Home Plus Artikel lesen

Unsere Ressorts

Services

Verlagsangebote

Folgen Sie uns auf
17:00
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:18
Fazit:
In einem furiosen Spiel schlagen die Telekom Baskets Bonn den FCBB aus München nach Verlängerung mit 88:83. Die Partie begann ausgeglichen, mit hoher Intensität und viel Körperlichkeit trafen zwei Mannschaften auf Augenhöhe aufeinander. Immer wieder hatten beide Teams ihre Läufe, doch es gelang keinem sich entscheidend abzusetzen. Im zweiten Viertel hatten die Münchener ihre beste Phase. Mit richtig griffiger Abwehr bauten sie ihren Vorsprung aus, doch als Antwort kam Glynn Watson, der nach dem Kabinengang innerhalb von fünf Minuten das Spiel im Alleingang drehte. Der zweistellige Rückstand schmolz zusehends und wurde sogar in eine Bonner Führung umgemünzt. Daran knüpften die Bundesstädter auch im letzten Viertel an, zogen sogar nochmal auf acht Punkte weg. Doch angeführt vom bärenstarken Serge Ibaka kämpften sich die Bayern zurück, maßgeblich wichtig dafür sein Double-Double. Doch was das Rebounding anging, hatten die Süddeutschen heute große Probleme, die Hausherren erzielten wichtige Punkte über die zweiten Bälle. Am Ende dieser highlightreichen Partei steht ein glückliches Siegerteam aus Bonn. Für die geht es erst am nächsten Sonntag gegen Göttingen weiter, die Bayern empfangen am Mittwoch Partisan in der EuroLeague. Einen schönen Abend noch!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:13
Spielende
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:12
Giffey foult Fobbs, der geht nochmal an die Linie. Damit wird Brian Fobbs der beste Scorer, er macht endgültig den Deckel drauf!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:10
Flagg lässt nochmal beide Freiwürfe liegen... und Bolmaro trifft nochmal für drei! Es ist noch eine Sekunde auf der Uhr... Hier darf doch jetzt nichts mehr anbrennen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:09
Die Bayern fahren ihre zweite BBL-Niederlage in Folge ein...
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:08
Was für ein Rebound! Die Bayern brauchen ein Foul, doch Pape macht mit dem Korbleger den Deckel drauf. Das muss es doch gewesen sein, gegen den Druck nutzen die Bonner ihren 15. offensiven Abpraller!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:07
Was für eine Reaktion! Vom Parkplatz haut Sylvain Francisco den Dreier in die Maschen!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
45.
19:05
Den Bonnern gelingt der Stopp! Und dann: Fobbs für Drei! Der wird komplett vergessen an der Dreierlinie und baut die Führung weiter aus. Auszeit Pablo Laso!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
44.
19:04
Wahnsinn! Alley-pop von Francisco auf Booker! In dieser Drucksituation!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
44.
19:03
Mit viel Geduld nutzt Pape das Mismatch und zieht das Foul gegen Edwards. Damit wird er an die Linie gehen, möglicherweise mit einem two-possession-game als Konsequenz für die Münchener.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
43.
19:02
Missverständnis bei Bolmaro! Er zieht zum Drive in die Box, doch er setzt den Tipppass ins Aus. Die Hälfte der Overtime ist rum, noch gibts keine Bayern-Punkte.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
43.
19:01
Glynn Watson avanciert hier zum Matchwinner, der Point Guard findet mit Ablaufen der Shotclock noch eine Lösung übers falsche Bein - ganz verrücktes Ding!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
42.
19:00
Schon fast zwei Minuten gespielt, noch sind beide Teams hier nicht ins Scoring gekommen. Bisher gibt die Defense den Ton an, das ist wirklich erste Klasse, was es hier zu sehen gibt.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
41.
18:59
Pape kriegt den offenen Dreier, scheitert aber einmal mehr am Ring. Doch über den Rebound bleiben die Hausherren im Ballbesitz.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
41.
18:58
Trotz 40 gespielter Minuten geht es Highspeed weiter, beide Teams wollen hier sofort Akzente setzen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
41.
18:57
Beginn Verlängerung
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:56
Viertelfazit:
Und es gibt nochmal Nachschlag auf den Sonntag Abend! Bonn startet furios in das letzte Viertel, kann sich sogar auf acht Punkte absetzen, doch die Bayern finden in letzter Sekunde zu ihrem Rhythmus und können hier nochmal auf Unentschieden stellen. Angeführt vom bärenstarken Serge Ibaka geht es jetzt nochmal in die Overtime.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:55
Ende 4. Viertel
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:55
Glynn Watson marschiert gegen Bolamaro, doch er verpasst den Korbleger! Devin Booker schickt uns in die Verlängerung mit einem Monsterblock!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:53
Was für ein Spiel! Egal, wer hier den Court als Sieger verlässt, das war ein richtig starker Auftritt beider Mannschaften!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:52
Ibaka bleibt cool und netzt beide Freiwürfe. Roel Moors nimmt seine Auszeit, es sind noch zehn Sekunden auf der Uhr!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:52
Glück und Pech sind zum teil so nah beieinander... Der Floater von Ibaka bounced auf dem Ring, fällt aber nicht.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:50
Glynn Watson trifft beide Würfe von der Linie, die Bayern werden die 28 Sekunden nicht herunter spielen können.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:50
38 Sekunden vor dem Ende bringt Sylvain Francisco mit dem Drive und Korbleger sein Team wieder auf Unentschieden. Jetzt gehts um Fouls und Zeitmanagement...
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
40.
18:49
In die letzte Minute geht es mit einem one-possession-game, da Fobbs und Giffey beide ihre Dreierversuche auslassen...
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
39.
18:47
Nick Weiler-Babb! Wie der Phönix aus der Asche. Der Angriff war gefühlt schon festgerannt, das war kein leichter Abschluss. Über den Block hinweg legt er den Ball Richtung Korb und wird mit drei Punkten belohnt. Nun interveniert Coach Roel Moors mit einer Auszeit.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
38.
18:45
Die Bayern wanken, aber werden sie auch fallen? Willkommen in der Crunchtime!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
38.
18:44
Der Big Man der Münchener ist weiter eine feste Größe, mit seiner Länge holt sich Ibaka die Abpraller und legt das Leder in die Maschen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
37.
18:42
Sam Griesel hat die Regie auf der Eins übernommen, da macht er in den letzten Minuten einen richtig guten Job. Er setzt den nächsten erfolgreichen Korbleger, Pablo Laso reagiert mit einer Auszeit!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
37.
18:40
Sechs-Punkte-Führung Bonn! Der Telekom-Dome explodiert, die Bayern stemmen sich weiter mit aller Kraft gegen die drohende Niederlage.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
36.
18:39
Ein offenes Duell auf hohem Niveau, ein Mentalitätsgame. Unglaublich intensiv, sehr körperlich. Dazu passend leistet sich Edwards ein unsportliches Foul, so erhöht Griesel nochmal um einen Zähler.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
35.
18:37
Flagg lässt noch den Dreier aus, doch die Gastgeber sichern den Rebound. Das könnte ein Schlüssel zum Sieg werden. Die zweite Chance nutzt Samuel Griesel und verwandelt für Drei.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
34.
18:36
Bolamro und Giffey sorgen für das nächste Highlight in der Transition: Mit einem bounce-pass im vollen Speed springt Giffey zum Dunk, starke Aktion!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
33.
18:35
Roel Moors nimmt Kirkwood wieder runter, defensiv macht er zwar einen guten Job, doch vorne vergibt er Reihenweise gute Möglichkeiten.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
32.
18:33
Mit ganz viel individueller Klasse kommt Glynn Watson erneut ins scoren. Mit dem stepback kommt er zum freien Wurf trotz der Hilfe und versenkt für zwei wichtige Zähler. Sofort setzt er nach und fängt den Ball ab. Den Fastbreak veredelt er mit einem Korbleger.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
31.
18:31
Zwei Mal kriegen die Bonner den Offensivrebound, doch sie können zu Beginn der letzten zehn Minuten kein Kapital daraus schlagen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
31.
18:30
Beginn 4. Viertel
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
30.
18:30
Viertelfazit:
Ist das verrückt! Mit einem Blitzstart kommen die Baskets aus der Kabine und schenken den Bayern innerhalb von fünf Minuten 20 Punkte ein. Gerade Glynn Watson lief mal so richtig heiß und warf sich in einen Lauf. Die Münchener wirkten völlig von der Rolle, das Momentum war klar auf Seiten der Hausherren. Ein grandioser Auftritt mit viel Kampf und Leidenschaft - damit bleiben noch zehn hochspannende Minuten im Topspiel!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
30.
18:28
Ende 3. Viertel
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
30.
18:28
Elias Harris verpasst den buzzer-beater, damit gehen die Bonner mit einer Führung ins letzte Viertel!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
30.
18:25
Brian Fobbs findet die Lücke, setzt zum Drive an und bringt den Floater unter. Die Partie ist weiter sehr körperbetont, Energiegeladen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
29.
18:24
So viel Pech! Sylvain Francisco erarbeitet sich einen freien Wurf aus mittiger Position, doch der Ball landet nur auf dem Ring, wo er noch zwei mal springt...
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
28.
18:23
bei den Gastgebern läuft gerade alles über Pape, Watson und Fobbs. Die drei tragen zusammen ihr Team, da kommt von den anderen Positionen zu wenig im Moment.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
27.
18:21
Lediglich Ibaka setzt in der Box mit Rebounds und Korblegern Akzente, so bleiben die Münchener dran. Acht Punkte im dritten Viertel sprechen hier wohl für sich.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
26.
18:20
Und bei den Bayern passt gerade nichts zusammen! Nick Weiler-Babb unterläuft ein Schrittfehler, dann steht Giffey mit dem Fuß im Aus. Die Hausherren spielen eine der besten Abwehrreihen der Liga komplett löchrig...
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
25.
18:18
Mit viel Geduld nutzt Pape das Mismatch in der Box und legt den Ball mit der rechten Hand über den Ring. Wirklich beeindruckend, mit welcher Energie die Bonner hier aus der Kabine gekommen sind.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
24.
18:16
Und Glynn Watson läuft richtig heiß! Da passt alles, das fällt der nächste Dreier! Er bringt sein Team in Führung, jetzt ist hier richtig Thermik im Kessel. 18:6 nach vier Minuten, das ist überragend, was hier auf den Court kommt.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
24.
18:14
Blocking-Foul von Weiler-Babb! Damit haben die Bonner jetzt die Möglichkeit hier möglicherweise sogar selber zu gehen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
24.
18:13
Die beiden Weltmeister Obst und Bonga werden heute wahrscheinlich nicht mehr ins Geschehen eingreifen. Bei Obst ist es der Fuß, bei Bonga die Leiste, die Probleme macht. Da wollen die Bayern kein Risiko eingehen...
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
23.
18:12
Freches Ding! Vom Parkplatz kommt Glynn Watson und hämmert den Dreier in die Maschen. Acht Punkte in Folge vom Point Guard, das zwingt Pablo Laso in die Auszeit!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
22.
18:11
Es ist ein physisches Spiel, doch das war zu viel. Gegen Weidemann legen die Schiedsrichter das Foul als unsportlich aus. Glynn Watson versenkt alle drei Freiwürfe, zudem bleiben sie im Ballbesitz.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
22.
18:09
Watson hat heute einen guten Touch aus der Mitteldistanz. Über die Transition machen die Bonner viel Druck und erspielen einen freien Wurf auf der linken Seite.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
21.
18:08
Was für ein Start in die zweite Hälfte! Die Bonner Topscorer knüpfen sofort an ihre guten Leistungen an. Allen voran Pape verwandelt sehenswert einen anspruchsvollen Dreier.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
21.
18:06
Beginn 3. Viertel
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
20.
17:56
Halbzeitfazit:
Die Bayern führen zur Pause in Bonn mit 43:32. Nach einem 5:0-Start der Gäste durch Ibaka entwickelte sich eine ausgeglichene, attraktive Partie. Die Hausherren verteidigten dicht am Mann, sehr agil, kämpfend um jeden Ball. Die Münchener mühten sich gegen diese Verteidigung und wurden immer wieder zu technischen Fehlern gedrängt. Gerade über Till Pape kamen die Bonner zu guten Punkten im ersten Viertel - ein offener Schlagabtausch. Im zweiten Viertel steigerten sich die FCBB-Mannen, gerade in der Abwehr waren sie dichter an den Gegenspielern, ließen kaum noch offene Würfe zu. Vorne führte Bolmaro gut Regie, setzte seine Nebenleute mit viel Ruhe wiederholt gut in Szene. Das Team von Trainer Pablo Laso gab den Ton an und konnte sich deutlich absetzen. Die Gastgeber brauchten etwas, um da weiter Gegenhalten zu können. Bester Scorer ist bisher Fobbs mit zwölf Punkten. Noch ist hier alles offen, jedoch müssen die Bonner nochmal eine Schippe drauflegen. Bis gleich!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
20.
17:51
Ende 2. Viertel
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
20.
17:51
Mit etwas Gestochert in der Box erhöht Elias Harris kurz vor der Pause nochmal auf einen zweistelligen Vorsprung.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
20.
17:48
Die Bayern nehmen nochmal eine Auszeit, es ist noch eine Minute verbleibend vor dem Kabinengang. Die Münchener haben das Tempo deutlich angezogen, die Bundesstädter brauchten ein paar Minuten, haben sich jedoch gefangen. Gerade Brian Fobbs ist von außen eine Art Lebensversicherung.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
19.
17:47
Die Gastgeber tun sich weiter schwer, mit viel Geduld läuft der Ball um die Box herum. Brian Fobbs kommt in Zeitnot links an der Baseline zum Dreierwurf, doch nach langer Abstinenz kommen mal wieder Bonner Punkte auf die Anzeigetafel.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
19.
17:45
Das Team von Trainer Pablo Laso spielt ein richtig gutes zweites Viertel. Seine Mannen kreieren offene Würfe, hinten hat sich mittlerweile ein Abwehrbollwerk formiert, da tun sich die Bundesstädter schwer Lösungen zu finden.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
18.
17:42
Die Bonner haben das Wurfglück eingebüßt, viele Würfe landen derzeit nur auf dem Ring. Die Zuordnung in der Defensive passt besser bei den Münchenern, vorne fallen zudem die Distanzwürfe. Die Süddeutschen drehen gerade richtig auf im zweiten Viertel...
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
17.
17:40
Da muss er selber lachen! Weiler-Babb setzt den Dreier auf den Ring, doch mit viel Fortune rollt die Kugel noch rein ins Glück. Das bedeutet die bisher höchste Führung im Spiel, das war ein ordentlicher Zwischenspurt der Bayern - acht Punkte in Folge.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
16.
17:37
Bolmaro macht bisher einen guten Eindruck. Er fintiert nach links und zieht dann rechts am Gegenspieler vorbei. Sein Drive wird belohnt mit zwei Punkten durch einen cleveren lay-up.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
15.
17:35
Aus der Auszeit so ein Alley-Oop! Spektakel in Bonn! Till Pape lässt Savion Flagg durch die Box fliegen, der stopft das Leder in die Maschen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
15.
17:33
Mit guter Rotation läuft der Ball schnell, Endstation ist Weltmeister Obst. Von der rechten Seite kommt er in Schussposition und versenkt für drei Zähler. Das passt Bonn-Trainer Roel Moors überhaupt nicht, deshalb nimmt er eine Auszeit.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
14.
17:31
Wahnsinn! Wieder bekommen die Baskets die Reboundgelegenheit, Brian Fobbs drückt von halblinker Seite sofort ab und versenkt seinen dritten Drei-Punkte-Wurf. Und das - alle nach offensiven Abprallern.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
13.
17:28
Kaum angesprochen treibt Samuel Griesel den Ball über die rechte Seite im Fastbreak nach vorne. Er setzt zum Drive in die Box an, doch beim Dunking-Versuch gibts das Foul.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
13.
17:27
Während die Bundesstädter noch keinen einzigen Freiwurf hatten, ist das bisher auch ein mittel für die Gäste ins Spiel zu kommen und sogar in Führung zu gehen. Elias Harris geht doppelt an die Linie und verbucht dabei die nächsten beiden Zähler für sein Team.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
12.
17:25
Die Offensivrebounds tun dem FCBB richtig weh, schon der dritte Ball landet bei Bonn, und das trotz viel Größe inside. Das Spielgerät landet dann für den zweiten Wurf bei Brian Fobbs, der seinen zweiten Dreier erzielt.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
11.
17:24
Die Bayern leisten sich weiter technische Fehler, doch über vorschnelle Abschlüsse können die Gastgeber noch kein Kapital daraus schlagen. Die ersten Punkte erteilt Edwards mit einem leichten Layer, da gab es ein Missverständnis im Bonner Zentrum.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
11.
17:22
Beginn 2. Viertel
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
10.
17:22
Viertelfazit:
Über Serge Ibaka erwischten die Gäste einen guten Start, schnell konnten sie sich mit fünf Punkten absetzen. Doch die Hausherren waren sofort präsent, zeigten sich agil und kämpferisch in der Defensive. Vorne lief viel über Till Pape, der mit neun Zählern Topscorer ist. Ein Duell auf Augenhöhe, so darf es gerne weitergehen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
10.
17:21
Ende 1. Viertel
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
10.
17:20
Bolmaro nutzt seinen Größenvorteil, zieht in die Box, bricht dann aber nach links ab und scort mit dem mid-layer.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
10.
17:19
Mit schnellen Beinen laufen die Bonner alle Lücken zu, sie wirken sehr gut vorbereitet und sortiert. So gelingt der nächste Stop, die 24-Sekunden-Uhr war ab gelaufen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
9.
17:16
Der bisherige Unterschied ist die Defensive. Mit ganz viel Herzblut kämpfen die Bundesstädter um jeden Ball. Nach einem der zahlreichen Ballverluste kann Fobbs den Dreier versenken, ein richtig guter Vortrag der Hausherren.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
8.
17:15
Die sonst so starken Bayern in der Box haben anfangs noch Reboundprobleme, Pape bekommt die zweite Chance und vollendet mit dem lay-up.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
7.
17:13
6:0-Lauf! Pape zieht an der Baseline in die Box und tippt den Ball zu Turudić, der mit beiden Händen unbedrängt zum stopfen kommt.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
6.
17:12
Mit fünf Punkten startet Till Pape gut rein, der Mitteldistanzabschluss am Mann war nicht leicht. Mit einem cleveren Foul wird das Tempospiel der Bayern unterbunden, die Abwehr im Positionsspiel steht sehr kompakt.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
5.
17:11
Die Bonner Verteidigung steht gut! Einmal wird der Dreier von Obst geblockt, dann wird er ohne Foul vom Ball getrennt im Drive.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
4.
17:09
Andi Obst für Drei! Bei den Baskets misslingt der Korbleger bei Turudić, dann läuft der Fastbreak, bei dem Obst den offenen Wurf bekommt.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
3.
17:08
Gute Antwort der Hausherren! Mit dem zweiten Ball kommt Till Pape mittig an der Dreierlinie zum Abschluss, damit steht der Ausgleich.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
2.
17:07
Da ist einer direkt da: Serge Ibaka schießt gleich hinterher, aus der Transition heraus versenkt er den ersten Distanzwurf.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
1.
17:06
Der erste Wurf von Watson passt noch nicht, auf der anderen Seite macht es Ibaka besser. Aus der Mitteldistanz versenkt er von der linken Seite für die ersten zwei Punkte.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
1.
17:05
Los geht’s, das Duell zwischen den Telekom Baskets Bonn und dem FCBB ist eröffnet!
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
1.
17:05
Spielbeginn
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
17:00
FCBB-Coach Pablo Laso setzt in der Anfangsphase auf Booker, Bonga, Ibaka, Obst und Weiler-Babb.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
16:55
So sieht die Starting-Five aus: Baskets-Trainer Roel Moors schickt folgende Fünf ins Rennen: Turudić, Kirkwood, Pape, Watson und Flagg.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
16:50
Dass die Bayern in dieser Saison schlagbar sind, das dürfte mittlerweile bekannt sein. Doch mit vollem Personal kann das trotzdem zu einer Herkulesaufgabe werden. Doch die letzten Aufeinandertreffen dürften eher für die Bonner sprechen, die ja auch durchaus gute Qualität im Kader haben. Im Ligaduell vorletztes Jahr glich der Telekom-Dome einer Festung, mit 96:61 kassierten die Münchener eine herbe Klatsche. Letzte Spielzeit gewannen die Bonner beide Spiele, wenn auch knapp. Dafür hatten sie im fünften Spiel der Halbfinal-Playoffserie das Nachsehen gegen die Süddeutschen. Nach dem heutigen Vergleich steht schon das nächste Kapitel bereit, in vier Wochen gibt es den Pokal-Viertelfinal-Fight – in gleicher Konstellation.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
16:40
Noch kurioser ist die Situation bei den Bundesstädtern, mit erst drei Siegen in dieser Spielzeit ist der Champions-League-Sieger noch nicht voll im Rhythmus. Zuletzt gelang auf internationalem Parkett unter der Woche ein 86:71-Erfolg über Rio Breogan. Doch am letzten Wochenende wurde relativ schnell deutlich, dass es in Ulm nichts zu holen gibt. Mit 106 Punkten kam die Defensive der Baskets nicht zum Zuge, gegen den Titelverteidiger war nichts Zählbares in Sicht. Doch der Anschluss an die Playoff-Plätze soll gehalten werden, dafür müsste heute ein Sieg gegen den großen FCBB her.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
16:30
Label Spitzenspiel – Auch wenn es nur um das Duell Fünftplatzierter zu Gast beim Achten geht. Allerdings ist immer viel Brisanz dabei, wenn der Pokalsieger auf den deutschen Vizemeister trifft. Doch die Münchener dürften auf Wiedergutmachung aus sein, nach zuletzt zwei Niederlagen. Unter der Woche verlor der FCBB unglücklich bei Maccabi Tel Aviv in der EuroLeague. Mit 93:90 hatten die Münchener hier das Nachsehen. Zuvor gab es in der Liga etwas überraschend eine Niederlage in Braunschweig, mit zwei Punkten Differenz stolperte der Favorit aus Bayern. Trainer Pablo Laso entschied sich dazu Booker und Ibaka zu schonen, das musste der FCBB mit einer Niederlage bezahlen.
Telekom Baskets Bonn FC Bayern München
16:20
Hallo und herzlich willkommen zum siebten Spieltag der Basketball-Bundesliga! Die Telekom Baskets Bonn empfangen den FCBB aus München, tip-off ist im Telekom Dome um 17 Uhr!

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SNPunkteDiff.%
1NINERS ChemnitzNINERS ChemnitzChemnitzCHE292452584:226332182.8
2FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenMünchenFCB282352500:217232882.1
3ALBA BERLINALBA BERLINALBAALB272252393:213326081.5
4Würzburg BasketsWürzburg BasketsWürzburgWUR292092494:230019469.0
5Ratiopharm UlmRatiopharm UlmUlmULM292092675:248519069.0
6SC RASTA VechtaSC RASTA VechtaVechtaVEC2918112580:239118962.1
7Telekom Baskets BonnTelekom Baskets BonnBonnBON2917122595:249110458.6
8MHP RIESEN LudwigsburgMHP RIESEN LudwigsburgLudwigsburgLUB2917122565:237219358.6
9EWE Baskets OldenburgEWE Baskets OldenburgOldenburgOLD2915142464:24333151.7
10Towers HamburgTowers HamburgTowersTOH2914152473:2508-3548.3
11Bamberg BasketsBamberg BasketsBambergBAM2912172478:2553-7541.4
12Basketball Löwen BraunschweigBasketball Löwen BraunschweigBraunschweigBRA2912172390:2491-10141.4
13ROSTOCK SEAWOLVESROSTOCK SEAWOLVESRostock288202482:2614-13228.6
14MLP Academics HeidelbergMLP Academics HeidelbergHeidelbergHEI298212397:2725-32827.6
15SYNTAINICS MBCSYNTAINICS MBCMitteld. BCMBC298212469:2691-22227.6
16BG GöttingenBG GöttingenGöttingenBGG298212491:2715-22427.6
17HAKRO Merlins CrailsheimHAKRO Merlins CrailsheimCrailsheimCRA297222358:2685-32724.1
18Tigers TübingenTigers TübingenTübingenTÜB296232437:2803-36620.7
  • Playoffs
  • Play-Ins
  • Abstieg

Aktuelle Spiele