Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Mehr
    2. Runde
    09.10.2019 08:55
    Beendet
    Deutschland
    A. Zverev
    2
    7
    7
    Frankreich
    J. Chardy
    0
    6
    6

    Liveticker

    10:57
    Fazit:
    Alexander Zverev steht im Achtelfinale der Shanghai Masters! Mit 7:6 und 7:6 schlägt er den Franzosen Jeremy Chardy. Wie das Ergebnis schon zeigt, lief das Match absolut auf Augenhöhe ab. Zwar startete Zverev mit einem Break in Durchgang Eins, ließ dann aber etwas schleifen. In einem unglaublich engen Tie Break hatte er dann jedoch das glücklichere Ende für sich. In Satz Zwei sah es dann zunächst danach aus, als könne Chardy die Partie drehen, doch als der Franzose zum Satzgewinn servierte, holte sich Zverev das Break und hatte schlussendlich in einem weiteren Tie Break das bessere Ende für sich.
    10:52
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 7:6
    Zwar gibt Zverev hier sogar noch ein Mini-Break ab, holt sich dann aber doch den Punkt zum 7:6. Damit sichert sich der deutsche den Matchgewinn!
    10:51
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 6:6 (6:2)
    Ganz wichtiger Punkt für Zverev, der Chardy hier überragend passiert und sich ein weiteres Mini-Break holt. Kurz drauf hat er hier dann vier Matchbälle!
    10:50
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 6:6 (4:2)
    Das sieht man auch nicht alle Tage. Zverev rutscht bei einer Vorhand der Schläger aus der Hand und fliegt ins Publikum. Entschuldigend hebt er die Hand, hat aber zum Glück niemanden verletzt. Auf dem Platz werden derweil bei 4:2 die Seiten gewechselt.
    10:46
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 6:6 (2:0)
    Da ist das Mini-Break für Zverev, der mit seiner Vorhand ganz flach über das Netz geht und Chardy damit in einen Halbvolley-Fehler zwingt.
    10:45
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 6:6
    Aber dennoch geht auch Satz Zwei in den Tie Break. Chardy serviert in der wichtigen Phase sehr gut und holt sich das 6:6.
    10:43
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 6:5
    Und Zverev bringt Chardy zumindest in Gefahr! Der Deutsche stellt nach einem weiteren starken Volley auf Einstand.
    10:38
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 6:5
    Mit einem Ass bestätigt der Hamburger das Break! Damit serviert Chardy nun gegen den Matchverlust und steht somit gewaltig unter Druck.
    10:36
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 5:5
    Und Zverev holt sich das Break! Der Deutsche greift mit der Rückhand an und rückt ans Netz vor, wo er die Kugel zum Break wegdrückt.
    10:35
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 4:5
    Das gibt es ja nicht! Chardy, bisher unglaublich konstant, patzt auf der Vorhand und so hat Zverev hier nun tatsächlich den Breakball!
    10:31
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 4:5
    Zverev hat zwar selber auch keine Mühe, sein Aufschlag durchzubringen, braucht nun allerdings zwingend ein Break, um hier nicht in Satz Drei gehen zu müssen.
    10:29
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 3:5
    Chardy bei eigenem Aufschlag allerdings zu souverän. Der Franzose lässt Zverev aktuell nicht in die Nähe eines Breaks.
    10:26
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 3:4
    46 Sekunden. Solange braucht Zverev um seinen Aufschlag hier durchzubringen. Das ging schnell!
    10:25
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 2:4
    Chardy bestätigt das Break! Beim Stande von 40:30 holt sich der Franzose den bisher besten Punkt der Partie, als er mit der Vorhand die Kugel aus der Ecke kratzt und den verdutzten Zverev damit passiert.
    10:20
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 2:3
    Und Chardy holt sich das Break. Der Franzose returniert genau vor die Füße von Zverev, der die Kugel nicht mehr über das Netz bekommt und damit das Break abgeben muss.
    10:18
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 2:2
    Nun allerdings steht Zverev unter Druck! Nach zwei einfachen Fehlern hat Chardy hier zwei Breakbälle!
    10:15
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 2:2
    Dem steht Chardy allerdings in Nichts nach. Auch er serviert stark und lässt keinen einzigen Punkt von Zverev zu.
    10:11
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 2:1
    So auch jetzt, denn Zverev bringt seinen Service abermals sicher durch, dieses Mal sogar zu Null.
    10:11
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 1:1
    Doch auch Chardy serviert sehr gut und hat wenig Mühe seinen Aufschlag durchzubringen. Alles in allem sehen die Zuschauer hier jedoch nur wenige tolle Ballwechsel, sondern schnelle Punkte.
    10:09
    A. Zverev - J. Chardy 7:6 1:0
    Zverev legt direkt nach und bringt seinen Aufschlag durch. Der Deutsche hat eine gute Quote beim ersten Service und legt damit den Grundstein für das 1:0.
    10:03
    A. Zverev - J. Chardy 7:6
    Zverev returniert mit großer Mühe, hält aber die Kugel im Spiel. Am Ende ist es Chardy, der den Fehler macht und damit den Tie Break nach gut 20 Minuten abgibt. Viel spannender hätte dieser erste Satz nicht laufen können.
    10:00
    A. Zverev - J. Chardy 6:6 (12:12)
    Seit nun 16 Minuten ist dieser Tie Break nun im Gange, weil die beiden Akteure nun in den wichtigen Momenten sehr stark servieren.
    09:58
    A. Zverev - J. Chardy 6:6 (10:11)
    Beim Stande von 10:10 hat der Deutsche die große Chance, sich einen weiteren Satzball bei eigenem Aufschlag zu holen. Zverev legt die entscheidende Rückhand allerdings ins Netz und sinkt frustriert zu Boden. Das hätte er sein müssen, der erste Satz.
    09:55
    A. Zverev - J. Chardy 6:6 (9:9)
    Bei Zverev fliegt der Schläger, denn er vergibt den Satzball! Chardy kann den Deutschen unter Druck setzen und zu einem Rückhandfehler zwingen.
    09:54
    A. Zverev - J. Chardy 6:6 (9:8)
    Chardy scheitert mit seiner Vorhand am Netz und so hat Zverev nun erstmals Satzball bei eigenem Service!
    09:52
    A. Zverev - J. Chardy 6:6 (6:6)
    Die ausgeglichene Partie geht auch im Tie Break über die volle Länge. Zverev bringt seine beiden Aufschläge durch und hat bei 6:5 Satzball, den Chardy jedoch abwehren kann.
    09:50
    A. Zverev - J. Chardy 6:6 (4:5)
    Es geht auf und ab, denn zunächst holt sich Chardy mit einem Passierschlag das Mini-Break, wird jedoch sofort von Zverev gekontert, der auf 4:5 verkürzt.
    09:48
    A. Zverev - J. Chardy 6:6 (3:3)
    Das erste Mini-Break geht an Chardy, dessen Vorhand inside out genau auf die Linie fällt. Allerdings kann Zverev sich mit einem eigenen Mini-Break wieder zurück in diesen Tie Break bringen und so werden bei 3:3 die Seiten gewechselt.
    09:44
    A. Zverev - J. Chardy 6:6
    Souverän? Das kann auch Zverev. Zu Null holt er sich das 6:6 und so geht Satz Eins hier also in den Tie Break.
    09:41
    A. Zverev - J. Chardy 5:6
    Chardy allerdings gelingen sogar drei Asse und damit natürlich ein souveränes Aufschlagspiel zum 6:5.
    09:38
    A. Zverev - J. Chardy 5:5
    Schnelle Punkte sind auch das Stichwort in diesem Aufschlagspiel. Zverev serviert sehr gut und holt sich auch dank zweier Asse den Ausgleich.
    09:35
    A. Zverev - J. Chardy 4:5
    Chardy holt sich das 5:4, allerdings mit etwas Glück, denn Zverev hat in den längeren Ballwechseln die Nase vorne. Von diesen gibt es bislang jedoch deutlich zu wenig. Die meisten Punkte finden ein schnelles Ende.
    09:31
    A. Zverev - J. Chardy 4:4
    Dazu hat er in diesem Aufschlagspiel allerdings keinen Grund, denn Zverev schlägt sehr stark auf und lässt seinem Gegenüber keine Chance.
    09:28
    A. Zverev - J. Chardy 3:4
    Zverev muss sich langsam wieder in den Griff kriegen, denn er verfällt in sein bekanntes Muster, in dem er jeden verlorenen Punkt für sich selbst kommentiert.
    09:25
    A. Zverev - J. Chardy 3:3
    So ganz zufrieden wirkt der Deutsche immer noch nicht, allerdings kann er sich mit guten Aufschlägen zumindest zum 3:3 retten.
    09:21
    A. Zverev - J. Chardy 2:3
    Und der Franzose sichert sich auch das dritte Spiel in Folge und ist spätestens jetzt voll angekommen in diesem Match. Unterdessen hadert Zverev sehr mit sich, ist mit seiner Leistung in den letzten Minuten nicht zufrieden.
    09:18
    A. Zverev - J. Chardy 2:2
    Zverev geht ans Netz, bereitet das aber nicht optimal vor. Chardy nutzt das und passiert den Deutschen zum 2:2.
    09:18
    A. Zverev - J. Chardy 2:1
    Chardy bringt Zverev in einer Cross-Ralley in Bewegung. Der Deutsche lässt die Möglichkeit aus, mit dem Longline anzugreifen und schlägt die Kugel ins Netz. Es gibt Breakball!
    09:13
    A. Zverev - J. Chardy 2:1
    Zverev ärgert sich. Der Deutsche macht ein paar unnötige Fehler und hätte ansonsten vielleicht sogar eine Chance auf einen weiteres Break gehabt. So kommt Chardy zu seinem ersten Spiel des heutigen Tages.
    09:10
    A. Zverev - J. Chardy 2:0
    Und Zverev macht genau dort weiter. Mit starken Aufschlägen lässt er Chardy keine Chance und bestätigt das Break souverän.
    09:07
    A. Zverev - J. Chardy 1:0
    Zverev returniert weiterhin gut und setzt Chardy damit unter Druck. Der Franzose patzt auf der Rückhand und damit holt sich Zverev hier direkt das Break.
    09:07
    A. Zverev - J. Chardy 0:0
    Und der Start könnte noch besser werden, denn Zverev hat hier direkt zwei Breakbälle.
    09:05
    A. Zverev - J. Chardy 0:0
    Chardy eröffnet mit eigenem Aufschlag und wird von Zverev direkt mal mit einem Monster-Return gekontert. Guter Auftakt für den Deutschen!
    08:47
    Gleich kann es losgehen!
    Tsitsipas hat soeben die nächste Runde erreicht und so ist der Center Court nun frei. In Kürze also kann es losgehen für Alexander Zverev und Jeremy Chardy.
    07:56
    Etwas Geduld ist gefragt
    Auf dem Center Court duellieren sich aktuell noch Felix Auger-Aliassime und Stefanos Tsitsipas. Zverev und Chardy müssen sich deshalb noch ein wenig gedulden.
    07:50
    Fünftes Duell
    Die beiden Akteure treffen am heutigen Tag zum fünften Mal aufeinander. Nachdem Chardy 2015 im ersten Match gewann, gingen die anderen drei Aufeinandertreffen an Zverev.
    07:38
    Quali durchlaufen
    Anders als Zverev hat Chardy bei diesem Turnier schon ein paar Partien auf dem Buckel. Der Franzose durchlief die Qualifikation und bekam es dann in Runde Eins mit Kyle Edmund zu tun. Nach dem 2:0-Erfolg über den Briten bekommt der Routinier es nun also mit Zverev zu tun.
    07:25
    Neues Selbstvertrauen
    Nach seinen starken Leistungen beim Laver Cup zeigte Alexander Zverev auch bei den China Open seine Qualität. Er erreichte das Halbfinale und auch wenn der Deutsche dort an Tsitsipas scheiterte konnte er mit seinen Leistungen zufrieden sein.
    07:14
    Guten Morgen!
    Hallo und herzlich willkommen zur zweiten Runde der Shanghai Masters. Am heutigen Mittwoch greift nun auch Alexander Zverev ins Turnier ein, der es nach einem Freilos nun mit Jeremy Chardy zu tun bekommt. Beginn der Partie soll gegen 8 Uhr sein.

    Aktuelle Spiele

    11.10.2019 12:30
    Alexander Zverev
    A. Zverev
    Zve
    Deutschland
    2
    6
    6
    6
    Schweiz
    Fed
    R. Federer
    Roger Federer
    1
    3
    7
    3
    11.10.2019 14:55
    Matteo Berrettini
    M. Berrettini
    Italien
    2
    7
    6
    Österreich
    Thi
    D. Thiem
    Dominic Thiem
    0
    6
    4
    12.10.2019 10:30
    Stefanos Tsitsipas
    S. Tsitsipas
    Tsi
    Griechenland
    0
    6
    5
    Russland
    Med
    D. Medvedev
    Daniil Medvedev
    2
    7
    7
    12.10.2019 14:00
    Matteo Berrettini
    M. Berrettini
    Italien
    0
    3
    4
    Deutschland
    Zve
    A. Zverev
    Alexander Zverev
    2
    6
    6
    13.10.2019 10:30
    Daniil Medvedev
    D. Medvedev
    Med
    Russland
    2
    6
    6
    Deutschland
    Zve
    A. Zverev
    Alexander Zverev
    0
    4
    1

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković9.545
    2SpanienRafael Nadal9.225
    3SchweizRoger Federer6.950
    4RusslandDaniil Medvedev5.920
    5ÖsterreichDominic Thiem5.085
    6DeutschlandAlexander Zverev4.425
    7GriechenlandStefanos Tsitsipas3.900
    8RusslandKaren Khachanov2.990
    9JapanKei Nishikori2.860
    10SpanienRoberto Bautista Agut2.575