Suchen Sie hier nach allen Meldungen
10. Spieltag
29.09.2018 14:00
Beendet
Fortuna Köln
Fortuna Köln
1:2
KFC Uerdingen 05
Uerdingen
0:0
  • Stefan Aigner
    Aigner
    62.
    Rechtsschuss
  • Oğuzhan Kefkir
    Kefkir
    68.
    Dir. Freistoß
  • Kristoffer Andersen
    Andersen
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Südstadion
Zuschauer
3.430
Schiedsrichter
Michael Bacher

Liveticker

90
16:05
Fazit:
Der KFC Uerdingen schlägt die Fortuna aus Köln mit 2:1. Die Gäste ließen fast keine Chance zu, sodass man von einem verdienten Sieg sprechen kann. Die Krefelder hatten zwar etwas weniger Spielanteile, insbesondere in der zweiten Hälfte als man sich auf lange Bälle konzentrierte, doch sie kamen häufiger gefährlich vors Tor. Entscheidend war schlussendlich die individuelle Klasse. Im chancenarmen Spiel schien es für die Fortuna sehr schwer den Doppelschlag auszugleichen. In der Nachspielzeit kamen die Kölner sogar noch einmal ran, doch Andersens Treffer fiel zu spät. Die Fortuna taumelt immer weiter der Abstiegszone entgegen, Uerdingen untermauert seine Aufstiegsambitionen und steht nun auf dem zweiten Rang, kann allerdings noch von Osnabrück überholt werden.
90
15:56
Spielende
90
15:56
Die Fortuna mit einem Freistoß aus 30 Metern. Die Hereingabe von halblinks wird jedoch vom ersten Verteidiger hinausgeköpft.
90
15:56
Gelbe Karte für Kevin Großkreutz (KFC Uerdingen 05)
90
15:55
Sogar noch eine Chance. Dahmanis Schuss wird von Maroh abgeblockt. Es wäre brandgefährlich geworden!
90
15:54
Tooor für Fortuna Köln, 1:2 durch Kristoffer Andersen
Der Anschluß! Trocken haut Andersen aus etwa zehn Metern in halbrechter Position den Ball flach durch die Beine seines Gegenspielers direkt neben den linken Pfosten. Zwei Minuten sind noch zu spielen!
90
15:52
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Dennis Chessa
90
15:52
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Stefan Aigner
90
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
15:51
Nikolai Rehnen hält einen Flachschuss von Krempicki. Das wäre die Entscheidung gewesen.
86
15:50
Für Hartmann geht es nicht weiter. Der Stürmer wird durch den nominellen Innenverteidiger Kyere-Mensah ersetzt. Die Kante geht jedoch in den Sturm und soll durch Kopfballstärke glänzen. Die Gastgeber schlagen seit einigen Minuten sowieso nur noch hohe Bälle nach vorne.
85
15:48
Einwechslung bei Fortuna Köln -> Bernard Kyere-Mensah
85
15:48
Auswechslung bei Fortuna Köln -> Moritz Hartmann
85
15:47
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Jan Holldack
85
15:47
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Oğuzhan Kefkir
84
15:47
Schorsch und Hartmann waren zuvor zusammengestoßen und müssen behandelt werden.
82
15:46
Nochmal ein Versuch der Südstädter. Doch anstatt für den besser stehenden Scheu zu überlassen, probiert es Eberwein selbst. Der Versuch aus 18 Metern wird von Vollath festgehalten, wäre aber beinahe über den Keeper hinweggeflogen.
80
15:42
Fortuna versucht noch einmal anzurennen, doch die Hintermannschaft der Gäste wirkt nicht so, als würde sie auch nur ansatzweise überfordert sein. Uerdingen steht kompakt und lässt kaum etwas zu.
79
15:40
Gelbe Karte für Robin Scheu (Fortuna Köln)
77
15:39
Die Gästefans sind zahlreich mitgereist und feiern lautstark ihren Verein.
76
15:38
Einwechslung bei Fortuna Köln -> Kristoffer Andersen
76
15:38
Auswechslung bei Fortuna Köln -> Maik Kegel
75
15:38
Das muss der Anschlusstreffer sein! Dahmani erreicht eine Freistoßflanke von links mutterseelenallein am Fünfer. Er muss die Hereingabe nur noch mit der Innenseite über die Linie drücken, doch trifft nur den Keeper. Den muss er machen!
72
15:34
Gelbe Karte für Steven Ruprecht (Fortuna Köln)
71
15:34
Auf der Gegenseite muss natürlich jetzt mehr kommen. Dahmani probiert es immerhin mal aus der Distanz, doch Vollath hält den flachen Versuch in die linke Ecke sogar fest.
70
15:33
Gelbe Karte für Tanju Öztürk (KFC Uerdingen 05)
68
15:29
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:2 durch Oğuzhan Kefkir
Toller Freistoß der Uerdinger! Aus 22 Metern zeigt Kefkir dieses Mal, dass sein linker Fuß doch zu großem im Stande ist. Kefkir zirkelte den Freistoß auf Höhe des linken Pfostens um die Mauer in die linke Ecke. Keine Chance für Rehnen, der noch leicht dran ist.
66
15:29
Einwechslung bei Fortuna Köln -> Okan Kurt
66
15:29
Auswechslung bei Fortuna Köln -> Nico Brandenburger
62
15:24
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:1 durch Stefan Aigner
Da ist das Tor aus dem Nichts! Aigner wird von Dorda aus linker Position kurz vor der Mittellinie hoch hinter die Abwehr geschickt. Er schiebt seinen flinken Körper zwischen den Ball und Uaferro, der gar nicht gut aussieht. Er kontrolliert das Leder mit der Brust und schiebt aus knapp zehn Metern das Spielgerät durch die Beine von Rehnen. Uaferro hetzt hinterher, kann aber nicht mehr eingreifen.
60
15:23
Eine halbe Stunde noch zu Spielen. Beiden merkt man an, dass sie nach den negativen Ergebnissen der letzten Woche primär auf Sicherheit bedacht sind.
58
15:22
Ein Torwart muss eingreifen! Was sich erstmal spannend anhört ist nur ein weiterer kläglicher Versuch eines Abschlusses. Schiek erobert rechts hinten toll einen Ball und stürmt nach vorne. Seine Flanke erwischt ein Angreifer so sehr in Rückenlage, dass das Leder fast senkrecht in die Höhe fliegt. Aus bestimmt fünf Metern fällt die Kugel herunter in Richtung Tor, sodass Vollath ihn ganz einfach fangen kann.
55
15:18
Auch wenn es weiterhin keine Chance gibt, wirkt das Spiel seit dem Seitenwechsel lebendiger. Es gibt mehr Ballaktionen in den Angriffsdritteln.
52
15:14
Wieder ein langer Ball. Kefkir erreicht ihn und zieht links in den Strafraum. Bei seinem Abschluss mit links aus vollem Lauf kann man jedoch nur schwer erkennen, dass das sein starker Fuß ist. Der Versuch rutscht ihm völlig über den Fuß und geht geradeaus ins Toraus.
49
15:11
Beinahe wäre es gefährlich gewesen, doch Dominic Maroh kann durch sein sensationelles Stellungsspiel den tödlichen Pass Kegels abfangen.
47
15:10
Uerdingen scheint seinen Plan nun etwas modifiziert zu haben. Es ist fast ausschließlich die Fortuna am Ball. Der KFC in den ersten zwei Minuten schon mit drei langen Bällen in die Spitze.
46
15:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:59
Halbzeitfazit:
Torlos geht es in die Kabinen! In einem beinahe ereignislosen ersten Durchgang kamen die Uerdinger zu Beginn besser in die Partie ehe die Fortuna immer aktiver wurde. In den Anfangsminuten sprach für die Gäste sogar die größte Gelegenheit des Spiels heraus, die Rehnen aus kurzer entschärfen konnte. Aus ihrer leichten Überlegenheit seit der 15. Minute konnten die Gastgeber kein Kapital schlagen. Lediglich aus dem Rückraum gab es Abschlüsse. Mal sehen, ob es nach dem verletzungsbedingten, offensiven Wechsel der Gäste mehr Torraumszenen geben wird.
45
14:52
Ende 1. Halbzeit
45
14:51
Für den Verteidiger kommt ein Offensivspieler. Möglicherweise wird es nach dem Seitenwechsel offensiver.
45
14:51
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Maurice Litka
45
14:50
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Mario Erb
45
14:50
Eine tolle Szene gibt es jedoch noch: Erb wird direkt vor der Heim-Bank gelegt. Uwe Koschinat ist sofort beim Verletzten und hält ihm stärkend den Kopf. Anschließend geht er zu seinem Kollegen Krämer und informiert ihn, dass es sich wohl um einer schwerere Verletzung handelt. Erb kann nur gestützt das Feld verlassen. Es ist eine Verletzung am linken Knie.
43
14:47
Beide Teams haben offenbar keine Schlussoffensive zum Ende des ersten Durchgangs geplant.
41
14:45
Vermutlich aufgrund von Erfolglosigkeit läuft jetzt nichtmehr Kegel sondern Koljic zum Eckstoß an. Sein Versuch unterstreicht jedoch, dass er nicht der planmäßige Eckballschütze ist.
40
14:43
Szenenapplaus für Ruprecht, der im Mittelfeld gleich zwei Mal einen harten Zweikampf gewinnt. Das sagt jedoch auch einiges über die Partie aus.
37
14:41
Dahmani kommt im Rückraum an den Ball, doch macht es viel zu kompliziert. In der Folge kontern die Gäste, doch Uaferro entschärft als letzter Verteidiger einen zu langen Pass.
34
14:38
Endlich mal wieder ein Abschluss! Aigner zieht von links nach innen und schlenzt ihn aus 20 Metern mit rechts aufs Tor. Der Versuch landet jedoch direkt in Nikolai Rehnens Armen.
33
14:36
Gelbe Karte für Nico Brandenburger (Fortuna Köln)
Im Mittelfeld zieht Brandenburger ein taktisches Foul und wird folgerichtig verwarnt.
32
14:36
Nach einer halben Stunde bleibt es bei der einen gefährlichen Aktion durch Krempicki in den Anfangsminuten. Die Südstädter sind inzwischen das aktivere Team, allerdings entstanden die Torchancen eher aus dem Rückraum.
29
14:33
Auch durch Standards mag noch nicht so recht Gefahr aufkommen. Aus dem rechten Halbfeld der Fortuna segelt eine KFC-Flanke auf den Elfmeterpunkt. Der Ball jedoch so lange in der Luft, dass Rehnen ihn einfach aus der Luft pflücken kann.
25
14:28
Und diese Entwicklung setzt sich fort. Nun schlägt Vollath einen hohen Ball direkt ins Aus.
23
14:27
Uerdingen verliert in der aktuellen Phase immer wieder den Ball im Mittelfeld. Nachdem sie in den ersten Minuten die Spielkontrolle hatten, scheint sich das Blatt nun zu wenden.
21
14:26
Aus dem Strafraum wird auf Brandenburger zurückgelegt, der jedoch aus 18 Metern deutlich das Tor verfehlt. Der Kölner Traditionsclub ist derzeit am Drücker!
19
14:24
Fast eine Chance! Ein langer Ball eines Kölner Innenverteidigers landet hinter der Abwehr bei Dahmani, der versucht mit dem ersten Kontakt auf Hartmann querzulegen. Der schwierige Versuch misslingt dem Edeltechniker.
17
14:22
Die nächste Ecke für die Kölner, bei denen es immer wieder schnell nach vorne geht. Aus dem Spiel heraus ist der Ball mehr bei den Gästen, die das jedoch nicht wirklich nutzen können Druck aufzubauen.
14
14:18
Uaferro rückt bei einem Freistoß an der rechten Eckfahne mit auf, doch er wird beim Kopfball noch leicht gestört. Dadurch fliegt der Ball im hohen Bogen über das Gehäuse.
11
14:15
Das nächste Foul der Fortuna. Sie wollen dem Star-Ensemble offenbar die Freude am Spiel nehmen.
9
14:12
Gelbe Karte für Maik Kegel (Fortuna Köln)
Maik Kegel legt seinen Gegenspieler im Mittelkreis per Grätsche. Die Uerdinger protestieren lautstark und es gibt eine gelbe Karte, nachdem Kegel eigentlich schon weggeschickt worden war.
7
14:10
Fortuna jetzt seinerseits mit dem ersten Eckstoß. Der Abpraller landet 15 Meter vor dem Kasten bei Scheu, der voll draufhaut. Das Leder fliegt ins weite Rund des Südstadions.
3
14:08
Die erste Gefahr. Großkreutz spielt eine flache Hereingabe von rechts in den Fünfer. Aus kurzer Distanz scheitert Krempicki an Rehnen. Da war zu wenig Platz zwischen den beiden, um das Leder neben dem Schlussmann zu platzieren.
3
14:06
...die jedoch nichts einbringt. Im Gegenteil. Die Fortuna kontert, doch Hartmanns Pass vor dem Sechzehner ist zu ungenau.
2
14:05
Das Leder rollt. Die Fortuna in Weiß-Rot lässt es in seinen Reihen laufen. Uerdingen ist jedoch das erste Mal gefährlich vorne. Es gibt eine Ecke für die Gäste...
1
14:03
Spielbeginn
14:02
Die Uerdinger sind heute schon um 10 Uhr angekommen. Sie fuhren besonders früh los, da in Köln der türkische Staatspräsident Erdogan zu Gast ist, um eine Moschee zu eröffnen. Einige Straßen sind gesperrt und die Polizei ist mit viel Personal in der Stadt."
14:00
Sein Gegenüber Stefan Krämer machte sich seinerseits ebenfalls keine Sorgen: "Dass wir auch mal so eine Phase bekommen, wie sie die meisten Mannschaften in der Liga schon hatten, sehe ich gelassen. Es darf jetzt nur kein Negativlauf daraus werden. Daher müssen wir das am Samstag unbedingt unterbrechen."
13:58
Den fehlenden Lauf erklärte Fortuna-Trainer Uwe Koschinat folgendermaßen: "Wir hatten die letzten zwei, drei Spiele nicht dieses nötige Matchglück". Mal abwarten, ob sich das heute ändert.
13:53
Beide Teams sind nicht in Top-Form: Uerdingen verlor seine letzten beiden Ligaspiele. Die Fortuna ist seit drei Spieltagen sieglos (zwei Unentschieden, eine Niederlage).
13:47
Maroh steht heute, wie schon am Mittwoch gegen den FSV Zwickau in der Startaufstellung. Neben ihm in der Abwehrreihe steht übrigens ein weiterer Ex-Kölner: Christopher Schorch stand von 2009 bis 2013 bei den Geißböcken unter Vertrag.
13:42
Ganz anders sind die Erwartungshaltungen beim KFC. Die Aufsteiger verpflichteten im Sommer einige Top-Stars: Neben Kevin Großkreutz kamen beispielsweise auch Stefan Aigner und Samed Yeşil. Vor zehn Tagen gab es einen weiteren Coup: Dominic Maroh, dessen Vertrag beim FC Köln im Sommer ausgelaufen war, heuerte bei den Uerdingern an und kehrt heute zurück nach Köln.
13:35
Einen Mittelfeldplatz zum Ende der Saison hätte die Fortuna aus Köln sicherlich vor der Saison unterschrieben. Man belegte im letzten Jahr den achten Rang, verlor im Sommer aber einige Leistungsträger. Insbesondere der Verlust von Daniel Keita-Ruel wiegt schwer. Der Mittelstürmer setzt seine Tore-Jagd in der zweiten Liga für Greuther Fürth nahtlos fort und konnte nach sieben Spieltagen bereits fünf Mal jubeln.
13:29
In der 3. Liga ist die Tabelle wie schon im letzten Jahr extrem spannend. Jeder kann jeden schlagen. Dementsprechend lassen auch die Top-Teams gegen vermeintlich Kleinere Punkte liegen. Das Resultat ist eine Rangliste, die fast nur aus einem "Tabellenmittelfeld" besteht. Den 15. trennen nach neun Spieltagen gerade einmal fünf Punkte vom Aufstiegsrelegationsplatz.
13:20
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Drittligabegegnung zwischen Fortuna Köln und dem KFC Uerdingen. Das Spiel wird um 14 Uhr im Kölner Südstadion angepfiffen.

Fortuna Köln

Fortuna Köln Herren
vollst. Name
Sport Club Fortuna Köln
Stadt
Köln
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
21.02.1948
Sportarten
Fussball, Handball
Stadion
Südstadion
Kapazität
12.000

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05 Herren
vollst. Name
Krefelder Fussball Club Uerdingen 05
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Farben
blau-rot
Gegründet
17.11.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Grotenburg
Kapazität
34.500