Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
18:30
Würzburg Baskets
Würzburg
WUR
Würzburg Baskets
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München
Würzburg Baskets FC Bayern München
40.
20:38
Fazit:
Bayern München Basketball übersteht einen späten Run der Würzburger Baskets und gewinnt die Auswärtspartie mit 82:90. 31 Punkte von Livingston mit schwierigen Würfen on mass reichen nicht, um den Tabellenführer zu bezwingen, denn mit Ausnahme von Washington war vor allem in der Breite die Unterstützung nicht groß genug. Zwar trafen sie mit 38 Prozent sehr ordentlich aus der Distanz, doch die 14 von 30 verwandelten Dreier der Gäste waren zu viel. Gleich vier Spieler erzielten bei den Münchnern mehr als zehn Punkte. Topscorer war Bolmaro mit 16 Punkten, der von den Würzburgern immer wieder bewusst offen gelassen wurde, dies aber konsequent auszunutzen wusste und zusätzlich auch noch sechs Assists auflegte. Durch diesen Sieg verteidigen sie die Tabellenspitze weiter, während die Würzburg Baskets nach dem Sieg von Ulm gegen Rostock nur noch einen Sieg vor dem fünften Platz sind.
Würzburg Baskets FC Bayern München
40.
20:32
Spielende
Würzburg Baskets FC Bayern München
40.
20:29
Durch die schnellen Punkte von Welp beträgt der Rückstand nur noch sechs Punkte. Doch es sind auch nur noch zwölf Sekunden auf der Uhr. Es gibt die nächste Auszeit.
Würzburg Baskets FC Bayern München
40.
20:26
Bolmaro blockt unfassbar gegen Livingston! Dann lassen die Bayern die Uhr clever ablaufen, ehe die Baskets foulen können.
Würzburg Baskets FC Bayern München
40.
20:25
Beim Abschluss von Lučić aus der Ecke wird überprüft, ob die Wurfuhr bereits abgelaufen war. Und die Bilder zeigen, der Korb zählt nicht und so beträgt die Führung weiterhin sechs Punkte.
Würzburg Baskets FC Bayern München
39.
20:20
Colin Welp nimmt ein Offensivfoul von Bolmaro an. Das war eine knappe Sache, doch Pablo Laso kriegt die Challenge nicht und so geht es weiter. Die Baskets könnten weiter verkürzen und machen das, weil Washington einen vogelwilden Dreier trifft! Auszeit München!
Würzburg Baskets FC Bayern München
38.
20:18
Bayern verpasst es, den Deckel komplett draufzumachen und lässt Würzburg noch etwas am Leben. Livingston verkürzt aus der Mitteldistanz auf neun Punkte Rückstand.
Würzburg Baskets FC Bayern München
37.
20:14
Doch nach dem nächsten Dreier von Weiler-Babb nimmt Würzburg die Auszeit. Die Gäste stehen bei bockstarken 50 Prozent von der Dreierlinie.
Würzburg Baskets FC Bayern München
36.
20:13
Bolmaro zieht unnachahmlich zum Korb und erzielt die nächsten Punkte. Auf der anderen Seite trifft Washington aus der Ecke. Die Baskets geben sich nicht geschlagen!
Würzburg Baskets FC Bayern München
36.
20:12
Nach Ugrais Ausfall und dem Ausfoulen von Perry vor einigen Sekunden ist die Bank der Hausherren recht dünn.
Würzburg Baskets FC Bayern München
35.
20:10
Max Ugrai hat sich in einer defensiven Sequenz verletzt, doch das Spiel geht erstmal weiter. Bayern kann von dieser Überzahlsituation jedoch kein Profit schlagen, dann wird die Partie unterbrochen. Ugrai wird nicht weiterspielen können.
Würzburg Baskets FC Bayern München
34.
20:08
Bonga macht die Führung mit seinem Triple wieder zweistellig. Den Würzburgern läuft etwas die Zeit davon. Sie brauchen Stops und konstante Offensive.
Würzburg Baskets FC Bayern München
32.
20:05
Das ist typisch für die Bayern in dieser Saison. Sie spielen die Uhr geduldig aus und Weiler-Babb trifft mit 0,6 Sekunden auf der Wurfuhr den Dreier. Das zeichnet eine gute Offensive aus.
Würzburg Baskets FC Bayern München
31.
20:03
Francisco nimmt einen verrückten Dreier aus dem Lauf von halbrechts und trifft. Die Halle verstummt und man sieht einige schüttelnde Köpfe.
Würzburg Baskets FC Bayern München
31.
20:01
Beginn 4. Viertel
Würzburg Baskets FC Bayern München
30.
20:00
Fazit 3. Viertel:
Die Würzburger Baskets beenden das dritte Viertel stark und verkürzen den Rückstand von 19 Punkten auf sechs Punkte. Die Halle bebt und hier ist noch gar nichts vorbei. Die Münchner haben sich etwas zu sehr auf ihrem Vorsprung ausgeruht und begannen dann, leichte Fehler in ihr Spiel einzustreuen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
30.
19:59
Ende 3. Viertel
Würzburg Baskets FC Bayern München
30.
19:59
Otis Livingston! Sein tiefer Wurf geht erneut rein. Plötzlich ist der Rückstand einstellig.
Würzburg Baskets FC Bayern München
29.
19:55
Dann verlieren die Bayern aber den Ball und Livingston haut einen schneller Dreier rein! Pablo Laso nimmt direkt die Auszeit, denn der schmelzende Vorsprung gefällt ihm überhaupt nicht.
Würzburg Baskets FC Bayern München
29.
19:54
Doch diese Isolationsoffensive ist es heute einfach nicht. Washington will die Iso, hält den Ball ewig lange, kann Bonga aber nicht abschütteln. Sein Abschluss wird dann vom ehemaligen NBA-Profi geblockt.
Würzburg Baskets FC Bayern München
28.
19:53
Wird es nochmal spannend? Welp fängt einen hohen Pass von Perry unter dem Korb. Dann absorbiert er den Kontakt und legt den Ball rein. Auch der Freiwurf sitzt und so sind es nur noch 13 statt ehemals 19 Punkte Rückstand.
Würzburg Baskets FC Bayern München
26.
19:49
Livingston nimmt weiterhin verdammt schwierige Würfe. Dass er da bei 4/9 aus der Distanz steht, spricht extrem für den Aufbauspieler.
Würzburg Baskets FC Bayern München
25.
19:47
Der Plan der Hausherren ist es wohl, Bolmaro werfen zu lassen. Doch der nimmt nach dem Pick and Roll den tiefen Dreier und packt den nächsten Distanzwurf auf sein Konto.
Würzburg Baskets FC Bayern München
24.
19:45
Würzburg gelingt einige Punkte in Folge. Doch weil die Offensive von Pablo Laso weiterhin so rund läuft, kommen sie nicht näher heran.
Würzburg Baskets FC Bayern München
24.
19:42
Nach Bolmaros Dreier aus der linken Ecke nimmt Filipovski die Auszeit. Die Offensive der Münchner ist so flüssig und smooth, das ist auch einfach schwierig zu verteidigen. Vor allem wenn sie die offenen Würfe dann auch so gut treffen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
23.
19:40
Booker verwandelt für Drei! Die Partie hat sich wieder gedreht und das ganze Momentum ist nun bei den Gästen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
22.
19:40
Welp kriegt den Ball in der Ecke und hätte die Chance, auf vier Punkte Rückstand zu verkürzen. Er nimmt nach Closeout den Stepback-Dreier, vergibt aber. Dann erhöhen die Bayern und Bolmaro erzwingt eine acht Sekunden Violation gegen Livingston.
Würzburg Baskets FC Bayern München
21.
19:38
Sowohl Welp als auch Booker schaffen es nicht, den Ball in dem jeweiligen Korb unterzubringen. Ein früher Lauf der Würzburger würde das Spiel sehr spannend machen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
21.
19:37
Beginn 3. Viertel
Würzburg Baskets FC Bayern München
20.
19:32
Halbzeitfazit:
Obwohl die Münchner die Partie über weite Strecken dominieren, beträgt die Führung nur neun Punkte. Dies liegt an einer zwischenzeitlichen schlechten Phase der Gäste, die es Würzburg erlaubte, heranzukommen. Diese Führung erspielten sich die Bayern aber auch erst im zweiten Viertel. Sie starteten mit einem starken Lauf in den Abschnitt und setzten sich so deutlich ab. Vor allem Edwards zeigte in der ersten Hälfte eine gute Leistung, auch wenn er zwischendurch sichtlich angeschlagen war.
Würzburg Baskets FC Bayern München
20.
19:21
Ende 2. Viertel
Würzburg Baskets FC Bayern München
20.
19:19
Mit zwei schnellen Körben verkürzen die Baskets weiter. Sie könnten sich mit etwas Glück eine, in Anbetracht des Verlaufs des Viertels, gute Ausgangslage für die zweite Hälfte verschaffen. Doch zuvor gibt es noch eine Auszeit vom Coach der Bayern.
Würzburg Baskets FC Bayern München
19.
19:16
Jetzt nimmt Pablo Laso eine Auszeit. Er ist nicht ganz zufrieden wie sein Team spielt, obwohl die Führung eigentlich komfortabel ist.
Würzburg Baskets FC Bayern München
18.
19:14
Perry hat einen Stockfehler im Dribbling. Mit zwei Sekunden auf der Uhr gibt er den Ball zu Livingston, der einen komplett wilden Dreier nehmen muss, diesen aber versenkt. Doch der starke Edwards kontert das von Draußen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
17.
19:12
Für Bolmaro ist der Weg in die Zone komplett frei. Als Resultat auf dessen Dunk nimmt Filipovski eine Auszeit. Als "Baby Mistakes" bezeichnet er die Fehler, die sein Team gerade am laufenden Band begeht.
Würzburg Baskets FC Bayern München
17.
19:10
Schon wieder kriegt Edwards einen ab. Er täuscht an der Dreierlinie den Wurf an und geht dann einen Schritt nach links. Dort rauscht Perry mit vollem Tempo in ihn hinein. Es scheint aber alles gut gegangen zu sein.
Würzburg Baskets FC Bayern München
16.
19:08
Perry spielt einen No-Look-Pass nach Penetration in der Ecke. Dieser ist allerdings so ungenau, dass er zum Turnover führt. Filipovski ist außer sich.
Würzburg Baskets FC Bayern München
15.
19:08
Es scheint bei ihm zu gehen. Seinen Wurf aus der Ecke mit Gegnerdruck verwandelt er nämlich, ohne dass dieser den Ring berührt. Schick.
Würzburg Baskets FC Bayern München
15.
19:06
Beim Zug zum Korb geht Edwards zu Boden und hält sich den Fuß. In der Wiederholung ist zu sehen, wie er auf Klassens Fuß tritt und wegknickt. Er sieht nicht rund aus, aber wirft zumindest die Freiwürfe noch.
Würzburg Baskets FC Bayern München
13.
19:02
Auch Elias Harris fliegt jetzt in Richtung Korb. Würzburg kommt in dieser Phase etwas unter die Räder. Welp versucht sich zu wehren und punktet unter dem Korb.
Würzburg Baskets FC Bayern München
12.
19:01
Aus der Auszeit heraus verliert Perry den Ball durch ein Doppelteam. Giffey läuft den Fastbreak und stopft zur zweistelligen Führung.
Würzburg Baskets FC Bayern München
12.
19:00
Auszeit Heimteam! Die Gäste sammeln die Offensivrebounds ein. Danach steht Francisco frei an der Dreierlinie und vollendet den 7:1-Lauf aus ihrer Sicht.
Würzburg Baskets FC Bayern München
11.
18:57
München startet mit schnellen Punkten in das zweite Viertel. Die Baskets können nicht antworten, danach wird Bonga an die Linie geschickt.
Würzburg Baskets FC Bayern München
11.
18:56
Beginn 2. Viertel
Würzburg Baskets FC Bayern München
10.
18:55
Fazit 1. Viertel:
Ein enges erstes Viertel geht mit 17:20 zu Ende. Zwischendurch sah es so aus, als könnten sich die Bayern absetzen, doch Würzburg verließ sich weiterhin auf den Dreier und wurde zumindest in diesem Viertel damit belohnt.
Würzburg Baskets FC Bayern München
10.
18:54
Ende 1. Viertel
Würzburg Baskets FC Bayern München
10.
18:52
Max Ugrai triff von Draußen und bringt Würzburg bis auf einen Punkt heran! Nachdem es kurzzeitig schwierig aussah, sind die Hausherren wieder voll da.
Würzburg Baskets FC Bayern München
8.
18:47
Vladimir Lučić bekommt ein technisches Foul wegen Floppings. Beim Kampf um den Offensivrebound lässt er sich zwar leicht fallen, doch ein technisches Foul deswegen ist vermutlich eher zu viel. Das hätte man wohl auch einfach laufen lassen können. Die Referees beraten sich über den Pfiff, aber der Call bleibt bestehen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
7.
18:45
Bei den Baskets geht in der Offensive alles über Livingston. Teilweise ist er in den Ballbesitzen der einzige Spieler mit dem Ball in der Hand. Bisher verteidigen die Gäste das gut.
Würzburg Baskets FC Bayern München
6.
18:43
In der Verteidigung switchen die Münchner in dieser Sequenz alles. Daher steht Branković gegen Livingston. Der Guard setzt ansatzlos zum Dreier an und verkürzt den Rückstand.
Würzburg Baskets FC Bayern München
5.
18:41
Die Bayern spielen einen Angriff schön aus und nutzen dabei ihre Größenvorteile. Am Ende zieht Booker sogar das And-One und macht das Dreipunktspiel perfekt.
Würzburg Baskets FC Bayern München
4.
18:39
Edwards vergibt einen Freiwurf und die Fans fordern lautstark "Zugabe". Diesen Wunsch erfüllt der Guard ihnen nicht, denn der zweite Freiwurf sitzt.
Würzburg Baskets FC Bayern München
3.
18:38
Das ist ein sehr schöner Beginn. MVP-Kandidat Livingston geht in die Isolation und nimmt sich den Dreier. Swish. Dann trifft Bolmaro einen wilden Dreier zum erneuten Ausgleich.
Würzburg Baskets FC Bayern München
2.
18:37
In Transition läuft es diesmal für Edwards besser! Sein Distanzwurf findet den Weg durch die Reuse, doch Klassen kontert in der Zone.
Würzburg Baskets FC Bayern München
1.
18:36
Die Baskets haben in ihrem ersten Angriff direkt Probleme, sich einen vernünfitgen Wurf zu erspielen. Welps Verzweiflungswurf geht daneben. Aber auch Edwards trifft im Anschluss nur den Ring. Dann machen die Hausherren es schnell und Washington bringt die ersten drei Zähler aufs Scoreboard.
Würzburg Baskets FC Bayern München
1.
18:34
Spielbeginn
Würzburg Baskets FC Bayern München
18:10
Das Hinspiel am fünften Spieltag ging mit 87:64 sehr deutlich an das Team von Pablo Laso, auch weil sie fast 40 Prozent ihrer Dreier trafen und den Würzburgern damit sehr zu schaffen machten. Dazu warfen sie auch aus dem Zweierbereich deutlich besser, sammelten mehr Rebounds und verursachten weniger Turnover. All das ist in Summe zu viel für die Baskets gewesen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
18:07
In der Liga hingegen gehen die Süddeutschen mit Dominanz vorne weg. Nur vier Niederlagen aus 26 Spielen sprechen eine deutliche Sprache und der letzte verpasste Sieg vor einem Monat ist auch schon einiges her. Es treffen also zwei sehr heiße Teams aufeinander!
Würzburg Baskets FC Bayern München
18:06
Die Bayern können sich nun vollständig auf die BBL fokussieren. Das Abenteuer EuroLeague ist nach der Niederlage gegen Monaco am vergangenen Donnerstag durch ihren schlussendlich 15. Platz vorbei. Gegen die Monegassen gelang beinahe ein versöhnlicher Abschied aus dem internationalen Wettbewerb. Nach verpatzter erster Hälfte drehte man in der zweiten Hälfte auf und verkürzte einen 24-Punkte-Rückstand auf zwei Punkte, doch man verpasste es, den Bock komplett umzustoßen.
Würzburg Baskets FC Bayern München
17:58
Es ist Topspiel-Zeit in der deutschen Basketball Liga! Die Würzburger Baskets empfangen im Bayern-Duell den Tabellenführer aus München. Und das könnte für den Hausherren kaum zu einem besseren Zeitpunkt kommen. Seit dem 20. Spieltag verloren sie nur ein Spiel und schoben sich in der Zeit bis auf den vierten Rang vor. Für die Play-Ins sind sie nun rechnerisch qualifiziert, aber im Normalfall wird auch die direkte Qualifikation für die Playoffs nur Formsache sein. Doch wenn man schon auf dem vierten Tabellenplatz steht, dann will man sich auch den Heimvorteil sichern. Stand jetzt sind sie zwei Siege vor Ulm, die allerdings am heutigen Nachmittag gegen Rostock aufholen können. Daher wäre ein Sieg gegen den Favoriten aus der bayrischen Hauptstadt sehr hilfreich im Kampf um Platz vier
Würzburg Baskets FC Bayern München
16:24
Ein herzliches Willkommen zum Spiel zwischen den Würzburg Baskets und dem FC Bayern München Basketball in der BBL!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchenFCB282352500:217232882.1
2ALBA BERLINALBA BERLINALBAALB282352566:228727982.1
3NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitzCHE292362597:228031779.3
4Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlmULM292092675:248519069.0
5Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburgWUR292092494:230019469.0
6SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechtaVEC2918112580:239118962.1
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonnBON2917122595:249110458.6
8MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUB2917122565:237219358.6
9EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburgOLD2915142464:24333151.7
10Towers HamburgTowers HamburgTowersTOH2914152473:2508-3548.3
11Bamberg BasketsBamberg BasketsBambergBAM2912172558:2635-7741.4
12Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRA2912172390:2491-10141.4
13BG GöttingenBG GöttingenGöttingenBGG299202508:2728-22031.0
14SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BCMBC298212469:2691-22227.6
15MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelbergHEI298212397:2725-32827.6
16ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock298212556:2705-14927.6
17HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheimCRA297222358:2685-32724.1
18Tigers TübingenTigers TübingenTübingenTÜB296232437:2803-36620.7
  • Playoffs
  • Play-Ins
  • Abstieg

Aktuelle Spiele

14.04.2024 15:30
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
BG Göttingen
BGG
Göttingen
BG Göttingen
SYNTAINICS MBC
Mitteld. BC
MBC
SYNTAINICS MBC
ALBA BERLIN
ALB
ALBA
ALBA BERLIN
Bamberg Baskets
Bamberg
BAM
Bamberg Baskets
Towers Hamburg
TOH
Towers
Towers Hamburg
14.04.2024 17:00
ROSTOCK SEAWOLVES
Rostock
ROSTOCK SEAWOLVES
Ratiopharm Ulm
ULM
Ulm
Ratiopharm Ulm
14.04.2024 18:30
Würzburg Baskets
Würzburg
WUR
Würzburg Baskets
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München