Suchen Sie hier nach allen Meldungen
Mehr
    Viertelfinale
    23.06.2017 16:35
    Beendet
    Schweiz
    R. Federer
    2
    6
    6
    Deutschland
    F. Mayer
    0
    3
    4

    Liveticker

    17:52
    Fazit
    Der Titelverteidiger ist raus! Florian Mayer unterliegt einem stark aufspielenden Roger Federer klar mit 3:6 und 4:6 und verabschiedet sich aus dem Turnier. Mayer zeigte durchaus eine couragierte Leistung und hatte seine Glanzmomente, doch Federer war unter dem Strich einfach zu dominant. Vor allem bei eigenem Service ließ der Schweizer mit elf Assen und 86% gewonnener Punkte auf den ersten Aufschlag nichts anbrennen. Federer trifft damit im morgigen Halbfinale auf den Russen Karen Khachanov. Bis dann!
    17:49
    Mayer - Federer 3:6 ; 4:6
    Game, Set and Match Roger Federer! Auch den letzten Punkt dominiert der Schweizer und macht mit einer Vorhand cross den Deckel drauf.
    17:48
    Mayer - Federer 3:6 ; 4:5
    Und bei eigenem Service marschiert der Maestro mit riesigen Schritten Richtung Halbfinale. Drei erste Aufschläge kann Mayer nicht zurückbringen und Federer hat drei Matchbälle.
    17:46
    Mayer - Federer 3:6 ; 4:5
    Und letztlich bringt Mayer das Spiel dann auch durch! Starke Willensleistung des 33-Jährigen, der damit nochmals verkürzt und sich eine weitere Chance erspielt. Nach dem Wechsel serviert Federer zum Matchgewinn.
    17:44
    Mayer - Federer 3:6 ; 3:5
    Noch hat Mayer aber keine Lust, nach Hause zu gehen. Mit zwei guten Aufschlägen wehrt er die Matchbälle ab und holt sich dann selbst den Spielball.
    17:43
    Mayer - Federer 3:6 ; 3:5
    Zwei Matchbälle für Roger Federer!
    17:42
    Mayer - Federer 3:6 ; 3:5
    Es wird eng für Florian Mayer! Nach einem gescheiterten Lobversuch und einem Doppelfehler steht ein 0:30 auf der Tafel. Federer fehlen nur noch zwei Punkte zum Sieg.
    17:41
    Mayer - Federer 3:6 ; 3:5
    Und mit dem elften Ass besiegelt der Schweizer das Spiel. Flo Mayer muss seinen Aufschlag jetzt durchbringen, um in diesem Match zu bleiben.
    17:40
    Mayer - Federer 3:6 ; 3:4
    Mayer versucht es mal etwas unorthodox mit einem überraschenden Netzangriff, wird aber von Federer mit einem Ball vor die Füße bloßgestellt. Federer hat schnell drei Spielbälle zum 5:3.
    17:38
    Mayer - Federer 3:6 ; 3:4
    Klasse! Flo Mayer wehrt sich nach Kräften und lässt die Zuschauer am Centre Court laut aufjubeln. Der Bayreuther verwickelt Federer in ein ewig langes Slice-Duell und packt dann plötzlich eine perfekte Vorhand cross aus zum Spielgewinn!
    17:36
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:4
    Federer holt sich mit einem krachenden Rückhandreturn die Linie runter zwei Breakbälle! Doch die Entscheidung wird vertagt. Einen wehrt Mayer mit einer couragierten Attacke ab, dann setzt Federer einen Return ins Aus.
    17:35
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:4
    Jetzt muss der Deustche aufpassen, dass es nicht zu schnell zu Ende geht. Mayer spielt einen leichten Ball aus dem Halbfeld ins Netz und steht bei 15:30 enorm unter Druck.
    17:33
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:4
    Es geht über 30:30, doch dann packt der Schweizer wie auf Befehl mal wieder sein bestes Tennis aus. Ein Service-Winner und Ass Nummer zehn besiegeln das 4:2 für Roger Federer.
    17:32
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:3
    Bringt der 18-fache Grand-Slam-Champion das Ding jetzt nach Hause oder hat Flo Mayer noch eine Antwort im Ärmel? Zunächst mal hat Federer eine perfekte Antwort auf Mayers Slice-Angriffsball und holt sich mit einem Slice-Passierball das 30:15.
    17:30
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:3
    Das ist biter für den Deutschen! Federer bekommt die Breakchance, bleibt dann aber passiv und gerät ins Hintertreffen. Doch Mayer tut ihm den Gefallen und setzt eine offene Rückhand seitlich ins Aus und der Schweizer führt erneut mit dem Break.
    17:28
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:2
    Roger Federer kommt seit langem mal wieder etwas besser in ein Service Game des Deutschen, erahnt einen Stopp frühzeitig und holt sich mit einer Rückhand longline das 30:30.
    17:26
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:2
    Federer gibt den ersten Punkt erneut ab, stellt dann aber mit dem bereits neunten Ass auf 30:15 und hat wenig später zwei Spielbälle. Aus einem eher langsamen Ballwechsel zieht Federer plötzlich eine Rückhand cross voll durch und holt sich am Netz das 2:2.
    17:23
    Mayer - Federer 3:6 ; 2:1
    Bei eigenem Aufschlag sieht das jetzt sehr souverän aus bei Aufschlag Mayer. Der 33-Jährige kann sich das Spiel zu Null sichern und geht damit erneut in Führung in diesem zweiten Durchgang.
    17:22
    Mayer - Federer 3:6 ; 1:1
    Chance vertan für Flo Mayer! Der Maestro packt noch zwei gute Aufschläge aus und macht den Ausgleich perfekt.
    17:21
    Mayer - Federer 3:6 ; 1:0
    Ja, es gibt die zwei Breakmöglichkeiten, aber es gibt zunächst mal kein Break. Mit einem guten ersten Aufschlag wehrt Federer den ersten ab und profitiert dann von einem Returnfehler Mayers. Es geht über Einstand.
    17:19
    Mayer - Federer 3:6 ; 1:0
    Mayer ist da! Der Bayreuther will sich genau jetzt ins Match fighten und holt sich mit einer eingesprungenen Rückhand cross das 0:30. Gibts jetzt die Breakchance?
    17:18
    Mayer - Federer 3:6 ; 1:0
    Der Start gelingt Florian Mayer schon mal. Das liegt allerdings vor allem daran, dass Federer ganz einfach alle vier Returns verschlagen hat. Mayer führt mit 1:0.
    17:16
    Mayer - Federer 3:6 ; 0:0
    Roger Federer sichert sich nach 32 Minuten den ersten Satz gegen Florian Mayer mit 6:3. Der Schweizer ist vor allem bei eigenem Service unheimlich dominant und lässt Mayer gar keine Chance, sein vielseitiges Spiel einzusetzen. Der Deutsche muss dringend ein Mittel finden, Federer hier ein wenig aus dem Rhythmus zu bringen, sonst erleben wir hier wohl keinen dritten Satz heute.
    17:15
    Mayer - Federer 3:6
    Da ist einfach nichts gegen zu machen. Mit zwei Assen und einem sicheren Rückhandvolley holt sich der Schweizer drei Satzbälle und jagt gleich noch ein weiteres Ass hinterher.
    17:13
    Mayer - Federer 3:5
    Das Schlimmst hat Flo Mayer erstmal abgewendet. Der Deutsche wehrt zwei Satzbälle ab und verkürzt dann mit seinem ersten Ass auf 3:5. Nun hat es Federer bei eigenem Aufschlag selbst in der Hand.
    17:13
    Mayer - Federer 2:5
    Beide nutzen ihre Chancen nicht! Mayer rückt beim Spielball gut ans Netz, macht den Punkt aber nicht zu und wird dann von einem guten Topspinlob des Schweizers erwischt.
    17:09
    Mayer - Federer 2:5
    Mayer wirkt plötzlich etwas wacklig auf der Vorhand und gewährt Federer den nächsten Satzball. Doch der Schweizer scheitert erneut an einem simplen Rückhandreturn und muss sich weiter gedulden.
    17:07
    Mayer - Federer 2:5
    Federer rückt mit Chip & Charge ans Netz und holt sich mit einem Rückhandsmash den ersten Satzball, doch den vergibt der Schweizer mit einem schwachen Rückhandreturn. Anschließend holt Mayer sich den Spielball, vergibt diesen aber ebenfalls. Es geht nochmal über Einstand.
    17:05
    Mayer - Federer 2:5
    Florian Mayer führt in diesem Spiel schnell mit 30:0, bevor Federer ihm zwei krachende Vorhandbälle in die Ecken setzt. 30:30!
    17:03
    Mayer - Federer 2:5
    Nein! Federer schaltet unter Druck mal wieder einen Gang hoch, landet ein Ass und zwei Service-Winner und knallt Mayer dann noch einen unerreichbaren Überkopfball um die Ohren.
    17:02
    Mayer - Federer 2:4
    0:30! Mayer sucht sein Heil in der Offensive und hat Erfolg. Der Deutsche rückt ans Netz und holt sich den zweiten Punkt nach einem Fehler des Schweizers. Gibts die erste Breakmöglichkeit für Mayer?
    17:00
    Mayer - Federer 2:4
    Federer geht mit der Führung im Rücken noch aggressiver auf die Returns drauf, leistet sich jetzt aber doch einige leichte Fehler. Mayer hat schnell drei Spielbälle und verkürzt mit einer gut platzierten Rückhand cross gegen die Laufrichtung des Schweizers auf 2:4.
    16:57
    Mayer - Federer 1:4
    Letztlich ist die Power des Schweizers aber doch zu groß. Federer rückt nach einer Vorhand longline vor und setzt einen krachenden Smash ins Feld. Mayer kommt zwar noch ran, kann den Ball aber nicht mehr kontrolliert ins Feld spielen.
    16:56
    Mayer - Federer 1:3
    Doch Flo Mayer lässt sich so schnell nicht abhängen. Auch der Titelverteidiger kann es mit Gefühl und stellt mit einem schönen Vorhandstopp auf Einstand.
    16:55
    Mayer - Federer 1:3
    Das geht alles eine Nummer zu schnell für den 33-jährigen Mann aus Bayreuth. Mayer bekommt bei Aufschlag Federer weiter kaum ein Bein auf den Boden und jetzt zaubert Federer auch noch. Bei einem Passierschlag Mayers gegen den Lauf muss sich der Schweizer ganz lang strecken und spielt dennoch einen feinen Volleystopp hinters Netz. 40:15.
    16:53
    Mayer - Federer 1:3
    Zwei Breakchancen kann Florian Mayer abwehren, doch dann packt Roger Federer zu. Der Maestro geht mit einem aggressiven Rückhandreturn in die Offensive und sieht dann eine Rückhand des Deutschen ins Netz segeln. Federer führt mit dem Break!
    16:51
    Mayer - Federer 1:2
    Jetzt könnte es erstmals eng werden für den Deutschen. Federer holt sich mit einem unerreichbaren Vorhandreturn den ersten Punkt und zwingt Mayer dann zu zwei Fehlern von der Grundlinie. Drei Breakchancen für den Schweizer!
    16:48
    Mayer - Federer 1:2
    Der Aufschlag kommt beeindruckend bei Federer. Mit dem dritten Ass stellt er auf 30:0 und holt sich dann mit einem weiteren Service-Winner drei Spielbälle. Mayer ist dann noch einmal an einem Return dran, platziert die Kugel aber im Aus.
    16:47
    Mayer - Federer 1:1
    Die beiden liefern sich gleich mal eine ordentliche Rallye, in der Federer immer mehr die Kontrolle übernimmt, letztlich aber eine Vorhand cross ins Netz schlägt. Mayer hat zwei Spielbälle und nutzt gleich den ersten zum Ausgleich.
    16:44
    Mayer - Federer 0:1
    Federer ist hier von Beginn an hochkonzentriert und pusht sich nach gewonnen Punkten lautstark nach vorne. Das sieht man selten so früh beim Maestro. Bei 40:30 hat der Schweizer seinen ersten Spielball und serviert das erste Game mit einem weiteren Ass nach Hause.
    16:42
    Mayer - Federer 0:0
    Roger Federer darf beginnen und startet gleich mal mit dem ersten Ass in die Partie. Die folgenden beiden Punkte holt sich dann aber Mayer und es steht gleich mal 15:30 für den Schweizer.
    16:39
    Gleich gehts los
    Die beiden Akteure haben den Centre Court von Halle unter dem Jubel der Zuschauer betreten und schlagen sich ein. Von einem klaren Heimvorteil für den Deutschen kann man wohl kaum sprechen. Federer ist auf dem Rasen von Halle ebenso zuhause und beim Publikum genauso beliebt, wie die heimischen Akteure. Gleich gehts los!
    16:38
    Vielfalt gegen Dominanz
    Florian Mayer muss seine Chance auch heute in seinen, von Federer bereits angesprochenen, Variationsmöglichkeiten suchen. Wenn es dem Bayreuther gelingt, Federer immer wieder vor neue Aufgaben zu stellen und ihm keinen Rhythmus zu geben, dann kann er den großen Favoriten sicher ein wenig ärgern. Findet der Schweizer hingegen die Sicherheit in seinem unglaublich aggressiven Rasenspiel, dann dürfte er eindeutig die besseren Karten haben.
    16:36
    Direkter Vergleich
    Große Sorgen muss sich Federer vor seinem Duell mit der Nummer 134 der Welt aber eigentlich nicht machen. In den bisherigen sieben Aufeinandertreffen der beiden ging der Schweizer stets als Sieger vom Platz. Auch in Halle trafen Federer und Mayer schon dreimal aufeinander. Dabei konnte der Deutsche noch keinen einzigen Satz gewinnen. Das letzte Match der beiden war allerdings eine enge Kiste. Im Vorjahr gewann der Maestro in Stuttgart knapp mit 7:6 und 7:6.
    16:35
    Federer mit Respekt vor Mayer
    Doch auch der 18-fache Grand-Slam-Champion hat Respekt vor seinem heutigen Gegner. "Mayer spielt anders als alle anderen. Er spielt Slice, kommt ans Netz, spielt auch mal Chip & Charge oder gar Serve & Volley", gab Federer Eindruck, wie schwer sein Gegner für ihn auszurechnen ist. "Ich denke, er ist auf Rasen am gefährlichsten" sagte Federer anschließend und fügte an: "Er ist ein harter Gegner und zudem der Titelverteidiger."
    16:32
    Der Rasenkönig wartet
    Gegen Roger Federer wird Mayer aber nochmal eine Schippe drauf packen müssen, wenn er das Halbfinale erreichen will. Der Maestro spielt nach seinem misslungenen Comeback in Stuttgart in Halle schon wieder wesentlich solider und nähert sich seiner angestrebten Wimbledon-Form. In seinem Viertelfinale gegen Mischa Zverev ließ der Schweizer keinen einzigen Breakball zu und siegte mit 7:6 und 6:4.
    16:28
    Starke Vorstellung
    Dabei hatte Florian Mayer bei den Gerry Weber Open keinesfalls Losglück. Nach einem lockeren Auftaktsieg über Benoit Paire wartete schon in der zweiten Runde ein dicker Brocken. Lucas Pouille kam als frischgebackener Sieger von Stuttgart nach Halle und hatte jüngst bewiesen, was er auf Rasen drauf hat. Doch Mayer ließ sich auch von einem Satzrückstand nicht beirren und gewann das Match noch mit 6:7 ; 6:4 und 6:3.
    16:27
    Mayer blüht in Halle auf
    Der Rasen von Halle ist einfach der Belag des Florian Mayer. Hier holte der Bayreuther im vergangenen Jahr seinen zweiten ATP-Titel überhaupt und hier kommt der 33-Jährige auch in diesem Jahr nach einer bis dato katastrophalen Saison endlich wieder in Fahrt. Die heutige Partie ist das erste Viertelfinale des Jahres für Mayer, der dafür eine ganz einfache Erklärung hat: "Immer wenn ich auf den Centre Court von Halle komme, spüre ich diese ganz besondere Atmosphäre", sagte Mayer im Vorfeld der Partie.
    16:27
    Herzlich willkommen
    Hallo und herzlich willkommen zum Viertelfinale der Gerry Weber Open in Halle/Westfalen! Titelverteidiger Florian Mayer bekommt es in der Runde der letzten Acht gleich mit keinem Geringeren als dem achtmaligen Halle-Champion Roger Federer aus der Schweiz zu tun.

    Aktuelle Spiele

    23.06.2017 16:35
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    2
    6
    6
    Deutschland
    May
    F. Mayer
    Florian Mayer
    0
    3
    4
    23.06.2017 17:55
    Roberto Bautista Agut
    R.Bautista Agut
    Bau
    Spanien
    1
    7
    6
    1
    Deutschland
    Zve
    A. Zverev
    Alexander Zverev
    2
    6
    7
    6
    24.06.2017 13:05
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    2
    6
    7
    Russland
    Kha
    K. Khachanov
    Karen Khachanov
    0
    4
    6
    24.06.2017 16:00
    Alexander Zverev
    A. Zverev
    Zve
    Deutschland
    2
    4
    6
    6
    Frankreich
    Gas
    R. Gasquet
    Richard Gasquet
    1
    6
    4
    3
    25.06.2017 13:00
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    2
    6
    6
    Deutschland
    Zve
    A. Zverev
    Alexander Zverev
    0
    1
    3

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković10.860
    2SpanienRafael Nadal9.850
    3ÖsterreichDominic Thiem9.125
    4SchweizRoger Federer6.630
    5RusslandDaniil Medvedev5.890
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.175
    7DeutschlandAlexander Zverev4.650
    8ItalienMatteo Berrettini2.940
    9FrankreichGaël Monfils2.860
    10SpanienRoberto Bautista Agut2.620