Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
19:00
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
60.
21:00
Fazit:
Was für ein Krimi! Punkteteilung in Lemgo, der TBV und die SG Flensburg-Handewitt trennen sich 31:31 Unentschieden. Die Partie fing gemächlich an, beide Teams suchten ihren Rhythmus und tasteten sich ab. Viele technische Fehler prägten die Anfangsphase, dann wurde das Tempospiel ein Thema. Fortlaufend behielten die Gäste von der Ostsee die Oberhand, viele Siebenmeter waren Zeichen einer körperlich robusten Partie. Zu Beginn des zweiten Durchgangs setzten sich die Gäste auf vier Tore ab, doch die Hausherren hielten stark dagegen, kämpften sich zurück in die Partie. Angeführt vom bärenstarken Ex-Flensburger Niels Versteijnen, der mit zehn Toren bester Werfer war, entwickelte sich eine hochdramatische Schlussphase. Ständige Führungswechsel, schnelle Tore, viele Unterzahlsituationen für die Gastgeber. An Dramatik nicht zu überbieten findet das Duell in einem Unentschieden einen gerechten Ausgang, das waren heute zwei Teams auf Augenhöhe. Angesichts der Saisonziele dürften die Lemgoer besser mit dem Punkt leben können. Weiter gehts für den TBV am nächsten Sonntag, dann reisen sie zum SC Magdeburg. Die Flensburger gastieren am 22.09. bei den Recken aus Hannover. Einen schönen Abend noch!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
60.
20:56
Spielende
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
60.
20:56
Knapp! Zehnders Wurf geht in der letzten Sekunde knapp neben den Pfosten.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
60.
20:56
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 31:31 durch Lukas Jørgensen
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
60.
20:55
Übungsleiter Nicolej Krickau drückt fix auf den Buzzer! Es bleiben 22 Sekunden um hier noch wenigstens einen Punkt aus Ostwestfalen mit an die Ostsee zu nehmen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
60.
20:54
Tor für TBV Lemgo Lippe, 31:30 durch Leoš Petrovský
Ist das das Siegestor? Überragender Pass von Hutecek, der Kreisläufer behält die Nerven gegen Kevin Møller.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
60.
20:54
Wer sichert sich den dritten Saisonsieg am vierten Spieltag? Noch 30 Sekunden auf der Uhr...
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
59.
20:52
2 Minuten für Jan Brosch (TBV Lemgo Lippe)
Wieder bekommt Lemgo eine Zeitstrafe, Brosch muss für ein Stoßen runter. Damit sind die Hausherren für den Rest des Spiels dezimiert. Doch dass das Kehrmann-Team gut mit Unterzahlsituationen umgehen kann, haben sie schon unter Beweis gestellt.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
59.
20:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 30:30 durch Mads Mensah
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
59.
20:52
Tor für TBV Lemgo Lippe, 30:29 durch Jan Brosch
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
59.
20:52
Letztes Team-Timeout Lemgo! Coach Florian Kehrmann ruft seine Mannen knappe zwei Minuten vor dem Ende zusammen und gibt die nächste Angriffssequenz vor. Ein klarer Spielzug, wichtig ist ihm, dass sie wieder ein Tor vorlegen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
58.
20:49
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:29 durch Johannes Golla
Der Kapitän geht in Überzahl voran, mit Urgewalt wickelt er sich um Theilinger. Der lässt rechtzeitig los, kann den Kreisläufer nicht alleine halten. Von halblinker Seite aus drischt er den Ball im Fallen in die lange Ecke.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
58.
20:48
Tor für TBV Lemgo Lippe, 29:28 durch Lukas Hutecek
Gegen drei Mann im Block findet er eine Lücke, Møller liegt in der richtigen Ecke, doch der Ball war komplett hinter der Linie.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
57.
20:46
2 Minuten für Tim Suton (TBV Lemgo Lippe)
Der Klammergriff gegen Smits endet für zwei Minuten auf der Bank, da muss er weglassen. Den Zweikampf hat er schon im Stellungsspiel verloren, damit ist sein Team erneut dezimiert.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
57.
20:46
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:28 durch Kay Smits
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
56.
20:46
Tor für TBV Lemgo Lippe, 28:27 durch Niels Versteijnen
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
56.
20:45
Der TBV hat die Unterzahl gut überstanden, geht hier vielleicht sogar im Plus raus...
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
56.
20:44
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:27 durch Simon Pytlick
Die Flensburger Rückraum-Achse macht den Ball schnell, lange läuft der Ball durch ihre Reihen. Am Ende kann sich Pytlick auf der linken Seite durchtanken und scort mit einem überlegten Aufsetzer.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
55.
20:44
Møller und Kastelic halten jeweils einen Ball, das dürften sehr enge Schluss-Fünf-Minuten werden...
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
54.
20:42
2 Minuten und Rote Karte für Frederik Simak (TBV Lemgo Lippe)
Das ist die dritte Zeitstrafe, der Griff geht zum Hals. Lange hat die SG den Innenblocker attackiert, nun ist sein Arbeitstag beendet. Das könnte noch ein ausschlaggebender Faktor werden, hat Simak doch eine zentrale Rolle in der Defensive.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
54.
20:42
Wieder werfen die Gastgeber drei Tore in Folge, von Flensburg kommt wenig. In der entscheidenden Phase macht die Krickau-Truppe zu einfache Fehler und schenkt den Ball her.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
53.
20:40
Tor für TBV Lemgo Lippe, 27:26 durch Niels Versteijnen
Wahnsinn! Mit seinem neunten Tor fällt nun endlich der Führungstreffer für die Hausherren. Der ehemalige Flensburger macht auch in der Entscheidungsfindung in der Überzahl einen guten Job.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
53.
20:39
2 Minuten für Kay Smits (SG Flensburg-Handewitt)
Wechselfehler! Das ist ein ganz schlechter Zeitpunkt...
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
52.
20:37
Behält die SG die Nerven in der Crunchtime? Der TBV bleibt weiter dran, hält den Druck auf die ambitionierten Norddeutschen hoch. Es sind noch acht Minuten zu gehen, das könnte noch ein ganz heißer Ritt bei den Ostwestfalen werden.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
52.
20:35
Tor für TBV Lemgo Lippe, 26:26 durch Niels Versteijnen
Ausgleich! Lemgo lässt sich nicht abschütteln, Versteijnen macht ein bärenstarkes Spiel auf der rechten Seite.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
51.
20:35
Tor für TBV Lemgo Lippe, 25:26 durch Samuel Zehnder
Das Zentrum der Gäste ist dicht, dafür ist auf Außen viel Platz.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
50.
20:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:26 durch Simon Pytlick
Gottfridsson führt im Zeitspiel überragend Regie, mit dem letzten Pass kommt der Ball zu Pytlick. Der täuscht den Sprungwurf an, der Leute springen in den Block, er tippt ab und kann frei aus sechs Metern werfen. Grandios!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
49.
20:32
Vorne hat Suton viel Pech, sein Lattenkracher landet nur auf der Linie. Doch hinten rührt sein Team zunehmend Beton an, die schnellen Flensburger mühen sich mit weiten Kreuzungen offene Würfe zu kreieren.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
48.
20:29
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:25 durch Lukas Jørgensen
Die Fördestädter machen den Ball schnell, vom Anwurf weg trifft der Kreisläufer ins leere Tor.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
48.
20:29
Tor für TBV Lemgo Lippe, 24:24 durch Thomas Houtepen
Mit dem letzten Pass kracht der Ball aus neun Metern unter die Latte.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
48.
20:29
Florian Kehrmann entscheidet sich für seine zweite Auszeit! Es sind nur noch vier Pässe im Zeitspiel, Hutecek soll gegen Jørgensen den Zweikampf suchen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
47.
20:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:24 durch Emil Jakobsen
Den fälligen Siebenmeter verwandelt der Schütze vom Dienst, Jakobsen zeigt weiter viele Varianten von der Linie.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
47.
20:26
2 Minuten für Samuel Zehnder (TBV Lemgo Lippe)
Harte Entscheidung! Der Kontakt war sehr leicht, das macht Hansen auch viel aus der Situation.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
47.
20:26
Videobeweis! Die Unparteiischen entscheiden sich dazu, sichiff die Szene nochmal anzuschauen. Hansen spring auf Rechtsaußen ab, Samuel Zehnders letzter Schritt passt augenscheinlich von der Länge. Nur ein leichter Kontakt an der Schulter, das ist durchaus knifflig...
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
46.
20:22
Tor für TBV Lemgo Lippe, 23:23 durch Lukas Hutecek
Wie ein Rammbock schiebt sich Hutecek zwischen Golla und Jørgensen nach Vorarbeit von Versteijnen durch. Lemgo findet gute Antworten auf die defensive 6:0-Abwehr der Gäste, es mangelt an Zugriff aus dem Innenblock.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
45.
20:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:23 durch Simon Pytlick
Wenn Lemgo nicht trifft, dann übernimmt halt Pytlick. Gnadenlos kommt er mit hoher Dynamik über die Mitte und donnert das Spielgerät in die Maschen. Da bleibt Simak zu passiv, Zecher sieht auch unglücklich aus.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
45.
20:21
Der Führungstreffer will einfach nicht fallen! Zwei Mal vergibt Brosch frei aus sechs Metern, Benjamin Burić springt im entgegen und wehrt spektakulär ab. Der Abpraller landet über Umwege bei Zerbe, doch der scheitert am Aluminum. Nicolej Krickau hat die Schnauze voll und drückt zum zweiten Mal entnervt auf den Buzzer!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
43.
20:18
Flensburgs Trainer Krickau monierte vor dem Spiel, dass sein Team teilweise zu chaotisch spielt. Es bedarf mehr Ruhe und Verantwortung für den Ball, das will er von seinem Team sehen. Doch wieder erwischt die SG eine schlechte Phase. Ein 6:2-Lauf, zumeist durch Fehler der Norddeutschen bedingt, macht die Tür hier für die Gastgeber wieder auf.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
42.
20:15
Tor für TBV Lemgo Lippe, 22:22 durch Niels Versteijnen
Die ganze Halle steht nach der Parade von Zecher! Auf der anderen Seite ist es der Ex-Flensburger, der den Ausgleich besorgt. Am Sechster tankt er sich durch und kriegt irgendwie den Wurfarm frei. Nicht hart, aber platziert geht das Leder über die Linie. Die Halle bebt, hier ist alles offen, die Hausherren sind wieder voll im Spiel.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
41.
20:14
Tor für TBV Lemgo Lippe, 21:22 durch Niels Versteijnen
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
40.
20:14
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:22 durch Emil Jakobsen
Wieder Siebenmeter, doch dieses Mal geht das Duell nicht an Zecher, sondern an den Dänen mit dem magischen Handgelenk.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
40.
20:13
Beide Mannschaften machen nun deutlich weniger Fehler. Der Ball läuft flüssiger, meist gelingt der Pass bis in die letzte Stufe. Das waren riklich sehenswerte zehn Minuten. Viele starke Szenen, Flensburger, die sich absetzen können, Lipperländer, die sich stark wieder heran kämpfen. Vor allem von der Linie lastet gerade viel Verantwortung auf den Siebenmeterschützen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
40.
20:11
Tor für TBV Lemgo Lippe, 20:21 durch Lukas Zerbe
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
39.
20:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:21 durch Simon Pytlick
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
38.
20:11
Tor für TBV Lemgo Lippe, 19:20 durch Jan Brosch
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
37.
20:10
Tor für TBV Lemgo Lippe, 18:20 durch Lukas Zerbe
Waren es eben noch vier Tore Rückstand, so ist der alte Pausenabstand wieder hergestellt. Der Winkel war nicht gut, doch der künftige Kieler erweist sich einmal mehr als treffsicher.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
36.
20:09
7-Meter verworfen von Emil Jakobsen (SG Flensburg-Handewitt) Zecher macht die Halle heiß! Jakobsen täuscht an und will das Leder oben rechts in die Ecke werfen. Doch Zecher ist mit seiner linken Hand zur Stelle.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
36.
20:08
Tor für TBV Lemgo Lippe, 17:20 durch Samuel Zehnder
Einmal mehr gibt es das Duell aus sieben Metern. Mit Hilfe des Innenpfostens überwindet er Burić, der nur hinterher schauen kann.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
35.
20:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:20 durch Emil Jakobsen
Abgezockt! Jakobsen lässt den Ball über die Finger rollen und überwindet Kastelic mit einem gefühlvollen Heber. Das bedeutet die erste Vier-Tore-Führung für die Norddeutschen!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
35.
20:06
Hutecek steht beim Wurf von Smits im Raum: Es gibt Siebenmeter...
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
34.
20:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:19 durch Simon Pytlick
Was für eine Bewegung! Das Eins-Eins ist einfach nicht zu verteidigen, der Wackler ist überragend. Ohne Kontakt spaziert der Däne durch die passive Abwehr und drückt den Ball mit einem Aufsetzer über die Linie.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
33.
20:03
Tor für TBV Lemgo Lippe, 16:18 durch Lukas Hutecek
Mit Wucht! Aus dem Rückraum kommt der Spielmacher mit Tempo und donnert den Ball in die Maschen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
32.
20:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:18 durch Emil Jakobsen
Erstmals trifft der Linksaußen aus dem Spiel, in Überzahl räumt die SG gut ab, spielt die Stufe komplett herunter.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
31.
20:01
Tor für TBV Lemgo Lippe, 15:17 durch Niels Versteijnen
Doch auch der Niederländer kann das, aus schlechtem Winkel auf der rechten Seite zieht er Burić den Ball gnadenlos über den Kopf.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
31.
20:01
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:17 durch Jim Gottfridsson
So spielt man die Überzahl aus, mit viel Tempo springt der Schwede durch die Lücke.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
31.
20:01
Flensburg eröffnet Durchgang Zwei! Beide Teams starten in Unterzahl, sowohl Simak, als auch Blagotinšek müssen noch zuschauen. Wer kann diese Situation besser lösen und kann die besseren Wurfchancen herausspielen?
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
31.
19:59
Beginn 2. Halbzeit
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
30.
19:49
Halbzeitfazit:
Die SG Flensburg-Handewitt führt beim TBV Lemgo zur Pause mit 16:14. Es war ein zerfahrener Beginn, beide Mannschaften tasteten sich ab, mühten sich in diese Partie, taten sich sehr schwer Chancen zu kreieren. 14 technische Fehler insgesamt sprechen für sich, es dauerte lange bis so etwas wie ein Spielflow entstand. Doch dann entdeckten beide Teams Mitte der Halbzeit das Tempospiel für sich, verteidigten weiter körperlich robust. Eine offene Partie auf Augenhöhe dreht sich zugunsten der Gäste in der Schlussphase, Burić parierte mehrfach, Lasse Møller setzte schnell gute Akzente und übernahm viel Verantwortung. Samuel Zehnder zeigt sich bisher als Topscorer, fast ausnahmslos sicher, insbesondere von der Siebenmeterlinie. Die Hausherren kämpfen aufopferungsvoll, noch ist die Partie nicht entschieden. Favoritensieg oder Niederlagenhattrick der Flensburger auswärts in Lemgo? Alles offen, die nächsten 30 Minuten entscheiden. Bis gleich!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
30.
19:44
Ende 1. Halbzeit
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
30.
19:43
7-Meter verworfen von Kay Smits (SG Flensburg-Handewitt) Urh Kastelic steht zwischen den Pfosten, rechtzeitig macht er die Beine zu. Nochmal eine klasse Aktion vor der Pause.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
30.
19:43
2 Minuten für Frederik Simak (TBV Lemgo Lippe)
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
30.
19:41
2 Minuten für Blaž Blagotinšek (SG Flensburg-Handewitt)
Simak kriegt den Steckpass im Sieben gegen Sechs, sein Wurf geht ins Gesicht von Burić und ins Tor. Für den Abwehrspezialisten ist es schon die zweite Zeitstrafe, das könnte noch zu einem Problem für die Gäste werden.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
30.
19:41
Tor für TBV Lemgo Lippe, 14:16 durch Frederik Simak
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
29.
19:40
Knappe zwei Minuten vor der Pause nimmt Nikolaj Krickau sein erstes Team-Timeout! Flensburg setzt sich kontinuierlich ab, Burić hat einmal mehr erheblichen Anteil. Mit einem Spielzug für Gottfridsson soll der Vorsprung weiter ausgebaut werden.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
28.
19:38
7-Meter verworfen von Samuel Zehnder (TBV Lemgo Lippe) Unglaublich! Benjamin Burić ist mit dem linken Bein zur Stelle. Zehnder will das Leder hart noch oben rechts werfen, doch auf Kopfhöhe kann er den Wurf parieren.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
27.
19:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:16 durch Lasse Møller
Traumtor! Lasse Møller macht Druck in der zweiten Welle, Schritte-verdächtig zieht er zum Sechster und dreht den Ball um Zecher herum.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
26.
19:36
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:15 durch Jim Gottfridsson
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
26.
19:35
Tor für TBV Lemgo Lippe, 13:14 durch Samuel Zehnder
Wieder gehts an die Linie, doch auch Benjamin Burić kann den Einschlag des Aufsetzers nicht verhindern.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
25.
19:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:14 durch Lasse Møller
Wenn er fit ist, dann ist dieser Lasse Møller eine richtige Waffe im Flensburger Rückraum. Er erkennt, dass die Hausherren noch wenige Sekunden in Unterzahl sind und geht sofort auf die Lücke.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
24.
19:33
Tor für TBV Lemgo Lippe, 12:13 durch Samuel Zehnder
Die Siebenmeter verwandelt der Linksaußen sicher, da bekommt Møller bisher keine Finger oder Füße an den Ball.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
24.
19:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:13 durch Lukas Jørgensen
Das geht zu einfach! Zwar machen die Lipperländer das Tor, doch sofort geht der Ball zum Anwurf, Jørgensen katapultiert den Ball förmlich in die Maschen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
23.
19:32
Tor für TBV Lemgo Lippe, 11:12 durch Niels Versteijnen
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
23.
19:32
Florian Kehrmann nimmt seine erste Auszeit! Personelle Unterzahl und die zweifache Flensburger Führung bereiten dem Headcoach sorgen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
23.
19:30
2 Minuten für Lukas Hutecek (TBV Lemgo Lippe)
Der Spielmacher stellt gegen Hansen die Hüfte raus, trotzdem trifft Hansen. Damit geht sein Team in die letzten Minuten der ersten Halbzeit in Unterzahl.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
23.
19:29
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:12 durch Jóhan Hansen
Kaum erwähnt, läuft die Stufe bis zum Rechtsaußen. Der Linkshänder zieht den Ball humorlos in die lange Ecke.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
22.
19:29
Noch geht nicht viel über die Außenspieler. Der Rückraum reißt die Partie an sich und ist absolut tonangebend. Hutecek und Versteijnen harmonieren gut, auf der anderen Seite ist es vor allem Neuzugang Pytlick, der seine Kreisläufer in Szene setzt.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
21.
19:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:11 durch Lasse Møller
Zuletzt noch mit Knieproblemen angeschlagen, gibt Krickau ihm jetzt erste Minuten. Das Vertrauen zahlt er sofort mit zwei schnellen, kräftigen Würfen aus dem Rückraum zurück.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
20.
19:27
Tor für TBV Lemgo Lippe, 10:10 durch Niels Versteijnen
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
20.
19:26
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:10 durch Lasse Møller
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
19.
19:25
Tor für TBV Lemgo Lippe, 9:9 durch Niels Versteijnen
Aus dem Tempospiel heraus gibt es auf der rechten Seite das Mismatch, die Niederländer nutzt das aus und gewinnt das Eins gegen Eins zur Hand. Im fallen drischt er den Ball oben links in die Ecke.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
19.
19:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:9 durch Lukas Jørgensen
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
18.
19:24
So langsam nimmt die Partie Fahrt auf. Beide Teams haben kurzfristig das Tempospiel für sich entdeckt, in der zweiten Welle offenbaren sich auf beiden Seiten größere Lücken.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
18.
19:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:8 durch Johannes Golla
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
17.
19:23
Tor für TBV Lemgo Lippe, 8:7 durch Lukas Hutecek
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
17.
19:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:7 durch Lukas Jørgensen
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
16.
19:22
2 Minuten für Frederik Simak (TBV Lemgo Lippe)
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
16.
19:22
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:6 durch Emil Jakobsen
Pytlick wackelt Simak aus, wird aber von hinten am Trikot gezogen. Den fälligen Strafwurf übernimmt Jakobsen, Sima muss auf die Bank.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
15.
19:21
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
15.
19:19
Tor für TBV Lemgo Lippe, 7:5 durch Samuel Zehnder
Ein Tor des Willens! Wieder schmeißt Smits den Ball weg, dieses Mal in den Block. Den Abpraller hat der schnelle Linksaußen, der unterwegs von Gottfridsson noch abgedrängt wird. Mit ganzer Kraft haut er sich da rein, starke Aktion!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
15.
19:19
Der TBV ist der erwartet unangenehme Gegner für die SG, die sich sehr schwer tut. Viele technische Fehler stören das Aufkommen des Spielrhythmus, viel geht aus Einzelaktionen heraus. Da haben beide Teams noch Steigerungspotential!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
15.
19:17
Tor für TBV Lemgo Lippe, 6:5 durch Lukas Hutecek
Der Österreicher stellt erstmals auf Führung für die Gastgeber. Der Spielmacher schickt Golla in die falsche Richtung, Smits Hilfe kommt zu spät.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
13.
19:16
Tor für TBV Lemgo Lippe, 5:5 durch Jan Brosch
Endlich finden auch die Hausherren mal ihren Kreisläufer. Brosch behauptet sich zwischen Golla und Blagotinšek und drückt den Ball über die Linie.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
12.
19:15
Es bleibt weiter eine zerfahrene Partie, beide Mannschaften machen ungewöhnlich viele Fehler. Auch der einen Seite unterläuft Suton ein Schrittfehler, Smits spielt in Folge leichtfertig den Ball hinterm Rücken ins Aus.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
11.
19:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:5 durch Johannes Golla
Schon sein dritter Treffer, wieder gewinnt Pytlick den Zweikampf in der Mitte, bindet zwei Gegenspieler und tippt im Fallen den Ball zum wuchtigen Kreismann. Der dreht sich nach rechts weg und schweißt den Ball unter die Latte.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
10.
19:12
Tor für TBV Lemgo Lippe, 4:4 durch Niels Versteijnen
Der Ex-Flensburger haut sich zwischen Außen und Halb in die Lücke, tankt sich durch und schmeißt das Leder in die lange Ecke.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
10.
19:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:4 durch Emil Jakobsen
Auch Jakobsen kann Siebenmeter! Ganz lässig dreht er den Ball als Aufsetzer am Standbein vorbei.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
9.
19:11
Gelbe Karte für Nicolai Theilinger (TBV Lemgo Lippe)
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
8.
19:10
Tor für TBV Lemgo Lippe, 3:3 durch Samuel Zehnder
Ist das abgezockt! Von der Siebenmeterlinie täuscht der Linksaußen zwei Mal an und zieht Kevin Møller den Ball knapp über den Kopf. Da werden im Nachgang nochmal Blicke ausgetauscht...
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
8.
19:09
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:3 durch Kay Smits
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
7.
19:08
Tor für TBV Lemgo Lippe, 2:2 durch Samuel Zehnder
Aus einem leichten Ballgewinn heraus, läuft der Linksaußen den Gegenstoß. Møller macht sich zwar lang, doch bei dem Wurf in die lange Ecke ist der machtlos.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
6.
19:08
Die Anfangsminuten sind geprägt von viel Nervosität! Beide Mannschaften tasten sich ab, schmeißen leichtfertig die Bälle weg. Zudem sind beide Torhüter in der Partie, Tore sind bisher eher Mangelware.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
6.
19:07
2 Minuten für Blaž Blagotinšek (SG Flensburg-Handewitt)
Eindeutig! Blagotinšek zieht viel zu lange am Trikot von Brosch, da gibts keine zwei Meinungen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
5.
19:05
Tor für TBV Lemgo Lippe, 1:2 durch Frederik Simak
Einer für die Highlights! Sima vertändelt den Ball, doch irgendwie kriegt er den Ball von der Hüfte von Blagotinšek wieder. Hinter dem Rücken trudelt der Ball in die lange Ecke. Sehenswert, aber auch viel Fortune dabei.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
4.
19:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 0:2 durch Johannes Golla
Wieder sucht Pytlick seinen Kreisläufer, Ergebnis bleibt gleich.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
4.
19:04
Gelbe Karte für Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
3.
19:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 0:1 durch Johannes Golla
Der Kapitän eröffnet aus dem Zentrum das Tore-Werfen. Pytlick steckt dem Kreisläufer den Ball super in den Raum, Golla netzt sicher mit einem Aufsetzer.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
2.
19:03
Zwei Minuten, kein Tor! Etwas unüblich, doch sowohl Finn Zecher, als auch Kevin Møller können sich schnell mit einer Parade auszeichnen.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
1.
19:02
Beide Trainer setzen zum Anfang auf ihre beste Sieben, soweit keine Überraschungen, was das Personal angeht.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
1.
19:01
Los geht’s! Das Duell zwischen dem TBV Lemgo und der SG Flensburg-Handewitt ist eröffnet!
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
1.
19:01
Spielbeginn
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
18:56
Geleitet wird die Partie von den Unparteiischen Sascha Standke und Steven Heine. Als Neuerung in dieser Saison sei nochmal auf den Videobeweis für die Schiedsrichter hingewiesen, den ausschließlich die Regelhüter bei strittigen, spielentscheidenden Situation benutzen können. Die Spielaufsicht hat Peter Behrens inne.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
18:51
Doch das dürfte kein leichtes Unterfangen werden. Auch wenn die SG sich personell unglaublich verstärkt hat und viele Neuzugänge keine Anlaufzeit brauchen, so müssen die Flensburger trotzdem zu ihrer Konstanz zurückfinden. In den letzten beiden Spielzeiten hatten die Norddeutschen ähnlich hohe Ziele, doch beide Male verloren sie ihr Auswärtsspiel in Lemgo. Jeweils mit fünf Toren gewannen die Lipperländer zuletzt gegen die Flensburger in eigener Halle, diese Serie möchte das Team von Trainer Kehrmann gerne ausbauen. Eine tragende Rolle könnte dabei Linkshänder Niels Versteijnen spielen. Heute trägt der Rückraumrechte das Trikot des TBV, durchlief aber die Jugend der SGF und hat sich zu einer tragenden Säule im Angriffsspiel der Hausherren entwickelt.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
18:39
Von vielen werden die Norddeutschen als der Titelaspirant überhaupt gehandelt, doch dem Druck müssen die Fördestädter erstmal Stand halten. Das Auftaktprogramm hatte es in sich, zuerst gab es im kleinen Nordderby den ersten Sieg gegen den HSV Hamburg (37:32), dann folgte die schwere Auswärtshürde beim amtierenden Champions-League-Sieger. Das Team von Neu-Trainer Nikolej Krickau unterlag beim SC Magdeburg mit 31:29, doch vier Tage später gab es bereits das nächste Gipfeltreffen. Das 109. Nordderby stand auf dem Plan, lange war die Partie gegen den Rivalen aus Schleswig-Holstein offen, dann musste sich der THW in der Flensburger Campus-Halle mit 28:27 geschlagen geben. Mit diesem Rückenwind im Gepäck reisen die Flensburger nach Lemgo und wollen zwei weitere Punkte auf ihrer Titelmission einsammeln.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
18:27
In der noch jungen Spielzeit gab es schon zahlreiche Überraschungen, doch bisher lösten die Lipperländer ihre Pflichtaufgaben souverän. An den achten Platz der Vorsaison soll angeknüpft werden, dafür hat das Team von Trainer Florian Kehrmann zuletzt erfolgreich den Grundstein gelegt. Zwar gab es zum Auftakt eine knappe Niederlage beim VFL Gummersbach (27:30), doch dann folgten eine gelungene Heimpremiere gegen Erlangen (29:28) und ein umkämpfter Auswärtserfolg bei der HSG Wetzlar (27:24). Derzeit rangieren die Ostwestfalen auf dem siebten Platz der noch leicht verzerrten Tabelle, trotzdem wollen sie an ihre Heimstärke anknüpfen. Doch mit der SG wartet die, auf dem Papier, vielleicht stärkste Mannschaft der Liga.
TBV Lemgo Lippe SG Flensburg-Handewitt
18:15
Hallo und herzlich willkommen zum 4. Spieltag der Handball-Bundesliga! Der TBV Lemgo empfängt die SG Flensburg-Handewitt, Anwurf ist in der PHOENIX CONTACT arena um 19 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM282422925:76016550:6
2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE292342962:85810450:8
3SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF281945897:79610142:14
4THW KielTHW KielTHW KielTHW281927913:81210140:16
5MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM291829836:8082838:20
6VfL GummersbachVfL GummersbachGummersbachGUM2815310861:8481333:23
7TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN2914411854:858-432:26
8SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI2812313809:7981127:29
9Handball Sport Verein HamburgHandball Sport Verein HamburgHamburgHSV2811413835:866-3126:30
10Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL2911216833:873-4024:34
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV2910316825:832-723:35
12Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG2910316831:859-2823:35
13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET2911117780:845-6523:35
14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB299218848:903-5520:38
15ThSV EisenachThSV EisenachEisenachEIS299218808:870-6220:38
16HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE299119769:831-6219:39
17Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC297121816:890-7415:43
18HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingenBAL294322762:857-9511:47
  • Champions League
  • European League
  • Abstieg

Aktuelle Spiele