Suchen Sie hier nach allen Meldungen
26. Spieltag
15.03.2015 15:00
Beendet
Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven
61:59
Mitteldeutscher BC
Mitteld. BC
14:1219:1911:1117:17

Liveticker

40
16:47
Fazit: Der Abstiegskampf präsentierte sich heute in seiner reinsten und leider damit auch grotesken Form. Über die gesamte Dauer blieb das Niveau extrem niedrig, das Spiel lebte ausnahmslos von der Spannung. Am Ende hatten dann die Eisbären die ein, zwei Aktionen mehr auf dem Konto und nehmen diesen extrem wichtigen Sieg mit.
40
16:46
Der Rebound geht tatsächlich an die Gäste, aber sie kommen nicht mehr zum Abschluss. Djordje Pantelic rastet völlig aus, will ein Foul gesehen haben, aber es hilft alles nichts: Die Partie ist aus!
40
16:45
Erneut geht für den MBC Malte Schwarz an die Linie und da die Zeit knapp wird, wirft der Deutsche den Zweiten absichtlich daneben und unterm Korb wird es hektisch!
40
16:43
Myles Hesson kontert mit ebenfalls zwei verwandelten Versuchen.
40
16:41
Malte Schwarz trifft beide für die Gäste!
40
16:40
Jetzt ist es ein Nervenspiel an der Freiwurflinie, weil auch die Eisbären foulen, um dem Gegner nicht den Dreier zur Verlängerung zu gewähren.
40
16:37
Myles Hesson beweist auf der Gegenseite Nerven und trifft beide Freiwürfe. Auszeit MBC!
40
16:36
Pech für Richard! Sein Dreier schaut rein, aber fällt nicht und auch Wyrick, der unterm Korb arbeitet wie ein Tier kann das Leder nicht reinlegen. Die Führung bleibt also bei den Eisbären.
39
16:35
Eieiei! Der isländische Aufbauspieler Hördur Vilhjalmsson hat wahrlich nicht seinen besten Tag erwischt und verfehlt bei diesem Versuch alles.
38
16:33
Jetzt zählt jede Aktion und Poropat reagiert auf einen zu einfachen Korbleger des Gegners sofort mit der Auszeit.
37
16:28
Jaja, es ist emotional: Die Zuschauer werden immer ungeduldiger und die Schiedsrichter müssen nun ein gutes Händchen beweisen.
35
16:26
Das Spiel biegt in die Schlussphase ein und es sollte bis zum Ende spannend bleiben.
33
16:22
Kann der Oldie mit seiner Erfahrung punkten? Sven Schultze trifft den Dreier und ballt die Faust!
32
16:20
Sowas tut nun weh: Devin Searcy lässt zwei von der Linie liegen.
32
16:18
Aber Malte Schwarz trifft dann einen Dreier für die Gäste.
31
16:18
Im letzten Viertel kommt es natürlich nun auch darauf an, wer sich unterm Strich die wenigsten Fehler leistet. Aus Sicht des MBC geht es mit einem Ballverlust schlecht los.
30
16:15
Viertelfazit: Die Partie bleibt sich treu und bietet weiterhin wenig Ästhetik, aber viel Spannung.
30
16:14
Aus dem Spiel läuft kaum etwas, aber immerhin können die Teams aktuell mal über Fastbreaks punkten.
29
16:12
Meine Herren ist das ein zähes Defensivduell. Beide Teams haben ihren Fluss komplett verloren.
27
16:10
Was dem MBC bis hierhin besser gelingt ist es, Versuche an der Linie zu erspielen. Das kann zum Ende in einer knappen Partie durchaus mitentscheidend sein.
25
16:07
In der Auszeit wird es laut: Der Übungsleiter wirft seinem Team vor, weder gute Offense noch Defense zu spielen. So kennt man den Kroaten!
25
16:06
Poropat versucht nach einem sehenswerten Alley-Oop den Rhythmus des Gegners zu brechen und nimmt eine Auszeit.
25
16:05
Aber beide Teams kommen über den Kampf und auch daraus entstehen sehenswerte Aktionen. Djordje Pantelic stopft auf der einen Seite, aber Devin Searcy antwortet für den Gastgeber mit dem Dreipunktspiel.
23
16:02
Ansonsten bleibt das Niveau wie im ersten Durchgang niedrig.
21
16:00
Mit der ersten Aktion gleicht der MBC die Partie aus.
21
15:59
Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit!
20
15:40
Halbzeitfazit: Eine unterhaltsame erste Halbzeit geht zu Ende, in der die Eisbären die Partie lange Zeit im Griff hatten. Erst zum Ende des zweiten Viertels kamen die Gäste besser auf und verkürzten den Rückstand.
19
15:38
Tja und plötzlich sind die Gäste wieder dran, die hier vor der Pause eine gute Phase erwischen.
17
15:34
Vor allem attackieren die Weißenfelser momentan den Korb besser und Muli Katzurin nimmt eine Auszeit.
17
15:33
Dem MBC gelingt in dieser Phase dank viel Willen ein wenig mehr, zu einem echten Lauf reicht es aber noch nicht.
17
15:32
Das sieht nicht gut aus: Guard Williams ist bei einer Landung wohl umgeknickt und bleibt zunächst mal liegen und wird draußen behandelt.
15
15:29
Beckham Wyrick wird den Ball gerade noch so vor der 24-SekundenUhr los und trifft den Notdreier. Ein wenig Glück tut den Gästen sicherlich gut.
15
15:28
So natürlich nicht: Vilhjalmsson verliert gleich mal den Ball und auf der Gegenseite legen die Hausherren zu einfachen Punkten rein.
14
15:28
Poropat erinnert sein Team in der Auszeit an die Basics, vor allem der Ball soll besser laufen.
14
15:26
Der Gastgeber spielt nicht spektakulär, aber zuverlässiger als der Gegner, und erarbeitet sich seine erste zweistellige Führung. Auszeit MBC!
13
15:24
Wichtig! Die Gäste verlieren den Ball, aber Hördur Vilhjalmsson bügelt seinen eigenen Fehler zunächst mit einerm Riesenblock wieder aus.
12
15:23
Die Hausherren suchen ihrerseits vorne immer wieder Hesson, doch der Forward ist noch nicht gut in der Partie.
12
15:22
Der MBC hat in der Offensive weiterhin unheimliche Probleme.
11
15:20
Die Gäste beginnen dieses Viertel mit einer Zonendefensive, können die Eisbären aber zunächst nicht stoppen.
10
15:18
Viertelfazit: Spielerisch hat die Partie noch massig Luft nach oben, aber ein Leckerbissen war heute nicht unbedingt zu erwarten. Dafür geht es einfach um zu viel und fehlende Intensität kann man den Akteuren nicht vorwerfen.
9
15:15
Ein gutes Zeichen? Endlich fällt mal ein Dreier bei den Gästen!
9
15:13
Gäste-Coach Poropat nimmt die erste Auszeit der Partie, weil sein Team seit ein paar Minuten offensiv ziemlich zerfahren daherkommt.
7
15:10
Der MBC bleibt von außen erfolglos bei mittlerweile sieben Versuchen. Das Spiel findet nicht auf dem allerhöchsten Niveau statt, weil sich auch die Eisbären viele kleine Fehler erlauben.
6
15:09
Es deutet sich schon früh ein sehr enges Spiel an, ein echter Abstiegskrimi!
4
15:06
Die Wölfe sind das Team der Liga, welches die meisten Dreier pro Partie nimmt und auch heute lassen sie sich nicht lumpen. Aber bislang haben sie ihre Reichweite noch nicht gefunden.
3
15:04
Auf der Gegenseite setzt sich dann Myles Hesson auch gut durch und erzwingt gegen Pantelic Freiwürfe.
2
15:03
Hördur Vilhjalmsson zeigt gleich einmal seine Durchsetzungskraft unterm Korb und legt das Leder mit Foul in den Korb. Der Bonusfreiwurf sitzt dann auch.
1
15:02
Die Partie läuft!
14:45
Wer dann tatsächlich am Ende die Nase vorn haben wird, werden die nächsten knapp zwei Stunden zeigen. In wenigen Minuten geht es los!
14:44
Ensprechend wegweisend könnte die Partie heute sein und die Schlagzeilen zollen diesem Umstand Tribut. Von einem Vier-Punkte-Spiel und Überlebenskampf ist zu lesen und Eisbären-Geschäftsführer Jan Rathjen hofft auf den Support der Fans, denn man brauche den Sieg, egal wie. Aber auch Gäste-Coach Silvano Poropat sieht sein Team auf die Aufgabe vorbereitet. Man seit sich der Situation bewusst und würde entsprechend auftreten, ist sich der Übungsleiter sicher.
14:41
Die Lage im Tabellenkeller wird mit fortschreitender Saison nicht einfacher. Nachdem gestern Tübingen wichtige Punkte einfahren konnte, erhöht sich der Druck auf die Eisbären, die mit den Merlins derzeit als Vorletzter erster Kandidat für den Abstieg sind. Um das Ruder noch rumzureißen braucht man Punkte und zwar am besten gleich gegen den MBC, der seinerseits als 13. der Tabelle längst nicht aus dem Schneider ist.
14:37
Hallo und herzlich willkommen zum Basketball am Sonntag! Ab 15:00 treffen im ersten Spiel des Tages die Eisbären Bremerhaven auf den Mitteldeutschen BC.

Aktuelle Spiele

28.03.2015 18:30
ALBA BERLIN
ALBA
ALB
ALBA BERLIN
Telekom Baskets Bonn
BON
Bonn
Telekom Baskets Bonn
FC Bayern München
München
FCB
FC Bayern München
HAKRO Merlins Crailsheim
CRA
Crailsheim
Crailsheim Merlins
28.03.2015 20:30
MHP RIESEN Ludwigsburg
Ludwigsburg
LUB
MHP RIESEN Ludwigsburg
Brose Bamberg
BAM
Bamberg
Brose Baskets
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
Phoenix Hagen
HAG
Hagen
Phoenix Hagen
Mitteldeutscher BC
Mitteld. BC
MBC
Mitteldeutscher BC
medi Bayreuth
BAY
Bayreuth
medi Bayreuth

Eisbären Bremerhaven

Eisbären Bremerhaven Herren
Stadt
Bremerhaven
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
2001
Sportarten
Basketball
Spielort
Stadthalle Bremerhaven
Kapazität
4.050

Mitteldeutscher BC

Mitteldeutscher BC Herren
vollst. Name
Mitteldeutscher Basketball Club
Land
Deutschland
Spielort
Stadthalle Weißenfels
Kapazität
3.000