Suchen Sie hier nach allen Meldungen
15. Spieltag
19.11.2016 14:00
Beendet
Regensburg
Jahn Regensburg
3:1
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
1:1
  • Erik Thommy
    Thommy
    28.
    Dir. Freistoß
  • Vladimír Kováč
    Kováč
    41.
    Rechtsschuss
  • Erik Thommy
    Thommy
    75.
    Rechtsschuss
  • Marco Grüttner
    Grüttner
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Jahnstadion Regensburg
Zuschauer
4.715
Schiedsrichter
Tobias Fritsch

Liveticker

90
16:00
Fazit:
Jahn Regensburg schafft mit einem unter dem Strich verdienten 3:1-Sieg gegen den SVWW den Befreiungsschlag. In einer spielerisch durchwachsenen ersten Hälfte gingen die Hausherren durch Thommy in Führung und kassierten noch vor dem Pausenpfiff den Ausgleich durch Kováč. In der zweiten Halbzeit drückten die Regensburger in einigen Phasen auf die erneute Führung und wieder war es Thommy, der eine Viertelstunde vor dem Ende mit seinem zweiten Treffer für die erneute Führung sorgte. Dann bewies Heiko Herrlich ein goldenes Händchen und wechselte Grüttner und Pusch ein. Die beiden Offensivakteure spielten den entscheidenden Konter in der Nachspielzeit zu Ende und Grüttner machte den Sack zu. Der Jahn konnte sich mit dem Dreier etwas von den Abstiegsrängen entfernen, Wehen rutscht immer tiefer unten rein. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Abend!
90
15:54
Spielende
90
15:53
Tooor für Jahn Regensburg, 3:1 durch Marco Grüttner
Der eingewechselte Grüttner macht den Deckel drauf! Pusch läuft bei einem Konter allen davon und legt uneigennützig quer auf den mitgelaufenen Grüttner und der schiebt locker ein!
90
15:52
Drei Minuten Nachspielzeit gibt es oben drauf.
90
15:51
Der SVWW versucht es nochmal mit langen Bällen. Jetzt soll der Ausgleich mit der Brechstange erzwungen werden.
89
15:50
Gelbe Karte für André Luge (Jahn Regensburg)
89
15:49
...Der Eckball kommt zu nach vor das Tor und kann von Pentke aus der Luft gefischt werden.
88
15:49
Erste gute Aktion von Schäffler! Die Nummer neun setzt sich auf Rechtsaußen durch und holt nochmal eine Ecke heraus...
86
15:47
Für den Torschützen kommt der 27-Jährige Stürmer Manuel Schäffler in die Partie. Kann er mit seinem dritten Saisontor noch für den Ausgleich sorgen?
85
15:46
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Manuel Schäffler
85
15:46
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Vladimír Kováč
85
15:45
Pusch mit dem nächsten Abschluss! Der eingewechselte 23-Jährige spielt im Sechzehner einen Gegenspieler mit einem Haken aus und schließt aus halbrechter Position und etwa zehn Metern Torentfernung ab. Seinen flachen Abschluss kann Kolke aber parieren.
83
15:43
Über die Stadionlautsprecher wird die offizielle Zuschauerzahl verkündet. 4715 Zuschauer sehen sich die Partie in der Continental-Arena an.
82
15:43
Der Jahn will jetzt die endgültige Entscheidung und nimmt immer mehr Fahrt auf! Immer wieder kommen sie vor allem über die rechte Seite zu gefährlichen Aktionen.
80
15:41
Das muss die Entscheidung sein! Hesse hat jede Menge Platz auf der rechten Seite und muss das Leder nur noch querlegen in den Strafraum. Er trifft den Ball beim Passversuch aber nicht richtig, sodass der bei Ruprecht hängen bleibt.
78
15:40
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Michael Vitzthum
78
15:40
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Alf Mintzel
77
15:40
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Uwe Hesse
77
15:40
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Erik Thommy
77
15:39
Bittere Szene für den Torschützen! Er scheint sich beim Tor verletzt zu haben und wird vom Feld genommen. Für ihn kommt Uwe Hesse ins Spiel.
74
15:35
Tooor für Jahn Regensburg, 2:1 durch Erik Thommy
Erik Thommy schnürt den Doppelpack und bringt sein Team erneut in Führung! Hein bringt das Spielgerät mit einer Flanke in die Gefahrenzone. Dort verpasst Pusch zunächst, Thommy steht aber goldrichtig und knallt das Ding in die Maschen!
73
15:34
Die beiden Mannschaften haben weiterhin große Probleme bei einfachen Ballannahmen. Das Publikum macht mit ersten Pfiffen auf sich aufmerksam.
71
15:32
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Kolja Pusch
71
15:32
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Jann George
71
15:32
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Marco Grüttner
71
15:32
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Haris Hyseni
70
15:31
Gelbe Karte für Haris Hyseni (Jahn Regensburg)
70
15:31
Bei den Hausherren deutet sich frischer Wind für die Offensive an. Pusch und Grüttner laufen zur Bank, um sich bereit für eine Einwechslung zu machen. Ein klares Zeichen von Heiko Herrlich, dass ihm ein Zähler nicht zufriedenstellen würde.
67
15:26
Riesenchance für Blacha! Der Pole kommt in halblinker Position nach einem schönen Zusammenspiel mit Andrich zum Schuss. Der Mittelfeldakteur schließt ab, aber Pentke bleibt lange stehen und wird angeschossen.
65
15:25
Große Teile der Partie spielen sich derzeit im Mittelfeld ab. Beide Teams wollen nach vorne spielen, können aber nicht so richtig. Nach der kurzen Drangphase der Gastgeber sehen wir nun zahlreiche Ballverluste und Fehlpässe im Mittelfeld.
62
15:22
Diesmal wird das Leder in den Rückraum auf Geipel geschlagen. Der hat in zentraler Position an der Strafraumkiante reichlich Platz und zieht ab. Der Schuss wird abgewehrt und die Situation ist bereinigt.
61
15:21
Wieder Ecke für den SSV! Diesmal holt Hofrath sie raus...
60
15:20
Schwach getretener Eckball. Hofraths Ecke ist viel zu kurz und erreicht noch nicht einmal den kurzen Pfosten. Damit hat die Defensive der Gäste überhaupt keine Probleme.
58
15:19
Der Jahn macht mächtig Druck! Thommy wirbelt auf der rechten Seite und holt mit einem Flankenversuch eine Ecke raus...
56
15:17
Gute Chance für Hyseni! Hofrath setzt sich auf dem linken Flügel durch und bringt die Kugel flach auf den mitgelaufenen Stürmer. Der bringt den Ball auf den Kasten, aber Kolke kann parieren. Guter Angriff der Hausherren!
55
15:16
Ruprecht versucht es aus dem Halbfeld mit einer hohen Flanke in den Fünfer. Keeper Pentke ist aber auf dem Posten und pflückt das Leder locker aus der Luft. Man muss dazusagen, dass Ruprecht nicht unbedingt als Flankengott gilt.
53
15:13
Knoll legt Blacha in einem Zweikampf vor dem eigenen Sechzehner. Der bleibt für kurze Zeit liegen, kann aber weitermachen. Der Freistoß kommt halbhoch in den Strafraum und kann per Kopf geklärt werden.
51
15:11
Da darf Luge nicht so lange warten! Der Regensburger kommt in halbrechter Position in elf Metern Torentfernung an den Ball und hat freie Schussbahn. Er schlägt aber einen Haken zu viel und bleibt am nächsten Verteidiger hängen. Da hätte er direkt abschließen müssen!
50
15:10
Hoffen wir mal, dass sich das Spiel in den zweiten 45 Minuten etwas hochklassiger gestalten wird. Beide Teams müssen was tun, da sie sich keine Niederlage erlauben können.
47
15:08
Beide Teams kommen unverändert aus den Kabinen. Bisher musste Torsten Fröhling bisher nur Philipp Müller für Stephane Mvibudulu in der ersten Hälfte bringen.
46
15:06
Weiter geht's!
46
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:54
Halbzeitfazit:
Es ist sicherlich nicht die ganz große Fußballkunst, die beide Teams hier bieten. Dennoch gab es zumindest schon zwei Tore und noch ein paar gute Chancen im Spiel. Regensburg ist im ersten Durchgang besser gewesen, hatte dann beim 1:1 allerdings einen großen Aussetzer. So ist für die Gäste aus Wiesbaden weiterhin alles drin. Zumal sie drei Spiele zuvor nicht mehr getroffen hatten. Schauen wir also, was der zweite Durchgang noch so bringt. Bis gleich!
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Gelbe Karte für Luca Schnellbacher (SV Wehen Wiesbaden)
44
14:49
Regensburg setzt nun wieder nach und drängt Wehen Wiesbaden wieder mehr in die eigene Hälfte zurück.
41
14:44
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 1:1 durch Vladimír Kováč
Etwas aus dem Nichts schlägt der SVWW hier zu und kommt durch Vladimír Kováč zum Ausgleich. Aus 14 Metern trifft der Rechtsverteidiger ins Netz. Pentke ist noch dran, kann den Treffer aber nicht vereiteln.
39
14:43
Torsten Fröhling reagiert und nimmt den rotgefährdeten Stephane Mvibudulu vom Platz.
39
14:42
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Philipp Müller
39
14:42
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Stephane Mvibudulu
38
14:42
Schnellerbacher sucht nun mal den Abschluss. Sein Schuss wird abgefälscht, geht dadurch aber knapp am Kasten vorbei.
36
14:40
Die Führung für die Gastgeber geht im Augenblick vollkommen in Ordnung. Wehen Wiesbaden lässt bisher doch noch zu oft eine klare Ordnung vermissen und konnte in den letzten Minuten auch überhaupt keine Torgefahr versprühen.
32
14:36
Jetzt muss Mvibudulu aufpassen! Er ist schon verwarnt und kann nun froh sein, dass er nach einem nächsten klaren Foul hier jetzt nicht vom Platz muss.
31
14:35
Da ist Kolke auf seinem Posten. Luge stürmt im Laufduell mit seinem Gegenspieler auf einen frei aufs Tor zu rollenden Ball zu, doch auch der Gäste-Keeper ist noch da und klärt knapp vor dem Regensburger.
28
14:30
Tooor für Jahn Regensburg, 1:0 durch Erik Thommy
Direkt verwandelt!!! Erik Thommy schlenzt einen Freistoß direkt ins Tor. Der Ball schlägt im Winkel ein und ist nicht zu halten.
27
14:30
Gelbe Karte für Patrick Funk (SV Wehen Wiesbaden)
26
14:30
Gelbe Karte für Steven Ruprecht (SV Wehen Wiesbaden)
25
14:30
André Luge!!! Das muss es doch sein! Luge umkurvt beim Alleingang aufs Wiesbadener Tor Keeper Kolke und schiebt dann die Kugel aus spitzem Winkel aufs Tor. Doch Mintzel rettet auf der Linie!!!
24
14:28
Stephane Mvibudulu wird nach einem gut vorgetragenen Angriff in Szene gesetzt, kommt aber nur zu einem schwachen Abschluss, der nicht aufs Tor geht.
23
14:27
Hyseni hat sich bei einem Zweikampf an der Nase verletzt und muss erstmal an der Seitenlinie behandelt werden.
22
14:25
Eckball für die Gäste, aber der Ball kommt zu zentral und nah vors Tor und so hat Pentke kein Problem damit, das Rund mit den Fäusten aus der Gefahrenzone zu befördern.
20
14:23
Auf der anderen Seite verdaddelt ein Jahn-Spieler das Leder und Schnellbacher kommt zum Abschluss. Doch sein Versuch hat keinen Druck und ist leichte Beute für die Regensburger.
19
14:22
Haris Hyseni hat es auf dem Fuß! Nach einem tollen Zuspiel von André Luge taucht der Angreifer frei am Fünfer auf, schiebt den Ball aber mit der Innenseite am Tor vorbei ins Aus!!!
16
14:20
Da ist Pezzoni etwas zu rabiat, als er seinen Gegenspieler im Kopfballduell zu Fall bringt. Freistoß für Regensburg.
13
14:17
Derzeit kann sich noch kein Team richtig hervortuen. Regensburg ist etwas aktiver, Wehen hatte immerhin die beste Chance bisher.
9
14:14
Holla! Gute Chance für Wehen Wiesbaden, als nach einer Flanke von Alf Mintzel Schnellerbacher sich behauptet und den Fuß reinhält. Das Leder geht nur knapp neben den Pfosten!
7
14:11
Nun mal ein Freistoß für die Gäste, doch ohne große Gefahr. Da hatten die SV-Spieler keine gute Idee.
4
14:07
Gelbe Karte für Stephane Mvibudulu (SV Wehen Wiesbaden)
Harte Aktion! Mvibudulu trifft Knoll bei einer ungestümen Aktion im Gesicht und sieht dafür die berechtigte Karte.
3
14:06
Hofrath führt aus, doch kein Problem für Markus Kolke, der den Ball sicher in den Armen hält.
2
14:05
Regensburg gehören die ersten Aktionen des Spiels. Doch zunächst kann Wehen Wiesbaden die erste Ecke der Hausherren sicher klären.
1
14:03
Spielbeginn
14:01
Gleich geht es los. Zuvor gibt es aber noch eine Gedenkminute für den verstorbenen Ex-Jahn-Trainer Aki Schmidt.
13:59
Wehens Alf Mitzel steht heute vor seinem 250. Einsatz in der 3. Liga. Der Linksverteidiger sammelt bei Wehen Wiesbaden und in Sandhausen seine Einsätze in Liga drei.
13:57
"Jeder Erfolg bringt auch Selbstvertrauen und auch wieder ein bisschen Sicherheit", SVWWW-Coach Fröhling hofft, dass sein Team nach drei torlosen Spielen endlich mal wieder trifft und sich darüber dann auch das Selbstvertrauen für einen Dreier in Regensburg holt.
13:54
Vor dem Spiel setzt Jahn-Trainer Heiko Herrlich vor allem auf die Moral und den Kampfgeist seines Teams: "Das macht den Unterschied aus, ob wir weit oben spielen, oder weiter unten. Diese Leistungsbereitschaft wünsche ich mir, ich wünsche mir, dass wir ein Team sind."
13:52
Seit mittlerweile vier Spielen warten der Jahn auf einen Dreier. Anfang Oktober gab es den letzten Sieg in Osnabrück. Genauso lang hält aktuell auch die Durststrecke des SVWW an.
13:49
Das heutige Spiel zwischen Jahn Regensburg und dem SV Wehen Wiesbaden steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfs. Lediglich drei Punkte trennen die beiden Klubs von der Abstiegszone. Umso mehr gilt es für beide Teams heute zu gewinnen.
13:43
Hallo und herzlich willkommen! Hier empfängt Jahn Regensburg den SV Wehen Wiesbaden

Jahn Regensburg

Jahn Regensburg Herren
vollst. Name
SSV Jahn Regensburg
Stadt
Regensburg
Land
Deutschland
Farben
weiß-rot
Gegründet
1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Jahnstadion Regensburg
Kapazität
15.210

SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden Herren
vollst. Name
Sportverein Wehen Wiesbaden 26
Stadt
Wiesbaden
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
1926
Sportarten
Fußball
Stadion
Brita-Arena
Kapazität
13.500