Suchen Sie hier nach allen Meldungen
15. Spieltag
24.11.2018 17:00
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
2:2
SV Mattersburg
SV Mattersburg
1:0
  • Mario Leitgeb
    Leitgeb
    45.
    Kopfball
  • Nemanja Rnić
    Rnić
    51.
    Kopfball
  • Patrick Salomon
    Salomon
    66.
    Rechtsschuss
  • Andreas Gruber
    Gruber
    85.
    Linksschuss
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
2.472
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber

Liveticker

90
19:01
Patrick Salomon": "Es ist sehr schwierig, wenn man in der 46. Minute das Tor bekommt und dann gleich in der 50. das zweite Tor kassiert. Das ist ein Verdienst der ganzen Mannschaft, dass wir eine gute Reaktion gezeigt haben. Nach dem Spiel kann ich der Mannschaft ein Lob aussprechen. Ich bin natürlich happy, dass wir etwas mitgenommen haben. So wir in der zweiten Hälfte aufgetreten sind, so müssen wir das in den nächsten Spielen tun. Nach einem 0:2 in Wolfsberg noch Punkte mitzunehmen, ist keine einfache Sache."
90
18:54
Michael Liendl: "Wir müssen mit dem Punkt leben. Mattersburg hat sich das auch verdient, da sie nie aufgegeben haben. Wir haben das aber sehr schlecht gemacht. Der Spielverlauf war eigentlich ideal, wenn du aber denkst, alles geht alleine, dann wirst du bestraft. Ich bin enttäuscht, dass wir ein 2:0 wieder hergeben."
90
18:52
Fazit
Der SVM holt aus einem eigentlich verloren geglaubten Spiel also doch noch einen Punkt und setzt die ungeschlagene Serie in Wolfsberg fort. Dabei schien die Partie nach dem starken Start der Kärntner und dem zweiten frühen Tor schon so gut wie entschieden zu sein. Mattersburg kam aber unvermutet zum Anschlusstreffer und hatte danach Aufwind. In der Schlussphase fiel nach einem Tormannfehler schließlich sogar noch der Ausgleich, weswegen man nicht mit leeren Händen nach Hause fährt. Der WAC vergibt damit die Chance, sich zumindest bis morgen auf Platz zwei vorzuarbeiten, Mattersburg kann trotz Erfolgserlebnis nicht voll punkten und liegt sechs Punkte hinter dem Tabellensechsten Hartberg.
90
18:50
Spielende
90
18:50
Es gibt noch einen letzten Freistoß für den WAC, Ritzmaier wurde seitlich vom Strafraum gefoult.
90
18:48
Wurde Leitgeb beim Freistoß von Liendl umgerissen? Der WAC hätte auch einen Strafstoß zugesprochen bekommen können.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
18:47
Gute Freistoßmöglichkeit für den WAC, Liendl findet mit seiner Flanke aber keinen Abnehmer.
88
18:44
Liendl probiert es wieder aus der Distanz, dieses Mal flach. Viel hat da nicht gefehlt.
86
18:43
Mattersburg hat das Spiel gedreht! Für den WAC werden die Gegentore aber sicherlich ärgerlich sein.
85
18:41
Tooor für SV Mattersburg, 2:2 durch Andreas Gruber
Kofler lässt den Eckball wieder fallen, Kvasina spitzelt den Ball zu Gruber, der draufhält und ins lange Eck trifft.
85
18:41
Eckball für die Mattersburger, Jano führt aus.
84
18:40
Wernitznig geht nach einem Abpraller volles Risiko und zieht ab. Der Ball geht gar nicht so weit am Tor vorbei.
83
18:39
Liendl probiert es wieder aus der Distanz, der Schuss wird abgefälscht und bringt eine weitere Ecke ein.
82
18:38
Harter Rempler von Rnić gegen Prosenik, es wird aber nicht auf Foul entschieden.
81
18:36
Klaus Schmidt geht volles Risiko und bringt einen weiteren Stürmer.
80
18:36
Einwechslung bei SV Mattersburg: Alois Höller
80
18:36
Auswechslung bei SV Mattersburg: Florian Hart
80
18:35
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Bernd Gschweidl
80
18:35
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Marc Andre Schmerböck
79
18:35
Einwechslung bei SV Mattersburg: Marko Kvasina
79
18:35
Auswechslung bei SV Mattersburg: Philipp Erhardt
78
18:34
Gefährlicher Stanglpass von Renner, Rnić wehrt den Ball beinahe ins eigene Tor.
76
18:33
Mattersburg nun mit deutlich mehr Spielanteilen, der WAC wird zunehmend in die eigene Hälfte gedrängt.
73
18:30
Die Mattersburger haben durch den Treffer Selbstvertrauen getankt, die Schlussphase könnte spannend werden.
71
18:27
Schmerböck geht im Duell mit Salomon viel zu leicht zu Boden und fordert Elfmeter. Das war aber nichts.
69
18:26
Schönes Solo von Orgill, sein Schuss geht aber genau auf Kuster. Wernitznig kann beinahe abstauben, Kuster kann den Ball aber noch wegschlagen.
67
18:24
Der Anschlusstreffer hat sich nicht unbedingt angekündigt, wird es hier doch noch einmal spannend?
66
18:22
Tooor für SV Mattersburg, 2:1 durch Patrick Salomon
Erhardt spielt den Ball im Strafraum in den Rückraum, Salomon übernimmt direkt. Der Schuss wird von Sollbauer unglücklich abgefälscht und landet genau im langen Eck.
64
18:20
Liendl bekommt den Ball in den Lauf gespielt und kommt selbst zu einer Torchance, der Schuss aufs kurze Eck geht aber knapp daneben.
62
18:19
Wernitznig holt auf der rechten Seite einen Freistoß gegen Renner heraus. Liendl bringt den Ball zur Mitte, Kuster kann aber wegfausten.
60
18:16
Gollner holt einen weiteren Eckball für seine Mannschaft heraus.
59
18:16
Mattersburg hat wieder etwas Ruhe ins Spiel gebracht und sich wieder etwas Luft verschafft.
58
18:14
Eckball für die Mattersburger, die in dieser Saison bereits fünf Kopfballtore erzielt haben.
55
18:11
Liendl ist bislang der auffälligste Wolfsberger, zwei Assists und 64 Ballkontakte gehen auf sein Konto.
52
18:08
Der Treffer hat sich angekündigt, war das bereits die Vorentscheidung?
51
18:06
Tooor für Wolfsberger AC, 2:0 durch Nemanja Rnić
Fehlpass der Mattersburger nach einer gefährlichen Strafraumszene, Liendl flankt in die Mitte auf Rnić, der direkt per Kopf übernimmt und für das 2:0 sorgt.
49
18:06
Schlecht geklärter Ball im eigenen Strafraum von Jano, Orgill probiert es mit einem spektakulären Fallrückzieher. Dieser geht aber genau auf Kuster.
48
18:04
Erste Chance für den WAC in der zweiten Hälfte, Schmerböck läuft aufs Tor zu. Der Schuss kommt aber zu zentral, Kuster kann abwehren.
47
18:02
Gelbe Karte für Andreas Gruber (SV Mattersburg)
Unnötig harter Einstieg gegen Sollbauer.
46
18:02
Einwechslung bei SV Mattersburg: Philipp Prosenik
46
18:02
Auswechslung bei SV Mattersburg: Barnabás Varga
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:50
Halbzeitfazit
Der WAC führt dank eines Treffers in der Nachspielzeit zur Pause also mit 1:0. Dabei legte Mattersburg eigentlich einen guten Start hin und hatte viel Ballbesitz. Mit der Zeit kam der WAC aber ins Rollen und konnte sich die gefährlicheren Chancen (Schmerböck, Orgill). Mattersburg gelang offensiv bislang nur wenig. Eine Serie von Eckbällen bescherte dem WAC schließlich noch den Führungstreffer vorm Abpfiff, für den SVM wird es in der zweiten Hälfte nicht leicht werden.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
Tooor für Wolfsberger AC, 1:0 durch Mario Leitgeb
Schöner Eckball von Liendl, Leitgeb kommt angerannt und bringt den Kopfball wuchtig ins lange Eck. Kuster ohne Chance.
45
17:46
Drei Eckbälle in Folge für den WAC, vielleicht geht ja noch was vor der Pause.
44
17:45
Wernitznig probiert es direkt, der Schuss wird aber abgefälscht und bringt eine Ecke ein.
44
17:45
Foul von Jano an Ritzmaier, das gibt nochmal eine gute Freistoßdistanz für den WAC.
41
17:42
Orgill hat vorm Strafraum Platz und zieht wuchtig ab. Kuster hat mit dem zentralen Schuss große Probleme, kann aber noch seitlich abwehren.
40
17:41
Die Wolfsberger reklamieren ein angebliches Handspiel im gegnerischen Strafraum, da war aber nichts zu erkennen.
39
17:39
Gelbe Karte für Thorsten Mahrer (SV Mattersburg)
Mahrer sieht nach einem taktischen Foul an Novak ebenfalls Gelb.
38
17:38
Gelbe Karte für Manfred Gollner (Wolfsberger AC)
37
17:38
Hart wird auf dem Weg Richtung Strafraum von Gollner zu Fall gebracht, den es aber ebenfalls hart erwischt hat.
35
17:36
Klares Foul von Mahrer gegen Schmerböck im Mittelfeld, es gibt Freistoß für den WAC.
32
17:33
Ein Kopfball von Orgill senkt sich noch gefährlich aufs Tor, Wernitznig begeht aber auf der Linie ein Foulspiel gegen Kuster, wonach abgepfiffen wird.
29
17:29
Gelbe Karte für Philipp Erhardt (SV Mattersburg)
Nach einem harten Einsteigen gegen Ritzmaier.
28
17:29
Guter Pass von Schmerböck auf Ritzmaier, der nimmt sich den Ball aber nicht ideal mit. Sonst wäre er im Strafraum frei zum Abschluss gekommen.
26
17:28
Momentan eine eher ruhige Phase, keine Mannschaft kommt in die Nähe des gegnerischen Strafraums.
23
17:25
Liendl und Orgill haben die Mattersburger bislang ganz gut unter Kontrolle. Deswegen geht offensiv beim WAC noch wenig.
20
17:21
Jano kommt nach dem Eckball zu einer Kopfballchance, bringt den Ball aber nicht aufs Tor. Den nächsten Eckball führt er selbst aus.
19
17:19
Renner holt den ersten Eckball für seine Mannschaft heraus.
17
17:18
Guter Pass von Liendl auf Schmerböck, der aus seitlicher Position abzieht. Kuster kann den Ball aber abwehren.
15
17:16
Fehlpass von César Ortiz, Ritzmaier sieht, dass Kuster zu weit vorm Tor steht. Der Heber geht aber übers Tor. Gut gedacht, aber keine gute Ausführung.
14
17:15
Gruber liegt nach einem Zusammenstoß mit Sollbauer angeschlagen am Boden, das Spiel ist unterbrochen.
12
17:13
Der WAC steht nach wie vor sehr tief und lässt die Mattersburger spielen. Von Pressing merkt man noch nichts.
10
17:10
Wernitznig hat Platz und probiert es aus der Distanz. Der Schuss geht aber meterhoch drüber.
9
17:09
Druckvoller Beginn von Mattersburg, die beinahe ständig in der gegnerischen Hälfte anzutreffen sind.
7
17:07
Offensivfoul von Gruber nach einer Flanke in den Strafraum, er wäre sonst nicht an den Ball gekommen.
5
17:06
Schneller Angriff der Wolfsberger über Liendl, er legt sich links außen den Ball aber zu weit vor.
3
17:04
Malić lässt Orgill auflaufen und verursacht so einen harten Zusammenstoß. Es gibt Freistoß für den WAC.
2
17:02
Mario Leitgeb greift sich auf den Oberschenkel, er wird vorerst aber weitermachen können.
1
17:01
Spielbeginn
17:00
Bei Mattersburg gibt es drei Umstellungen: neu in der Startelf sind Malić, Hart und Varga.
16:58
Beim WAC gibt es nur eine Umstellung: Gollner ersetzt den verletzten Schmitz.
16:54
Geleitet wird das heutige Spiel von Schiedsrichter Manuel Schüttengruber.
16:52
Klaus Schmidt: "Das Spiel (0:6) war vor meiner Zeit, ich will die Mannschaft damit nicht unbedingt konfrontieren. Jeder Spieler, der dabei war, wird solche Dinge aber nicht vergessen. Michi Liendl ist ein cleverer Spieler, der seine Wege sucht. Man weiß auch, dass man Spieler wie Orgill unter Kontrolle bringen muss."
16:50
Christian Ilzer: "Wir sind einfach gut gestartet in die Meisterschaft. Das war ein wichtiger Baustein. Im Prinzip hätten wir die Pause nicht gebraucht, sie tut aber gut, um an den Basics zu arbeiten. Wir haben viele Torchancen vergeben in den letzten Spielen, haben an der Positionierung gearbeitet, an den Laufwegen. Wir wollen das Spiel gegen den Ball genauso intensiv halten, wie wir es bislang gehalten haben."
16:44
Für den WAC wäre bei einem Dreier theoretisch sogar Platz zwei drinnen, der LASK müsste allerdings gegen Rapid verlieren.
16:41
Bei Mattersburg fehlen heute Kerschbaumer (nach Erkrankung) und Grgic (Kreuzbandriss).
16:37
Eine Statistik sollte den Mattersburgern Selbstvertrauen geben: in Wolfsberg hat man seit drei Spielen nicht verloren.
10:43
Herzlich willkommen zur 15. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Wolfsberger AC gegen SV Mattersburg!

Mattersburg hat sich mit drei Siegen in Folge auf den dritten Platz hochgearbeitet und möchte nach der Länderspielpause an die tollen Leistungen anschließen. Mattersburg liegt zwar nur auf Platz zehn, hat aber nach wie vor Chancen auf die Top sechs.

Die Pause verlief für die Kärntner aber nicht ideal, viele Leute waren zwischenzeitlich krank, hinzu kamen Verletzungen von Lukas Schmitz und Sven Sprangler. Der zuletzt erfolgreiche Torschütze Dever Orgill klagte über Rückenschmerzen.

Trainer Christian Ilzer will sich auf den Leistungen nicht ausruhen, sondern vor der Winterpause so viele Punkte wie möglich sammeln. "Nicht schauen, was man schon hat. Sondern nach vorne blicken und die Spiele gewinnen", lautet das Motto.

Im ersten Aufeinandertreffen in der Saison gab es übrigens ein 6:0 für die Wolfsberger. Mattersburg-Trainer Gerald Baumgartner wurde danach beurlaubt und durch Klaus Schmidt ersetzt. Um noch eine Chance auf die Meistergruppe zu haben, fordert Schmidt heute drei Punkte. "Wir müssen uns mit Siegen neu orientieren", so der Steirer.

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100