Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
15:30
Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München
Tigers Tübingen FC Bayern München
40.
17:23
Fazit:
Der FC Bayern München gewinnt sein Auswärtsspiel bei den Tigers Tübingen souverän und verdient mit 74:96. Nach starkem Beginn der Gäste konnten die Tigers im zweiten Viertel für einen kurzen Moment herankommen, als die Münchner etwas rotierten. Kaum waren allerdings die Stammkräfte wieder in der Partie, zog das Team von Pablo Laso erneut davon und ließ sich nicht mehr einholen. Tübingen hatte vor allem im Halbfeld ihre Probleme und tat sich auch in der Defensive enorm schwer. Aufgrund der komfortablen Führung konnten die Gäste gegen Ende der Partie ihre wichtigen Männer schonen. So haben sie sich das sicherlich vor dem wichtigen Spiel gegen Valencia vorgestellt. Topscorer der Partie war Francisco mit 20 Punkten in knapp 18 gespielten Minuten. Tübingen traf als Mannschaft erneut unterdurchschnittlich aus der Distanz, was gegen Bayern eine schlechte Voraussetzung ist. Trotzdem wird ihnen diese Niederlage sicher nicht zu viel zu schaffen machen und sie werden sich schnell auf das letzte Spiel in diesem Jahr bei Ludwigsburg am 30.12. fokussieren.
Tigers Tübingen FC Bayern München
40.
17:17
Spielende
Tigers Tübingen FC Bayern München
40.
17:17
Aufgrund einiger leichtsinniger Fehler kann Tübingen immerhin noch etwas Ergebniskosmetik betreiben. Wer weiß, auch die Differenz kann am Ende der Saison eine Rolle spielen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
38.
17:13
Die Partie läuft jetzt natürlich aus. Bayern hat alle Stammkräfte auf der Bank platziert, um diese für die kommenden Herausforderungen zu schonen. Und auch die Tigers haben nun einige ihrer Dauerbrenner aus dem Spiel genommen. Dementsprechend zerfahren und wild geht es auf dem Court her.
Tigers Tübingen FC Bayern München
36.
17:10
Entgegen der Annahme ist Francisco noch auf dem Court und versenkt den nächsten Dreier nach schönem Block von Branković. Nun dürfte sein Arbeitstag allerdings beendet sein, weil er auf der Bank Platz nimmt.
Tigers Tübingen FC Bayern München
36.
17:09
Ein Dreier von Ersek weckt die Halle auf! Schön zu sehen, dass sie auch bei diesem Rückstand noch Plays der Hausherren zelebrieren. Direkt im Anschluss holt sich Jackson Foul vier und fünf ab, wodurch er Feierabend hat. Das fünfte Foul von Jackson war ein technisches wegen abwinken. Zur Pause stand er bei null Fouls und bereits zum sechsten Mal beendet er eine Partie nicht.
Tigers Tübingen FC Bayern München
35.
17:07
Der junge Kharchenkov erzwingt mit großem defensiven Einsatz ein Rückspiel von Tübingen. Auch er möchte seine Minuten als Youngster natürlich nutzen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
35.
17:06
Francisco zeigt trotz der großen Führung nochmal seine Klasse und nimmt einen schwierigen Dreier. Mit einer Leichtigkeit geht er hoch und lässt das Netz wackeln. Dies wird aller Voraussicht nach eine seiner letzten Aktionen sein.
Tigers Tübingen FC Bayern München
34.
17:04
Den Rotationsspielern der Münchner wie Weidemann oder Harris ist anzumerken, dass sie ihre Chance unbedingt nutzen wollen. Das resultiert aber auch in schlechten Entscheidungen aufgrund des Überdrehens der Spieler.
Tigers Tübingen FC Bayern München
32.
17:00
Bei den Bayern sind weiterhin Spieler wie Francisco und Lučić auf dem Feld. Also komplett rotieren möchte Pablo Laso nicht. Vermutlich hat er den Lauf der Tübinger gegen die Rotationsspieler eher in der Partie noch im Kopf.
Tigers Tübingen FC Bayern München
31.
16:59
Georgios Kalaitzakis kann Tempo aufnehmen und dann mit schönem Eurostep per And-one verwandeln. Das war aus dem Bilderbuch! Hoffentlich gibt es in diesem, vermutlich schon entschiedenem Spiel mehrere solcher Aktionen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
31.
16:57
Beginn 4. Viertel
Tigers Tübingen FC Bayern München
30.
16:56
Fazit 3. Viertel:
Es gibt mit ablaufender Uhr noch ein Highlight! Ein langer Quarterback Pass auf Francisco führt tatsächlich noch zu zwei Punkten, doch war das innerhalb der Zeit? Die Referees schauen es sich genau an und entscheiden auf zwei Punkte. Aber auch ohne diese Punkte wäre die Führung für München äußerst komfortabel. Tübingen kann diese Qualität nicht mitgehen und hat im Halbfeld enorme Probleme.
Tigers Tübingen FC Bayern München
30.
16:54
Ende 3. Viertel
Tigers Tübingen FC Bayern München
30.
16:50
Wenn es schnell geht, können die Tigers punkten. So auch hier, als Seric im Fastbreak glänzen kann. Das Problem daran: Gegen starke Münchner reicht dies alleine nicht aus.
Tigers Tübingen FC Bayern München
29.
16:48
Tübingen hat überhaupt keinen Zugriff mehr und so führen die Bayern mit über 20 Punkten. Es wird wohl nicht lange dauern, ehe Laso die Spieler im hinteren Teil der Rotation ins Spiel bringt.
Tigers Tübingen FC Bayern München
27.
16:44
Und wenn dann noch solche Würfe fallen, wie soll Tübingen da rankommen? Francisco hat in der rechten Ecke eigentlich keinen Zentimeter Platz, doch schafft es trotzdem hochzugehen und irgendwie zu verwandeln. Wahnsinn!
Tigers Tübingen FC Bayern München
26.
16:42
Die Gäste ziehen jetzt auch in der Defensive an. In der Halbfeld-Offensive ist es so ganz schwierig für Tübingen, gute Würfe herauszuspielen. Sie sind auf die Transition angewiesen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
24.
16:39
Danny Jansson nimmt die Auszeit, weil sein Team sich erneut in dieser Partie überrumpeln lässt. Gegen diese Bayern darf man keine Offensivrebounds zu lassen, sondern man muss von ihren Fehlwürfen profitieren.
Tigers Tübingen FC Bayern München
24.
16:37
Andi Obst trifft seinen Dreierversuch mit Foul! Bei dieser Shootingqualität ist es natürlich schwierig mit zu halten.
Tigers Tübingen FC Bayern München
23.
16:35
Diesmal fällt Seric mit einem schönen Pass auf Boeheim Jr auf, wodurch sie den Rückstand wieder auf eine einstellige Punktzahl schmelzen lassen. Das kann sich doch sehen lassen!
Tigers Tübingen FC Bayern München
22.
16:35
Den Dreier ins Gesicht von Tübingen gibt es von Booker. Doch Seric kontert von halblinks per Triple. Der Big wird am Perimeter des Öfteren freigelassen, aber er weiß das durchaus zu nutzen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
21.
16:32
Booker verstopft sich, aber auf der anderen Seite gibt es dann die schnellen Punkte für Tübingen. Auch der nächste Angriff resultiert nicht in einem Korb, wodurch die Tigers wieder Tempo aufnehmen und an die Linie kommen. Starker Beginn der Hausherren!
Tigers Tübingen FC Bayern München
21.
16:31
Beginn 3. Viertel
Tigers Tübingen FC Bayern München
20.
16:18
Halbzeitfazit:
Das Team von Pablo Laso führt definitiv verdient mit 46:32 und hatte nur eine kurze Schwächephase, als der spanische Coach die jungen Wilden von der Leine ließ. Dort wurde es dann unkontrolliert und es kamen viele Turnover zusammen, die Tübingen in leichte Punkte ummünzen konnte. Dann kamen wieder die Erfahrenen aufs Parkett und ließen mal eben ihre Muskeln spielen, wodurch die Führung erneut komfortabel ist.
Tigers Tübingen FC Bayern München
20.
16:16
Ende 2. Viertel
Tigers Tübingen FC Bayern München
20.
16:12
Andi Obst von Draußen! Tübingen fällt wenig ein und so sind wieder es die Münchner, die das Spiel dominieren.
Tigers Tübingen FC Bayern München
18.
16:10
Der Spielfluss ist durch einige Fouls etwas unterbrochen. Tübingen kam so an die Linie und konnte dadurch scoren.
Tigers Tübingen FC Bayern München
16.
16:03
Pablo Laso bringt seine gestandenen Profis wieder aufs Feld und schon ist die Dynamik des Spiels eine andere. Obst kann aus der Ecke seinen ersten Dreier verwandeln und die Führung kurzzeitig wieder zweistellig gestalten.
Tigers Tübingen FC Bayern München
15.
16:02
Jackson begeht fast eine Backcourt Violation, doch wirft im Sprung den vor ihm stehenden Weidemann ab und nimmt den Ball wieder auf. Dann zieht er in die Zone und scort sogar. Starkes Play!
Tigers Tübingen FC Bayern München
14.
16:01
Was ist mit den Münchnern los? Nach der Auszeit gibt es den nächsten Turnover, diesmal von Weidemann. Daraus resultieren natürlich wieder leichte Punkte. Im Anschluss daran begeht Bayern dann noch die Shot Clock Violation.
Tigers Tübingen FC Bayern München
13.
15:58
Wir haben ein Spiel! Den nächsten Turnover verwandelt Jackson per And-one. Pablo Laso nimmt die Auszeit und ist überhaupt nicht zufrieden mit seinem Team. Das war viel zu fahrlässig in den letzten Minuten von den Gästen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
13.
15:57
Francisco muss erstmal auf der Bank Platz nehmen und wird dort ordentlich zusammengepfiffen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
12.
15:57
Kriss Helmanis wird unter dem Korb angespielt und hat dort das Mismatch gegen Francisco. Dies kann er zu den nächsten Punkten nutzen. Dann gibt es den Turnover vom Point Guard, weshalb Erol Ersek bis zum anderen Korb marschieren und dort per And-one verwandeln kann.
Tigers Tübingen FC Bayern München
12.
15:55
Francisco hat sich beim Kämpfen um die Screens verletzt und die Partie wird kurz unterbrochen. Doch es sieht alles danach aus, als könne der Franzose weiterspielen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
11.
15:54
So hat man sich den Start ins Viertel als Fan der Hausherren nicht vorgestellt. Es gibt den schnellen Ballverlust, wodurch Lučić den freien Dunk hat.
Tigers Tübingen FC Bayern München
11.
15:53
Beginn 2. Viertel
Tigers Tübingen FC Bayern München
10.
15:53
Fazit 1. Viertel:
Bayern München startet überragend in die Partie und kann dank einer hochprozentigen Dreierquote bereits früh hoch in Führung gehen. Tübingen ist sichtlich bemüht, dagegen zu halten, doch bisher fehlen ihnen die Mittel, auch wenn das gegen Ende des Viertels zumindest offensiv etwas besser aussah. Für die Gäste ist das eine gute Gelegenheit, die Rotationsmaschine anzuwerfen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
10.
15:51
Ende 1. Viertel
Tigers Tübingen FC Bayern München
10.
15:50
Das darf nicht geschehen. Keppeler foult Lučić völlig unnötig beim Dreierversuch, weswegen dieser nun für drei Freiwürfe an die Linie geht. Es riecht nach Debakel.
Tigers Tübingen FC Bayern München
10.
15:48
Auch Weidemann, der sonst eher wenige Minuten sieht, darf sich nun mit einem Dreier ins Scoresheet eintragen. Ein Start nach Maß für die Gäste!
Tigers Tübingen FC Bayern München
9.
15:48
Wieder ist es ein eigentlich sicherer Korbleger, den die Tigers nicht verwandeln. Dann gibt es das Anspiel auf Harris, der zum Korb hochgeht und von Keppeler abgeräumt wird. Es ist jedoch ein klares Foul und der Spieler der Gäste verwandelt beide Freiwürfe.
Tigers Tübingen FC Bayern München
8.
15:46
Nicht mehr ganz so dominant wie zuvor sind die Gäste nun. Trotzdem ist die Führung natürlich weiterhin äußerst komfortabel.
Tigers Tübingen FC Bayern München
6.
15:43
Der nächste Dreier geht wieder auf das Konto von Bolmaro. Doch dann kontert Seric mit dem ersten erfolgreichen Wurf von Draußen bei den Tigers!
Tigers Tübingen FC Bayern München
5.
15:40
Vor allem mit Booker haben die Hausherren Probleme. Egal ob er im Post oder in der Ecke den Ball bekommt, die Tübinger können den Forward nicht halten.
Tigers Tübingen FC Bayern München
3.
15:38
Das 11:0 war dann zu viel für Danny Jansson, der die Auszeit nimmt. Aus der Auszeit heraus trifft Georgios Kalaitzakis per Cut zum And-one für die ersten Punkte des Underdogs!
Tigers Tübingen FC Bayern München
2.
15:34
Die Bayern starten stark! Booker trifft aus der linken Ecke für die neun Punkte Führung. Bisher findet Tübingen sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung noch keine Lösung.
Tigers Tübingen FC Bayern München
1.
15:33
Leandro Bolmaro veredelt den ersten Ballbesitz mit einem Dreier aus dem Zentrum nach schöner Vorarbeit von Devin Booker, der sich im Post seine Position erarbeitet und dann den Guard bedient. Danach legt Danko Branković von Draußen nach.
Tigers Tübingen FC Bayern München
1.
15:32
Spielbeginn
Tigers Tübingen FC Bayern München
15:23
Ein Sieg für die Münchner heute würde sie zumindest zwischenzeitlich an ALBA Berlin vorbei auf den dritten Tabellenplatz bringen. Die Tigers hingegen würden mit den Braunschweiger Löwen gleich ziehen und sich weiter vom Tabellenkeller absetzen, um das Saisonziel Klassenerhalt zu erreichen.
Tigers Tübingen FC Bayern München
15:07
Auch die Tigers feierten im letzten BBL-Spiel einen Sieg. Durch das 99:92 gegen die Bamberg Baskets sammelten sie ihren vierten Saisonsieg und verschafften sich so zwei Spiele Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Gleich fünf Akteure scorten zweistellig und Jimmy Boeheim Jr konnte sogar 18 Punkte erzielen. Trotz ihrer schwachen Dreierquote gingen sie am Ende als Sieger vom Feld, was unter anderem an elf Steals und ebenso vielen Offensivrebounds lag. Für den Aufsteiger war das ein immens wichtiger Sieg und heute gibt es gegen den großen Favoriten die nächste Chance, für eine Überraschung zu sorgen, ehe es zum Jahresabschluss nach Ludwigsburg geht.
Tigers Tübingen FC Bayern München
14:51
Der Tabellenvierte gastiert beim 15. der BBL. Die Bayern haben zwar zuletzt daheim gegen Monaco verloren, doch mit einem beachtlichen Comeback-Versuch, der aufgrund eines starken Mike James nicht reichte, können sie mit einem positiven Gefühl aus dem Spiel gehen. Ein positives Gefühl geben ihnen sicherlich auch die drei Siege in Serie in der BBL. Darunter ist sogar ein überzeugender Sieg gegen die starken Ulmer. Auch der Sieg im BBL-Viertelfinale gegen Bonn ist nicht allzu lange her. Generell ist das Team von Pablo Laso definitiv in der Saison angekommen!
Tigers Tübingen FC Bayern München
14:33
Ein herzliches Willkommen an diesem 2. Weihnachtstag zur BBL! Am 13. Spieltag treffen die Tigers Tübingen um 15:30 Uhr in der heimischen Paul Horn-Arena auf den FC Bayern München.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchenFCB282352500:217232882.1
2ALBA BERLINALBA BERLINALBAALB282352566:228727982.1
3NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitzCHE292362597:228031779.3
4Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlmULM292092675:248519069.0
5Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburgWUR292092494:230019469.0
6SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechtaVEC2918112580:239118962.1
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonnBON2917122595:249110458.6
8MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUB2917122565:237219358.6
9EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburgOLD2915142464:24333151.7
10Towers HamburgTowers HamburgTowersTOH2914152473:2508-3548.3
11Bamberg BasketsBamberg BasketsBambergBAM2912172558:2635-7741.4
12Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRA2912172390:2491-10141.4
13BG GöttingenBG GöttingenGöttingenBGG299202508:2728-22031.0
14SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BCMBC298212469:2691-22227.6
15MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelbergHEI298212397:2725-32827.6
16ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock298212556:2705-14927.6
17HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheimCRA297222358:2685-32724.1
18Tigers TübingenTigers TübingenTübingenTÜB296232437:2803-36620.7
  • Playoffs
  • Play-Ins
  • Abstieg

Aktuelle Spiele