Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
15:00
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
Ratiopharm Ulm
ULM
Ulm
Ratiopharm Ulm
17:00
ROSTOCK SEAWOLVES
Rostock
ROSTOCK SEAWOLVES
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
40.
19:09
Fazit:
Die Rostocker Seawolves dominieren die Löwen aus Braunschweig und fahren einen ungefährdeten 101:78 Sieg ein, der auch in der Höhe so verdient ist. Es war beinahe ein Start-Ziel-Sieg, denn sie übernahmen die Führung früh im ersten Viertel und gaben sie dann bis zum Schluss nicht mehr her. Zwischendurch hatte man noch das Gefühl, Braunschweig könnte zurück kommen, aber näher als zehn Punkte kamen sie gefühlt nicht mehr heran. Topscorer der Partie ist mal wieder Alston Jr. mit 23 Punkten und 4/5 Dreiern. Bei den Gästen war Bango mit 15 Punkten und fünf Blocks sehr stark. Braunschweig hat nun bis Samstag Zeit, um sich von dieser Niederlage zu erholen, ehe sie die MHP Riesen aus Ludwigsburg empfangen. Die Seawolves empfangen dagegen am zweiten Weihnachtstag Bonn!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
40.
18:58
Spielende
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
40.
18:58
Von der Freiwurflinie machen die Rostocker durch Theis die 100 Punkte voll!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
39.
18:55
Es gibt nochmal vier schnelle Punkte für Braunschweig, weil es zwischendurch einen Steal gab. Das Spiel ist natürlich verloren, aber zu Ende gespielt werden, soll hier trotzdem vernünftig.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
37.
18:50
Gegen die Seawolves ist heute kein Kraut gewachsen. Erst wird Nelson in der Ecke freigespielt und verwandelt, dann fasst sich Alston Jr. ein Herz und knallt das nächste Triple rein. Was will man da machen?
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
36.
18:46
Und immer wenn die Gäste etwas herankommen, macht Rostock dem einen Strich durch die Rechnung und verwandelt meist sogar den Dreier. Das muss äußerst frustrierend für die Gäste sein.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
35.
18:44
Rorie trifft einen schönen Dreier aus dem linken Halbfeld. Zumindest sollte es für sie noch darum gehen, die Differenz so klein wie möglich zu halten. Denn auch das kann in dieser Liga entscheidend sein.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
33.
18:41
Bango mit dem Block und dann gibt es im Fastbreak den Dunk von Fru, der sogar noch gefoult wird. Jetzt muss eine Serie gestartet werden, wenn es noch was werden soll. Fru lässt den fälligen Freiwurf aber liegen, das wäre wichtig gewesen.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
33.
18:40
Gloger hat hier starke Minuten. Den Löwen unterläuft wieder ein Turnover und es gibt den Fastbreak, an dessen Ende Gloger cool bleibt und verwandelt.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
32.
18:37
Im Duell mit Gloger kassiert Nicholas Tischler sein fünftes Foul. Für ihn ist der Abend damit beendet. Die fälligen Freiwürfe versenkt der Rostocker souverän.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
31.
18:35
Es geht weiter, wie es aufgehört hat. Bradley erzielt die ersten Punkte des letzten Viertels und erhöht auf 20 Punkte!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
31.
18:34
Beginn 4. Viertel
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
30.
18:34
Fazit 3. Viertel:
Lange Zeit über ließen die Löwen den Rückstand nicht größer werden, sondern hatten immer eine Antwort parat. Die Vielzahl an Turnovern war dann nicht mehr kompensierbar, sodass die Seawolves auf 18 Punkte ausbauen konnten. Und die spielen das wahnsinnig abgezockt. Sowohl defensiv als auch offensiv sind sie immer wieder zur Stelle. Gibt es in den letzten zehn Minuten noch das Wunder?
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
30.
18:32
Ende 3. Viertel
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
30.
18:31
Von der Freiwurflinie erhöht Till Gloger auf 18 Punkte Führung. Und jetzt stealt er auch noch einen Pass von Brandon Tischler. Mit 20 Punkten Rückstand sollte man nicht ins letzte Viertel gehen, aber danach sieht es nun aus.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
28.
18:28
Braunschweig tut sich in dieser Phase schwer. Sie haben Pech mit ihren Abschlüssen und scoren derzeit nur über die Freiwurflinie. Und wenn dann Lockett wie hier einfach in engster Deckung trifft, wird es schwierig.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
27.
18:24
Durch einen Turnover der Niedersachsen hat Alston Jr. freie Bahn. Dadurch wächst der Vorsprung wieder auf komfortable 15 Punkte. Das ist das Problem bei so einer Aufholjagd. Fehler darf man sich nämlich so gut wie keine erlauben, will man das Spiel noch drehen. Zeit ist allerdings natürlich noch genug.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
25.
18:21
Eric Lockett lässt die Halle jubeln! Nach klassischem Drive and Kick steht der Seewolf frei an der Dreierlinie und versenkt. Allerdings haben die Löwen gerade immer eine Antwort und lassen nicht locker.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
24.
18:16
Die Löwen müssen ihre Anfälligkeit für Turnover abstellen. Sie stehen dort bereits bei neun, was einfach zu viele sind, gerade bei einer Aufholjagd.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
23.
18:15
Es geht Hin und Her! Goodwin wird gleich dreifach in den Anfangsminuten unter dem Korb gefüttert und kann es jeweils krachen lassen. Der Beginn des dritten Viertels macht richtig Spaß.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
22.
18:14
Aber dann zeigt Bango seine Vielseitigkeit! Offensiv sorgt er für Punkte und defensiv gibt es den nächsten Block aufs Konto des Bigs!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
21.
18:13
Chris Carter zieht zum Korb und die Aufmerksamkeit auf sich, wodurch Goodwin unter dem Korb freisteht. Der Dunk stellt gleichzeitig die ersten Punkte der zweiten Hälfte dar.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
21.
18:12
Beginn 3. Viertel
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
20.
18:00
Halbzeitfazit:
Braunschweig macht durch ein starkes zweites Viertel ordentlich an Boden gut und liegt nur noch mit zehn Punkten gegen Rostock zurück. Dies sah im ersten Viertel noch anders aus, als die Seewölfe beinahe jeden Wurf trafen und sich in einen Rausch spielten. Bei den Hausherren stehen bereits drei Spieler bei einer zweistelligen Punktzahl. Diese kommen aber teilweise auch über Freiwürfe. Ganze 32 Stück gab es davon in dieser Partie bereits, woraus natürlich zahlreiche Unterbrechungen resultieren.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
20.
17:56
Ende 2. Viertel
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
20.
17:54
Brandon Tischler arbeitet gut im Post und trifft dann mit einem Hakenwurf. Dann begeht Braunschweig beim Einwurf unnötig ein Foul und weil sie keins mehr zu geben haben, gehen die Rostocker an die Linie.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
19.
17:53
Immer wieder werden in diesem Spiel bei Freiwürfen die Linie übertreten, sodass diese wiederholt werden. In diesem Ausmaß ist das wirklich ungewöhnlich.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
18.
17:47
Aber da trifft dann Alston Jr. mit ablaufender Wurfuhr mit einem Sidestep-Dreier ins Gesicht der Braunschweiger! So wird es schwer, sich ranzurobben.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
18.
17:46
Jilson Bango lässt es krachen! Seine Athletik hilft ihm, dieses Lobanspiel zu verwandeln. In der Defensive blockt er dann Clark weg!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
16.
17:43
So langsam kommen die Gäste etwas heran, nachdem sie ein paar Stops in Folge generieren können und in deren Folge zu leichten Punkten kommen. So kann es gehen!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
15.
17:41
In der Ecke bedient wird Zylka, der mal wieder einen Dreier trifft. Doch die Seawolves spielen den Quarterback-Pass und sammeln so die nächsten zwei Punkte. Da war das Umschalten zu langsam.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
14.
17:37
Was war das denn? Einen Lob zu Goodwin kann dieser in der Luft aufnehmen, doch da ist eigentlich ein Braunschweiger Verteidiger. Er verzögert jedoch in der Luft, lässt seinen Gegenspieler vorbeifliegen und legt den Ball noch in der Luft übers Brett rein. Wahnsinn!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
13.
17:36
Braunschweig geht mit dem Ball in der Hand einfach zu unsorgsam um. Es sind zu viele Turnover, die es den Rostockern leicht machen. Durch eben so einen kommen sie in Ballbesitz, wodurch Theis das Drei-Punkt-Spiel vollenden kann.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
12.
17:33
Keine Punkte konnten nach 1:30 Minuten erzielt werden. Es gab mal wieder leichte Ballverluste von Braunschweig und ein paar Fehlwürfe am Stück von Rostock. Jetzt geht aber Bradley an die Linie und bleibt perfekt von dort.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
11.
17:30
Beginn 2. Viertel
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
10.
17:29
Fazit 1. Viertel:
Die Seawolves schießen in der ersten Halbzeit die Lichter aus und führen deutlich mit 32:16! Zwischendurch gab es einen 16:0-Lauf, bei dem die Braunschweiger überhaupt nicht wusste wie ihnen geschieht. Selber kamen sie nur schwer zu Punkten, viel lief da über die Freiwurflinie.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
10.
17:28
Ende 1. Viertel
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
9.
17:27
Ist der stark. Alston Jr. geht in die Iso und dribbelt in seinen Stepback-Dreier, den er natürlich verwandelt. Er steht bereits bei elf Punkten in diesem Viertel!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
8.
17:24
Die Defense der Niedersachsen ist jetzt etwas besser. Sie ließen seit fast drei Minuten nur noch zwei Punkte zu und konnten sogar einige Würfe blocken. Darauf lässt sich aufbauen, vor allem wenn dann auch noch die eigenen Würfe beginnen zu fallen und sie nicht nur über Freiwürfe scoren.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
6.
17:19
Von der Freiwurflinie beenden die Löwen den 16:0-Lauf der Hausherren. Und die werfen jetzt sogar die ersten Male daneben, denn bis jetzt waren sie aus dem Feld perfekt!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
5.
17:17
Lockett für Drei! Rostock ist sowas von gut in der Partie und überrollen die Braunschweiger schlichtweg. Nach fünf Minuten stehen sie bereits bei 24!!! Punkten.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
4.
17:15
Goodwin macht den Braunschweigern unter dem Korb mächtige Probleme. Einen schönen Pass von Lockett kann der Big krachend mit Foul verwandeln! Nach dem erfolgreichen Freiwurf sind es bereits acht Punkte Führung.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
3.
17:10
Die Gäste starten heiß von Draußen, aber auch die Rostocker kommen offensiv zu ihren Aktionen und treffen jetzt durch Alston Jr. das nächste Triple! Munterer Beginn an der Ostsee!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
1.
17:08
Braunschweig startet mit einem schönen Dreier von Zylka in die Partie, doch auf der anderen Seite schnappt sich Goodwin das And-one!
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
1.
17:06
Spielbeginn
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
40.
17:03
Fazit:
Die Bayern gewinnen verdient mit 95:80 gegen Ratiopharm Ulm und revanchieren sich damit für die letztjährige Playoff-Niederlage im Halbfinale! Zwar lagen die Bayern über weite Strecken des Spiels vorne, doch so richtig absetzen konnten sie sich nicht. Immer wieder kamen die Ulmer heran und konnten auch des Öfteren kurzzeitig in Führung gehen. Im Schlussabschnitt gingen den Gästen dann sichtlich die Kräfte aus, was München für sich nutzen konnte und entscheidend davon zog. Alles in allem erfüllte das Spiel definitiv die Erwartungen an das Topspiel mit dem besseren Ende für das Heimteam. Aus den fünf Spielern die für sie zweistellig scorten, stach Bolmaro mit 19 Punkten heraus. Aber eigentlich zeigten viele Bayern-Spieler ansehnliche Leistungen. Bei Ulm war es Figueroa, der sie teilweise wieder zurück ins Spiel brachte, aber auch de Paula war gut aufgelegt. Sie dürfen bereits am Freitag wieder gegen Heidelberg ran, wohingegen die Hausherren am zweiten Weihnachtstag nach Tübingen müssen.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
40.
16:56
Spielende
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
40.
16:56
Das Spiel läuft jetzt aus. Das Ergebnis ist klar und deutlich! Giffey trifft sogar noch per Triple und auch de Paule legt den Ball nochmal rein. Ein bisschen was für den Statsheet.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
38.
16:53
Es gibt Aufregungen, weil Bolmaro beim Laufen um den Block von einem Ellbogen im Gesicht getroffen wurde. Glücklicherweise kann der Guard weiterspielen. Durch das unsportliche Foul geht er für zwei Würfe an die Linie.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
38.
16:52
Die Hausherren lassen hier nichts mehr anbrennen. Diesen Sieg werden sie im BMW-Park behalten und ihre Tabellensituation weiter verbessern.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
16:46
Für die Braunschweiger ergab sich in den letzten Wochen eine kuriose Situation. Durch ein vorverlegtes Spiel vom 22. Spieltag spielten sie zweimal hintereinander gegen die Telekom Baskets aus Bonn. Das erste Spiel ging daheim noch knapp mit 94:102 verloren, doch das zweite Spiel in Bonn konnten sie mit einer Willensleistung 76:80 gewinnen und durchbrachen damit gleichzeitig ihre vier Spiele anhaltende Niederlagen Serie. Mit 40 Prozent von der Dreierlinie und einem bärenstarken Rorie, der insgesamt 27 Punkte auflegte, rissen sie in der letzten Spielminute die Führung an sich und gaben diese nicht mehr her. Also dürfen auch sie eine gehörige Menge Selbstbewusstsein mit aufs Parkett bringen!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
36.
16:46
Bei den Münchnern läufts! Ulm spielt energielos, offensiv einfallslos und defensiv immer einen Schritt zu spät. Das liegt vor allem auch einfach an ihrer kleinen Rotation. Bayern ist auf der Siegerstraße!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
35.
16:43
Das lässt der Flügelspieler nicht auf sich sitzen, sondern versenkt auf der Gegenseite direkt den Dreier! Wieder nimmt Gavel eine Auszeit und versucht seine Jungs in die richtige Bahn zu lenken.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
34.
16:42
Nach drei Freiwürfen von Obst ist die Situation wieder wie so häufig in der Partie. Sie liegen mit acht Punkten vorne, doch Williams hat etwas dagegen und dunkt über Bonga.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
33.
16:39
Harris hat einen starken Impact für die Bayern. Zum zweiten Mal wird er von Giffey für Punkte bedient, diesmal sogar mit Foul!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
32.
16:36
Dann macht es Ulm eben so, wenn der Buzzer Beater schon nicht zählt. Klepeisz zieht zum Korb und legt auf Herkenhoff ab, der dann leichtes Spiel hat und sie in Führung bringt. Francisco kontert das allerdings von Draußen!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
31.
16:35
Jallow geht zum Start des Viertels an die Linie und verkürzt den Rückstand mit zwei getroffenen Freiwürfen.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
16:34
Die Hausherren werden mit breiter Brust auftreten, denn im letzten Ligaspiel gab es einen Überraschungserfolg bei den zweitplatzierten aus Ulm. Nach starkem erstem Viertel ließen sie Ulm im zweiten Viertel wieder herankommen. Allerdings konnten sie wieder einen Gang hochfahren und sowohl Viertel Nummer drei als auch vier für sich entscheiden und den Sieg aus Süddeutschland entführen. Ihre Trefferquoten in dem Spiel waren aber ehrlicherweise auch brutal. 68 Prozent aus dem Zweierbereich und 52 Prozent aus dem Dreierbereich so wie 87,5 Prozent von der Freiwurflinie sind Garanten für den Sieg. Mit Alston Jr., Nelson, Lockett und Goodwin erzielten gleich vier Spieler mehr als 17 Punkte!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
31.
16:33
Beginn 4. Viertel
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
30.
16:33
Nachtrag: Der Wurf zählt nicht, denn die Uhr war wohl bereits abgelaufen.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
30.
16:30
Fazit 3. Viertel:
Núñez trifft den Halfcourt-Shot mit ablaufender Uhr!!! Ein überragendes Spiel bleibt weiterhin spannend. Die Münchner haben zwischendurch schon mit acht Punkten geführt, doch Ulm ließ sich zu keinem Zeitpunkt abschütteln und kam dann doch wieder heran. Trotzdem vergaben sie zu viele leichte Punkte und ließen sich von Ibaka und Booker ein ums andere Mal wegblocken. Mit dem unfassbaren Wurf zum Ende des Viertels ist das Spiel wieder ausgeglichen, obwohl die Bayern das spielerisch bessere Team waren!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
30.
16:29
Ende 3. Viertel
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
30.
16:27
George de Paula erzielt den wichtigen Stepback-Dreier aus halbrechter Position! So kurz vor der Viertelpause ist das enorm wichtig!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
29.
16:26
Die Gäste geben zum wiederholten Male offene Würfe oder Korbleger her und nutzen ihre Chancen nicht. Das sollten sie sich nicht erlauben, schließlich liegen sie immer noch im Rückstand.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
28.
16:22
Aber Ulm ist einfach nie abzuschreiben. Schon sind es wieder nur vier Punkte Rückstand, obwohl das Team von Pablo Laso gefühlt deutlich dominiert.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
27.
16:20
Die Bayern feiern eine Block-Party! Diesmal ist es Booker der de Paula abräumt. In Transition wird dann Edwards gefoult und geht an die Linie. Die Münchner haben hier die Oberhand.
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
16:19
Rein tabellarisch sollte es sich in dieser Partie um eine ausgeglichene handeln. Rostock auf dem zwölften Platz und die Braunschweiger auf dem darunter konnten diese Saison beide vier Siege einfahren, wobei die Löwen bereits ein Spiel mehr auf dem Konto haben.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
26.
16:16
Bolmaro erzwingt den Turnover an der Mittellinie und es gibt die leichten Transition-Punkte. Dann gibt es den nächsten Turnover, doch Ibaka geht beim Korbversuch eine Reise und wird zu Recht zurück gepfiffen.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
25.
16:15
Und diesmal ist es auch ein sauberer Block von Ibaka! Wieder zieht Jallow zum Korb, der sichtlich sauer ist, weil es für ihn nicht läuft und Ibaka kommt angerannt und blockt ihn ins Aus. Aus dem Einwurf resultiert aber ein Dreier von Williams, also halb so wild für Ulm.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
24.
16:13
Ibaka blockt Jallow beim Transition-Dunk! Da braucht es die Wiederholung und die zeigt, das war ein glasklares Foul vom ehemaligen NBA-Champion. Bitter für die Ulmer, die diese Punkte gebraucht hätten.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
22.
16:10
So kann man mal in das dritte Viertel starten. Ein schneller 7:0-Lauf von München hat das nächste Timeout von Anton Gavel zur Folge. In der Auszeit gibt es viele Diskussionen und es geht vor allem um die defensive Struktur, die dem Trainer überhaupt nicht gefällt.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
21.
16:08
Bayern hat sich wohl was vorgenommen. Bolmaro zieht zwei Gegenspieler auf sich, wodurch Booker in der linken Ecke blank ist und von Draußen versenkt!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
21.
16:06
Beginn 3. Viertel
ROSTOCK SEAWOLVES Basketball Löwen Braunschweig
15:54
Ein herzliches Willkommen zum BBL-Spiel zwischen den Rostocker Seawolves und den Löwen Braunschweig. Um 17:00 Uhr wird in der StadtHalle Rostock der Ball zum Tip-off freigegeben!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
20.
15:54
Halbzeitfazit:
Mit einer knappen Führung für die Gäste geht es in die Pause, weil Figueroa mit hohem Bogen mit dem Buzzer scort. Der Spielstand passt zum Spielverlauf, denn Ulm konnte im zweiten Viertel deutlich zulegen und besser performen als ihr Gegner. Mann des zweiten Viertels war definitiv der bereits genannte Figueroa, der unter anderem mit einem eigenen sieben Punkte Lauf maßgeblich daran beteiligt war, die Führung zurück zu erobern. Das Spiel erfüllt bisher die Erwartungen, die es als Topspiel mit sich bringt und es gibt kein Indiz, dass sich das in der zweiten Hälfte ändert.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
20.
15:50
Ende 2. Viertel
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
20.
15:48
Stops auf beiden Seiten führen dazu, dass in den letzten Momenten keine Punkte fielen. Da muss man aber auch einfach die Defenses beider Teams loben, denn sie machen es einander wirklich schwer. Jallow ist auch weiterhin nicht so richtig im Spiel, denn den Ulmern gelingt es nicht vollständig, das Tempo auf ihr gewünschtes Niveau zu heben.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
18.
15:42
Bei den Gastgebern ist nun etwas der Wurm drin. Ulm kann sie zum Turnover zwingen und hat sogar die Chance, in Führung zu gehen. Und genau das tun sie mit dem Dreier von de Paula!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
17.
15:39
Drei Korberfolge hintereinander von Figueroa halten die Ulmer im Spiel. Und da war alles dabei. Ein Dreier, ein Mitteldistanz-Wurf und ein Putback-Dunk! Wenn Vielseitigkeit beschrieben werden müsste, könnte man wohl diese Sequenz zeigen.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
15.
15:35
Edwards zieht zum Korb und spielt dann raus in die Ecke, dann geht der Ball eine Station weiter auf Bolmaro. Der drückt dann ab und stell die Führung auf acht Punkte! Gavel ist nicht zufrieden und nimmt die nächste Auszeit.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
15.
15:34
Über den Schiedsrichter beschweren kann zu einem technischen Foul führen. So auch hier, weil Anton Gavel sich vermutlich über ein vermeintliches nicht gepfiffenes Rückspiel der Bayern aufregte.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
14.
15:31
Vladimir Lučić und Juan Núñez tauschen Dreier aus! Dieses Spiel ist sowas von ansehnlich. Ein wahres Topspiel mit Lučić, der jetzt den nächsten Dreier verwandelt!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
13.
15:31
Sylvain Francisco beendet den Lauf zum Start des Viertels mit eigenen zwei Punkten. Ulm macht aber einfach weiter, diesmal mit einem Lov auf Williams, der statt zu stopfen sanft reinlegt.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
12.
15:30
Das ist ein guter Start für die Gäste. Sie schaffen es Stops zu generieren und gleichzeitig zu scoren. So kommt ein 7:0-Lauf durch den Dreier von Figueroa zu stande.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
11.
15:27
Mit einem kleinen Wackler und schnellem Zug zum Korb leitet Núñez das zweite Viertel ein. Der Spielmacher ist der Dreh- und Angelpunkt im Ulmer Spiel.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
11.
15:26
Beginn 2. Viertel
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
10.
15:25
Fazit 1. Viertel:
Die Bayern gehen mit einer verdienten Führung in die Pause. Nach einem ausgeglichenen Beginn und Ulmern, die bereits nach fünf Minuten zwölf Punkte scorten, ging bei den Gästen nicht mehr so viel. Sie kamen nicht mehr in ihren offensiven Rhythmus, wohingegen die Hausherren ihre Würfe trafen und schönen Teambasketball spielten.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
10.
15:23
Ende 1. Viertel
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
10.
15:21
Nach mehreren Pässen zieht Bonga in die Mitte und spielt dann den Kickout-Pass an die Birne zu Weiler-Babb, der sich diese Chance nicht nehmen lässt. Die Bayern spielen es derzeit wirklich stark in der Offensive und teilen den Ball gut miteinander.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
8.
15:18
Booker bekommt in der Ecke den Ball von Edwards, doch anstatt abzudrücken, dribbelt er los und geht mit einem Spin-Move in seinen Midrange-Jumper. Das war Basketball vom Feinsten!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
7.
15:16
Nach dem 10:0-Lauf nimmt Gavel die Auszeit. Die Ulmer kommen nicht in ihre gewohnten Transition-Aktionen, was aber auch daran liegt, dass die Bayern gut treffen. Vor allem Bonga war dabei mit nun insgesamt sieben Punkten auffällig.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
6.
15:12
Bolmaro muss nun auf der Bank Platz nehmen, weil er bereits sein zweites Foul gepfiffen bekommen hat. Dafür darf sich Francisco austoben.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
6.
15:12
Booker von Draußen! Die Bayern starten mit guter Offensive und wenn Booker hochprozentig trifft, sind die Gastgeber noch schwieriger zu verteidigen als eh schon.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
5.
15:11
Und jetzt trifft auch Bonga! Von den Ulmern in der rechten Ecke freigelassen trifft der ehemalige NBA-Profi das Triple.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
5.
15:10
Es sind vor allem die Guards, die hier Einfluss nehmen. Namentlich sind es natürlich Bolmaro und Núñez, wobei letzterer auch gerade seinen freien Williams unter dem Korb findet.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
3.
15:08
Bolmaro kann recht unbedrängt Richtung Zone dribbeln und dann in der Midrange hochgehen. Núñez kontert das allerdings mit einem Floater.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
2.
15:07
Der Beginn ist sehr wild, denn beide Mannschaften scheinen auf eine schnelle Offensive aus zu sein. Bis hierhin resultieren daraus vor allem Fehlwürfe.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
1.
15:06
Bonga mit dem ersten Wurfversuch ziemlich frei aus der linken Ecke, doch der Ball geht an den Ring. Klepeisz macht es auf der anderen Seite besser!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
1.
15:05
Spielbeginn
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
14:55
Besondere Motivation sollte den Hausherren die letzte Saison geben. Dort wurden sie von den Gästen im Playoff-Halbfinale ohne eigenen Sieg nach Hause geschickt, während Ulm schlussendlich den Titel gewann.
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
14:28
Auch Ulm hat aufgrund ihrer Teilnahme am EuroCup einige Spiele in den letzten Wochen auf dem Buckel. Es läuft gut bei ihnen, in ihrer Gruppe belegen sie von zehn Mannschaften den vierten Platz. Zuletzt gab es am Dienstag einen 103:99 Sieg nach Verlängerung gegen Tabellenführer Gran Canaria. Gleich fünf Spieler erzielten mehr als 15 Punkte und LJ Figueroa war mit 19 Punkten Topscorer der Partie. Zuvor gab es im BBL-Pokal Viertelfinale den Sieg gegen den Ligaersten Chemnitz. Somit werden auch sie am Pokal-Wochenende aktiv sein!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
14:18
Die Münchner haben turbulente Wochen hinter sich. Dabei waren sie sowohl im BBL-Viertelfinale als auch international durchaus erfolgreich. Am vergangenen Donnerstag gab es dann das EuroLeague-Spiel gegen schier unbesiegbare Madrilenen. Und die Bayern machten ein gutes Spiel. Sie machten ein wirklich gutes Spiel, blieben den Königlichen lange auf den Fersen und hatten erst im Schlussviertel keine Chance mehr. Trotzdem war dies alles in allem eine beachtliche Leistung. Und mit Ulm wartet heute die nächste Herausforderung!
FC Bayern München Ratiopharm Ulm
14:09
Ein herzliches Willkommen zu einem wahrlichen Topspiel in der BBL zwischen Bayern München und Ratiopharm Ulm! Ab 15:00 Uhr geht es dabei in München ordentlich zur Sache, wenn der Tabellenzweite auf den Tabellenfünften trifft.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchenFCB282352500:217232882.1
2ALBA BERLINALBA BERLINALBAALB282352566:228727982.1
3NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitzCHE292362597:228031779.3
4Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlmULM292092675:248519069.0
5Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburgWUR292092494:230019469.0
6SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechtaVEC2918112580:239118962.1
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonnBON2917122595:249110458.6
8MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUB2917122565:237219358.6
9EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburgOLD2915142464:24333151.7
10Towers HamburgTowers HamburgTowersTOH2914152473:2508-3548.3
11Bamberg BasketsBamberg BasketsBambergBAM2912172558:2635-7741.4
12Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRA2912172390:2491-10141.4
13BG GöttingenBG GöttingenGöttingenBGG299202508:2728-22031.0
14SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BCMBC298212469:2691-22227.6
15MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelbergHEI298212397:2725-32827.6
16ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock298212556:2705-14927.6
17HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheimCRA297222358:2685-32724.1
18Tigers TübingenTigers TübingenTübingenTÜB296232437:2803-36620.7
  • Playoffs
  • Play-Ins
  • Abstieg

Aktuelle Spiele