Suchen Sie hier nach allen Meldungen
29. Spieltag
07.04.2018 18:30
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0:2
SV Mattersburg
SV Mattersburg
0:0
  • Andreas Gruber
    Gruber
    56.
    Linksschuss
  • Smail Prevljak
    Prevljak
    66.
    Rechtsschuss
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
2.520
Schiedsrichter
Oliver Drachta

Liveticker

90
20:33
Andreas Gruber: "Ich bin froh, eine super Mannschaftsleistung. Der Trainer hat uns gut eingestellt. Das ist ein wichtiger Sieg für uns, dadurch dass wir zweimal verloren haben. Ich hab mich nur aufs Spiel konzentriert, war glücklich, dass ich das Tor gemacht hab und den Assist auch noch."
90
20:27
Daniel Offenbacher: "Wenn ich den Elfmeter reinmache, schaut es ganz anders aus. Er hat die Ecke erraten, von daher war er schlecht geschossen. Es tut mir natürlich leid für die Mannschaft. Nach vorne müssen wir sicher effizienter werden. In der zweiten Halbzeit haben wir viel mit hohen Bällen agiert. Das hätten wir auch besser machen können. Jetzt müssen wir schauen, dass wir nächste Woche wieder Punkte mitnehmen."
90
20:25
Fazit
Der SV Mattersburg gewinnt also auswärts in Wolfsberg und kehrt damit wieder auf die Erfolgsspur zurück. Die zweite Halbzeit startete gleich dramatisch mit dem Elfmeter für den WAC, den Offenbacher aber vergab. Das 1:0 gelang ausgerechnet Gruber, der eigentlich ausgetauscht hätte werden sollen. Durch den Assist zum 2:0 wurde Gruber noch zum "Man of the Match", die Wolfsberger waren in der Schlussphase engagiert, der Sieg der Mattersburger war aber nicht in Gefahr. Da St. Pölten ebenfalls verloren hat, muss sich der WAC nach wie vor keine Abstiegssorgen machen. Mattersburg bleibt auf Position sieben, sieben Punkte hinter Platz fünf.
90
20:22
Spielende
90
20:21
Gelbe Karte für Thorsten Mahrer (SV Mattersburg)
Hartes Foul gegen Wernitznig in der letzten Minute der Nachspielzeit.
90
20:19
Gefährliche Situation nach einem Eckball, Pink leistet eine unfreiwillige Vorlage für Sollbauer, der aber den Ball nicht aufs Tor bringt.
90
20:17
Einwechslung bei SV Mattersburg: Thorsten Mahrer
90
20:17
Auswechslung bei SV Mattersburg: Julius Ertlthaler
90
20:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
20:16
Der WAC kommt noch zu ein paar Standards, die aber für keine Gefahr sorgen.
87
20:13
Renner und Rnić knallen hart mit den Köpfen zusammen, den Mattersburger hat es aber schlimmer erwischt.
85
20:11
Höller rutscht ohne Fremdeinwirkung weg und muss auf dem Feld behandelt werden.
84
20:10
Renner entscheidet ein Laufduell gegen Rnić deutlich für sich, der Wolfsberger kann am Ende aber noch zur Ecke klären.
82
20:08
Wieder Pink! Der Joker setzt seinen Kopfball nach einer Ecke knapp neben das lange Eck.
80
20:07
Pink kommt nach einer Flanke von Perlak zu einer guten Kopfballchance, Kofler wehrt aus kurzer Distanz mit dem Fuß ab.
79
20:05
Einwechslung bei SV Mattersburg: René Renner
79
20:05
Auswechslung bei SV Mattersburg: Masaya Okugawa
79
20:05
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Dever Orgill
79
20:05
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Mihret Topčagić
78
20:04
Nächster Abschluss vom WAC, dieses Mal durch Gschweidl. Aber viel zu zentral aufs Tor.
76
20:03
Flecker versucht es nach eine Flanke von Wernitznig wieder von der Strafraumgrenze, trifft bei seinem Aufsitzer den Ball aber nicht ideal. Kein Problem für Kuster.
75
20:01
Der WAC muss nun natürlich volles Risiko gehen, was bleibt anderes übrig?
73
19:59
Flecker kommt nach einem Eckball zu einer guten Schussmöglichkeit aus 19 Metern. Der wuchtige Schuss geht nur knapp drüber.
70
19:55
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Bernd Gschweidl
70
19:55
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christoph Rabitsch
69
19:55
Einwechslung bei SV Mattersburg: Markus Pink
69
19:54
Auswechslung bei SV Mattersburg: Andreas Gruber
68
19:54
Gruber hätte auch vor seinem Assist beim 2:0 ausgetauscht werden sollen, gut dass ihn Gerald Baumgartner am Feld gelassen hat.
67
19:53
Das war wohl die Entscheidung, der WAC ist heute zu schwach, um das Spiel noch drehen zu können.
66
19:51
Tooor für SV Mattersburg, 0:2 durch Smail Prevljak
Gruber bekommt auf der linken Seite den Ball in den Lauf gespielt und spielt präzise in die Mitte, wo Prevljak direkt übernimmt und genau ins lange Eck trifft.
63
19:49
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Saša Jovanović
63
19:48
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Issiaka Ouédraogo
62
19:47
Topčagić lässt sich nach einem Kontakt im Strafraum mit César Ortiz fallen, für einen Elfer hat das nie und nimmer gereicht.
60
19:46
Novak legt sich den Ball zu weit vor und wird hart von Drescher getroffen, der den Ball weggrätscht. Der Mattersburger muss behandelt werden.
59
19:45
Flecker hat auf der rechten Seite viel Platz und entscheidet sich für die Hereingabe. In der Mitte übernimmt Ouédraogo direkt, schießt aber meilenweit drüber.
57
19:43
Gruber wird nach diesem Treffer weiter im Spiel bleiben, Pink wird daher noch warten müssen.
56
19:41
Tooor für SV Mattersburg, 0:1 durch Andreas Gruber
Der Ball kommt auf Umwegen zu Ertlthaler, der nach links zum freien Gruber spielt, der eigentlich ausgewechselt werden sollte. Gruber zieht mit links ab und trifft genau ins lange Eck.
55
19:41
Mattersburg wird in Kürze zum ersten Mal wechseln. Pink macht sich bereit.
53
19:39
Wieder eine falsche Abseitsentscheidung, dieses Mal gegen Gruber. In der Mitte hebt Wernitznig aber die Position auf.
51
19:36
Gelbe Karte für Issiaka Ouédraogo (Wolfsberger AC)
Ouédraogo läuft Perlak nach und tritt ihn von hinten mit dem Außenrist um. Völlig unnötig.
50
19:36
Okugawa rutscht bei der Ballannahme weg und trifft Wernitznig hart. Nach einer kleinen Pause geht es weiter.
49
19:36
Fürs Selbstvertrauen des WAC wäre der Treffer natürlich enorm wichtig gewesen. So muss man wieder von vorne anfangen.
47
19:32
Elfmeter verschossen von Daniel Offenbacher, Wolfsberger AC
Nicht gut geschossen von Offenbacher, Kuster macht seinen Fehler wieder gut!
46
19:32
Elfmeter für den WAC! Langer Ball in den Lauf von Ouédraogo, Kuster kommt unnötigerweise raus und holt den Wolfsberger von Beinen. Klare Sache.
46
19:32
Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46
19:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit
Nach 45 Minuten steht es hier in der Lavanttal Arena also noch 0:0. Mattersburg erwischte den besseren Start und hatte durch Perlak eine gute Chance auf den Führungstreffer. Mit der Zeit kämpfte sich der WAC aber in die Partie, wobei es lange dauerte, bis man vor dem Tor gefährlich werden konnte. Topčagić brachte seinen Kopfball aber nicht im Tor unter, in der zweiten Hälfte wird es hoffentlich etwas offensiver zu Werke gehen...
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Gute Chance für den WAC nach einem Einwurf, den Wernitznig verlängert. In der Mitte kommt Topčagić zu einer guten Kopfballchance, Kuster kann sich aber auszeichnen.
44
19:15
Freistoß auf der Gegenseite: Gruber bringt den Ball gefährlich in den Strafraum, wo Jano ihn noch verlängert. Schwer zu sehen für Kofler, der WAC-Goalie hat den Ball dennoch.
41
19:12
Freistoß für den WAC, Wernitznigs Hereingabe in den Strafraum kann aber sofort geklärt werden.
39
19:10
Mattersburgs Offensive ist ins Stocken geraten, der letzte Torschuss ist schon 20 Minuten her.
37
19:07
Gelbe Karte für Andreas Gruber (SV Mattersburg)
Gruber kommt gegen Sollbauer klar zu spät und sieht als Erster Gelb.
35
19:05
Wernitznig führt den Freistoß aus, der Schuss geht aber recht deutlich drüber.
34
19:05
Freistoß für den WAC nach einem Foul von Malić an Flecker.
32
19:03
Mattersburg ist bislang die bessere Mannschaft, der WAC versucht aber mit Einsatz ins Spiel zu finden.
29
18:59
Die Wolfsberger Fans reklamieren ein Handspiel von Okugawa, der Ball ist ihm aber einfach an die Hand gesprungen.
27
18:58
Falsche Abseitsentscheidung gegen Okugawa, der im Strafraum den Ball für Prevljak zurücklegt. Dessen Schuss geht zwar ins Tor, zählt aber nicht.
26
18:57
Offenbacher zieht nach einem Eckball einfach aufs kurze Eck ab, kann man ruhig mal probieren.
25
18:56
Gruber wird von Sollbauer zwischen den Beinen angeschlossen, das war mit Sicherheit schmerzhaft.
22
18:53
Topčagić spielt Ouédraogo vor dem Strafraum an, dem reißt der Schuss aber komplett ab.
19
18:51
Gute Flanke in den Strafraum des WAC, wo Höller am langen Eck zum Kopfball kommt. Er bringt aber keinen Druck auf den Ball, kein Problem für Kofler.
18
18:49
Ertlthaler holt den nächsten Freistoß für Mattersburg heraus, der WAC lässt sich immer mehr zurückdrängen.
15
18:46
Rabitsch hält Perlak am Trikot zurück, es gibt Freistoß für Mattersburg nach diesem taktischen Foul.
13
18:44
Prevljak spielt den Ball geschickt in den Lauf von Perlak, der aus spitzem Winkel den Arm von Kofler anschießt. Die erste Chance im Spiel.
12
18:43
Das Geschehen spielt sich bislang nur im Mittelfeld ab, der Weg in den Strafraum ist noch keiner Mannschaft gelungen.
9
18:40
Offenbacher spielt heute einen echten 6er, ganz anders als noch unter Heimo Pfeifenberger.
6
18:38
Klares Offensivfoul von Ouédraogo im gegnerischen Strafraum gegen Höller, es gibt keine Proteste.
5
18:37
Kofler klärt einen Ball nicht gut zur Seite, es gibt Einwurf für die Mattersburger.
3
18:34
Erster Eckball für Mattersburg, herausgeholt von Höller.
1
18:32
Okugawa und Wernitznig stoßen im Mittelfeld zusammen, das war für beide schmerzhaft.
1
18:31
Spielbeginn
18:29
Bei Mattersburg gibt es insgesamt vier Umstellungen: neu in der Startelf sind Novak, Ortiz, Gruber und Ertlthaler.
18:26
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Oliver Drachta.
18:20
Der WAC ist in dieser Saison gegen Mattersburg noch sieglos (zwei Niederlagen, ein Unentschieden), zuletzt kassierte man eine 1:5 Auswärtsniederlage.
18:07
Die Verletztenliste bei Mattersburg ist deutlich kürzer, nämlich Casali (Grippe), Grgic ( Kreuzbandriss) und Fran (Innenbandriss und Kreuzband-Teilabriss).
18:05
Beim WAC fehlen Palla (gesperrt), Zündel (Knöchelverletzung), Klem (Seitenbandeinriss im Knie), Hüttenbrenner (Knie), Nutz (Kreuzbandriss) sowie Leitgeb (im Mannschaftstraining).
10:26
Herzlich willkommen zur 29. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Wolfsberger AC gegen SV Mattersburg!

Lange Zeit befand sich der SV Mattersburg auf Europacup-Kurs, nach zwei Niederlagen in Folge gegen den LASK und Rapid ist man in der Tabelle aber auf Platz sieben abgerutscht. Derzeit liegt man acht Punkte hinter Position fünf.

Freilich hat man auch die Chance, sich über den ÖFB-Cup zu qualifizieren, dort wartet aber am 18. April im Halbfinale der schwere Gegner Salzburg. Trainer Gerald Baumgartner will heute "auf alle Fälle Punkte mitnehmen" und hofft, dass seine Mannschaft die individuellen Fehler abstellt. Im Kampf um Platz fünf gelte es "permanent gut zu performen".

Der WAC ist unter Interims-Trainer Robert Ibertsberger noch punktelos, im ersten Heimspiel will man aber auf Offensive setzen. Trotz sechs Niederlagen in Folge liegt man nach wie vor zehn Punkte vor Schlusslicht St. Pölten.

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100