Suchen Sie hier nach allen Meldungen
31. Spieltag
22.04.2018 14:30
Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
3:1
SCR Altach
SCR Altach
1:0
  • Jérôme Onguéné
    Onguéné
    7.
    Kopfball
  • Hannes Wolf
    Wolf
    47.
    Rechtsschuss
  • Marco Meilinger
    Meilinger
    59.
    Rechtsschuss
  • Andreas Ulmer
    Ulmer
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
5.948
Schiedsrichter
Dieter Muckenhammer

Liveticker

90
16:29
Fazit:
RB Salzburg gewinnt zuhause gegen Altach klar mit 3:1. Das spiel hatten die Hausherren immer im Griff. Nach dem Pausen-1:0 durch Onguene setzten die Bullen nach Wiederbeginn durch Hannes Wolf nach. Erst das 2:1 von Meilinger machte die Partie noch einmal spannend. Mit dem Schlusspfiff stellte Andreas Ulmer auf den 3:1-Endstand. Ein wichtiger Sieg für Salzburg, Altach muss sich wie erwartet mit einer Niederlage abfinden, obwohl man lange die Partie offen halten konnte.
90
16:26
Spielende
90
16:24
Tooor für RB Salzburg, 3:1 durch Andreas Ulmer
Das wars. Ulmer stellt mit einem feinen Tor auf 3:1 und die drei Punkte sind demnach Salzburg sicher. Altach bekommt vor dem Strafraum den Ball nicht weg. Ulmer zieht aus großer Distanz ab und trifft mit einem wuchtigen Schuss zum 3:1-Endstand.
90
16:24
Gelbe Karte für Andreas Ulmer (RB Salzburg)
Wegen Zeitverzögerung sieht Ulmer beim Eckball Gelb.
90
16:22
Beinahe ein Eigentor von Cheukoua. Bei einer scharfen Hwang Hereingabe sieht der neue Mann nicht gut aus und lenkt den Ball aufs eigene Tor. Zum Glück ohne "Erfolg".
89
16:20
Salzburg hält jetzt den Ball. Es passiert hier nichts mehr, denn Altach kommt kaum zum Spielgerät.
87
16:18
Enock Mwepu bekommt beim Zweikampf die Hand des Gegners ins Gesicht. Er bleibt am Boden liegen und hält sich an der Nase. Kurze Behandlung und es geht schon wieder weiter.
86
16:15
Wieder kein 3:1 für Salzburg. Hwang bekommt den Ball serviert, dieser springt vor ihm auf aber Lukse ist schon da und blockt den Schuss sicher ab. Dabbur wäre da mitgelaufen. Vergeblich.
85
16:13
Altach setzt noch einmal alles auf eine Karte. Jetzt kann es noch einmal spannend werden im Spiel, denn es eröffnen sich auch Räume für Salzburg.
83
16:12
Einwechslung bei SCR Altach: Michael Cheukoua
83
16:12
Auswechslung bei SCR Altach: Marco Meilinger
82
16:11
Wieder ein Schussversuch von Hannes Wolf. Der Stürmer zieht halbrechts ab, sein Ball landet aber im Außennetz. Ein Raunen geht durch das Stadion.
81
16:09
Einwechslung bei RB Salzburg: Xaver Schlager
81
16:09
Auswechslung bei RB Salzburg: Reinhold Yabo
79
16:09
Die letzten zehn Minuten brechen an. Salzburg ist wieder im Vorwärtsgang. Aber Altach macht hinten dicht und versucht es mit weiten Bällen nach vorne.
78
16:08
Viele fouls im Spiel. Benedikt Zech lässt Wolf über die Klinge springen. Harter Einstieg. Die Fans sind erbost. Auch Marco Rose diskutiert mit dem Schiedsrichter. Es gibt keine Karte.
77
16:06
Jetzt hat es Onguene erwischt. Bei einem Zweikampf mit Aigner bleibt der Salzburger Defensivmann kurz am Boden. aber auch er kann gleich wieder weitermachen.
76
16:04
Einwechslung bei SCR Altach: Hannes Aigner
76
16:04
Auswechslung bei SCR Altach: Adrian Grbic
75
16:04
... Die Hereingabe von Reinhold Yabo ist ungefährlich. Die folgende Flanke von Samassekou wird von Lukse abgefangen.
74
16:03
Eckball für Salzburg. Zuvor wird noch Torhüter Lukse behandelt. Er hat Nasenbluten...
73
16:02
Die topchance für Dabbur. Eine Flanke von rechts durch Samassekou kommt genau zum Stürmer, der übernimmt volley, trifft aber nur den herauslaufenden Lukse im Gesicht.
72
16:01
Das muss das 3:1 sein. Flanke von Dabbur auf Hwang. Der ist frei, kann aber den Kopfball nicht richtig setzen. Lukse ist zur Stelle.
70
15:58
Kann sich Altach hier noch einmal behaupten? Schaffen die Vorarlberger doch noch den Ausgleich? Oder legt Salzburg hier noch einmal kräftig nach? Die Schlussphase bricht langsam an.
68
15:57
Salzburg mit dem nächsten Angriff. Wieder Pass auf Wolf, der bleibt hängen. Dann der Pass hinaus zu Yabo, der dribbelt retour und verliert den Ball. Lainer kommt dann bei einem hohen Ball klar zu spät.
66
15:55
Auweh, da muss Samassekou behandelt werden. Bei einem Laufduell kommt der Abwehrmann zu Fall, verletzt sich dabei und wird behandelt. Samassekou ist hart im Nehmen. Er kann wieder weiterspielen.
64
15:52
Einwechslung bei RB Salzburg: Stefan Lainer
64
15:52
Auswechslung bei RB Salzburg: Patrick Farkas
62
15:51
Machen die Vorarlberger es hier noch einmal spannend? Es deutet wenig darauf hin, denn die Salzburger haben wieder mehr Ballbesitz und spielen den Gegner hier reihenweise aus.
60
15:48
Tooor für SCR Altach, 2:1 durch Marco Meilinger
Siehe da, Altach kommt heran. Eine Flanke von rechts durch Lienhart übernimmt Marco Meilinger halbvolley und lenkt den Ball an Walke vorbei ins Tor. 2:1, der Keeper ärgert sich, denn da war er fast am Ball dran.
58
15:48
Und da setzt sich gleich der neue Mann He Chan Hwang in Szene. Pass in die Spitze und der Südkoreaner enteilt seinem Gegner. Er läuft alleine auf Lukse zu, wird dann aber gerade noch vom Ball getrennt.
57
15:46
Altach kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Die vorarlberger versuchen es mit weiten Bällen aber auch diese Taktik geht nicht auf.
55
15:44
Einwechslung bei RB Salzburg: Hee-chan Hwang
55
15:44
Auswechslung bei RB Salzburg: Takumi Minamino
54
15:44
Die Fans der Salzburger besingen bereits den Titelgewinn ihrer Elf. Ganz richtig, denn die Salzburger sind dem Meistertitel ganz nah.
53
15:41
Salzburg macht jetzt gehörig Druck und will hier in den nächsten Minuten alles klar machen. Es wird brenzlig für die Altacher.
51
15:39
Fast das 3:0! Ein Querpass wieder von links durch Ulmer wäre fast ideal für Minamino gespielt, er haut aber am Ball vorbei. Lukse hätte da keine Chance gehabt.
50
15:38
Wieder ist Yabo links gefährlich. Er tankt sich in den Strafraum und will dann scharf zur Mitte passen. Vergeblich. Beim folgenden Eckball pasiert nichts.
48
15:37
Gelbe Karte für Valentino Müller (SCR Altach)
Rüder einstieg von Müller gegen Ulmer. Klare Sache.
47
15:35
Tooor für RB Salzburg, 2:0 durch Hannes Wolf
Und schnell führen die Hausherren hier mit 2:0. Reinhold Yabo sprintet überl inks. Pass auf Hannes wolf und der umkurvt Torhüter Lukse. Danach schiebt er zum 2:0 ins Netz.
46
15:34
Die Zweite Halbzeit läuft. Anstoß für Altach.
46
15:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:19
Halbzeitfazit:
Salzburg führt gegen Altach im eigenen Stadion mit 1:0. Das Goldtor der Ersten Halbzeit erzielte Onguene nach einer Freistoßhereingabe von Yabo. Spielerisch sind die Salzburger überlegen, haben die Partie im Griff und erspielen sich so manch gefährliche Aktion. Altach hingegen macht es in der Defensive gut, macht die Räume schnell dicht und kämpft um jeden Ball. Nicht umsonst halten sich die Vorarlberger gut im Spiel. Einige Angriffe waren auch durchaus gefährlich auf Seiten der Gäste. Salzburg bestimmt die Partie, Altach lauert auf die Konterchance.
45
15:18
Ende 1. Halbzeit
44
15:15
Eckball für Salzburg. Yabo ist beim Ball, Lukse faustet die Kugel weg.
43
15:14
Die letzten Minuten der Ersten Halbzeit laufen. Salzburg besticht erneut mit Ballhalten. Dabbur gibt auf Minamino weiter. Der hat links Platz, jagt den Ball aber direkt auf den herauslaufenden Lukse.
41
15:12
Eckball für die Vorarlberger. Salzburg formiert die Abwehr. Kurz abgespielt. Dann folgt die Flanke von Nutz. Abgeblockt. Der folgende Pass in den Strafraum geht ins Leere.
39
15:10
Angriff der Altacher. Pass in den Rücken der Salzburger Defensive, da steht Stefan Nutz frei und jagt den Ball in die Salzburger Abwehr. Da hätte mehr herauskommen können.
38
15:08
Die Kugel rollt wieder. Salzburg bleibt spielbestimmend, macht es jetzt mit Angriffen durch die Mitte den Altachern schwer. Die wiederum probieren wieder einige Entlastungsangriffe.
37
15:07
Kurze Trinkpause, nachdem Hannes wolf nach einem Foul behandelt wird. In Kürze geht es weiter.
35
15:04
Die Gäste versuchen nun die Partie zu beruhigen. Salzburg wurde wieder kurz fast übermächtig, aber die Altacher nehmen geschickt das Tempo raus.
33
15:02
Salzburg erhöht wieder den Druck. Ein Pass in die tiefe auf Dabbur wird vom Israeli fein übernommen. Aber er scheitert beim letzten Verteidiger.
32
15:01
Zu spät abgezogen. Bei einem Konter kommt halblinks Hannes wolf zum Ball. Kurzes Dribbling aber vor dem Strafraum zögert er zu lange und jagt dann den Ball in die Abwehr.
30
14:59
... Salzburg spielt kurz, flankt dann ins Zentrum wo sich Onguene hochschraubt. Vergeblich, er verpasst per Kopf den Ball.
29
14:59
Minamino wird bei einem Zweikampf im Altacher Strafraum von Netzer abgedrängt, kurz reklamiert er aber es gibt zumindest Eckball...
28
14:58
Martin Kobras gibt auf, die Verletzung war wohl doch zu stark. Für ihn kommt Lukse in die Partie.
27
14:57
Einwechslung bei SCR Altach: Andreas Lukse
27
14:57
Auswechslung bei SCR Altach: Martin Kobras
26
14:57
Freistoßheber von Yabo in den Strafraum. Mühevoll rettet sich die Altacher Abwehr. Nachschuss Samassekou, der Ball dreht sich knapp über das Tor.
25
14:55
Valentino Müller legt Hannes Wolf sehr rüde im Mittelfeld. Der Schiedsrichter hat es gesehen, belässt es aber bei einer Ermahnung.
24
14:54
Eckball Reinhold Yabo. Altach kann per Kopf klären und jagt dann durch Netzer den Ball aus der Gefahrenzone.
23
14:53
Toller Versuch von Munas Dabbur. Knapp vor der Strafraumgrenze chippt er den Ball mit Gefühl aufs Tor. Kobras ist völlig überrascht und kann nicht mehr eingreifen. Die Kugel springt von der Latte ins Toraus.
21
14:51
Es passiert derzeit wenig im Spiel. Die Bullen behalten meist die Kugel und halten diese in den eigenen Reihen. Vor dem Strafraum macht altach dicht und kommt dann meist kaum über die Mittellinie hinaus.
19
14:49
Es geht weiter. Der Ball ist wieder in den Reihen der Salzburger.
18
14:48
Kurze Pause im Spiel. Martin Kobras hat sich wohl ohne Fremdeinwirken etwas weh getan. Er wird kurz an der Wade massiert und es macht sich schon sein Ersatzmann fit.
17
14:46
Altach verschiebt die Abwehrreihen sehr gut. Ein Pass in die Spitze von Minamino wird sicher abgefangen. Typische Szene im aktuellen Spielgeschehen.
15
14:45
Weiterhin werden die Schmidt-Kicker sehr früh gestört. Es bleibt wohl nur eine Frage der Zeit, bis sich hier die Salzburger wieder in Szene setzen können.
13
14:43
Jedoch die Vorarlberger verstecken sich nicht. Hier gibt es keine einseitige Partie mit viel Druck der Salzburger. Altach wird frecher und probiert es erst einmal mit Weitschüssen. Gouet verfehlt.
11
14:42
Jetzt gehen die Salzburger früher an den Mann. Sobald altach in der eigenen Hälfte im Ballbesitz ist, wird sofort ein erster Attackenversuch der Hausherren gestartet.
9
14:40
Gleich im Gegenzug ein Angriff der Gäste. Freistoß knapp 20m vor dem Tor. Der Ball geht zunächst in die Mauer. Nachschuss von Adrian Grbic aber der Ball landet beim Torhüter.
8
14:38
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Jérôme Onguéné
... Und wieder war Yabo dabei. Seine Freistoßflanke übernimmt im Strafraum der aufgerückte Onguene per Kopf und fixiert damit das 1:0. Toller Start der Salzburger vor eigenem Publikum.
7
14:37
Reinhold Yabo ist hier in den ersten Minuten sehr auffällig. Gerade konnte er nur durch ein Foul gestoppt werden. Freistoß für Salzburg...
6
14:36
Guter Beginn der Salzburger. Man hat klar mehr Ballbesitz und zwei erste gute Strafraumaktionen. So kann es aus der sicht der Gastgeber weitergehen.
5
14:35
Wieder ist es Yabo! Von links dribbelt er vor den Strafraum und lässt einen scharfen Schuss los. Kobras kann nur mit einer Flugparade klären.
4
14:35
Yabo spielt sich links schön durch und will dann den Ball flach zur Mitte passen. Abgeblockt. Jedoch ein erster Fingerzeig der Salzburger.
3
14:33
Eine erste Flanke von rechts kommt gefährlich in den Altacher Strafraum. Dabbur fällt vor dem Kopfballversuch, reklamiert aber nur kurz einen Elfmeter. Die Prtie geht weiter.
2
14:32
Salzburg hat Ballbesitz. Kommt meist über links nach vorne. Altach hält sich noch bedeckt.
1
14:31
Der Ball rollt in Wals-Siezenheim. Salzburg in Weiß-Rot, Altach spielt in Rot-Schwarz.
1
14:30
Spielbeginn
14:26
In Kürze geht es los, die Mannschaften kommen bereits auf das Feld.
14:18
Klaus Schmidt weiß, dass sein Team heute alles geben muss: "Die Salzburger sind die Mannschaft die Stunde - dennoch fahren wir mit einem klaren Ziel nach Salzburg."
14:16
Schiedsrichter ist in Wals-Siezenheim Dieter Muckenhammer mit Roland Brandner und Markus Waldl.
14:13
Marco Rose warnt vor den Vorarlbergern: "Die letzten drei Spiele zeigen, wie knapp es immer war. Altach ist eine kompakte Mannschaft, verfügt über schnelle Spieler, die sehr gut umschalten. Deshalb ist es wichtig, dass wir eine frische Mannschaft aufbieten."
14:06
Trainer Marco Rose hat nur kaum den Kader rotieren lassen. Altach Trainer Klaus Schmidt lässt seine derzeit stärkste Aufstellung aufs Feld laufen.
14:06
Die Salzburger konnten demnach ordentlich regenerieren. Man wird topfit in die Partie gegen Altach gehen.
14:05
Das spiel hätte im Grunde am Samstag über die bühne gehen sollen. Auf wunsch der Bullen wurde das Spiel kurzerhand auf Sonntag verschoben.
19:58
Herzlich willkommen zur 31. Runde der Tipico Bundesliga beim Spiel RB Salzburg gegen SCR Altach

Die Europa League Helden aus Salzburg müssen zuhause gegen Altach ran und können langsam für die Meisterfeier planen. Salzburg ist gegen die Vorarlberger klarer Favorit. Nach den tollen Spielen im Europacup will die Bullen Elf auch gegen Altach voll punkten. Trainer Marco Rose ist zuversichtlich und glaubt an das Können seiner Elf. Spielerisch wird man den Altachern überlegen sein. Am Ende will Salzburg drei Zähler einfahren.

Altach hat einiges gut zu machen. Obwohl man zuletzt wieder starke Ergebnisse lieferte, ist Trainer Klaus Schmidt nicht ganz zufrieden mit dem Saisonverlauf. Für den Trainer wird das Duell mit Salzburg ein Gradmesser sein. Altach will sich weiter nach oben orientieren. Der Abstand zur Spitze ist aber zu groß. Selbst der Vorsprung auf die Abstiegsränge ist ausreichend. Altach kann demnach frei aufspielen.

RB Salzburg

RB Salzburg Herren
vollst. Name
Fußballclub Red Bull Salzburg
Stadt
Wals-Siezenheim
Land
Österreich
Farben
rot-weiß
Gegründet
1933
Stadion
Red Bull Arena
Kapazität
31.895

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500