Suchen Sie hier nach allen Meldungen
4. Spieltag
18.08.2018 17:00
Beendet
SV Mattersburg
SV Mattersburg
0:6
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0:3
  • Michael Liendl
    Liendl
    33.
    Linksschuss
  • Marc Andre Schmerböck
    Schmerböck
    38.
    Linksschuss
  • Marc Andre Schmerböck
    Schmerböck
    45.
    Linksschuss
  • Michael Liendl
    Liendl
    52.
    Linksschuss
  • Marc Andre Schmerböck
    Schmerböck
    75.
    Linksschuss
  • Michael Liendl
    Liendl
    84.
    Kopfball
Stadion
Pappelstadion
Zuschauer
1.784
Schiedsrichter
Sebastian Gishamer

Liveticker

90
18:53
Die nächsten Aufgaben sind auf beiden Seiten nicht einfach. Der WAC begrüßt Sturm Graz. Mattersburg reist zur Admira.
90
18:52
Anders das Bild bei den Mattersburgern. Die haben eine weitere Pleite zu verdauen und befinden sich plötzlich in den unteren Tabellenregionen.
90
18:52
Mit diesem 6:0-Sieg katapultiert sich der Wolfsberger AC auf Platz 3 in der Tabelle. Nach dem 1:0 gegen die Austria und dem 0:0 gegen Rapid zeigen die Kärntner nun ordentlich auf.
90
18:50
Fazit:
Die Partie ist aus. Der WAC gewinnt mit 6:0 gegen Mattersburg. Eine herbe Schlappe für die Mattersburger. War man doch über weite Strecken das bessere Team. Erst in der Schlussphase konnten die Wolfsberger den Sack mit einem Kantersieg zumachen. Dreimal Michael Liendl und dreimal Marc Andre Schmerböck sicherten den imposanten Erfolg für die Kärntner. Die können sich über einen weiteren Top Sieg freuen und bleiben zudem weiterhin ohne Gegentor in den letzten drei Partien. Für Mattersburg wird es immer enger. Langsam muss man von einer Krise sprechen.
90
18:48
Spielende
89
18:46
Ecken auf beiden Seiten bleiben ungenützt. Es passiert jetzt wenig im Spiel zwischen Mattersburg und Wolfsberg.
87
18:45
Die letzten Aktionen gehören den Wolfsbergern. Sie spielen gar auf das nächste Tor. Für Mattersburg ist das eine herbe Schlappe.
85
18:42
Tooor für Wolfsberger AC, 0:6 durch Michael Liendl
Unglaublich. Ritzmaier hebt gefühlvoll den Ball in den Strafraum. Dort wartet Michael Liendl und köpft den Ball sicher zum 6:0 ins Tor.
84
18:41
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Bernd Gschweidl
84
18:41
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dever Orgill
83
18:41
Spielerisch ist die Partie etwas abgeflacht. Die beiden Mannschaften können sich kaum noch nach vorne orientieren. Offensivaktionen sind nun rar.
81
18:38
Einwechslung bei SV Mattersburg: Michael Perlak
81
18:38
Auswechslung bei SV Mattersburg: Andreas Gruber
79
18:37
Da wird nicht mehr viel kommen von beiden Seiten. Der WAC muss nicht mehr etwas zeigen, Mattersburg trift einfach das Tor nicht mehr.
78
18:35
Überaus bittere Partie für Mattersburg. Da hat man die Partie meist im Griff und bekommt aus dem Nichts 5 Gegentore.
76
18:32
Tooor für Wolfsberger AC, 0:5 durch Marc Andre Schmerböck
Jetzt wird es bitter für Mattersburg. Ein Heber von Liendl über die Abwehr wird von Schmerböck übernommen. Kurze Zeit später hat er auf 5:0 gestellt.
75
18:31
Gelbe Karte für Philipp Erhardt (SV Mattersburg)
Foul an Michael Liendl. Dafür sieht er sofort Gelb.
74
18:31
Einwechslung bei SV Mattersburg: Philipp Erhardt
74
18:30
Auswechslung bei SV Mattersburg: Florian Hart
73
18:29
Zu Beginn der Schlussphase wird man dem WAC den Sieg wohl nicht mehr nehmen können. Trotzdem bleibt Mattersburg dran.
72
18:27
Erneut geht nach einer kurzen Trinkpause die Partie wieder weiter.
70
18:27
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Nemanja Rnić
70
18:27
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Mario Leitgeb
68
18:26
Bei Standards können die Burgenländer derzeit "punkten". Immer wieder holen die Grün-Weisen einen Eckball nach dem anderen heraus.
67
18:24
Mattersburg drückt weiterhin in Richtung Tor des WAC. Alexander Kofler zeigt sich dabei immer von seiner besten Seite.
65
18:22
Gelbe Karte für Christopher Wernitznig (Wolfsberger AC)
Der WAC-Spieler sieht Gelb nach einem taktischen Foul bei einem Konter des SVM.
64
18:21
Ein Freistoß des WAC durch Liendl kommt nicht gefährlich in den Strafraum. Mahrer klärt per Kopf.
62
18:20
Wieder der SV Mattersburg. Ein Solo von Patrick Salomon endet in den Armen von Kofler. Auch hier pariert der Keeper beim Abschluss stark.
60
18:19
Wichtige Minuten von WAC-Keeper Kofler. Eine Ecke faustet er sicher weg. Einen Kopfball von Mahrer fischt er sicher heraus.
58
18:18
... Gruber bringt den Ball in die Mitte. Dieser wird zu Jano verlängert und der jagt den Ball am Tor vorbei. Abgefälscht, die folgende Ecke bringt nichts ein.
57
18:17
Ein Schuss von Thorsten Mahrer geht knapp über das Tor. Danach Eckball für die Gastgeber...
55
18:15
Ist der SVM nun endgültig gebrochen? Eine Ecke von Andreas Gruber bringt nichts ein. Mattersburg scheint nun völlig neben sich zu stehen.
53
18:12
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
53
18:12
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Sven Sprangler
52
18:10
Tooor für Wolfsberger AC, 0:4 durch Michael Liendl
Was für ein Tor von Liendl. Der Mittelfeldmann nimmt sich aus großer Distanz ein Herz und jagt den Ball ins Tor. Über die Querlatte springt der Ball von Kuster in das Tor. 4:0 für den WAC.
50
18:09
Kuster hält einen Weitschuss von Michael Liendl sicher. Der WAC bleibt immer noch gefährlich mit kleinen Gegenangriffen.
48
18:07
Das muss der Anschlusstreffer sein. Eine Hereingabe zu Gruber wird vom Mattersburger sieben Meter vor dem Tor vergeben. Er jagt den Ball klar über das Tor.
47
18:05
Der Eckball auf Seiten der Mattersburger bringt zu Beginn des Spieles nichts ein. Der WAC klärt schnell.
46
18:05
Einwechslung bei SV Mattersburg: Julius Ertlthaler
46
18:04
Auswechslung bei SV Mattersburg: Daniel Kerschbaumer
46
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:52
Halbzeitfazit:
Der SV Mattersburg liegt gegen den Wolfsberger AC mit 0:3 im Rückstand. Obwohl die Burgenländer klar besser waren, führen die Wolfsberger klar mit 3:0. Mattersburg spielte stark nach vorne und hatte ein paar gute Möglichkeiten. Der WAC konnte mit drei Torchancen auf 3:0 stellen. Dabei scorte Schmerböck zwei Tore und Michael Liendl besorgte das 1:0. Die Partie ist zwar völlig auf den Kopf gestellt, jedoch bleiben die Mattersburger verzweifelt dran. Die Zweite Halbzeit wird bestimmt spannend.
45
17:50
Ende 1. Halbzeit
45
17:49
Tooor für Wolfsberger AC, 0:3 durch Marc Andre Schmerböck
Es könnte kaum bitterer kommen. Orgill spielt sich an der Flanke durch und spielt zu Schmerböck. Der netzt mit der dritten Chance zum 3:0 ein.
45
17:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
17:47
Andreas Gruber fasst sich ein Herz und setzt den Ball neben das Tor.
42
17:46
Wer glaubt, dass die Mattersburger hier aufgeben, der irrt. Die Baumgartner Truppe gibt kurz vor der Pause wieder Gas.
40
17:42
Ein Eckball der Kärntner bringt nichts ein. Dever Orgill vergibt den Kopfball vor Kuster.
38
17:40
Tooor für Wolfsberger AC, 0:2 durch Marc Andre Schmerböck
Jetzt wird es langsam bitter für den SVM. Die Burgenländer greifen an und bekommen laufend Tore. Novak spielt Schmerböck frei und der jagt den Ball eiskalt in die linke untere Ecke.
37
17:39
Und die Mattersburger sind völlig unbeeindruckt. Sie spielen nach dem 0:1 frech weiter nach vorne.
36
17:38
Jetzt sind die Mannen von Trainer Gerald Baumgartner gefordert. Nach dem 0:1 muss nun mehr im Spiel nach vorne passieren.
35
17:35
Tooor für Wolfsberger AC, 0:1 durch Michael Liendl
Effizienz pur. Beim WAC kommt über die Seite Marcel Ritzmaier nach vorne. Der Ball wird in die Mitte geleitet und dort schließt Michael Liendl sicher zum 1:0 ab. Erste Chance, erstes Tor.
34
17:34
Kofler fängt eine Flanke von Renner schnell ab. Typische Szene im Mattersburger Offensivspiel.
33
17:33
Starke Mattersburger und etwas zurückhaltende Kärntner. Das Spiel haben die Burgenländer klar in der Hand.
32
17:32
Michael Liendl macht sich für einen Freistoß bereit. Die Hereingabe klärt SVM schnell per Kopf.
30
17:31
Die Hausherren bestimmen weiterhin im Großen und Ganzen das Spielgeschehen.
29
17:29
Ein Vorstoß von Höller auf der Seite bleibt knapp unbelohnt. Die Flanke wird vor Kvasina noch geklärt.
27
17:26
Nach einer kurzen Trinkpause geht es im Pappelstadion wieder weiter.
25
17:26
Heikle Situation im Strafraum des WAC. Eine flanke von Höller bekommt Novak klar an die Hand. Das Publikum versteht die Welt nicht mehr - es gibt nur Eckball.
24
17:24
Auf der anderen Seite sind die WAC-Kicker weiterhin gefährlich. Weitschuss von Marc Andre Schmerböck. Der Ball wird geblockt.
23
17:22
Bei Mattersburg bleibt man am Drücker. Die Burgenländer spielen weiterhin druckvoll nach vorne. Da könnte es bald das 1:0 geben.
21
17:21
Gelbe Karte für Sven Sprangler (Wolfsberger AC)
Der Mittelfeldmann hält Saolomon zurück. Das gibt Gelb.
19
17:21
Eine Ecke der Wolfsberger kommt an den zweiten Pfosten. Dort köpft Orgill aufs Tor aber sein Versuch wird geblockt.
18
17:19
Topchance für Mattersburg. Eine Renner Hereingabe übernimmt Kvasina im Zentrum Er hat viel Platz, trifft den Ball aber nur zentral. Kofler steht da genau richtig.
17
17:18
Schuss von Florian Hart! Der Mattersburger zieht aus großer Distanz nach Kvasina Vorarbeit ab. Der Ball zieht weit über das Tor.
16
17:15
Gutes Pressing bei den Mattersburgern. Sie attackieren früh und nehmen den Kärntnern die Luft zum Atmen.
14
17:14
Durch Standards können besonders die Wolfsberger gefährlich werden. Bisher klappte das Konzept noch nicht.
12
17:12
Wichtiger einsatz von Kofler. Bei einer Freistoßflanke von Gruber steigt Malic gefährlich hoch. Der Keeper fängt den Ball aber sicher trotz einer Abseitsposition ab.
10
17:10
Wirkliche Topchancen haben sich auf beiden Seiten noch nicht gezeigt. Die Teams neutralisieren sich noch erfolgreich.
9
17:08
Der WAC kommt etwas auf. Eine Flanke von Lukas Schmitz landet jedoch hinter dem Kasten.
7
17:07
Guter Angriff der Kärntner. Schnell zur Mitte gespielt und dann muss Mattersburgs Kuster nicht eingreifen. Der Weitschuss geht klar über das Tor.
6
17:06
Mattersburg hat die Anfangsphase relativ im Griff. Der WAC bleibt aber durch kleine Nadelstiche in Richtung Matterburger Tor sehr aktiv.
4
17:04
Kofler fängt einen schwachen Freistoß der Mattersburger sicher ab.
3
17:03
Auch die Wolfsberger zeigen erste Anzeichen ihre Stärke. Ein Dribbling von Michael Liendl bleibt ohne Erfolg.
2
17:02
Die Hausherren probieren es gleich mit Offensivkraft. Renner tankt sich an der Seite durch und bleibt mit dem Querpass hängen.
1
17:01
Die Partie läuft im Burgenland. Mattersburg von links nach rechts, der WAC spielt von rechts nach links. Die ersten Aktionen laufen.
1
17:00
Spielbeginn
16:55
In Kürze geht es los in Mattersburg. Die Mannschaften machen sich schön langsam bereit.
16:54
Der aktuelle Zehnte spielt gegen den Fünften in der Bundesliga. Ob beide Mannschaften hier von Anfang an Vollgas geben werden?
16:33
Schiedsrichter ist im Pappelstadion Sebastian Gishamer. Gemeinsam mit Michael Nemetz und Markus Waldl.
16:30
Der WAC holte zuletzt gegen Rapid ein starkes 0:0. Zuvor besiegten die Kärntner die Austria mit 1:0.
16:29
Mattersburg verlor zuletzt gegen Hartberg mit 2:4, zuvor unterlag man Meister Salzburg mit 0:3. In der Tabelle rutscht man immer mehr Richtung Abstiegsränge ab.
16:28
Beim WAC ist Trainer Christian Ilzer mit den ersten Runden durchaus zufrieden. Auch er ist aber mit der Entwicklung seines Teams nicht restlos zufrieden.
16:26
Gerald Baumgartner will bei seinem Team eine Steigerung sehen. Er hat die letzten Ergebnisse nicht gerade positiv in Erinnerung.
16:25
Die Burgenländer gelten trotz der Negativserie als leichter Favorit. Jedoch Vorsicht ist vor dem WAC geboten. Die Kärntner haben zuletzt mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.
16:24
Die Mattersburger empfangen im zweiten Heimspiel den Wolfsberger AC. Zuletzt verloren die Mattersburger beim TSV Hartberg klar mit 2:4.
07:34
Herzlich willkommen zur 4. Runde der Tipico Bundesliga beim Spiel SV Mattersburg gegen Wolfsberger AC

Mattersburg steht vor der Partie gegen den WAC unter Druck. Die Burgenländer mussten sich knapp gegen Red Bull Salzburg geschlagen geben. Zudem unterlag man noch Aufsteiger Hartberg recht deutlich. Die Elf von Trainer Gerald Baumgartner möchte in den nächsten Wochen wieder zur alten Heimstärke zurück finden. Gegen die Kärntner wird das kein leichtes Unterfangen.

Die Wolfsberger gelten als unangenehmer Gegner. Der Trainer rechnet in Mattersburg mit einem wahren Kampfspiel. "Wir stellen uns auf ein richtiges Kampfspiel ein, wo wir wenige Räume vorfinden werden. Wir wollen das Selbstvertrauen aus den letzten Spielen mitnehmen und wissen, dass wir selbst etwas kreieren müssen", sagt der ehemalige Hartberg Coach vor dem Spiel. Obwohl man zuletzt gute Leistungen zeigte, ist die Punkteausbeute eher schwach.

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300