Suchen Sie hier nach allen Meldungen
28. Spieltag
12.03.2019 19:00
Beendet
FSV Zwickau
FSV Zwickau
2:0
KFC Uerdingen 05
Uerdingen
1:0
  • Toni Wachsmuth
    Wachsmuth
    6.
    Elfmeter
  • Tarsis Bonga
    Bonga
    89.
    Rechtsschuss
Stadion
GGZ Arena
Zuschauer
3.285
Schiedsrichter
Riem Hussein

Liveticker

90
21:00
Fazit:
Zwickau erkämpft sich einen wichtigen Sieg gegen den KFC Uerdingen. Insgesamt hielt der zweite Durchgang auf beiden Seiten deutlich mehr Torchancen bereit. Die Gäste machten in der ersten halben Stunde der zweiten Halbzeit mächtig Druck und waren dem Ausgleich sehr nah, ließen aber in Person von Osayamen Osawe gleich drei ganz große Möglichkeiten ungenutzt. Ab der 70. Spielminute konnte sich der FSV Zwickau wieder häufiger befreien und kam selbst zu guten Torgelegenheiten. Unterm Strich ist der Sieg daher verdient, der KFC wurde für seine schlechte Ausbeute vor dem gegnerischen Tor bestraft.
90
21:00
Spielende
90
20:57
Einwechslung bei FSV Zwickau: Nico Antonitsch
90
20:56
Auswechslung bei FSV Zwickau: Morris Schröter
90
20:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
20:46
Tooor für FSV Zwickau, 2:0 durch Tarsis Bonga
Zwickau macht den Deckel drauf! Nils Miatke hat im schickt mit einem super Pass Tarsis Bonga in Richtung Tor. Um den Winkel zu verbessern, schlägt der lange Kerl einen Haken um Kevin Großkreutz herum und zielt dann auf den Kasten von Robin Benz. Der Keeper will den durchaus haltbaren Ball mit den Händen aufnehmen, doch das Leder prallt von seinen Handschuhen ins lange Eck. Pech für Benz und Uerdingen!
86
20:45
Verhindert Ronny König das 2:0 des eigenen Teams? Julius Reinhardt kommt aus spitzem Winkel zum Schuss und zieht das Ding scharf aufs lange Eck. König will einschieben, doch lenkt die Kugel vielmehr in Manier eines Innenverteidigers über den Kasten. Aber vermutlich hätte der Ball auch ohne sein Zutun nicht den Weg ins Tor gefunden.
84
20:42
Weil ein Uerdinger Bein dazwischen war, gibt es Ecke und wieder ist es Frick, der für Gefahr sorgt. Doch erneut geht sein Schuss über das Tor von Robin Benz hinweg. Es soll nicht sein!
83
20:41
Davy Frick hat das 2:0 auf dem Fuß. Der ansonsten so stark aufspielende Patrick Pflücke verliert am eigenen Sechzehner gegen Frick den Ball. Dessen Schuss ist zu hoch angesetzt, senkt sich aber mithilfe des munteren Windes noch einmal gefährlich aufs Tor.
81
20:39
Norbert Meier zieht seine letzte Option: Er nimmt Adam Matuszczyk vom Platz und schickt Roberto Rodríguez ins Rennen.
81
20:38
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Roberto Rodríguez
81
20:38
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Adam Matuszczyk
80
20:38
Litka mit einer eleganten Drehung im Sechzehner. Mit dem Rücken zum Tor stehend erhält er den Ball von Osawe, umrundet seinen Gegenspieler, kommt dann aber nicht mehr druckvoll zum Abschluss.
77
20:34
Eine knappe Viertelstunde bleibt dem Fußballklub aus Krefeld noch, um den Ausgleich zu erzielen. Verdient wäre er mittlerweile allemal.
73
20:31
Eine starke Ecke von Julius Reinhardt. Den Wind ausnutzend schlägt der Mittelfeldmann den Ball mit Effet aufs lange Eck, wo Nils Miatke lauert. Doch Keeper Robin Benz holt die Kugel vom Himmel.
72
20:29
Die Null wackelt, doch sie fällt bislang nicht. Der FSV kann sich kaum noch Entlastung verschaffen.
70
20:28
Die nächste große Chance für Osawe! Nach einem schönen Spielzug über die linke Angriffsseite landet der Ball beim Mann mit der Nummer 35, der aus etwa 14 Metern mit seinem rechten Fuß abzieht. Doch Brinkies packt eine starke Parade aus und kann den halbhohen Ball abwehren.
69
20:26
Kevin Großkreutz hat auf der rechten Seite sehr viel Platz, doch seine Flanke wird vom Wind gebremst und landet in den Armen von Johannes Brinkies.
66
20:22
Gelbe Karte für Osayamen Osawe (KFC Uerdingen 05)
Osawe versucht einen von Dörfler geschlagenen langen Ball zu erreichen, in dem er sein rechtes Bein auffällig hoch in die Luft schwingt und dabei dem Kopf von Toni Wachsmuth gefährlich nah kommt. Für dieses riskante Spiel sieht er die Gelbe Karte.
63
20:21
Wieder scheitert Osawe am Querbalken! Nach einer feinen Flanke von Christian Dorda trifft der Pechvogel den Ball am höchsten Punkt der Flugkurve und lenkt ihn stark mit dem Kopf in Richtung des langen Ecks. Doch erneut landet das Leder an der Latte statt im Tor.
62
20:19
Nachdem sie den Ausgleich in Person von Osayamen Osawe so knapp verpasst haben, suchen die Uerdinger nun verstärkt die Lücken in den Reihen der Zwickauer.
58
20:17
Jetzt wechselt auch Joe Enochs zum ersten Mal: für Orrin McKinze Gaines II kommt Tarsis Bonga ins Spiel.
58
20:17
Einwechslung bei FSV Zwickau: Tarsis Bonga
58
20:16
Auswechslung bei FSV Zwickau: Orrin McKinze Gaines II
57
20:16
Die hunderprozentige Chance für Osayamen Osawe. Der Ball kommt von links und der Stürmer steht einsam und alleine vorm leeren Tor. Doch statt einfach einzuschieben, lenkt der Stürmer das Leder an die Unterkante der Latte, von wo dieses auf die Linie springt. Aber korrekte Entscheidung: Der Ball war nicht im Tor!
56
20:13
Uerdingen kombiniert sich mit Hilfe der eingewechselten Pflücke und Dörfler fein in den Sechzehner, wo schließlich Christian Dorda zum Abschluss kommt. Dessen Volleyschuss wird aber abgeblockt.
54
20:12
Eine clevere Freistoßvariante der Gastgeber: René Lange bringt den Ball flach vors Tor von Robin Benz. Doch Dominic Maroh kann mit einer Grätsche klären, bevor ein Roter ans Leder gelangt.
52
20:09
Gelbe Karte für Dominic Maroh (KFC Uerdingen 05)
Dominic Maroh hält den mit Tempo Richtung Sechzehner eilenden Orrin McKinze Gaines II auf, indem er die Schulter rausstellt. Das ist eine klare gelbe Karte und es gibt Freistoß für Zwickau aus guter halblinker Position.
51
20:09
Auch in den ersten Minuten nach der Pause kämpfen beide Teams mit dem starken Wind. Während die hohen Bälle der einen im Gegenwind hängen bleiben, geraten die langen Bälle der anderen zu lang.
46
20:06
KFC Coach Norbert Meier hat in der Pause zwei mal gewechselt: Johannes Dörfler und Patrick Pflücke sollen für mehr Offensivkraft sorgen, vorzeitig Feierabend haben Oğuzhan Kefkir und Manuel Konrad. Joe Enochs nimmt keine personellen Veränderungen vor.
46
20:04
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Patrick Pflücke
46
20:04
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Manuel Konrad
46
20:02
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Johannes Dörfler
46
20:02
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Oğuzhan Kefkir
46
20:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:52
Halbzeitfazit:
Mit einem 1:0 geht es nach mühsamen ersten 45 Minuten in die Kabine. Weil in der Anfangsviertelstunde nicht nur Toni Wachsmuth eiskalt vom Elfmeterpunkt traf, sondern auch Julius Reinhardt per Freistoß die Chance zum 2:0 hatte, geht die Führung der Heimelf durchaus in Ordnung. Ansonsten waren Tormöglichkeiten aber auf beiden Seiten Fehlanzeige. Uerdingen ist seit etwa der 15. Minute zwar besser in der Partie und hat mehr Ballbesitz als sein Gegner, im Spiel nach vorne fehlen aber zündende Ideen. Für die erhoffte Trendwende muss in Hälfte zwei mehr kommen!
45
19:47
Ende 1. Halbzeit
45
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:44
Der FSV mit dem Ansatz eines Angriffs. Ronny König bringt den Ball von links auf Orrin McKinze Gaines II, der das Spielgerät aber nicht verarbeiten kann. Wieder keine klare Torchance!
40
19:41
Zwickau hat wieder elf Mann auf dem Platz, Anthony Barylla ist neu in der Partie. Orrin McKinze Gaines II wird auf die Position von Lauberbach und Morris Schröter ins Mittelfeld vorrücken. So ist hinten rechts Platz für den Verteidiger Barylla.
39
19:40
Einwechslung bei FSV Zwickau: Anthony Barylla
39
19:39
Auswechslung bei FSV Zwickau: Lion Lauberbach
37
19:39
Assani Lukimya trifft in einem hart geführten Zweikampf das Sprunggelenk von Lion Lauberbach. Der junge Offensivmann hat sich offenbar ernsthaft weh getan und zeigt an, dass er raus muss. Da sich noch kein Ersatzspieler warm gemacht hat, spielen die Hausherren zunächst zu zehnt weiter.
35
19:37
Christian Dorda greift in die Trickkiste und leitet den Ball an der linken Außenlinie elegant mit der Hacke weiter. Allzu gewinnbringend ist die Aktion aber nicht.
32
19:34
Großkreutz geht mit nach vorne und es wird zumindest ansatzweise gefährlich. Johannes Brinkies ist allerdings auf dem Posten und kann die hohe Hereingabe von Maximilian Beister vor dem Weltmeister abfangen.
30
19:32
Ronny König liegt kurz vor der gegnerischen Strafraumkante am Boden. Bei einem Zusammenstoß mit Dominic Maroh hat er sich offenbar an der Schulter verletzt. Aber kein Problem, er steht schon wieder.
29
19:30
Das sah böse aus: Orrin McKinze Gaines II und Oğuzhan Kefkir wollen im Mittelfeld beide mit Volldampf an den Ball und prallen heftig gegeneinander. Da ist keinem eine Absicht zu unterstellen, aber weh tat es ganz bestimmt.
27
19:28
René Lange wird auf dem linken Flügel von Maximilian Beister geschubst. Dafür erhält der FSV einen Freistoß. Den vom Gefoulten ausgeführten Freistoß verpasst Ronny König nur knapp mit den Haarspitzen.
24
19:26
Wieder schlägt Christian Dorda auf der linken Seite den langen Ball, dieses mal für Oğuzhan Kefkir. Dieser kommt zum Flanken, in der Mitte findet sich allerdings kein Abnehmer.
22
19:23
Großkreutz versucht bei der Ausführung eines Einwurfes einige Meter gut zu machen, wird aber von der Unparteiischen zurückgepfiffen. So geht´s nicht!
19
19:20
Fast 20 Minuten sind um, der KFC kommt langsam besser in die Partie. Zwingende Aktionen sind aber beim Tabellenfünften noch keine zu erkennen.
14
19:15
Christian Dorda schickt Osayamen Osawe mit einem langen Ball Richtung Eckfahne, doch der Nigerianer steht im Abseits.
12
19:13
Eine blitzsaubere Grätsche von Bryan Gaul. Osayamen Osawe hatte auf der linken Seite zum Sprint mit dem Ball angesetzt, doch der Amerikaner kommt herangerauscht und trennt den Stürmer vollkommen fair vom Ball. Das ist Kampfgeist!
9
19:12
Und das hätte schon das 2:0 sein können. Julius Reinhardt bringt einen Freistoß aus mehr als 20 Metern direkt aufs Tor. Das Ding hätte gepasst, wenn Robin Benz nicht blitzschnell in die rechte untere Ecke geflogen wäre. Erste gute Tat des 23-jährigen Torhüters, der den verletzten René Vollath vertritt.
6
19:09
Gelbe Karte für Manuel Konrad (KFC Uerdingen 05)
6
19:07
Tooor für FSV Zwickau, 1:0 durch Toni Wachsmuth
Manuel Konrad verliert gegen den bissigen Julius Reinhardt im eigenen Strafraum den Ball und kann den enteilenden Gegner nur durch einen Zupfer am Trikot aufhalten. Dafür ertönt zurecht der Pfiff. Beim Elfer lässt der nach seiner Gelbsperre ins Team zurückgekehrte Kapitän Toni Wachsmuth dem Uerdinger Ersatzkeeper Robin Benz keine Chance. Ganz sicher netzt er flach rechts ins Tor ein.
6
19:06
Elfmeter für den FSV in der 6. Minute!
1
19:01
Das Spielt läuft. Der FSV spielt im rot-weiß gestreiften Trikot, die Jungs aus Uerdingen tragen ein leuchtendes Gelb.
1
19:01
Spielbeginn
18:55
Es ist zwar englische Woche, das englische Wetter macht aber heute Pause: Es ist trocken in Zwickau und etwa 5 Grad warm. In wenigen Minuten geht´s los!
18:49
Geleitet wird die heutige Partie von Dr. Riem Hussein. Die 38-jährige Apothekerin wird an den Außenlinien von Markus Büsing und Axel Martin unterstützt.
18:47
Auch der FSV Zwickau hat mit Julian Hodek (Kreuzbandriss), Christian Bickel (Meniskusverletzung) und Janik Mäder (Kopfverletzung) mehrere Langzeitverletzte in seinen Reihen. Kapitän Toni Wachsmuth, der gegen Osnabrück eine Gelbsperre absaß und von Nico Antonitsch vertreten wurde, darf wieder mitwirken. Im Vergleich zum Spiel in seiner alten Heimat Osnabrück nimmt Coach Joe Enochs weitere vier Änderungen an der Startaufstellung vor: Anstelle von Alexandros Kartalis, Mike Könnecke, Anthony Barylla und Tarsis Bonga werden Nils Matke, , René Lange, Orrin McKinze Gaines II und Lion Lauberbach auflaufen. Vor allem mit den beiden letztgenannten will Enochs dem Spiel des FSV mehr Leichtigkeit und Unbekümmertheit verleihen.
18:35
Uerdingen verlor am vergangenen Spieltag nicht nur das Spiel gegen den KSC, sondern auch seinen Stammkeeper René Vollrath. Der 28-Jährige prallte in der 50. Minute unglücklich mit einem Gegenspieler zusammen und musste verletzt ausgewechselt werden. Diagnose: Innenbandriss im rechten Knie. An seiner Stelle wird heute Robin Benz im Tor stehen. Außerdem muss KFC-Coach Norbert Meier auf Dennis Daube (Patellasehenreizung), Ali Ibrahimaj (Muskelriss), Stefan Aigner (Knieverletzung) und Adriano Grimaldi (Sprunggelenk) verzichten. Alexander Bittroff steht nach dreimonatiger Verletzungspause erstmals wieder im Kader. Neben dem unfreiwilligen Wechsel im Tor verändert Meier seine Startelf auf zwei Positionen: In der Innenverteidigung spielt der kopfballstarke Assani Lukimya und den linken Flügel wird Oguzhan Kefkir bearbeiten, Mario Erb und Roberto Rodríguez nehmen auf der Bank Platz.
18:29
Die Statistik spricht jedoch für die Sachsen: Von den bisherigen fünf Partien gegen den KFC gewannen sie drei und verloren nur einmal. Auch das Hinspiel der laufenden Saison entschied Zwickau auswärts mit 2:1 für sich – für den FSV trafen Toni Wachsmuth und Nico Antonitsch per Kopf, den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Stefan Aigner.
18:26
Doch auch bei Uerdingen läuft es zur Zeit alles andere als rund. Seit dem 17. Dezember konnte die Elf von Trainer Norbert Meier kein Spiel mehr gewinnen, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigende dritte Tabellenplatz ist in weite Ferne gerückt. Nachdem man sich zuletzt den Aufstiegskandidaten Karlsruher SC (1:3) und Hallescher FC (0:4) geschlagen geben musste, hofft man gegen den FSV Zwickau auf die Kehrtwende.
18:22
Ganze zehn Tabellenplätze trennen den FSV Zwickau von seinem heutigen Gegner aus Uerdingen, der aktuell an fünfter Stelle rangiert. Weil die Sachsen in den letzten acht Partien nur sieben Punkte sammelten, ist das Polster auf die Abstiegsränge auf zwei Zähler geschmolzen. Als am vergangenen Spieltag auch die Partie gegen den VfL Osnabrück verloren ging, schlug Mittelfeldmotor Davy Frick Alarm: "Es sieht momentan scheiße aus! Wir müssen schnell die Augen aufmachen und als Mannschaft enger zusammenrücken."
18:14
Englische Woche in der 3. Liga: Der FSV Zwickau hat an einem Dienstagabend den KFC Uerdingen 05 zu Gast. Beide Teams wollen heute ihre Durststrecke beenden. Stellen wir uns also auf ein umkämpftes Spiel ein. Anstoß ist um 19 Uhr.

FSV Zwickau

FSV Zwickau Herren
vollst. Name
Fußball-Sport-Verein Zwickau
Stadt
Zwickau
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.1990
Sportarten
Fußball
Stadion
GGZ Arena
Kapazität
10.134

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05 Herren
vollst. Name
Krefelder Fussball Club Uerdingen 05
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Farben
blau-rot
Gegründet
17.11.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Grotenburg
Kapazität
34.500