Suchen Sie hier nach allen Meldungen
26. Spieltag
14.03.2015 20:30
Beendet
Bamberg
Brose Bamberg
89:68
Telekom Baskets Bonn
Bonn
20:1118:1925:1426:24

Liveticker

40
22:04
Fazit: Bamberg nimmt den nächsten Gegner im Vorbeigehen mit und baut seine Siegesserie auf 16 aus. Dass es sich dabei um den Tabellenvierten handelte ist geschenkt, denn momentan ist der Tabellenführer wohl überhaupt nur von den anderen zwei Großen, FCB und ALBA, zu gefährden. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
35
21:58
Die Hausherren spulen die Geschichte nun souverän runter Hier passiert nichts mehr.
30
21:51
Viertelfazit: Bonn verlor im dritten Viertel den Anschluss und das letzte Viertel dürfte nun nur noch Formsache für Bamberg sein.
29
21:42
Ist das jetzt die vorentscheidende Phase? Bamberg führt mittlerweile mit 18 und Mathias Fischer nimmt die Auszeit für Bonn.
28
21:41
Nein, um Bamberg ernsthaft zu gefährden macht Bonn einfach weiterhin zu viele Fehler. Man wusste im Vorfeld, dass man viel wird abrufen müssen und das ist bis jetzt nicht der Fall.
25
21:35
Beide Teams bleiben ihrer Linie treu und starten gleich mal mit ein paar Ballverlusten in den Abschnitt!
21
21:28
Die zweite Halbzeit läuft!
20
21:14
Halbzeitfazit: Bamberg ließ sich von einem kleinen Sprint des Gegners nicht beirren und behauptete im zweite Viertel die Führung mit einer beeindruckenden Präsenz. Insgesamt ist das Spiel allerdings noch ein wenig zerfahren und viele Ballverluste mischen sich in den Spielfluss. Bis gleich!
18
21:09
Mit den ersten Versuchen an der Linie geht dann auch ein kleiner Zwischenspurt der Gäste einher, die den Abstand so minimal verkleinern können.
16
21:04
Vor allem unter den Brettern kaufen die Hausherren dem Gegner aktuell den Schneid ab. Fast doppelt soviel Rebounds wie der Gegner holten die Baskets bis hierhin, die zudem schon achtmal an der Linie waren. Bonn wartet hingegen noch auf einen ersten Freiwurf.
14
20:58
Mit dem Vorsprung im Rücken sieht der Auftritt des Tabellenführers schon wieder sehr souverän aus, aber Bonn ist natürlich jederzeit in der Lage, seinerseits einen Lauf anzusetzen.
10
20:49
Viertelfazit: Bamberg legt einen netten Schlussspurt im ersten Viertel hin und erspielt sich eine erste Führung.
8
20:45
Aber diese defensive Dominanz hat ja gerade Bamberg in den letzten Wochen mit ausgezeichnet und kommt nicht unerwartet.
7
20:42
Etwas zäh ist es hier im ersten Viertel schon. Beide Mannschaften schenken sich von Beginn an nichts und haben es dementsprechend schwer zu punkten.
4
20:38
Es geht recht ausgeglichen los, beide Teams haben ihre Wurfsicherheit aber noch nicht gefunden.
1
20:32
Auf gehts!
20:11
Ob das gelingt, werden die nächsten knapp zwei Stunden zeigen. In wenigen Minuten geht es los!
20:11
Die Gäste, die ihrerseits eine gute Form und sechs Siege in Folge ins Spitzenspiel mitnehmen, wissen, dass sie im 70. Duell der Mannschaften eine besondere Leistung brauchen, zumal man historisch nur selten etwas in Bayern mitnehmen konnte. Nur einmal in den letzten fünf Jahren konnte man auswärts gewinnen. Dennoch wollen die Bonner den vierten Platz und den damit verbundenen Heimvorteil auch in Bamberg selbstbewusst verteidigen.
20:07
Wer kann dem Bambergern in der Liga Paroli bieten? Das Abenteuer Europa ging für die Süddeutschen zwar jüngst zu Ende, in der Heimat haben sie aber 15 Siege aneinandergereiht. Apropos Eurocup: Die Teams treffen bereits zum vierten Mal in der Saison aufeinander. Beide internationalen Spielen gingen an Bamberg, das Hinspiel jedoch konnte Bonn für sich entscheiden.
20:04
Hallo und herzlich willkommen zu den Abendspielen der Basketball-Bundesliga! Ab 20:30 empfängt der Tabellenführer Bonn.

Aktuelle Spiele

22.03.2015 15:00
Brose Baskets
Bamberg
BAM
Brose Bamberg
Mitteldeutscher BC
MBC
Mitteld. BC
Mitteldeutscher BC
22.03.2015 17:00
Telekom Baskets Bonn
Bonn
BON
Telekom Baskets Bonn
MHP RIESEN Ludwigsburg
LUB
Ludwigsburg
MHP RIESEN Ludwigsburg
BG Göttingen
Göttingen
BGG
BG Göttingen
FC Bayern München
FCB
München
FC Bayern München
24.03.2015 19:30
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
SKY
FRAPORT SKYLINERS
Artland Dragons
ART
Artland
Artland Dragons
27.03.2015 20:00
FRAPORT SKYLINERS
Frankfurt
SKY
FRAPORT SKYLINERS
Eisbären Bremerhaven
BMH
Bremerhaven
Eisbären Bremerhaven

Brose Bamberg

Brose Bamberg Herren
vollst. Name
Brose Baskets Bamberg
Spitzname
Freak City
Stadt
Bamberg
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Basketball
Spielort
Brose Arena
Kapazität
6.580

Telekom Baskets Bonn

Telekom Baskets Bonn Herren
Spitzname
Baskets
Stadt
Bonn
Land
Deutschland
Farben
Weiß, Magenta, Schwarz
Gegründet
1995
Sportarten
Basketball
Spielort
Telekom Dome
Kapazität
6.000