Suchen Sie hier nach allen Meldungen
26. Spieltag
15.03.2015 20:30
Beendet
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
79:87
ratiopharm ulm
Ulm
16:2525:2015:2023:22

Liveticker

40
22:10
Fazit: Während die erste Halbzeit im Derby noch recht munter war, verlor das Spiel trotz weiterhin guter Punkteausbeute im zweiten Abschnitt ein wenig die Linie. Insgesamt nimmt Ulm verdient den Sieg mit, weil man über die Distanz konstanter agierte. Zudem ließ Ludwigsburg das ganz große Aufbäumen am Ende vermissen und beendet die Saison damit ohne Derbyerfolg.
40
22:08
Nein, Ulm agiert sicher von der Linie und so bleibt es dann auch dabei.
39
22:02
DJ Kennedy zieht das unsportliche Foul von Philipp Schwethelm und damit könnte es hier doch noch einmal richtig spannend werden.
39
22:01
Die Gäste machen es clever, suchen den Weg zum Korb und ziehen die Fouls.
38
21:58
Auf der Gegenseite ist ebenfalls für den Fünfer Schluss: Brockman setzt foult ebenfalls aus.
37
21:56
So kann man es sich natürlich noch einmal schwer machen: Innerhalb von Sekunden kassiert Ohlbrecht Fouls Nummer vier und fünf und damit ist die Partie für den Center der Ulmer gelaufen.
37
21:53
Kurz darauf muss John Patrick die Notbremse ziehen, Ulm ist mit zwölf weg. Jetzt wird es schwer für die Riesen.
36
21:52
Kann Ulm die Sache nach Hause bringen? Falls ja dürfte die Bilanz von draußen den Hauptunterschied ausmachen. Maarten Leunen trifft den mittlerweile elften Dreier, während die Hausherren nur vier auf dem Konto haben.
35
21:50
Die Aktionen in der Offensive werden zerfahrener und beiderseits setzt man zuviel auf Einzelaktionen.
33
21:46
Momentan ist die Energie in der Halle nicht gut, die Zuschauer brauchen einen echten Wachmacher!
32
21:46
Wer nimmt den Sieg im Schwabenderby mit? Wenn Ludwigsburg verlieren sollte, dann hätten sie alle vier Landesvergleiche verloren, denn beide Vergleiche gegen Tübingen wie auch das Hinspiel gingen an die Gegner.
30
21:40
Viertelfazit: Die Ulmer schafften es im dritten Viertel wieder, sich ein wenig abzusetzen, auch weil die Hausherren am Ende zu viel mit den Schiedsrichtern hadern und darüber Nerven zeigen.
30
21:40
Aber auch auf der anderen Seite gibt es Frust: Klobucar überdreht und Leibenath nimmt seinen Guard nach dem vierten Foul runter und an der Seitenlinie ins Gebet.
30
21:38
Kerron Johnson bekommt unterm dem Korb den Pfiff nicht, regt sich auf und bekommt das Technische! Die Zuschauer skandieren "Schieber", aber die Unparteiischen haben bislang alles richtig bewertet.
28
21:35
Die Riesen müssen kämpfen, denn Ulm setzt sich wieder ein wenig ab. Jetzt geht Günther aber auf die Bank und ohne den Aufbauspieler haben sich die Gäste heute schwer getan.
26
21:30
Es wird hitziger und es kommt immer mehr Derbystimung auf! Die Zuschauer sind mit einigen Entscheidungen nicht einverstanden und die Pfiffe werden lauter.
25
21:29
Ludwigsburg nimm die Auszeit und die Partie hat danach mit vielen kleineren Unterbrechungen zu kämpfen und verliert ein wenig Spielfluss.
24
21:24
Momentan lassen die Defensiven aber vergleichsweise viel zu, das dürfte beiden Trainern ein Dorn im Auge sein. Für den Zuschauer ist so ein flotter Auftakt natürlich schön.
22
21:22
Die Partie behält seine muntere Intensität bei, hier muss für jeden Vorteil hart gearbeitet werden.
21
21:19
Weiter geht es!
20
21:05
Halbzeitfazit: In einem sehenswerten weil kurzweiligem Spiel verteidigte Ulm in zweiten Viertel einen kleinen Teil der Führung, weil man die aufkommenden Hausherren hinten raus dann doch wieder besser in den Griff bekam. Es bleibt spannend, bis gleich!
18
21:00
Ulm hat sich in dieser Phase etwas stabilisiert und hält daher eine knappe Führung.
18
20:58
ES ist ein rassiges Derby, in dem es mit gutem Tempo hin und hergeht.
17
20:57
Der Ausgleich war geschafft, aber Ulm antwortet mit fünf schnellen Punkten.
15
20:53
Die Ballverluste von Ulm häufen sich und Kerron Johnson nutzt das mit einem Dreipunktspiel. Auszeit!
15
20:51
Kippt nun die Partie? In diesem Viertel läuft es bei den Gästen überhaupt noch nicht und Ludwigsburg rückt heran.
14
20:49
Probleme für Ulm: Tim Ohlbrecht foult und damit haben nun beide Langen auf der Fünf zwei Fouls auf dem Konto. Leibenath stellt um und lässt kleiner spielen.
13
20:45
Da ist der Shooting Guard schon wieder und versenkt nach einer wunderbaren Ballstafette den Dreier!
12
20:45
Ulm kann die ersten Zähler verbuchen, aber John Little zeigt sich für die Hausherren vorne einmal mehr ganz groß und holt den nächsten Offensivrebound.
10
20:40
Viertelfazit: Nach einem starken Start der Gäste kam Ludwigsburg zum Ende besser in die Partie, nimmt aber trotzdem einen kleinen Rückstand mit ins nächste Viertel.
10
20:37
Kann sich Ludwigsburg aktuell zum ersten Mal Vorteile erspielen, die zum Ende des Viertels einen kleinen Lauf hinlegen.
9
20:37
Die Riesen machen offensiv unterm dem Korb ihrem Teamnamen alle Ehre und halten sich durch Offensivrebounds im Spiel. Kerron Johnson vergibt schlimm, aber den Querschläger Flomo auf und dunkt.
9
20:35
Coach Thorsten Leibenath kaut draußen nervös auf seinen Lippen herum, kann aber mit diesem ersten Viertel eigentlich zufrieden sein.
7
20:34
Die Hausherren müssen die nächste Auszeit nehmen, weil der Gegner schon in dieser Phase zu enteilen droht.
5
20:34
Über ihren Spielmacher Per Günther machen die Ulmer früh Dampf und das sieht bisher gut aus!
3
20:33
Die Gäste legen einen super Start hin und Ludwigsburg nimmt eine frühe Auszeit.
1
20:32
Auf gehts!
20:14
Welche Serie reißt und welche weiterbesteht, werden dann die nächsten knapp zwei Stunden zeigen. In wenigen Minuten geht es los!
20:14
Beide Teams gehen mit einer guten Form ins Derby. Ulm hat nach einer kleineren Schwächephase im Februar mittlerweile drei Siege aneinandergereiht, aber auch Ludwigsburg konnte dreimal in Folge gewinnen und dabei unter anderem ALBA deutlich bezwingen. Passend zur besten Krimizeit am Sonntagabend deutet sich also ein Duell auf hohem Niveau an.
20:12
Nicht nur regional trennt die Teams nicht viel, denn am heutigen Abend treffen sich zwei Teams aus der oberen Tabellenhälfte. Dank der Niederlage der Bonner bei Bamberg, hat Ulm den vierten Platz und das damit verbundene Heimrecht in der ersten Playoffrunde zurückerhalten und das gilt es zu verteidigen. Ludwigsburg kämpft drei Plätze darunter um den Einzug in die Saison nach der Saison.
20:07
Herzlich willkommen zum Abendspiel der Basketball-Bundesliga am Sonntag! Im baden-württembergischen Derby empfängt Ludwigsburg ab 20:30 Ulm.

Aktuelle Spiele

28.03.2015 18:30
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
Telekom Baskets Bonn
BON
Bonn
Telekom Baskets Bonn
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
HAKRO Merlins Crailsheim
CRA
Crailsheim
Crailsheim Merlins
28.03.2015 20:30
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
LUB
MHP RIESEN Ludwigsburg
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Baskets
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
Phoenix Hagen
HAG
Hagen
Phoenix Hagen
Mitteldeutscher BC
Mitteld. BC
MBC
Mitteldeutscher BC
medi Bayreuth
BAY
Bayreuth
medi Bayreuth

MHP RIESEN Ludwigsburg

MHP RIESEN Ludwigsburg Herren
Stadt
Ludwigsburg
Land
Deutschland
Farben
Gelb, Schwarz
Gegründet
01.01.1960
Sportarten
Basketball
Spielort
MHP Arena Ludwigsburg
Kapazität
5.180

ratiopharm ulm

ratiopharm ulm Herren
Stadt
Neu-Ulm
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Orange
Gegründet
2001
Sportarten
Basketball
Spielort
ratiopharm Arena
Kapazität
6.200