Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Gruppe A
03.11.2015 20:45
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
1:0
Paris Saint-Germain
Paris SG
1:0
  • Nacho
    Nacho
    35.
    Linksschuss
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
78.300
Schiedsrichter
Mark Clattenburg

Liveticker

90
22:46
Gelbe Karte für Keylor Navas (Real Madrid)
Der Torhüter der Königlichen lässt sich beim Abstoß zu viel Zeit und sieht die nächste Gelbe Karte.
90
22:43
Fazit:
Das Spiel ist aus! Real Madrid schlägt in einer über weite Strecken mitreißenden Partie Paris Saint-Germain glücklich mit 1:0. Nach Wiederbeginn präsentierten sich die Gastgeber zuerst stabiler als in der ersten Hälfte und hätten durch Isco eine Viertelstunde vor dem Ende die Entscheidung herbeiführen können. Da der Spanier an Kevin Trapp scheiterte, blieb das Spiel weiter offen und Paris warf noch einmal alles nach vorne. Erst schoss Di María einen Eckball an den Pfosten, kurz vor Ende hatte der Argentinier dann wieder Alu-Pech, als er einen Freistoß an die Latte hämmerte. Madrid qualifiziert sich durch den Sieg vorzeitig für das Achtelfinale, Paris bleibt auf dem zweiten Rang. Vielen Dank für's Mitlesen, einen schönen Abend noch und bis bald!
90
22:38
Spielende
90
22:37
Ibrahimović verlängert an der linken Fünferkante einen Hereingabe von Lucas an den langen Pfosten. Dort steht aber kein Mitspieler und die Gefahr ist dahin.
90
22:35
Drei Minuten werden nachgespielt.
89
22:35
Lattenkracher von Paris! Das gibt es doch nicht! Di María schlenzt die Kugel mit einem tollen Schuss über die Mauer und trifft wieder nur das Aluminium. PSG bleibt glücklos.
88
22:33
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Casemiro hält Lucas kurz vorm Strafraumfest und beschert Paris eine exzellente Freistoßposition!
86
22:32
Di María dribbelt sich gekonnt vor den Strafraum und befindet sich gut 18 Meter vor dem Tor in einer soliden Schussposition. Statt den Versuch auf das Tor zu wagen, sucht der Argentinier seine Mitspieler und spielt der Real-Defensive die Kugel in die Füße.
85
22:30
Laurent Blanc wird an der Seitenlinie immer unruhiger. Viel Zeit bleibt seinen Mannen nicht mehr, um aus Madrid etwas Zählbares zu entführen.
82
22:29
Rafa Benítez nimmt in Person von Isco einen der besten Madrilenen vom Feld und bringt den 21-jährigen Mateo Kovačić.
81
22:26
Einwechslung bei Real Madrid: Mateo Kovačić
81
22:26
Auswechslung bei Real Madrid: Isco
80
22:26
Von Madrids Superstar Cristiano Ronaldo ist übrigens bisher sehr wenig zu sehen. Der Portugiese wirkt nicht sonderlich präsent.
80
22:25
Toni Kroos bekommt das Leder in der rechten Strafraumhälfte. Der deutsche Nationalspieler nimmt den Ball kurz an und drischt die Kugel kräftig in Richtung des kurzen Torecks. Kevin Trapp ist jedoch auf dem Posten und entscheidet das Duell der beiden Deutschen für sich.
78
22:24
Di María hämmert das Leder per Eckball an den Pfosten! Da ist der nächste Alutreffer der Gäste. Di María tritt eine scharfe, flache Ecke von rechts und setzt den Ball an den rechten Außenpfosten. Das war knapp!
77
22:22
Paris versucht es zunehmend mit langen Bällen, das jedoch ohne Erfolg: Die Gäste standen bereits fünf Mal im Abseits.
75
22:21
Laurent Blanc tut noch einmal etwas für seine Abteilung Attacke und nimmt Blaise Matuidi nach einer couragierten Leistung vom grünen Rasen. Für ihn kommt Lucas in's Spiel.
75
22:20
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Lucas
75
22:20
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Blaise Matuidi
74
22:20
Riesenchance für Madrid! Nach zwei sehenswerten Hackentricks im Mittelfeld bedient Danilo Lucas Vázquez an der rechten Grundlinie. Der bringt das Leder in den Strfraum, wo Isco völlig frei steht und aus acht Metern an Trapp scheitert!
72
22:18
Die Gäste schnüren die Königlichen nun mehr und mehr am eigenen Strafraum ein und haben zur Zeit 56 Prozent Ballbesitz. Madrid verteidigt in den letzten Minuten kompromisslos und lässt die Parisien nicht gefährlich in die Box.
69
22:15
PSG versucht es knapp 20 Minuten vor dem Ende in der Offensive immer mehr mit der Brechstange. Dieses Unterfangen ist bisher nicht von Erfolg gekrönt, Reals weiße Weste hält!
67
22:11
Gelbe Karte für David Luiz (Paris Saint-Germain)
David Luiz verliert bei der Ballannahme das Leder und kann den heranstürmenden Isco nur mit einem Foul am gefährlichen Konter hindern. Dafür sieht der Brasilianer den Gelben Karton.
64
22:10
Toni Kroos flankt einen Freistoß von der rechten Strafraumkante an den langen Pfosten. Dort steht Isco, der den Ball mit einem Kopfball in Rücklage auf das Tor von Paris bringt - kein Problem für Kevin Trapp.
63
22:08
Nach einem unauffälligen Auftritt nimmt Jesé Rodríguez auf der Bank Platz. Für ihn betritt Lucas Vázquez das Spielfeld.
63
22:08
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
63
22:07
Auswechslung bei Real Madrid: Jesé Rodríguez
61
22:06
Di María setzt sich in der Mitte gegen drei Gegenspieler durch und will zu Cavani durchstecken, sein Zuspiel ist allerdings zu ungenau und prallt lediglich vom Fuß des Stürmers ab.
59
22:04
In den letzten Minuten ist das Geschehen von den Spielanteilen zu einer Partie auf Augenhöhe geworden. Madrids Defensive steht mittlerweile gefestigter als im ersten Durchgang.
56
22:01
Isco zimmert aus der zweiten Reihe auf das Tor der Gäste. Der Spanier trifft den Kopf von David Luiz, der macht den Versuch aus 20 Metern als Bogenlampe erst richtig gefährlich und prüft seinen Keeper Kevin Trapp. Der lässt sich aber kein zweites Mal überwinden und wehrt die Pille hellwach zur Ecke ab. Diese bringt nichts ein.
53
21:58
Maxwell bekommt das Bällchen auf der linken Seite und zirkelt das Leder in die Zentrale. Dort steht Ibrahimović kurz vor dem Tor einschussbereit, die Defensive der Gastgeber kann aber in höchster Not klären!
50
21:55
Nach der kurzen Drangphase der Madrilenen wirkt jetzt Paris wieder etwas aktiver und drängt auf den schnellen Ausgleich.
48
21:53
Di María wird mit einer langen Flanke kurz vorm Strafraum angespielt und entwischt Sergio Ramos. Der Argentinier setzt zum Schuss an, der landet allerdings genau in den Armen von Navas.
47
21:52
Madrid kommt etwas energischer aus der Kabine und greift nun gegen die Gäste früher an.
46
21:50
Der Ball rollt wieder!
46
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:41
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Real Madrid gegen Paris Saint-Germain mit 1:0. Dabei spiegelt das Ergebnis nicht die Leistung der beiden Teams wider. PSG nahm von Beginn an das Zepter in die Hand und hatte in Person von Ibrahimović, Cavani und Rabiot zahlreiche gute Chancen, verpasste aber das erste Tor der Partie. Das erzielten dann völlig überraschend die Königlichen: Nacho verwertete eine unfreiwillige Vorlage von Thiago Silva zur umjubelten, aber glücklichen Führung. Wenn Paris so weiterspielt, ist der Ausgleich aber auf jeden Fall noch drin! Gleich geht es weiter!
45
21:41
Gelbe Karte für Serge Aurier (Paris Saint-Germain)
Aurier sieht nach einem taktischen Foul an Cristiano Ronaldo auf seiner Abwehrseite die erste Gelbe Karte der Partie.
45
21:36
Riesenchance für Paris! Das muss doch der Ausgleich sein! Di María führt das Leder auf der rechten Seite und spielt mit einem Zuckerpass seinen Teamkollegen Cavani an, der in den Strafraum sprintet und den Ball schön annimmt. Der Uruguayer hat nur noch Navas vor sich und verstolpert das Leder, sodass die Pille nicht im Tor landet. Dusel für Madrid!
45
21:35
Ende 1. Halbzeit
45
21:35
Auf einmal geht es auch in die andere Richtung: Isco bekommt das Leder in der linken Strafraumhälfte und scheitert aus kurzer Distanz an Trapp, der sein Team mit einer bärenstarken Parade im Spiel hält!
45
21:31
Vier Minuten werden nachgespielt.
44
21:30
Di María zirkelt das Leder an den langen Pfosten zu Ibrahimović. Der Schwede will den freistehenden Cavani in der Mitte bedienen, der Assistent entscheidet jedoch korrekt auf Abseits.
43
21:29
Paris holt nach einer Flanke von Aurier eine Ecke heraus...
41
21:27
Maxwell wird an der linken Strafraumkante freigespielt und leitet das Leder mit einer feinen Flanke prompt in die Mitte weiter. Dort kommen Cavani und Ibrahimović angeflogen, verpassen jedoch beide den Ball.
39
21:26
Immer wieder kommt Paris brandgefährlich nach vorne. Di María zirkelt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in die Mitte, der Ball wird in den Rückraum abgewehrt, wo Rabiot Maß nimmt und das Leder knapp neben den linken Pfosten setzt!
37
21:24
Pfostentreffer von Paris! Rabiot nimmt ein Anspiel im zentralen Rückraum mit der Brust an und hämmert die Pille aus gut 25 Metern wie ein Strich auf den Kasten. Sein Versuch klatscht donnernd an den linken Pfosten!
35
21:22
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Nacho
Aus dem Nichts geht Madrid in Führung! Toni Kroos zieht aus zweiter Reihe ab und schießt Thiago Silva an. Das Leder springt von ihm gefährlich in die linke Strafraumhälfte, Kevin Trapp kommt zu zaghaft aus seinem Kasten und der gerade erst eingewechselte Nacho schiebt aus spitzem Winkel unbedrängt mit dem linken Fuß ein.
33
21:18
Rafa Benítez muss ebenfalls früh reagieren und nimmt den verletzten Marcelo vom Feld. Für ihn kommt Nacho in die Partie.
33
21:18
Einwechslung bei Real Madrid: Nacho
33
21:18
Auswechslung bei Real Madrid: Marcelo
29
21:16
Ibrahimović packt den Hammer aus! Paris bekommt in zentraler Position, etwa 20 Meter vor dem Kasten der Königlichen, einen Freistoß zugesprochen. Ibrahimović läuft kurz an und setzt den Ball um Haaresbreite neben das Gehäuse! Mittlerweile ist Madrid mit dem Remis wirklich gut bedient.
28
21:14
Beide Keeper sind in den bisherigen Gruppenspielen noch ohne Gegentor. Wenn Paris so weiterspielt und vorne noch konsequenter spielt, wird das für Keylor Navas nicht mehr lange zutreffen.
25
21:11
Nach 25 Minuten ist das Zwischenfazit eindeutig: Paris bestimmt das Geschehen, Madrid kommt momentan nur zu Entlastungsangriffen ohne große Gefahr.
24
21:11
Schon wieder wird Aurier an der rechten Strafraumkante nicht ordentlich attackiert. Der Außenverteidiger passt zu Di María in der Mitte, der direkt auf das Tor schießt und sein Ziel nur um einen halben Meter verfehlt.
22
21:09
Die Gäste bleiben gefährlich! Cavani wird auf der linken Seite nicht angegriffen und bedient Ibrahimović im Strafraum. Der zieht aus halblinker Position völlig frei ab und verfehlt den rechten Pfosten nur um ein paar Zentimeter!
20
21:05
Beide Teams sind übrigens erst fünf Mal aufeinander getroffen. Den einzigen Sieg für Madrid gab es im März 1993.
21
21:05
Aurier zieht mit dem Leder am Fuß an die rechte Grundlinie. Der Verteidiger sieht Matuidi im Rückraum, den er mit einem präzisen Flachpass anspielt. Der Franzose hat zwölf Meter vor dem Kasten Platz und Zeit, bringt aber nur ein mageres Schüsschen zu Stande.
17
21:02
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Adrien Rabiot
17
21:02
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Marco Verratti
15
21:02
Beinahe wäre es gefährlich geworden: An der Sechzehner-Kante verschätzt sich David Luiz und der Ball verspringt ihm in Richtung Cristiano Ronaldo. Der will natürlich direkt abziehen, Luiz bereinigt aber seinen Fehler.
14
21:00
Was ist denn hier los? Auch Verratti muss behandelt werden, nachdem er sich im Zweikampf mit Cristiano Ronaldo verletzt hat. Von einem Spielfluss kann bisher noch nicht die Rede sein.
17
20:59
Während Isco wieder auf dem Spielfeld ist, muss Paris wechseln: Marco Verratti hat sich wohl doch schwerer verletzt und wird durch Adrien Rabiot ersetzt.
13
20:58
Isco liegt immer noch an der Seitenlinie und wird ärztlich versorgt. Vielleicht deutet sich ein früher Wechsel an...
10
20:57
Im Sechzehner der Gäste sind Aurier und Isco mit den Köpfen zusammengeprallt. Der Spanier blutet am Kopf und muss behandelt werden, kann aber wohl weitermachen. Auch für Aurier geht es gleich zurück auf den Rasen.
9
20:55
Jesé Rodríguez holt auf der rechten Seite den ersten Eckball heraus. Der rauscht im Strafraum an Freund und Fein vorbei und bringt keine Gefahr.
6
20:52
Die Hausherren sind augenscheinlich vom aggressiven Beginn der Gäste aus Frankreich überrascht. Nach vorne geht bei den Königlichen bisher sehr wenig.
3
20:49
Paris scheint sich heute keineswegs verstecken zu wollen und macht von Beginn an Druck: Cavani setzt sich auf der linken Außenbahn schön gegen zwei Gegenspieler durch und zieht pfeilschnell nach innen, als der Stürmer abschließen will, verspringt jedoch das Leder.
2
20:48
Da war direkt die erste sehenswerte Aktion der Partie: Matuidi wird elegant in's linke Halbfeld geschickt. Von dort aus spielt der Franzose einen Steilpass auf Ibrahimović, der kann das Leder am linken Strafraumeck aber nicht gut verarbeiten und die Kugel ist weg.
1
20:46
Los geht's! Schiedsrichter Mark Clattenburg pfeift die Partie an.
1
20:46
Spielbeginn
20:42
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Mark Clattenburg. Die Linien besetzen Simon Beck und Jake Collin. Die Mannschaften betreten bei 12 Grad und leichter Bewölkung den Rasen. Das Spiel kann jeden Moment beginnen!
20:32
Auch wenn Madrid für viele als leichter Favorit in das heutige Spiel geht, sollten die Gastgeber den souveränen Tabellenführer aus der Ligue 1 nicht unterschätzen. Für Blaise Matuidi muss seine Mannschaft im Vergleich zum ersten Aufeinandertreffen trotzdem eine Schippe drauflegen, um im Santiago Bernabéu zu punkten: "Ich hoffe, dass wir vorne effizienter sind. Wir spielten mit Intensität, daran fehlte es nicht. Ich denke, Madrid hat im Hinspiel gezeigt, dass sie trotz der Ausfälle sehr gut spielen können."
20:22
Paris rangiert mit nur einem Tor weniger und derselben Punkteanzahl ganz knapp hinter den Königlichen auf dem zweiten Platz der Gruppentabelle. Geht es nach PSG-Coach Laurent Blanc, wird sein Team durch das heutige Spiel Madrid überholen: "Madrid ist überlegen, aber es ist klar, dass wir tolle Spieler haben. Real war im Hinspiel besser, was den Ballbesitz und die Schnelligkeit angeht. Aber morgen wird es anders aussehen. Ein 0:0 reicht uns nicht. Wir haben Respekt vor dem Gegner, doch wir haben uns viel vorgenommen und wollen Real unser Spiel aufzwingen. Wir haben die technischen und körperlichen Voraussetzungen, um diese Partie zu gewinnen."
20:16
Abwehr-Ass Marcelo lobte den heutigen Kontrahenten im Vorfeld der Partie und fiebert einem engen Spiel entgegen: "Ich erwarte ein sehr hartes Spiel. PSG hat eine großartige Mannschaft mit Spielern, die über sehr viel Qualität verfügen. Die gesamte Mannschaft von PSG ist sehr gut. Es ist ein entscheidendes Spiel und wird wie ein Finale sein. Wir werden dieser Partie mit großer Lust begegnen."
20:10
Die Personalsituation der Königlichen hat sich vor dem Knaller gegen die Franzosen etwas entspannt. Nach knapp neun Wochen ohne Einsatz meldete sich James Rodríguez unter der Woche wieder fit und Keylor Navas sowie Sergio Ramos sind ebenfalls wieder einsatzbereit.
20:07
Die Madrilenen führen mit bisher sieben Punkten und 6:0 Toren die Tabelle an. Im vermeintlichen Spiel um den Gruppensieg erwartet Reals Coach Rafa Benítez vor heimischem Publikum eine komplizierte Aufgabe: "Es ist eine Mannschaft, die ein außergewöhnliches Potential besitzt, sich sicherlich unter den vier besten Mannschaften Europas befindet. Sie werden als Mannschaft jedes Jahr stärker. Es ist ein extrem schwieriges Spiel und wir müssen uns voll konzentrieren, um gut zu spielen und die drei Punkte zu holen."
20:05
Real Madrid geht heute in einer 4-3-3-Formation in die Partie und ändert die Startaufstellung im Vergleich zum letzten Gruppenspiel auf einer Position: Luka Modrić rotiert für Lucas Vázquez in das Team. Auch Paris Saint-Germain ändert in dem 4-3-3-System eine Personalie: David Luiz beginnt an Stelle von Marquinhos.
19:47
In der Gruppe A liefern sich Real Madrid und Paris Saint-Germain bisher ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide Teams gewannen ihre ersten beiden Spiele souverän ohne Gegentor und trennten sich im ersten Aufeinandertreffen vor zwei Wochen mit einem 0:0-Unentschieden. Heute hoffen die Fans beider Mannschaften natürlich auf ein paar Tore. Der Sieger der heutigen Partie könnte bei einem Sieg für Donetsk im zweiten Spiel der Gruppe schon sicher mit dem Achtelfinale planen.
19:43
Guten Abend und herzlich willkommen zum 4. Spieltag in der Champions-League-Gruppenphase! Real Madrid empfängt Paris Saint-Germain. Der Anstoß erfolgt um 20:45 Uhr.

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044

Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain Herren
vollst. Name
Paris Saint-Germain Football Club
Stadt
Paris
Land
Frankreich
Farben
blau-rot
Gegründet
12.08.1970
Sportarten
Fußball
Stadion
Parc des Princes
Kapazität
48.712