Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
Sturm Graz Sporting CP
90.
23:04
Fazit: Die Partie zwischen Sturm Graz und Sporting Lissabon endet mit 1:2. In der zweiten Halbzeit wurden die Gäste nochmals eine Spur besser und konnten das Spiel drehen. Der Ausgleich gelang in der 75. Minute durch Gyökeres. In der 84. Minute traf dann Coates, wenn auch sehr glücklich zum 2:1. Danach ist nicht wirklich viel von den Gastgebern gekommen und die Gäste spielten das Ergebnis souverän nach Hause. Von Seiten der Österreicher wird man sich ärgern, da im Spiel wohl mehr drinnen gewesen wäre. Schlussendlich war allerdings Sporting das bessere Team und hat somit auch wohl verdient gewonnen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
23:03
Fazit:
Der SC Freiburg muss in Piräus viel investieren, schlägt Olympiakos in einer ausgeglichenen Partie am Ende aber mit 3:2 und sichert sich damit in der Gruppenphase die ersten drei Zähler. Dank eines verwandelten Foulelfmeters in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ging Freiburg mit guten Aussichten in den zweiten Durchgang. Doch Olympiakos kam gut aus der Kabine und schaffte durch El Kaarbis zweiten Treffer den verdienten Ausgleich (75.). Christian Streich bewies bei seinen Wechseln das richtige Händchen und brachte Philipp für die letzten Minuten. Die Leihgabe des VfL Wolfsburg vollendete mit seinem Flachschuss in Anschluss an eine Ecke zum 3:2 (86.) und ist damit der Matchwinner aus Freiburger Sicht. In der Bundesliga geht es für den Sportclub weiter gegen Eintracht Frankfurt. Danke fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:59
Spielende
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:58
Piräus kommt in der Nachspielzeit nur schwierig an den Ball und Freiburg erspielt sich noch mal eine Ecke, weil Eggestein sich durchtankt und Paschalakis mit seinem Schuss aus zwölf Metern zur Parade zwingt. Weißhaupt spielt den Eckstoß kurz aus und damit bleibt seine Mannschaft in Ballbesitz.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:56
Einwechslung bei SC Freiburg: Yannik Keitel
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:56
Auswechslung bei SC Freiburg: Lucas Höler
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:55
Einwechslung bei SC Freiburg: Junior Adamu
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:55
Auswechslung bei SC Freiburg: Ritsu Dōan
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:54
Erneut gibt es fünf Minuten Nachspielzeit! Bringt der Sportclub die knappe Führung über die Zeit? Aktuell sieht es ganz danach aus.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
90.
22:54
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Sturm Graz Sporting CP
90.
22:53
Spielende
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
88.
22:53
Was für ein Hin und Her in dieser ausgeglichenen Partie! Freiburg ist in den letzten Minuten wieder griffiger und hält die Griechen wiederum gut vom eigenen Tor weg.
Sturm Graz Sporting CP
90.
22:52
Gelbe Karte für David Affengruber (Sturm Graz)
Sturm Graz Sporting CP
90.
22:52
Gelbe Karte für Paulinho (Sporting CP)
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
86.
22:49
Tooor für SC Freiburg, 2:3 durch Maximilian Philipp
Philipp versenkt eiskalt zur erneuten Führung für den SC Freiburg! Eine Ecke von links wird in den Rückraum verlängert, wo Philipp genau richtig steht und sich die Kugel mit einem Schlenker auf den linken Fuß legt. Der Mittelfeldmann zieht aus 14 Metern ab und versenkt flach im kurzen Eck!
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
86.
22:49
Gelbe Karte für Daniel Podence (Olympiakos Piraeus)
Podence will das Foul ziehen und lässt sich gegen Kübler etwas theatralisch fallen. Danach fordert er die Gelbe Karte für den Freiburger - der Schiedsrichter verwarnt allerdings den Spieler von Olympiakos.
Sturm Graz Sporting CP
90.
22:48
Es werden 5 Minuten nachgespielt.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
84.
22:48
Glück für Sildillia: Der Außenverteidiger dribbelt ins Zentrum, verliert die Kugel am Rande es Mittelkreises aber an Jovetić. Olympiakos bekommt den Konter allerdings nicht ins Rollen, weil der Schiedsrichter ein Foul des Stürmers gesehen hat.
Sturm Graz Sporting CP
88.
22:48
Einwechslung bei Sturm Graz: Bryan Teixeira
Sturm Graz Sporting CP
88.
22:48
Einwechslung bei Sturm Graz: Max Johnston
Sturm Graz Sporting CP
88.
22:47
Auswechslung bei Sturm Graz: Jusuf Gazibegović
Sturm Graz Sporting CP
88.
22:47
Auswechslung bei Sturm Graz: William Bøving
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
82.
22:46
Solbakken schickt El Kaabi mit einem langen Ball, doch dessen Abseitsstellung ist mehr als deutlich. Trotzdem lässt das Schiedsrichtergespann die Situation gute 30 Sekunden weiterlaufen ehe die Fahne dann endlich hochgeht. Hier kann man den Ärger der Freiburger durchaus verstehen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
80.
22:43
Wir befinden uns nun in der Schlussphase dieser Partie - gehen beide Teams jetzt voll auf Sieg oder reicht den Mannschaften am ersten Spieltag ein Zähler?
Sturm Graz Sporting CP
84.
22:42
Tooor für Sporting CP, 1:2 durch Coates
Sporting dreht das Spiel! Nach einer Standardsituation wird der die Hereingabe von der Grazer Abwehr direkt vor die Füße von Diomande geklärt. Diomande macht technisch sehenswert einen Hacken und schließt ab. Der Ball wird noch unhaltbar von Nutznießer Coates für Scherpen aus kurzer Distanz abgefälscht.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
78.
22:41
Einwechslung bei Olympiakos Piraeus: Ola Solbakken
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
78.
22:41
Auswechslung bei Olympiakos Piraeus: Kostas Fortounis
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
77.
22:41
Einwechslung bei Olympiakos Piraeus: Quini
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
77.
22:41
Auswechslung bei Olympiakos Piraeus: Francisco Ortega
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
76.
22:41
Einwechslung bei SC Freiburg: Maximilian Philipp
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
76.
22:40
Auswechslung bei SC Freiburg: Roland Sallai
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
76.
22:40
Einwechslung bei SC Freiburg: Noah Weißhaupt
Sturm Graz Sporting CP
76.
22:40
Einwechslung bei Sporting CP: Iván Fresneda
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
76.
22:40
Auswechslung bei SC Freiburg: Vincenzo Grifo
Sturm Graz Sporting CP
76.
22:40
Einwechslung bei Sporting CP: Marcus Edwards
Sturm Graz Sporting CP
76.
22:40
Einwechslung bei Sporting CP: Hidemasa Morita
Sturm Graz Sporting CP
76.
22:39
Auswechslung bei Sporting CP: Morten Hjulmand
Sturm Graz Sporting CP
76.
22:39
Auswechslung bei Sporting CP: Geny Catamo
Sturm Graz Sporting CP
76.
22:38
Auswechslung bei Sporting CP: Daniel Bragança
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
75.
22:38
Tooor für Olympiakos Piraeus, 2:2 durch Ayoub El Kaabi
El Kaabi schnürt den Doppelpack! Ausgangspunkt ist eine Flanke von Fortounis, der das Leder aus dem linken Halbfeld zum Tor hin reinbringt. Die Kugel fliegt halbhoch in Richtung Fünfmeterraum, wo El Kaabi von Kübler eingelassen wird. Der Stürmer springt in den Ball und lenkt das Spielgerät im Fallen mit dem linken Fuß an Atubolu vorbei ins Tor.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
72.
22:36
Freiburg kann sich nach längerer Zeit wieder in der gegnerischen Hälfte festsetzen und dort einige Pässe spielen. Mit viel Zug zum Tor sind die Passstafetten allerdings nicht gespielt und so wandert das Leder schlussendlich wieder zu Olympiakos.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
70.
22:34
Die kleinen Fouls auf beiden Seiten unterbrechen aktuell immer wieder den Spielfluss. Davon profitiert allerdings mehr die Freiburger Mannschaft, weil es für den SC kaum noch Entlastung nach vorne gibt.
Sturm Graz Sporting CP
76.
22:34
Tooor für Sporting CP, 1:1 durch Viktor Gyökeres
Nach einer Flanke nimmt sich Pedro Gonçalves den Ball per Hacke in den Lauf und zieht sehenswert direkt per Volley ab. Scherpen kann etwas unglücklich nur seitlich parieren und der Ball fällt genau an den Rücken von Affengruber. Gyökeres reagiert dann am schnellsten und staubt dann aus einem Meter vor dem leeren Tor eiskalt ab.
Sturm Graz Sporting CP
75.
22:32
Graz macht es in dieser Phase des Spiels recht gut und verteidigt alle Sporting Lissabon Angriffe weg. Bei den Gästen folgt in kürze ein Dreichfachtausch.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
68.
22:31
Gelbe Karte für Roland Sallai (SC Freiburg)
Sallai bringt Fortounis mit einem überharten Einsteigen im rechten Halbfeld zu Fall und hat sich seine Gelbe Karte damit redlich verdient.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
67.
22:31
Aber Piräus setzt Freiburg weiter unter Druck und führt mittlerweile deutlich beim Eckenverhältnis (7:3). Kapital konnten die Griechen daraus aber noch nicht schlagen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
64.
22:29
Endlich setzt sich das Team aus dem Breisgau wieder in der gegnerischen Hälfte fest. Weil Dōan zunächst die Optionen fehlen, geht es wieder hinten herum und wenige Passstationen später nimmt sich Eggestein den Abschluss aus der zweiten Reihe. Der Distanzschuss des Mittelfeldspielers rauscht jedoch weit über sein Ziel hinaus.
Sturm Graz Sporting CP
69.
22:27
Einwechslung bei Sturm Graz: Tomi Horvat
Sturm Graz Sporting CP
69.
22:27
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
Sturm Graz Sporting CP
67.
22:26
Unglaubliche Doppelparade! Scherpen pariert nach einem Kopfballzuspiel den Abschluss von Paulinho aus gut 5 Metern. Danach fällt der Ball genau vor die Füße von Gonçalo Inácio, welcher den Ball ebenfalls nicht im Tor unterbringen kann und Scherpen kann den Ball irgendwie fangen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
61.
22:25
Olympiakos verstärkt noch mal die Offensive und bringt Jovetić für den bemühten Masouras. Der Sportclub muss nun zusehen, dass der Ball wieder länger in den eigenen Reihen gehalten wird.
Sturm Graz Sporting CP
67.
22:25
Auswechslung bei Sporting CP: Morten Hjulmand
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
61.
22:24
Einwechslung bei Olympiakos Piraeus: Stevan Jovetić
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
61.
22:24
Auswechslung bei Olympiakos Piraeus: Georgios Masouras
Sturm Graz Sporting CP
65.
22:23
Die neuen Wechsel sollen nochmals für neuen Schwung sorgen. Insbesondere Nuno Santos soll das Offensivspiel der Gäste beleben.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
58.
22:22
Piräus nähert sich dem Ausgleich! Kpbler bekommt Daniel Podence im Strafraum nicht zu packen und kann nur noch zusehen, wie der Eingewechselte nach innen flankt - El Kaabi setzt im Zentrum artistisch zum Fallrückzieher an, doch er trifft das Leder nicht richtig und Freiburg kann die Situation doch noch klären.
Sturm Graz Sporting CP
63.
22:22
Einwechslung bei Sturm Graz: Szymon Włodarczyk
Sturm Graz Sporting CP
63.
22:21
Auswechslung bei Sturm Graz: Manprit Sarkaria
Sturm Graz Sporting CP
63.
22:20
Einwechslung bei Sporting CP: Pedro Gonçalves
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
55.
22:19
Freiburg bekommt die linke Defensivseite nicht unter Kontrolle! Wieder ist es Rodinei der mit dem Ball am Fuß einige Meter machen kann. Grifo versucht hinten zu helfen, läuft aber ins Leere - Höfler beendet das Solo des Außenverteidigers und stoppt ihn im Strafraum mit fairen Mitteln.
Sturm Graz Sporting CP
62.
22:19
Auswechslung bei Sporting CP: Trincão
Sturm Graz Sporting CP
62.
22:19
Einwechslung bei Sporting CP: Nuno Santos
Sturm Graz Sporting CP
62.
22:19
Auswechslung bei Sporting CP: Matheus Reis
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
55.
22:18
Einwechslung bei SC Freiburg: Kiliann Sildillia
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
55.
22:18
Auswechslung bei SC Freiburg: Kenneth Schmidt
Sturm Graz Sporting CP
58.
22:16
Tooor für Sturm Graz, 1:0 durch William Bøving
Sturm schaltet nach Ballgewinn schnell um und Kiteishvili trifft aus gut 30 Metern den Pfosten. Den Nachschuss verwandelt Bøving allerdings eiskalt per Volley.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
52.
22:16
Gelbe Karte für Kenneth Schmidt (SC Freiburg)
Schmidt wird von einer guten Drehung von Fortounis überrascht und kann den Griechen nur noch mit einem Klammergriff stoppen. Der Schiedsrichter stuft das Vergehen als taktisches Foul auf Höhe der Mittellinie ein und zeigt die nächste Gelbe Karte.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
52.
22:15
Das Tempo in dieser Anfangsphase des zweiten Durchgangs ist auf jeden Fall bereits höher als vor dem Seitenwechsel.
Sturm Graz Sporting CP
58.
22:15
Die Hereingabe kommt an den kurzen Pfosten und kann geklärt werden.
Sturm Graz Sporting CP
58.
22:14
Es gibt eine Ecke für Sturm...
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
49.
22:13
Und dann wird es auf der anderen Seite gefährlich, weil Grifo einen Eckball auf den zweiten Pfosten zieht. Dort hat Ginter recht viel Platz, sein Kopfball ist aber leichte Beute für Olympiakos' Schlussmann Paschalakis.
Sturm Graz Sporting CP
53.
22:13
Sturm spielt jetzt wieder besser mit und kontrolliert phasenweise den Ballbesitz. Allerdings können noch keine Möglichkeiten herausgespielt werden.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
48.
22:12
Unsicherheit von Atubolu! Der Schlussmann des SC faustet die Flanke von Fortounis nicht weit genug aus seinem Fünfer und bietet Iborra damit eine Vorlage für einen Kopfball - der Routinier setzt das Leder unter Bedrängnis auf das Tor, Glück für die Gäste.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
46.
22:10
Die zweite Halbzeit startet mit einem Wechsel bei den Griechen: Pep Biel hat das Feld verlassen und dafür ist Daniel Podence neu im Mittelfeld von Piräus. Freiburg kommt mit der Startbesetzung aus der Kabine.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
46.
22:09
Einwechslung bei Olympiakos Piraeus: Daniel Podence
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
46.
22:09
Auswechslung bei Olympiakos Piraeus: Pep Biel
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
46.
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
Sturm Graz Sporting CP
48.
22:07
Riesenparade von Scherpen! Catamo spielt eine wunderschöne Flanke in den Lauf von Trincão, welcher im Strafraum aus gut 5 Metern völlig frei zum Kopfball kommt. Scherpen kann allerdings den wuchtigen Kopfball noch mit den Fingerspitzen parieren.
Sturm Graz Sporting CP
46.
22:04
Beide Mannschaften starten unverändert in die zweite Hälfte.
Sturm Graz Sporting CP
46.
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:57
Halbzeitfazit:
Der SC Freiburg führt zur Halbzeit mit 2:1 gegen Olympiakos Piräus! Dabei hätten die Gäste bereits nach wenigen Minuten in Rückstand liegen müssen, weil Grifo sich im eigenen Strafraum einen groben Ballverlust leistet. Piräus nutzte diesen Fehler nicht und musste nur wenig später selbst den Rückstand in Kauf nehmen, weil Retsos einen zu kurzen Rückpass spielte und Sallai das eiskalt ausnutzte (9.). Danach verwaltete Freiburg das Spiel über weite Strecken, ohne das es gefährliche Szenen gab. Der griechische Rekordmeister steigerte sich mit der Zeit und kam durch El Kaabi zum Ausgleich (40.). Grifo stellte die Führung durch einen verwandelten Foulelfmeter in der Nachspielzeit jedoch wieder her (45.+7.). Zufrieden dürfte Christian Streich mit dem Leistungsabfall seines Teams allerdings nicht sein - nach dem Seitenwechsel geht es weiter!
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:54
Ende 1. Halbzeit
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:53
Tooor für SC Freiburg, 1:2 durch Vincenzo Grifo
Grifo übernimmt den Foulelfmeter und setzt das Leder mit genug Druck in die linke, untere Ecke! Paschalakis hat sich für die richtige Ecke entschieden, doch der Ball ist einfach zu platziert getreten.
Sturm Graz Sporting CP
45.
21:52
Halbzeitfazit: Das Europaleaguespiel zwischen Sturm Graz und Sporting Lissabon steht zur Halbzeit 0:0. Beide Mannschaften haben in der Anfangsphase jeweils eine gute Chance zu verbuchen gehabt. Danach hat Sporting mit etwas mehr Ballbesitz das Spiel versucht zu kontrollieren. Allerdings gelingt es den Gästen noch nicht klare Chancen herauszuspielen. Die Grazer machen es aber auch gut und versuchen früh gegenzupressen. Immer wieder ergeben sich potenzielle Umschaltmöglichkeiten für die Grazer, welche allerdings noch überhaupt nicht herausausgespielt wurde. Das Unentschieden zur Pause geht somit in Ordnung.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:51
Elfmeter für Freiburg! Die Gäste setzen sich noch mal im gegnerischen Strafraum fest und Dōan wird im Dribbling von Retsos klar am Fuß getroffen. Der Schiedsrichter steht gut und zeigt zurecht sofort auf den Punkt!
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:51
Die Freiburger dürften froh sein, wenn der Schiedsrichter die beiden Teams gleich in die Kabine bittet. Piräus ist in den Zweikämpfen nun richtig gallig und macht den Gästen das Leben sichtlich schwer.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:50
Olympiakos lässt das zweite Tor liegen! Schmidt leistet sich einen zu kurzen Rückpass, der zum Steilpass für Masouras auf der rechten Seite wird. Der Grieche scheitert mit seinem flachen Schuss an Atubolu und El Kaabi setzt den Nachschuss rechts am Tor vorbei - Glück für den SC!
Sturm Graz Sporting CP
45.
21:47
Ende 1. Halbzeit
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:47
Aufgrund der Behandlungspause gibt es in der ersten Halbzeit satte fünf Minuten Nachspielzeit.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Sturm Graz Sporting CP
45.
21:46
Gelbe Karte für Jusuf Gazibegović (Sturm Graz)
Gazibegović unterbindet einen Konter und sieht gerechtfertigt die gelbe Karte.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
43.
21:46
Das Tor hatte sich nicht unbedingt angedeutet, doch der Ausgleich ist trotzdem nicht unverdient. Olympiakos hat sich mit fortlaufender Spieldauer immer mehr gesteigert und Freiburg hingegen hat nur verwaltet.
Sturm Graz Sporting CP
43.
21:45
Gorenc Stanković gewinnt auffällig viele Zweikämpfe im Zentrum. Der finale Pass bei Umschaltspiel will allerdings noch nicht gelingen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
40.
21:42
Tooor für Olympiakos Piraeus, 1:1 durch Ayoub El Kaabi
Olympiakos gleicht vor der Pause aus! Wieder fehlt der Zugriff auf der Außenbahn und Rodinei kann von rechts eine halbhohe Hereingabe nach innen spielen. Freiburgs Besetzung am Fünfmeterraum ist eigentlich gut, doch El Kaabi schleicht sich in Stürmermanier von hinten an und rutscht im richtigen Moment in den Ball - das Leder rollt im linken, unteren Eck ins Tor!
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
40.
21:41
Olympiakos verliert in der Vorwärtsbewegung im Mittelkreis den Ball, doch Dōan wird schnell gestellt und kann den Konter daher nicht richtig ins Rollen bringen. Sallai war in der Mitte gestartet.
Sturm Graz Sporting CP
39.
21:41
Jusuf Gazibegović führt einen hohen Freistoß aus dem Halbfeld aus. Die Hereingabe ist allerdings zu weit und geht in das Aus.
Sturm Graz Sporting CP
37.
21:39
Gorenc Stanković versucht es aus gut 25 Metern. Der Ball zieht einige Meter flach am Tor vorbei.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
38.
21:39
Auch Freiburg versucht es mit einer hohen Flanke, doch Grifos Ball findet im Zentrum weder Dōan noch Sallai, sodass Piräus den Angriff ohne große Not verteidigen kann.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
35.
21:36
Gelbe Karte für Ayoub El Kaabi (Olympiakos Piraeus)
El Kaabi sieht die Gelbe Karte, weil er mit seiner Grätsche gegen Lienhart zu spät kommt und den Freiburger von der Seite abräumt.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
35.
21:36
Das Spiel glänzt bisher noch nicht durch das höchste Tempo, aber Freiburg muss sich dank der Führung auch nicht aus der Reserve locken lassen. Das macht die Hintermannschaft um Ginter & Co. bisher sehr gut.
Sturm Graz Sporting CP
32.
21:35
Hjulmand führt einen gefährlichen Freistoß aus. Der Ball findet keinen Abnehmer und wird länger und länger. Schließlich geht der Ball knapp am langen Pfosten des Tor in das Aus.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
32.
21:33
Ab und an bekommt Piräus auf den Außenbahnen zu viel Raum, doch der griechische Rekordmeister kann das noch nicht richtig nutzen. In diesem Fall ist Ortegas Flanke von links viel zu ungenau nach innen getreten.
Sturm Graz Sporting CP
30.
21:33
Die Grazer haben immer wieder Umschaltmomente, können aber diese noch nicht ausspielen. Oft wird gleich der erste Ball wieder an den Gegner abgegeben.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
29.
21:31
Die Freiburger haben das Spiel nach einer kleinen Drangphase der Hausherren wieder an sich gezogen. Im letzten Drittel fehlt beim Sportclub allerdings noch der entscheidende Pass in die Tiefe.
Sturm Graz Sporting CP
25.
21:28
Die Gäste aus Lissabon versuchen viele Angriffe über die Flügel. Bis jetzt können die Grazer Außenverteidiger Jusuf Gazibegović und Dante die wichtigen Zweikämpfe allerdings für sich entscheiden.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
26.
21:28
Fortounis setzt eine direkt getretene Ecke an die Latte! Der Ball fliegt in hohem Bogen auf die lange Ecke zu, Atubolu ist sich sehr sicher, dass die Kugel drüber fliegt und dann senkt sich das Leder doch noch gefährlich. Am Ende verhindert der Querbalken den Ausgleich!
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
25.
21:27
Gelbe Karte für Lucas Höler (SC Freiburg)
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
24.
21:26
Für Hezze ist das Spiel beendet - für ihn ist nun der mehrfache Europa-League-Sieger Iborra auf dem Feld.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
24.
21:25
Einwechslung bei Olympiakos Piraeus: Iborra
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
24.
21:25
Auswechslung bei Olympiakos Piraeus: Santiago Hezze
Sturm Graz Sporting CP
22.
21:25
Da hat Ousmane Diomande im Zweikampf Glück, dass er nicht gelb sieht. Nach einem Zweikampf mit Gorenc Stanković rempelt er Stanković an. Der Schiedsrichter lasst es bei einer Ermahnung.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
23.
21:24
Nach rund vier Minuten Unterbrechung läuft das Spiel nun weiter! Mal sehen, ob der angeschlagene Hezze weiterspielen kann - da ist doch jede Menge Blut geflossen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
21.
21:22
Gelbe Karte für Diego Martínez (Olympiakos Piraeus)
Der Schiedsrichter verwarnt den Cheftrainer von Piräus, Diego Martínez, mit der Gelben Karte, weil er während der gesamten Unterbrechung eine Überprüfung durch den VAR forderte.
Sturm Graz Sporting CP
20.
21:22
Sporting kontrolliert in dieser Phase immer mehr das Spiel mit Ballbesitz und versucht sein Spiel aufzuzwingen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
20.
21:22
Der VAR prüft diese Szene entgegen der griechischen Proteste übrigens nicht, weil kein grobes Foulspiel vorlag.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
19.
21:21
Nach einer Ecke trifft Sallai Hezze etwas unglücklich mit dem Ellbogen, sodass der Spieler von Piräus kurz vor dem Strafraum zu Boden geht. Der Schiedsrichter lässt das Spiel ohne Pfiff weiterlaufen und hat offenbar kein Foul erkannt. Wenig später lässt er aber eine Behandlung zu, denn Hezze blutet stark im Gesicht.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
16.
21:19
Der erste Abschluss von Piräus ist ein Versuch aus der Distanz! Masouras gewinnt im Mittelfeld einen zweiten Ball und zieht aus rund 2 Metern mal ab. Der Schuss aus zentraler Position stellt für Freiburgs Atubolu allerdings kein Problem dar und er nimmt das Spielgerät sicher auf.
Sturm Graz Sporting CP
14.
21:17
Schöner Doppelpass von Kiteishvili und Sarkaria im Strafraum der Gäste. Das letzte Zuspiel kommt allerdings etwas zu weit.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
14.
21:16
Guter Angriff des Sportclubs: Mit einem weiten Ball verlagert Freiburg auf den aufgerückten Kübler, der sich auf der rechten Seite im direkten Duell durchsetzt und bis zur Grundlinie marschieren kann. Sein flacher Pass in den Rückraum wird dann jedoch von Olympiakos Hintermannschaft aufmerksam abgefangen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
11.
21:14
Die frühe Führung spielt den Freiburgern natürlich in die Karten und Piräus hingegen muss dem 0:1 nun hinterherlaufen. Ziemlich bitter für die Griechen, die in den bisherigen Spielen in der Defensive so sicher agiert haben.
Sturm Graz Sporting CP
10.
21:12
Sturm steht derzeit hoch und versucht die Gäste möglichst früh anzupressen und zu Fehlern zu zwingen.
Sturm Graz Sporting CP
9.
21:10
Das Spiel startet gleich in der Anfangsphasen sehenswert. Beide Mannschaften haben bereits Akzente nach vorne setzen können. So darf es gerne weitergehen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
9.
21:10
Tooor für SC Freiburg, 0:1 durch Roland Sallai
Und dann klingelt es auf der anderen Seite! Ausgerechnet ein Fehler im Spielaufbau von Piräus bringt Freiburg in Führung: Retsos will die Kugel zurück zum eigenen Keeper spielen, doch sein Rückpass gerät viel zu kurz und Sallai geht dem Ball nach. Paschalakis kann nicht mehr verhindern, dass der Freiburger aus halbrechter Position ins lange Eck einschiebt.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
8.
21:10
Durch den Wackler der Freiburger Hintermannschaft scheinen die Griechen ihre Chance zu wittern. Olympiakos hält in den Zweikämpfen nun besser dagegen und verliert die Kugel nicht mehr so leichtfertig.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
6.
21:08
Ginter rettet auf der Linie! Grifo verliert im eigenen Strafraum vollkommen unnötig den Ball, Olympiakos spielt in die Mitte zu Stürmer El Kaabi und der visiert mit seinem flachen Schuss aus elf Metern die linke, untere Ecke an. Dort hat sich Ginter im richtigen Moment hinbewegt und verhindert per Fußabwehr den frühen Rückstand.
Sturm Graz Sporting CP
5.
21:08
Chance für die Grazer! Kiteishvili kommt nach einer langen Ecke fei zum Kopfball. Der Ball ist allerdings etwas zu unpräzise und Antonio Adán kann klären.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
4.
21:06
Piräus wagt eine erste Annäherung in Richtung gegnerisches Tor, doch die Flanke von Rodinei aus dem rechten Halbfeld segelt an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
Sturm Graz Sporting CP
3.
21:06
Die hohe Hereingabe findet den Kapitän Coates, welcher frei zum Kopfball kommt. Der Abschluss geht allerdings einige Meter am Tor vorbei.
Sturm Graz Sporting CP
3.
21:04
Erste gute Freistoßposition für die Gäste...
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
3.
21:04
Die Freiburger arbeiten von der ersten Sekunde an gut gegen den Ball und können durch clevere Ballgewinne den Schwung aus dem Spiel der Griechen nehmen.
Sturm Graz Sporting CP
1.
21:02
Los geht´s in der Merkur Arena.
Sturm Graz Sporting CP
1.
21:02
Spielbeginn
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
1.
21:02
Los geht's! Der niederländische Schiedsrichter pfeift die Partie an und Piräus bringt den Ball ins Spiel.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
1.
21:01
Spielbeginn
Sturm Graz Sporting CP
21:01
Es gibt noch eine Gedenkminute für die Opfer der Naturkatastrophe in Ägypten und Libyen.
Sturm Graz Sporting CP
20:58
Die Mannschaften laufen nun auf das Spielfeld. In wenigen Augenblicken geht das Spiel los!
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
20:53
Der griechische Rekordmeister tut sich vor heimischer Kulisse übrigens besonders schwer gegen deutsche Gegner! Den letzte Heimsieg gegen eine Mannschaft aus der Bundesliga konnte sich Olympiakos zuletzt im Jahr 2011 sichern - seitdem setzte es fünf Niederlagen in Folge gegen Schalke, Bayern (2x), Frankfurt und im letzten Jahr Freiburg. Diese Vorzeichen sprechen für eine Erfolg der Breisgauer - in wenigen Minuten geht es endlich los!
Sturm Graz Sporting CP
20:48
Die Stimmung in der ausverkauften Merkur Arena ist bereits hervorragend. In etwa 10 Minuten geht´s los!
LASK Liverpool FC
90.
20:42
Fazit:

Der LASK unterliegt dem haushohen Favoriten 1:3 - und das trotz einer 1:0-Führung zur Pause. Doch ein Elfmeter bringt Liverpool zurück, danach bringt Klopp einige Stammspieler aufs Feld, was dann die Wende brachte. Dennoch, der Rückstand hätte nicht sein müssen, Díaz wurde alleine gelassen. Danach war das Spiel durch, der LASK nicht mehr fähig offensiv draufzulegen. Ein schönes Solo vom frischen Salah machte dann den Deckel zu. Unterm Strich setzte sich Liverpool verdient durch. Doch der LASK kann den Platz erhobenen Hauptes verlassen.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
20:41
Wie sind die beiden Mannschaften in die neue Saison gestartet? Olympiakos hatte im letzten Jahr mit einem personellen Umbruch zu kämpfen, scheint sich in der Spielzeit 2023/24 aber gut eingefunden zu haben - mit drei Siegen und einem Remis aus vier Spielen sind die Gastgeber in der griechischen Super League noch ungeschlagen. Die Freiburger haben mit zwei Siegen und zwei Niederlagen eine gemischte Bilanz vorzuweisen und werden sich insbesondere über das jüngste 2:4 gegen den BVB ärgern, weil der Sportclub zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung lag.
Bayer Leverkusen BK Häcken
90.
20:40
Fazit:
Bayer 04 holt überzeugt auch im Europapokal und besiegt den BK Häcken beim Europa-League-Auftakt deutlich mit 4:0! Die Werkself sorgte gegen den schwedischen Meister bereits in der 1. Halbzeit für klare Verhältnisse und erzielte bereits in der Anfangsphase zwei schnelle Tore durch Wirtz (10.) und Adli (16.). Danach leistete sich Bayer bis zur Halbzeit eine kleine Auszeit und machte die eigentlich überforderten Schweden damit nochmal unnötig stark. Häcken konnte seine ersten Chancen allerdings nicht verwerten und wurde im zweiten Durchgang daraufhin von Bayer wieder dominiert. Boniface erhöhte in der 66. Minute auf 3:0, ehe Hofmann sich als Joker auch noch in die Torschützenliste eintrug und in der 70. Minute den 4:0-Endstand besorgte.
LASK Liverpool FC
90.
20:37
Spielende
Bayer Leverkusen BK Häcken
90.
20:36
Spielende
LASK Liverpool FC
90.
20:35
Zweieinhalb Minuten bleiben noch von der fünfminütigen Nachspielzeit. Das Spiel ist durch, für den LASK geht es nur mehr um das Bewahren eines annehmbaren Torverhältnisses.
Bayer Leverkusen BK Häcken
90.
20:35
Alle warten nur noch auf den Schlusspfiff. Bayer stoppt die harmlosen Angriffsversuche der Schweden und passt sich den Ball locker durch die eigene Hälfte. Gleich darf Bayer 04 jubeln!
LASK Liverpool FC
89.
20:34
Einwechslung bei LASK: Sanoussy Ba
LASK Liverpool FC
89.
20:34
Auswechslung bei LASK: Florian Flecker
LASK Liverpool FC
89.
20:34
Einwechslung bei LASK: George Bello
Bayer Leverkusen BK Häcken
90.
20:33
Das Schiedsrichtergespann nimmt es mit der Nachspielzeit ernst und verlängert die Partie trotz des klaren Spielstandes nochmal um drei Minuten.
LASK Liverpool FC
89.
20:33
Auswechslung bei LASK: René Renner
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
20:33
Deutlich mehr personelle Fragezeichen gibt es dagegen beim SC Freiburg, der neuerdings auch auf Gregoritsch (Wadenverletzung) verzichten muss. Er gesellt sich zu Günter (angebrochener Unterarm) und Gulde (Sperre aus der letzten Saison), die beide nicht im Kader stehen. Für Gregoritsch kommt Grifo in die erste Elf, dadurch wird Höler vermutlich in die Sturmspitze rücken. In der Innenverteidigung sind Lienhart und Ginter als Duo gesetzt und auch die neue Nummer eins, Noah Atubolu, darf trotz ein paar Wacklern gegen Borussia Dortmund am Wochenende wieder von Beginn an ran.
Bayer Leverkusen BK Häcken
90.
20:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Bayer Leverkusen BK Häcken
88.
20:31
Die Bayer-Fans feiern! Die bekannten Euroapokal-Lieder schallen durch die BayArena. Wie weit geht es in dieser Saison für die Werkself? Der Start macht jedenfalls schon Lust auf mehr.
Bayer Leverkusen BK Häcken
85.
20:30
Nochmal ein Abschluss von den Wespen: Einwechselspieler Dahbo legt sich den Ball vor dem Bayer-Strafraum auf den rechten Fuß und scheitert mit einem Flachschuss an Kovář. Der Versuch ist kein Problem für Bayers neuen Torhüter.
LASK Liverpool FC
88.
20:30
Tooor für Liverpool FC, 1:3 durch Mo Salah
Und nun gibt es keine Zweifel mehr, die Reds stellen auf 3:1 und sichern sich damit die 3 Punkte aus Linz. Bei der Entstehung war zwar etwas Ballglück dabei, doch wie Salah dann, bedient durch Núñez, durch den Strafraum zaubert und mit einem Gurkerl abschließt, stellt sich die Frage nach Glück oder nicht ohnehin nicht mehr.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
20:29
Werfen wir zunächst einen Blick auf die Startelf der Gastgeber aus Griechenland: Piräus hatte alle Spieler an Bord und kann entsprechend aus dem Vollen schöpfen. Trainer Diego Martínez verzichtet zu Beginn auf den erfahrenen Iborra (vierfacher Europa-League-Sieger) und entscheidet sich auf der Doppelsechs für Camara und Hezze. Im Vergleich zum 1:1 gegen AEK Athen am Wochenende gibt es dagegen zwei Änderungen: Quini verliert seinen Platz auf der Außenverteidigerposition an Ortega und im offensiven Mittelfeld rückt Pep Biel für Daniel Podence in die Mannschaft. Mit Stürmer Jovetić steht zudem ein ehemaliger Bundesligapieler der Hertha aus Berlin im Kader, er sitzt zu Beginn allerdings nur auf der Bank.
Bayer Leverkusen BK Häcken
82.
20:28
Bayer 04 nimmt jetzt zwei Gänge heraus und verteidigt quasi in aktiver Erholung. Häcken darf also spielen, nähert sich aber nicht dem Bayer-Tor an.
Sturm Graz Sporting CP
20:27
Das heute alles möglich ist, hat übrigens der LASK in den letzten Jahren gezeigt. Die Linzer aus Österreich machten Sporting unliebsame Bekanntschaft: Im Dezember 2019 setzte sich der LASK im Duell zweier als Aufsteiger feststehender Europa-League-Teilnehmer in Linz 3:0 durch und ließ ein Jahr darauf mit einem 4:1 in Lissabon im EL-Play-off eine noch größere Überraschung folgen.
LASK Liverpool FC
83.
20:26
Elliott prüft Lawal aus der Distanz, sein Schuss ist aber zu zentral, der Weg zu lange, das lockt den Linzer Keeper nicht aus der Reserve.
LASK Liverpool FC
82.
20:25
Einwechslung bei Liverpool FC: Joel Matip
LASK Liverpool FC
82.
20:23
Auswechslung bei Liverpool FC: Ibrahima Konaté
LASK Liverpool FC
80.
20:23
Die letzten 10 Minuten exklusive Nachspielzeit brechen an, gelingt den Linzern noch der Ausgleich? Derzeit sieht es nicht danach aus, offensiv gelingt nur mehr wenig, und die Reds haben nun einige Edelzangler am Feld, auf die auch aufgepasst werden muss.
Bayer Leverkusen BK Häcken
79.
20:23
Schafft Häcken wenigstens noch den Ehrentreffer? Nach einer Ecke von rechts steigt Hovland hoch und köpft den Ball zu unplatziert in die Arme von Kovář.
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
20:23
Nachdem die beiden Teams bereits in der vergangenen Saison in der Europa League aufeinandertrafen, kommt es in der Neuauflage nach nur einem Jahr zum Wiedersehen. Freiburg hat dabei gute Erinnerungen an das Spiel in Piräus, denn der SC schnappte sich mit einem deutlichen 3:0-Auswärtssieg drei wichtige Punkte. Am Ende erreichte die Mannschaft von Christian Streich das Achtelfinale der Europa League.
Bayer Leverkusen BK Häcken
77.
20:22
Abseits der ganzen Wechselspiel sorgt nun Palacios mal wieder für ein Highlight: Der Weltmeister löst sich halbrechts vor dem Strafraum nd feuert den Ball etwas zu unkontrolliert rechts vorbei.
LASK Liverpool FC
79.
20:22
Einwechslung bei LASK: Ebrima Darboe
LASK Liverpool FC
79.
20:21
Auswechslung bei LASK: Felix Luckeneder
Bayer Leverkusen BK Häcken
77.
20:21
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Granit Xhaka
Bayer Leverkusen BK Häcken
77.
20:20
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Robert Andrich
Bayer Leverkusen BK Häcken
76.
20:20
Einwechslung bei BK Häcken: Johan Hammar
Bayer Leverkusen BK Häcken
76.
20:20
Auswechslung bei BK Häcken: Aiham Ousou
Bayer Leverkusen BK Häcken
75.
20:20
Nach dem 4:0 durch Hofmann rotieren jetzt beide Trainer mit Blick auf die nächsten Spiele durch. Xabi Alonso denkt bereits an die Bundesliga und bringt seine Ergänzungsspieler.
Bayer Leverkusen BK Häcken
74.
20:20
Einwechslung bei BK Häcken: Momodou Sonko
Bayer Leverkusen BK Häcken
74.
20:20
Auswechslung bei BK Häcken: Simon Sandberg
LASK Liverpool FC
75.
20:18
Nun ist auch Super-Star Salah am Feld, und er fällt gleich auf mit einer Schuss-Aktion, die aber gerade noch abgeblockt wurde von den Linzern.
Bayer Leverkusen BK Häcken
74.
20:17
Einwechslung bei BK Häcken: Pontus Dahbo
Sturm Graz Sporting CP
20:17
Die Spielbedingungen sind mit angenehmen frühherbstlichen Temperaturen von 19° in Graz optimal.
Bayer Leverkusen BK Häcken
74.
20:17
Auswechslung bei BK Häcken: Romeo Amane
LASK Liverpool FC
75.
20:17
Einwechslung bei Liverpool FC: Mo Salah
Bayer Leverkusen BK Häcken
73.
20:17
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Piero Hincapié
Bayer Leverkusen BK Häcken
73.
20:16
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Edmond Tapsoba
LASK Liverpool FC
75.
20:16
Auswechslung bei Liverpool FC: Ryan Gravenberch
Bayer Leverkusen BK Häcken
73.
20:16
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen BK Häcken
73.
20:16
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
Sturm Graz Sporting CP
20:16
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Nikola Dabanović aus Montenegro.
Bayer Leverkusen BK Häcken
73.
20:15
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Bayer Leverkusen BK Häcken
73.
20:15
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Victor Boniface
LASK Liverpool FC
73.
20:15
Momentan ist etwas die Luft draußen, auf beiden Seiten.
Bayer Leverkusen BK Häcken
71.
20:15
Einwechslung bei BK Häcken: Srđan Hrstić
Bayer Leverkusen BK Häcken
71.
20:15
Auswechslung bei BK Häcken: Simon Gustafson
Sturm Graz Sporting CP
20:13
In einer dreiviertel Stunde geht´s los. Die offiziellen Aufstellungen sind nun im „Spielschema“ abrufbar.
Bayer Leverkusen BK Häcken
70.
20:13
Tooor für Bayer Leverkusen, 4:0 durch Jonas Hofmann
Ja, die Werkself will noch mehr! Hofmann nimmt einen halbhohen Pass von Wirtz auf und guckt Abrahamsson mit ganz viel Übersicht und Gefühl aus. Der Leverkusener streichelt den Ball von halblinks punktgenau mit einem Flachschuss ins rechte Eck!
Bayer Leverkusen BK Häcken
68.
20:12
Spätestens mit dem 3:0 steht dem Auftaktsieg der Werkself jetzt nicht mehr viel im Weg. Die Frage ist: Hat Bayer vielleicht noch Lust auf ein Schützenfest?
LASK Liverpool FC
68.
20:11
Einwechslung bei LASK: Ibrahim Mustapha
LASK Liverpool FC
68.
20:11
Auswechslung bei LASK: Elias Havel
LASK Liverpool FC
68.
20:10
Einwechslung bei LASK: Moussa Koné
LASK Liverpool FC
68.
20:10
Auswechslung bei LASK: Marin Ljubičić
Bayer Leverkusen BK Häcken
66.
20:08
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:0 durch Victor Boniface
Boniface schreit "Hier!" bei der Vorentscheidung und macht das 3:0! Jetzt hat der Bayer-Stürmer sein Tor. Bayer nimmt Häcken das Leder im Aufbau ab und ist dadurch in Überzahl im gegnerischen Strafraum. Adli legt kurz auf und Boniface schließt aus sechs Metern ab. Der Ball geht an den Körper von Abrahamsson und trudelt danach im hohen Bogen etwas glücklich ins Tor.
Bayer Leverkusen BK Häcken
65.
20:08
Aktuell verwaltet die Werkself ihren Vorsprung und treibt den Ball rund um den Mittelkreis durch die eigenen Reihen.
Bayer Leverkusen BK Häcken
62.
20:07
Xabi Alonso wechselt nach dem kurzen Schock-Moment erstmals und bringt Jonas Hofmann für Nathan Tella. Das Spiel biegt so langsam in die Phase ab, in der Bayer jetzt gerne auch auf die Vorentscheidung gehen könnte...
LASK Liverpool FC
63.
20:06
Tooor für Liverpool FC, 1:2 durch Luis Díaz
Und jetzt dreht Liverpool das Spiel: Liverpool schaltet um und setzte den LASK am Mittelkreis unter Druck, die Reds erobern den Ball, kommen über Gravenberch von der rechten Seite, der Niederländer bringt den Ball zur Mitte, wo Diaz recht alleine abschließen kann.
LASK Liverpool FC
62.
20:06
Der LASK bleibt gefährlich, nach einer Ecke kommt der Ball zu Ljubičić, der aus nächster Nähe abzieht, Kelleher wehrt per Fuß ab, aber es war ohnehin Abseits.
Bayer Leverkusen BK Häcken
60.
20:06
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Jonas Hofmann
Bayer Leverkusen BK Häcken
60.
20:05
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Nathan Tella
Bayer Leverkusen BK Häcken
60.
20:05
VAR-Glück für Bayer! Layouni ist nach seiner Gelegengheit von eben schon wieder im Bayer-Strafraum und wird von Stanišić angegangen. Der neue Leverkusener trifft den Ball, erwischt aber mit seinem Bein den Gegner. Der Schiri lässt erstmal laufen. Kurz danach meldet sich der VAR und winkt die Aktion ebenfalls gerade noch so durch.
LASK Liverpool FC
61.
20:04
Einwechslung bei Liverpool FC: Dominik Szoboszlai
LASK Liverpool FC
61.
20:04
Auswechslung bei Liverpool FC: Ben Doak
LASK Liverpool FC
61.
20:03
Einwechslung bei Liverpool FC: Joe Gomez
LASK Liverpool FC
61.
20:03
Einwechslung bei Liverpool FC: Alexis Mac Allister
LASK Liverpool FC
61.
20:03
Auswechslung bei Liverpool FC: Stefan Bajčetić
LASK Liverpool FC
61.
20:02
Auswechslung bei Liverpool FC: Wataru Endo
Olympiakos Piraeus SC Freiburg
20:02
Guten Abend und herzlich willkommen zum Auftakt der Europa League in Gruppe A! Der SC Freiburg ist nach Griechenland gereist und trifft um 21 Uhr auf Olympiakos Piräus!
LASK Liverpool FC
60.
20:02
Der LASK scheint sich schnell nach dem Gegentreffer gefangen zu haben und spielt jetzt wieder voll mit.
Bayer Leverkusen BK Häcken
57.
20:01
Auch Häcken spielt noch mit! Layouni dribbelt sich von links kommend vor das Bayer-Tor und schlenzt den Ball nach einem Haken gegen Tapsoba nur knapp übers Lattenkreuz!
Bayer Leverkusen BK Häcken
55.
19:59
Gute Chance für Álex Grimaldo! Bayers Neuzugang zieht von seiner linken Abwehrseite mit nach vorne und probiert es aus 16 Metern mit einem Schuss aus dem Lauf. Häckens Ousou geht noch schnell in die Knie und blockt mit einer Grätsche ab.
LASK Liverpool FC
56.
19:58
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Darwin Núñez
Nach einem Foul von Ziereis an Diaz im Strafraum trifft Núñez souverän vom Punkt.
LASK Liverpool FC
55.
19:57
Gelbe Karte für Philipp Ziereis (LASK)
LASK Liverpool FC
50.
19:57
Liverpool erhöht den Druck, der LASK muss sich jetzt gegen den drohenden Ausgleich wehren.
Bayer Leverkusen BK Häcken
53.
19:56
Boniface will sein Tor ohnehin noch machen und lässt sich dafür auch mal auf den linken Flügel fallen. Nach einem Hacken nach innen geht seine in Richtung zweiten Pfosten und Tella allerdings klar daneben.
Bayer Leverkusen BK Häcken
50.
19:53
Jetzt erinnert das Spiel wieder an die starken Anfangsminuten von Bayer 04. Die Werkself kombiniert sich durch die Gefahrenzone der Gäste und zeigt mehr Interesse am 3:0.
Bayer Leverkusen BK Häcken
47.
19:51
Bayer ist zu Beginn der 2. Halbzeit wieder angrifflustiger! Vor allem Boniface: Der Stürmer nimmt einen Pass von rechts schnell auf und prüft Abrahamsson aus kurzer Distanz. Der Torhüter der Schweden reißt die Arme hoch und wehrt den Schuss nach links ab.
Bayer Leverkusen BK Häcken
46.
19:49
Im verregneten Leverkusen beginnt der zweite Durchgang. Macht Bayer jetzt wieder mehr oder wird es nochmal eng für die Werkself?
LASK Liverpool FC
46.
19:48
Weiter geht es, beide Seiten sind unverändert, Klopp vertraut also (noch) seiner B-Garnitur.
LASK Liverpool FC
46.
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayer Leverkusen BK Häcken
46.
19:48
Anpfiff 2. Halbzeit
Bayer Leverkusen BK Häcken
45.
19:37
Halbzeitfazit:
Bayer 04 Leverkusen ist beim Europa-League-Auftakt gegen Häcken dank einer starken Anfangs-Viertelstunde auf Kurs und führt schon zur Halbzeit mit 2:0. Die Werkself überrolte den Underdog aus Schweden zu Beginn mit zwei frühen Toren von Wirtz (10.) sowie Adli (16.) und sorgte damit schnell für klare Verhältnisse. Danach ließ Bayer 04 allerdings etwas unnötig nach und machte die Schweden mit einer passiven Phase wieder stark. Die Gäste steigerten sich zunehmend und erspielten sich vor der Pause mit ihren ersten Angriffen ebenfalls gute Gelegeneheiten für den Anschlusstreffer.
Bayer Leverkusen BK Häcken
45.
19:33
Ende 1. Halbzeit
LASK Liverpool FC
45.
19:32
Ende 1. Halbzeit:

Der LASK geht hier sensationell mit 1:0 in die Pause. Der LASK ist defensiv hellwach und lässt die insgesamt doch über weite Strecken harmlosen Gäste kaum zu zwingenden Torchancen kommen. Und das eine Mal, als es mal doch gelang, war glücklicherweise Lawal zur Stelle. Wenngleich die Reds natürlich den Ton angeben, so kann man nicht unbedingt von einer unverdienten Führung sprechen. Auch der LASK kommt immer wieder gefährlich vors gegnerische Tor.
Bayer Leverkusen BK Häcken
45.
19:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Bayer Leverkusen BK Häcken
45.
19:32
Guter Angriff vom BK Häcken! Friðriksson macht auf der linken Seite mit einem Sprint einige Meter nach vorn und spielt den Ball danach auch noch mit Übersicht nach innen. Amane nimmt die Kugel volley im Rückraum und Kovář zeigt seine nächste Parade.
LASK Liverpool FC
44.
19:31
Gelbe Karte für Robert Žulj (LASK)
Und dafür sieht der Stürmer die Gelbe!
LASK Liverpool FC
44.
19:31
Der LASK mit einer Ecke, Kelleher faustet weg, es entsteht ein Konter der Reds, den aber Žulj rechtzeitig stoppt.
Bayer Leverkusen BK Häcken
43.
19:30
Das 3:0 würde für mehr Ruhe sorgen und Wirtz macht es beinahe! Der Leverkusener steht nach einem Schuss von Adli frei im Sechzehner und schiebt den Ball beim Nachschuss mit etwas zu viel Linksdrall am Tor vorbei.
Bayer Leverkusen BK Häcken
42.
19:29
Auch in den Zweikämpfen ist Häcken mittlerweile präsenter und hält deutlich mehr dagegen als noch zu Beginn.
LASK Liverpool FC
43.
19:29
Gelbe Karte für Stefan Bajčetić (Liverpool FC)
Lange hat es gedauert, jetzt aber regnet es förmlich gelbe Karten. Diesmal wieder Liverpool: Bajčetić lässt sein Gegenüber über den ausgestreckten Fuß stolpern.
Bayer Leverkusen BK Häcken
41.
19:28
Warum die Schweden jetzt fast schon eine richtige Druckphase entwickeln können, ist nur schwer zu erklären. Bayer muss langsam wieder aktiver werden, sonst droht sogar der völlig unnötige Anschlusstreffer der Schweden.
LASK Liverpool FC
41.
19:27
Gelbe Karte für Elias Havel (LASK)
Aber der LASK lässt sich nicht lumpen und zieht prompt nach; Havel geht zu rüde in den Zweikampf und wird verwarnt.
Bayer Leverkusen BK Häcken
40.
19:26
Jetzt wird Häcken mutiger! Auch Amane erhält eine Gelegenheit und probiert es ebenfalls mit einem Distanzschuss. Wieder ist Kovář hellwach und lenkt den Ball mit seiner linken Hand über die Latte.
LASK Liverpool FC
40.
19:26
Gelbe Karte für Ibrahima Konaté (Liverpool FC)
Die Nerven liegen zwar noch nicht blank, man ist aber gereizt, gut zu sehen an Konate, der fürs lautstarke Beschweren vom Referee verwarnt wird.
Bayer Leverkusen BK Häcken
38.
19:25
Erste Torchance für Häcken! Simon Sandberg wirft alles in einen Fernschuss aus 25 Metern und wuchtet den Ball kraftvoll aufs Tor. Matěj Kovář im Bayer-Tor muss erstmals arbeiten und faustet den Schuss souverän zur Seite weg.
LASK Liverpool FC
36.
19:24
Jetzt hatte der LASK aber Riesenglück! Liverpool mit einer Ecke, der erste Ball landet auf Höhe der 2. Stange, der Kopfball ist eigentlich nicht gefährlich, aber er kommt zum langen Eck, wo Núñez steht, der zwar etwas überrascht wirkte aber doch noch den Ball aus kürzester Distanz aufs Tor bringt. Zum Glück is Lawal nicht allzu weit weg vom Geschehen und kann dank eines super Reflexes den Ausgleich verhindern.
Bayer Leverkusen BK Häcken
36.
19:24
Abseitstor von Boniface! Der Bayer-Stürmer erhält den Ball auf der rechten Seite in den Lauf gespielt und weiß schon bei der Ballannahme, dass er wohl im Abseits steht. Nach einem zweifelnden Blick zum Linienrichter vollendet Boniface trotzdem erstmal sicherheitshalber und schiebt die Kugel zum 3:0 ein. Kurz danach geht die Fahne doch noch hoch...
Bayer Leverkusen BK Häcken
36.
19:22
So hat Häcken die Kugel, kann die eng gestaffetlte Bayer-Abwehr aber nicht verunsichern. Trotzdem läuft jetzt die bisher beste Phase des Underdogs aus Göteburg.
LASK Liverpool FC
35.
19:21
Die 1. Hälfte nähert sich dem Ende zu und die Linzer machen ihre Sache hier sehr gut, nicht nur wegen der Führung, sondern auch weil man sehr stark verteidigt und Liverpool kaum zu Chancen kommen lässt.
Bayer Leverkusen BK Häcken
34.
19:21
Häcken bleibt vorne und pustet mal ein wenig durch. Die Werkself lässt die Schweden ersmal spielen und greift erst ein, wenns auch wirklich in Richtung Strafraum geht.
Bayer Leverkusen BK Häcken
32.
19:20
Kleiner Erfolg für Häcken: Die Wespen spielen sich erstmals länger am Bayer-Strafraum fest und erspielen sich nach einem geblokten Schuss von Rygaard ihre erste Ecke.
LASK Liverpool FC
30.
19:18
Tsimikas bringt einen Ball von der Seite aufs Tor, Lawal fährt den Fuß aus, danach gibt es kurz Reklamationen auf einen Elfmeter (wegen Handspiels), aber bei näherer Betrachtung lag kein Fehlverhalten bei den Linzern vor.
Bayer Leverkusen BK Häcken
30.
19:16
Gelbe Karte für Edmond Tapsoba (Bayer Leverkusen)
Kuriose Gelbe: Stanišić wird wegen eines Handspiels im Häcken-Strafraum zurückgepfiffen. Tabsoba zieht danach während der Pfiff des Schiris ertönt nochmal ab und schießt dabei seinen Gegenspieler ab. Der Referee wertet die Aktion etwas übertrieben als Unsportlichkeit und zückt Gelb.
LASK Liverpool FC
29.
19:16
Und wieder wird der LASK brandgefährlich, weil Konate im Zweikampf zu Fall kommt, Ljubičić geht unbeirrt seinen Weg in Richtung Liverpooler Tor und will abschließen, doch ein Defensiver geht gerade noch dazwischen.
Bayer Leverkusen BK Häcken
29.
19:14
Nach den zwei schnellen Toren schaltet Bayer für den Moment einen Gang runter. Die Werkself lässt sich mehr Zeit im Aufbauspiel und sammelt Pässe.
Bayer Leverkusen BK Häcken
26.
19:14
Häckens Flügelspieler Chilufya ist erstmals in der Bayer-Hälfte am Leder und will auf der linken Seite durchstarten. Stanišić nimmt die Verfolgungsjagd auf und lässt den Ball ganz locker zum Torabstoß auslaufen.
LASK Liverpool FC
26.
19:13
Die 1. Hälfte nähert sich dem Ende zu und die Linzer machen ihre Sache hier sehr gut, nicht nur wegen der Führung, sondern auch weil man sehr stark verteidigt und Liverpool nur vereinzelt zu Chancen kommen lässt.
Bayer Leverkusen BK Häcken
24.
19:11
Doppelchance für Boniface! Bayers neuer Star-Stürmer holt zunächst aus 20 Metern aus und prüft Abrahamsson mit einem Fernschuss. Nach dessen Abpraller springt der Ball zurück zu Boniface, der daraufhin nochmal von halbrechts nachschießen darf. Abrahamsson macht sich groß und verhindert den dritten Einschlag mit seiner Brust.
LASK Liverpool FC
24.
19:10
Die Reds sind auch durch den Rückstand nicht wirklich zwingender geworden bislang. Bezeichnend die Freistoßhereingabe von gerade eben, die direkt bei einem Gegenspieler landet. Also von einem "Andrücken" kann hier nicht die Rede sein, trotz Rückstands.
Bayer Leverkusen BK Häcken
23.
19:09
Das Spiel findet weiter nur in der Hälfte der Schweden statt. Auch Xabi Alonso gefällt der Auftritt seiner Elf. Der Spanier applaudiert, als Tella auf der linken Seite eine Ecke herausholt.
Bayer Leverkusen BK Häcken
21.
19:06
Bleibt Bayer so gierig, droht Häcken zum Spieball der Werkself zu werden. Die Bayer-Elf von Xabi Alonso hat sichtbar Bock auf Fußball und noch mehr Tore.
LASK Liverpool FC
19.
19:06
Elliott mit einer Hereingabe zum Fünfer auf Núñez, der erwischt den Ball aber nicht gut und köpft deutlich übers Tor. Glück für den LASK, denn die Position war hervorragend.
Bayer Leverkusen BK Häcken
18.
19:05
Häcken muss jetzt aufpassen, dass Bayer sich nicht in einen Rausch spielt. Dazu passt: Boniface nimmt den Ball zügig im Mittelfeld auf und will nun sogar Torhüter Abrahamsson aus 50 Metern überlupfen. Sein Heber vom Mittelkreis landet knapp neben dem linken Alu.
Bayer Leverkusen BK Häcken
16.
19:02
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:0 durch Amine Adli
Die Tormusik geht schon wieder an und Adli tanzt! Bayer erhöht direkt auf 2:0. Xhaka darf von rechts in alle Ruhe flanken und findet am Fünfer den einstartenden Adli. Der Marokkaner wuchet den Ball aus kurzer Distanz volley ins Tor und zeigt danach ein paar seiner besten Dancemoves.
Bayer Leverkusen BK Häcken
15.
19:02
Häcken-Kapitän Gustafson setzt jetzt mal ein Zeichen und grätscht Tella im Mittelkreis hart, aber fair ab. Danach kann sich Häcken kurz etwas entspannen und ist auch mal länge am Ball.
LASK Liverpool FC
14.
19:01
Tooor für LASK, 1:0 durch Florian Flecker
Und aus dieser Ecke entsteht dann tatsächlich die Führung für den LASK! Ausgangspunkt ist die Ecke von Horvath, der Ball landet bei Flecker im Rückraum, der Linzer nimmt sich den Ball cool herunter und drischt die Kugel von der Strafraumgrenze aus ins Eck zum 1:0.
LASK Liverpool FC
13.
19:00
Dieser kommt flach, aber landet direkt bei den Linzern, die einen Konter versuchen, der schien sich schon verlaufen zu haben, doch Renner sieht Žulj, spielt super rein in den Sechzehner, wo der Stürmer zum Abschluss kommt, aber van Dijk fälscht zur Ecke ab.
Bayer Leverkusen BK Häcken
12.
18:59
Bayer 04 ist der klare Favorit und lässt in der Anfangsphase auch keine Zweifel aufkommen, wer hier heute die drei Punkte einsacken will. Häcken ist erstmal überfordert und hat vor allem Probleme mit der schnellen Gangart der Bayer-Offensive.
LASK Liverpool FC
12.
18:58
Nach einer Ecke ist Ziereis zur Stelle und auch den 2. Ball kann der Linzer klären - es gibt abermals Eckball.
LASK Liverpool FC
11.
18:58
Also man kann bereits gut die Spielauslegung erkennen: der LASK zieht sich zurück, macht dicht und lässt Liverpool anlaufen, lauert selbst aber auf Konter. Bislang fährt man damit gut.
Bayer Leverkusen BK Häcken
10.
18:56
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Florian Wirtz
Bayer macht das schnelle 1:0! Boniface klaut Xhaka den Ball kurz vor dem Strafraum, lässt dafür aber einen perfekten Pass in den Lauf für Wirtz folgen. Der Bayer-Youngster ist frei durch und chippt den Ball mit ganz viel Gefühl über den Torhüter ins Netz!
Bayer Leverkusen BK Häcken
8.
18:55
Florian Wirtz übernimmt den Premieren-Eckstoß und zieht seine Hereingabe lediglich in die Deckung der Wespen - so lautet der Spitzname der Schweden.
Bayer Leverkusen BK Häcken
6.
18:53
Hier folgt die erste Torchance für Bayer 04: Tella holt einen Diagonalball vom Himmel und ballert die Kugel gegen die Brust von Abrahamsson. Der Torhüter der Schweden kann den Schuss nur abprallen lassen und Bayer erhält die erste Ecke.
LASK Liverpool FC
7.
18:52
Und nun treten auch die Gäste erstmals zur Ecke an. Die Hereingabe kommt gut, aber der LASK steht ebenso gut und kann klären.
Bayer Leverkusen BK Häcken
4.
18:50
Die Werkself will keine Zeit verlieren und zuhause schnell für klare Verhältnisse sorgen. Häcken steht jetzt schon tief in der eigenen Gefahrenzone.
LASK Liverpool FC
4.
18:50
Der LASK legt gut los, hatte bereits eine Ecke, die zwar nichts einbrachte, aber die meiste Zeit spielt sich in der englischen Hälfte ab. Liverpool verzeichnete mittlerweile einen ersten Abschluss, der aber harmlos blieb.
Bayer Leverkusen BK Häcken
2.
18:49
Bayer ist sofort da! Nach einem Ballklau im Aufbau der Schweden ziehten Adli und Wirtz mit einem Doppelpass in den Strafraum. Erstgenannter vollendet und prüft Gäste-Keeper Abrahamsson mit einem ersten Warnschuss in die Mitte des Tores.
LASK Liverpool FC
1.
18:47
Jetzt ist der Anpfiff erfolgt, Daumen drücken für den LASK!
LASK Liverpool FC
1.
18:46
Spielbeginn
Bayer Leverkusen BK Häcken
1.
18:46
Der Schiedsrichter der Partie heißt Manfredas Lukjancukas und kommt aus Litauen.
Bayer Leverkusen BK Häcken
1.
18:46
Jetzt beginnt die neue Europapokal-Saison für Bayer 04! Die Werkself spielt in zuhause in schwarz-roten Trikots, der Gast aus Schweden trägt weiß.
Bayer Leverkusen BK Häcken
1.
18:44
Spielbeginn
LASK Liverpool FC
18:43
Die Spieler klatschen ab, gleich geht es los!
LASK Liverpool FC
18:42
Nun kommen beide Mannschaften aus dem Spielertunnel.
Bayer Leverkusen BK Häcken
18:40
Gleicht geht's los! Rollt der Bayer-Express auch in der Europa League los oder können die Schweden aus Göteburg überraschen?
LASK Liverpool FC
18:38
Für Stimmung sorgen heute aber nicht nur die rund 18.000 Linzer Fans, sondern auch rund 1.500 mitgereiste Schlachtenbummler aus Liverpool.
LASK Liverpool FC
18:30
Insgesamt hatte Liverpool bereits acht Mal mit Austro-Klubs die Klingen gekreuzt, doch nur zweimal gelang den Österreichern ein Erfolgserlebnis: dem GAK 2008 mit einem 1:0-Sieg und der Austria 1985 im Meistercup-Viertelfinale (1:1).
LASK Liverpool FC
18:28
Obwohl der LASK in den letzten Jahren damit zum 3. Mal einen englischen Top-Klub zu Gast hat, ist es erst das erste Mal, dass man sich auf Linzer Seite auf einen echten Hexenkessel freuen darf, denn sowohl damals gegen Manchester United als auch Tottenham waren die Heimspiele Corona-bedingt vor leeren Rängen abgehalten worden. Nun ist die noch dazu neue Raiffeisen Arena freilich rappelvoll.
LASK Liverpool FC
18:24
Das letzte Mal mit einem Bundesliga-Vertreter zu tun hatte es Liverpool im Jahr 2019 in der Königsklasse gegen Salzburg. Neben dem 2:0-Erfolg im Hinspiel war vor allem das Rückspiel damals ein echter Kraftakt (4:3); am Ende behielt die Klopp-Elf aber in beiden Partien die Oberhand.
LASK Liverpool FC
18:21
Ein direktes Aufeinandertreffen gab es zwischen den beiden Mannschaften bislang nicht; allerdings gab es gegen Premier-League-Klubs in den vergangenen Jahren gleich mehrere Kräftemessen: Jeweils in der Europa League gab es 2 Duelle mit Tottenham (0:3, 3:3) und die K.o.-Runden-Spiele gegen Manchester United (0:5, 1:2).
LASK Liverpool FC
18:18
Beide Teams sind momentan gut in Form: Der LASK feierte am Wochenende gegen Klagenfurt den dritten Sieg in Serie, bei Liverpool waren es gar deren vier!
Bayer Leverkusen BK Häcken
18:16
Der starke Offensive von Bayer 04 dürfte diese Statistik gefallen. Trainer Xabi Alonso schickt daher auch heute wieder seinen neuen Star-Stürmer Boniface ins Rennen, rotiert ansonsten aber ordentlich durch: Mit Torhüter Kovář, Stanišić, Palacios, Tella und Adli gibt es im Vergleich zum 2:2 beim FC Bayern gleich fünf Neue in der Bayer-Startelf.
LASK Liverpool FC
18:14
Insgesamt 11 Veränderungen gibt es bei Liverpool im Vergleich zum letzten Pflichtspiel.
LASK Liverpool FC
18:11
Die Aufstellungen beider Teams sind im Spielschema abrufbar. Was auffällt: LFC-Coach Jürgen Klopp schickt vorerst den 2. Anzug auf den Rasen, zahlreiche Stammspieler sitzen zu Beginn auf der Bank.
Bayer Leverkusen BK Häcken
18:10
In der Liga ist Häcken als Tabellendritter auch in dieser Saison wieder im Meisterschaftskampf vertreten und darf mit zwei Punkten Rückstand auf Malmö noch auf die Titelverteidigung hoffen. Zuletzt machte dem BK aber vor allem seine Defensive zu schaffen: Häcken verlor zwei der letzten drei Ligaspiele und kassierte zudem neun Gegentore bei den letzten fünf Spielen.
LASK Liverpool FC
18:03
Für den LASK gibt es heute eigentlich nur etwas zu gewinnen. Jeder Punktgewinn stellt heute bereits eine Riesenüberraschung dar. Ein Umstand, der durchaus auch befreiend auf die Spieler wirken kann.
Bayer Leverkusen BK Häcken
18:00
Die neue Europapokal-Kampagne beginnt für die Werkself heute mit einer Pflichtaufgabe. Zu Gast unter dem Bayer-Kreuz ist der schwedische Überraschungsmeister BK Häcken. Die Göteburger traten auf internationaler Ebene bisher kaum in Erscheinung und stehen in dieser Saison zum ersten Mal überhaupt in einer Gruppenphase im Europapokal. Bei der Quali für die Champions League nahm Häcken als Meister ebenfalls teil und scheiterte dabei sensationell an Klaksvik, dem mittlerweile bekannten Kult-Klub von den Färöer-Inseln.
Bayer Leverkusen BK Häcken
17:53
In der Bundesliga gehört Bayer 04 momentan zu den aufregendsten Teams der gesamten Liga. Nun will die Werkself auch in der Europa League wieder angreifen und vielleicht sogar um den Titel mitspielen. Schon im vergangenen Jahr spielte Bayer 04 unter Trainer Xabi Alonso eine starke Europokalsaison und erreichte in der EL sogar das Halbfinale.
Bayer Leverkusen BK Häcken
17:14
Hallo und herzlich willkommen zur Europa League! Bayer Leverkusen startet mit einem Heimspiel in die neue EL-Saison und trifft in der BayArena um 18:45 Uhr auf den schwedischen Meister BK Häcken. Holt Bayer 04 den Auftaktsieg?
Sturm Graz Sporting CP
17:11
Sturm Graz Trainer Cristian Ilzer zeigt sich im Vorfeld respektvoll: "Sie sind eigentlich Dauergast in der Champions League gewesen. Für mich wäre es nicht verwunderlich, wenn sie morgen am Platz stehen und denken, dass die falsche Hymne für sie gespielt wird. Wir müssen in allen Spielphasen am Toplevel sein und uns im Kopf nichts scheißen, wie man so schön sagt." Die Favoritenrolle haben heute somit die Gäste aus Portugal. Allerdings sind die heutigen Gastgeber sehr heimstark und insbesondere vor heimischen Publikum immer wieder für eine Überraschung gut.
Sturm Graz Sporting CP
17:07
Sturm Graz startet heute zum dritten Mal in Folge in die Hauptrunde der Europa League. Der heutige Gegner hat es gleich in sich: Sporting Lissabon. Die weiteren Gruppengegner von Sturm Graz sind Atalanta Bergamo und Rakow Czestochowa. Das ganz große Ziel der Grazer ist es in Europa zu überwintern. Das soll erstmals seit 2000/01 gelingen.
Sturm Graz Sporting CP
17:01
Herzlich willkommen zur Begegnung SK Sturm Graz gegen Sporting Lissabon, dem ersten Spieltag der Gruppe D in der Europa League!
LASK Liverpool FC
12:28
Herzlich willkommen zum Auftakt des LASK in die Europa League, in der das Heimspiel gegen den großen FC Liverpool auf dem Programm steht.

Tore

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Olympique MarseillePierre-Emerick AubameyangOlympique Marseille131030,77
2AS RomRomelu LukakuAS Rom13700,54
3Brighton & Hove AlbionJoão PedroBrighton & Hove Albion6641
AtalantaGianluca ScamaccaAtalanta11600,55
5Bayer LeverkusenVictor BonifaceBayer Leverkusen8510,63

Aktuelle Spiele