Suchen Sie hier nach allen Meldungen
30. Spieltag
05.04.2017 21:30
Beendet
Leganés
CD Leganés
2:4
Real Madrid
Real Madrid
2:3
  • James Rodríguez
    Rodríguez
    15.
    Rechtsschuss
  • Morata
    Morata
    18.
    Kopfball
  • Morata
    Morata
    23.
    Rechtsschuss
  • Gabriel
    Gabriel
    32.
    Linksschuss
  • Luciano
    Luciano
    35.
    Linksschuss
  • Morata
    Morata
    48.
    Kopfball
Stadion
Municipal de Butarque
Zuschauer
10.599
Schiedsrichter
Alfonso Álvarez Izquierdo

Liveticker

90
23:22
Fazit:

Das Publikum feiert Leganés mit stehendem Applaus, die Punkte nimmt aber Real Madrid mit auf den kurzen Heimweg nach Hause. Der Außenseiter hat dem Favoriten lange Zeit die Stirn geboten und ist nach einem frühen 0:3 nochmal zurückgekommen. Ein kurioses Eigentor von Martín Mantovani besiegte dann aber im zweiten Durchgang Leganés Niederlage. Real hat mit einer B-Elf seine Pflichtaufgabe erfüllt, mehr aber auch nicht. Nach dem kleinen Derby geht es für die Königlichen am Samstag zu Hause mit dem weitaus brisanteren Derby gegen Atlético weiter. Anstoß im Bernabéu ist um 16.15 Uhr. Leganés reist am Sonntag nach Osasuna zum Abstiegskampfkrimi, wo um 18.30 Uhr angepfiffen wird. Das war’s aus Estadio Municipal de Butarque, Adiós!
90
23:18
Spielende
90
23:17
Bueno schickt Samuel per langem Laufpass auf die Reise. Dessen Hereingabe kurz vor der rechten Eckfahne findet keinen Abnehmer.
90
23:17
Drei Minuten Nachspielzeit gibt es oben drauf.
89
23:14
Unbeeindruckt von der anstehenden Niederlage feiern die Fans die Peperions, die sich teuer verkauft haben.
89
23:14
Überragendes Solo von Lucas Vázquez: Iago Herrerín klärt eine Flanke außerhalb des Strafraums per Kopf. Lucas Vázquez holt sich das Leder und lässt drei Legasspieler per Lupfer und Tunnler aussteigen. Im Duell mit Iago Herrerín bleibt aber der CD-Torwart Sieger, der die Arme hochreißt und den Schuss des Madrilenen parieren kann.
88
23:14
Das Spiel trudelt langsam aus. Von beiden Seiten geht nicht mehr viel. Real Madrid wird drei Punkte aus Legantés mitnehmen.
85
23:09
Gelbe Karte für Bustinza (CD Leganés)
Bustinza hält Marco Asensio und sieht folgerichtig den Gelben Karton.
84
23:08
Auch Asier Garitano schöpft sein Wechselkontingent aus. Für den starken Alexander Szymanowski, der sich auf der linken Seite abgerackert hat, kommt Darwin Machís zu seinem Einsatz.
84
23:08
Einwechslung bei CD Leganés -> Darwin Machís
84
23:08
Auswechslung bei CD Leganés -> Alexander Szymanowski
83
23:07
Sergio Ramos schaltet sich mit in die Defensive ein. Im Mittelfeld passt er zu Marco Asensio. Der verzögert auf der rechten Außenseite das Spiel, sodass Sergio Ramos in den Strafraum eilen kann. Die Flanke von Marco Asensio ist aber zu scharf, die kann der mitgelaufene Defensivmann nicht erreichen. Das Leder landet im Aus.
81
23:07
Zinédine Zidane zieht seine letzte Wechseloption. Luka Modrić ersetzt seinen Landsmann Mateo Kovačić.
81
23:05
Einwechslung bei Real Madrid -> Luka Modrić
81
23:05
Auswechslung bei Real Madrid -> Mateo Kovačić
80
23:05
Szymanowski läuft erst Marcelo davon und lässt dann Sergio Ramos mit einem Haken stehen. Aus spitzem Winkel zieht er am Kasten von Navas vorbei.
78
23:05
Der Doppeltorschütze verlässt den Rasen. Morata hat seine Stürmerqualitäten einmal mehr unter Beweis gestellt und sich für die wichtigen Saisonspiele empfohlen. Für ihn kommt Mariano in die Partie.
78
23:02
Einwechslung bei Real Madrid -> Mariano
78
23:02
Auswechslung bei Real Madrid -> Morata
77
23:01
Casemiro bleibt nach einem Zweikampf mit Szymanowski am Boden liegen und muss behandelt werden. Aber es wird weitergehen für den Madrilenen.
75
23:01
Die Begegnung ist merklich verflacht. Leganés findet momentan keine Wege, um das Real-Bollwerk zu knacken. Die Königlichen verwalten den Vorsprung, ohne sich zu überanstrengen.
72
22:57
Um den Spanier ranken sich momentan die Wechselgerüchte. Juventus Turin soll wohl bereits schon angefragt haben. Doch Zidane möchte seinen Schützling in den eigenen Reihen halten: "Isco ist ein Spieler von Real Madrid und macht es phänomenal. Er ist sehr zufrieden. Er ist wichtig. Ich hoffe, dass er hier bleibt", sagte der Trainer der Madrilenen im Vorfeld. Jetzt hat Isco noch 18 Minuten Zeit, um Werbung in eigener Sache zu betreiben.
72
22:57
Erster Wechsel von Zinédine Zidane. Der Torschütze zum 1:0, James Rodríguez, verlässt den Rasen. Für ihn kommt Isco in die Partie.
72
22:56
Einwechslung bei Real Madrid -> Isco
72
22:56
Auswechslung bei Real Madrid -> James Rodríguez
68
22:53
Gelbe Karte für Nacho (Real Madrid)
Nacho faustet eine lange Flanke von Leganés zurück. Das gibt die Gelbe Karte. Es ist das nächste kuriose Handspiel nach Reals Treffer zum 4:2.
67
22:52
Die Königlichen sind mal wieder gefährlich: James Rodríguez passt zu Lucas Vázquez, der ausnahmsweise mal auf der linken Seite unterwegs ist. Der Madrilene rutscht weg, geht dann aber an Mantovani vorbei und passt nach innen. Dort rettet Siovas vor Marco Asensio.
64
22:52
Nächster Wechsel bei den Hausherren. Asier Garitano nimmt seinen gelb-vorbelasteten Gabriel vom Feld. Neu dabei ist Bueno. Der ordnet sich direkt vorne eine. Volle Offensivkraft also für die Hausherren.
64
22:49
Einwechslung bei CD Leganés -> Bueno
64
22:48
Auswechslung bei CD Leganés -> Gabriel
63
22:48
Leganés gibt sich nicht auf. Aber Reals Defensive, die bisweilen in dieser Partie an einen Schweizer Käse erinnerte, hat sich stabilisiert. Die Peperions laufen gerade vergeblich an. Von Real kommt fast nichts. Dabei sollte die B-Elf auf dem Platz ein Interesse daran haben, sich zu beweisen.
61
22:48
Nein, Lucas Vázquez Freistoßflanke kann Leganés klären. Dann versuchen die Perinos das Spiel schnell zu machen. Danilo, der bisher keinen guten Eindruck auf rechts hinterlassen hat, ist dieses Mal wachsam und kann klären.
60
22:45
Real holt mal wieder einen Freistoß heraus. Damit waren sie bisher ja äußerst erfolgreich. So auch jetzt?
57
22:42
Gelbe Karte für Gabriel (CD Leganés)
Gabriel stellt sich einem Freistoß von Sergio Ramos in den Weg und sieht den Gelben Karton.
56
22:41
Nächste Chance für Leganés: Gabriel zirkelt einen Freistoß über die Latte.
55
22:39
Der neue Mann hat gleich die erste gute Möglichkeit. Reals Defensive ist völlig ungeordnet. Rubén Pérez spaziert durch den Strafraum und legt ab zu Samuel, der knapp über die Latte schießt.
54
22:39
Einwechslung bei CD Leganés -> Samuel
54
22:39
Auswechslung bei CD Leganés -> Tito
54
22:39
Asier Garitano wechselt offensiv. Samuel ersetzt Tito.
54
22:39
Im direkten Gegenzug probiert es Lucas Vázquez aus spitzem Winkel. Dimitrios Siovas hat seinen Fuß dazwischen gebracht und kann zur Ecke klären. Die bringt nichts ein.
52
22:37
Danilo verliert den Ball am eigenen Strafraum. Doch Nacho kann vor Rubén Pérez klären. Trotz 4:2-Führung schwimmt Real in der Hintermannschaft.
51
22:37
Marco Asensio probiert es mit einem Lupfer von der rechten Strafraumkante, aber Iago Herrerín hat aufgepasst und pflückt sich das Leder aus der Luft.
48
22:34
Tooor für Real Madrid, 2:4 durch Martín Mantovani (Eigentor)
Der Freistoß führt zum 4:2 für die Königlichen! James Rodríguez schlägt den Freistoß in die Mitte. Morata steigt hoch und streift das Leder. Mantovani faustet das Leder im Stile eines Volleyballers in Netz. Was für ein kurioser Treffer, symptomatisch für diese Partie.
47
22:32
Mantovani foult Marco Asensio knapp außerhalb des Strafraums. Es gibt Freistoß von der linken Strafraumkante.
46
22:32
Weiter geht's. Wechsel gibt es keine. Leganés hat angestoßen.
46
22:31
Rubén Pérez springt übermotiviert in Casemiro. Das tat weh, wird vom Publikum aber mit Szenenapplaus bedacht. Trotzdem war es ein Foul. Es gibt Freistoß für Real aus der eigenen Hälfte.
46
22:30
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:19
Halbzeitfazit:

Das war mal eine kurzweilige erste Hälfte, bei der Real eine 3:2-Führung mit in die Kabine nimmt. Eiskalt verwertete der haushohe Favorit zunächst seine Chancen. James Rodríguez (15.) und Morata per Doppelpack (18./23.) ließen die Königlichen früh wie die sicheren Sieger aussehen. Doch der Aufsteiger biss sich zurück in die Begegnung und kam binnen drei Minuten durch die Treffer von Gabriel und Luciano zurück. Seitdem ist es ein Schlagabtausch mit offenen Visieren. Ein tolles Spiel! Gleich geht's weiter.
45
22:15
Ende 1. Halbzeit
44
22:15
Diego Rico kommt aus dem Rückraum zum Abschluss und hämmert das Leder auf das Tor. Doch Navas steht genau richtig und fängt die Kugel.
42
22:13
Real kontert Leganés nach einer Ecke aus: Lucas Vázquez schickt Danilo auf die Reise, der frei vor Iago Herrerín auftaucht. Doch der Abschluss des Madrilenen ist zu schwach, wieder bleibt der CD-Torwart Sieger.
40
22:09
Klasse Parade von Iago Herrerín! Marco Asensio schlägt eine Flanke von links in den Strafraum. Dort kommt Lucas Vázquez aus elf Metern Torentfernung zum Abschluss. Doch der Torwart der Peperions taucht ins rechte untere Toreck ab und lenkt das Leder um den Pfosten. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
38
22:09
Leganés greift wieder früh an und setzt Real unter Druck.
35
22:08
Eben sah es noch so aus, als sei das Spiel nach nicht einmal einer halben Stunde gelaufen, doch dann kommt der kecke Aufsteiger binnen vier Minuten zurück. Fünf Tore sind nach 35 Minuten also gefallen. Jeder, der für eine Eintrittskarte gecampt hat, wird sich für seine Mühen entschädigt fühlen.
35
22:04
Tooor für CD Leganés, 2:3 durch Luciano
Was ist denn hier bitte los? Alexander Szymanowski schlägt eine Ecke, die er selbst herausgeholt hat, von der linken Seite in die Mitte. Dimitrios Siovas gewinnt in der Mitte das Kopfballduell gegen Sergio Ramos. Drei Meter vor dem Tor taucht plötzlich Luciano auf und hämmert das Leder in die Maschen.
32
22:01
Tooor für CD Leganés, 1:3 durch Gabriel
Die Pepineros kommen nach einer klasse Kombination durch Gabriel zurück! Martín Mantovani schlägt von der Mittellinie einen tollen Pass hinter die Madrider Abwehr. Diego Rico zieht mit Tempo in die linke Strafraumhälfte und passt in die Mitte, wo Gabriel aus kurzer Distanz vollendet. Nur noch 1:3. Geht hier doch etwas für die Legas?
28
21:59
Leganés wehrt sich! Luciano bekommt das Leder kurz vor dem Strafraum, zögert aber zu lange. Dann legt er rechts ab zu Szymanowski, der knapp über das Gehäuse von Navas schießt. Immerhin mal ein Lebenszeichen der Hausherren.
25
21:57
Real beginnt zu zaubern. Marcelo legt mit der Hacke zurück zu Marco Asensio. Dessen Flanke in den Strafraum findet aber keinen Abnehmer.
23
21:53
Nach gerade einmal 23 Minuten ist das Ergebnis aus dem Hinspiel wieder hergestellt. Natürlich ist es noch früh in der Partie, aber das sieht schon nach einer Vorentscheidung aus.
23
21:52
Tooor für Real Madrid, 0:3 durch Morata
Morata schließt eine blitzsaubere Kombination ab. Lucas Vázquez schnappt sich die Kugel im Mittelfeld und passt zu James Rodríguez. Der Kolumbianer passt nach vorne zu Mateo Kovačić, der wunderbar durch die Schnittstelle in der Defensive zu Morata auflegt. Der Spanier überlupft Iago Herrerín zum 3:0.
21
21:50
Leganés wirkt durch diesen Rückstand sehr verunsichert. Die Bälle im Mittelfeld verlieren sie sehr schnell. Nach dem ordentlichen Beginn hat Real aus drei Chancen zwei Tore gemacht und hat das Geschehen jetzt voll im Griff.
18
21:48
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Morata
Und die bringt das 2:0 für die Königlichen ein. James Rodríguez schlägt die Ecke von der rechten Seite in den Strafraum. Sergio Ramos köpft in Richtung langer Pfosten. Dort steigt Morata hoch und köpft entgegen der Laufrichtung von Iago Herrerín ins Tor ein.
18
21:48
Pfostenschuss von Danilo! Danilo zieht aus der Distanz ab. Der Ball wird abgefälscht und klatscht an den Außenpfosten. Es gibt Ecke für Real.
15
21:45
Leganés hat eine ordentliche Anfangshälfte gespielt, liegt jetzt aber zurück. Das wird natürlich ganz schwer mit diesem Rückstand.
15
21:45
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch James Rodríguez
Leganés verliert den Ball im Mittelfeld. Marco Asensio schnappt sich das Leder und spurtet an drei CD-Verteidigern vorbei bis an den Fünfmeterraum. Dort schiebt er an Torhüter Iago Herrerín vorbei in die Mitte, wo James Rodríguez aus fünf Metern nur noch vollstrecken braucht.
14
21:44
Lucas Vázquez sucht James Rodríguez. Doch Dimitrios Siovas grätscht dazwischen und haut das Spielgerät in Reals Hälfte. Das freut das Publikum natürlich.
12
21:42
Ab der Mittellinie attackiert Leganés die Madrilenen. Die Königlichen sind immer wieder gezwungen, das Spiel über die Abwehrkette aufzubauen. Der Underdog steht nach bei seinem Gegner und macht Real in dieser Anfangsphase das Leben noch recht schwer.
10
21:42
Luciano probiert es aus der Distanz. Der stramme Schuss geht am rechten Pfosten vorbei.
8
21:40
Lucas Vázquez dribbelt sich in Leganés Hintermannschaft fest. Einer gegen vier war dann selbst für ihn einer zu viel.
5
21:36
Viele Stammspieler stehen gar nicht erst im Kader. Einer davon ist Christiano Ronaldo. Das wird eine Vorsichtsmaßnahme von Zidane sein. Ronaldo droht eine Gelbsperre. Das wäre im Hinblick auf das Stadtderby fatal. Also müssen es vorne andere richten. Marco Asensio geht mit Tempo rechts in Richtung Eckfahne. Tito hat aufgepasst und kann klären.
4
21:36
Im Gegenzug wird es direkt das erste Mal richtig gefährlich. Marco Asensio lässt mit einem Haken Martín Mantovani aussteigen und hat aus halbrechter Position freie Schussbahn. Die Kugel streicht am langen Pfosten vorbei. Das war eine frühe Ansage der Königlichen.
3
21:35
Der Club Deportivo beginnt gleich mutig. Alexander Szymanowski schießt von der Strafraumkante. Das Leder wird abgeblockt.
1
21:32
Die Kugel rollt. Real baut hintenherum auf. Dann flankt Nacho weit nach vorne und zum Jubel der 10.000 kommt der Aufsteiger das erste Mal in Ballbesitz.
1
21:30
Spielbeginn
21:28
Félix Gonzáles schießt symbolisch den Ball in Richtung Tribüne. Der 91-Järhige war zwischen 1946 und 1952 und 1963 und 1965 Spieler von Leganés. Damit kann es losgehen. Real hat Anstoß.
21:28
Das Hinspiel gewann Real souverän mit 3:0. Gareth Bale erzielte in der ersten Hälfte einen Doppelpack, den Álvaro Morata mit dem Schlusspunkt krönte. Für den Waliser läuft es momentan aber gar nicht rund. Im März gelang ihm kein einziger Treffer. Dafür musste er nach einer Roten Karte zweimal zusehen. Zidane möchte von der Kritik nichts wissen. „Ich bin zufrieden mit ihm“, stärkte er seinem siebenfachen Torschützen den Rücken.
21:23
Das große Stadtderby gegen Atlético am Samstag steht in der Gunst von Trainer Zinédine Zidane weitaus höher als das heutige Spiel in Leganés. Im Vergleich zum 3:0-Sieg gegen Alavés steht kein einziger Spieler in der Startelf. Stattdessen schickt Zidane die zweite Garde ins Rennen. Keylor Navas bekommt eine weitere Bewerbungschance im Tor. Davor verteidigt eine Viererabwehrkette mit Marcelo, Sergio Ramos, Nacho und Danilo. Im Mittelfeld agieren James Rodríguez, Casemiro und Mateo Kovačić. Marco Asensio, Morata und Lucas Vázquez stürmen für Real. Ob Leganés von der Rotation profitiert? Da Barcelona soeben das Spiel gegen Sevilla souverän mit 3:0 für sich entschieden hat, ist Real unter Zugzwang.
21:14
Varane ist mit einem Marktwert von 35 Millionen Euro fast so wertvoll wie der gesamte Kader von Leganés (43,1 Mio. Euro). Asier Garitano, Trainer des Aufsteigers, hat weitaus größere Personalsorgen als sein Gegenüber. Mittelfeldspieler David Timor (Handbruch) und Stürmer Mamadou Koné (Knöchelverletzung) fehlen in der Offensive. Linksaußen Omar hat ebenso wie Nabil El Zhar muskuläre Probleme. Für Rechtsaußen Robert Ibáñez und Ersatztorwart Jon Ander Serantes ist die Saison jeweils mit einem Kreuzbandriss bereits gelaufen.
21:13
Die Königlichen haben seit Sontag einen herben Verlust in ihren Reihen zu verzeichnen: Raphaël Varane hat sich eine Achillessehnenreizung zugezogen und wird den April über pausieren müssen. Damit fehlt der Innenverteidiger nicht nur heute gegen Leganés, sondern wird auch die beiden Champions-League-Viertelfinalspiele gegen Bayern München verpassen. Für Zidane ist das kein Grund, um Trübsal zu blasen: „Pepe und Nacho sind gut drauf. Pepe ist ein Leader, ein Kapitän. Es wird sich nichts ändern. Wir werden so weitermachen.“
21:07
Der Club Deportivo Legané spielt in seiner Premierensaison in der ersten Liga zwar wie erwartet gegen den Abstieg, macht bisher seine Sache aber richtig gut. Als 16ter stehen sie derzeit mit fünf Punkten Vorsprung vor dem ersten Abstiegsrang. Zuletzt lief es richtig gut bei den Pepineros. Dem sechsten Saisonsieg gegen Granada folgten drei Unentschieden in Folge, darunter ein 1:1 gegen Sevilla. Grund genug für Reals Trainer Zinédine Zidane, seine Mannen vor der anstehenden Aufgabe zu warnen: „Ich weiß nicht, ob das für uns eine trügerische Partie ist. Es wird auf jeden Fall nicht einfach. Das ist ein kompliziertes Duell auf kompliziertem Terrain gegen einen Gegner, der es zuletzt richtig gut macht.“
20:32
Das Estadio Municipal de Butarque liegt gerade einmal 17 Kilometer vom Bernabéu entfernt. Das ist es schon fast überflüssig zu erwähnen, dass natürlich alle 10.958 Plätze restlos ausverkauft sind. Einige Fans campierten vor dem Verkaufsstart gar vor dem Stadion, um an die heißbegehrten Tickets zu kommen. Für die Königlichen war es eine denkbar angenehme Anreise. Das sollte eine gute Voraussetzung sein, um hier den nächsten Dreier der Saison einzufahren. Die Königlichen gewannen zehn ihrer letzten elf Begegnungen und sind als Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung und einem Spiel weniger als der FC Barcelona natürlich haushoher Favorit.
20:24
¡hola und herzlich willkommen zum Derby des 30. Spieltag in der Primera División La Liga. Die Pepineros von CD Leganés empfangen die Königlichen von Real Madrid. Anstoß im Estadio Municipal de Butarque ist um 21.30 Uhr.

CD Leganés

CD Leganés Herren
vollst. Name
Club Deportivo Leganés, S.A.D.
Spitzname
Pepineros, Lega
Stadt
Leganés
Land
Spanien
Farben
blau-weiß
Gegründet
23.06.1928
Sportarten
Fußball
Stadion
Municipal de Butarque
Kapazität
11.454

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044