Suchen Sie hier nach allen Meldungen
35. Spieltag
23.04.2016 14:00
Beendet
Großaspach
SG Sonnenhof Großaspach
0:0
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0:0
Stadion
WIRmachenDRUCK Arena
Zuschauer
1.100
Schiedsrichter
Johannes Huber

Liveticker

90
15:54
Fazit
Abpfiff in der Mechatronik Arena, die SG Sonnenhof und der KSV Holstein trennen sich torlos nach 90 abwechslungsreichen Minuten. Dieses Remis geht absolut in Ordnung, denn die Spielanteile verteilten sich letztlich gerecht auf beide Mannschaften. Die Gastgeber hatten insgesamt mehr Ballbesitz, während Kiel die klarern Chancen verbuchen konnte und kurz vor Schluss sogar nochmal den Pfosten traf. So bleibt es beim Heimfluch für den Aufstiegsaspiranten, der auch das siebte Heimspiel 2016 nicht gewinnen kann, während Holstein mit diesem Punkt einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen kann.
90
15:50
Spielende
90
15:49
Und wieder der KSV: Heider wirft bis zur Grundlinie den Turbo an, legt erneut auf den freien Sané zurück, der es diesmal wohl besser gemacht hätte, denn Leist nicht in höchster Not vor dem 10er der Kieler gerettet hätte!
88
15:47
Pfosten! Fetsch verlängert einen hohen Ball mit dem Kopf auf den zweiten Pfosten, wo Sané plötzlich völlig frei steht, seinen Abschluss aber nur ungenau gegen den Außenpfosten setzt!
86
15:44
Einwechslung bei Holstein Kiel: Marc Heider
86
15:44
Auswechslung bei Holstein Kiel: Steven Lewerenz
85
15:44
Schnellhardt schließt erneut rasch nach einer Ecke ab, wird aber unglücklich am Fünfer geblockt, Glück für die SG Sonnenhof!
83
15:43
Die SGS hat die Schlagzahl nun deutlich erhöht und flankt das Leder von links in die Mitte, wobei der Ball zunächst noch in den Rückraum geklärt werden kann. Hägele nimmt dann aber volles Risiko auf und drischt die Kugel volley aufs Tor, aber dieser Ball fliegt direkt in Jakusch Arme.
80
15:38
Rizzi mit einer halbhohen Flanke von der linken Seite, die Kohlmann versehentlich mit dem Schlappen in die lange Ecke weiterleitet - nur wenige Zentimeter vorbei!
78
15:36
Das Spiel ist nun wieder in ein kleines Loch gefallen, weil Kiel sich wieder stärker in die Partie einschaltet und Sonnenhof das Spielmachen schwer macht. Derzeit sieht es hier stark nach einem torlosen Unentschieden aus.
76
15:34
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Shqiprim Binakaj
76
15:34
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
73
15:31
Gelbe Karte für Tobias Rühle (SG Sonnenhof Großaspach)
Der Angreifer zeigt vollen Einsatz gegen Herrmann, geht aber mit dem Schlappen voraus und trifft seinen Gegner am Fuß. Berechtige Gelbe Karte.
71
15:28
Einwechslung bei Holstein Kiel: Denis Weidlich
71
15:28
Auswechslung bei Holstein Kiel: Evans Nyarko
70
15:27
Gelbe Karte für Mathias Fetsch (Holstein Kiel)
69
15:27
Sonnenhof legt in dieser Phase eine Schippe drauf und kann Holstein erstmals in diesem Spiel in deren Hälfte drängen. Der KSV verlagert sich nun auf sein Konterpsiel.
67
15:25
Breier hat in der zweiten Reihe etwas Platz und zwirbelt das Ding in die lange Ecke, aber Jakusch ist aufmerksam und kann die Kugel sicher in den Armen begraben.
64
15:23
Die Partie wird nun wieder allmählich offener, das Mittelfeld wird zunehmend mit hohen Bällen überwunden. Lewerenz wird nun wieder steil auf links geschickt, aber sein Flachpass segelt an Freund und Feind vorbei.
61
15:18
Gelbe Karte für Steven Lewerenz (Holstein Kiel)
Der Kieler tritt den Ball nach einer vermeintlichen Abseitsposition weg und sieht dafür zurecht den Karton.
60
15:17
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Pascal Breier
60
15:17
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Pascal Sohm
58
15:17
Einwechslung bei Holstein Kiel: Eiður Sigurbjörnsson
58
15:16
Auswechslung bei Holstein Kiel: Rafael Czichos
57
15:14
Schnellhardt macht im zweiten Abschnitt über links viel Dampf und versucht es nun auf eigene Faust, doch sein harter Flachschuss zischt knapp am rechten Pfosten vorbei.
55
15:13
Kiel ist dennoch wieder etwas spielbestimmender und kann den Ball nun wieder am gegnerischen Sechzehner fest machen. Kohlmanns Flanke von links ist aber etwas zu hoch für Fetsch, die Kugel streift nur noch dessen Skalp.
53
15:12
Rizzi macht wie gewohnt das Spiel bei den Gastgebern und versucht es über die Mitte auf eigene Faust, den Flachschuss aus der zweiten Reihe trifft er jedoch nicht voll, sodass er ungefährlich am Tor vorbei kullert.
50
15:09
Dicke Möglichkeit für die Störche! Schnellhardt dringt auf der linken Seite nach vorne vor und kann sich bis in den Sechzehner durchsetzen, wo er dazu auch noch Übersicht beweist und fein auf Lewerenz zurücklegt, der aus lediglich fünf Metern rechts am Tor vorbeischießt - das muss die Führung sein!
46
15:05
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Maximilian Dittgen
46
15:05
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Bashkim Renneke
46
15:04
Beide Teams sind zurück und agieren wieder auf dem Rasen - es gab zunächst keine Wechsel.
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:53
Halbzeitfazit
Torlos geht es bei der Partie Sonnenhof Großaspach gegen Holstein Kiel in die Pause. Nach starken Beginn der Störche konnten die Gastgeber das Spiel ab der 15 Minute etwas beruhigen und ausgeglichen gestalten. Leider ging damit aber auch das Spielniveau merklich zurück, da sich beide Teams viel zu häufig im Mittelfeld mit dem tiefen Rasen beschäftigen mussten und keine Bälle in den Sechzehner bekamen. Eine Prognose ist bei diesen Bedingungen bislang unmöglich, es bleibt also zumindest spannend auf der Schwäbischen Alb!
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Auch Großaspach kann vor der Pause noch einen Kopfball aufs Tor setzen, aber Gehring köpft nach Rizzis Flanke klar über das Gehäuse.
44
14:48
Immerhin ein Konter für den KSV: Lewerenz treibt die Kugel von der linken Seite nach vorne und flankt scharf an den Fünfer, wo Gäng aber erneut sicher agiert und vor Sané abfangen kann.
41
14:47
Das Spiel ist nun vollkommen verflacht, beide Mannschaften stehen defensiv sicher und klären in Strafraumnähe kommende Bälle souverän. In Sachen Kreativität müssen beide Mannschaften im zweiten Abschnitt dringend zulegen.
38
14:41
Kegel versucht mal das Spiel schnell zu machen und führt einen Freistoß auf Halblinks direkt hoch in den Strafraum heraus, aber das ging wohl auch zu schnell für seine Mitspieler, Gäng ist da und hat das Kunstleder.
35
14:40
Renneke versucht an der Sechzehnerkante für die SG abzuziehen, wird allerdings von einem langen Bein Herrmanns geblockt. Offensiv geht in dieser Phase bei beiden Teams kaum noch etwas zusammen.
33
14:36
Das Stadion ist nur spärlich gefüllt und wird größtenteils von den knapp 50 Fans aus Holstein getragen. Das kann auch gut mit dem Wetter zusammenhängen, denn unangenehmer Nieselregen erschwert den Spielern das Spiel und sorgt nicht gerade für Spaß auf der Tribüne.
30
14:33
Die SG zieht in Person von Spielmacher Rizzi einen Freistoß von Halbrechts in den Strafraum, wo Jakusch aber gut herauskommt und mit den Fäusten klären kann.
27
14:30
Holstein wirkt hier von der Spielanlage her reifer und hat auch die schickeren Kombinationen zu bieten, bislang allerdings resultiert das in noch zu wenigen Torgelegenheiten. Sonnenhof agiert hier aber auch nicht wie ein Aufstiegsaspirant.
23
14:26
Mit viel Übersicht schickt KSV-Kapitän Czichos auf die Reise, aber Leist beweist gutes Stellungsspiel und kann vor dem schnellen Lewerenz ins Seitenaus klären.
20
14:24
Sonnenhof mit der nächsten Chance: Schiek legt am Sechzehner auf Renneke auf, der es direkt mit einem Fernschuss aus gut 18 Metern flach auf die linke Ecke versucht, damit aber um wenige Zentimeter scheitert - Jakusch hätte da keine Abwehrmöglichkeit gehabt.
17
14:21
Freistoß für Kiel auf der rechten Seite: Kegel gibt das Leder in die Mitte, wo Fetsch mit dem Kopf in die lange Ecke verlängert, aber SG-Tormann Gäng ist aufmerksam und fischt die Kugel aus der Luft.
14
14:20
Großaspach übernimmt allmählich mehr und mehr Spielanteile und scheint sich von den ersten Druckminuten der Norddeutschen befreit zu haben. Das Spiel machen im eigenen Stadion gehört allerdings nicht gerade zu den Stärken der Schwaben.
11
14:15
Erste Möglichkeit auch für die Heimmannschaft! Einen Freistoß von der rechten Seite erreicht Pascal Thom mit dem Schädel in der Mitte, doch der Ball rauscht knapp rechts am Pfosten vorbei.
9
14:13
Gelbe Karte für Rafael Czichos (Holstein Kiel)
8
14:12
Die Wahl auf den weißen Auswärtsdress ist im Übrigen heute eine bewusste Entscheidung der Schwaben. Abergläubisch wollen sie damit den Heimfluch besiegen, denn seit ganzen sechs Spielen gab es keinen Heimsieg mehr für die SGS - erschreckend schwach für einen Aufstiegsaspiranten.
5
14:09
Holstein beginnt mutig und drängt die Gastgeber in den ersten Minuten bereits etwas in die eigene Hälfte. Sonnenhof agiert in der Anfangsphase passiv und lässt den Gegner kommen.
3
14:07
Lewerenz flankt von der linken Seite erstmals für Kiel in den Strafraum, aber die Gastgeber können vor Sané klären.
1
14:05
Los geht's in der Mechatronik Arena, Großaspach tritt heute in ungewohntem Weiß an, Kiel bleibt bei seinen blauen Jerseys.
1
14:04
Spielbeginn
13:57
Geht es übrigens nach der Statistik, können wir heute eine durchaus torreiche Partie erwarten, schließlich tritt mit der SGS die zweitstärkste Offensive der Liga gegen den sechstbesten Sturm aus Kiel an - hoffen wir also auf möglichst wenig Defensivgeplänkel und ein offenes Visier!
13:34
„Großaspach hat nach den jüngsten Erfolgen großes Vertrauen in die eigene Stärken, die unter anderem im Angriffsspiel liegen. Das Spiel läuft meist über Michele Rizzi, dem es immer wieder gelingt, mit präzisen Pässen hinter die letzte Abwehrkette zu kommen.", so KSY-Coach Neitzel im Vorfeld der Partie über den heutigen Gegner. Dennoch wird auch ihm nicht entgangen sein, dass Großaspach in der Heimtabelle nur auf dem 17. Platz liegt - gepunktet wird bei den Schwaben also auswärts. Ist das die Chance für Kiel?
13:18
Die Störche aus dem Norden haben indes mit der für sie enttäuschenden Spielzeit abgeschlossen und dürften auch kaum noch in dem Abstiegssumpf hineingeraten. Um dennoch den Fans einen einigermaßen versöhnlichen Saisonabschluss zu bieten, wirft sich der KSV aber nochmal in den Endspurt und ist inzwischen seit fünf Partien unbesiegt; vor allem die Siege gegen Topteams wie Aue oder Magdeburg geben Mut für die kommende Spielzeit, in der wieder oben mitgespielt werden soll.
13:17
Dabei spricht die Form nicht unbedingt für die SGS: Vor dem überzeugenden 5:0-Auswärtssieg bei völlig indisponierten Cottbussern letzte Woche gab es lediglich einen Sieg auf fünf Partien. Bleibt also zu hoffen in Großaspach, dass der Erfolg in der Lausitz die Trendwende eingeleitet hat für einen starken Saisonendspurt, in dem es noch gegen nicht zu unterschätzende Gegner wie Magdeburg oder Dresden geht.
13:17
Nur ein Punkt trennt die SG Sonnenhof derzeit vom begehrten Relegationsplatz, den Osnabrück am letzten Spieltag durch ein Unentschieden gegen Mainz hergab und derzeit Aufsteiger Würzburg innehat. Im Dreikampf um Platz drei ist aber auch der vierte Rang mehr als ein Trostplatz, berechtigt er doch in der kommenden Saison am DFB-Vereinspokal teilzunehmen. Somit gilt also: Großaspach will liefern und die drei Punkte gegen die bisher so enttäuschenden Kieler in Württemberg behalten.
13:17
Ein herzliches Hallo zum 35. Spieltag der 3. Liga! Die SG Sonnenhof Großaspach befindet sich mitten im Aufstiegsrennen und will heute mit einem Sieg gegen Holstein Kiel seine Aufstiegsambitionen untermauern. Los geht’s um 14 Uhr.

SG Sonnenhof Großaspach

SG Sonnenhof Großaspach Herren
vollst. Name
Sportgemeinschaft Sonnenhof Großaspach
Stadt
Großaspach
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
25.08.1994
Sportarten
Fußball
Stadion
WIRmachenDRUCK Arena
Kapazität
10.001

Holstein Kiel

Holstein Kiel Herren
vollst. Name
Kieler Sportvereinigung Holstein von 1900
Spitzname
Störche
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß-rot
Gegründet
07.10.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tennis, Cheerleading
Stadion
Holstein-Stadion
Kapazität
11.386