Suchen Sie hier nach allen Meldungen
9. Spieltag
12.11.2017 19:15
Beendet
Bamberg
Brose Bamberg
75:67
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
16:1319:2122:1918:14
Spielort
Brose Arena
Zuschauer
6.150

Liveticker

40
21:09
Fazit:
Bamberg reichte heute eine gute Halbzeit, um den Gegner am Ende klar in die Schranken zu weisen. Im ersten Durchgang war es gelinde gesagt ein ziemlich Gegurke, an dem nur Defensiv-Fetischisten etwas Freude gehabt haben dürften. Nach der Pause kamen die Oberfranken dann viel fokussierter zurück und kauften dem Gegner schnell den Schneid ab. Die Hessen probierten zwar viel, kamen aber nie mehr entscheidend heran. Damit setzen die Baskets ihre Aufholjagd in der Liga fort und klettern weitere Plätze nach oben. Wir verabschieden uns von dieser Stelle und wünschen noch einen schönen Abend!
40
21:07
Spielende
40
21:07
Tai Webster probiert noch einmal alles, doch letztlich bleibt es dabei. Bamberg gewinnt!
38
21:04
So sieht es aktuell so aus, als würde Bamberg die Partie letztlich sicher nach Hause fahren. Aber noch ist die Tür für die Hessen offen.
35
20:56
Die Gäste geraten derweil zur falschen Zeit in ihr nächstes Tief. Bamberg zieht die Defensive zu und führt wieder zweistellig. Jetzt wird es eng für Frankfurt und Gordon Herbert holt sich sein Teams zur Besprechung ran.
33
20:51
Aleksej Nikolić erlöst die Heimfans dann mit einem kraftvollen Zug zum Korb. Zwar trifft er den Wurf nicht, kann sich die Punkte aber dann an der Freiwurflinie erarbeiten.
32
20:50
Das Viertel beginnt extrem umkämpft und wartet noch auf seinen ersten Punkt.
31
20:48
Beginn 4. Viertel
30
20:48
Viertelfazit:
Im Verlauf des dritten Viertels machte es mehrfach den Eindruck als könnte sich Bamberg vorentscheidend absetzen. Doch aufopfernd kämpfende Gäste, und ein dynamischer Tai Webster, ließen den Gastgeber nicht davonziehen. So bleibt es vor dem letzten Abschnitt spannend!
30
20:46
Ende 3. Viertel
27
20:38
Nochmal Webster! Der Frankfurter narrt aktuell alles, zieht ein weiteres Mal erfolgreich zum Korb und wird zudem gefoult. Aleksej Nikolić muss mit vier Fouls auf die Bank und den Slowenen werden wir wohl wenn erst im letzten Abschnitt wiedersehen.
27
20:36
Tai Webster macht sich dann auf, den Rückstand zu verkürzen. Erst hat der Spielmacher ein wenig Glück, weil ein geblockter Wurf Jonas Wohlfarth-Bottermann in die Hände fällt und er ihn nur noch in den Korb legen muss. Danach nimmt der Guard aber Fahrt auf und schließt einen Fastbreak sehenswert ab.
26
20:31
Gordi Herbert muss noch eine Auszeit nehmen, weil sein Team zum ersten Mal zweistellig hinten liegt. Ist das aktuell die vorentscheidende Phase?
25
20:30
Kraftvoll! Bryce Taylor zieht mit viel Willen zum Korb und wird deutlich gefoult. Entsprechend irritiert reagiert der US-Guard, als kein Pfiff ertönt. Umso erstaunlicher, dass er das Leder trotzdem im Korb unterbringt.
23
20:29
Zwar kommt der Gast dann auch zu den ersten Punkten im Viertel, doch nun hat Bamberg das Spiel im Griff.
21
20:26
Der Gastgeber kommt fokussiert zurück und legt gleich mal einen kleinen Lauf hin. Sofort nimmt Gordon Herbert eine Auszeit, um sein Team wachzurütteln.
21
20:25
Weiter gehts!
21
20:25
Beginn 3. Viertel
20
20:10
Halbzeitfazit:
In einem bislang eher unterdurchschnittlichen Spiel nimmt Bamberg eine kleine Führung mit in die Pause. Beide Teams kamen nur phasenweise auf Touren und bissen sich ansonsten die Zähne an der gegnerischen Defensive, aber auch den eigenen Fehlern aus. Immerhin ist es spannend und irgendwie kann es eigentlich nur besser werden. Wir melden uns gleich mit dem zweiten Durchgang zurück.
20
20:08
Ende 2. Viertel
19
20:04
Mit zur Wahrheit gehört natürlich auch, dass Andrea Trinchieri heute einmal mehr eine extrem tiefe Rotation spielt, um der Dauerbelastung Herr zu werden. Auch damit sind wohl einige der Probleme der Hausherren zu erklären, die hier teilweise mit extrem kreativen Lineups aufwarten.
19
20:02
Der Gastgeber ist nun drauf und dran, die Partie zu drehen. Aleksej Nikolić sorgt für den nächsten Dreier und damit für die Führung.
17
19:55
Aber immerhin holt man so auch die Halle zurück ins Geschehen und legt über Bryce Taylor gleich noch einen Dreier nach. Auszeit Skyliners!
16
19:54
Aber auch danach läuft es zunächst kaum besser und erst ein reichlich dämliches Foul von Richard Freudenberg an Dreierschütze Bryce Taylor verhilft den Hausherren zu den nächsten Punkten.
14
19:49
Schlimmer geht immer! Bei Bamberg geht aktuell nichts und so holt sich Andrea Trinchieri sein Team mal an die Seitenlinie.
12
19:43
Den besseren Start ins den zweiten Abschnitt erwischen zunächst die Gäste, die damit das erste Mal heute Abend in Führung gehen.
11
19:43
Beginn 2. Viertel
10
19:43
Viertelfazit:
Ein Spiel für Basketballästheten war es im ersten Durchgang nicht, aber dafür intensiv und jederzeit spannend. Die Teams lassen sich keinen Zentimeter Platz und wenn das so weitergeht, können wir uns auf einen echten Kampf, aber leider auch ganz viel Krampf einstellen.
10
19:41
Ende 1. Viertel
8
19:31
Aber auch bei Bamberg klappt längst nicht alles. Wenn das so weitergeht, könnte es für beide Teams ein ganz langer Abend werden...
6
19:29
Hier und da ist es aber ein wenig zu zäh und Spielfluss kommt kaum auf. Gerade Frankfurt beißt sich an der knüppelharten Defensive der Hausherren die Zähne aus. Die Hessen treffen fast nichts und haben mehr Ballverluste als Körbe aufzuweisen.
5
19:27
In den ersten Minuten kann sich noch kein Team einen Vorteil erspielen. Insgesamt geht es schön intensiv zu, wie man das auch erwarten durfte.
1
19:20
Das erste Viertel läuft!
1
19:20
Spielbeginn
19:00
Ob Bamberg noch mit Jetlag zu kämpfen hat oder die Aufgabe Frankfurt in der Liga souverän meistert, werden die nächsten zwei Stunden dann zeigen. Viel Spaß dabei!
18:59
Mit Frankfurt reist derweil ein Team mit ganz eigenen Ansprüchen in den Süden. Die Skyliners rangieren aktuell auf Platz vier und kommen dank des Sieges über Oldenburg mit reichlich Selbstvertrauen zu den Baskets. Die Gäste müssen aber weiterhin auf Forward Niklas Kiel verzichten und gehen natürlich als Underdog in die Partie. Trotzdem will das Team von Gordon Herbert alles reinlegen und seine Chance suchen.
18:54
Nach schwachem Start in die Saison konnte sich Bamberg zuletzt mit zwei Siegen wieder auf einen Playoff-Platz schieben und will natürlich heute gegen die Hessen nachlegen. Allerdings bekommen die Oberfranken an diesem Wochenende die Doppelbelastung besonders deutlich zu spüren. Erst am Freitag verlor man bei Fenerbahce und so dürfte es heute umso schwerer sein, auf den Ligaalltag umzuschalten.
18:51
Hallo und herzlich willkommen zur Partie von Brose Bamberg gegen die Fraport Skyliners. Los geht es ab 19:15.

Aktuelle Spiele

18.11.2017 20:30
GIESSEN 46ers
GIESSEN
GIE
GIESSEN 46ers
Science City Jena
JEN
Jena
Science City Jena
s.Oliver Würzburg
Würzburg
WUR
s.Oliver Würzburg
Mitteldeutscher BC
MBC
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
Rockets
ROC
Rockets
Rockets
19.11.2017 15:00
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
medi Bayreuth
BAY
Bayreuth
medi Bayreuth
19.11.2017 17:30
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Bamberg

Brose Bamberg

Brose Bamberg Herren
vollst. Name
Brose Baskets Bamberg
Spitzname
Freak City
Stadt
Bamberg
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Basketball
Spielort
Brose Arena
Kapazität
6.580

FRAPORT SKYLINERS

FRAPORT SKYLINERS Herren
Stadt
Frankfurt am Main
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1999
Sportarten
Basketball
Spielort
Fraport Arena
Kapazität
5.000