TBV Lemgo, Anwurf ist in der GETEC-Arena um 16:30 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM282422925:76016550:6
2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE292342962:85810450:8
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF281945897:79610142:14
4THW KielTHW KielTHW KielTHW281927913:81210140:16
5MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM291829836:8082838:20
6VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbachGUM2815310861:8481333:23
7TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN2914411854:858-432:26
8SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI2812313809:7981127:29
9Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburgHSV2811413835:866-3126:30
10Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL2911216833:873-4024:34
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV2910316825:832-723:35
12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG2910316831:859-2823:35
13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET2911117780:845-6523:35
14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB299218848:903-5520:38
15ThSV EisenachThSV EisenachEisenachEIS299218808:870-6220:38
16HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE299119769:831-6219:39
17Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC297121816:890-7415:43
18HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingenBAL294322762:857-9511:47
  • Champions League
  • European League
  • Abstieg

Aktuelle Spiele