Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
20:00
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
LUB
MHP RIESEN Ludwigsburg
EWE Baskets Oldenburg
OLD
Oldenburg
EWE Baskets Oldenburg
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
40.
21:56
Fazit:
Schluss in Ludwigsburg! Eine zwischenzeitliche Demonstration gewinnen die Riesen Ludwigsburg mit 104:80 gegen bemitleidenswerte Oldenburger. Zwar gewinnen diese das letzte Viertel mit 29:17, doch da war die Messer schon längst gelesen. Der Genickbruch für die Donnervögel kam kurz vor der Pause, als die Gastgeber binnen weniger Minuten von Remis auf 22 Punkte davonzogen. Dreier für Dreier mussten die Gäste dabei über sich ergehen lassen. Den Rekord für die meisten erfolgreichen Drei-Punkte-Würfe in einem BBL-Spiel konnten sich die Riesen am Ende jedoch nicht schnappen. Ein Wurf fehlte am Ende. Trotzdem werden die Schwaben mit 22 Treffern zufrieden sein. Allgemein wird Josh King mit der Leistung seiner Mannschaft leben können, vor allem mit dem Spiel von Jayvon Graves, welcher 27 Punkte und 63% Trefferquote aus dem Feld beisteuerte. Die Riesen konnten sich mit diesem Sieg in der Tabelle ein Polster auf Oldenburg aufbauen. Weiter geht es für die Barockstädter am Samstag gegen Tübingen, während Oldenburg bereits übermorgen in Würzburg spielt.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
40.
21:51
Spielende
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
40.
21:51
Die Gäste aus Niedersachsen beendet das Spiel mit einem Dreier von Fritz Hemschemeier! Immerhin ein kleines Happy-End.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
39.
21:49
Auch bei Ludwigsburg bekommt nun Nico Santana Mojica als letzter nicht eingesetzter Spieler etwas Spielzeit.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
38.
21:48
Fritz Hemschemeier bekommt bei den Baskets noch etwas Spielzeit, da sich Len Schoormann wohl leicht am Oberschenkel verletzt hat. Hoffentlich ist das nicht schlimmes!
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
38.
21:47
Wer auch sonst, als Jayvon Graves, der die 100 macht! Oldenburg verteidigt den Angriff zwar sauber, doch gegen diesen Graves ist heute kein Gegenspieler gewachsen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
38.
21:46
Elijah Childs setzt sich unter dem Korb gegen Ogbe durch, verlegt dann jedoch den einfachen Korbleger. Er schnappt sich aber den Rebound und wird dabei gefoult. Beide Freiwürfe trifft er nicht. Will denn keiner die 100 voll machen?
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
38.
21:44
Die Partie spielt sich größtenteils nur noch an der Freiwurflinie ab. Sonderlich Spaß macht das Zuschauen nicht mehr.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
37.
21:43
Graves geht gegen Izundu zum Korb und trifft den hohen Korbleger. Dazu bekommt er die Chance auf das And-One. Doch den Freiwurf kann er nicht treffen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
36.
21:41
Ein glücklicher Pfiff führt Jaren Lewis an die Freiwurflinie. Crandall hatte ihm die Kugel eigentlich sauber geklaut. Lewis trifft seine beiden Versuche locker.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
35.
21:39
Josh King sieht, dass seine Mannschaft etwas von der Rolle ist und nimmt eine Auszeit. Allgemein ist die Luft in dieser Begegnung raus. Es laufen die letzten fünf Minuten.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
35.
21:37
Ist das bitter! Ebuka Izundu kämpft sich unter dem Korb stark durch, wird dann aber zweimal von Childs beim Dunking-Versuch geblockt. Auch im dritten Anlauf gelangt es ihm nicht, die Punkte zu erzielen. Er verstopft die Kugel. Eine bezeichnende Situation für die Donnervögel.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
34.
21:35
Deion Hammond hat Feierabend. Nach seinem fünften Foul gegen Geno Crandell muss er das Feld vorzeitig verlassen. Mit 13 Punkten und drei Assists in 9:46 Minuten hat er kein allzu schlechtes Spiel abgeliefert.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
34.
21:33
Oldenburg ist gut in diesem Viertel drin und Crandall setzt sich gegen Polas Bartolo im Eins gegen Eins gut durch und verwandelt den hohen Korbleger.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
33.
21:32
Gelingt den Riesen heute noch ein Rekord? Noch zwei Dreier fehlen den Schwaben, um den Rekord von 23 Dreiern in einem BBL-Spiel einzukassieren. Diesen hat im Moment der MBC, gemeinsam mit dem FC Bayern München inne.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
32.
21:29
Aber auch die Baskets treffen endlich mal ihre Würfe von außerhalb. Schoormann läuft heiß und verwandelt zwei Würfe in Folge. Das wird dem jungen Deutschen guttun.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
31.
21:28
Nun trifft auch Johannes Patrick von Draußen und eröffnet freistehend das letzte Viertel.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
31.
21:27
Beginn 4. Viertel
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
30.
21:27
Viertelfazit:
Mit einer 36-Punkte-Führung geht es gleich in den Schlussabschnitt. Erneut gewinnen die Gastgeber das Viertel mit elf Zählern und lassen so überhaupt nichts anbrennen. Coach Calles sollte nun an das kommende Spiel am Freitag in Würzburg denken und den ein oder anderen wichtigen Spieler schonen. Auf der Gegenseite kann Josh King vollkommen zufrieden sein mit der Darbietung seiner Riesen. Topscorer ist weiterhin Jayvon Graves mit 22 Punkten. Er steht bei 62% Field Goals.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
30.
21:26
Ende 3. Viertel
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
30.
21:24
Von der Freiwurflinie verwandelt Ogbe seine Zähler fünf und sechs. Damit geht das Viertel dann auch zu Ende.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
29.
21:23
Die Niedersachsen kreieren offensiv immerhin nun einige Zähler in Folge. Das ganze Spiel erinnert nun aber eher an ein Trainingsspiel.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
28.
21:21
Selbst bei DeWayne Russell ist heute der Wurm drin. Lediglich zwei Treffer von zehn Versuchen gelangen dem Aufbauspieler. Vielleicht sollte Calles darüber nachdenken, dem US-Guard eine Pause zu gönnen. Das nächste Spiel steht bereits am Freitag an.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
27.
21:20
Interessante Statistik bei den Gastgebern: die Riesen haben doppelt so viele Drei-Punkte-Würfe genommen (34), als Würfe aus dem Zwei-Punkte-Bereich (17). In beiden Statistiken stehen die Schwaben bei 53%.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
26.
21:18
Die Dreier fliegen den Gästen nur so um die Ohren. Wieder trifft Jacob Patrick. Egal was Oldenburg versucht, es will nichts gelingen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
25.
21:16
Aus der Auszeit heraus verliert Wank das orangene Leder an Bähre. Dieser vergoldet seinen Ballgewinn mit dem Dunk am anderen Ende des Feldes.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
25.
21:14
Der 31. Versuch für die Schwaben schießt Jacob Patrick durch den Korb für seine ersten Punkte heute Abend. Die Führung ist nun bei 30 Zählern! Auszeit Calles.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
24.
21:13
Aus diesem Ballgewinn setzt Melson das nächste Highlight. Nach Buie-Vorlage stopft er frei und erzielt seine Punkte zehn und elf.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
24.
21:12
Die Coaches Challenge wird von Josh King gefordert. DeWayne Russell zog zuvor gegen Buie zum Korb. Der Ball ging beim Zug zum Korb ins Aus und die Referees entschieden auf Ballbesitz für Oldenburg. Das sah King anders und er bekommt recht. Der Ball geht an die Riesen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
24.
21:10
Es sieht bei Oldenburg weiter in der Offensive nicht sehr eingespielt aus. Irgendwie bekommt Crandall die Kugel unter den Korb zu Izundu, der den Korbleger erfolgreich trifft. Ein richtiger Aufschwung scheint aber nicht durch das Team zu gehen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
23.
21:08
Agbakoko streckt sich in der Zone gegen Eddy Edigin, doch foult ihn dabei. Beide Freiwürfe verwandelt der Ludwigsburger souverän. Die Riesen stehen weiterhin bei 100% bei den Freiwürfen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
22.
21:07
Beide Teams tun sich zu Beginn der Halbzeit schwer, doch dann trifft Yorman Polas Bartolo für Drei. Heute scheint alles möglich zu sein für die Riesen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
21.
21:04
Weiter geht es in Ludwigsburg! Können die dezimierten Oldenburger hier nochmal zurückkommen?
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
21.
21:04
Beginn 3. Viertel
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
20.
20:54
Halbzeitfazit:
Pause in der MHP-Arena! Und die ist auch notwendig. Oldenburg kam stark in dieses Viertel und kam mit einem 13:0-Run ran, glich zwischenzeitlich sogar aus zum 31:31. Was dann in den letzten fünf Minuten des Viertels passiert ist, ist kaum zu glauben. Dreier für Dreier fiel bei den Riesen und diese stellten binnen weniger Angriffe einen 25 Punkte-Vorsprung her. Den Gästen gelangen nur noch zwei magere Punkte. Das Team von Pedro Calles wirkte bereits mehr als abgeschlagen. Topscorer ist bei Ludwigsburg Jayvon Graves mit 20 Punkten. Auf der anderen Seite lesen sich die Zahlen nur schwer und viel befindet sich im hochroten Bereich. Vor allem die Feldwurfquote ist mit 33% super schwach. Mal sehen, wie diese zweite Halbzeit gleich läuft.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
20.
20:50
Ende 2. Viertel
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
20.
20:50
Melson drückt wieder aus der Ecke ab und trifft wieder und stellt auf 58:33. Den letzten Angriff der Halbzeit setzt Crandall an den Ring und der Buzzer ertönt. Wow, wir müssen erstmal Durchschnaufen!
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
19.
20:48
Vier Dreier in Folge sorgen für 22 Punkte Vorsprung für die Schwaben, während Oldenburg bereits geschlagen scheint. Graves, Melson und Co. haben nun Bock!
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
18.
20:47
Aua! Neun schnelle Zähler für die Ludwigsburger und die Hütte brennt!
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
18.
20:46
Hammond trifft Brown Jr. leicht an der Hüfte, der das Foul clever verkauft. An der Linie trifft er beide Freiwürfe und unterbindet damit den 10:0-Lauf der Gastgeber.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
17.
20:44
Plötzlich ist der Vorsprung wieder bei zehn Zählern, weil Oldenburg so etwas den Eindruck macht, dass das hohe Tempo ihnen sehr zusetzt. Auch ein cleveres Foul kommt im Moment nicht. So entgleitet den Donnervögeln die Partie wieder. Calles hat außerdem keine Auszeit mehr.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
16.
20:43
Die Schwaben ziehen das Tempo wieder an. Buie findet Edigin unter dem Korb, welcher die Kugel stopft und den Lauf auf 8:0 stellt. Was für eine verrückte Begegnung bislang!
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
15.
20:41
Pedro Calles bittet zum Gespräch mit seinem Team, weil er wieder einige Unaufmerksamkeiten in der Defense seiner Mannschaft sieht. Aus der Auszeit heraus trifft Edigin Edigin den Jumpshot aus der Zone zunächst nicht, doch der Rebound ist bei Jacob Patrick. Dessen Drei-Punkte-Versuch kann er nicht verwandeln und erneut ist der Ball bei Ludwigsburg. Daraus trifft Buie dann für Drei.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
14.
20:38
Der Ausgleich der Oldenburger! Russell wuselt sich durch die Defense und kommt per Layup zum 31:31. Im Gegenzug kann Buie jedoch die Führung und die ersten Punkte im zweiten Viertel für die Riesen zurückholen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
13.
20:36
King fordert, seine Mannen sollen die schnellen Pässe nehmen und den freien Mann zu finden. Doch direkt im ersten Angriff nach der Auszeit kassiert Childs das Offensivfoul gegen DeWayne Russell. Das heißt Ballverlust und es folgen die nächsten Punkte für die Niedersachsen durch den Dunk von Izundu.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
13.
20:34
Auszeit Ludwigsburg! Josh King muss reagieren, da die Oldenburger aktuell stark verteidigen und seinen Schützlingen kaum etwas einfällt. Russell stellt auf 7:0 in diesem Viertel. Das zwingt den Riesen-Headcoach zur Timeout.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
12.
20:33
Buie verliert das Leder an Crandall. Im Fastbreak foult Polas Bartolo Schoormann beim Versuch den Layup zu verwandeln. Die nächsten Freiwürfe für Oldenburg. Der Deutsche trifft beide.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
12.
20:31
Crandall wird beim Wurfversuch von Polas Bartolo an der Hand getroffen. Die Oldenburger haben bereits ihre Freiwürfe acht und neun, während die Schwaben erst zwei hatten. Crandall trifft einen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
11.
20:29
Rein in Viertel Nummer zwei und Geno Crandall trifft zum ersten Mal heute aus der Mitteldistanz.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
11.
20:27
Beginn 2. Viertel
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
10.
20:27
Viertelfazit:
Mit 31:18 geht es in die erste Viertelpause. Die Gastgeber kamen solide in die Partie und machten bislang vieles richtig gegen den teilweise fahrig wirkenden Gast aus Oldenburg. Diese werfen viel zu oft die Kugel weg (6) und stehen bei 38% aus dem Feld. Auf der anderen Seite stehen die Riesen mit 52%. Vor allem Jayvon Graves sticht mit 100% aus fünf Würfen heraus. Vier davon von der Drei-Punkte-Linie.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
10.
20:27
Ende 1. Viertel
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
10.
20:25
Ludwigsburg hat den letzten Angriff und melkt die Uhr. Lewis erhält die Kugel in der Ecke und verwandelt den Dreier fast mit dem Buzzer.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
9.
20:23
Die Riesen sind etwas abgekühlt, was die Oldenburger nutzen und etwas rankommen. Doch so richtig knapp wird es nicht, da die Baskets bereits fünf Ballverluste auf der Anzeige haben.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
8.
20:21
Ogbe will mit dem Kopf durch die Wand und prallt an Childs ab. So einfach geht das nicht gegen den Schrank in der Ludwigsburger Zone.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
7.
20:19
Gegen Kenny Ogbe wird ein Schrittfehler gepfiffen, welchen der Referee wohl exklusiv gesehen hat. Es läuft aktuell vieles gegen die Gäste von der Hunte.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
6.
20:17
Den Niedersachsen fehlt bislang noch der offensive Flow. Ganz anders sieht das auf der Gegenseite aus, wo Wurf um Wurf fällt. Diesmal findet Jacob Patrick Silas Melson, welcher direkt von Draußen abdrückt. Erfolgreich!
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
5.
20:15
Oldenburg kommt mit dem frühen Druck der Ludwigsburger kaum klar. Bei Einwurf an der Baseline verliert Schoormann die Kugel. Die Hausherren finden erneut Jayvon Graves von der Mitte der Birne, welcher seinen vierten Wurf von außen verwandelt. Insgesamt steht er schon bei 14 Zählern.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
4.
20:12
Die Riesen sind bislang eiskalt von außen! Wieder ist es Jayvon Graves, der gegen die schwache Baskets-Defense für Drei trifft. Russell kann hier nichts unternehmen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
3.
20:11
Nach der Auszeit wird Brown Jr. von Edigin beim Versuch zu stopfen gefoult. Die beiden Freiwürfe trifft der Neuzugang der Donnervögel.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
3.
20:09
Ein sehr dynamischer Beginn in Schwaben! Vor allem die Gastgeber zeigen, dass sie etwas aufzuholen haben. Nach 2:38 Minuten nimmt Calles nach dem Dreier von Graves die erste Auszeit.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
2.
20:08
Kaum zwei Minuten sind gespielt, da stehen die Gäste bereits bei drei Teamfouls. Bei so einer dünn besetzten Bank, könnte das für Probleme sorgen.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
1.
20:05
Beide Teams verwandeln direkt ihre ersten Würfe von Draußen. Graves trifft für die Riesen, während Wank auf der Gegenseite ausgleicht.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
1.
20:04
Auf geht’s! Crew Chief Carsten Straube eröffnet diese Begegnung in der fast ausverkauften MHPArena mit dem Sprungball. Der erste Ballbesitz geht an die Gastgeber.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
1.
20:04
Spielbeginn
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
19:55
Der spanische Cheftrainer der Baskets Pedro Calles beginnt das Duell mit folgenden Fünf: DeWayne Russell, Geno Crandall, Lukas Wank, Kenneth Ogbe und Ebuka Izundu.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
19:53
So sieht die Starting Five der Gastgeber aus: Riesen-Coach Josh King startet mit Jayvon Graves, Desure Buie, Jaren Lewis, Yorman Polas Bartolo und Eddy Edigin.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
19:39
In Oldenburg konnte zuletzt endlich mal wieder durchgeatmet werden. Die Baskets gewannen nach fünf sieglosen Spielen in Serie mal wieder ein Spiel. Beim 89:71-Erfolg beim MBC stach vor allem ein Spieler heraus: Chaundee Brown Jr.. Der kurz zuvor frisch verpflichtete Forward kam in seinem Debüt zu zwölf Punkten und sieben Rebounds und war maßgeblich am Erfolg beteiligt. Doch der Kader von Baskets-Coach Pedro Calles ist weiterhin arg dezimiert. Mit Max DiLeo (OP an der Hüfte), Charles Manning Jr. (OP am Fuß), Alen Pjanic (Wiederaufbau nach Armbruch), Brekkott Chapman (Sprunggelenksverletzung) und Deane Williams (Muskelfaserriss) fehlen ihm gleich fünf wichtige Spieler, teilweise noch bis in die Rückrunde hinein. Mit Brown Jr. wurde nun, nachdem bereits Geno Crandall nachverpflichtet wurde, erneut auf diese Misere reagiert. Immerhin die Doppelbelastung durch die Champions League fällt für die Huntestädter nun weg. In der Gruppenphase konnten lediglich zwei Spiele gewonnen werden, was das Ausscheiden zur Folge hatte. Der alleinige Fokus auf die BBL kann dem Team im Kampf um die Playoffs
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
19:35
Der Druck ist da für die Riesen Ludwigsburg. Zwei BBL-Niederlagen in Serie gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte (MBC und Braunschweig) sorgten dafür, dass das Team von Headcoach Josh King auf Rang neun abrutschte. Das und die Art und Weise der verloren gegangenen Spiele sind nicht der Anspruch der Jungs aus der Barockstadt. In beiden Partien konnten die Schwaben nicht über die ganzen 40 Minuten ihre Leistung abrufen. Besser hingegen lief es zuletzt in der Champions League. Gegen AEK Athen konnten die Ludwigsburger am letzten Gruppenspieltag gewinnen und sich somit für die Play-ins qualifizieren. Dort geht es in maximal drei Spielen (Best-of-3) gegen den türkischen Vertreter Darüssafaka-Lassa. Heute soll aber erstmal gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Play-in-Ränge der Bundesliga in die Erfolgsspur zurückgekehrt werden.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
19:31
Kurz nach Weihnachten empfangen die Riesen aus Ludwigsburg die Oldenburger zur Neuauflage der letztjährigen Playoff-Viertelfinalserie. Die Erinnerungen daran dürften bei den Barockstädtern nur zu gut sein. Der deutliche 3:0-Sweep gegen die Donnervögel sorgte für den überraschenden Halbfinaleinzug der Ludwigsburger. In diesem Jahr sind solche Playoff-Gedanken für beide Team, nach aktuellem Stand, noch weit weg. Sowohl die Ludwigsburger (9.), als auch ihre heutigen Gäste aus Niedersachsen (10.) suchen nach Konstanz in der Liga. Dieses Duell sorgt also für Spannung im Kampf um die Postseason-Ränge.
MHP RIESEN Ludwigsburg EWE Baskets Oldenburg
19:22
Herzlich willkommen und einen schönen guten Abend zur Basketball-Bundesliga! Ab 20:00 Uhr steigt das Verfolgerduell um die Playoff-Plätze zwischen den MHP RIESEN Ludwigsburg und den EWE Baskets Oldenburg. Viel Spaß bei dieser Begegnung!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchenFCB282352500:217232882.1
2ALBA BERLINALBA BERLINALBAALB272252422:216425881.5
3NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitzCHE292362597:228031779.3
4Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburgWUR292092494:230019469.0
5Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlmULM292092675:248519069.0
6SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechtaVEC2918112580:239118962.1
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonnBON2917122595:249110458.6
8MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUB2917122565:237219358.6
9EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburgOLD2915142464:24333151.7
10Towers HamburgTowers HamburgTowersTOH2914152473:2508-3548.3
11Bamberg BasketsBamberg BasketsBambergBAM2912172509:2582-7341.4
12Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRA2912172390:2491-10141.4
13BG GöttingenBG GöttingenGöttingenBGG299202508:2728-22031.0
14ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock288202482:2614-13228.6
15MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelbergHEI298212397:2725-32827.6
16SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BCMBC298212469:2691-22227.6
17HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheimCRA297222358:2685-32724.1
18Tigers TübingenTigers TübingenTübingenTÜB296232437:2803-36620.7
  • Playoffs
  • Play-Ins
  • Abstieg

Aktuelle Spiele