Suchen Sie hier nach allen Meldungen
31. Spieltag
29.04.2017 18:30
Beendet
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0:6
Bayern München
Bayern
0:3
  • David Alaba
    Alaba
    19.
    Dir. Freistoß
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    36.
    Rechtsschuss
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    45.
    Linksschuss
  • Arjen Robben
    Robben
    66.
    Linksschuss
  • Thomas Müller
    Müller
    80.
    Rechtsschuss
  • Joshua Kimmich
    Kimmich
    85.
    Rechtsschuss
Stadion
Volkswagen Arena
Zuschauer
30.000
Schiedsrichter
Felix Zwayer

Liveticker

90
20:39
Die Spieler sind in der Kabine und die Fans machen sich auch auf den Weg nach Hause. An dieser Stelle verabschieden wir uns und wünschen den Bayern weiterhin noch viel Spaß beim feiern!
90
20:31
Die Meister-Shirts haben die Spieler an, Bierduschen gibt es aber keine. Mit einer Papp-Schale in den Händen ziehen die Bayern nun langsam ab in die Kabine. Die große Party steigt dann wohl in München, wo Uli Hoeneß beim Public Viewing höchstpersönlich Würstchen verteilt.
90
20:29
Carlo Ancelotti präsentiert sich auch auf Deutsch äußerst Textsicher bei den Fangesängen. Nachdem er in den letzten Wochen noch leicht angezählt wurde, wurde er nach Abpfiff sehr innig von den Bayern-Verantwortlichen geherzt.
90
20:27
Karl-Heinz Rummenige sagte zu den Feierlichkeiten: "Wir glühen hier nur etwas vor. Nach der Rückfahrt werden wir in München noch einmal richtig Gas geben!" Sei es ihnen gegönnt!
90
20:26
Die Roten feiern den Titel nun mit ihren mitgereisten Fans. Philipp Lahm, der am Ende der Saison seine Karriere beenden wird, hat doch ein paar Tränchen in den Augen. Mit acht Meistertiteln hat auch er einen Rekord gebrochen.
90
20:25
Es ist zudem eine Meisterschaft voller Rekorde: Zum ersten Mal wird eine Mannschaft in Deutschland fünfmal in Folge deutscher Meister! Carlo Ancelotti holt als erster Trainer in vier der fünf großen Ligen den Meistertitel! Und außerdem ist es natürlich der 27. Titel - den eigenen Rekord haben die Münchener damit ausgebaut.
90
20:21
Fazit:
Der FC Bayern München ist Deutscher Meister 2017! In einer eindrucksvollen Machtdemonstration zeigen die Münchener auch, wieso: Im zweiten Durchgang dominierten die Bayern Wolfsburg nach Belieben und gewannen so auch in dieser Höhe völlig verdient mit 6:0! Die Wölfe kamen mutig aus der Kabine, brachen dann aber doch schnell wieder in, Bayern erzielte mühelos in Person von Robben, Müller und dem heute überragenden Kimmich noch drei weitere Tore. Wolfsburg lieferte einen Offenbarungseid und ist nun tiefer denn je im Abstiegskampf. Die Bayern feiern noch den Titelgewinn! Herzlichen Glückwunsch von dieser Stelle!
90
20:19
Spielende
90
20:19
Es gibt noch einmal Freistoß für den FCB aus 30 Metern halbrechter Position. Robben haut das Leder aber in die Mauer.
89
20:18
Müller kommt nach schöner Flanke von Rafinha noch einmal aus sieben Metern zentraler Position zum Kopfball, Casteels wehrt aber nach außen ab.
87
20:16
Die mitgereisten Bayern-Fans feiern schon einmal die Meisterschaft.
85
20:14
Tooor für Bayern München, 0:6 durch Joshua Kimmich
Robben wird über die linke Seite steil geschickt. Kurz vor der Grundlinie erläuft er sich den ball, nimmt den Kopf hoch und findet den mitgelaufenen Kimmich halbrechts im Strafraum. Der Nationalspieler nimmt die Kugel einmal mit und zimmert das Leder dann aus spitzem Winkel ins Torwarteck. Da sieht ein Keeper nie besonders gut aus.
83
20:13
Die Wolfsburger Fans versuchen ihr Team trotz desolater zweiter Hälfte nun aufzubauen - was anderes wäre in der brenzligen Situation aber auch sinnlos.
80
20:10
Tooor für Bayern München, 0:5 durch Thomas Müller
Während die Wölfe noch diskutieren, führt Kimmisch schon den Freistoß nach Gustavos Foul aus. Lewandowski läuft alleine auf Casteels zu, trifft aus spitzem Winkel von rechts aber nur den Pfosten. Müller ist mitgelaufen und verwertet den Abstauber freistehend aus zehn Metern zentraler Position ins leere Tor.
79
20:09
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Paul-Georges Ntep
79
20:08
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Daniel Didavi
78
20:07
Gelb-Rote Karte für Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg)
Luiz Gustavo sieht nach einem taktischen Foul an Renato Sanches die Ampelkarte. Der Brasilianer regt sich danach fürchterlich auf und wird von mehreren Spielern vom Platz begleitet.
76
20:05
Der VfL hat einen Freistoß aus 30 Metern halbrechter Position. Arnold bringt die Kugel hoch an den zweiten Pfosten, wo Didavi hochsteigt, aber direkt in die Arme von Ulreich köpft.
75
20:04
Dritter Wechsel beim Rekordmeister: Renato Sanches kommt für Thiago.
75
20:04
Einwechslung bei Bayern München: Renato Sanches
75
20:03
Auswechslung bei Bayern München: Thiago
73
20:03
Die Bayern spielen nun Katz und Maus mit den Wölfen. Sie sind dem fünften Tor deutlich näher als die Gastgeber dem Anschluss.
71
20:02
Der Eckball ist ungefährlich und landet direkt in den Armen von Casteels.
71
20:02
Bevor der Eckstoß ausgeführt wird, wechselt Ancelotti zum zweiten Mal: Für Lahm kommt Rafinha.
71
20:01
Einwechslung bei Bayern München: Rafinha
71
20:01
Auswechslung bei Bayern München: Philipp Lahm
70
20:01
Bernat ist direkt da: Im Strafraum geht er an der Grundlinie an Vieirinha vorbei und flankt an den langen Pfosten, wo Gerhardt vor Robben zum Eckball klärt.
68
19:59
Beide Trainer wechseln: Seguin kommt beim VfL für Rodríguez, bei den Bayern ersetzt Bernat Hummels.
68
19:58
Einwechslung bei Bayern München: Juan Bernat
68
19:58
Auswechslung bei Bayern München: Mats Hummels
67
19:58
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Paul Seguin
67
19:58
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Ricardo Rodríguez
66
19:55
Tooor für Bayern München, 0:4 durch Arjen Robben
Robben erhöht mit seinem Signature-Move auf 4:0! Der Niederländer wird über die rechte Außenbahn geschickt, zieht ins Zentrum, geht dabei an drei Wölfen vorbei und drückt aus 20 Metern halbrechter Position ab. Die Kugel schlägt flach ins kurze Eck ein. An einem guten tag hat Casteels den Schuss aber.
66
19:55
Der Eckball landet auf dem Rücken von Lewandowski und geht von dort knapp am Pfosten vorbei.
65
19:54
Bazoer klärt mit einer super Grätsche gegen Coman an der Grundlinie. Eigentlich springt der Ball vom Schienbein des Franzosen ins Toraus, Referee Zwayer entscheidet aber dennoch auf Eckball.
63
19:53
Der FCB hat die Handbremse nun angezogen und Wolfsburg fehlt der Mut und die Überzeugung, das Spiel noch zu drehen.
60
19:51
Die zweite Eckball-Hereingabe wird wegen eines Offensivfouls von Horn abgepfiffen. Das ist, auch wenn es gegen die Bayern geht, zu wenig von Wolfsburg.
60
19:50
...und bringt die Kugel hoch ins Zentrum. Aus dem Getümmel landet das Spielgerät bei Gomez am Fünfer, der nochmal rausspielt auf Rodríguez. Dessen Flanke wird zur nächsten Ecke geblockt.
59
19:49
Nun gibt es aber Mal Eckball für die Wölfe. Rodríguez steht bereit...
57
19:48
Die Bayern verwalten das Ergebnis und machen nicht mehr als nötig. Von Wolfsburg kommt zu wenig.
55
19:45
Coman macht an der linken Strafraumecke Vieirinha frisch und zieht dann ab, verfehlt den langen Pfosten mit seinem Flachschuss aus spitzem Winkel aber knapp. Im Zentrum war Lewandowski völlig frei, ein Pass wäre die bessere Option gewesen.
54
19:43
Thiago spielt einen eröffnenden Pass auf die rechte Außenbahn zu Robben. Der Niederländer zieht an der Strafraumkante in die Mitte und zieht dann nicht drauf, sondern legt clever ab auf Kimmich. Dessen Schuss trifft aber nur Knoche.
52
19:42
Es wird ein bisschen ruhiger auf dem Platz, aber man spürt förmlich wie beide Mannschaften auf die Lücke lauern.
50
19:40
Was für ein furioser Start in den zweiten Durchgang! Jonker hat offenbar die richtigen Worte gefunden in der Kabine, denn die Wölfe haben wieder eine komplett andere Körpersprache als am Ende der ersten Halbzeit.
48
19:39
Alaba trifft die Latte! Der Außenverteidiger legt sich die Kugel an der linken Strafraumecke an Vieirinha vorbei und zimmert direkt drauf, der Ball klatscht an das linke Kreuzeck und von dort ins Toraus.
47
19:37
Es beginnt stürmisch! Kimmich bringt eine Ecke ins Zentrum. Der Ball wird nur dürftig geklärt, Thiago schießt von der Strafraumgrenze im Nachschuss aber nur Lewandowski ab. Im Gegenstoß bringt Didavi die Kugel von der linken Seite scharf an den langen Pfosten. Dort rutscht Bazoer nur ganz knapp an der halbhohen Hereingabe vorbei.
46
19:35
Weiter geht's in Halbzeit zwei. Die Bayern sind unverändert aus der Kabine gekommen, bei den Wölfen kommt Vieirinha für Błaszczykowski.
46
19:35
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Vieirinha
46
19:35
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Jakub Błaszczykowski
46
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:20
Halbzeitfazit:
Pause in der Autostadt: Die Bayern führen mit 3:0 gegen den VfL Wolfsburg und befinden sich auf dem direkten Wege zum 27. Meistertitel! Lange Zeit war es allerdings ein ausgeglichenes Spiel: Wolfsburg spielte gut mit und hatte sogar einige gute Möglichkeiten, es ging hoch und runter. Auch nach dem Führungstreffer von Alaba gaben sich die Wölfe nicht auf und spielten mutig nach vorne. Der zweite Treffer des FCB markierte aber den Wendepunkt. Bayern übernahm fortan immer mehr die Kontrolle, die Hausherren kamen kaum noch hinten raus. Kurz vor dem Halbzeitpfiff bestrafte Lewandowski die Wolfsburger Passivität mit seinem zweiten Tor am heutigen Tag. Die drei Punkte sind den Münchenern kaum noch zu nehmen, der VfL benötigt nun ein Wunder!
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Tooor für Bayern München, 0:3 durch Robert Lewandowski
Top-Bilanz ausgebaut! Lewandowski erhöht auf 3:0 für die Bayern - und das ging viel zu einfach! Coman geht an der linken Strafraumgrenze spielend leicht an Didavi vorbei und passt dann von der Grundlinie in den Rückraum auf den Polen. Der hat etwa acht Meter zentral vor dem Kasten alle Zeit der Welt, kann die Kugel sogar noch annehmen und zimmert dann humorlos mit links in die rechte untere Ecke.
43
19:15
Alaba flankt halbhoch von der linken Seite in den Strafraum. Am langen Pfosten wartet Robben schon völlig blank, Rodríguez ist aber zur Stelle und klärt per Befreiungsschlag.
42
19:14
Robert Lewandowski hat eine Top-Bilanz gegen die Wölfe: In 13 Bundesliga-Duellen sammelte der Pole nun unglaubliche 18 Scorer-Punkte. Es könnten heute noch ein paar dazukommen.
40
19:13
Powerplay der Münchener: Wolfsburg bekommt den Ball nicht weg und blockt gleich mehrere Abschlüsse von Lewandowski und Robben. Am Ende steht Coman im Abseits und die Gefahr ist vorüber.
38
19:11
Jannes Horn fasst sich ein Herz und dribbelt von der linken Seite los. Der Youngster geht an mehreren Gegenspielern vorbei bis in den Strafraum, wird dort aber von Mats Hummels gestoppt.
36
19:08
Tooor für Bayern München, 0:2 durch Robert Lewandowski
Lewandowski erhöht auf 2:0 für die Bayern! Die Gäste gewinnen den Ball im Mittelfeld, haben einmal Platz und dann geht es ganz schnell: Alaba schickt Müller in den Strafraum an die Grundlinie. Der Angreifer sieht Lewandowski an der Strafraumgrenze und legt zurück. 16 Meter zentral vor dem Tor hat der Pole dann alle Zeit der Welt, guckt sich die Ecke aus schlenzt das Leder dann entschlossen ins rechte Eck.
35
19:06
Wolfsburg hatte zuletzt eine kleine Druckphase, jetzt sind die Bayern wieder mehr am Drücker. Trotzdem: Ein Unentschieden wäre leistungsgerecht!
33
19:05
...aber schlägt die hohe Hereingabe einen tick zu weit. Das Leder segelt über Freund und Feind hinweg.
32
19:04
Die Bayern haben den ersten Eckball. Kimmich tritt an...
31
19:04
Nach einem weiten Einwurf kommt die Kugel zu Arnold. Aus 20 Metern halbrechter Position versucht sich das VfL-Eigengewächs den Distanzschuss, der Ball zischt aber flach ganz knapp am langen Pfosten vorbei.
30
19:02
Horn spielt einen strammen Pass von links an den Fünfer. Dort steht Didavi, der sich einmal um Hummels rumdreht und aus spitzem Winkel abzieht. Ulreich hat das gerochen, steht richtig und hat den Ball.
29
19:01
Das Spiel ist doch sehr kurzweilig. Es geht hoch und runter. Bayern ist die bessere Mannschaft, aber auch Wolfsburg spielt sehr gut mit.
27
18:59
...und bringt die Kugel hoch und mit Schnitt ins Zentrum. Die Hereingabe ist einen kleinen Tick zu hoch für Mario Gomez, David Alaba steht dahinter und klärt per Kopf ins Seitenaus.
26
18:58
Javi Martínez legt Daniel Didavi etwa 25 Meter links vor dem Tor. Ricardo Rodríguez tritt zum Freistoß an...
25
18:57
Błaszczykowski hat sich im Zweikampf mit Alaba weh getan und bleibt liegen. Nach kurzer Pause geht es aber weiter bei dem Polen.
23
18:57
Auf der anderen Seite hat Wolfsburg die erste dicke Chance: Bei einem Eckstoß steigt Knoche am höchsten, köpft aus etwa zehn Metern aber zu zentral. Ulreich hält die Kugel fest.
22
18:53
Doppelte Glanzparade von Casteels! Błaszczykowski spielt auf der Strafraumgrenze einen grauenhaften Fehlpass direkt in die Füße von Lewandowski. Der lässt noch Rodríguez aussteigen und zimmert dann aus 16 Metern zentraler Position drauf - Casteels reißt die Arme hoch und pariert sensationell. Die Kugel fliegt in die Luft und landet bei Müller, der aus sieben Metern von halblinks volley direkt noch einmal draufzimmert - wieder pariert der Belgier glänzend.
20
18:51
Gelbe Karte für Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg)
Wegen Meckerns sieht der Brasilianer die erste Gelbe Karte der Partie.
19
18:50
Tooor für Bayern München, 0:1 durch David Alaba
Alaba macht's - und wie! Mit seinem starken linken Fuß zirkelt er die Kugel in die linke Ecke. Casteels kommt noch mit den Fingerspitzen dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
17
18:49
Es gibt Freistoß für die Bayern aus brandgefährlciher Position, nachdem Didavi mit Müller zusammengerasselt ist. 20 Meter zentral vor dem Tor stellen sich Alaba, Robben und Lewandowski auf.
16
18:48
Wolfsburg spielt Błaszczykowski mit einer schönen Ballstafette auf dem rechten Flügel frei. Der Pole flankt aus dem Halbfeld halbhoch in den Sechzehner, dort kann Hummels aber vor Gomez klären und schlägt die Kugel raus.
14
18:47
Kimmich ist besonders auffällig in dieser ersten Viertelstunde. Der Youngster verteilt die Bälle und sprüht vor Elan, nachdem er in den letzten Wochen eher wenig Spielzeit bekam.
12
18:44
Der FC Bayern ist die klar spielbestimmende Mannschaft in den ersten Minuten, Wolfsburg kommt aber auch immer wieder zu Entlastungsangriffen.
10
18:43
Lewandowski sucht Müller mit einer halbhohen Hereingabe aus dem linken Halbfeld. Der Nationalspieler verpasst am Fünfer knapp, der Ball fliegt nur knapp am langen Pfosten vorbei.
8
18:42
Auf der anderen Seite kommt Ulreich bei einem weiten pass aus dem Mittelfeld weit aus seinem Kasten, aber Gomez kommt zuerst an den Ball. Der Ex-Münchener ist weit nach außen abgedrängt, versucht es aber trotzdem aus spitzem Winkel von der Strafraumgrenze. Sien Schuss landet aber im Seitenaus.
7
18:40
Einen hohen Ball aus dem rechten Halbfeld verlängert Luiz Gustavo unglücklich direkt auf Lewandowski im Strafraum. Der dreht sich gegen Rodríguez clever, schließt dann aber aus sieben Metern rechter Position nicht selbst ab sondern sucht mit einem Pass einen Mitspieler im Zentrum. Dort steht aber nur Koche und klärt per Befreiungsschlag.
5
18:38
Arnold hat an der Mittellinie eigentlich freie Bahn für einen Pass auf Gomez. Statt den Ball aber durch die Schnittstelle auf den durchstartenden Nationalstürmer zu spielen, versucht er es mit einem Steilpass über die Außenbahn. Das war die falsche Entscheidung, der Ball ist weg.
3
18:35
Die Bayern beginnen mit ordentlich Schwung! Lewandowski springt nur knapp unter eine Flanke von Lahm.
1
18:32
Holen sich die Roten den 27. Meistertitel? In 90 Minuten sind wir schlauer!
1
18:32
Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin gibt den Ball frei! Los geht's zwischen den Hausherren vom VfL Wolfsburg und den Gästen vom FC Bayern München!
1
18:31
Spielbeginn
18:25
Der Himmel über der Autostadt ist wolkenbehangen bei etwa elf Grad Außentemperatur. Die Mannschaften kommen auf den grünen Rasen, die Tribünen sind bis auf den letzten Platz gefüllt, die Spannung steigt – noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Beste Bedingungen für ein packendes Bundesligaspiel!
18:19
"Ich kann natürlich Philipp Lahm anrufen und ihm sagen: 'Philipp, weißt Du was, Du hast hart gearbeitet. Bleib doch zu Hause am Samstag, wir verlieren 0:3 und Du feierst dann zu Hause auf dem Rathausbalkon.' Aber das werde ich nicht tun", kündigte VfL-Coach Jonker unter der Woche entschlossen an. "Wir werden nichts verschenken. Wir werden wirklich um jeden Meter kämpfen und alles versuchen, damit wir die Punkte behalten - für uns und unsere Fans." Verrückt machen lässt er sich nicht: "Ich kann ganz ruhig schlafen. Ich weiß, dass wir mitten drin sind - aber wir werden das hinkriegen. Wir bleiben in der Bundesliga."
18:13
Mario Gomez glaubt nicht daran, dass sich sein Ex-Klub durch die Misserfolge der letzten Wochen aus der Bahn werfen lässt. Im Gegenteil: "Die werden sicherlich heiß sein, den Sack so schnell wie möglich zuzumachen in der Bundesliga", glaubt der Nationalstürmer. Chancen sieht er eher im Verschleiß: "Sie haben wahnsinnig viel Spiele gehabt die letzten Wochen und wir werden sicherlich nicht antreten, um drei Punkte zu verschenken. Wir brauchen einen perfekten Tag."
18:12
"Wir wollen den Meistertitel so schnell wie möglich perfekt machen", gab Carlo Ancelotti auf der Pressekonferenz am Freitag zu verstehen. "In Wolfsburg wollen wir einen guten Job machen und unser Bestes geben. Und dann greifen wir in der neuen Saison wieder an und wollen es besser machen", verspricht der italienische Übungsleiter der Bayern.
18:04
Bei den Bayern fehlt neben Manuel Neuer mit seinem Fußbruch auch Jérôme Boateng. Mats Hummels bildet deshalb mit Javi Martinez die Innenverteidigung. Außerdem spielt Josuha Kimmich für Aturo Vidal, Kingsley Coman für Franck Ribéry und Thomas Müller Xabi Alonso. Thiago rückt auf die Doppelsechs.
18:04
Der VfL Wolfsburg hat mit Personalsorgen zu kämpfen: Jeffrey Bruma (Aufbautraining nach Knie-OP), Ashkan Dejagah (Aufbautraining nach Muskelfaserriss), Josuha Guilavogui (5. Gelbe Karte) und Yunus Malli (Rückenprobleme) fallen aus. Im Vergleich zur Niederlage in Berlin wechselt Andries Jonker dreimal: Jannes Horn vertritt Mallı auf der linken Außenbahn. Ricardo Rodríguez gibt nach überstandener Verletzung sein Comeback und rückt in die Innenverteidigung. Luiz Gustavo geht für Guilavogui auf die Doppelsechs. Außerdem spielt Daniel Didavi für Vieirinha.
17:59
Sein Kollege auf der anderen Seite wurde nach dem Ausscheiden aus beiden Pokalwettbewerben schon leise angezählt - Karl-Heinz Rummenigge stellt aber umgehend klar: Carlo Ancelotti bleibt! "Carlo ist ein sehr guter und erfahrener Trainer. Seine Vertragslaufzeit ist bekannt, und darüber wird nicht diskutiert", sagte der Vorstandschef des Rekordmeisters in einem "Bild"-Interview. "Man darf auch nicht vergessen: Vor zwei Wochen standen wir noch mit Note 1 plus da!"
17:55
Andries Jonker war von 2009 bis 2012 Co-Trainer in München unter van Gaal und stand nach dessen Entlassung sogar fünf Spiele selbst als Cheftrainer an der Seitenlinie. Heute hat er mit seinem neuen Verein VfL Wolfsburg nur ein Ziel: den Klassenerhalt. Ein Überraschungssieg gegen den kriselnden Tabellenführer würde dabei ungemein helfen, das weiß auch der Niederländer, der sich selbstbewusst gibt: "Das ist immer eine super Herausforderung - können wir die zu Hause schlagen? Natürlich haben wir eine Chance."
17:48
Wolfsburg will dabei den Spielverderber geben. Den Wölfen bleibt auch nicht viel anderes übrig, denn sie stehen mit dem Rücken zur Wand. Nur ein Punkt trennt sie vom FC Augsburg auf dem Relegationsrang, die Abstiegssorgen waren nie größer in dieser Saison. Wie gut, dass sie auf das Fachwissen eines echten Bayern-Experten zurückgreifen können.
17:32
Nach fünf Spielen ohne Sieg und den jüngsten Misserfolgen gegen Real Madrid in der Champions League und Borussia Dortmund im DFB-Pokal soll die Partie in Wolfsburg heute Balsam für die bajuwarische Seele werden. Da RB Leipzig heute gegen Ingolstadt nicht über ein Unentschieden hinaus gekommen ist, können sich die Münchener mit einem Sieg heute vorzeitig die Meisterschale sichern.
17:32
Einen schönen guten Tag und herzlich willkommen zum Spitzenspiel des 31. Spieltags der Fußball-Bundesliga! Der VfL Wolfsburg empfängt heute den FC Bayern München in der Volkswagen Arena! Los geht es um 18:30 Uhr!

VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Wolfsburg e.V.
Spitzname
Die Wölfe
Stadt
Wolfsburg
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
12.09.1945
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Schwimmen
Stadion
Volkswagen Arena
Kapazität
30.000

Bayern München

Bayern München Herren
vollst. Name
Fußball-Club Bayern München
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
27.02.1900
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis, Turnen, Basketball, Kegeln, Schach
Stadion
Allianz Arena
Kapazität
75.024