Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
20:00
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
BG Göttingen
BGG
Göttingen
BG Göttingen
FC Bayern München BG Göttingen
40.
21:48
Fazit:
Der FC Bayern München gewinnt mit 86:74 im heimischen BMW Park gegen BC Göttingen und verteidigt damit die Tabellenführung. Seit Mitte des ersten Viertels führten die Hausherren durchgängig, doch so deutlich wie das Ergebnis schlussendlich ist, spiegelt es den Spielverlauf nur bedingt wieder. Zwar haben sie auch schon im dritten Viertel teilweise zweistellig geführt, doch im Schlussabschnitt hatten die Gäste viele Chancen das Spiel eng zu gestalten oder sogar in Führung zu gehen. In diesen Momenten unterliefen ihnen allerdings wiederholt Turnover und zugleich zogen die Bayern defensiv an, wodurch die Partie nie kippte. Die Scoringlast bei den Hausherren war breit verteilt, denn mit Ausnahme von Kalu scorte jeder Spieler, Topscorer war Booker mit "nur" zwölf Punkten. Bei den Göttingern erzielte Gibson mit 15 Punkte die meisten Zähler, brauchte aber ebenso viele Würfe dafür. Auch Silins, Rich und Anticevich scorten zweistellig. Lasos Team bleibt keine lange Pause, bereits am Freitag wartet die EuroLeaugue. Göttingen hat bis Sonntag Zeit, sich zu erholen.
FC Bayern München BG Göttingen
40.
21:40
Spielende
FC Bayern München BG Göttingen
39.
21:38
Die Bayern haben in diesem Spiel bei 32 getroffenen Würfen 31 Assists gespielt. Das ist Team Basketball par Excellence!
FC Bayern München BG Göttingen
38.
21:35
Zwar kann Silins aus dem Zweierbereich punkten, aber Bayern hat in dieser Phase für alles eine Antwort. Die Zeit läuft den Gästen davon, auch wenn die Uhr derzeit oft steht, weil es viele Fouls auf dem Parkett gibt. An die Linie geschickt wird dadurch aber bisher niemand, weil die Teamfoulgrenzen noch nicht erreicht sind.
FC Bayern München BG Göttingen
37.
21:34
Bonga ins Gesicht seines Gegenspielers! In diesen Schlüsselszenen sind sie da.
FC Bayern München BG Göttingen
36.
21:32
Giffey bekommt frei in der Ecke den Ball über Umwege und lässt diese Gelegenheit nicht verstreichen. Diese verpassten Situationen der letzten Szenen sind aus Sicht des Underdogs enorm ärgerlich. Aber zur ganzen Wahrheit gehört auch ein verstärkter defensiver Einsatz bei Lasos Mannschaft in diesen Minuten.
FC Bayern München BG Göttingen
35.
21:30
Schon wieder unterläuft den Gästen ein Ballverlust, nachdem sie einen Stop generieren konnten. Das sind Situationen, aus denen sie mehr machen müssen und die man gegen den Tabellenführer nutzen muss.
FC Bayern München BG Göttingen
34.
21:27
Bookers persönlicher 4:0 Lauf inklusive Dunk nach Lob-Zuspiel von Weiler-Babb hat eine Auszeit von Foucart zur Folge. Noch ist hier in München nichts verloren, auch wenn man das Gefühl hat, der Spitzenreiter kann drei Gänge hochfahren, wenn er nur möchte.
FC Bayern München BG Göttingen
33.
21:25
In dieser Phase fällt es jetzt beiden Teams schwer zu scoren. Gibson versucht es von ganz weit hinter der Dreierlinie, aber auch das will nicht klappen. Die Gäste bleiben jedoch in Ballbesitz und Ensminger verkürzt per Dreier auf zwei Punkte!
FC Bayern München BG Göttingen
31.
21:22
Ohne Gegenwehr kommt der Pass zu Hartwich in die Mitte, der am Korb verwandeln kann. Dann gibt es sogar den Stop, aber im Spielaufbau den erneuten Göttinger Ballverlust. Das ist ärgerlich, denn es wäre die Chance gewesen, bis auf einen Score heranzukommen und das Momentum auf ihre Seite zu ziehen. Die Referees debattieren jetzt noch über ein unsportliches Foul, weil direkt nach dem Ballverlust absichtlich gefoult wurde. Sie bleiben aber bei dem persönlichen Foul gegen Gibson.
FC Bayern München BG Göttingen
31.
21:20
Beginn 4. Viertel
FC Bayern München BG Göttingen
30.
21:20
Fazit 3. Viertel:
Das Team von Pablo Laso geht mit einer 68:61 Führung in den Schlussabschnitt. Diese hätte durchaus Höhe sein können, denn sie haben zwischendurch bereits mit über zehn Punkten geführt. Göttingen kam dann allerdings durch einige Distanzwürfe wieder heran. Insgesamt hat die Partie deutlich an Intensität abgenommen.
FC Bayern München BG Göttingen
30.
21:18
Ende 3. Viertel
FC Bayern München BG Göttingen
29.
21:15
In Transition hält Giffey Žugić mit einem Foul clever davon ab, die leichten Punkte zu erzielen. Der Montenegriner, der mit seinem Land ja zuletzt erst gegen die deutsche Nationalmannschaft gewann, lässt sich davon nicht beirren und verwandelt beide Freiwürfe.
FC Bayern München BG Göttingen
28.
21:14
Die Hausherren profitieren in dieser Phase immer wieder davon, gut an die Freiwurflinie zu kommen. Das sind einfach gute Gelegenheiten für leichte Punkte.
FC Bayern München BG Göttingen
27.
21:11
Nach einem Offensivrebound von Bayern schlafen die Gäste. Kalu ist so in der Ecke komplett frei und bekommt auch den Ball. Der Wurf des Youngsters geht aber zum Glück für die Gäste nur an den Ring. Rich macht es auf der anderen Seite besser. Gibt es nochmal das Aufbäumen?
FC Bayern München BG Göttingen
26.
21:06
Der nächste leichtfertige Ballverlust unterläuft den Niedersachsen. Wenn sie das nicht schleunigst in den Griff bekommen, wird ihr Gegner uneinholbar wegziehen. Das sieht auch Olivier Foucart, der nach einem Mitteldistanzwurf von Ibaka die Auszeit nimmt.
FC Bayern München BG Göttingen
24.
21:03
Anticevich von der Birne! So kann es gehen, wenn sie die Distanzwürfe treffen, können sie herankommen. Dann gelingt in der Defensive sogar der Steal, doch sie verlieren ihn direkt wieder. Statt im besten Fall Minus drei heißt es wieder Minus acht.
FC Bayern München BG Göttingen
23.
21:01
Die Offensive der Gäste stagniert, doch dann nimmt Silins die Sache selbst in die Hand. In der Isolation kommt er gegen Ibaka zum Korb und kann durch einen Spin-Move übers Brett verwandeln.
FC Bayern München BG Göttingen
22.
21:00
Ibaka hat keine Probleme zu scoren. Er postet auf und kann nicht vom Korb ferngehalten werden, der Rest ist dann Formsache.
FC Bayern München BG Göttingen
21.
20:58
Die zweite Hälfte beginnt mit einem schönen Hakenwurf von Ibaka, der den Bayern so die erste Punkte beschert. Aber auch Göttingen kommt durch gute Ballbewegung in die Zone und punktet.
FC Bayern München BG Göttingen
21.
20:57
Beginn 3. Viertel
FC Bayern München BG Göttingen
20.
20:45
Halbzeitfazit:
Nachdem die Münchner das erste Viertel dominierten, kam Göttingen sehr gut in das zweite Viertel und verkürzte den Rückstand bis zur Mitte des Viertels auf zwei Punkte. Dann kamen jedoch die Hausherren wieder ins Rollen und schon sah es nach den dominanten Bayern des ersten Viertels aus. Die Feldwurfquoten auf beiden Seiten sind sehr hoch und es ist insgesamt eine ansehnliche Partie! Bei den Gästen steht Gibson sogar schon bei zehn Punkten, bei Bayern ist Obst mit seinen neun Punkten aus dem ersten Viertel der Topscorer.
FC Bayern München BG Göttingen
20.
20:42
Ende 2. Viertel
FC Bayern München BG Göttingen
20.
20:41
Göttingen bewegt den Ball eigentlich gut, aber Gibson setzt dann den freien Dreier an den Ring. Der Rebound ist wieder bei den Gästen, doch der Wurf von Žugić wird von Wimberg geblockt.
FC Bayern München BG Göttingen
18.
20:36
Booker fliegt zum Korb! Durch einen Screen wird ihm der Weg zum Korb freigeblockt und dann bedient Edwards Booker. Der Big kommt angerauscht und lässt es ordentlich krachen.
FC Bayern München BG Göttingen
17.
20:35
Göttingen kommt zwar ab und zu in den Post oder unter den Korb, aber dort kommen sie nicht zu richtigen Abschlüssen. Die Pässe aus diesen Positionen an die Dreierlinie sind derzeit auch unsauber, weshalb sie sich schwer tun, weitere Punkte zu erzielen.
FC Bayern München BG Göttingen
16.
20:32
Jetzt sind die Gastgeber in diesem Viertel angekommen! Nach dem Dreier von Wimberg vom linken Flügel beträgt die Führung wieder neun Punkte. Olivier Foucart nimmt die Auszeit und versucht aufzuarbeiten, warum die letzte Minute so gegen sie lief.
FC Bayern München BG Göttingen
15.
20:28
Nach etwas mehr als vier Minuten haben die Hausherren nur vier Punkte in diesem Abschnitt erzielt. Die Defensive der Göttinger hat zugelegt!
FC Bayern München BG Göttingen
14.
20:27
Erneut verliert Bayern in der Offensive den Ball, doch wieder resultieren daraus keine Punkte. Gibson versucht es mit dem Transition-Dreier, doch der geht an den Ring. Der Rebound ist dann sogar bei ihnen, bringt aber nichts mehr ein.
FC Bayern München BG Göttingen
13.
20:26
Göttingen kommt wieder etwas heran. Silins verwandelt vom Perimeter und sie sind auf zwei Punkte da, doch Weiler-Babb scort wieder.
FC Bayern München BG Göttingen
13.
20:25
Weiler-Babb mit dem Block! Göttingen stealt den Ball in Transition und es sollten eigentlich leichte Punkte sein, doch der deutsche Nationalspieler sprintet nach hinten und blockt erfolgreich.
FC Bayern München BG Göttingen
11.
20:22
Aufgrund eines Goaltendings von Harris werden Göttingen die ersten Punkte des zweiten Viertels zugeschrieben. Der Ball hatte bereits das Glas berührt, ehe der Big zu seinem Block ansetzte.
FC Bayern München BG Göttingen
11.
20:21
Beginn 2. Viertel
FC Bayern München BG Göttingen
10.
20:20
Fazit 1. Viertel:
Nach munterem Beginn und ausgeglichenem Spiel konnte Göttingen mit 12:16 führen. Daraufhin ließen die Münchner etwas die Muskeln spielen und drehten auf. Einen 17:5 Lauf später beenden sie das Viertel mit einer acht Punkte Führung.
FC Bayern München BG Göttingen
10.
20:19
Ende 1. Viertel
FC Bayern München BG Göttingen
10.
20:19
Obst ist on Fire! Er trifft seinen dritten Dreier in diesem Viertel!
FC Bayern München BG Göttingen
9.
20:17
Erst lässt Harris es krachen, dann trifft Neuling DeJulius aus der Distanz. Davon lässt sich Kharchenkov jedoch nicht beirren, denn der punktet ebenfalls.
FC Bayern München BG Göttingen
8.
20:13
Nach einem Triple von Kharchenkov nimmt Göttingen die Auszeit. So schnell wird aus einer vier Punkte Führung ein vier Punkte Rückstand.
FC Bayern München BG Göttingen
7.
20:12
Und das tun sie durch Elias Harris. Der Big wird unter dem Korb mustergültig angespielt und setzt sich da gegen den kleineren Gegenspieler durch.
FC Bayern München BG Göttingen
7.
20:12
Andi Obst legt nach! Im Spielzug danach begeht Göttingen Rückspiel, wodurch München mit ihrem Ballbesitz in Führung gehen könnte.
FC Bayern München BG Göttingen
6.
20:10
Nach einem eigentlich erfolgreichen Mitteldistanzwurf von Ensminger gegen Ende der Shotclock zeigen die Referees eine Violation an. Sie beraten sich nochmal, denn in der Wiederholung sah es aus, als wäre der noch in der Zeit gewesen. Und so ist es, der Korb zählt!
FC Bayern München BG Göttingen
6.
20:09
Obst meldet sich, wie sollte es anders sein, mit einem Dreier in dieser Partie an. Der Scharfschütze wird in dieser Phase definitiv benötigt.
FC Bayern München BG Göttingen
5.
20:08
Das ging zu leicht. Bei einem Einwurf unter dem Korb der Bayern für die Gäste passt der Tabellenführer nicht auf und so gibt es die leichten Punkte. Göttingen erwischt bisher das bessere Viertel.
FC Bayern München BG Göttingen
4.
20:06
Beide Teams punkten in den ersten Minuten munter. Schöner Start!
FC Bayern München BG Göttingen
3.
20:05
Jetzt gibt es auch den ersten Dreier für die Hausherren. Lučić wird am Perimeter vergessen und hat dann im Catch and Shoot etwas zu viel Pass. Gibson zieht aber diesmal aus der linken Ecke nach Extrapass nach.
FC Bayern München BG Göttingen
2.
20:03
Nach Booker zuvor versucht es auch Ibaka jetzt im Post. Doch der ehemalige NBA-Profi kommt nicht weiter und spielt dann einen Pass direkt in die Hände eines Göttingers.
FC Bayern München BG Göttingen
1.
20:02
Aus der Ecke bringt Gibson die ersten Punkte der Partie! Zuvor gab es einen Spielzug, bei dem der Ball schön lief und dann wurde Gibson in der Ecke gefunden, der über Ibaka abdrückt.
FC Bayern München BG Göttingen
1.
20:01
Spielbeginn
FC Bayern München BG Göttingen
19:46
Auch direkte Duelle gab es in der Vergangenheit natürlich. Von 24 Spielen gewannen die Bayern stolze 20 Partien. Im vorherigen Jahr trafen die beiden Teams im Viertelfinale der Playoffs aufeinander. In drei Spielen setzten sich die Hausherren durch, wobei nur das zweite Spiel sonderlich knapp war. Hier konnte Göttingen die Partie beinahe durch ein starkes drittes Viertel drehen, was eventuell den Verlauf der Serie auf den Kopf gestellt hätte.
FC Bayern München BG Göttingen
19:36
Und Göttingen? Die haben ihr letztes Spiel vor der Länderspielpause gegen ALBA Berlin mit 108:85 verloren. Bis wenige Minuten vor Schluss, hielten sie sehr gut mit, brachen dann aber ein und mussten sich geschlagen geben. Auch eine Dreierquote von 40 Prozent reichte nicht aus, auch weil ALBA fast doppelt so viele Freiwurfversuche hatte und 13 Rebounds mehr sammelte. Das darf heute nicht passieren, ebenso wie 19 eigene Turnover auch gegen den Spitzenreiter äußerst problematisch werden würden.
FC Bayern München BG Göttingen
19:27
Das angesprochene BBL-Pokal Final Four gewannen die Münchener übrigens auch. Im Halbfinale setzten sie sich deutlich mit 62:81 gegen Bamberg durch und auch Ulm im Finale konnte ihnen bis auf das erste Viertel keine Steine in den Weg legen. Die heutigen Hausherren gingen also mit enorm vielen Glücksgefühlen in die Länderspielpause. Die Frage ist nur, konnten sie diese über die Zeit konservieren und können sie heute ihre Erfolgssträhne fortsetzen?
FC Bayern München BG Göttingen
19:11
Der Spitzenreiter empfängt den 13. der BBL. Die Bayern konnten mit einem 89:80 Sieg gegen die NINERS Chemnitz vor der Länderspielpause und dem BBL-Pokal Final Four - was da passierte, folgt noch - die Tabellenführung erklimmen. Nach einem schwachen zweiten Viertel sah Chemnitz bis zum Ende des dritten Viertels wie der Sieger aus. Was dann folgte, war ein bärenstarker vierter Abschnitt, den die Süddeutschen mit 27:8 für sich entschieden und so den Tabellenführer stürzten. Überragender Mann beim Erfolg war Bonga, der 18 Punkte und sieben Rebounds verzeichnen konnte. Dabei traf er außerdem starke 4/6 Dreier. Allgemein warfen sie als Team 40 Prozent aus der Ferne und stellten ihren Gegner damit vor Probleme.
FC Bayern München BG Göttingen
18:49
Ein herzliches Willkommen zum Nachholspiel des 12. Spieltags der BBL zwischen FC Bayern München und BG Göttingen!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchenFCB282352500:217232882.1
2ALBA BERLINALBA BERLINALBAALB272252475:221326281.5
3NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitzCHE292362597:228031779.3
4Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburgWUR292092494:230019469.0
5Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlmULM292092675:248519069.0
6SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechtaVEC2918112580:239118962.1
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonnBON2917122595:249110458.6
8MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUB2917122565:237219358.6
9EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburgOLD2915142464:24333151.7
10Towers HamburgTowers HamburgTowersTOH2914152473:2508-3548.3
11Bamberg BasketsBamberg BasketsBambergBAM2912172558:2635-7741.4
12Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRA2912172390:2491-10141.4
13BG GöttingenBG GöttingenGöttingenBGG299202508:2728-22031.0
14ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock288202482:2614-13228.6
15MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelbergHEI298212397:2725-32827.6
16SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BCMBC298212469:2691-22227.6
17HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheimCRA297222358:2685-32724.1
18Tigers TübingenTigers TübingenTübingenTÜB296232437:2803-36620.7
  • Playoffs
  • Play-Ins
  • Abstieg

Aktuelle Spiele