Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Achtelfinale Rückspiel
15.03.2016 20:45
Beendet
Man City
Manchester City
0:0
Dynamo Kiew
Dyn. Kiew
0:0
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
43.630
Schiedsrichter
Ovidiu Haţegan

Liveticker

90
22:39
Fazit:
Keine Tore im Etihad Stadium - es bleibt beim 0:0 zwischen Manchester City und Dinamo Kiev! Durch den 3:1-Sieg im Hinspiel ziehen die "Citizens" zum ersten Mal ins Viertelfinale der Königsklasse ein. Im Prinzip haben die Gastgeber ihre sehr gute Ausgangslage nur noch verwaltet. Größtenteils haben die Himmelblauen auf Sparflamme agiert und keine nennenswerten Chancen der Ukrainer zugelassen. In der 61. Minute hätte der Favorit durch Jesús Navas in Führung gehen müssen, ist allerdings am Pfosten gescheitert. Dem ukrainischen Rekordmeister ist leider nicht anzumerken gewesen, dass er hier hat gewinnen wollen.
Vielen Dank für das Interesse und noch einen schönen Abend!
90
22:39
Vor halbleeren Rängen wechselt der Ballbesitz noch einmal hin und her. Angriffe fahren beide Klubs nicht mehr richtig. Wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff verpassen die Gäste einen Ehrentreffer durch Aleksandr Yakovenko.
90
22:38
Spielende
90
22:35
Satte vier Minuten gibt es obendrauf! Verständlich ist das nicht.
90
22:35
Gedanklich sind die "Skyblues" sicherlich schon beim Derby am Wochenende. Dann geht es nämlich gegen Manchester United.
89
22:34
Eine Hereingabe von Raheem Sterling ist leichte Beute für Oleksandr Shovkovskiy. Derweil liegt Evgen Khacheridi verletzt auf dem Rasen.
89
22:33
Glanzlos bringen die Himmelblauen das Match vor heimischer Kulisse über die Bühne. Passieren wird heute Abend nichts mehr.
87
22:32
Puh! Buyalskiy zieht aus elf Metern ab. Doch der aus seinem Tor stürmende Joe Hart bleibt wachsam und fischt das Ding mit der Brust weg.
86
22:30
Längst plätschert das Spiel nur noch vor sich hin. City lässt Ball und Gegner gut laufen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Manchester nimmt das zweite 0:0 in Folge an und darf mit dem Viertelfinale planen.
84
22:29
Aleksandr Yakovenko köpft den Ball aus einer klaren Abseitsposition knapp am rechten Pfosten vorbei.
82
22:27
"Die Ausgangslage ist schlecht. Aber wir haben die Nervosität abgelegt. Und wenn meine Spieler entspannt sind, dann spielen sie gut", so Dinamo-Trainer Serhiy Rebrov vor dem Rückspiel. Allerdings lassen die Ukrainer letzten Einsatzwillen vermissen.
80
22:25
Hart pflückt eine unpräzise Miguel-Veloso-Flanke aus der Luft.
80
22:25
Damit hat auch Manuel Pellegrini das Auswechselkontingent erschöpft. Zehn Minuten plus die obligatorische Nachspielzeit trennen Manchester City noch vom ersten Viertelfinaleinzug in der Champions League.
79
22:23
Einwechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
79
22:23
Auswechslung bei Manchester City: David Silva
77
22:23
Erst spielt Jesús Navas einen zu schlampigen Pass auf Kun Agüero. Dann kommt eine Hereingabe des Argentiniers zu nah vor das Tor von Oleksandr Shovkovskiy, der sofort beherzt zupackt.
77
22:22
...Aleksandr Yakovenkos Ecke verpufft wirkungslos. Es bleiben noch 13 Minuten zu spielen.
77
22:21
Keine schlechte Flanke von Vida! Der Ball fliegt scharf in den Sechzehner der "Citizens", am zweiten Pfosten klärt Zabaleta. Eckstoß für den Außenseiter von der linken Seite...
76
22:20
Kun Agüero steht knapp im Abseits und wird zu Recht zurückgepfiffen.
75
22:20
Der englische Vizemeister schiebt sich die Kugel dicht am Strafraum der Weiß-Blauen hin und her. Räume gewinnen oder gar öffnen kann der Favorit indes nicht.
73
22:18
Am Ende einer schönen Ballstafette schießt Yaya Touré Keeper Oleksandr Shovkovskiy ungefährlich in die Arme. Das Ganze aus ca. 17 Metern in zentraler Position.
72
22:16
ManCity muss und will nicht, Dinamo kann nicht. Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Spielerisch kann der ukrainische Rekordmeister kein Feuerwerk abbrennen.
70
22:15
Aufgrund der dargebotenen Leistung, kommt auch keine Stimmung im Etihad Stadium auf. Rund 15 Prozent der Plätze sind leer geblieben. Vielleicht hatten Ferngebliebenen eine Vorahnung. Schön anzusehen ist das Geholze auf dem Rasen nicht.
68
22:13
Diesmal muss Andriy Yarmolenko behandelt werden, weil er einen Tritt von Eliaquim Mangala abbekommen hat.
67
22:12
Zwar ist im Fußball alles möglich - erst recht in 23 Minuten plus Nachspielzeit - aber Manchester City wird sich den Einzug ins Viertelfinale nicht mehr nehmen lassen. Dafür agieren die "Skyblues" zu überlegen. Hinten lassen die Gastgeber nicht viel zu und generieren zunehmend größere Chancen.
65
22:10
Positionsgetreuer Wechsel im zentralen Mittelfeld: Sergiy Sidorchuk ersetzt den bereits verwarnten Denys Garmash. Damit hat Sergiy Rebrov das Auswechselkontingent erschöpft. City kann noch eine Auswechslung vornehmen.
64
22:09
Einwechslung bei Dinamo Kiev: Sergiy Sidorchuk
64
22:09
Auswechslung bei Dinamo Kiev: Denys Garmash
63
22:08
Plötzlich taucht Aleksandr Yakovenko in der Nähe der Citizens Bude auf. Doch sein zentraler Schuss aus zehn Metern ist keine Herausforderung für Joe Hart. Zuvor hat Yakovenko Gegenspieler Mangala ausgedribbelt.
62
22:07
Einwechslung bei Dinamo Kiev: Aleksandr Yakovenko
62
22:07
Auswechslung bei Dinamo Kiev: Oleg Gusev
61
22:05
Jesús Navas trifft Aluminium! Mein lieber Onkel Otto! Aus der Mitte schickt Touré den gestarteten Jesús Navas steil auf die Reise. Nach einem kurzen Antritt zieht die Nummer 15 aus 14 Metern flach ab. Der Ball springt von linken Innenpfosten zurück ins Feld.
59
22:04
Nach einem Doppelpass mit Touré taucht der 27-jährige Argentinier Agüero rechts vor dem Gehäuse auf. Sein Abschluss aus spitzem Winkel geht klar am langen Eck vorbei. Richtig zwingend ist auch diese Aktion nicht gewesen.
58
22:03
Den fälligen Standard aus rund 25 Metern in leicht halblinker Position setzt Yaya Touré fast drei Meter am linken Pfosten vorbei. Schwach!
57
22:01
Gelbe Karte für Denys Garmash (Dinamo Kiev)
Kun Agüero ist zu schnell und kann nur durch ein taktisches Foul von hinten gestoppt werden. Natürlich sieht der 25-jährige Übeltäter Garmash dafür die Gelbe Karte.
56
22:01
Inzwischen haben die Gäste sogar häufiger das Leder. Momentan kommt die Mannschaft von Trainer Sergiy Rebrov auf 54 Prozent Ballbesitz. zudem bringen die Ukrainer mehr Pässe ans Ziel (87 Prozent) als Manchester City (84 Prozent).
54
21:58
Gaël Clichy flankt von links ins Zentrum. Am Fünfer rasiert Kun Agüero seinen Gegner Aleksandar Dragović mit dem Stollen. Dieser bleibt daraufhin auf dem Rasen liegen und muss kurz behandelt werden.
52
21:56
Schon in der Champions-League-Saison 2010/11 haben die beiden Klubs gegeneinander gespielt. Damals hat jedoch Manchester City mit 0:2 in der Ukraine verloren und ist dann nach einem 1:0-Heimsieg im Achtelfinale ausgeschieden...
50
21:55
Eliaquim Mangala steht beim Freistoß von Kun Agüero im Abseits.
49
21:54
Kuriose Szene! Oleksandr Shovkovskiy nimmt einen schlampigen Rückpass von Aleksandar Dragović lässig an und feuert den Ball anschließend lang raus. Da zahlt sich die Routine mit 41 Jahren aus.
49
21:53
Ein Freistoß reiht sich hier an den anderen. Immer wieder lassen kleinere Fouls das ohnehin schon langatmige Spiel weiter zum Erliegen kommen.
48
21:52
Vitaliy Buyalskiy legt Fernando und verursacht somit einen Freistoß für die Heimmannschaft im belanglosen Halbfeld.
46
21:50
Zur Pause haben die Ukrainer personell reagiert. Der flinke Außenspieler Derlis González ersetzt Łukasz Teodorczyk. Dadurch übernimmt Andriy Yarmolenko die Spitze der Dunkelblauen.
46
21:50
Und damit rein in den zweiten Durchgang. Mal sehen, wann die favorisierten Gastgeber auch das Rückspiel unter Dach und Fach bringen. Die Gäste werden gleich aufmachen müssen. Dann reicht den "Skyblues" ein konsequent zu Ende gespielter Konter.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:49
Einwechslung bei Dinamo Kiev: Derlis González
46
21:49
Auswechslung bei Dinamo Kiev: Łukasz Teodorczyk
45
21:39
Halbzeitfazit:
Zur Pause trennen sich Manchester City und Dinamo Kiev torlos. Leider passt der Pausentand von 0:0 auch zum Gesamteindruck der ersten Halbzeit. City fährt kein unnötiges Risiko, macht nur das Notwendigste, begeht trotzdem viele Fehler und hat verletzungsbedingt schon zweimal wechseln müssen. Spielerisch haben die Gäste aus der Ukraine den Himmelblauen nichts entgegenzusetzen. Offensive Highlights sucht man auf beiden Seiten vergebens. Es kann nur besser werden.
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Gut gesehen vom Schiedsrichtergespann, dass in Sachen Foulspiel nicht immer eine klare Linie verfolgt. Gaël Clichy steht im Abseits.
45
21:32
Es gibt drei Minuten obendrauf.
45
21:32
Der 41-jährige Keeper Oleksandr Shovkovskiy ist vor David Silva am Ball.
44
21:31
Regelmäßig unterlaufen dem Favoriten ungewohnte technische Fehler. Umschaltchancen nutzen die Himmelblauen noch gar nicht aus. Dinamo kann und will gar keinen Druck machen. Drei Tore schießt man so nicht in der Königsklasse.
42
21:29
Ganz schwacher Angriff der Gastgeber! Zunächst kommt Miguel Veloso am Sechzehner nicht durch. Dann ziehen die "Skyblues" einen an sich schönen Konter auf. Im Sechzehner von Kiev angekommen, spielt Jesús Navas einen katastrophalen Fehlpass, der nicht beim freien Kun Agüero, sondern im Aus landet.
39
21:26
Yaya Touré setzt sich auf seinem Weg von der rechten Außenbahn ins Zentrum gegen drei Mann durch und gibt ab. Doch am Ende schlägt Fernandinho eine Flanke ins Seitenaus.
38
21:25
Sieben Minuten sind in Halbzeit eins regulär noch zu spielen. Aufgrund der vielen Unterbrechungen, wird es sicherlich zwei oder drei Minuten Nachspielzeit geben.
36
21:23
Mehrfach können die Gäste die Kugel nicht unter Kontrolle bringen. Rechts sieht Kun Agüero eine Lücke und zieht das Tempo an. Kurz vor dem Schuss setzt er sich auf den Hosenboden und so kullert die Murmel harmlos am langen Eck vorbei Abstoß!
34
21:20
Nun rasseln Denys Garmash und Eliaquim Mangala mit den Köpfen zusammen. Für ein bislang zähes Spiel gibt es viele ungeschickte Zweikämpfe.
32
21:19
Nach einem Abwehrschnitzer, hat Mangala Glück, dass Miguel Veloso das Spielgerät unsauber mit dem Arm mitnimmt. Der Schiedsrichter pfeift ein Handspiel.
32
21:18
Manchester Citys Außenverteidiger lassen sich nicht zu weit von der Innenverteidigung wegziehen. Natürlich wollen die Mannen von der Insel heute nichts ins offene Messer rennen. Das wäre aber auch schwierig, da die Gäste augenscheinlich gar keines im Gepäck haben.
30
21:16
Touré foult Miguel Veloso. An der Seitenlinie sieht man, dass sich Eliaquim Mangala derweil eine kleine Verletzungspause nimmt. Steht etwa schon der dritte und letzte Wechsel bei den Hausherren an?
30
21:15
...problemlos faustet Hart die Freistoßflanke aus 27 Metern nach vorne weg. Gefahr sieht anders aus.
29
21:15
Oleg Gusev zieht halblinks vor dem City-Strafraum einen Freistoß...
28
21:14
Dafür, dass sie mindestens drei Tore schießen müssen, agieren die Gäste viel zu passiv. Manchester verbucht knapp 56 Prozent Ballbesitz und lässt das Leder gut zirkulieren. Was hier fehlt, sind die Bälle in die Schnittstelle.
26
21:12
Leider kommt bis dato kein schönes Fußballspiel zustande. Beim Heimteam mag das sicherlich an zwei extrem frühen Wechseln liegen. Beide Mannschaften lassen Tempo, Kreativität und Einsatz vermissen.
24
21:10
Wenn einmal der Wurm drin ist! Manuel Pellegrini muss auch seinen zweiten Innenverteidiger bringen. Der 35-jährige Martín Demichelis ersetzt seinen Landsmann Nicolás Otamendi.
24
21:10
Einwechslung bei Manchester City: Martín Demichelis
24
21:10
Auswechslung bei Manchester City: Nicolás Otamendi
21
21:07
Gelbe Karte für Antunes (Dinamo Kiev)
Für ein in der Premier League alltägliches Foul gegen Jesús Navas kassiert Linksverteidiger Antunes die Gelbe Karte. Hier hätte eine Ermahnung gereicht.
21
21:07
Plötzlich taucht Łukasz Teodorczyk frei vor Joe Hart auf, der aufmerksam pariert. Allerdings hat die Nummer 91 der Gäste im Abseits gestanden.
20
21:07
Ob Nicolás Otamendi durchhält, ist mehr als fraglich. Mehr als unrund schleicht er über den Rasen des nicht ausverkauften Stadions.
19
21:06
Gelbe Karte für Nicolás Otamendi (Manchester City)
18
21:06
Das ist der erste gute Spielzug der Partie! Yaya Touré chippt die Kugel aus dem linken Halbfeld an den zweiten Pfosten. Dort will Zabaleta per Kopf ablegen, findet aber keinen Abnehmer.
17
21:03
Sowohl Buyalskiy als auch Otamendi nehmen wieder am Spielgeschehen teil. Trotzdem könnte es sich ausgezahlt haben, dass Manuel Pellegrini mit Martín Demichelis - ungewöhnlicherweise - noch einen weiteren Innenverteidiger mitgenommen hat.
16
21:02
Otamendi humpelt mit schmerzverzerrtem Gesicht Richtung Seitenlinie und kann wohl weiterspielen.
15
21:02
Autsch! Vitaliy Buyalskiy und Nicolás Otamendi schauen beide nur auf den Ball und rasseln volles Pfund mit den Knien zusammen. Vor allem Buyalskiy scheint es erwischt zu haben. Er hält sich den Knöchel und kann nicht aufstehen.
14
21:01
Im Halbfeld erwischt Nicolás Otamendi seinen Gegenspieler Łukasz Teodorczyk mit dem hohen Fuß im Gesicht. Schiedsrichter Ovidiu Haţegan verzichtet auf eine Verwarnung.
14
21:00
Bislang funktioniert Kievs 4-5-1 gegen den Ball ganz gut. City kommt kaum durch und generiert über die Außenbahnen kaum bis gar keine Gefahr.
12
20:59
...David Silva schlenzt den ruhenden Ball von links zu nah an den Kasten. Halbherzig klärt Kiev und so kommt Jesús Navas aus mehr als 23 Metern zum Schuss. Dieser landet in der 50. Etage.
12
20:57
Ecke für Manchester City...
11
20:57
Zwei, maximal drei Spieler sichern auf Höhe der Mittellinie ab. Ansonsten stehen die Akteure von Dinamo Kiev weit in der gegnerischen Hälfte. Mal sehen, ob und wann die Gäste richtig durchbrechen können.
9
20:56
Miguel Veloso will den Ball über links schnell in die Spitze bringen. Doch wieder verschiebt die Abwehr der Himmelblauen aufmerksam und fängt die Kugel ab. Nur lange Bälle werden dem Underdog heute nicht reichen.
7
20:54
Einwechslung bei Manchester City: Eliaquim Mangala
7
20:54
Auswechslung bei Manchester City: Vincent Kompany
7
20:54
Entstanden ist Vincent Kompanys Verletzung am Oberschenkel übrigens ohne gegnerische Einwirkung bei einem Laufduell mit Oleg Gusev. In der Zeitlupe sieht es so aus, als hätte er sich den Fuß vertreten.
6
20:53
Das ist bitter! Ganz, ganz früh humpelt City-Kapitän Vincent Kompany vom Platz und wird durch Eliaquim Mangala ersetzt. Dabei hat der Belgier erst vor gut sechs Wochen sein Comeback beim Vizemeister gefeiert.
4
20:51
Vincent Kompany kloppt die Pille kompromisslos aus der eigenen Gefahrenzone raus. Momentan sind die Gäste weit aufgerückt und versuchen, Druck zu erzeugen. Noch steht die Defensive des Favoriten aber solide.
4
20:50
Łukasz Teodorczyk dribbelt sich über die rechte Seite in die Nähe des Citizens-Kastens. Allerdings muss er das Leder zurückspielen, weil kein Mitspieler vorne frei ist.
2
20:48
Gleich von Anfang an kennt das Spiel nur eine Richtung: ManCity drückt mächtig auf die Tube und kesselt die Gäste ganz schön hinten ein. Mit acht Mann stehen die Hausherren recht tief in der gegnerischen Hälfte.
1
20:47
Geleitet wird die abendliche Partie vom rumänischen Unparteiischen Ovidiu Haţegan. An den Seitenlinien assistieren ihm seine Landsleute Octavian Șovre und Sebastian Gheorghe. Als vierter Offizieller fungiert Radu Ghinguleac. Die zusätzlichen Assistenten sind Alexandru Tudor und Sebastian Colţescu.
1
20:47
Manchester City stößt bei knapp acht Grad an und spielt in himmelblauen Trikots zunächst von links nach rechts. Dinamo Kiev agiert in dunkelblauen Jerseys entsprechend von rechts nach links.
1
20:46
Spielbeginn
20:33
In wenigen Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf ein hoffentlich spannendes Duell mit schönen Buden!
20:33
"Es ärgert mich immer noch maßlos, dass wir in diesem Spiel nicht gut genug waren", polterte City-Torhüter Joe Hart nach dem 0:0 in der Liga. "Wir geben nicht auf, solange mathematisch noch etwas möglich ist", versteckte Manuel Pellegrini seinen Unmut über die mit zwölf Punkten Rückstand wohl verpatzte Meisterschaft. Auch das FA-Cupfinale hatte das Starensemble verpasst.
20:33
National läuft es für die Hellblauen-Weißen definitiv nicht nach Plan. Aktuell ist Manchester City mit 51 Punkten "nur" Vierter. Allerdings liegt der FC Arsenal auf Rang drei lediglich einen Zähler weit weg. Somit ist immerhin noch die direkte Qualifikation für die Champions League in Reichweite - viel mehr aber auch nicht.
20:27
"Wir müssen hart arbeiten und stark sein, aber vor allem müssen wir als Team agieren. Die Mannschaft ist stark und muss Vollgas geben. Wir wollen von Anfang an Druck machen, aber das ist lediglich die Theorie. Das Hinspiel-Ergebnis darf keine Rolle mehr spielen - wir werden alles geben", versprach Gäste-Coach Serhiy Rebrov. Sein Team muss mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen und auf jeden Fall drei eigene Tore schießen, um überhaupt noch eine Chance auf das Viertelfinale zu haben. Keine leichte Aufgabe für den 14-fachen ukrainischen Meister.
20:06
Verzichten muss die Heimelf heute auf die Verletzten Kevin De Bruyne und Fabian Delph. Zudem ist José Angelino gesperrt. "Wir starten bei 0:0 und versuchen, besser zu spielen als Dinamo zuhause", so Pellegrini im Vorfeld. In der Premier League kamen die Citizens zuletzt nicht über ein 0:0 beim Abstiegsbedrohten Liganeuling Norwich City hinaus. Dagegen feierte der Tabellenführer der Premjer-Liha im 18. Ligaspiel seinen 16. Saisonsieg.
20:06
Der Rekordmeister aus der Ukraine ist stark ersatzgeschwächt nach Manchester gereist. Es fehlen Mykyta Burda, Mikola Morozyuk, Moraes, Sergiy Myakushko, Radosav Petrović, Oleksandr Ribka sowie Serhiy Rybalka. Ohnehin hat Dinamo Kiev noch nie in England gewonnen. In 13 Gastspielen holten die Weiß-Blauen magere zwei Unentschieden und kassierten elf Pleiten.
19:35
"Es ist das Wichtigste, genau zu wissen, dass wir noch nicht in der nächsten Runde stehen. Wir spielen gegen ein großes Team, das weiß, wie man solch eine Partie angeht", warnte ManCity-Trainer Manuel Pellegrini vor womöglich aufkommender Selbstzufriedenheit. Heute könnten die "Citizens" erstmals das Viertelfinalticket in der Königsklasse buchen. Für ein Weiterkommen dürften sich die Hausherren - aufgrund der eigenen drei Auswärtstore - sogar noch eine 0:2-Pleite vor heimischer Kulisse erlauben.
19:35
Sekt oder Selters – alles oder nichts! So lautet das Motto auch an diesem Abend. Während die Gäste nach der 1:3-Hinspielpleite mächtig unter Zugzwang stehen, wähnen sich die Gastgeber von der Insel bereits in der nächsten Runde. Kiev braucht mindestens einen 3:1-Sieg, um die Verlängerung zu erzwingen. Fällt der Sieg mit 3:0, 4:1, 4:2 oder höher aus, stehen die Ukrainer direkt in der Runde der letzten Acht.
19:24
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen zum Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League. Der englische Vizemeister Manchester City empfängt den ukrainischen Meister Dinamo Kiev. Anstoß ist um 20:45 Uhr im Etihad Stadium.

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097

Dynamo Kiew

Dynamo Kiew Herren
vollst. Name
Dinamo Kiev
Stadt
Kiev
Land
Ukraine
Farben
blau-weiß
Gegründet
13.05.1927
Stadion
Olimpiyskyi
Kapazität
70.050