Suchen Sie hier nach allen Meldungen
17. Spieltag
20.12.2014 15:30
Beendet
Leverkusen
Bayer Leverkusen
1:1
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0:1
  • Alexander Meier
    Meier
    36.
    Elfmeter
  • Karim Bellarabi
    Bellarabi
    83.
    Rechtsschuss
Stadion
BayArena
Zuschauer
30.210
Schiedsrichter
Wolfgang Stark

Liveticker

90
17:23
Fazit:
Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt trennen sich zum Jahresabschluss mit 1:1 (0:1). Nachdem die Gastgeber fast die gesamte Spieldauer über apathisch und uninspiriert gewirkt hatte und verdient durch Alex Meiers Elfmetertreffer in Rückstand geraten waren (36.), gelang Shootingstar Karim Bellarabi in der Schlussphase doch noch der Ausgleich (83.) - in dessen Folge Bayer endlich aufwachte und sogar noch eine richtig gute Chance auf den Sieg besaß. Insgesamt war es eine schwache Partie, nach der keines der beiden Teams zufrieden mit dem Ergebnis sein wird.
90
17:20
Spielende
90
17:20
Schluss in Leverkusen.
90
17:19
Eine Minute noch in der Nachspielzeit.
90
17:19
Nochmal ein Wechsel bei den Gästen, für Seferović kommt Václav Kadlec.
90
17:19
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Václav Kadlec
90
17:18
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Haris Seferović
90
17:18
Gelbe Karte für Timo Hildebrand (Eintracht Frankfurt)
Der Ex-Nationalkeeper sieht Gelb wegen Zeitspiels.
90
17:18
Die Nachspielzeit läuft.
90
17:17
Riesenchance für Leverkusen! Brandt läuft nach Zuspiel von Spahić alleine auf den Frankfurter Kasten zu - diesmal ist Hildebrand auf dem Posten und wehrt stark ab!
88
17:15
Zwei Minuten noch plus Nachspielzeit.
87
17:15
Chance für Bayer! Die Hausherren drehen jetzt nochmal richtig auf. Nach Vorlage von links durch Julian Brandt setzt Stefan Kießling das Leder aus wenigen Metern neben den Kasten.
85
17:13
Chance für Leverkusen! Nach einem Freistoß von links durch Hakan Çalhanoğlu herrscht für einige Sekunden Chaos im Frankfurter Strafraum, letzten Endes springt der Ball von einem Leverkusener unbeabsichtigt gegen Hildebrands Brust. Durchatmen angesagt bei den Gästen.
84
17:12
Nur wenige Momente vor dem 1:1 hatte Eintracht-Trainer Schaaf gewechselt und mit Slobodan Medojević einen defensiven Mittelfeldspieler gebracht. Und dann sowas. Kann Bayer jetzt sogar noch nachlegen?
83
17:10
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:1 durch Karim Bellarabi
Ausgleich! Und der kommt wirklich überraschend. bezeichnenderweise profitieren die Gastgeber von einem unnötigen Ballverlust des Gegners. Karim Bellarabi kommt anschließend aus 14 Metern in halbrechter Position zum Abschluss - und der sitzt. Timo Hildebrand hätte hier allerdings parieren müssen.
83
17:09
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Slobodan Medojević
83
17:09
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Takashi Inui
82
17:09
Erste Aktion vom eben eingewechselten Josip Drmić: Der Schweizer kommt aus 13 Metern zum Abschluss - das Leder geht gut einen Meter daneben.
80
17:06
Zehn Minuten sind noch zu spielen in der BayArena. Kann Leverkusen diese Partie zumindest noch ausgleichen? Momentan sieht es nicht danach aus.
79
17:05
Chance für Bastian Oczipka! Frankfurts Linksverteidiger zieht am Rande des Sechzehners nach innen und kommt dann mit rechts zum Abschluss - Leno hält sicher.
76
17:04
Da muss Inui mehr draus machen! Frankfurts Brasilianer vertändelt eine gute Kontermöglichkeit, indem er sich am Rande des gegnerischen Sechzehners den Ball zu weit vorlegt. Etwa eine Viertelstunde ist noch zu spielen in Leverkusen.
75
17:02
Zweiter Wechsel bei Bayern: Für den enttäuschenden Son kommt Josip Drmić. Kann der Schweizer endlich für den dringend benötigten Offensiv-Schwung bei den Hausherren sorgen?
75
17:02
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Josip Drmić
75
17:01
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Heung-Min Son
74
17:01
Gelbe Karte für Wendell (Bayer Leverkusen)
Bayers Brasilianer foult Kittel und sieht dafür Gelb.
74
17:01
Gute Aktion von Bernd Leno! Bayers Keeper kommt wieder einmal aus seinem Kasten, um vor dem herannahenden Haris Seferović zu klären.
71
16:59
Bayer-Coach Roger Schmidt muss so langsam mehr riskieren, er bringt Julian Brandt für Simon Rolfes.
71
16:58
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Julian Brandt
71
16:58
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Simon Rolfes
70
16:57
Erster Wechsel in diesem Spiel. Auf Seiten der Eintracht kommt Sonny Kittel für Marc Stendera.
70
16:57
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Sonny Kittel
70
16:57
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Marc Stendera
70
16:56
20 Minuten noch. Bayer kommt langsam, sehr langsam besser in die Partie. Das wird auch höchste Zeit. Können die Hausherren hier zumindest noch zum Ausgleich kommen? Das wird sicherlich eine spannende Schlussphase.
67
16:53
In diesen Minuten kommt Leverkusen öfter in die Nähe des gegnerischen Kastens, doch fehlt die letzte Konsequenz, um mal zum Abschluss zu kommen. Obendrein verteidigen die Hessen auch einfach gut an diesem Nachmittag.
64
16:52
Chance für Son! Der bislang komplett unauffällige Südkoreaner in Diensten der Leverkusener kommt nach einer Ecke vom Rande des Sechzehners zum Schuss - sein Versuch geht weit drüber.
64
16:50
Gelbe Karte für Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt)
Der Frankfurter Rechtsverteidiger zieht Gegenspieler Bellarabi am Trikot und sieht dafür die Gelbe Karte.
61
16:50
In dieser Phase gibt es immer wieder Nickeligkeiten und kleinere Fouls, einen richtigen Spielflussgibt es somit nicht in dieser Partie. Frankfurt gelingt zwar nach vorne hin auch nichts mehr, doch müssen die Gäste ja auch nicht unbedingt in Anbetracht der Führung. Leverkusen dagegen scheint heute einfach nichts zustande bekommen zu können.
58
16:44
Gelbe Karte für Stefan Kießling (Bayer Leverkusen)
Gute Entscheidung von Referee Stark: Leverkusens Angreifer lässt sich kurz vor dem gegnerischen Sechzehner zu einer Schwalbe hinreißen. Gelb.
56
16:44
Bayer Leverkusen Besitz in diesen Minuten zwar die vielzitierte optische Überlegenheit, kann diese jedoch einfach nicht in gefährliche Torraumszenen umwandeln. Ganz schwacher Auftritt der Werkself.
53
16:42
Was macht Çalhanoğlu denn da?! Der türkische Nationalspieler erhält 20 Meter vor dem gegnerischen Kasten den Ball und hat freie Bahn - verstolpert aber die Kugel. Nicht das erste Mal, dass der Kunstschütze heute Probleme mit der Ballbehandlung hat. Allerdings sind die Platzverhältnisse kurz vor der Winterpause auch alles andere als optimal. Doch es bleibt dabei: Bayer gelingt heute so gut wie nichts. Die Zuschauer pfeifen vereinzelt.
51
16:38
...das kann er aber besser. Hakan Çalhanoğlus Schuss verfängt sich in der Frankfurter Mauer.
50
16:37
Gute Freistoßposition für Leverkusen! Stendera foult Bellarabi vier Meter vor dem eigenen Sechzehner...
49
16:37
Erster Abschluss in Hälfte zwei - und den haben die Frankfurter. Takashi Inui, der den Elfer zum Führungstreffer rausgeholt hatte, schlenzt das Leder aus 17 Metern am Kasten des Gegners vorbei.
46
16:34
Was war mit den Leverkusenern los während der ersten 45 Minuten? Nicht einen einzigen guten Angriff bekamen die Gastgeber zustande, das Frankfurter Tor um Timo Hildebrandt wurde so überhaupt nicht bedroht. Nun muss beim Stande von 0:1 eine klare Steigerung her von der Schmidt-Elf, um den Jahresausklang noch versöhnlich zu gestalten vor eigenem Publikum.
46
16:32
Beide Teams gehen personell zunächst unverändert in den zweiten Durchgang.
46
16:32
Weiter geht's.
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:17
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt Eintracht Frankfurt durch das Elfmetertor Alex Meiers mit 1:0 gegen Bayer Leverkusen. Die Gastgeber spielten nur in den ersten paar Minuten druckvoll, danach wirkte die Elf von Trainer Roger Schmidt seltsam uninspiriert. Frankfurt dagegen steigerte sich langsam aber sicher, der Führungstreffer nach dem berechtigten Elfmeter war somit durchaus nicht unverdient. Insgesamt lassen jedoch beide Mannschaften bislang den Zug zum Tor vermissen in dieser schwachen Partie. In 15 Minuten geht's weiter, bis gleich.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Pause in Leverkusen.
43
16:13
Nach einem langen Ball in die Leverkusener Hälfte kommt Bayer-Keeper Leno weit aus seinem Kasten und klärt souverän gegen den heranstürmenden Seferović. Gut gemacht. Frankfurt bleibt indes die stärkere, weil aktivere Mannschaft.
40
16:08
Fünf Minuten verbleiben noch in Durchgang eins.
38
16:08
Frankfurt war stärker in den letzten Minuten, während Leverkusen schon seit einiger Zeit teilweise seltsam apathisch wirkt. Wacht die Schmidt-Truppe angesichts des Rückstandes nun auf?
36
16:06
Tooor für Eintracht Frankfurt, 0:1 durch Alexander Meier
Die Eintracht führt! Alex Meier verwandelt den Elfmeter sicher in der linken oberen Ecke. Saisontor Nummer 13 für den besten Schützen der Bundesliga.
36
16:06
Elfmeter für Frankfurt! Takashi Inui geht im gegnerischen Strafraum zu Boden, Tin Jedvaj hatte gefoult. Richtige Entscheidung!
35
16:05
Erste große Chance in diesem Spiel! Und die hat die Eintracht. Alex Meier trifft mit seinem Schuss aus 13 Metern den linken Außenpfosten des Leverkusener Kastens. Durchatmen angesagt bei Bayern.
34
16:03
Wenigstens die Statistik gibt uns Hoffnung für die langweilige Partie: In den 58 Bundesliga-Duellen zwischen beiden Mannschaften trennte man sich nie mit einem torlosen Remis - keine andere Paarung gab es bis dato so oft, ohne das es eine Nullnummer gab. Hoffen wir mal, dass es so bleibt.
31
16:00
Diesmal versucht es Seferović mit einem direkten Freistoß aus circa 24 Metern - der Schuss des Schweizers mit links geht weit über den Kasten der Hausherren.
30
15:59
Da hier einfach nichts Erwähnenswertes passiert, hier noch einmal ein kleiner Statistic-Fact: Bayer Leverkusen verlor gegen die Eintracht seit August 1987 kein Heimspiel mehr nach einer Führung (damals 1:3). Doch von einem Treffer sind wir hier auf beiden Seiten weit entfernt.
28
15:58
Gelbe Karte für Emir Spahić (Bayer Leverkusen)
Der Oldie in Reihen der Leverkusener kann Haris Seferović in der Rückwärtsbewegung nur per Foul stoppen - dafür sieht der Bosnier seine vierte Gelbe Karte in dieser Saison.
27
15:58
Viele versuchen es , nur wenige können es: Einen Knuckle-Ball-Freistoß á la CR7. Frankfurts Lucas Piazon ist einer der wenigen der Bundesliga, die diese Technik beherrschen, doch sein Versuch aus 22 Metern landet dennoch in den Armen Bernd lenos.
25
15:57
Nach kurzer Behandlung kann Emir Spahić weiterspielen.
23
15:53
Nach einer Freistoß-Hereingabe von Hakan Çalhanoğlu prallen Emir Spahić und Eintracht-Keeper Timo Hildebrand zusammen - der Bosnier bleibt mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen.
20
15:52
Die enorme individuelle Klasse der Hausherreen in der Offensive kam noch nicht zur Geltung, weder Karim Bellarabi, noch Heung-Min Son, Hakan Çalhanoğlu oder Stefan Kießling hatten bislang nachhaltig in Erinnerung bleibende Szenen. Nicht wirklich viel los in dieser Partie, doch es kann nur besser werden.
17
15:49
Nach etwa einer Viertelstunde warten wir noch immer auf die erste richtige Torchance in diesem Spiel. Beide Seiten stören sich bis hierhin effektiv in ihren jeweiligen Offensivbemühungen, sodass an den beiden Strafräumen nur wenig geht.
15
15:44
Die Eintracht kommt mittlerweile öfter in die Nähe des gegnerischen Sechzehners, einen richtigen Abschluss gab es jedoch noch nicht für die Hessen. Diese stehen indes nicht mehr so tief wie noch in den Anfangsminuten, haben ihre Formation weiter nach vorne schieben können.
13
15:43
Kleiner Fakt am Rande: In den letzten beiden Jahren konnten Frankfurt jeweils in der Hinrunde gegen Bayer gewinnen, die Leverkusener entschieden die Duelle in der Rückserie für sich.
10
15:39
Zehn Minuten sind gespielt in Leverkusen. Die Gastgeber sind weiter die aktivere Mannschaft, die versucht, spielerisch an den gegnerischen Sechzehner zu gelangen. Die Hessen dagegen bedienen sich immer wieder langer Bälle, allerdings können die beiden Stürmer diese noch nicht in des Gegners Hälfte festmachen.
7
15:37
Die Gastgeber sind in diesen Anfangsminuten die offensiv auffälligere Mannschaft, obgleich die Truppe von Trainer Roger Schmidt noch nicht zum Abschluss kam. Frankfurt steht relativ weit hinten drin und kommt kaum einmal in des Gegners Hälfte.
4
15:34
Bis auf ein kleines Missverständnis zwischen Bayer-Keeper Bernd Leno und Linksvertetdiger Wendell, das glimpflich ausgegangen ist, ist noch nicht viel Erwähnenswertes passiert.
1
15:32
Auf Seiten der Gäste lässt Thomas Schaaf im 4-4-2 agieren. Lucas Piazón und Alexander madlung sind neu dabei.
1
15:31
Leverkusen spielt im gewohnten 4-2-3-1-System. Gegenüber der Partie in Hoffenheim stehen Simon Rolfes, Wendell und Tin Jedvaj neu in der Startformation.
1
15:30
Los geht's.
1
15:30
Spielbeginn
15:23
Schiedsrichter dieser Partie ist Wolfgang Stark. Ihm assistieren Benjamin Cortus und Martin Petersen an den Seitenlinien.
15:16
Bislang kam es zu insgesamt 59 Auflagen dieses Duells. Die Bilanz spricht für den Werksclub, der bis dato 26 mal gewinnen konnte. Zwölf Spiele endeten unentschieden, 21 Mal gingen die Hessen als Sieger vom Platz.
15:10
"Schade, dass einige Spieler nicht zur Verfügung stehen, nachdem wir die nötige Stabilität gefunden habe. Aber ich traue den Spielern, die morgen auf dem Platz stehen werden zu, diese Stabilität beizubehalten. Leverkusen hat eine Topmannschaft und steht für offensiven Fußball. Wir freuen uns, diese Partie spielen zu können", sagte der frühere Bremer vor dem heutigen Spiel.
15:09
Vor dem letzten Spiel des Jahres liegen die Hessen mit 22 Zählern auf Platz neun der Tabelle. Sieben Punkte hat die SGE bereits Vorsprung auf die Abstiegszone, lediglich zwei Zähler hat man Rückstand auf Rang sechs, der zur Teilnahme an der Europa-league-Qualifikation berechtigt. Läuft also bei Schaaf und Co.
15:04
Eintracht Frankfurt lieferte sich unter Woche einen wilden Schlagabtausch mit Hertha BSC und bewies beim 4:4 vor eigenem Publikum große Moral. Die Elf von Trainer Thomas Schaaf lag zwischenzeitlich mit 1:3 und 2:4 zurück, zwei Tore von Topstürmer Alex Meier in der Nachspielzeit sorgten schließlich noch für den Punktgewinn.
15:01
Zuletzt siegte Bayer knapp in Hoffenheim, Stefan Kießling sorgte in der Schlussphase für das Tor des Tages. Ausgerechnet der Ex-Nationalstürmer, der in dieser Saison das Toreschießen fast schon verlernt zu haben schien (es war erst Treffer Nummer drei in dieser Spielzeit). Der heutige Gegner scheint dem Angreifer jedoch besonders zu liegen: In den letzten sechs Spielen gegen die Eintracht erzielte Kießling fünf Tore und gab vier Assists.
14:56
"Ich erwarte ein intensives Spiel, in dem beide Mannschaften nach Balleroberung ihre Chance im Umschaltspiel suchen werden. Die Frankfurter verfügen über eine große Offensivwucht. Da gilt es, gut zu verteidigen, permanent aufmerksam zu sein und unsere eigenen Möglichkeiten zu nutzen. Wir sind in einer guten Verfassung und wollen zum Abschluss noch einmal alles geben", sagte Schmidt vor der heutigen Partie.
14:56
Vor dem letzten Spiel des Jahres 2014 rangiert Bayer mit 27 Punkten auf Platz vier und kann auf eine insgesamt ordentliche Vorrunde zurückblicken. Denn auch in der Champions League läuft es für die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt, als Tabellenzweiter der Gruppe C hat man sich für's Achtelfinale qualifiziert. Dort trifft man auf Atlético Madrid.
13:52
Willkommen zur Bundesligapartie zwischen Bayern Leverkusen und Eintracht Frankfurt.

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen Herren
vollst. Name
Bayer 04 Leverkusen
Spitzname
Die Werkself
Stadt
Leverkusen
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz
Gegründet
01.07.1904
Sportarten
Fußball, Turnen, Rudern, Tennis, Hockey, Reiten, Ski
Stadion
BayArena
Kapazität
30.210

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt Herren
vollst. Name
Sportgemeinde Eintracht Frankfurt
Stadt
Frankfurt
Land
Deutschland
Farben
rot-schwarz-weiß
Gegründet
08.03.1899
Sportarten
Basketball, Boxen, Eishockey, Eissport, Fußball, Handball, Hockey, Leichtahtletik, Rugby, Tennis, Tischtennis, Turnen, Volleyball
Stadion
Deutsche Bank Park
Kapazität
51.500